close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindebrief September / Oktober 2014 - Andreasgemeinde

EinbettenHerunterladen
Gemeindebrief
September / Oktober 2014
Ihr Lieben,
zwei Höhepunkte stehen uns in den kommenden
zwei Monaten bevor:
Die Evangelisation im September und wie - jedes Jahr
- der Erntedank. Vielleicht fällt es dem einen oder
anderen Zeitgenossen schwer, noch einen direkten und echten Bezug zu
finden zum Erntedankfest. Wen wundert es, wenn Tomaten aus Belgien,
Salatgurken aus den Niederlanden, Paprika aus Spanien, Salat aus Frankreich
und Erdbeeren aus Italien kommen. Und sicher fiel es uns noch vor hundert
Jahren deutlich leichter, einen Bezug dazu zu bekommen, dass der Schöpfer
Wachsen, Gedeihen und Ernte schenken muss, damit der Tisch mit Gaben
gedeckt werden konnte.
Doch der Herr muss weiterhin Wachsen, Gedeihen und reiche Ernte
schenken, woher auch immer die Gaben kommen mögen! Ohne sein Zutun
geht es nicht, ob direkt bei uns vor der Haustür oder tausende Kilometer
entfernt.
»Alle gute Gabe kommt her von Gott dem Herrn;
Drum dankt Ihm, dankt;
drum dankt Ihm, dankt; und hofft auf Ihn!«
Ab dem 17. September haben wir unsere dritte Evangelisation in Folge. Und
auch hier bin ich gleich beim ersten Gedanken daran voller Dankbarkeit. Was
der Herr daraus hat entstehen lassen, welche Menschen seither zu uns
Seite 1 von 4
finden durften, die wir freudig bei uns aufnehmen durften, lässt mich auf die
Knie gehen. Welche Begegnungen daraus entstanden sind, welcher Segen
geflossen ist, wie es unsere Gemeinschaft geprägt hat, dass Menschen
einstiegen in unser kleines, zuweilen wackliges Rettungsboot. Dem Herrn sei
Dank.
Der Gottesmann Spurgeon verließ sich nie auf seine eigene Kraft, seine
Begabung als Prediger oder seine Berufung, wenn Menschen bei den
Veranstaltungen, in denen er wirkte, zum Glauben finden sollten.
Er durfte sich immer auf die vielen Beter verlassen, die vor, während und
nach den Veranstaltungen den Herrn der Schöpfung darum baten, dass er
gnädig sein möge und Menschenseelen zur Rettung führen möchte.
Ohne das, liebe Geschwister, würden auch wir bei unserem bescheidenen
Fischzug leer ausgehen müssen; denn es braucht das Gebet, es braucht
zudem das gemeinschaftliche Auftreten von uns als Gemeinde an den
Veranstaltungsabenden. Darum möchte ich euch ganz herzlich bitten:
kommt bitte zahlreich, unterstützt unsere Abende und den
Abschlussgottesdienst mit, in dem ihr vor, während und nach den
Veranstaltungen die Musiker, die Zeugnis-Gebenden und mich mit eurer
Anwesenheit und vor allem im Gebet mittragt.
Dafür danke ich euch schon jetzt sehr herzlich!
In Liebe, euer Jörg

Evangelisationstage/Abende:
Mi., 17.09. 19:30 Uhr: SÜNDE
„von Gestern“ …?
Do., 18.09. 19:30 Uhr: TOD
„wie ungerecht“ …?
Fr., 19.09. 19:30 Uhr: GNADE
„brauch ich die“ …?
Sa., 20.09. 19:30 Uhr: LIEBE
„nur ein Wort“ …?
So., 21.09. 10:00 Uhr: Abschlussgottesdienst
Seite 2 von 4
Unsere Geburtstagskinder
05.09.
12.09.
13.09.
22.09.
25.09.
29.09.
im September
und
Jenny Friesen
Edeltraud Schwab
Clemens Scherbaum
Celeste Hepp
Jörg Kassühlke
Anna Otter
im Oktober
01.10. Samuel Schüßler
04.10. Michael Schüßler
11.10. Thomas Reinhart
18.10. Waldemar Keller
20.10. Hailu Zegeye Yared
24.10. Galina Keller
28.10. Beate Kassühlke
31.10. Winfried Lepczyk
„Ich danke dem HERRN von ganzem Herzen und erzähle alle Deine Wunder.
Ich freue mich und bin fröhlich in Dir und lobe Deinen Namen, Du
Allerhöchster!“ - Psalm 9, 2 und 3
In diesem Sinne wünschen wir viel Freude, Gottes Segen und Geleit im neuen
Lebensjahr!

Geheiratet haben am 23.08.2014 in Taunusstein
Natalie Mattson
Edmund (Eddy) Hientz
Im Gottesdienst am 31.08.2014 wurden ihnen Seitens der Andreasgemeinde
persönlich gratuliert. - Liebe Natalie, lieber Eddy, auch auf diesem Wege
nochmals herzliche Segenswünsche für Euren gemeinsamen Lebensweg,
insbesondere auch für Euren sozialen Einsatz in Costa Rica ab dem 10.
September 2014 - Adios amigos!!
Seite 3 von 4
Regelmäßige Termine:
Sonntags, 10:00 Uhr:
Mittwochs, 15:00 Uhr:
Mittwochs, 19:30 Uhr:
Donnerstags, 19:30 Uhr:
Gottesdienst
Am 1. Sonntag eines Monats mit Abendmahl und
Gemeinschaftssonntag
Seniorennachmittag im Gemeindehaus (jeden
letzten Mittwoch eines Monats; 24.09.2014 &
29.10.2014)
Lobpreis- & Gebetsabend im Gemeindehaus (jeden
2. Mittwoch eines Monat; 10.09.2014 & 08.10.2014)
Wöchentliche Bibelstunde im Gemeindehaus

Einfach besser dran…
Menschen, die an Jesus glauben, sind nicht besser als andere. Aber sie sind besser dran. Sie
müssen sich nicht selbst rechtfertigen, sie sind schon gerechtfertigt in der Liebe Jesu. Sie müssen
sich nicht selbst beweisen, sie sind schon bewiesen durch die Macht Chrisi. Sie müssen sich nicht
größer machen, als sie sind. Sie sind das Größte, was ein Mensch werden kann, ein Kind und Erbe
des lebendigen Gottes. Sie müssen sich nicht selbst bemitleiden, sie haben jemand, der mit ihnen
leidet. Sie müssen sich nicht selber trösten, ermutigen und stark machen, sie haben jemand, der
sie aufbaut. Sie müssen nicht Erklärer, Erlöser und Liebhaber ihres Lebens sein. Sie haben den
besten Löser und Liebhaber des Lebens. Sie stehen auch einmal nicht allein vor Gott. Sie haben in
Jesus Christus einen Fürsprecher und Anwalt, den besten, den es für das Leben gibt. Sie sind nicht
vollkommen, aber vollkommen geliebt! (nach Axel Kühner, Evangelist)

Kontakt und Impressum
Andreasgemeinde, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten)
Im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland, K.d.ö.R.
Gemeindehaus:
E-Mail:
Internet:
Telefon:
Gemeindeleitung:
Dilsheimerstraße 8, 63739 Aschaffenburg
kontakt@andreasgemeinde.info
www.andreasgemeinde.info
06021442547
Reinhard Bigalke, G. Kay Löwer,
Thomas Reinhart, Bärbel Löwer
Gemeindereferent im pastoralen Dienst: Jörg Kassühlke
Tel.: 06152/6672025 oder 0151/23418366, E-Mail: kassuehlke@googlemail.com
Bankverbindung: Spar- u. Kreditbank EFG, Bad Homburg
IBAN: DE43 5009 2100 0000 2028 27
Redaktion:
Die Gemeindeleitung, i.A. Kay Löwer
Seite 4 von 4
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
408 KB
Tags
1/--Seiten
melden