close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lohnschutz: wie weiter? - tages anzeiger

EinbettenHerunterladen
Weitere interessante
Stellenangebote inden
Sie jeden Dienstag
und Donnerstag im
Tages-Anzeiger.
Best Practice in Recruiting
SAMSTAG / SONNTAG, 29. / 30. März 2014
ENGINEERING MANAGEMENT SELECTION
AuflAGe 368 004 / Tel. 044 248 40 41 / STelleN@TAGeS-ANzeiGer.ch / WeiTere KADerSTelleN: WWW.AlPhA.ch
NACH ANNAHME DER MASSENEINWANDERUNGSINITIATIVE
Lohnschutz: wie weiter?
Nach wie vor ist offen, wie die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative
dereinst ausgestaltet sein wird. Direkt betroffen von der zukünftigen Umsetzung
der Initiative sind auch die flankierenden Massnahmen im Arbeitsmarkt, deren
Zukunft ebenfalls ungewiss ist. Braucht es einen derartigen Lohnschutz in der
Schweiz überhaupt noch, und wenn ja, in welcher Form? Von Beat Werder (*)
Die neue Verfassungsbestimmung sieht
vor, dass die Zahl der Bewilligungen für den
Aufenthalt von Ausländern in der Schweiz
durch jährliche Höchstzahlen und Kontingente begrenzt ist. Dies steht grundsätzlich
im Widerspruch zur Personenfreizügigkeit
zwischen der Schweiz und der EU, welche
Staatsangehörigen der Schweiz und der EU
das Recht verleiht, Arbeitsplatz und Wohnsitz innerhalb der Staatsgebiete der Vertragsparteien frei zu wählen.
Kündigung der Personenfreizügigkeit:
Flankierende Massnahmen fallen weg
Sofern es der Schweiz nicht gelingt, die
Ausführungsgesetzgebung zur Initiative
in Einklang zum Abkommen über die Personenfreizügigkeit mit der EU auszugestalten, droht als Konsequenz die Kündigung des Abkommens. Somit droht auch
der Lohnschutz, welcher die Schweiz bei
der Einführung der Personenfreizügigkeit
mittels flankierender Massnahmen eingeführt hat, wegzufallen.
gentsystem braucht es flankierende Lohnund Arbeitsschutzmassnahmen. In welcher Form die bestehenden flankierenden
Massnahmen nach Ablauf dieser drei Jahre weitergeführt werden können, muss
bei der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative geprüft werden.
Es erscheint klar, dass auch unter einem
System mit Kontingenten und Höchstzahlen die Einwanderung in den Schweizer Arbeitsmarkt beträchtlich sein dürfte,
denn die gesamtwirtschaftlichen Interessen der Schweiz sind gemäss Initiativtext
zu berücksichtigen. Da in verschiedenen
Branchen und Berufen in der Schweiz ein
eklatanter Arbeitskräftemangel herrscht,
Das Lohnbuch
Kontrollen der Arbeits- und Lohnbedingungen auch im neuen System
Trotz drohendem Wegfall der flankierenden Massnahmen gelten diese zumindest
für die kommenden drei Jahre unverändert weiter. Diese Frist räumt die Initiative der Schweiz ein, um Lösungen für die
Umsetzung des Volksentscheides zu finden. Die meisten politischen Akteure sind
sich jedoch einig: Auch bei einem Kontin-
Unser Auftraggeber ist eines der führenden Grosshandelsunternehmen im Bauhaupt- und Baunebengewerbe. Die Unternehmensgruppe ist an über 30 Standorten in der ganzen Schweiz
vertreten. Der Produktebereich Wasser- und Gebäudetechnik
bildet mit dem Teilbereich Heizung, der kontinuierlich an Marktanteilen gewinnt, eine wichtige Grösse im Unternehmen. Das
Heizungssortiment in der Wärmeerzeugung wird laufend durch
hochwertige, innovative Handelsprodukte und Dienstleistungen
erweitert. Wir sind beauftragt, Sie für die Position als
Produktmanager Wärmeerzeugung(w/m)
verbindet Talente mit Unternehmen
anzusprechen. In dieser Funktion sind Sie zusammen mit dem
Leiter Produktmanagement für den weiteren Ausbau und die
Pflege des Produktsortiments in der Wärmeerzeugung verantwortlich. Es umfasst im Wesentlichen Lösungen im Bereich Wärmepumpen, Solar-, Holz/Pellets-, Gas- und Ölanlagen. Sie
analysieren den Markt, evaluieren neue Produkte und überprüfen
die Normeinhaltung und Qualität. Dabei stehen Sie in regelmässigem Kontakt mit den Lieferanten, der Einkaufsabteilung sowie
den Verkaufsgesellschaften, die Sie durch Produkteschulungen
unterstützen. Sie kalkulieren die Verkaufspreise der einzelnen
Heizungslösungen, erarbeiten sämtliche Verkaufsförderungs- und
Marketingmassnahmen und pflegen die Produktedaten. Ihr Arbeitsort befindet sich auf der Achse Zürich-Aarau.
Sie haben eine Ausbildung zum Heizungstechniker/-planer absolviert, wünschenswert ist Berufserfahrung in der Montage
und Inbetriebnahme von Heizungsanlagen. Eine Weiterbildung
zum technischen Kaufmann oder ähnlich haben Sie erfolgreich
absolviert. Vorteilhaft ist, wenn Sie bereits über Erfahrung im
Produktmanagement verfügen. Ihr Deutsch ist schriftlich wie
mündlich perfekt, mündliche Französischkenntnisse sind ein
Plus, aber kein Muss. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, Sie denken strategisch und konzeptionell. Mit Ihrer hohen Eigenmotivation, Selbstständigkeit und offenen Art ergänzen Sie das
bestehende Team optimal.
Sortimente managen durch den gesamten Produktlebenszyklus
– Ihr neues Wirkungsfeld bei einem Toparbeitgeber? Wir freuen
uns auf Ihre Fragen und sind gespannt auf Sie. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte elektronisch an:
bewerben@matthias-doell.ch
Kontakt: Matthias Döll
Matthias Döll GmbH
Zugerstrasse 76b
6340 Baar / Zug
Tel: 041 729 00 60*
www.matthias-doell.ch
Feinjustierung der flankierenden Massnah­
men zur Personenfreizügigkeit.
seit 1977
Ein unentbehrliches Nach­
schlagewerk für Personal­
fachleute, Arbeitsmarktbehör­
den, Sozialversicherungen,
Arbeitgeber und Gewerk­
schaften. Es bietet auf 800
Seiten einen umfassenden Überblick über die
in der Schweiz gültigen Branchen­, Berufs­ und
Mindestlöhne. Das Lohnbuch sowie das E­Lohn­
buch können beim Orell Füssli Verlag oder unter
www.arbeitsbedingungen.zh.ch bezogen werden.
E.M.S. AG
Rütistrasse 66 · CH-8032 Zürich · www.ems.ch
wird die Nachfrage der Wirtschaft nach
qualifizierten ausländischen Arbeitskräften auch zukünftig hoch sein. Im Hinblick
auf eine nach wie vor relativ hohe Zuwanderung sowie des im Vergleich zu unseren europäischen Nachbarstaaten hohen
Lohnniveaus in der Schweiz ist eine Prüfung der Arbeits- und Lohnbedingungen
unabdingbar. Sei es generell im Rahmen
eines ausländerrechtlichen Bewilligungsverfahrens oder nachträglich und punktuell analog dem heutigen System der flankierenden Massnahmen – zum Schutz des
Schweizer Lohnniveaus.
Lohnschutz soll ausgebaut werden
Obwohl die flankierenden Massnahmen
an einem seidenen Faden hängen, finden auf Bundesebene Diskussionen statt,
den Lohnschutz auszubauen. Einige dieser Massnahmen erscheinen sinnvoll und
notwendig. So sollen ausländische Arbeitgeber, welche ihre Mitarbeiter zur Erbringung von Dienstleistungen in die Schweiz
entsenden, bei festgestellten Lohnunterbietungen mit höheren Bussen sanktioniert werden können. Konkret sollen fehlbare Arbeitgeber bei Verstössen gegen die
minimalen Lohn- und Arbeitsbedingungen bis 30 000 Franken bezahlen müssen.
Heute liegt die Obergrenze bei 5000 Franken. Weiter sollen ausländische Firmen bei
der Meldung ihrer Arbeiter an die Behörden zusätzliche Angaben machen müssen,
was die Kontrollen vereinfacht. Ausserdem
sollen gewisse heikle Branchen ihre Tätig-
keiten bereits ab dem ersten Einsatztag
melden müssen und den Kontrollorganen
sollen verbesserte Vollzugsinstrumente
zur Verfügung gestellt werden.
All diese Massnahmen, die ihren Fokus
auf eine Optimierung des heutigen Systems legen, sind bei den politischen Akteuren weitgehend unbestritten und erscheinen sinnvoll. Das Amt für Wirtschaft
und Arbeit des Kantons Zürich unterstützt
diese Stossrichtung. Doch nicht nur dies:
Dem Kanton Zürich ist es auch ein Anliegen, nebst einem konsequenten Vollzug
der flankierenden Massnahmen einen gesamtschweizerischen Beitrag zur Förderung fairer Lohn- und Arbeitsbedingungen
zu leisten und auf diesem Weg Lohnunterbietungen entgegenzuwirken.
(Fortsetzung auf der letzten Seite)
DIE LETZTE SEITE
Eine Fremdsprache auffrischen heisst …
...Lernfrust überwinden. Was frustriert Sie
beim Lernen? Sie müssen bei dieser Frage
wohl nicht lange überlegen, selbst wenn Ihre
Motivation normalerweise gut ist. Wir wollen in
dieser Folge dem Frust nachgehen und uns über­
legen, wann dieses unangenehme Gefühl auftaucht
und warum. Dadurch werden Sie zur Erkenntnis
kommen, dass man sich beim Lernen den Frust
ersparen kann.
Aktuelle Bildungsangebote
Alpha­Seminare
Unsere Mandantin ist ein international tätiges, erfolgreiches und wachsendes
Schweizer Unternehmen (Mittelland) in der Kunststoffverarbeitung. Sie bietet
Ihren Kunden neben einer breiten Produktepalette auch einzigartige Dienstleistungen an. Grosse Flexibilität, technisches Know-how und erstklassiger Service
zeichnet das Unternehmen aus. Im Auftrag der Geschäftsleitung suchen wir eine
selbständige und verkaufsorientierte Persönlichkeit (Dame/Herr) als
Leiter Vertrieb & Marketing
Kunststoffindustrie
Ihre Hauptaufgaben
Als Verkaufsprofi akquirieren Sie aktiv Neukunden und betreuen/beraten
den bestehenden Kundenkreis. Selbständig planen Sie Ihre Aktivitäten zur
erfolgreichen Bearbeitung Ihres Unternehmensbereichs in Europa. Sie nehmen
Marktimpulse auf, kooperieren eng mit den anderen Geschäftsbereichen
und setzen Ideen erfolgreich um. Sie sind für die Erstellung und Erfüllung der
Budgets in Bezug auf Umsatz und Marge verantwortlich.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDAzNQIAoDBqYg8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ7DQAwEwBf5tGv7fE4Mq7CooAo_EgXn_6hqWMGw2ffqDY_X9j62TxHUIUhE13Jay54VWJr7UjCmgr4SOjQZ8ffFXWNwzN8RmDAnIRpiOtO83ef1BYXUXzlyAAAA</wm>
Ihr Profil
Sie verfügen idealerweise über eine technische Grundausbildung und einer
Weiterbildung zum Verkaufs- oder Marketingleiter. Sie bringen nachweisbar
erfolgreiche Führungs- und Verkaufserfahrung aus der Kunststoffbranche
mit. Sie haben eine hohe Reisebereitschaft und sind in Deutscher und Englischer
Sprache verhandlungssicher.
Ihre Zukunft
Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Schlüsselposition in einem innovativen Unternehmen mit viel Raum für Eigeninitiative. In Abhängigkeit Ihres
erfolgreichen Wirkens, können sich für Sie interessante Perspektiven in Richtung
VL gesamt Unternehmen bzw. Geschäftsführer eröffnen.
Ihr nächster Schritt
Senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Zeugnissen und Diplomen
unter dem Vermerk «DF/14-05» an den Beauftragten, Herrn Daniel Forni,
Partner & Geschäftsführer. Tel. Vorabklärung: Mo – Fr, 08.00 – 17.00 Uhr.
Unsere Diskretion ist seit 1977 sprichwörtlich.
Geschäftsstelle
Bahnhofplatz 4, CH-5000 Aarau
Tel. +41 (0)71 226 80 40, daniel.forni@gcp.ch
Weitere Karriereangebote
finden Sie auf www.gcp.ch
Seite 2
29./30. März 2014
Inhalt
Bauen mit
Begeisterung
Die ARIGON Generalunternehmung AG steht im Dienst von Bauherren mit hohen Ansprüchen.
Ob Neubau, Umbau oder Renovation: Jedes Projekt wird qualitätsbewusst, kostenoptimal und termingerecht realisiert. Von der Studie bis zur erfolgreichen Realisation – jeder Bau ist eine Referenz.
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir zwei starke Persönlichkeiten:
Projektleiter (m/w)
Bauleiter (m/w)
Geschäftsführung/Unternehmensleitung
4
Gesundheitswesen/Medizin
11
Controlling/Finanz- und Rechnungswesen
4
Pädagogik/Psychologie/Sozialwesen
11
Administration/kaufm. Berufe/Verwaltung
5
Diverse Berufe
11
Consulting/Recht/Steuern
6
Chemie/Pharma (Science Industries)
–
Banken/Versicherungen
6
Gastronomie/Hotellerie/Tourismus
–
Kundenberatung/Verkauf
7
Freelance/Freie Kapazität
–
Informatik/Telekommunikation
8
Stellengesuche
11
Ingenieurwesen/Technik
9
Ausbildung/Kurse
–
Personalmanagement
–
Eine Fremdsprache auffrischen heisst...
12
Marketing/Medien/PR
–
Aktuelle Bildungsangebote
12
Gewerbe/Industrie
–
Wer steht wo im Kader- und Spezialistenmarkt?
Der/die «Chef/in Finanzbuchhaltung bei einer Bank» wird als branchenübergreifender Beruf dagegen unter der Rubrik «Finanz und Rechnungswesen» zu suchen sein ebenso wie der/die «Chef/in der Kantinenbetriebe einer Versicherung» unter der Rubrik ‹Gastronomie› (und
nicht unter ‹Versicherung›).
ALPHA ist das Forum für Kaderstellen und Spezialisten. Bei der Suche
nach offenen Stellen empfiehlt es sich, branchentypische von branchenübergreifenden Berufen bzw. Qualifikationen zu unterscheiden.
«Anlageberater/in» ist zum Beispiel ein branchentypischer Beruf und
unter der Rubrik «Banken» zu finden.
Sie arbeiten gerne strukturiert und zeigen hohes Verantwortungsbewusstsein.
Komplexe Bauprojekte bereiten Ihnen Freude und fordern Ihr Organisationstalent.
Unternehmerisches Handeln zusammen mit einem motivierten Team beflügeln Sie.
Wenn Sie entsprechende Berufserfahrung und Durchsetzungsvermögen mitbringen,
dann sind Sie unser Kandidat. Auf www.arigon.ch/stellen erfahren Sie mehr.
Impressum
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
jungen Unternehmen, das sich erfolgreich im Markt positioniert hat.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen und behandeln diese vertraulich.
ALPHA • DER KADERMARKT DER SCHWEIZ
Unser Leiter Personal, Herr Bruno Kuhn, steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.
Scannen Sie den QR-Code mit einer App
auf Ihrem Smartphone, damit gelangen Sie
direkt auf die Stellenanzeige.
ARIGON Generalunternehmung AG
Herr Bruno Kuhn
Leutschenbachstrasse 52
CH-8050 Zürich
Direktwahl: 044 308 25 80
E-Mail: kuhn@arigon.ch
Inserateannahme
Eine gemeinsame Publikation der Verlage Tages-Anzeiger und SonntagsZeitung. Erscheint wöchentlich als Beilage im Tages-Anzeiger am Samstag und in
der SonntagsZeitung.
Auflage
Tages-Anzeiger
173’877 Ex. (WEMF 2013)
SonntagsZeitung 194’127 Ex. (WEMF 2013)
ALPHA
368’004 Ex. (WEMF 2013)
Reichweite
971’000 Leser und Leserinnen
(MACH Basic 2013-2)
Herausgeberin
Tamedia AG
Abo-Service
Tel. 044 404 64 64, www.tagesanzeiger.ch/abo
Redaktion
Dieter Müller, Tel. 041 729 40 62
Verlag
Marcel Tappeiner
Geschäftssitz
Tages-Anzeiger, Werdstrasse 21, 8004 Zürich
Briefe: Postfach 1510, 8004 Zürich
Filiale
Edisonstrasse 5, Oerlikon
Anzeigenverkauf
Tamedia AG, Stellenmarkt
Werdstrasse 21, 8021 Zürich
Kurt Strebel, Tel. 044 248 48 77
Inseratepreise
S/W
Farbinserate
Spalten/Formate
Inserateschluss
Druck
Fr. 8.53 (Schweiz) Millimeter-Grundpreis
Fr. 10.04 (Schweiz) Millimeter-Grundpreis
Preise zuzüglich 8% Mehrwertsteuer. Es handelt sich
um Grundtarife. Angaben zu Platzierungszuschlägen etc.
entnehmen Sie bitte dem detaillierten Tarif.
Stellenangebote nur 2-, 4-, 6- und 8-sp. möglich;
2-sp. = 71 mm. Mindesthöhe für 2-spaltige
Inserate = 6 mm.
Mindesthöhe für 4- und mehrspaltige Inserate 30 mm.
über 380 mm hohe Inserate werden seitenhoch
verrechnet.
Donnerstag 9.00 Uhr (für Inserate und für Sistierungen)
DZZ Druckzentrum Zürich AG
www.mytamedia.ch
Die in dieser Zeitung publizierten Inserate dürfen von Dritten weder ganz noch teilweise kopiert, bearbeitet oder sonstwie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate
zu diesem Zweck bearbeitet werden oder nicht. Der Verleger und die Inserenten untersagen ausdrücklich die übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss
gegen dieses Verbot wird vom Verlag rechtlich verfolgt.
Anzeigenverkauf für den Berner Stellenmarkt:
Espace Media AG, Werbemarkt Zeitungen
Dammweg 9, Postfach 5434, 3001 Bern
Adrian Aebi, Tel. 031 330 32 39
ARIGON Generalunternehmung AG - Leutschenbachstrasse 52 - CH-8050 Zürich
Telefon +41 (0) 44 308 25 75 - www.arigon.ch - Mitglied des VSGU
Tel. 044 248 40 41, Fax 044 248 10 20
E-Mail: stellen@tages-anzeiger.ch
Jeden Dienstag und Donnerstag
integriert im Tages-Anzeiger
Weitere Kaderstellen täglich im Internet: www.alpha.ch
www.bucherer.com
ImQuervergleich
am Markt
Compliance Officer (w/m)
Revisionen arbeiten Sie aktiv mit und stehen bei
Projekten beratend zur Seite.
Sie sind der geborene Dienstleister mit
dem Blick für das Entscheidende. Risi­
ken und Gefahren erkennen Sie sofort
und wissen, wie diese als Chancen zu
nutzen sind?
Unsere Auftraggeberin, die Bucherer Gruppe mit
Sitz in Luzern, ist als Schweizer Marktführerin im
Uhren- und Schmuckdetailhandel und Verkaufsgeschäften auch in Deutschland, Österreich und
Frankreich erfolgreich an ersten Adressen präsent.
Als Retailer und Hersteller von hochwertigen Uhren
im Premiumsegment und einer eigenen Schmucklinie steht Bucherer für Exklusivität, Stil und Qualität.
Hervorragende Kundenbetreuung, Marktpräsenz
und stetiger Wachstum gehören zu den wesentlichen
Erfolgskomponenten. Zur Verstärkung und Ergänzung des bestehenden kompetenten Teams suchen
wir einen engagierten und initiativen
Compliance Officer (w/m)
In dieser Funktion sind Sie direkt dem Leiter Group
Compliance unterstellt und entwickeln im Team die
Compliance Organisation der Bucherer Gruppe proaktiv und systematisch weiter. Sie führen regelmässig
Compliance Reviews durch, überwachen, redigieren
und prüfen Dokumente, Verträge und Verordnungen.
In allen relevanten Fragen unterstützen Sie das
Management und die Mitarbeitenden der verschiedenen Gruppen-Gesellschaften bei der Wahrnehmung
ihrer Sorgfalts- und Aufsichtspflichten. Bei internen
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMLQ0NQYAbiCNpg8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ4CQQwF0BN18tvfbjtUknWbFRv8GILm_oqAQzz3jqNj4Oe-n4_9aoVaCkpnsF05KqqDNaLYoKVB_YZJp0_q3xd321JzfY-AYrkwhRRgJTDez9cHkKej7nIAAAA=</wm>
Für diese interessante Aufgabe haben Sie einen
Master-Abschluss in Recht (MLaw) und verfügen
über 2 – 3 Jahre Erfahrung im Bereich Compliance
oder der internen Revision, vorzugsweise im Handelund Industrieumfeld. Als absoluter Dienstleister sind
Sie business- und lösungsorientiert, selbstständig
agierend und organisationsstark. Ihr diplomatisches
Verhandlungsgeschick, Ihre guten Kommunikationsfähigkeiten sowie Ihr unternehmerisches Denken
verschaffen Ihnen Vertrauen. Analytisches Denkvermögen hinsichtlich komplexer Zusammenhänge und
Prozessabläufe zeichnen Sie aus. Ihre Arbeitsweise
ist exakt, zuverlässig und strukturiert. Sprachen:
Stilsicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse,
Französisch von Vorteil.
Hier finden Sie eine Schlüsselposition in einem spannenden Umfeld, geprägt durch Dynamik und einem
kollegialen, professionellen Umgang. Wir freuen uns
auf Ihre vollständigen Unterlagen und stehen Ihnen
bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.
Kontakt: Rosmarie Lienert-Zihlmann
René Barmettler
Jörg Lienert AG
Hirschmattstrasse 15, Postfach
CH-6002 Luzern
Telefon 041 227 80 30
luzern@joerg-lienert.ch
Teamleiter Immobilien/Hochbau (w/m)
Ein Feld freier Entfaltung und födera­
listischer Strukturen, kompetente
Gesprächspartner auf allen Stufen, ein
spannendes Umfeld mit komplexen
Projekten sowie eine offene Firmenkultur
warten auf Sie!
Unsere Auftraggeberin mit Sitz in der Stadt Zürich
erbringt herausfordernde Dienstleistungen im Bereich
Immobilien, Energie und Infrastruktur für öffentliche
und private Bauherren und Institutionen. Für das
weitere Geschäftswachstum und zum Ausbau der
Kompetenzen hat man uns beauftragt, einen
Teamleiter Immobilien/Hochbau (w/m)
zu suchen. In dieser Funktion sind Sie täglich sehr
nahe am Geschehen und begeistern Kunden im
Bereich der Immobilien und des Hochbaus durch über­
zeugende Dienstleistungen von höchster Qualität.
Diese reichen von Arealentwicklungen über das Pro­
jektmanagement bis hin zu Transaktionen. Neben
Ihrer Fachkompetenz, Akquisitionsstärke und
Marktvernetzung bildet auch die Verantwortung für
Führungsaufgaben ein zentraler Bestandteil Ihres
Tätigkeitsgebiets. In Zusammenarbeit mit dem
Geschäftsleiter und Ihrem eingespielten Team sor­
gen Sie für die fortlaufende Ausrichtung und gezielte
Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs.
Wir wenden uns an eine teamfähige Persönlichkeit
mit einem universitären Hochschulabschluss als
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDS1MAEA5DJdhA8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKrQ7DMAxF4SdydG1fJ84Mp7KqoCoPmYb3_mg_bOBIB3z7XtHw674d13aWQm0IUiNZVG8ZWeHZIr3g1g3KGybptJh_XkjrQ8f6GoGL9YUp_IwugO31eL4BWYtXUHIAAAA=</wm>
Architekt oder Bauingenieur und mehrjähriger
Berufserfahrung. Durch Ihre Verankerung in der
Branche können Sie zudem einige Akquisitionserfolge
nachweisen. Sehr gutes mündliches und schriftliches
Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache setzen
wir voraus. Zu Ihren weiteren Eigenschaften gehören
eine ausgeprägte Sozialkompetenz, motivierende
Vorbildfunktion, rasche Auffassungsgabe sowie wirt­
schaftliches Denken und Handeln. Sie fühlen sich in
einem unternehmerischen Umfeld wohl und es bereitet
Ihnen Freude, zusammen mit Ihren Mitarbeitenden
optimale Lösungen zur Zufriedenheit der Kunden zu
erarbeiten.
Sind Sie interessiert, mehr über diese vielseitige
Position mit attraktiven Arbeits­und Anstellungs­
bedingungen zu erfahren? Dann freuen wir uns
auf Ihre vollständige elektronische Bewerbung zur
vertraulichen Einsicht.
Kontakt: Tobias Lienert
Jörg Lienert AG
Limmatquai 78, Postfach
CH­8022 Zürich
Telefon 043 499 40 00
zuerich@joerg­lienert.ch
Seite 3
29./30. März 2014
Die Kundenbetreuung der Spida betreut die ihr angeschlossenen Unternehmungen in den Bereichen AHV, BVG und
FAK in der ganzen Schweiz. Einen wichtigen Beitrag leistet
das in diese Abteilung eingebettete Team 'Kundenbetreuung Support'. Zur Führung dieses Teams suchen wir eine/n
ImQuervergleich
am Markt
Teamleiter/in
Spida
Das Team erbringt unterstützende, in hohen Volumina anfallende Tätigkeiten. Darüber hinaus sind ihm das Mitgliederregister und das Versichertenregister angegliedert.
AHV Ausgleichskasse
Bergstrasse 21
Postfach
8044 Zürich
In dieser Führungsfunktion tragen Sie die Verantwortung
für eine kundenorientierte, einwandfreie und reibungslose
Organisation dieses rund 5 Sachbearbeiter umfassenden
Teams. Sie plegen die Schnittstellen zwischen verschiedenen Einheiten und schaffen eine konstruktive Arbeitsatmosphäre.
Telefon 044 265 50 50
Fax 044 265 53 53
jobs@spida.ch
www.spida.ch
Dank Ihrer ausgeprägten Führungskompetenzen gelingt es
Ihnen, Mitarbeitende zu motivieren, zu coachen und mit
Ideen zu überzeugen. Zudem bereitet Ihnen die zielorientierte Führung eines Teams Freude. Sie sind lexibel, Neuem
gegenüber aufgeschlossen und belastbar. Herausforderungen nehmen Sie gerne an.
Um diese anspruchsvolle Aufgabe wahrnehmen zu können,
bringen Sie eine kaufmännische Ausbildung und vorzugsweise Fachwissen im Bereich Sozialversicherungen mit. Vorausgesetzt werden mehrjährige Führungserfahrung und
gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und eventuell
Französisch oder Italienisch. Gewandte Umgangsformen,
Verhandlungsgeschick, eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine ausgeprägte, nach innen und aussen gerichtete
Kundenorientierung runden Ihr Proil ab.
Quality Manager (m/w)
OEM-Komponenten
Globale Qualitätsführerschaft verlangt
ein einwandfreies Beschwerdenmanagement. Probleme abholen und verstehen –
Lösungen finden und anbieten. Sie wissen,
dass jedes Risiko auch eine Chance ist
und nutzen diese gekonnt!
Unsere Auftraggeberin ist das Schweizer Kompetenzzentrum einer unabhängigen, äusserst innovativen Industriegruppe, die sich in Familienbesitz
befindet. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten, die weltweit bei Geräteherstellern in
wachstumsorientierten Branchen wie der Medizin-,
Umwelt-, Analyse- oder der Reprotechnik zum
Einsatz kommen. In ihrem Segment ist sie heute die
globale Technologie- und Qualitätsführerin. Und
auch für die Zukunft sind die Weichen gestellt: Mit
einer klaren, langfristig ausgelegten Strategie und
ausgeprägtem Fokus auf Innovation und Qualität wird
ein grosses Augenmerk auf gesundes Wachstum gerichtet. Als
schlagen geeignete Massnahmen vor. Dabei arbeiten
Sie eng mit Verkauf und Technik zusammen. Zudem
übernehmen Sie bei Kundenaudits den Lead.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMLQwNAIAy78ktA8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ4DMQwEwBc58nqdxKnhKSwqqMpDquL-H52u7MCwWStr0b9jPt_zlVBYFw0ELB0sUSMro9RgKq2Zwh8AaTE4bl_crXX0fR1RirUNCCHqO8Yov8_3BOaQ90xyAAAA</wm>
Das Unternehmen mit Standort im Grossraum Luzern
bietet Ihnen interessante Perspektiven. Wir freuen uns
auf Ihre Kontaktnahme.
Kontakt: Markus Theiler
René Barmettler
Jörg Lienert AG
Hirschmattstrasse 15, Postfach
CH-6002 Luzern
Telefon 041 227 80 30
luzern@joerg-lienert.ch
Quality Manager (m/w)
sind Sie innerhalb eines kleinen, schlagkräftigen
Teams hauptsächlich für das Regulatory Management
sowie für die Organisation und Durchführung von
Kundenaudits zuständig. Sie kümmern sich von A bis
Z um die regulatorischen Kundenanforderungen:
Das heisst, Sie screenen und überprüfen Anliegen,
analysieren Ursachen, erarbeiten Entscheidungsgrundlagen, erstellen aussagekräftige Berichte und
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in
einem motivierten und leistungsfähigen Team, welches
Sie sorgfältig einarbeitet. Es erwarten Sie attraktive Anstellungsbedingungen und eine moderne Infrastruktur.
Wir wenden uns an einen Ingenieur FH mit ausgeprägter Affinität zum Qualitätsmanagement.
Das heisst, Sie kennen die Qualitätswerkzeuge und
-methoden im industriellen Umfeld wie auch die
branchen- und/oder länderspezifischen Regulatorien.
Diese Aufgabe erfordert Organisationsgeschick. Sie
können priorisieren und strukturieren, auf unterschiedlichsten Stufen adäquat kommunizieren – auch in
Englisch (m/s) – und mit Substanz überzeugen. Sie
verstehen sich als pragmatischer Dienstleister, der
Lösungen für verschiedene Problemstellungen bietet.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre Unterlagen an
Frau Nives Tausend, welche Ihnen auch für weitere telefonische Auskünfte gerne zur Verfügung steht.
www.tschuemperlin-ag.ch
Product Manager (m/w)
Sind Baustoffe auch Ihre Leidenschaft?
Wünschen Sie sich ein Wirkungsfeld
das einen Sinn und Mehrwert für Sie,
Ihr Team und Ihre Kunden ergibt?
Dann sind Sie hier genau richtig.
Die A. Tschümperlin AG mit Hauptsitz in Baar ist eine
schweizweit tätige, bestens positionierte Familienunternehmung. Sie produziert und handelt qualitativ
hochwertige Baustoffe für den Hoch- und Tiefbau
sowie Produkte für die kreative Gestaltung von Garten und Umgebung. Innovativ und zukunftsorientiert
richtet sich die Unternehmung mit den 180 Mitarbeitenden an 8 Standorten, davon 2 Produktionsstandorte und mit 2 Showrooms konsequent am Markt aus.
Nun sind wir beauftragt, Sie als
Product Manager (m/w)
zu finden. In dieser Funktion nehmen Sie eine klassische Drehscheibenaufgabe wahr. Sie betreuen das
Hoch- und Tiefbausortiment und sind bei technischen
Fragen und Anliegen intern und bei Kunden kompetenter Ansprechpartner. Auf der Basis von Marktanalysen, Inputs von der Verkaufsfront und eigenen
Kundenkontakten gestalten Sie ein bedürfnisorientiertes Sortiment und fördern dieses mit Schulungen
und Marktaktivitäten. Dabei überwachen Sie die
Kosten- und Umsatzziele laufend und greifen bei
Bedarf korrigierend ein. Zudem coachen Sie als
Teamleiter zwei Product Manager, welche das Sortiment Gartenbau abdecken.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMLQ0MAAAkYXzQg8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ4DMQwEwBc5WtubxKnhKSwqqMpDquL-H52u7MCwWStrwd8xn-_5SoVaF4QOIKleokZWj1LDE27NoHwg6E4f_faFtNa17-sIXKxthNBEuW2w_D7fEzJ6AWVyAAAA</wm>
Zur erfolgreichen Ausübung dieser Tätigkeit bringen
Sie ein gutes Gespür für Kundenanliegen mit und
denken unternehmerisch. Sie haben eine technische
Ausbildung im Hoch-/Tiefbau oder bringen Knowhow als PM aus der Baunebenbranche mit. Idealerweise können Sie eine wirtschaftliche Weiterbildung
vorweisen. Fundiertes technisches Verständnis, kombiniert mit der Fähigkeit den Verkauf und Kunden zu
begeistern, bilden die Basis Ihres Erfolgs. Sie zeichnen
sich durch Ihre überzeugenden Macherqualitäten aus
und setzen Ihre strategischen Fähigkeiten gezielt und
gekonnt ein.
Erstklassiges Produktsortiment, hoher Bekanntheitsgrad, herausragende Dienstleistungen – dies ist
Ihre Chance, in dieser Position mit Ihrer hohen Eigenmotivation einiges bewegen zu können. Ihr Aufgabengebiet beinhaltet einen spannenden Mix aus
analytischen und konzeptionellen Tätigkeiten sowie
pragmatische Front- und Führungsarbeit. Wir freuen
uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit Foto.
Kontakt: Corinne Häggi
Markus Theiler
Jörg Lienert AG
Neugasse 14, Postfach 430
CH-6301 Zug
Telefon 041 766 20 50
zug@joerg-lienert.ch
Versicherungsspezialist (m/w)
als Head of Corporate Insurance
Sie tragen die Verantwortung für den
Bereich Unternehmensversicherung
im Sach- und Haftpflichtbereich – dank
Ihrer Fachkompetenz und starker
Persönlichkeit!
Unsere Auftraggeberin ist die Pilatus Flugzeugwerke
AG (www.pilatus-aircraft.com), die einzige Schweizer
Firma, welche Flugzeuge entwickelt, baut und auf
allen Kontinenten verkauft: Vom legendären Pilatus
Porter PC-6 über das meistverkaufte einmotorige
Turbopropflugzeug PC-12 bis hin zum PC-21, dem
Trainingssystem der Zukunft. Aktuell entwickelt
Pilatus den PC-24 – den weltweit ersten Businessjet,
der auf kurzen Naturpisten operieren kann. Für
den Hauptsitz in Stans suchen wir im Auftrag der
Pilatus Flugzeugwerke AG einen fachlich und
persönlich überzeugenden
Versicherungs-Fachmann oder Fachfrau
Sie führen den Fachbereich Unternehmensversicherung innerhalb der Pilatus, zusammen mit den
weiteren Mitarbeitenden der Abteilung. Ihre Hauptverantwortung ist es, laufend die Risiken zu eruieren
und zu verifizieren sowie die entsprechenden Anpassungen der Policen vorzunehmen. Dazu verhandeln
Sie mit Versicherungspartnern, stellen Versicherungsanforderungen im Vertragsmanagement sicher und
pflegen einen intensiven Kontakt zu internen Fachstellen, den Tochtergesellschaften und LänderVerantwortlichen.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMLQ0MAMApCCQqw8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ7DQAwF0RN59W2v13YMo7AoIApfUhX3_qhtWMCgefte1nC3bse1ncVgcUJwYlRnbWFRptEstKDiAu4LUllGGh6eepfh7PNvCEriE0mK35-e1j6v9xdxm91OcgAAAA==</wm>
Sie sind die gewinnende Frontperson, verfügen über
fundierte Kenntnisse sämtlicher Versicherungssparten und kennen den Sachversicherungsmarkt im Betriebs- und Produktehaftpflicht-Bereich. Auf der Basis
einer soliden Aus- und Weiterbildung zum Versicherungsfachmann mit eidg. Fachausweis und entsprechender Weiterbildung sind Sie schon mehrere Jahre
in der Assekuranz tätig. Wichtig ist jedoch die Basis:
Flexible und analytische Persönlichkeit, zielgerechte
Verhandlungsfähigkeit und hohe Belastbarkeit, Teamplayer mit Leaderfähigkeit, logisches und vernetztes
Denken und sehr gute Englisch-Kenntnisse.
Sind Sie interessiert und sind Sie die Unternehmerperson, die wir suchen? Ein eingespieltes Team und
zeitgemässe, interessante Arbeitsbedingungen in
einem nicht alltäglichen Umfeld mit viel Spirit erwarten Sie. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail
(inkl. Foto) zur streng vertraulichen Einsicht.
Kontakt: René Barmettler
Jörg Lienert
Jörg Lienert AG
Hirschmattstrasse 15, Postfach
CH-6002 Luzern
Telefon 041 227 80 30
luzern@joerg-lienert.ch
Seite 4
G esch ä f ts f ü h rung/ U nte rn eh m e nsle i tung - Co nt rolli ng /Fi na nz- und Re chn ungs wes en
29./30. März 2014
Geschäftsführung/Unternehmensleitung
Die BVB (www.bvb.ch) betreibt als grösste Partnerin im Tarifverbund Nordwestschweiz in Basel-Stadt und Umgebung über 160 Kilometer Tram- und Buslinien.
Bis hin zu Weil a.R., Haltingen und Grenzach-Wyhlen (D) bedient sie als öffentlicher Verkehrsbetrieb zahlreiche Orte der Region und befördert mehr als 337 000 Fahrgäste pro Tag.
Die BVB ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt, die sich vollständig im Besitz des Kantons Basel-Stadt befindet. Wir besetzen die Position
Direktorin / Direktor
Dank solidem innerem Kompass agieren Sie integrativ und vertrauensbildend!
Sie tragen die operative Gesamtverantwortung für das Unternehmen und setzen die strategischen Vorgaben des Verwaltungsrates um. Sie halten und stärken die Position der BVB als innovatives und betriebswirtschaftlich orientiertes Verkehrsunternehmen im Dreiländereck und erfüllen den Leistungsauftrag
des Kantons. Mit der umfangreichen Beschaffung von neuem Rollmaterial und
dem Ausbau der Infrastruktur steht die BVB unmittelbar vor der grössten Modernisierung ihrer Geschichte. Wir wenden uns an eine reife Führungspersönlichkeit auf Stufe GL/CEO. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der
Mobilitätsbranche bzw. bekunden authentisches Interesse an Fragen des
öffentlichen Personennahverkehrs. In Absprache mit dem VR vertreten Sie die
BVB gegenüber Behörden, in Gremien sowie Fachkommissionen und pflegen
Kontakte zu Partnern, Lieferanten und Kunden. Sie bewegen sich professionell
im Umfeld lokaler und regionaler Politik sowie öffentlicher Verwaltung. Als Vorbild agieren Sie absolut integer und leben bewusst eine klare Wertekultur. Sie
richten Ihren Fokus auf die nachhaltige Weiterentwicklung der BVB und setzen
innerhalb der gegebenen gesetzlichen und strategischen Rahmenbedingun-
gen die Unternehmensziele erfolgreich um. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (FH/Uni) mit entsprechender Weiterbildung und sind bereit, in der
Region Wohnsitz zu nehmen. Ein Bezug zur Region Basel und ihrer Kultur ist
von Vorteil. Sie verhandeln gewandt und sprechen neben Deutsch auch Französisch. Sie erhalten die Chance, die Entwicklung einer regional gut verankerten Firma entscheidend mitzuprägen und ihren nachhaltigen Erfolg zu sichern. Suchen Sie eine faszinierende Aufgabe mit hohem Nutzwert für die
Einwohner/innen von Stadt und Region Basel? Wir freuen uns auf Sie!
Vielen Dank für Ihre Bewerbung via www.mercuriurval.ch, Ref. Nr. CH-MUBS-004790/127. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen unter 061 367 67 67.
Mercuri Urval mit Sitz in Zürich, Nyon, Basel, Bern und Luzern sowie weltweit über 70 Niederlassungen.
Expand. Advice. Secure.
Aus Chancen Business machen. Durch innovative Lösungen echten Mehrwert für Kunden generieren. Den Nutzen
von Technologien und Services brillant in Präsentationen und Kundengesprächen herüberbringen. Im Team hochgesteckte Ziele erreichen. Sind das Herausforderungen für Sie? Dann heissen wir Sie bei unserem Auftraggeber
herzlich willkommen.
Nachfolgeplanung einer Bauunternehmung
in der Region Basel eröffnet Chance!
Unsere Mandantin ist eine kerngesunde und erfolgreiche Bauunternehmung. Sie ist im Tief- und
Strassenbau mit rund 20 Mitarbeitenden tätig und spezialisiert auf Leitungsbau, Kanalisationen und
Plästerungen. Die Kundschaft ist ausgesprochen treu und bonitätsstark.
Kundennähe und einzigartige Lösungen für die Bereiche Sicherheitsdienstleistungen und -technologien haben unserem Auftraggeber eine führende Marktstellung verschafft. Hoher Bekanntheitsgrad, Vertrauen und der spürbare Spirit
im Unternehmen bilden die Erfolgsbilanz. Hier kommen Sie ins «Spiel». Als Bereichsleiter zeigen Sie Business- und
Technologie-Entscheidern bei potentiellen Kunden, welch eminente Sicherheitsvorteile sich mit modernen Kooperations- und Servicelösungen erzielen lassen.
Mit überzeugenden Konzepten und kompetenter Beratung tragen Sie dazu bei, den Performance-, Security- &
Technology Lösungen in harten Konkurrenzsituationen zum Durchbruch zu verhelfen. Sie spüren neue Business
Opportunities auf, akquirieren, betreuen bestehende Kunden, führen ein grösseres Team, rekrutieren neue Mitarbeitende, überwachen die Budgets und stellen den reibungslosen organisatorischen und administrativen Ablauf in
Ihrem Bereich sicher.
Für diese herausfordernde, resultatorientierte Position benötigen Sie ein hohes Mass an Integrität, Erfahrung im
Verkauf, Akquisitions- und Führungspraxis im Umfeld von branchennahen Servicedienstleistungen. Eine kfm. Ausbildung oder Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich BWL wäre optimal. Sie kennen den lokalen Markt, die Player
und sind in der Region Bern sehr gut vernetzt! Gutes Englisch ist ein Must. Französisch von Vorteil. – Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihr CV mit Foto via E-Mail.
Ansgar Schäfer & Anja Gieger, Mitglied der Geschäftsleitung
Überlandstr. 103 · 8600 Dübendorf
Tel. +41 44 802 12 00
www.schaeferpartner.ch
ansgar.schaefer@schaeferpartner.ch
Hertz (www.hertz.ch) ist die älteste und tradiionsreichste weltweit täige Autovermietung. Mehr
als 9 000 Staionen zählen zum internaionalen Hertz Netzwerk. Unser Erfolg basiert wesentlich
auf der Qualität unserer Dienstleistung und der Einsatzbereitschat unserer Mitarbeitenden. Als
weltweite Nummer 1 der Autovermietungen bieten wir unseren Kunden Gesamtlösungen für
ihren Privat- und Geschätsalltag an. In der Schweiz sind wir seit über 60 Jahren aktuell mit 40
Standorten vertreten. Unser Firmenhauptsitz ist in Schlieren.
Im Zuge unserer Wachstumsstrategie suchen wir zur Ergänzung unseres dynamischen,
dienstleistungs- und resultatorienierten Teams eine/n
Sales Director
als Mitglied der Geschätsleitung (f/m)
und einen
Kauf der Unternehmung
Diese Option bietet sich an, wenn Sie sich als Unternehmen in der Nordwestschweiz ein starkes Standbein schaffen wollen. Mit dem Kauf sichern Sie sich das notwendige Know-how, die Kundschaft, das
Personal, den Werkhof und die Technik.
Als Variante zwei führen Sie das Unternehmen als Nachfolger im Anstellungsverhältnis als
Geschäftsführer
AS im Finden kompetenter Fach- und Führungskräfte
Bereichsleiter Operations & Services Bern
mit der Chance später zum Stv. Regionaldirektor aufzusteigen
Nun steht die Nachfolgeregelung an. Zwei Varianten kommen in Frage. Erstens:
Dafür eignet sich eine Unternehmerpersönlichkeit mit Ausbildung zum Baumeister oder Bauführer und
Erfahrung im Tiefbau. Erwünscht sind Kenntnisse in den erwähnten Spezialitäten.
Das Angebot: Bei beiden Varianten steht Ihnen auf Wunsch der derzeitige Inhaber und Geschäftsführer
in den nächsten zwei bis drei Jahren vollumfänglich oder teilzeitlich zur Verfügung.
Auf jeden Fall kaufen oder führen Sie eine äusserst proitable und schuldenfreie Unternehmung. Sie
besteht aus einem spezialisierten, gut eingespielten Team, einem festen Kundenstamm bestehend aus
öffentlichen und privaten Auftraggebern sowie einer modernen Infrastruktur und Technik.
Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren? Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Anfrage vertraulich.
AndreASchraner
Unternehmens- und Kaderberatung AG
Andreas Schraner – CH-4310 Rheinfelden – Gartenweg 22 – Postfach 245
Telefon +41 (0)61 831 03 85 – E-Mail: andreas.schraner@as-u.ch – www.as-u.ch
Büro CH-8034 Zürich – Seefeldstrasse – Postfach 1079 – Telefon +41 (0)43 819 33 30
Controlling/Finanz- und Rechnungswesen
Key Account Manager (f/m)
für Ersatzwagengeschät und Nutzfahrzeuge
In diesen spannenden Funkionen haben Sie Freude daran, neue Ideen für unsere Kunden zu entwickeln. Sie treiben das bestehende Geschät für die Schweiz mit Kunden und Partnernetzwerken
aus dem In- und Ausland weiter voran und generieren Neugeschäte. Sie drehen erst richig auf,
wenn es richig rund läut.
Als ideale/r Kandidat/in verfügen Sie über
•
•
•
•
mehrjährige Erfahrungen für die jeweilige Posiion im B2B aus der Dienstleistungs- und/oder
Tourismusbranche und/oder dem Gütertransportwesen
ein gewandtes und vor allem gewinnendes Autreten auf allen Ebenen
Netzwerkerqualitäten
Systemaisches, ziel- & lösungsorieniertes Handeln & Denken
Wenn Sie gerne in einem dynamischen, internaionalen Umfeld arbeiten, der Kunde immer an
erster Stelle steht, Sie über eine betriebswirtschatliche Ausbildung mit Weiterbildungen im Sales
& Markeing und über ein gutes Verhandlungsgeschick verfügen, dann sollten wir uns kennen
lernen.
Bite senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: chrisiane.schneider@
kuhn-partner.ch, Kuhn & Partner Execuive Search and Management Services AG, Baden-Rüihof,
Tel. +41 56 222 03 03 www.kuhn-partner.ch
Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist schweizweit eines der bedeutendsten Kompetenzzentren für Management und
Wirtschaftsinformatik. Wir kombinieren praxisnahe Aus- und Weiterbildung mit anwendungsorientierter Forschung, Entwicklung und Beratung.
Am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ suchen wir zur Verstärkung unseres Teams:
Doktoranden in den Bereichen Banking –
Finance – Controlling – Accounting –
Immobilien (70-85%)
Verfügen Sie über einen Hochschulabschluss im jeweiligen Fachgebiet und erfüllen Sie die Zulassungsbedingungen für die
Promotion an einer Universität? Suchen Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Forschung und Beratung und die Möglichkeit, eine Dissertation zu erarbeiten? Dann lesen Sie die detaillierte Stellenausschreibung auf
www.hslu.ch/jobs.
Cont rolli ng/Fi na nz- und Rech nungswes e n - Adm i nistrati o n/ ka u fm . Be r ufe /Ve r wal tung
otor. Er folgre
Controller/Betriebswirtschafter (m/w)
→ In dieser Funktion sind Sie als Brückenbauer massgebend verantwortlich für die Weiterentwicklung und Abstimmung zwischen dem Management- und dem Finance-Accounting
im Rahmen des Projektes „Neues finanzielles Steuerungsmodell“. Als Bindeglied zwischen
Management- und Finance-Accounting vertreten Sie nachhaltig die Elemente, die sich
aus dem Management-Accounting für eine Hochschule als Mehrwert abzeichnen. Zudem
analysieren und kommentieren Sie die Quartals- und Jahresabschlüsse aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Sie haben fundierte Erfahrung im Umgang mit international anerkannten
Rechnungslegungsstandards. Ebenfalls sind Sie aufgrund Ihrer fundierten IT-Kenntnisse
in der Lage, während des Jahres situativ Ad-hoc-Auswertungen zu erstellen und zu kommentieren/präsentieren. Im Rahmen von weiteren Projekten erarbeiten Sie Konzepte und
Spezifikationen für eine optimale Entscheidungsfindung.
n
E r f o lg
r ei
da
it ä t .
ibil
Die ETH Zürich als eine der international führenden technisch-naturwissenschaftlichen
Hochschulen steht für exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und Anwendung
der Ergebnisse zum Nutzen der Gesellschaft. Im Bereich des Vizepräsidenten Finanzen &
Controlling ist das Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich für den Jahresabschluss
der ETH Zürich. Zur Verstärkung unseres Finanzteams suchen wir nach Vereinbarung eine
engagierte und kompetente Persönlichkeit als
ich
lex
ch
it
m
xon
a
m
Seite 5
kF
m
29./30. März 2014
«Gegen den Wind zu kreuzen
bringt mich manchmal schneller ans
Ziel als mit dem Wind zu segeln.»
Andreas Michel,
Segler und Mitarbeiter Produktions-Engineering bei maxon motor
Zur Weiterentwicklung unserer Supply Chain suchen wir am Schweizer Hauptsitz in Sachseln/OW eine
führungserfahrene Persönlichkeit als
Manager Supply Chain
maxon motor
maxon motor beschäftigt über 2000 Mitarbeitende und ist der weltweit führende Anbieter von präzisen
Mikroantrieben bis 500 Watt. Diese kommen vom Erdinneren bis zum Planeten Mars zum Einsatz.
Hinter unseren Antrieben stehen Menschen, die jederzeit flexibel auf Kundenbedürfnisse und Herausforderungen reagieren.
Ihr Aufgabengebiet
Als Mitglied der Erweiterten Geschäftsleitung rapportieren Sie direkt dem COO. Zusammen mit Ihren
36 Mitarbeitenden aus den Bereichen Strategischer Einkauf, Operative Beschaffung sowie Lager &
Logistik haben Sie die Aufgabe, strategisch wichtige Geschäftsprozesse aktiv und nach den neusten
Methoden (z.B. Lean) in einem internationalen Umfeld zu gestalten. Hierzu gehören die Beurteilung,
Optimierung und Entwicklung des Lieferantenportfolios, die Durchsetzung unserer hohen Qualitätsanforderungen sowie die Sicherstellung der Materialverfügbarkeit. Das umfangreiche maxon Motor-Produkteprogramm wie auch die Bedürfnisse der serien- als auch der kundenspezifischen Einzelfertigung
stellen dabei besondere Herausforderungen an Sie. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, stehen
Sie daher im engen Kontakt mit den Abteilungen Produktion, Entwicklung, Verkauf und QualitätsManagement.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDQ3swQAubfrZw8AAAA=</wm>
→ Sie verfügen über ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, haben eine
überdurchschnittliche Auffassungsgabe, einen universitären Hochschulabschluss und
Interesse am akademischen Umfeld. Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in einer
ähnlich anspruchsvollen Position und verfügen über SAP-Kenntnisse. Als kommunikative,
engagierte und integre Persönlichkeit mit analytischem, ergebnisorientiertem Denken
und Handeln leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zur Weiterentwicklung unserer
Organisation.
→ Für weitergehende Auskünfte und Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Armin
Schelbert, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Tel. +41 44 632 20 21, und besuchen Sie
unsere Website www.fc.ethz.ch.
→ Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung via www.jobs.ethz.ch. Bitte richten Sie diese
an: ETH Zürich, Frau Dagmar Doege, Human Resources, 8092 Zürich.
<wm>10CFXKqw7DMAwF0C9y5Ov4lRlWZdHAVB5SDe__UdWxgsPOnGWN_7b9feyfAkOCOBE-StFbWpaHNlcv7hLC0BcPmBiCH59UxQOx7kPcSWzBCEKWS7O33_m9ABchCUhyAAAA</wm>
Ihr Profil
Sie sind ein qualifizierter Supply Chain Manager mit mehrjähriger internationaler Berufserfahrung und
überzeugendem Leistungsausweis. Basierend auf einem ausgewiesenen technischen Background
z.B. als Ingenieur und einer höheren betriebswirtschaftlichen Weiterbildung, kennen Sie sich im
Umfeld feinmechanischer-Komponenten und -Systeme sowie Elektronik bestens aus. Sie sind zentrale
Ansprechperson diverser Bereiche und verbinden daher hohe fachliche Qualifikation mit Führungsstärke und guter Kommunikation (Deutsch und Englisch), so dass Sie auch in schwierigen Situationen mit
Ihrem Team überzeugende Lösungen finden.
Unser Angebot
Als innovatives und wachstumsstarkes Hightech-Unternehmen in einem internationalen Umfeld bieten wir Ihnen eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem offenen, motivierten und gut
eingespielten Team, der Förderung der fachlichen und persönlichen Entwicklung und Weiterbildung
sowie attraktive Anstellungsbedingungen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen
Unterlagen. Ihr Gesprächspartner bei uns ist Stefan Preier, Leiter Personal. Er gibt Ihnen gerne erste
Auskünfte: Tel. 041 662 42 12 oder E-Mail stefan.preier@maxonmotor.com. Besuchen Sie auch unsere Website für weitere interessante Stellenangebote: www.maxonmotor.ch
maxon motor ag, Brünigstrasse 220, CH-6072 Sachseln, Telefon 041 666 15 00
Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist schweizweit eines der bedeutendsten Kompetenzzentren für Management und
Wirtschaftsinformatik. Wir kombinieren praxisnahe Aus- und Weiterbildung mit anwendungsorientierter Forschung, Entwicklung und Beratung.
Am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ suchen wir zur Verstärkung unseres Teams motivierte Mitarbeitende für
folgende Stellen:
Dozent/in Accounting / Audit / Controlling
Dozent/in Asset Management
Dozent/in Bank Management bzw.
Retail Banking
Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS
Bundesamt für Sport BASPO
Pensum: 80-100%
Persönliche Assistentin / Persönlicher Assistent
des Direktors (100 %)
Die Stellen richten sich idealerweise an Personen, die ein Universitätsstudium mit Promotion und/oder Höherem Lehramt
abgeschlossen haben, in den erwähnten Fachgebieten über Praxiserfahrung verfügen und auch Erfahrung in der Forschung nachweisen können. Die Erlangung des Professorentitels ist bei entsprechendem Qualifikationsnachweis möglich.
Die Tätigkeit bei uns eröffnet Ihnen interessante Entwicklungsperspektiven und lässt Raum für Eigeninitiative und Innovation. Sie initiieren und bearbeiten Forschungs- und Beratungsprojekte, übernehmen Leitungsaufgaben am Institut
sowie in den Master-Lehrgängen und Weiterbildungskursen. Zudem unterrichten Sie in unseren Lehrgängen in Zug und
Luzern.
Interessiert? Dann lesen Sie die detaillierte Stellenausschreibung auf unserer Website www.hslu.ch/jobs.
Sie erleichtern uns die Weiterverarbeitung, wenn Sie sich unter
www.stelle.admin.ch online bewerben.
Administration/kaufm. Berufe/Verwaltung
Ist Ihnen die Online-Bewerbung nicht
möglich, senden Sie Ihr Bewerbungsdossier an Bundesamt für Sport BASPO,
Fachbereich Personal, 2532 Magglingen.
Die Weiterverarbeitung erfolgt bei allen
Dossiers ausschliesslich elektronisch.
Ergänzende Auskünfte:
Herr Matthias Remund, Direktor BASPO,
Tel. 032 327 62 20
Die Direktion Umwelt, Verkehr und Sicherheit ist im spannenden
und dynamischen Umfeld Verkehr und öffentlicher Raum tätig. Weitere
Hauptaufgabenfelder sind Energie/Umwelt, Bevölkerungsdienste und Sicherheit. Die Direktion beschäftigt 380 Mitarbeitende.
Wir bieten Ihnen eine spannende Schlüsselfunktion in einem
sportlichen Umfeld. Und das an einem Arbeitsort, der für die
meisten anderen ein Ausflugsziel ist.
Das Bundesamt für BASPO fördert Sport und Bewegung in der
Schweiz, ist Hochschulstandort und – drittens – Ausbildungs- und Trainingszentrum für den Schweizer Breiten- und Leistungssport.
An unserem Hauptsitz in Magglingen suchen wir per 1.7.2014:
Weitere interessante Stellenangebote der
Bundesverwaltung finden Sie unter
www.stelle.admin.ch
In dieser zentralen Drehscheibenfunktion bekommen Sie alles mit, was
«Magglingen» so einzigartig macht: das dynamisch-sportliche Umfeld,
die freundschaftliche Atmosphäre, eine ausgesprochen heterogene Belegschaft, eine ebenso vielfältige wie herausfordernde Aufgabe sowie
ein geografisches Umfeld, das keine Wünsche offen lässt. Sie tragen in
dieser Vertrauensposition zum reibungslosen Betriebsablauf bei, indem
Sie dem Direktor assistieren, eigenständig auch anspruchsvolle Aufgaben aller Art übernehmen und das Direktionssekretariat führen. Sie
kommunizieren in deutsch und französisch und sind als Ansprechperson für interne wie externe Bedürfnisse immer auf der Höhe des Geschehens.
Wir wünschen uns eine Person mit Vertrautheit zur Sportwelt und Verständnis für politische und betriebliche Zusammenhänge in der Bundesverwaltung. Langjährige Berufserfahrung ist ein Vorteil. Sind Sie
ausserdem durchsetzungsfähig und belastbar und verfügen Sie auch
über die fachlichen Qualifikationen, sollten Sie mit uns in Kontakt treten.
Das BASPO bietet Ihnen in Magglingen eine attraktive, verantwortungsvolle Aufgabe inmitten der dynamischen Schweizer Sportwelt.
Weitere Informationen: www.stelle.admin.ch (Ref. Code 18748)
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDQzNAMA2FbXuQ8AAAA=</wm>
Wir suchen per 1. August 2014 oder nach Vereinbarung eine innovative,
umsetzungsstarke und kommunikative Persönlichkeit als
<wm>10CFXKrQ6DQBBF4SfazZ278wcjGxypaPBrSHXfXxFwFSc54tv3so6n1_Y-tk8JhNGQ4uKlMnpaFuk9goVBI0RXJIyLmP_5pkoPiXmbhtFoE3nP8Gmm_Xd-L2mVShxyAAAA</wm>
StabscheႡn/Stabschef
Pensum 90-100 %
Gerne stellen wir Ihnen diese interessante Stelle auf unserer
Homepage detailliert vor: www.stellen.stadtluzern.ch
Das ALPHA erscheint
am Samstag und
Sonntag, wenn Zeit
zum Lesen ist.
Erfahren Sie jetzt mehr:
kurt.strebel@alpha.ch oder unter 044 248 48 77
Weil überall Zeit für die Zeitung ist.
29./30. März 2014
Seite 6
Consulting/Recht/Steuern
Die eibe Unternehmensgruppe ist weltweiter Komplettanbieter für
den professionellen Bedarf in den Produktsparten Spielplatz,
Möblierung, Sport und Spiel.
Kinder fördern, Jugendliche fordern, Erwachsene und Senioren
begleiten - das ist unser Anspruch.
Infolge Pensionierung suchen wir nach über 20jähriger
Tätigkeit unsere Nachfolger:
Innendienstleiter (m/w)
In dieser Führungsposition sind Sie für die personelle, konzeptionelle
und operative Führung der Niederlassung Schweiz
mit ca. 6 Mitarbeitern verantwortlich. Sie sind Mitglied des Kaders
und Teil der Unternehmensleitung.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMLSwNAEA9pCelQ8AAAA=</wm>
<wm>10CFWLKw7DMBAFT7TW26_XXRiFRQFRuUlV3PujumUBQ0Yzx1He8Gfbz-d-FYOlE5JzWAm4SZS5NjctqMRS9sBAAp5-y8lMonOfv4agJDGRxCCNuf72eb2_MJmnfHEAAAA=</wm>
Key Account Manager (m/w)
Sie betreuen unsere wichtigsten und umsatzstärksten Kunden und
Vertriebspartner in der Schweiz.
Wir sind ein unabhängiges, in der Steuerberatung führendes Unternehmen mit Sitz in
Zürich. Das erfahrene Tax Partner-Team berät Firmen- und Privatkunden in sämtlichen
nationalen sowie internationalen Steuerfragen. Unsere Stärke ist unser Team und unsere
Devise heisst Kundennähe; wir sind Steuerpartner unserer Kunden.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n
Steuerberater/in
Sie verfügen vorzugsweise über einen juristischen oder betriebswirtschaftlichen Abschluss und über einige Jahre Praxis im Steuerbereich. Sie sind auf dem Weg zum/r dipl.
Steuerexperten/in, sind sprachgewandt und fühlen sich in einem leistungsorientierten
Umfeld wohl. Mit exakten Analysen und kreativen Lösungen gewinnen Sie die Anerkennung unserer Kunden und des Tax Partner-Teams.
Wir geben Ihnen den Erfahrungsschatz des Tax Partner-Teams weiter und fördern Sie
durch auf Sie abgestimmte Weiterbildung.
Die genauen Stellenbeschreibungen finden Sie unter
www.eibe.de
Unser offener und unkomplizierter Umgang wird Sie ansprechen. Mit Leistung, Persönlichkeit und zukunftsgerichtetem Denken steht Ihnen bei uns eine Karriere offen. Wir
freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen.
Wenn Sie diese Herausforderung annehmen wollen, dann senden
Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit an:
heidi.lamon@eibe.ch oder schriftlich an:
Ihren Anruf oder Ihre Unterlagen richten Sie bitte an unseren Partner Dieter Weber, lic. iur.
HSG, Fürsprecher und dipl. Steuerexperte, Telefon direkt +41 44 215 77 07,
dieter.weber@taxpartner.ch.
eibe AG
z. Hd. von Frau H. Lamon
neue Winterthurerstrasse 28 | 8304 Wallisellen
Banken/Versicherungen
Zugkraft
APFELBAUM
Sie sind zugkräftig. Und Sie wollen sich für die Sicherheit und das Wohl unserer Kunden
engagieren als
Leiter/in Versicherungsleistungen
Bäumige Aussichten für Ihre Karriere.
in der Suva Zürich
Das Amt für Berufsbildung und Berufsberatung ist als Teil des Departementes für Erziehung und Kultur zuständig für alle Fragen der Berufsbildung und umfasst die Bereiche Berufs- und Studienberatung, Lehraufsicht,
Finanzen und Dienste Berufsfachschulen.
Auf den 1. März 2015 oder einen Termin nach Vereinbarung suchen wir
eine Chefin oder einen Chef des
Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUwtzQ2MQEAZL6Baw8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ7DMAwF0BM58rd_7KSGU1k1MI2HTMW9P5pWNvDYO47qTW-P_fneXwWFpWhOJ4vwNvqocGuwKHXrpuAGIhlz9L8vpEUi1--IuhgXQjAFujzYrs_5BTbmAHlyAAAA</wm>
Pensum 100 %
für die Nachfolge des jetzigen Stelleninhabers, der pensioniert wird.
Sie führen das Amt für Berufsbildung und Berufsberatung mit den sechs unterstellten Bildungszentren. Als Chefin oder Chef des Amtes sind Sie den Rektorinnen und Rektoren vorgesetzte Stelle. Mit Ihrem Team sind Sie für
den Vollzug der eidgenössischen und kantonalen Vorschriften über die Berufsbildung zuständig. Sie pflegen das
Netzwerk und die Zusammenarbeit in der Berufsbildung sowohl im Kanton als auch auf interkantonaler und nationaler Ebene, u.a. mit Berufsverbänden, Kommissionen und Partnerorganisationen. Als Amtschefin oder Amtschef
sind Sie direkt der Chefin des Departements für Erziehung und Kultur unterstellt.
Wir erwarten für diese anspruchsvolle Funktion eine dynamische, vernetzt denkende und vorausschauende Persönlichkeit mit Führungserfahrung. Kenntnisse der Bildungspolitik und der kantonalen Strukturen sind für diese
Aufgabe ebenso erforderlich wie hohe Leistungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Sie verfügen zudem über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, einen Sinn für administrative und organisatorische Belange sowie hohe Sozialkompetenz. Sie sind kommunikativ und überzeugen durch gewinnendes und sicheres Auftreten. Formale Voraussetzung für Ihre Kandidatur ist ein Tertiärbildungsabschluss.
Wir bieten eine Kaderposition am Standort Frauenfeld in interessantem Umfeld mit hoher Verantwortung, entsprechenden Kompetenzen und zeitgemässen Anstellungs- und Arbeitsbedingungen. Weitere Informationen über das
Amt für Berufsbildung und Berufsberatung finden Sie unter www.abb.tg.ch.
Sind Sie interessiert? Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Dr. Paul Roth, Generalsekretär DEK, T 058 345 57
53, und Ueli Berger, jetziger Amtschef, T 058 345 59 33.
Ihre ausführliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens am 30. April 2014 an: Personalamt, Beatrice Fankhauser-Hohl, Schlossmühlestrasse 9,
8510 Frauenfeld, beatrice.fankhauser@tg.ch
Weitere interessante Stellen finden Sie unter www.stellen.tg.ch.
Die Suva Zürich mit rund 130 Mitarbeitenden berät ihre Kunden in Prämien- und Versicherungsfragen. Als Leiter/in Versicherungsleistungen sind Sie direkt dem Agenturleiter unterstellt. Erfolgreiche Massnahmen zur Wiedereingliederung sind zusammen mit
der Betreuung und Beratung der Leistungserbringer und Kunden zentrale Elemente
unserer Dienstleistung. Zusammen mit den Ihnen unterstellten Führungskräften legen
Sie den Fokus auf das ganzheitliche Schadenmanagement, welches durch eigene
Ärzte unterstützt wird. Die Stelle möchten wir spätestens auf Ende Jahr hin besetzen.
Ihre Hauptaufgaben in dieser Funktion:
• Führung bzw. Weiterentwicklung des Prozesses Versicherungsleistungen
der Suva Zürich
• Fachliche und personelle Führung der direkt unterstellten Führungskräfte bzw.
Mitarbeitenden
• Unterstützung der Mitarbeitenden in komplexen Fällen und Fragestellungen
• Sicherstellung der Mitarbeitenden-Weiterentwicklung
• Controlling und Überwachung der Kennzahlen sowie Einleitung von notwendigen
Massnahmen
• Beratung und Betreuung unserer Kunden, Leistungserbringer, Anwälte und Partner
• Mitarbeit bei der Führung der Agentur, in Projekten, Arbeitsgruppen und Gremien
Die wichtigsten Anforderungen an Sie:
• Juristische oder kaufmännische Grundausbildung
• Weiterbildung in Betriebswirtschaft sowie im Bereich Sozialversicherungen
• Mehrjährige Führungserfahrung
• Langjährige Erfahrung im Schadenmanagement, vorzugsweise UVG
• Kenntnisse des Versicherungsmarktes, insbesondere der Region Zürich
• Prozessmanagementerfahrung von Vorteil
• Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten sowie
ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
• Gute Kenntnisse der französischen Sprache
• Offene und kundenorientierte Haltung sowie lösungsorientierte Denkweise
Die Suva bietet Prävention, Versicherung und Rehabilitation aus einer Hand.
Nähere Auskünfte erteilen:
Daniel Roscher, Agenturleiter, Tel. 044 205 92 10 und
Stefan Broder, HR-Berater, Tel. 044 933 96 21
Bitte bewerben Sie sich über unsere Online-Stellenbörse.
www.suva.ch
Ba nke n/Ve rsi ch e r unge n - Kun de nb e ratung/ Ve rka u f
29./30. März 2014
KLuG bietet in der ganzen Schweiz Versicherungsschutz gegen wirtschaftliche Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft, Invalidität
und Tod an. KLuG fördert das Gesundheitsbewusstsein der Versicherten durch Beratung und motivierende Aktionen. Ein Team von
Spezialisten betreut einen Kundenstamm von ungefähr 17‘000 Versicherten. Diese Strukturen verlangen nach einer Führungspersönlichkeit und Fachperson als
Leiterin / Leiter Leistungen
verbindet Talente mit Unternehmen
Sie sind für die personelle und fachliche Führung der Kundenberater
verantwortlich. Bei besonders komplexen Fällen klären Sie die Leistungen selber ab, dabei tauschen Sie sich mit medizinischen und
juristischen Spezialisten aus. Sie entscheiden auch bei Kulanz- sowie
Härtefallleistungen und geben Fachinstruktionen. Unter Beachtung
der gesetzlichen Vorgaben optimieren Sie die Prozesse, welche sich
auch im EDV-System niederschlagen. Sie schulen und fördern Ihre
Mitarbeitenden in allen Belangen, damit die Qualität und Quantität
der Arbeit laufend optimiert werden kann. Bei der KLuG Krankenversicherung arbeiten Sie selber aktiv im Tagesgeschäft mit. Sie
pflegen das Netzwerk mit Fachleuten und sind stets à jour in Bezug
auf Neuerungen und Trends.
Sie haben sich zum eidg. Krankenversicherungsexperten – Krankenversicherungsfachmann/frau weitergebildet und haben von Vorteil
eine kaufmännische Grundausbildung. Sie verfügen über vertieftes
Fachwissen in verschiedenen Leistungsbereichen des Krankenversicherungswesens. Zusätzlich zu Ihrer fachlichen Versiertheit haben
Sie langjährige Erfahrung im Führen eines Teams von Fachspezialisten. Die deutsche Sprache beherrschen Sie mündlich wie schriftlich
stilsicher. Eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und eine
hohe Dienstleistungs- und Kundenorientierung zeichnen Sie aus.
Selbstsprechend, dass die hektischen Jahreszeiten, welches dieses
Geschäft prägen, Sie nicht aus der Ruhe bringen.
«Bei uns ist Jeder ein König». Wenn diese Haltung zu Ihnen passt,
freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen:
bewerben@matthias-doell.ch
Kontakt: Matthias Döll
Matthias Döll GmbH
Zugerstrasse 76b
6340 Baar / Zug
Tel: 041 729 00 60*
www.matthias-doell.ch
Seite 7
Unsere MQndQntJn, domJzJlJert Jn der Zentralschweiz, Jst Qls überschQubQres KMU-TeJl eJner
weltweJt tätJgen Unternehmensgruppe. DJe wQchstumsorJentJerte und von InnovQtJonsgeJst
geprägte Unternehmenskultur bJldet eJne JdeQle PlQttform für dQs EntwJckeln, ProduzJeren
und VerkQufen der fQszJnJerenden Produkte, welche den Ruf genJessen, führend Jn TechnologJe
und DesJgn zu seJn. DJe ZJele der VertrJebsstrQtegJe sJnd QmbJtJonJert und dJe erfreulJche
EntwJcklung der FJrmQ ruft nQch Verstärkung. Ihnen Qls
VERKAUFSVERANTWORTLICHER (M/W)
FÜR MEDIZINTECHNISCHE SYSTEME
mQcht es Freude, den posJtJven SpJrJt der Unternehmung nQch Qussen zu trQgen. SJe sJnd
somJt dJe berühmte VJsJtenkQrte und dJe sprJchwörtlJch «mQtchentscheJdende» Ansprechperson beJ Ihrer Qnspruchsvollen KundschQft (KrQnkenhäuser, KlJnJken, InstJtute, ArztprQxen).
Ihr geograischer Wirkungskreis in der Schweiz kQnn dQnk der unternehmerJschen FlexJbJlJtät noch stQrk Ihrem Wohnort und somJt Home-Ofice QngepQsst werden. FeJnspürJg,
kompetent und clever erkennen SJe ChQncen und verfolgen dJese durch professJonelle BerQtung und BegleJtung der Kunden zum erfolgreJchen VertrQgsQbschluss. SJe übernehmen eJn
bestehendes KundenportfolJo, sJnd Qber Quch festen WJllens, dJeses durch gezJelte AkquJsJtJon
stetJg QuszubQuen. SJe sehen, wJr suchen eJne
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDS2MAUAwH7X9w8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKoQ6AMAxF0S_q0te1a0MlwS0Igp8haP5fkeEQN7ni9J5W-Gvd9nM7Egxx4kANS0UtYZHqXMyQXEWFoQugDQr_cVKV5vAxCXElwZhjZBiNpTzX_QIAVovccQAAAA==</wm>
ABSCHLUSSSTARKE FRONTPERSÖNLICHKEIT
welche dJe überschQubQre, lexJble und schlQnke OrgQnJsQtJon präferJert. Als weJteren Pluspunkt Jn Ihrem Proil sehen wJr Ihre BrQnchenerfQhrung Jm medJzJntechnJschen Umfeld sowJe
Ihre nQchweJslJchen VerkQufserfolge Jm BereJch von medJzJnJschen Geräten und Instrumenten
(z. B. RQdJologJe). EntscheJdend wJrd Qber Ihr NQturell seJn. WJr lQssen uns gerne durch Ihre
BegeJsterungsfähJgkeJt, SelbstmotJvQtJon und ÜberzeugungskrQft beeJndrucken. BeJ klQr erkennbQrem PotentJQl können wJr uns für dJese PosJtJon Quch SJe Qls jüngeres TQlent vorstellen;
QusschlQggebend wJrd Ihr WJlle seJn, dQs Besondere leJsten zu wollen.
Auf Ihre Bewerbung mJt Foto freut sJch Herr RenQto ZurkJrchen.
MEDICI & SPRECHER AG
ArsenQlstrQsse 40 · PostfQch
CH-y000 Luzern 4
Telefon +41 41 312 15 50
mQJl@medJcJ-sprecher.ch
www.medJcJ-sprecher.ch
In Ner Energieversorgung sinN Messen, Erfassen, Aufbereiten unN Übermitteln von Daten Nie
zentralen Elemente zur Steuerung Ner Efizienz. Auf Niesem Sektor bewegt siOh unsere KunNin
aus Ner Wentralschweiz seit Jahren höOhst erfolgreiOh unN hat siOh eine führenNe Marktstellung erarbeitet. Dies mit patentierter TeOhnologie, qualitativ hoOh stehenNen ProNukten unN
breiten Dienstleistungen. So auOh im Thema Fernwärme, wo man mit rafinierten Lösungen
überzeugt. Dabei wirN Ner umfassenNen KunNenberatung unN -betreuung höOhste Priorität
gesOhenkt unN Nafür wollen wir Sie gewinnen. Als
Kundenberatung/Verkauf
KEY ACCOUNT MANAGER
FERNWÄRME
sinN Sie in Ner Region Deutschschweiz für Nie Beratung, Nie KunNengewinnung, Nen Verkauf
unN Nie Projektrealisation zustänNig. Sie erkennen, Nass Nieses Angebot von attraktiver Vielseitigkeit geprägt ist! Es beinhaltet ein Spektrum, in welOhem Sie Ihre Qualitäten umfassenN
an Ner Marktfront ausleben unN ebenso mit teOhnisOher Kompetenz brillieren können. Da
Ihre Aktivitäten auOh in RiOhtung Markterweiterung gehen, wirN Ihre kreative Seite gefragt
sein. Dies verbunNen mit einer übersOhaubaren Reisetätigkeit. Unterstützt werNen Sie NurOh
FaOhkräfte im ProNuktmanagement, im teOhnisOhen Support unN im VID. Die FäNen jeNoOh
behalten Sie in Nen HänNen. Es wirN also Nie GanzheitliOhkeit Ihrer Qualitäten sein, mit
welOher Sie Nie Differenz am Markt sOhaffen. So verfügen Sie über viel Feingespür für Nie
Anliegen unN BeNürfnisse Ner KunNen. DaNurOh gelingt es Ihnen, auf Neren Problemstellungen
einzugehen,
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDSzMAYAHhl_GA8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKqw5CQQwFwC_q5pw-tlsqyXU3CIJfQ9D8vyLgEOPmPDsGfq7H7XHcm6CmYHEua6eNFasDPmJmwzQU9AuKplXpf1_cdSZzf4_ARGOjhJSo7ZHj_Xx9ADfspddyAAAA</wm>
DJe ProNukte / S!steme unN DJenstleJstungen unserer KunNJn ermöglJchen NJe OptJmJerung
Nes MQnQgements verschJeNener EnergJeressourcen (Strom, GQs, WQsser unN Wärme). SomJt
QgJert mQn Jn eJnem sehr spQnnenNen ZukunftsmQrkt, wo sJch noch eJnJges bewegen wJrN.
In NJeser WQchstumsbrQnche hQt sJch unsere AuftrQggeberJn eJne sehr gute PosJtJon erQrbeJtet,
wobeJ mJt ungebrochen sportlJchem EhrgeJz weJter JnnovQtJve ZJele verfolgt werNen. So wJrN
Nen JnNJvJNuellen KunNenwünschen höchste PrJorJtät geschenkt unN Jn Ner Folge zählt NJe
JntensJve MQrktbeQrbeJtung zu Nen SchlüsselquQlJikQtJonen Ner FJrmQ. DJes möchten wJr
nun mJt Ihnen Jn Ner neu geschQffenen Stelle Qls
VERKAUFSPERSÖNLICHKEIT (M/W)
REGION DEUTSCHSPRACHIGE SCHWEIZ
weJter stärken. Im Zentrum Ihrer AufgQbe steht NJe vertrQuensvolle unN JntensJve Betreuung
Ner bestehenNen sowJe Ner zu gewJnnenNen Qnspruchsvollen KunNschQft, welche meJst Qus
Ner EnergJeerzeugung, -übertrQgung unN -verteJlung stQmmt. MJttels proQktJver KontQktplege
erkennen SJe NJe ChQncen unN bQuen Jn VerbJnNung mJt Ner LeJstungsfähJgkeJt Nes Unternehmens trQgenNe PQrtnerschQften Quf. SJe sJnN NJe gefrQgte Ansprechperson Jm ErstkontQkt,
welche Jhre SchrJtte Quf wohlNurchNQchter MQrktQnQl!se QufbQut, KunNenbeNürfnJsse klärt
unN zusQmmen mJt NJesen unN Nen Jnternen FQchstellen Lösungen erQrbeJtet. DQbeJ operJeren
SJe eJgenverQntwortlJch von Ihrem Homeofice Qus. Es reJzt SJe, ProNukte unN S!stemlösungen
Jm BereJch
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDCxNAcATV8xvQ8AAAA=</wm>
KUNDENSPEZIFISCHE LÖSUNGEN
zu entwiOkeln unN Sie übernehmen somit einen wiOhtigen Teil im Prozess Ner naOhhaltigen
Marktbearbeitung. Mitbringen sollten Sie einen teOhnisOhen HintergrunN in Nen BereiOhen
Sanitär oNer Heizung, ergänzt mit einer kommerziellen WeiterbilNung. ZusätzliOh überzeugen
Sie uns mit Ihrem Erfolgsausweis im Verkauf von beratungsintensiven ProNukten unN Systemen,
iNealerweise aus Nem HLK- oNer EnergieumfelN. Der besonNere Reiz Nieser Aufgabe liegt Narin,
Nass Sie eigenverantwortliOh wirken können unN viel unternehmerisOhen Freiraum erhalten,
um an Ner Front tragenNe Akzente setzen zu können.
Auf Ihre Bewerbung mit Foto freut siOh Herr Renato ZurkirOhen.
<wm>10CFXKKw7DQBAE0RPNqns-O2sPjMwsgyh8iWWc-6MkZgElFXj7XtFw99iO1_YsgpqCAV-ynNZGjAqiqfWCMRX0lWqkD48_L-7akzl_RmDyXaoYhDHDl_Y-rw9TfQSQcgAAAA==</wm>
MEDICI & SPRECHER AG
Arsenalstrasse )0 · PostfaOh
CH-6000 Luzern )
Telefon +); ); 3;2 ;5 50
mail@meNiOi-spreOher.Oh
www.meNiOi-spreOher.Oh
MESSTECHNIK STROM /ELEKTRIZITÄT
zu verkQufen unN Nurch kompetente BerQtung «WJn-WJn-SJtuQtJonen» herbeJzuführen. Ihre
technJsche GrunNQusbJlNung, JNeQlerweJse Jm BereJch Ner ElektrotechnJk, ergänzt mJt eJner
kommerzJellen ZusQtzQusbJlNung bJlNet eJn gutes FunNQment. Durch Ihre QuthentJsche unN
gewJnnenNe Art gelJngt es Ihnen leJcht, KontQkte zu erschlJessen unN eJn wJchtJger TeJl Ihres
AntrJebes Jst NJe KunNenzufrJeNenheJt. WeJter stellen wJr uns vor, NQss SJe Qls QmbJtJonJerter
SelbstmotJvQtor über erfolgreJche BerQtungs- unN VerkQufserfQhrung verfügen unN es Qls Ihre
PQssJon verstehen, Ihr VerkQufsgebJet mJt LeJNenschQft, Herzblut unN unternehmerJschem
GeschJck vorQnzutreJben.
Eine Zeitung kann
immer und überall
gelesen werden.
Erfahren Sie jetzt mehr:
kurt.strebel@alpha.ch oder unter 044 248 48 77
Auf Ihre Bewerbung mJt Foto freut sJch Herr RenQto ZurkJrchen.
MEDICI & SPRECHER AG
ArsenQlstrQsse 40 · PostfQch
CH-6000 Luzern 4
Telefon +4; 4; 3;2 ;5 50
mQJl@meNJcJ-sprecher.ch
www.meNJcJ-sprecher.ch
Weil überall Zeit für die Zeitung ist.
Kunde nb e ra tung/ Ver kau f - In for mat i k / Te le ko mm uni ka tion
Seite 8
Innovation – High Tech – Teamkultur
Eroberung neuer Märkte
Job mit Abwechslung
Meine Mandantin ist ein innovatives Unternehmen der Optikbranche im Raum Zug. Auf der Basis
einer revolutionären und nachhaltigen Technologie entwickeltä produziert und vertreibt sie online
und ofline Sonnen- und Korrekturbrillen für klassische und zukunftsweisende Anwendungen. Sie
hält aber auch systematisch Ausschau nach neuen Geschäftsfeldernäwelchen ihre Technologie
Lösungen anbieten kann. Im Auftrag der Firmenleitung suche ich einen
Vertriebsleiter ofline / Business Developer (m / w)
Ihre Hauptaufgaben
Als erstes bauen Sie einen Stamm von B2B-Kunden auf, betreuen die Key Accounts und schöpfen dabei auch Möglichkeiten des Direktverkaufs aus. Das ebenfalls neu entwickelte Servicekonzept für mobile Sehtests wird ein wichtiges Instrument für den Marktaufbau sein. Weiter werden
Sie in enger Zusammenarbeit mit der Entwicklung systematisch neue Geschäftsfelder aufspüren
und aufbauen sowie Produktbedürfnisse verschiedener Märkte identiizieren. Das Reporting, die
Verkaufsplanung und die enge Zusammenarbeit mit allen internen Stellen obliegt ebenfalls Ihrer
Verantwortung. Für diese Aufgaben stehen Ihnen kompetente und motivierte Mitarbeiter zur Verfügung. Sie leiten diese führungsmässig oder fachlich und sind verantwortlich für eine efiziente
Organisation Ihrer Prozesse. Die Reisetätigkeit beträgt 20% bis 50%.
Ihre Kompetenzen
Sie verfügen über einen kaufmännischen und technischen Background, haben sich als Verkaufsleiter weitergebildet und besitzen Leistungsausweise für entsprechende Positionen. Sie können
aber auch qualiizierte Erfahrung im Produktmanagement und im Business Development nachweisen. Weiter sind Sie von Ihrem Werdegang her eine enge Zusammenarbeit mit Entwicklung
und Produktion gewohnt, und Sie haben es gelernt, analytische Zahlenorientierung und ganzheitliche Intuition miteinander zu verbinden. Sprachlich beherrschen Sie mindestens das Deutsch und
das Englisch in Wort und Schrift. Als Person sind Sie entscheidungs- und führungsstark, bringen
aber auch für die in der Firma gelebte Teamkultur ein hohes Mass an Elastizität mit. Freude an
Lifestyle und Mode runden Ihr Proil ab.
29./30. März 2014
Logicare mit Sitz in Dübendorf (Nähe Bahnhof Stettbach) bietet massgeschneiderte
Lösungen für die Informatikanforderungen von Spitälern, Kliniken und weiteren Leistungserbringern des Schweizer Gesundheitswesens. Die klinischen Systeme gewährleisten den Zugriff auf die Patienteninformationen entlang der Behandlungs- und Betreuungsprozesse rund um die Uhr. Logicare hat den Patienten im Fokus und ist spezialisiert auf die Konzeption, die Einführung, den Betrieb und den Unterhalt von Systemen wie KIS, RIS, PACS oder LIS.
Zur Verstärkung des Führungsteams Beratung und Projekte suchen wir eine motivierte und
kompetente Persönlichkeit als
Leiter/in Klinische Systeme
Zusammen mit Ihrem Team von acht Mitarbeitenden gewährleisten Sie die erfolgreiche Einführung komplexer Projekte und stellen den reibungslosen Betrieb der betreuten klinischen
Systeme sicher. Darüber hinaus setzen Sie sich laufend mit neuen Entwicklungen und Anforderungen auseinander und fördern die Weiterentwicklung im Dienstleistungsbereich Klinische Systeme. Sie sind für die Teamentwicklung und das Ressourcen- und SkillManagement verantwortlich. Zudem erstellen Sie Analysen sowie Konzepte und leiten bzw.
begleiten die Projekte. Im Projektgeschäft unterstützen Sie das Customer Management und
beteiligen sich aktiv an fachspezifischen Weiterbildungen und vermitteln das Wissen weiter.
Um diese Funktion kompetent auszuführen, haben Sie eine höhere Ausbildung auf Stufe
FH/Universität abgeschlossen und bereits mehrjährige und ausgewiesene Projektmanagement- und Führungserfahrung in einem Dienstleistungsunternehmen gesammelt. Sie vereinen eine strukturierte Vorgehensweise mit ausgeprägten methodischen und konzeptionellen
Fähigkeiten und sind eine erfahrene, unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit.
Zudem überzeugen Sie durch eine hohe Kompetenz im Umgang mit Kunden und Lieferanten
und verfügen über Verhandlungsgeschick.
Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten wartet auf Sie. Sind Sie bereit für diese neue Herausforderung? Dann
freut sich Frau Edith Enzler (een@art-of-work.ch) auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.
Eine echte Herausforderung! Wenn Sie an dieser interessiert sind, dann rufen Sie mich an oder
senden Sie mir Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen als pdf-File zu. Jede Bewerbung wird von
mir persönlich und diskret bearbeitet.
Rudolf Meyer
Rudolf Meyer Consulting · Wiesenstrasse 13 · 8800 Thalwil · Tel. +41 44 722 2310
rudolf.meyer@swissonline.ch
Informatik/Telekommunikation
Für die Informatikdienste der HSR suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
GF Piping Systems
MITARBEITER/MITARBEITERIN IT-CONFIGURATION
UND CHANGE MANAGER/MANAGERIN 100%
Ihre Aufgaben
■ Sie überwachen, modifizieren und optimieren die Configuration-Prozesse
■ Sie führen die IT-Prozesse in ARIS
■ Sie stellen Verrechnungsgrundlagen bereit und pflegen Dokumentationen
■ Sie führen Change Prozesse ein und begleiten sie
■ Sie führen die Dokumentation und das Reporting
Die Optimierung und Einführung neuer internationaler Business-Prozesse ist für uns als weltweit tätiges Industrieunternehmen in einem sich stetig ändernden Markt- und Technologieumfeld ein absolutes Muss. Zur Verstärkung unseres
IT-Teams im Headquarter der Georg Fischer Rohrleitungssysteme AG in Schaffhausen suchen wir Sie als
SAP SCM Consultant (m/w)
SNP/PPDS
Ihre Aufgaben
Als SAP-Experte/-in im Bereich SCM mit Schwerpunkt SNP/
PPDS beraten Sie Produktions- und Verkaufsgesellschaften
bei allen Anwendungs- und Prozessfragen. Weiterhin sind Sie
verantwortlich für den weltweiten Rollout der Systemlösung,
für Fit-/Gap-Analysen, Customizing sowie für die After-golive-Prozessbetreuung und vertreten die SAP-Support-Organisation. Zudem analysieren Sie Change Requests und stellen
das globale Change Management sicher. Sie greifen Verbesserungspotenziale proaktiv auf und informieren die Fachbereiche über wichtige Neuerungen. Ihre Reisetätigkeit beträgt
max. 30 Prozent.
Ihr Profil
Sie verfügen vorzugsweise über einen Studienabschluss in
Wirtschaftsinformatik oder BWL bzw. über eine vergleichbare
Ausbildung. Neben Know-how in den fachbereichsspezifischen Aufgaben und Abläufen bringen Sie ausgezeichnete
Kenntnisse in SAP SCM mit. Ausserdem haben Sie Erfahrung
in der Betreuung internationaler Projekte. Sie beherrschen
Englisch gut in Wort und Schrift. Persönlich zeichnen Sie sich
durch eine selbstständige, lösungs- und serviceorientierte
Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke und Teamgeist aus.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an Frau
Birgit Echtler-Schulze.
Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online über:
www.georgfischer.com/jobs
Als ein Team arbeiten wir
weltweit Hand in Hand. Um die
Anforderungen lokaler und
globaler Kunden zu erfüllen,
sind unsere Mitarbeitenden
eng miteinander vernetzt und
arbeiten in Projektteams
zusammen. GF Piping Systems bietet als Global Player
grenzüberschreitende internationale Herausforderungen
und Karrierechancen.
Georg Fischer
Rohrleitungssysteme AG
Personalmanagement
8201 Schaffhausen
Ihr Profil
■ Sie haben eine Wirtschaftsinformatik-Ausbildung und/oder entsprechende Berufserfahrung
■ Sie bringen Qualitätsbewusstsein und Prozessdenken mit
■ Sie verfügen über gute Kenntnisse respektive Zertifizierungen im ITIL-Framework
■ Sie arbeiten selbständig und pflegen eine kommunikative Arbeitsweise
Unser Angebot
■ Wir bieten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Funktion am Puls der Ausbildung
■ Wir sind ein motiviertes Team
■ Wir sind an zentraler Lage direkt am Zürichsee beim Bahnhof Rapperswil
Ihre Bewerbung senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei mit dem Betreff IT-CC-Manager an
erich.werder@hsr.ch. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Erich Werder, T +41 (0)55 222 42 77.
Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bildet in Technik/IT sowie Architektur/Bau/Planung rund 1500 Bachelor- und Masterstudierende aus. Die CAS- und MAS-Lehrgänge an der HSR richten sich an Fachleute aus der
Praxis. Durch ihre 18 Institute der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung pflegt die HSR eine intensive Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der öffentlichen Hand.
Oberseestrasse 10 ■ Postfach 1475 ■ CH-8640 Rapperswil
www.hsr.ch
Applikationsbetreuer/-in SAP mit Fachverantwortung
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDQ3NAEAw10bVg8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKKw6AQAxF0RV10td2aKGSjCMIgh9D0Oxf8XGIa27OsmQt_DW3dW9bgiFOHHBYGrREjRSNAiSrVGHYBJMBIaP_ONmzHd5fQ6wktUMJTkAPH8t1nDeUb5j2cQAAAA==</wm>
Wir nehmen die Eigentümervertretung und Bewirtschaftung von rund 1600 Liegenschaften war. Sie sind zuständig für die Umsetzung systemtechnischer Aufgaben und den
Betrieb der SAP Applikationen. Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns über Ihre Bewerbung.
Weitere Informationen www.stadt-zuerich.ch/jobs
Hochbaudepartement
Seite 9
29./30. März 2014
Ingenieurwesen/Technik
Unser Auftraggeber ist eines der führenden Grosshandelsunternehmen im Bauhaupt- und Baunebengewerbe. Die Unternehmensgruppe ist an über 30 Standorten in der Schweiz mit
Verkaufsgesellschaften flächendeckend vertreten. Der Produktebereich Wasser- und Gebäudetechnik bildet mit dem Teilbereich
Heizung, der kontinuierlich an Marktanteilen gewinnt, eine wichtige Grösse im Unternehmen, und das Sortiment wird laufend
durch moderne und innovative Handelsprodukte erweitert. Wir
sind beauftragt, Sie für die Position als
Unser Auftraggeber ist ein führendes Handelsunternehmen,
welches das Bauhaupt- und Baunebengewerbe mit hochwertigen
Produkten und Dienstleistungen beliefert. Das Unternehmen ist
durch Verkaufsgesellschaften in der ganzen Schweiz vertreten.
Der Produktebereich Wasser- und Gebäudetechnik wird durch
eine neue Position erweitert. Wir sind beauftragt, Sie für die
Funktion als
Leiter Produktmanagement (m/w)
Wasserversorgung
Technischen Berater (w/m)
Heizung/Wärmeerzeugung
anzusprechen. Sie sind verantwortlich für das breite Produktportfolio, das von der Quellfassung bis zum Hausanschluss und vom
Hausabgang bis zur ARA eingesetzt wird. Durch die Auereitung
von relevanten Marktdaten und Gesprächen mit den Kollegen an
der Verkaufsfront erkennen Sie Trends und leiten daraus die
Strategiekonzepte ab, die Sie der Bereichsleitung unterbreiten.
Sie steuern das Produktportfolio mittels Marketingplanung und
sämtliche Verkaufsförderungs-Aktivitäten auf Gruppenstufe.
Zusammen mit dem Einkauf verhandeln Sie mit den Herstellern
über die technischen und kommerziellen Angelegenheiten. Ihr
Arbeitsweg kann durch die zahlreichen Unternehmensstandorte
optimiert werden, ein 80%-Pensum ist denkbar, aber nicht
zwingend.
Sie haben eine Ausbildung zum Heizungsmonteur absolviert und
verfügen bereits über zirka fünf Jahre Berufserfahrung in der
Montage und Inbetriebnahme von Heizungsanlagen. Eine Weiterbildung zum Haustechnikplaner oder ähnlich ist willkommen und
erleichtert Ihnen den Einstieg in diese Beratungstätigkeit. In
Deutsch kommunizieren Sie schriftlich wie mündlich gewandt,
jede weitere Landessprache ist willkommen. Mit Ihrem verkäuferischen Flair und Ihrer offenen, gewinnenden Art beraten Sie die
Ansprechpartner fachlich optimal und stärken sie an der Verkaufsfront. Sie übernehmen gerne Verantwortung und arbeiten
selbstständig und zielorientiert.
Beraten, Schulen und Stärken – eine Aufgabe, die Sie sich als
Fachspezialist genauer anschauen sollten. Wir freuen uns auf Ihre
Fragen und sind gespannt auf Sie. Ihre Bewerbungsunterlagen
senden Sie bitte elektronisch an:
bewerben@matthias-doell.ch
Kontakt: Matthias Döll
Matthias Döll GmbH
Zugerstrasse 76b
6340 Baar / Zug
Tel: 041 729 00 60*
www.matthias-doell.ch
Sie haben eine Ausbildung im Bereich der Wasserversorgung/
Sanitärinstallation erfolgreich absolviert. Mit einer praxisnahen
Weiterbildung zum Brunnenmeister, Fachplaner oder ähnlich
haben Sie sich Spezialwissen und Fachkompetenz angeeignet.
Eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung sowie Erfahrung aus
einer ähnlichen Aufgabe im Produktmanagement und Handel sind
ein Plus. Ihr stilsicheres Deutsch, mündlich wie schriftlich, werden
Sie täglich einsetzen können. Französischkenntnisse sind willkommen, aber kein Muss. Ihre guten Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten werden Sie schnell zu einem gern
gesehenen Fachspezialisten machen.
verbindet Talente mit Unternehmen
verbindet Talente mit Unternehmen
anzusprechen. Sie unterstützen die Mitarbeitenden in den Verkaufsgesellschaften rund um das Thema Heizung mit Fokus
Wärmeerzeugung. Das Heizungssortiment umfasst neben der
Wärmeverteilung und –abgabe auch ein sehr gutes Produktportfolio für den Bereich Wärmeerzeugung. Zusammen mit den Verantwortlichen der Verkaufsgesellschaften beraten Sie die Planer,
Installateure und Industriekunden. Sie unterstützen Ihre Kollegen
bei der Erstellung von Offerten und Produktebeschreibungen
sowie bei Fragen in Bezug auf Serviceleistungen; dabei sind Sie
auch im Kontakt mit Lieferanten. Mit den Produktmanagern planen und organisieren Sie Workshops und Schulungen in den Verkaufsgesellschaften. Durch Ihre Beratungstätigkeit sind Sie bis zu
50% Ihrer Arbeitszeit an der Front unterwegs in der Deutschschweiz. Ihr Büro befindet sich auf der Achse Zürich-Aarau.
Wenn Wasser schon immer Ihre Welt war, sollten wir uns kennen
lernen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte elektronisch an:
bewerben@matthias-doell.ch
Kontakt: Matthias Döll
Matthias Döll GmbH
Zugerstrasse 76b
6340 Baar / Zug
Tel: 041 729 00 60*
www.matthias-doell.ch
Flughafen Zürich, Mineralölbranche
Unser Auftraggeber ist eine erfolgreiche industrielle Unternehmung der Mineralölbranche mit Sitz im Raume Zürich. Vom Depot aus werden die Partner und
Kunden der Deutschschweiz beliefert sowie die Betankung der Flugzeuge auf dem
Flughafen Zürich mittels Pipeline sichergestellt. Im Auftrag der Direktion suchen
wir im Rahmen der Nachfolgeplanung einen
Elektrofachmann
Ihre Aufgaben
Mittendrin im Geschehen – in einer der dynamischsten und geografisch attraktivsten Regionen der
Schweiz. Die Gemeinde Ebikon mit ihren bald 13 000 Einwohnerinnen und Einwohnern bietet ein
vielfältiges, attraktives Angebot an Wohn- und Arbeitsplätzen. Ebikon ist lebenswert und zentral.
Willkommen in Ebikon.
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
•
•
•
•
•
•
Ansprechpartner für alle elektro- / elektronischen Fragen
Organisation von Reparaturen, Wartungs- und Revisionsarbeiten
Rasche und wirtschaftliche Behebung von Störungen
Evaluation, Auftragsvergabe und Beaufsichtigung von Fremdfirmen
Planung und Projektbegleitung von Neuinstallationen und Umbauten
Überwachen der Anlagensteuerungen und der Notfall-Systeme
Kurz: Sie sind der kompetente «Allrounder», welcher die elektrischen / elektro-
nischen Funktionalitäten der Anlagen und Steuerungen sicherstellt.
Gesamtleiter / Gesamtleiterin Bau
In dieser anspruchsvollen Funktion nehmen Sie die gesamte Leitung aller Bereiche der Bauabteilung
aufgrund der strategischen Vorgaben und der bereits laufenden Vorhaben und Projekte des
Gemeinderates wahr. Sie stehen im Kontakt mit internen und externen Fachstellen und Kunden
und beraten die gemeinderätlichen Kommissionen in Fachfragen. Sie werden zudem Mitglied der
künftigen operativen Geschäftsleitung der Gemeinde, womit Sie die gesamtheitliche Weiterentwicklung der Gemeinde aktiv unterstützen.
Als Gesamtleiter/in Bau sind Sie insbesondere dafür verantwortlich, dass die folgenden Bereiche
effizient, fachlich einwandfrei und kundenfreundlich geführt und bearbeitet werden: Die Weiterentwicklung der Orts- und Nutzungsplanung, die Abwicklung des Bewilligungswesens mit teilweise
komplexen Baugesuchen, den Verkehr, das Tiefbau- und Infrastrukturwesen sowie das Management unseres Liegenschaftsportfolios. In Ihrer herausfordernden Tätigkeit werden Sie von fachlich
ausgewiesenen und motivierten Mitarbeitenden unterstützt. Wir erwarten im Gegenzug, dass Sie
dank Ihrer überzeugenden Führung und Ihrer klaren Kommunikation die Mitarbeitenden als Team
zum Erfolg führen.
Ihr Profil
•
•
•
•
•
Abgeschlossene Lehre als Elektroinstallateur
Weiterbildung z. B. Meisterprüfung, evtl. ESTI
Erfahrung in Steuerung / Programmierung /Inbetriebnahme
Erfahrung im industriellen Umfeld oder als Betriebselektriker ist von Vorteil
Wohnort im Grossraum Flughafen Zürich
Wir bieten Ihnen eine vielfältige, herausfordernde und verantwortungsvolle
Tätigkeit in einem dynamischen industriellen Umfeld. Fühlen Sie sich von diesem
Challenge angesprochen? Dann erwarten wir gerne Ihr vollständiges Dossier mit
Foto. Herr Beat Scheidegger steht Ihnen für ergänzende Auskünfte zur Verfügung.
Unternehmensberatung Personalmanagement
Worblentalstr. 161 · 3065 Bolligen · Tel. 031 812 01 60
info@kochscheidegger.ch · www.kochscheidegger.ch
Unsere Ausschreibung richtet sich an eine Persönlichkeit, die eine Ausbildung als Bauingenieur,
Architekt oder vergleichbar absolviert hat und über städtebaulich-raumplanerische Kenntnisse
verfügt. Die Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen des Bauwesens ist vorteilhaft und
Führungs- und Sozialkompetenzen sind nötig, um die gesteckten Ziele zu erreichen.
Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Leitungsstelle in einem aufgeschlossenen politischen Umfeld unter der Leitung eines innovativen Gemeinderates, einen modernen Arbeitsplatz an
zentraler Lage, Weiterbildungsmöglichkeiten und Anstellungsbedingungen gemäss kantonalen
Richtlinien.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Gedruckte Anzeigen
werden als hochwertig
wahrgenommen.
Erfahren Sie jetzt mehr:
kurt.strebel@alpha.ch oder unter 044 248 48 77
Für Auskünfte steht Ihnen Gemeinderat Peter Schärli zur Verfügung, Telefon 041 444 02 64,
peter.schaerli@ebikon.ch.
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30. April 2014 an: Sylvia Schmidt Personaldienst
Gemeinde Ebikon, Riedmattstr. 14, 6031 Ebikon, sylvia.schmidt@ebikon.ch.
Weil überall Zeit für die Zeitung ist.
Seite 10
Inge ni e u r wese n/ Te chni k
29./30. März 2014
Massgeschneiderte Bauerneuerungskonzepte für Grossprojekte
Unsere Mandantin besitzt einen ausgezeichneten Ruf als Generalunternehmerin für Bauerneuerungen. Zu ihren strategischen Erfolgspositionen gehört die gesamte Dienstleistungspalette, begonnen bei
der Planung bis hin zur Realisierung und der Abrechnung.
Der lange anhaltende Erfolg verlangt nach einem personellen Ausbau der Geschäftsstelle in Zürich. Dazu suchen wir im Bereich Umbauten und Renovationen einen erfahrenen Projektleiter für Grossprojekte.
Ihr Aufgabenbereich beinhaltet die selbständige Leitung der projektierten Umbauten, die Verantwortung für die Kostenermittlung und Überwachung sowie die Devisierung und das gesamte Bauabrechnungs-
wesen. Bei Ihrer Tätigkeit stellen Sie den Kunden und seine Bedürfnisse
in den Mittelpunkt.
Diese interessante Aufgabe verlangt organisatorisches Geschick und
marktorientiertes Denken. Dank Ihrer Ausbildung als dipl. Bauleiter /
Hochbautechniker TS / Architekt HTL/FH werden Sie sich schnell in
diese spannende und vielseitige Aufgabe einarbeiten.
Ist Ihnen ein kollegiales Team und ein gutes Arbeitsklima wichtig?
Dann passen Sie gut in die bestehenden Strukturen und können das
bestehende Team optimal ergänzen.
Nehmen Sie die Herausforderung einer nicht alltäglichen Position in
einem überschaubaren Unternehmen mit tollen Erfolgsaussichten
an? Interessieren Sie weitere Einzelheiten über diese Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktnahme oder vollständigen Bewerbungsunterlagen.
PETRAG HR AG
Frau Jacqueline Sutter
Herr Rudolf Sutter
Bahnhofplatz 76, 8500 Frauenfeld
T 052 728 00 00
j.sutter@petrag.ch
www.petrag.ch
Frauenfeld · Zürich · St.Gallen
FRIEDLIPARTNER AG
GEOTECHNIK ALTL ASTEN UMWELT
Wir sind eines der führenden Beratungsbüros für Geotechnik,
Altlasten und Umwelt im Raum Zürich.
Unser interdisziplinäres 20-köpfiges Team berät Kunden in
allen Fragen rund um Baugrund und Umwelt.
Die gemeinnützige Baugenossenschaft des eidgenössischen Personals (BEP) beschäftigt
über 20 Mitarbeitende und bietet ihren Mitgliedern aus allen Bevölkerungskreisen rund 1300
preisgünstige Wohnungen im Grossraum Zürich an. Ein weiteres Wachstum ist angestrebt
und es befinden sich derzeit einige Gesamtsanierungen und Neubauten in der Planungsoder Ausführungsphase.
Zur Verstärkung der Division Umwelt, Fachbereich Boden
suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n junge/n
Naturwissenschafter/In,
Umweltingenieur/In, 80-100 %
Als Ergänzung für den Fachbereich Bau suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung
eine/n
Bauherrenvertreter/-in 80%
Sie verfügen über eine naturwissenschaftliche Ausbildung
und bringen ein ausgeprägtes Interesse an Bodenschutzfragen und an feldbodenkundlichen Arbeiten mit.
An dieser neu geschaffenen Stelle begleiten Sie selbständig Instandhaltungs- und Instandsetzungsprojekte. Sie arbeiten mit an der Projektdefinition und sind verantwortlich
für die Erreichung der Projektziele (Kosten, Qualität, Termine). Sie agieren als Drehscheibe
zwischen den externen Partnern (Behörden, Planer, Ausführende) sowie den internen Fachbereichen (technische und administrative Bewirtschaftung) und sind dem Fachbereichsleiter
Bau unterstellt.
Bei uns erwartet Sie ein vielfältiges Arbeitsgebiet:
Von Beginn an unterstützen Sie unser Bodenteam
bei Bodenuntersuchungen, Feldansprachen sowie
bodenkundlichen Baubegleitungen und arbeiten bei
Altlastenuntersuchungen mit. Nach intensiver Einführung
durch unsere Fachspezialisten leiten Sie mittelfristig
Projekte in den Bereichen Boden, Altlasten und Umwelt.
Wir wenden uns an eine Fachperson mit einer breit gefächerten Berufserfahrung, die
Planung, Devisierung und Ausführung umfasst. Während mehrerer Jahre haben Sie in
einem Planungsbüro gearbeitet. Sie besitzen eine entsprechende Berufsausbildung und
haben sich stetig weitergebildet. Vorzugsweise waren Sie schon in einer ähnlichen Position
tätig. Zu Ihren Stärken gehören Verhandlungsgeschick, gutes Organisationsvermögen und
hohe Leistungsbereitschaft. Sie arbeiten gerne im Team und besitzen gute kommunikative
Fähigkeiten.
Wir freuen uns auf Ihre
schriftliche Bewerbung.
FRIEDLIPARTNER AG
Nansenstrasse 5
8050 Zürich
Tel +41 44 315 10 10
www.friedlipartner.ch
Die BEP ist ein sehr solides und fortschrittliches Unternehmen und bietet Ihnen attraktive
Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen. Bei Fragen gibt Ihnen Erich Meier, Leiter
Bau, Telefon 044 368 66 27 gerne Auskunft. Er freut sich auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail an erich.meier@bep-zuerich.ch
Die Dienstabteilung Städtebau fördert die qualitätsvolle bauliche Entwicklung der Stadt Luzern. In den Bereichen Städtebau, Architektur,
DenkmalpႢege und Stadtgestaltung erarbeiten wir Grundlagen, Konzepte und Projekte für die nachhaltige Entwicklung des Luzerner Stadtbildes. Per 1. Juli 2014 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/einen
Architektin/Architekten als
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMLAwNAQAFImRlQ8AAAA=</wm>
Für den Studiengang Raumplanung suchen wir per 1. September 2014 eine/n
DOZENTIN/DOZENTEN FÜR DIE ANWENDUNG GEOGRAFISCHER
INFORMATIONSSYSTEME (GIS) IN DER RAUMPLANUNG
<wm>10CFXKKw7DQAwFwBN59Z4_sRPDKCwqqMqXVMW9P6oaFjBszrNj4LIfj9fxbIKagkKR7bRRUa26jExtmLqCvmF1atDy9sVdl2TO_xGYcJ2EWEnEDMvxfX9-zpwbWXIAAAA=</wm>
Projektleiter/in Stadtgestaltung / öffentlicher Raum
Pensum 60 %
Ihr Pensum umfasst 4–5 Lektionen pro Woche im Herbstsemester (ca. 20%) sowie einige Lektionen im Frühlingssemester.
Gerne stellen wir Ihnen diese interessante Stelle auf unserer
Homepage detailliert vor: www.stellen.stadtluzern.ch
Ihre Aufgaben
■ Sie unterrichten Studierende im 4. und 5. Semester im Bachelorstudiengang Raumplanung
■ Sie unterrichten den Kurs GIS 2 und übernehmen einzelne Unterrichtseinheiten im Kurs Planungsmethodik 2
(Module Planungsinstrumente und Methodik 5 und 3)
■ Sie betreuen Studienarbeiten im Projekt Raumplanung (Modul Planungsinstrumente und Methodik 6) in enger
Zusammenarbeit mit dem Modulverantwortlichen
Ihr Profil
■ Sie haben einen Hochschulabschluss in Raumplanung, Geografie, Geomatik oder vergleichbar
■ Sie besitzen eine mehrjährige praktische Berufserfahrung in der Anwendung Geografischer Informationssysteme (GIS) in der Raumplanung
■ Sie verfügen über Lehrerfahrung und haben Freude am Unterrichten
BILDUNGSANGEBOTE in der ALPHA-Seminare-Agenda:
Infos mit nur einem Scan.
Unser Angebot
■ Wir bieten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Funktion am Puls der Wissenschaft
■ Wir lassen Ihnen Freiraum für persönliche Initiative
■ Wir sind an zentraler Lage direkt am Zürichsee beim Bahnhof Rapperswil
Ihre Bewerbung senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei bis 30. April 2014 an die Assistenz des Studiengangs Raumplanung, Frau Karin Bättig, karin.baettig@hsr.ch. Fragen beantwortet Ihnen Prof. Dr. Dirk Engelke, T +41 (0)55 222 49 47 oder dirk.engelke@hsr.ch.
Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bildet in Technik/IT sowie Architektur/Bau/Planung rund 1500 Bachelor- und Masterstudierende aus. Die CAS- und MAS-Lehrgänge an der HSR richten sich an Fachleute aus der
Praxis. Durch ihre 18 Institute der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung pflegt die HSR eine intensive Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der öffentlichen Hand.
Oberseestrasse 10 ■ Postfach 1475 ■ CH-8640 Rapperswil
www.hsr.ch
QR-CODE
READER
INFOS
Kein Code-Reader? Den kostenlosen i-nigma-Reader für iPhone, Android, Windows-Mobile und Nokia
finden Sie im entsprechenden App-Store.
Weitere Infos: www.seminare.ch/rd/alpha
Seite 11
29./30. März 2014
Gesundheitswesen/Medizin
Pädagogik/Psychologie/Sozialwesen
Viele Berufe.
Ein Arbeitgeber.
w w w.
p d g r. c
h
In der Privatklinik MENTALVA Resort & Spa der Psychiatrischen Dienste Graubünden behandeln wir
Patienten mit Zusatzversicherung aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland.
Die Schwerpunkte bilden die Behandlung von Depressionen, Angsterkrankungen und Stressfolgekrankheiten. Wir verbinden schulmedizinische Therapien mit Psychotherapie und körperorientierte-,
komplementär- und energiemedizinischen Therapien. Die MENTALVA ist eine der führenden Privatkliniken der Schweiz.
Für die Privatklinik MENTALVA in Cazis suchen wir per 1. Mai 2014 oder nach Vereinbarung eine / einen
Leitende Ärztin / Leitenden Arzt
Ihre Aufgaben
• Fachärztliche Leitung der Privatklinik MENTALVA im Rahmen der dualen Führungsorganisation
(Leitender Arzt - Stationsleitung)
• Personalführung und -entwicklung der unterstellten Mitarbeitenden
• Sicherstellen und Weiterentwickeln der qualitativ hochstehenden Behandlung
• Selbständige Behandlung von zusatzversicherten Patienten
Ihr Anforderungsproil
• Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie FMH oder äquivalente Facharztausbildung
• Mehrjährige Berufserfahrung als Oberärztin oder Oberarzt
• Mehrjährige Erfahrung in Psychotherapie und Interesse an komplementärmedizinischen Therapien
• Unternehmerisches Denken und Handeln
• Bereitschaft für multidisziplinäre, prozessorientierte Zusammenarbeit
Ihre Chance
• Aktives Gestalten und Weiterentwickeln der psychotherapeutischen und komplementärmedizinischen Angebote
• Moderne Führungskultur
• Selbständige Sprechstundentätigkeit
• Hohe Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
Ihre Kontaktperson
Haben Sie Fragen? Frau Dr. med. Suzanne von Blumenthal, Chefärztin, gibt Ihnen gerne Auskunft.
Tel. +41 58 225 30 00, suzanne.vonblumenthal@pdgr.ch
Ihre Bewerbung
Sind Sie interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. April 2014 an:
Psychiatrische Dienste Graubünden, Personalmanagement, Loëstrasse 220, 7000 Chur
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Ihre Leistungen erbringt die Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion (BKSD) in erster Linie
für die Bildungseinrichtungen aller Stufen im Kanton Basel-Landschaft und in interkantonaler Trägerschaft sowie in den Bereichen Kultur und Sport. Wir suchen mit Eintritt nach
Vereinbarung eine/n
Leiter/in des Bereichs Hochschulen,
Forschung, Innovation (90-100 %)
In dieser Schlüsselfunktion beraten Sie den Direktionsvorsteher in strategischen Fragen
der Hochschulentwicklung, der Forschungs- und Innovationspolitik. Ihnen obliegen die
Aufsicht und Fachführung im Rahmen der Trägerschaftsverantwortung für die Hochschulen. Als Vertreter/in der kantonalen Interessen wirken Sie mit in der Planung und
Koordination von Projekten und grösseren Vorhaben für die Universität Basel und die
Fachhochschule Nordwestschweiz. Sie wirken zudem aktiv in der interkantonalen und
eidgenössischen Hochschulkoordination sowie in Projekten der Innovationsförderung
mit.
Für die Bearbeitung dieser anspruchsvollen und bedeutsamen Aufgaben verfügen Sie
über einen geeigneten Hochschulabschluss sowie Kenntnisse des Hochschulwesens.
Wenn wir damit Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie mehr Informationen in der ausführlichen Stellenausschreibung unter www.bl.ch.
Für weitere Fragen stehen Ihnen Regierungspräsident Urs Wüthrich-Pelloli, Direktionsvorsteher BKSD (Tel. 061 552 60 44), oder Dr. Roland Plattner, Generalsekretär BKSD
(Tel. 061 552 50 55), gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie uns bitte schriftlich oder per E-Mail senden an
Herrn Ueli Agustoni
Leiter Stab Personal der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion
Rheinstrasse 31, Postfach
4410 Liestal
(bksd-personaldienst@bl.ch)
Diverse Berufe
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Leiter/in
Fachstelle Kultur
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDQ0NwAA7kKhAw8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKKw6AQAxF0RV10td22oFKgiMIgh9D0Oxf8XGIq-5ZlqyFv6Z53ectwZAgbkBwGrS02hLqhV2TVVwYNsJkQCjw82QmHoj-GmIlqR3PFBLvTWu5jvMGalPy2nIAAAA=</wm>
KOMPETENT UND GEMEINSAM FÜR LEBENSQUALITÄT
Wir suchen per 1. September 2014 oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit, die sich mit grosser Sachkenntnis, viel Herzblut und der nötigen Durchsetzungskraft für das vielfältige und hochstehende Kulturangebot im Kanton Zürich einsetzen will. Mehr dazu unter:
www.zh.ch/jobs
In den Clienia Psychiatriezentren Wetzikon und öster ist aufgrund der Beförderung des aktuellen Stelleninhabers zum Ärztlichen Direktor per 1. Oktober 2014 oder nach Vereinbarung die Stelle einer/eines
Stellengesuche
Chefärztin / Chefarzt (100 %)
als Zentrumsleiter mit unternehmerischer Gesamtverantwortung zu besetzen.
önsere Poli- und Tageskliniken in Wetzikon und öster gehören zusammen mit dem Psychiatriezentrum in
Männedorf und der Klinik Schlössli in Oetwil am See zur Clienia Schlössli AG.
Wir suchen eine ausgewiesene Klinikerin / einen ausgewiesenen Kliniker mit hoher Ainität zur psychiatrischen Grundversorgung und Freude an solider Patientenbehandlung und umsichtiger Betriebsführung.
Ihr Aufgabenbereich: Die verantwortungsvolle Stelle umfasst die Leitung der ambulanten und tagesklinischen Angebote mit zahlreichen Spezialsprechstunden im Bereich der Erwachsenenpsychiatrie. Sie stellen
mit Ihrem Team den psychiatrischen Notfalldienst der Region sicher und verantworten die Konsiliar- und
Liaisonpsychiatrie an den beiden regionalen Spitälern. Sie plegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit
mit den Zuweisern und regionalen Institutionen, fördern die gute Vernetzung und Kooperation und sind
selber klinisch tätig. Der Betrieb verfügt über die Anerkennung als Weiterbildungsstätte für Psychiatrie und
Psychotherapie Kategorie A (3 Jahre), für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie Kategorie D1-CL (1 Jahr) und
für ambulante Alterspsychiatrie- und Alterspsychotherapie Kategorie D1-A (1 Jahr). Dem Zentrum für Alterspsychiatrie wird auch künftig der aktuelle Stelleninhaber vorstehen.
Ihr Proil: Wir erwarten von Ihnen Führungserfahrung und eine fundierte psychiatrische und psychotherapeutische Ausbildung. Ihr partizipativer Führungsstil und Ihre integrativen Eigenschaften zeichnen Sie aus.
Mit Ihrer wertschätzenden und ressourcenorientierten Haltung prägen Sie die Betriebskultur. Sie verfügen
über einen Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie, sind promoviert und bringen Schwerpunktkompetenzen in Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie mit. Erwünscht wäre der Schwerpunkttitel in Konsiliar- und
Liaisonpsychiatrie. Eine betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung ist von Vorteil.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDS0NAAAYG8inQ8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ6AMAwF0BN1-b_t2EYlmSMIgp8haO6vCDjEc29dIyd8lr4dfQ-CWgSVbAinpZpreEOy5gFTKOgzHWRumH5f3HUqLOM9AhPFoEk2AUdVpPu8Hka2vWxyAAAA</wm>
Unser Angebot: Es erwartet Sie eine etablierte und innovative Organisation mit gut eingespielten, hochqualiizierten und motivierten Fachkräften. Wir bieten attraktive Arbeits- und fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit der Möglichkeit zur privatärztlichen Tätigkeit.
Suchen Sie eine
persönliche Sekretärin
kompetent & entlastend, Sprachen D/E/F? Zum Beispiel, einmalig
oder regelmässig, über einen kürzeren oder längeren Zeitraum;
das bestimmen Sie.
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme für ein erstes unverbindliches Gespräch. 079 408 20 99 / info@zeitraum-pfister.ch
GQ2901ztgA
Farbige
Stellenanzeigen
sind Eyecatcher.
Erfahren Sie jetzt mehr:
kurt.strebel@alpha.ch oder
unter 044 248 48 77
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der aktuelle Stelleninhaber Dr. med. Markus Baumgartner,
Chefarzt PZW, PZö und designierter Ärztlicher Direktor Clienia Schlössli AG, Telefon 044 931 39 36,
an den Sie bitte auch Ihre schriftliche Bewerbung richten (markus.baumgartner@clienia.ch)
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !
Clienia Schlössli AG
Psychiatriezentrum Wetzikon
Spitalstrasse 60
8620 Wetzikon
Tel. +41 (0)44 931 39 39
Fax +41 (0)44 931 39 00
info.pzw@clienia.ch
www.clienia.ch
Weil überall Zeit für die Zeitung ist.
29./30. März 2014
Seite 12
(Fortsetzung Leitartikel)
EinE FREMdSPR ACHE AuFFRiSCHEn HEiSSt…
das Lohnbuch: ein wichtiges
instrument zur Förderung
fairer Löhne
N°16: Lernfrust überwinden
Ein für alle Interessengruppen zu
empfehlendes, leicht lesbares Nachschlagewerk für Löhne ist das soeben
im Orell Füssli Verlag erschienene
Lohnbuch 2014 des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich
(s. Infobox auf der Frontseite). Es eignet sich für Fachleute wie auch Personen, die sich einen Überblick über
die Löhne in der Schweiz verschaffen
möchten. Diese Löhne sind im Lohnbuch detailliert nach Branchen aufgeführt, wobei Ausbildung und Alter
grösstenteils berücksichtigt sind. Die
über 9000 Lohnangaben stammen aus
Gesamtarbeitsverträgen, Statistiken
und Empfehlungen schweizerischer
Berufs- und Arbeitgeberverbände. Es
ermöglicht die Anpassung der Löhne an die Ortsüblichkeit der verschiedenen Grossregionen in der Schweiz.
Die Definition der Löhne wird den Lesern durch das Lohnbuch nicht vorweggenommen, diese erhalten hierzu
eine transparente und wertvolle Berechnungsgrundlage.
Neu ist das Lohnbuch auch als elektronische Version erhältlich. Mittels
Suchfunktionen wird das rasche Auffinden der gewünschten Lohninformation ermöglicht. Zusätzlich können die aufgeführten Webseiten mit
branchenspezifischen Informationen sowie entsprechende Gesamtarbeitsverträge mit einem Mausklick
aufgerufen werden. Das E-Lohnbuch
kann sowohl als Webapplikation als
auch auf Android- oder iPad-Tablets
gelesen werden.
Von Dr. Verena Steiner
(*) lic. iur. Beat Werder ist Abteilungsleiter beim Amt für Wirtschaft und Arbeit des
Kantons Zürich (beat.werder@vd.zh.ch).
CAS Front End Engineering
Neue Werkzeuge und Techniken der Entwicklung von Webapplikationen mit JavaScript, 21 Unterrichtsabende, mittwochs
Datum: Mittwoch, 7. Mai 2014
Dauer: 8 Monate
Ort: HSR Rapperswil/Zürichsee
Infos: HSR Hochschule für Technik Rapperswil
www.hsr.ch/weiterbildung/, Tel. +41 55 222 49 21
Frustriert es Sie bisweilen, wenn frisch Gelerntes gleich
wieder vergessen geht? Wenn selbst nach häufigem Repetieren noch immer nicht alles sitzt und wieder und
wieder dieselben Fehler passieren? Oder ist es für Sie generell ein Ärgernis, dass das Sprachenlernen so mühsam
ist und dass es derart viel Zeit benötigt?
Falls Sie solchen Lernfrust kennen, bedenken Sie: Frustriert
ist man dann, wenn eine Situation oder ein Resultat nicht
den Erwartungen entspricht. Wenn Ihre Erwartungen höher liegen als die erzielten Ergebnisse. Wenn Sie ständig
meinen, das Lernen müsste einfacher sein und schneller
vonstattengehen, als es in Wirklichkeit der Fall ist.
CAS .NET Web Applications 2014
Technologische/methodische Kernkompetenzen für den Entwurf und die Realisierung von verteilten Informationssystemen
Datum: Freitag, 22. August 2014
Dauer: 20 Tage
Ort: HSR Rapperswil/Zürichsee
Infos: Vorkurs 1, 14. und 21.6.2014,
Vorkurs 2, 28.6. und 5.7.2014
www.hsr.ch/weiterbildung/, Tel. +41 55 222 49 21
dr. Verena Steiner wirkte als Dozentin und ist Autorin mehrerer
Bücher (www.explorative.ch). Aktuell: «Erfolgreich lernen heisst …
Die besten Lernstrategien für Studium und Karriere» (Pendo, 4.
Sie können sich sehr viel Frustration ersparen, wenn Sie
Ihre Erwartungen besser den tatsächlichen Gegebenheiten anpassen. Wenn Sie realistischer werden und Ihre
Einstellung dem Lernen gegenüber hinterfragen.
Was frustriert Sie beim Lernen? Halten Sie sich die Situationen konkret vor Augen. Überlegen Sie sich dann
ganz pragmatisch, was Sie erwarten und wie realistisch
diese Annahme ist. Beispiel: «Es frustriert mich, dass ich
bei den Übungen zur indirekten Rede immer wieder bei
denselben Sätzen hereinfalle (Frustration). Ich erwarte
wohl, dass mir nach dreimaliger Wiederholung die korrekte Version der Sätze ohne Mühe einfällt (Erwartung).
Aber eigentlich weiss ich in manchen Fällen nicht einmal mit Sicherheit, wie die Regel lautet, und auch die
Konjugation einiger Verben fällt mir schwer (Realität).»
Tatsache bei diesem Beispiel ist, dass die Regeln der indirekten Rede noch besser gefestigt werden müssen,
ebenso die Sicherheit beim Konjugieren. Einen anderen
Weg gibt es nicht.
Wie viel interessanter wäre es, mit einem neuen Kapitel
zu beginnen, statt all dies wiederzukauen! Doch damit
lässt sich das Problem nicht lösen.
Was tun in dieser Situation? Stellen Sie sich dem Lernfrust ganz bewusst, nehmen Sie auch den weniger ge-
AKtuELLE
BiLdungSAngEBotE
Auflage 2010).
liebten Aufgaben gegenüber eine positive Haltung ein
(«Jetzt erst recht!») und bleiben Sie dran, bis die Dinge sitzen. Vergessen Sie nicht, dabei für Abwechslung
zu sorgen und mit unterschiedlichen Methoden und
Übungstypen zu spielen.
MAS Software Produktmanagement
Nachhaltig erfolgreiche Entwicklung von Softwareprodukten, 3 Zertifikatskurse à 200 Std., Masterarbeit 300 Std., berufsbegleitend
Datum: Montag, 15. September 2014
Dauer: 3 Jahre
Ort: HSR Rapperswil/Zürichsee
Infos: HSR Hochschule für Technik Rapperswil
www.hsr.ch/weiterbildung/, Tel. +41 55 222 49 21
Sie wollen sich am Ende sicher fühlen, und da lohnt es
sich, Durststrecken zu überwinden und sich immer wieder neu zu motivieren. Die Realität zu nehmen, wie sie
ist – und mit sich selbst nachsichtiger zu sein.
Bleiben Sie dran – oder wie Sir Winston Churchill einst
sagte: «If you are going through hell, keep going!»
Zur Selbstreflexion
1. Setze ich mich unter Druck, weil ich mich oft
mit anderen vergleiche und meine, diesen fal­
le alles leichter?
2. Frustriert es mich, wenn ich merke, dass mein
Gedächtnis auch schon besser war?
3. Glaube ich daran, dass ich eine frustrierende
Lernsituation überwinden kann?
weiterbilden…
…weiterkommen
Detailinformationen und viele weitere Kurse ...
www.alpha-seminare.ch
Folge 17 erscheint am 12. / 13. April 2014. Das Inhaltsverzeichnis
der ganzen Serie: www.explorative.ch
Hier wird Karriere
gemacht.
Das ALPHA erreicht jede Woche
701 000 Leserinnen und Leser, die sich sehr
stark für den Bereich Beruf, Karriere und
Arbeitswelt interessieren. Quelle:
MACH Basic 2012-2.
Erfahren Sie jetzt mehr:
kurt.strebel@alpha.ch oder
unter 044 248 48 77
Weil überall Zeit für die Zeitung ist.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
74
Dateigröße
2 275 KB
Tags
1/--Seiten
melden