close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leseprobe Kalender Zeit im Griff 2015 (PDF) - panico Alpinverlag

EinbettenHerunterladen
Zeit im Griff
2015
Panico Alpinverlag
editorial
Als der Begriff im Jahr 2000 bei der Suche nach einem Namen für den
1 Reußenstein
geplanten Wochen­kalender zum ersten mal fiel, waren wir alle begeistert:
2 Bruchweiler Gebiet
ambivalent und kein unzweifelhaft anzustrebender Zustand. Klar: Positiv belegt im
3 Hauwand
aus mit: „Was, die wollen mich im Griff haben?” Das dann doch besser nicht.
4 Kurt Albert
Mal ganz davon abgesehen, dass einen zunehmend das ungute Gefühl
5 Grödner Tal
Hand der Weltpolizei von überm Teich ist längst keine schützende mehr – nicht
6 Laliderer
Und dem Bären aus dem Osten sind seine Separatisten wohl auch längst aus
7 Untersberg
„Andere Menschen im Griff haben zu wollen” – so viel steht fest – war dauerhaft
„Zeit im Griff” – cool! Doch bei näherer Betrachtung ist „im Griff haben” recht
Sinne von „Wenn ich das doch auch nur so drauf hätte” schon, aber wie sieht es
beschleicht, dass ohnehin keiner mehr irgendwo irgendwas im Griff hat. Die
in Afghanistan, nicht im Irak, nicht einmal zu Hause an der mexikanischen Küste.
dem festen Griff geschlüpft. Wirr kännän sälberr Rambo.
noch nie und nirgends ein Erfolgmodell. Anzustreben? Keinesfalls.
8 Eiger Nordwand
Etwas ganz anderes ist es, für sich selber „etwas in den Griff zu bekommen”.
Unbegründete Ängste etwa, wider besseren Wissens aufkeimende Vorurteile,
9 Laberdolomiten
eingefahrene Verhaltensweisen, vielleicht das Verhältnis zum Geld, ganz oft
den Umgang mit der Zeit – das in den Griff zu bekommen, wäre schon nicht
10Domgebiet
Berlin
schlecht.
11 Känzele
Unser Wochenkalender kann euch dabei helfen zu planen, die begrenzte Zeit
3
12Freeski Innsbruck
10
einzuteilen und sinnvoll zu nutzen. Dass euch die verplante Zeit in Geiselhaft
nimmt, das will er nicht. Freizeit kommt von freie Zeit und darf anders behandelt
werden als getaktete, verplante Zeit.
4
2
Also: Lasst euch auch 2015 von nichts und niemand in den Griff nehmen.
Euer Panico-Team
1
Bern
11
9
6
7 Berchtesgaden
12
8
5
Pfalzspezialität 3: Der Abhänger. Kann man nach dem Klettern machen, oder wie Frédéric Zinelli in The big easy (9-) auch am Retschelfels. I Foto: Yann Corby
Februar/März
www.bergzeit.de
Montag 23
Dienstag 24
Mittwoch 25
Donnerstag 26
Freitag 27
Samstag 28
Sonntag 1
Woche 9
April
www.bergzeit.de
Montag 20
Dienstag 21
Die mit der Sau tanzt: Mayan Smith Gobat im Takt des Ultra-Klassikers. I Foto: Frank Kretschmann , www.funst.de
Mittwoch 22
Donnerstag 23
Freitag 24
Samstag 25
Sonntag 26
Woche 17
August
www.bergzeit.de
Montag 24
Dienstag 25
Kleine Griffe, große Tiefe. Robert Jasper in der Japaner-Direttissima (10-,M5-). I Foto: Frank Kretschmann, www.funst.de
Mittwoch 26
Donnerstag 27
Freitag 28
Samstag 29 V
Sonntag 30
Woche 35
September/Oktober
Montag 28 V
Dienstag 29
An der Domspitze macht uns Gilbert Mohyla den Roten Bullen (IXc). I Foto: Helmut Schulze, www.helmut-schulze.com
Mittwoch 30
Donnerstag 1
Freitag 2
Samstag 3 Tag der Deutschen Einheit
Sonntag 4
Woche 40
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
2 983 KB
Tags
1/--Seiten
melden