close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktueller Vertretungsplan - Vitzthum Gymnasium Dresden

EinbettenHerunterladen
3 tägiges Seminar vom 21.11. – 23.11.2014
Pluto ist der sonnenfernste und kleinste Planet unseres Sonnensystems, mit der dichtesten Masse
und einer Umlaufzeit von 248 Jahren um die Sonne.
Der archetypische Themenbogen beinhaltet sowohl persönliche als auch kollektive Bereiche und
repräsentiert die mächtigste und zwanghafteste Energie, die dem Menschen bekannt ist. Er fordert
wahre Einsicht bevor er sich positiv ausdrückt. Er ist der Teil in uns der uns Glück, Reichtum und die
Gefahren der Macht vor Augen führen will. Pluto ist eine Macht, die erschaffen und zerstören kann.
Solange wir seine Spielregeln nicht kennen, können wir leicht Opfer von Macht, Isolation, Aggression,
Schuldgefühlen und Missbrauch werden. Die Beziehung zu Trauer, Tod, Geheimnis, Gewalt, genauso
wie Magie und die Verbindung zur Unterwelt, letztlich zu Luzifer, ist seine ureigenste Domäne. Er ist
der Herrscher über das Unterbewusstsein und seine urweibliche Kraft beinhaltet die Essenz der
Transformation. Stirb und werde – Phönix aus der Asche.
Transformation setzt Bewusstheit voraus. Pluto ist nicht zu erlernen, er muss auf der emotionalen
Ebene erlebt werden, damit wir einen Bezug und die Möglichkeit der Veränderung erhalten.
Sich ihm zu stellen ist die Reise der neuen Helden, denn es ist kein Thema für Feiglinge. Die
Konfrontation mit dieser Urenergie fördert eine authentische Kraft, die Körper, Geist und Seele
vereint und damit die Voraussetzung für eine heile Ganzheit im Menschen schafft.
Pluto repräsentiert die höchste Weiblichkeit. Auf der gesundheitlichen Ebene bringt er uns
Krankheiten wie Krebs und Aids um auf sich und seinen unerlösten Zustand hinzuweisen, eine hohe
Regenerationskraft und Selbstheilungskräfte im erlösten Zustand.
Er ist die Schnittstelle zwischen dem Kosmos und der Erde. Viel kosmisches Wissen konnten wir in
den letzten Jahren zurück holen und jetzt, im letzten Schritt, gilt es dieses Wissen in das
planetarische Leben zu integrieren um damit das zu erreichen was wir uns alle wünschen,
was lang prophezeit und bisher nicht in Erfüllung gegangen ist: Frieden, Freude und die
Fähigkeit das Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten im Zusammenleben mit und
zum Wohl der Gemeinschaft.
Christine Linden
Plutoseminar November 2014
Seite 1 von 4
Die Herausforderung im Umgang mit dem plutonischen Prinzip besteht darin,
unvorhersehbare, manchmal schwierige Lektionen anzunehmen. Der Lohn sich ihm zu
stellen besteht darin, eine erleuchtete Perspektive, eine erweiterte Wahrnehmung und eine
Weisheit, die sich aus der Erfahrung speist zu erlangen. Dies erhellt den eigenen Weg und
den Weg für andere.
Diese kraftvollen und höchst sensiblen Tiere verhelfen
uns zu einer größeren Balance zwischen unseren
Gefühlen, unserem Verstand und unserer Spiritualität.
Sie spiegeln uns auf eine konsequente und doch
liebevolle Art ohne zu bewerten. Sie sind in jedem
Moment authentisch in Handlung und Reaktion,
Bestimmtheit und Feingefühl, mentaler und emotionaler
Beweglichkeit – sie sind fließendes Bewusstsein, Meister
der nonverbalen Kommunikation, der Intuition der
subtilen Körperwahrnehmung und eines
gemeinschaftlichen Führungsstils.
Unsere Co-Trainer - Haflinger
Diese Eigenschaften, die sie uns gern und freiwillig zur Verfügung stellen sind eine
notwendige Unterstützung bei der Arbeit mit dem plutonischen Archetypus, bei dem es
immer um unbewusste Strukturen und Muster geht. Sie zeigen und führen uns über die
Brücke, die Bewusstsein und Unterbewusstsein verbindet und lehren uns das Paradoxum
zwischen Grenzen und Einheit.





In diesem Plutoseminar beschäftigen wir uns mit seinen Inhalten und der
Wirkungsweise auf der persönlichen Ebene
Klärung der bisherigen Ausdrucks- und Wirkungsform im persönlichen Leben
Vier Arten wie Pluto die Evolution in unserem Leben beeinflusst. Machtvoll und
versteckt ohnmächtig und emotional belastet.
Existentielle Schuld woher sie kommt und ihre Auswirkungen – Schulden im Aussen.
Die Themen versteckte Magie, Schuldgefühle, Aggressionen, Geheimnisse und die
dahinter steckende Macht, die oftmals ein Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit
erzeugen.
Christine Linden
Plutoseminar November 2014
Seite 2 von 4




Symbiotische Beziehungen – eine Plutospezialität - hin zu wahrer Beziehungsfähigkeit
Analogien und Erkrankungen im Zusammenhang mit dem Plutoprinzip
Heilungsmöglichkeiten und Transformation
Meditatives Wandern
Ungefähr achtzig Prozent unseres Verhaltens wird von
unterbewussten Kräften gesteuert, ohne dass wir eine
Verbindung mit alten Mustern der Identitätsassoziation
herstellen. Automatisch werden wir immer wieder
hingezogen solange wir sie nicht bewusst identifizieren
und in neue Muster verwandeln können. Erkennen und
begreifen bietet uns die Möglichkeit, die erforderlichen
evolutionären Veränderungen zu vollziehen. Damit wird
die Dynamik der Vergangenheit, der vergangenen
Erfahrungen und Emotionen unterbrochen. Wir
erkennen wo wir aus einem Sicherheitsbedürfnis
anhaften. Schrittweise nähern wir uns unserer eigenen,
persönlichen Macht die es uns gestattet, auf der Basis
einer reifen Autorität eine eigene
Führungspersönlichkeit zu entwickeln. Wir erkennen die
Machtspiele im Außen und können uns der
unfreiwilligen Teilnahme entziehen. Hypnotische
Fixierungen, Leitbilder und Kontrolle lösen sich
zugunsten eines selbstbestimmten Lebens auf.
Jäger, Wald und Schatten –
eine Pluto Entsprechung
Wenn Sie sich bewusst dazu entschließen, Ihre Macht zu steuern und sich für positive
Veränderungen einzusetzen, liefert Ihnen Pluto die mitreißende Energie die Sie brauchen,
um nicht nur Ihr eigenes, persönliches Leben zu verändern, sondern um außerdem zur
Transformation des Lebens anderer Menschen beizutragen.
Christine Linden
Plutoseminar November 2014
Seite 3 von 4
Pferdehof Neuried, Nähe Rott am Inn, Kreis Rosenheim.
Die Arbeit mit den Pferden findet in einer Halle statt. Somit sind wir vom Wetter
unabhängig. Es wird nicht geritten.
Beginn: 21.11.2014, 10:00 Uhr
Ende: 23.11.2014, ca. 17 Uhr
Günstige Übernachtungsmöglichkeit in nahe
gelegenen Pensionen und Gasthäusern
790,00€ zzgl. 19% MWSt,
Pferde helfen uns überzivilisierten Menschen, sich wieder mit der Weisheit und den
Rhythmen der natürlichen Welt zu verbinden. Sie besitzen die Gabe, uns in die verborgenen
Bereiche unserer emotionalen, intuitiven und kreativen Vitalität zu führen. Wenn wir ruhig
bei ihnen sitzen, neben ihnen herlaufen oder auf ihnen reiten, unterbrechen sie oft den
hypnotischen Effekt unserer Konditionierungen und eröffnen uns einen ungewöhnlichen,
hilfreichen Zugang zu Formen der Heilung, der Wahrnehmung der der Gestaltung von
Beziehungen.
6-8
Im Preis enthalten: Mittagssnack, Kaffee & Kuchen, Getränke, Seminarunterlagen
Es ist keine reiterliche oder Pferdeerfahrung notwendig. Bei der Arbeit mit den Pferden
werden wir von einer Co-Trainerin unterstützt.
Ablaufplan, Anfahrtsbeschreibung und notwendige Details erhalten Sie nach der Anmeldung.
Diese richten Sie formlos an: christine@lindencoaching.de
Sie erhalten dann ein Anmeldeformular mit allen wichtigen Details und einen
Vorbereitungsbogen.
Christine Linden
Plutoseminar November 2014
Seite 4 von 4
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
747 KB
Tags
1/--Seiten
melden