close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Geist ist geiler als Geiz – wie man mitten in Deutschland mit

EinbettenHerunterladen
Geist ist geiler als Geiz – wie man
mitten in Deutschland mit Produktion
Erfolg haben kann
Klaus Dieter Frers
Vorstandsvorsitzender paragon AG
Wirtschaftsjunioren Paderborn-Höxter
Sommergespräch 2005
Impulse aus dem Mittelstand: Alternativen zur
„Geiz-ist-geil Mentalität“
paragon 1988 - 2004
… Mitarbeiter
25
→
388
… Umsatz
500 Tsd. €
→
65 Mio. €
… Geschäftsfelder
Elektronikdienstleister
→
Tier 1 der Automobilindustrie
… Standorte
1
→
7
… Produktion in Deutschland!
2
04.07.2005
paragon 2000 – 2004: In vier Jahren…
… Umsatz
→
x 3,1
… EBITDA
→
x 3,7
… EBITDA-Marge
→
x 1,9
… EBIT
→
x 3,7
… EBIT-Marge
→
x 7,4
… Jahresüberschuß
→
x 7,3
… Mitarbeiter
→
x 2,5
… Gewinn pro Aktie
→
x 6,5
3
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
4
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
5
04.07.2005
paragon – Referenzen im Automobil
Direktbelieferer der Automobilindustrie
6
04.07.2005
Geschäftsfelder / Produktbereiche / Produktgruppe
Automotive
Gebä
Gebäudetechnik
Erdgasdetektion
- Gas Watch Dog ®
Klimasysteme
HMI
- Luftgütesensoren
- Luftaufbereitung
- Klimasensoren
- Bedienelemente
- Kommunikation
- Anzeigeinstrumente
Schrittmotoren
*
Gebäudeleittechnik
Elektron. Vorschaltgeräte
- forneon®
Sensorelementefabrik **
Electronic Solutions ***
*paragon forstep GmbH **paragon fidelio GmbH ***paragon firstronic GmbH
7
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
8
04.07.2005
Wettbewerbssituation – Schutzrechte der paragon AG
» Weltweit über 244 Patente
→ Applikation
→ Software
→ Sensorelemente
9
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
10
04.07.2005
Was ist paragons Anspruch?
» Pionier- und Teamgeist.
» Probleme erkennen, die für andere noch keine sind.
» Probleme lösen mit neuen Ideen.
» Streben nach Ideen, die neue Märkte machen.
» Täglich auf der Suche nach dem technisch Machbaren.
» Einfach ist am schwersten!
11
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
12
04.07.2005
paragon F&E – Leistungsfähigkeit
Physik
Chemie
Akustik
Sensoren
Sensoren
Mechanik
Elektronik
Elektromechanik
Produkt
Patente
Patente
Software
Design
Automatisierung
Kunststoff
Produktion
13
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
14
04.07.2005
Beispiel Produktionsstandort Suhl/Thüringen
» Gründung 1991
» Höchste Produktionsqualität: ISO TS 16949
» Modernstes Equipment
» Über 11.300 m² Fläche
» Eigene Sensorelementefertigung
» Eigene Fertigung für Dienstleistungen in der Elektronik
» Eigene Lehrwerkstatt (12 Auszubildende)
» Über 200 Mitarbeiter – größter industrieller Arbeitgeber der Region
15
04.07.2005
Beispiel Produktionsstandort Suhl/Thüringen
Höchstmaß an Automatisierung
16
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
17
04.07.2005
Entwicklung der Investitionen im paragon-Konzern
25
in Mio. €
23,1
20
15
10
7,0
5,6
5
4,8
0
2001
2002
2003
2004
18
04.07.2005
Investitionsschwerpunkte in 2004
» Erwerb Luftgütesensorsparte Robert Bosch GmbH
» Ausbau Firmenzentrale Delbrück/NRW
» Ausbau Produktionsstandort Suhl/Thüringen
» Maschineninvestitionen
» Aufbau Sensorelementefabrik
» Aufbau eigenes Produktionsgebäude für Electronic Solutions
» Erwerb der Andreas Haller GmbH & Co. KG, St. Georgen/Baden-Württemberg
19
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
20
04.07.2005
paragon AG - Meilensteine
1988
Auftragsfertiger Elektronik
1993
Sensoren / Automobile
1995
Erste Luftgütesensoren an FORD
1998
Bedienelemente / Automobile
1999
Kommunikationstechnik / Automobile
2000
Weltmarktführer für Luftgütesensoren
2003
Gebäudetechnik
2004
Übernahme der BOSCH-Luftgütesensorsparte
2004
Anzeigeinstrumente / Automobile
2005
?
21
04.07.2005
Was ist das Erfolgsprinzip paragon?
» Hohe Marktpräsenz und starke Marktstellung
» Überzeugende Technologieposition
» Ständige Innovationsbereitschaft
» Interdisziplinäre Lösungsansätze
» Hohe Produktivität
» Hohe Investitionsbereitschaft
» Fähigkeit, schnell zu entscheiden und Chancen beim Schopf zu packen
» Streben nach höherer Integration
22
04.07.2005
Automotive - Air Quality Sensor AQS
Luftgütesensor zur Detektion erhöhter Schadstoffkonzentrationen in der Außenluft
23
04.07.2005
Automotive - Air Improvement Concept AIC
Komplettlösung für gute Luftqualität im Automobilinnenraum
Luftverbesserungs- und
Wellness-System AQI
Luftgütesensor AQS
CO2-Sensor
Filter Check System FCS
Luftaufbereitung AQC
Luftanalyse ACS
24
04.07.2005
Vision paragon: Automobiler Lebensraum
Sicherheit
Gesundheit
Komfort
paragon = Nr. 1 für gute Luft im Auto!
Atmen
Reinigen
Verbessern
Vorbildliche paragon-Produktwelt
25
04.07.2005
Automotive – Mikrofon uni-mic
26
04.07.2005
Automotive – Human Machine Interface HMI
27
04.07.2005
Vision paragon: Automobiler Lebensraum
Sicherheit
Gesundheit
Komfort
paragon = Sichtbarer Bedienkomfort!
Bedienen
Sprechen
Anzeigen
Vorbildliche paragon-Produktwelt
28
04.07.2005
Vielen Dank!
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 407 KB
Tags
1/--Seiten
melden