close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste in Berlin Wie war das damals eigentlich?

EinbettenHerunterladen
12
A u s
S t a d t
u n d
Gottesdienste in Berlin
5. Juni 2011
Die Abkürzungen
A = Abendmahl im Gottesdienst / aA =
anschl. Abendmahl / Ad = Andacht / Ag
= Agape / AoA = Abendmahl ohne Alkohol / B = Bibelstunde / Bei = Beichte/ F
= Familiengottesdienst / FG = Friedensgebet / G = Gesprächsgottesdienst /
GK = Goldene Konfirmation / GV =
Gemeindeversammlung / J = Jugendgottesdienst / Kigo = Kindergottesdienst /
Mu = musikalischer Gottesdienst / N =
Nachbesprechung / Ök = ökumenischer
Gottesdienst / Reg = Regional-Gottesdienst / T = Taufe / TE = Tauferinnerung
/ V = Vesper / Ws = Wochenschlussandacht / Wochentagsangaben für die Zeit
von 4. Juni bis Freitag, 10. Juni 2011.
Charlottenburg
Sühne Christi: So 10 AoA Fischer. Epiphanien: So 10 A Wehrmann. Frieden:
So 11 Kennert. Eichkamp: So 9.30 Kennert. Gustav-Adolf: So 10 AoA Freudenberg/Homrichhausen. Jona: So 11 Schreur.
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis: So 10 A
Freybe. 18 Kulawik/Germer. Am Lietzensee: So 10 A Vogel. Luisen: So 10 A
Kunkel. Alt-Lietzow: So 15 F Kunkel. Fr
19 A Raschkowski. Neu-Westend: Sa 18
Simon. So 10 AoA Vöhler. Trinitatis: So
10 A Daniels. 11.30 Kigo Hutter-Wohlandt.
AoA Dusdal. Ev. Krhs. E. Herzberge,
Alte Kapelle, Haus 22: So 10 AoA
Thorbahn.
Marzahn
Biesdorf, Gnaden: So 11 K Geiger.
Gmz. Süd, Köpenicker Str.: So 9.30
AoA Geiger. Gmz. Nord, Maratstr.: So
9.30 Straka. Alt Marzahn, Dorfkirche:
So 9 A Dang. Marzahn-Nord: So 10.30
Dang. Krhs. im Wuhlgarten: So 10.
Mitte
Berliner Dom: Sa 12 Ad. 18 V Höner.
So 10 A Zimmermann. 18 Höner. Mo 19
Liturgische Vesper Team. Do 21 Taizé-Ad
Müller. Mo–Fr 12+18 Ad. Franz. Friedrichstadt: So 9.30 Frielinghaus. Golgatha: So 10 A Kösling. Sophien: So 10
A+K Heck. Zion: So 10 K+N Bammel. 18
Ad. St. Marien: Sa 18.30 A „Im Rausch
der Sinne“ Beck/Höcker. So 9 A Friese/
Kuhla. 10.30 A+Kigo Friese. 18 Uni Schipper. 18 anglikan. Gemeinde St. Georg.
Fr 12.30 Ad Theuer. Krhs. Charité Mitte:
So 10.
L a n d
Dorfkirche: Sa 9.30+11.30+14 K/So 11
K Zastrow. Waldkirche: So 9.30 Luther.
Hermsdorf, Apostel-Paulus: So 10.30
Hertel. Dorfkirche: Fr 18 v. Kekulé.
Neu-Tegel, Hoffnungskirche: So 10
Hannasky. Konradshöhe, Tegelort: So
9.30 A. Lübars, Dorfkirche: So 10 T
Sauerbrey. Gmh.: So 8.30 Sauerbrey. AltReinickendorf, Dorfkirche: So 9.30 A
Sellin-Reschke. Lutherhaus: So 11
A+Kigo Sellin-Reschke. Matthias-Claudius: So 11 A Richter. Do 10.30 Krabbelgd Lübke. Seggeluchbecken: So
11.15 A Zander. Tegel-Süd, Philippuskirche: So 10 A Dierks. Waidmannslust, Königin-Luise-Kirche: So 10 F+T
Kühn. 11.30 Kigo. Bonhoeffer-Krhs.: So
9. Humboldt-Klinikum, Kap.: So 10.
Dominikus-Krhs.: So 9 A Zander.
Seniorenheim Friedenshöhe: So 11
Gräb. Seniorenheim Welfenallee: Do
15.30 Rühle.
Schöneberg
Alt Schöneberg, Dorfkirche: Fr 18 Ws.
Paul-Gerhardt-Kirche: So 10 A. Kapelle: So 11 Familienkirche. Mo 8 Ad.
Apostel-Paulus: So 10 A Moldenhauer.
Do 10 F Daudert. Zum Guten Hirten:
So 9.30 A Menzel. 11 F Moll. Heilsbronnen, Kirche: So 9 A Eigmüller. 11 A
Gunter. 11 Familienkirche Hövermann.
Do 18 Taizé Barthen. Königin-LuiseGedächtnis: So 10 A Henke. Luther, Gms.:
So 10 A Gerber. Michael: So 10 Willms.
Nathanael: So 10 A Blech. Philippus: So
10.30 Scheck. Silas: Sa 16 Henke. ZwölfApostel: So 10 A Köhler. Auguste-Viktoria-Krhs.: Di 14.30 AoA Schüür.
www.die-kirche.de | Nr. 23 | 5. Juni 2011
Seit 2008 gehört zum Dokumentationszentrum die Baracke 13 in der Köllnischen Straße 17
in Berlin-Schöneweide, die von allen Unterkunftsbaracken der NS-Zwangsarbeiter am besten
erhalten ist. Foto: Topografie des Terrors
Wie war das damals eigentlich?
Gedenkstätte Topografie des Terrors sucht Zeitzeugen zur NS-Zwangsarbeit
Von Silvija Kavcic
Das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin-Schöneweide bereitet eine
Dauerausstellung zur Geschichte der NS-ZwangsarFriedrichshain
beit vor, die im Mai 2013 erAndreas: So 9.30 A Gebauer. St. Barthoöffnet werden soll. Dafür
lomäuskirche: So 10 A Goertz. Stralauer
sucht die Stiftung Topografie
Dorfkirche: So 10 A Eschner. OffenbaSpandau
rungskirche: So 15 A+T Herhold. Pfingst,
des Terrors Zeitzeugen, die
Alt-Staaken, Dorfkirche: So 10 C. Kusch.
Kirche: So 9.30 AoA Lohenner. Samariüber ihre Erinnerungen und
11.30 für Jung und Alt C. Kusch. Bethater: So 10 A+T Sedler. Mi 19.15 Taizé-Ad
Begegnungen mit Zwangsarnien, Stadtrandstr.: So 10 A Kutzer.
Team. Seniorenzentrum Bethel: Fr
Jeremia: So 11 Steffen. Gatow: So 10 F beitern und Zwangsarbeite10.15 Frey.
Kemker. Groß-Glienicker See, Schilfrinnen erzählen können: am
dachkap.: So 11 K Schönfisch. Heerstr.- Arbeitsplatz oder auf der
Hellersdorf
Nord: So 11 Hasselblatt. Johannesstift, Straße. Gab es UnterstütKaulsdorf: So 10 Radziwill. Mahlsdorf,
Kirche: So 17 Klein. Kladow: So 10
Kreuzkirche: So 9.30 A Lütcke. Alte
zung? Misshandlungen? Was
Augustat. 11 F Timm. Klosterfelde: So
Pfarrkirche: So 10.30 A Stein. Do 12.
hat man von den Lagern mitPankow
10 Roschlau. Laurentius: So 10 Baumann.
Theodor-Fliedner-Heim: So 10 GK
bekommen? Und was von
Alte Pfarrkirche: So 10 Niemeyer. Di
Lutherki.: So 10 A Hoppe. MelanchJabs. Hellersdorf, Gmz. Glauchauer
den verbotenen Beziehungen
20 Komplet. Buch, Schlosskirche: So 10 thon: So 10 A Jacobi. Nathan-SöderStr. 7: So 10 N Unbehaun.
deutscher
Frauen
mit
Zwangsarbeitern? Gab es öffentliche
Strafmaßnahmen
wie an anderen Orten? Wie
verlief die Auflösung der Lager bei Kriegsende?
Außerdem
sucht
das
Zentrum Fotografien, Filmaufnahmen, Dokumente und
Objekte: zum Beispiel Gruppenfotos von Zwangsarbeitern mit Deutschen; Zwangsarbeiter, die sich vor Berliner
Sehenswürdigkeiten fotografieren ließen; Briefe und Tagebücher, in denen über
Zwangsarbeiter
berichtet
wird; Gegenstände, die von
Zwangsarbeitern hergestellt
und gegen Lebensmittel eingetauscht wurden oder auch
private Filmaufnahmen, die
Zwangsarbeiter zeigen.
Besonders wichtig sind
alle Hinweise zum ehemaligen Zwangsarbeiterlager in
Niederschöneweide
(Britzer/Köllnische Straße, zwischen der Friedenskirche und
dem heutigen Archenholdgymnasium), aber auch Informationen zu allen anderen
Berliner Lagern.
Kigo+N+T Röhm. St. Johannis: So 9.30
AoA Zeller. St. Matthäus: So 18 Bahr/
Solms.
Mo 18 Schwietering-Evers. Vaterunser:
So 10 Dürr. St.-Gertrauden-Krhs.: So
10.30 AoA Friedewald.
Treptow
Zehlendorf
Allee 79: So 10.30 Fuhrmann. Do
14.30+20 B Bräuning. Bergstr. 80: So
11.30 Brunch-Gd Richert. Mi 19.30 B
Weider. Spanische Allee 10–14, Hubertuskrankenhaus, Kap.: So 11.30 Heintz.
Adlershof, Verklärungskirche: So 10
AoA+T+Kigo Jacobi. Altglienicke, Pfarrkirche: So 10 A+K Biedermann. Baumschulenweg, Gmh.: So 10 AoA Kähler.
Bohnsdorf, Gmh.: So 10.30 N+Kigo
Kastner. Niederschöneweide: So 9.30
AoA Iskraut. Bekenntnis-Kirche: So 11
A Roeber.
Jesus Christus: So 11 Kottnik. St. Annen:
So 9.30 Kottnik. Ernst-Moritz-Arndt: Sa
14 K Hagmayer. So 10 K Hagmayer. 17
Krabbelgd Hansmeier. 18 Taizé Lischka.
Nikolassee: So 10 A Döpmann. Nikolskoe: So 15 Manntz. Zehlendorf, Pauluskirche: So 10 AoA+K Schiel. Schlachtensee: So 10 A Westerhoff. 11.30 Kigo
Westerhoff. Schönow-Buschgraben: So
10 A Erhardt. Haus Schönow, Teltower
Damm 189: So 10.30 A Hackauf. Wannsee, Kirche am Stölpchensee: Sa 10 K
Raddatz. So 10 Ehrke. Zehlendorf, Zur
Heimat: So 10 Scheel. Stephanus: So
10 Gestrich. Theodor-Wenzel Waldhausklinik: Fr 18.45 Ruppel. Ev. Krhs.
Hubertus: So 10 AoA Schukat.
Neukölln
Alt-Buckow, Dorfkirche: So 9.30 A
Manegold. Do 19 Ad Beustier. Haus
Köln: So 11.15 A Manegold. Ananias:
So 9.30 A Richter. Fürbitt: So 10 A
Hansen. Genezareth: So 9.30 A Stierle.
Philipp-Melanchthon-Kirche: So 10
Feigel. Gropiusstadt Süd: So 9.30 A
Hoffmann. Martin-Luther-King: So 11
A Hoffmann. Hephatha: So 10 Dorn.
Johann-Christoph-Blumhardt: So 10 A
Jage-Bowler. Magdalenen: So 11 T
Richter. Martin-Luther: So 10 Wenta.
Neu-Buckow: So 11 A+T Zedler. Nikodemus: So 10 Gemkow. Rudow, Dorfkirche: So 9.30 A Hollweg. Gmz.,
Geflügelsteig: So 11 Hollweg. Tabea,
Sonnenallee 311: So 9.30 A Wettig.
Krhs. Neukölln: So 10.
blom: So 19 Türk. Paul-Gerhardt, Gmz.:
So 11 A Liefke. Pichelsdorf, Gnadenkirche: Sa 18 Ws. So 10 Pabst. Staaken,
Zuversicht: So 9.30 A Moest. St. Nikolai: So 10 A Breitling. Weihnacht: So 10
T Dieckmann. 11 Kigo. Wichern: So 10
A Reichenheim. Zuflucht: So 9.30 Wicher.
Ev. Waldkrhs. Spandau: So 10.30 Brühe.
Steglitz
Chortreffen zum Altstadtfest. Am Sa, 4. Juni, musizieren der
Männerchor Beeskow, der gemischte Chor Rauen, der Chor Zeust
und der Stadtchor Beeskow um 15 Uhr in der St.-Marien-Kirche,
Foto: Fiff14/photocase.com
Brandtstr. 35, in Beeskow.
Hohenschönhausen
Tabor: So 10 Kühn. Heinrich-Grüber:
So 10 Jakob. Malchow: So 9 A. Wartenberg: So 10.30 A Draeger.
Köpenick
Friedrichshagen: So 10 K Graap.
Köpenick, Stadtkirche: So 10.30 A+T
Hansen. Martin-Luther-Kap.: So 10.30
A. Nikolaikapelle: So 9. Werner-SyltenKap.: So 9 A Müller. Rahnsdorf, Dorfkirche: So 10 Wogenstein. Schmöckwitz: So 10.45 A Decke. 10.45 Kigo
Haake. Müggelheim: So 10 T Schwedusch-Bishara.
Kreuzberg
Emmaus: So 11 F Gaertner. Zum Heiligen Kreuz: So 10 Quandt. Martha: So
10 N van Vemde. Melanchthon, Planufer
84: So 10 A+K Schmidt/Seidel. Passion:
So 11 AoA Kruse. St. Jacobi, Kirche: So
10 Schmidt. Do 18 Steinhoff. St. Thomas:
So 10 Höcker/Mieth. Mi 19 Ad. Tabor:
So 10 AoA+Taizé St. Matthias.
Lichtenberg
Alt-Lichtenberg: So 10.30 Radziwill. Am
Fennpfuhl, Gmz.: So 10 N. Erlöser: So
10 AoA Schröter. Friedrichsfelde: So
9.30 AoA Cierpka. Karlshorst: So 10
A Frentz. Buchholz: So 10. Hoffnung: So
10 A+T Motter. Nordend: So 10. Rosenthal: So 11 A Althausen. Lutherkirche:
So 9.30 A Althausen. Niederschönhausen,
Frieden: So 10 A+T Dusdal. Haus
Immanuel: Fr 10 Demke.
Prenzlauer Berg
Advent: So 10 AoA Pflug. Elias, Gms.
Göhrener Str. 11: So 9.30 Seidenschnur.
Gethsemane: So 11 Seidenschnur.
Paul-Gerhardt: So 11 F Maruschke.
Stadtkloster Segen: So 21 AbendbeSINNung. Mo-Fr 8+12 Liturgische Gebete.
Di+Do 21 Liturgische Gebete. Zachäus,
Ladenkirche: So 10 AoA Daser. St.-Elisabeth-Stift: So 10.30.
Reinickendorf
Segen: So 10 Waetzoldt. Alt-Tegel, Kirche: So 10 Kanstein. Alt-Wittenau,
Dorfkirche: So 10 Lettow. Mi 18 Ad.
Kirche am Eichhorster Weg 58: So
9.15 AoA Hornschuh-Böhm. 10.30 Kigo
Schubert. Felsengemeinde, Gmz., Titiseestr. 7: Sa 14 K Reich. So 10.45 AoA
Hornschuh-Böhm. Apostel-Johannes:
So 10 A Schreiter. Apostel-Petrus: So
10.30 K Schönheit. Evangelium, Gmh.:
So 11 A Bornemann. Frohnau, Johannes: So 10 K Kaiser. Borsigwalde, Gnade-Christi: So 10 Langner. Heiligensee,
Dreifaltigkeit: So 11 Scharatow. DietrichBonhoeffer: So 9.30 Manterfeld-Wormit.
Johannes: So 10 Bruns. J.-SebastianBach: So 10 A Jungnickel. Lankwitz,
Dorfkirche: So 11 A Passoth. Lukas: So
11 A Köppen. Markus: So 11 T Mews.
Gravelottestr. So 9.30 Mews. MartinLuther: So 11 Frickel. Matthäus: So 9.30
Reschke. Patmos: So 11 Wuttig-Perkowski.
Paul Schneider: So 9.30 Kindler. Alte
Dorfkirche: So 10 AoA Helmert. Dorfkirche-Giesensdorf, Ostpreußend.
131: So 9.30 A Poetter. Petrus-Kirche,
Oberhofer Pl.: So 11 A Poetter. Südende:
So 9.30 A Köppen. Klinikum: So 10.30
aA Preis.
Tempelhof
Alt-Tempelhof, Dorfkirche: So 11 HarkeGutsch. Paulus, Kirchsaal, Götzstr.: So
11 AoA Kornemann. Paulus, Kirche auf
dem Tempelhofer Feld: Sa 18 Meditation Hochbaum. So 11 AoA Hochbaum.
Paulus, St.-Joseph-Krhs.: So 9.30 AoA
Burkhardt. Lichtenrade, Dorfkirche: So
9.30 AoA Weber. D.-Bonhoeffer-Kirche: So 9.30 Grund. Kapelle, Finchleystr.: So 11 Grund. Gmz. Nahariyastr.: So 11 Wieloch. Mariendorf, Dorfkirche: So 10 AoA Köppen. Wohnstift
Otto Dibelius, Kap.: So 10.30 A Baas.
Mariendorf-Ost, Gms. Rixdorfer Str.:
So 10 A Tilsch. Kapelle zu den vier
Aposteln: Sa 18 Ad Tilsch/Heinrich.
Mariendorf-Süd: So 10 A Pech.
Marienfelde, Dorothee-Sölle-Haus: So
11 Joshi. Dorfkirche: So 9.30 A Joshi.
Tiergarten
Erlöser: So 10 AoA Reichwald-Siewert.
Heilandskirche: So 11 F+N Neubert.
Heilige-Geist: So 11 A Meichsner.
Kaiser-Friedrich-Gedächtnis: So 11
Wedding
Alte Nazarethkir.: So 10 A Hohmeyer.
Himmelfahrt: So 11 AoA Watzek. Kapernaum: So 11 T Kraft. Gmz. Schillerhöhe:
So 9.30 Kraft. Kornelius: So 10 K Hoffmann. Diakoniestiftung Lazarus: Sa 18
Fürbitt Stawinski. So 10 A Stawinski. Mi
16 B Feldt. Oster: So 10 A Heublein.
St. Paul: So 10 T Glatter/Schmidt. 18 V
Bernecker. Seniorenwohnheim,
Schulstr.: Do 10.30 Hoffmann. Grüntal:
Fr 10 Kirchner. Stiftung zum Hl. Geist
und St. Georg: So 10 Krafscheck. Versöhnung, Kapelle: Sa 12. So 10 T Fischer. Fr 18 Ad. Di–Fr 12 Mauertotenandacht. Paul-Gerhardt-Stift, Kapelle: So
10 F von Essen. Virchow-Klinikum: So
10 Franke.
Weißensee
Heinersdorf: So 10. Weißensee, Pfarrkirche: So 10 Gabriel. Stephanus-Stiftung/Friedenskirche: So 10 Baron.
Wilmersdorf
Alt-Schmargendorf: So 10 A Basse.
11.30 Kigo Basse. Auen: So 10 A Reichardt.
Mi 19 Nottmeier. Daniel: So 10/Fr 19 A
Zakrewski-Fischer. Grunewald, Kirche:
So 11.30 A Dziubany. 11.30 F Felmberg.
18 Taizé Krügerke. Do 19 Rusczyk.
Hochmeister: So 10 A Zohren-Busse.
Hohenzollernplatz: Sa 12 NoonSong
Schuck. So 10 A Nguyen-Huu. 11.30
Kigo. Kreuz: So 10.30 Wagner. 18 Taizé
Brandt. Lindenkirche: So 10 A Dziubany.
Kontakt: Bitte wenden Sie
sich an die Projektkoordinatorin: Silvija Kavcic, EMai: kavcic@topographie.de
Telefon (030) 63 90 288-13
oder -0. Hinweise werden
auf Wunsch vertraulich behandelt.
Stadtmission
Brüdergemeine, Neukölln: So 10 Kreusel. Anglikanische Kirche, St. Marien,
Mitte: So 18. St. George’s, Preußenallee 17–19: So 10.
Tiergarten, Lehrter Str. 68: So 11 Völkner. Kreuzberg, Bernburger Str. 3–5:
So 10 K in der Melanchthon-Kirchengem.
Planufer 84 Schmidt. Neukölln, Lenau
4: So 10 A Dehmel. Tegel, Billerbecker
Weg 112–114: So 10.30 Flöter. Wedding,
Stettiner Str. 45: So 10 Wegend.
Wilmersdorf, Joachim-Friedrich 46:
So 18 Jaeckel-Engler. Weißensee, Bizetstr.: So 11 Steffens. Lichtenberg,
Archenhold 25: So 10 Büsser. Siegfriedstr. 204 B: So 18. Pankow, Berliner 44: So 9.30 A Ziemer. Friedrichshagen, Bölschestr. 135: So 19. Blankenburg, Flaischlen 1: So 11 A JaeckelEngler. Friedrichshain, Frankfurter Allee 96: So 10 A. Köpenick, Seniorenheim „Müggelschlösschenweg“: So 10
Ch. Zobel. Karow, Alt Karow 8/9: So
10.30 A Witte. Friedrichsfelde Ost,
Seddiner Str. 1: So 10.45 G. Zobel.
Reformierte Gemeinde
Selbst. ev.-luth. Kirche
Französische Friedrichstadtkirche,
Gendarmenmarkt 5: So 11 Kaiser/
Weinrich. Georges-Casalis-Saal: So 11
Vallotton. Köpenick, Schlosskirche: So
10 A Reiche.
Kranoldplatz 11: So 10 Hillermann.
Nassauische 17: So 10 A Büttner. Riemeister 10: So 18 A/Mi 18 A Martens.
Schönwalder Allee 57: So 10 A Haessig.
Schwarzburger Str. 8: So 11 A Gevers.
Südend 19: Sa 17 A Martens. Usedomer
11: So 10 A Brückmann.
Weitere
Gem.-Diakonie-Verband
Friedrich-Wilhelm-Platz 7: So 10.30
Rohde. Di 17 B Samlinski. Alt-Tempelhof 15: So 10.30 Anders. Di 17+19 B
Heinke. Driesener 1: So 10 Finkenwirth.
Di 18 B Schneider. Ollenhauerstr. 99:
So 10.30 Raffael. Mi 18 B. Fritz-Erler-
Kirchenmusik
im Internet
www.musikinkirchen.de
Landesk. Gemeinschaft
Gierkezeile 13: So 10 Schurig. Schönhauser Allee 134 A: So 10. Treffurter
Str. 10: So 10 A Tesch. Ruhlebener Str.
9: So 11 W. Schmidt. Lichterfelde Süd,
Celsiusstr. 46–48: So 10 Nehösen.
Lichtenrade-Salem, Wünsdorfer Str.
88: So 10 Wehrheim. Radelandstr.: So
10 AoA/Mi 19.30 B Herrmann. Werbellinstr. 32: So 10 A Stresow.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
851 KB
Tags
1/--Seiten
melden