close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kranführerschein - FWK-Plus

EinbettenHerunterladen
FWK-Plus
Kranführerschein
Der Kranführerschein gilt als Qualifikationsnachweis Selbstverständlich unterrichten wir bei diesem Sefür den Bediener, so gezeichnet auch in der BGV D6. minar alle die Punkte, die in der BGG 921 gefordert
sind. Wir weisen aber darauf hin, dass unser Seminarinhalt weit über das geforderte Maß der BG und
der SUVA hinaus geht. Unsere Schwerpunkte liegen
in den außergewöhnlichen Einsatzbedingungen, denen der Kranführer in seiner täglichen Arbeit ausgesetzt ist. Wie bei allen von uns veranstalteten Seminaren ist das Ziel die Sicherheit des Kranführers und
das souveräne Meistern seiner täglichen Arbeit.
Dieses Seminar ist nicht gedacht für steuertechnisch ungeübte Neueinsteiger. Mindestens ein halbes
Jahr Praxis sehen wir als Voraussetzung an, um das
Seminar mit seinem sehr umfangreichen Inhalt auch
mit Erfolg beenden zu können.
Leider ist die zwingende Notwendigkeit dieser Fahrerlaubnis gesetzlich nicht vorgegeben. Obgleich eine
umfangreiche Ausbildung der Kranführer im Interesse der Krandienstleister sein sollte. Mittlerweile aber
regelt dies die Industrie selbst. Was bedeutet, dass Otto-Brenner-Straße 209, 33604 Bielefeld
bei mittleren und großen Unternehmen als Auftraggeber das Bedienpersonal der Mobilkrane nur noch
mit vorhandenem Kranführerschein den Arbeitsauftrag durchführen darf.
Zukunftsorientierte Kran– und Schwerlastunternehmen die eine Zertifizierung durchlaufen haben sind
dadurch auch verpflichtet ihre Fahrer entsprechend
ausbilden zu lassen.
Das Ziel unserer Weiterbildungsmaßnahme ist es,
das Verantwortungsbewusstsein und die Fachkenntnisse der Kranführer zu steigern. Gleichsam auch
der eigentlichen Verpflichtung der Unternehmer
„Kranführerschein“
BIELEFELD
15.12. - 20.12.2014
8.00—16.00 UHR
Als relevanter Teilnehmerkreis für das sechstägige Seminar gelten die
Kranführer der Kranunternehmer. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.
Sämtliche Tischgetränke,
sowie Mittagessen und
Kaffee sind im Seminarpreis von 950.– Euro
inbegriffen. Ebenso die
Seminarunterlagen, Zertifikat und Fahrerkarte.
Anmeldeschluss ist der
21. November 2014.
Die Teilnehmer selbst erwartet ein lebendiger, von
exzellenten Referenten durchgeführter Kurs. Die
umfangreichen Seminarunterlagen sind allesamt von
uns selbst erstellt und optimiert. Nach einem fünftägigen, theoretischen Teil erfolgt am Samstag die
schriftliche und praktische Prüfung. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Kranführer am Ende des
Lehrgangs ein Zertifikat und die Fahrerkarte.
Natürlich haben die Teilnehmer in uns einen dauerhaften Ansprechpartner und werden über alle Neuerungen, geänderten Vorschriften oder zusätzlichen
Unterlagen umgehend informiert, um selbst immer
auf dem neuesten Stand zu sein.
gerecht zu werden und mit der Fahrerkarte einen „NICHT DER HUB SELBST IST DIE SCHWIERIGKEIT,
Beleg, entsprechend den Vorschriften, der durchge- SONDERN DESSEN GEWISSENHAFTE VORBEREITUNG“
führten Einweisung und Ausbildung des Kranführers
Leitspruch FWK-Plus
vorzuweisen.
Das Seminar beinhaltet unter anderem folgende Themenbereiche:
 Rechtsvorschriften, Regeln
 Kranbetrieb
 Verhalten bei Störungen
 UW und OW Bedienung
 Außergewöhnliche Einsätze
 Fahrbetrieb
 Kranphysik
 Anschlagmittel
 UW und OW Technik
 Traglasttabelle
 Kranprüfungen, Wartung
 Anschlagen von Lasten
 Sicherheitseinrichtungen
 Perfekter Kranhub
 Krane in der Windkraft
950.- €
komplett
Seminaranmeldung
„Kranführerschein“
E-Mail: info@fwk-plus.de
Phone: 07391 504-8848
Mobil: 0176-89131530
FWK-Plus
Offensivschulungen
FWK +
89584 Ehingen
Elsternstraße 4
www.fwk-plus.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
487 KB
Tags
1/--Seiten
melden