close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Impuls Strömen - PGA

EinbettenHerunterladen
Impuls Strömen
Ausbildung zum Strömen Practitioner
Oktober 2014 - Mai 2015
Informationsabend:
11. September 2014, 18.00 Uhr,
PGA Akademie
PGA Akademie, 0732 / 78 78 10-10, akademie@pga.at, www.pga.at
Impuls Strömen
(KNr. 430/912)
1.
Inhalt
Strömen ist die praktische Umsetzung der über Jahrtausende hinweg gesammelten Beobachtungen
und Erkenntnisse über die Zusammenhänge zwischen Körper und Geist. Dieses Wechselspiel wirkt
bei allen Menschen gleich und ist daher als überliefertes Volkswissen in allen Kulturen in Form von
Sinnsprüchen, bildhaften Beschreibungen, in Gesten und Mimik zu finden. So geht uns die Angst an
die Nieren, die Knie zittern vor Aufregung, bei Wut kommt uns die Galle hoch, wenn wir
erschrecken, greifen wir uns an die Platte auf der Brust und unsere Sorgen liegen wie Steine im
Magen. Die Körperstellen, an denen diese Verhärtungen und Zusammenballungen stets exakt
entsprechend der jeweiligen Ursachen entstehen, wurden erforscht und als so genannte
Energietore erkannt. Diese regeln den Informations- und Energiefluss im Körper und zeigen unsere
Belastungen als energetische Blockaden.
Ist die jeder Zelle innewohnende Weisheit frei und die sie transportierende Lebensenergie im Fluss,
sind wir gesund und in ganzheitlicher Harmonie. Ist sie blockiert, entstehen energetische, später
auch physische Blockaden und Beschwerden.
In derselben Weise wurde auch das Energiesystem mit all seinen Energiebahnen und Funktionen
erforscht – mit der Erkenntnis, dass in unseren Händen und Fingerspitzen die selbe Lebensenergie
und Information frei fließt, die bei blockierten Energietoren stagniert. Unsere Hände sind daher
ganz natürliche Hilfsmittel für die harmonische Aktivierung unseres Energiesystems. Ähnlich der
Energie oder Frequenz einer Radiowelle, die bestimmte Informationen transportiert, trägt auch
unsere natürlich abstrahlende bzw. ausströmende Lebensenergie bestimmte Informationen - die
Weisheiten für einen gesunden und harmonischen Körper. Durch die Berührung verschiedener
Energietore mit den Fingern werden die dem Körper innewohnende Energie und Weisheit aktiviert
und wieder voll verfügbar. Dadurch lösen sich die vielfältigen Ursachen der Disharmonie
zunehmend wieder von selbst auf.
Jeder Mensch wendet das Wissen um die Energietore und Energiebahnen ständig (allerdings meist
unbewusst und daher nicht sehr effizient) im Alltag in Form von Sprache, Mimik, Gesten,
Körperhaltungen und Berührungen an.
Strömen bedeutet daher, das Wissen über das Energiesystem und seine Möglichkeiten gezielt zu
verwenden. Babys tun das noch völlig unbewusst, Kinder automatisch und als Erwachsene können
wir es wieder erlernen und zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte einsetzen.
Beim Strömen werden lediglich bestimmte Körperstellen – die Energietore – sanft berührt. Es gibt
daher keinerlei Risiko – weder bei der Selbstanwendung, noch beim Strömen anderer, und auch
nicht in der Kombination mit anderen, auch schulmedizinischen Methoden. Es erfolgt auch keine
mechanische oder manuelle Einwirkung auf den Körper durch drücken, pressen, reiben oder
nadeln; ebenso werden keine Substanzen verabreicht. Daher existieren weder die Gefahren einer
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 2 von 10
Verletzung, noch einer Gefährdung durch falsche Anwendung oder unkorrekte Dosierung. Auch aus
diesem Grund erfreut sich Strömen großer Beliebtheit – als Selbsthilfe und Begleitung bei
schulmedizinischer Behandlung.
In sieben Wochenendkursen werden alle grundlegenden und für die Einzelarbeit
mit Strömen erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnisse vermittelt.
Basiskurs:
Der Basiskurs bietet die Gelegenheit, die Grundkenntnisse über das Strömen sowie einfache
praktische Griffe zu erlernen, diese an sich selbst zu erfahren und in der Gruppe auszuprobieren.
Schwerpunkt ist die "Hausapotheke": eine Sammlung von Schnellhilfen für "Alltagskrankheiten" wie
Kopfschmerz, Migräne, Schwindel, Grippe, PMS, Fieber, Verbrennungen, Augenprobleme, uvm.
Kursunterlagen:
Zu diesem Kurs gibt es eine Selbsthilfemappe, die in den Kursbeiträgen bereits enthalten ist.
Aufbaukurs 1:
Im Aufbaukurs 1 werden die theoretischen und philosophischen Grundlagen des Strömens sowie
das Analogiewissen von Körper und Geist vermittelt. Das Zusammenspiel von Geist, Emotionen und
Körper, die Lage, Bedeutung und Funktionen der 26 Energietore, die Gesetzmäßigkeiten der
Elemente, die Aktivierung der Energieströme und Anwendungsmöglichkeiten sind Inhalt dieses
Kurses.
Aufbaukurs 2 :
Im Aufbaukurs 2 werden die 12 Organströme und ihre Aufgaben und Verbindungen, Rhythmus und
Gesetzmäßigkeit der Organuhr, Inspiration durch das Fühlen der Pulsqualitäten und die praktische
Anwendung weitergegeben.
Torkurs 1:
An diesem Wochenende geht es um erweiterte Information zur Bedeutung der 26 Energietore für
Körper und Geist. Schwerpunkt sind die Tore 01 - 10. Die Kenntnisse aus den Basis- und
Aufbaukursen werden vertieft und erweitert, Fragen geklärt und neue praktische Erfahrungen
gemacht.
Torkurs 2:
An diesem Wochenende geht es schwerpunktmäßig um die Tore 11-26. Die Kenntnisse aus den
vorangegangenen Kursen werden vertieft und erweitert. Die TeilnehmerInnen machen bei der
praktischen Umsetzung neue Erfahrungen.
Praxiskurse 1+2:
Inhalt ist die Vertiefung und Erweiterung der Informationen von den Aufbaukursen und den
Pulsqualitäten. Neben der praktischen Anwendung, Vorführungen und intuitiven Anwendungen sind
vor allem die Körperbetrachtung und das Erkennen der Potentiale sowie deren Formulierung im
Kundengespräch ein wesentlicher Schwerpunkt. Auch der Körperwahrnehmung durch Berührung
sowie dem Erfühlen der Pulse an den Händen, Tiefen und Toren wird Zeit gewidmet.
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 3 von 10
Zum Basiskurs, Aufbaukurs 1 + 2, Torkurs 1 + 2 gibt es ausführliche Skripten, die auch als
Nachschlagewerk und Register dienen.
Das erforderliche Praktikum umfasst 10 Praxisabende und 3 geblockte Praxistage zur praktischen
Vertiefung.
In den Praxisgruppen und im Praxismodul werden die 20 Themen der Basis- und Aufbaukurse
theoretisch und praktisch wiederholt und geübt. Dabei gibt es genügend Platz für Fragen und
Austausch in der Gruppe.
Die 20 Themen sind wie folgt:
01. Der Mittelstrom
02. Der große Energiekreislauf
03. Die 3 Themenbereiche des Menschen
04. Die auf- und absteigenden Ströme im großen Energiekreislauf und im Körper
05. Die 5 großen Ströme, ihre Bedeutung, ihr Zusammenspiel
06. Die 3 Korrekturen
07. Die 5 Tiefen und ihre Verbindungen
08. Die Torströme und ihre Funktionen innerhalb aller Strömmuster, Torstrom 1 - 9
09. Die Torströme und ihre Funktionen innerhalb aller Strömmuster, Torstrom 10 – 15
10. Die Torströme und ihre Funktionen innerhalb aller Strömmuster, Torstrom 16/17/18/19 – 26
11. Die Spezialen
12. Die Finger-, Kopf-, Brust- und Zehenströme
13. Die Organuhr
14. Die Lebenszyklen
15. Die Energiepulse erfühlen und zuordnen
16. Die Organströme
17. Die Spezialströme zur Wirbelsäule
18. Die Finger-Zehenströme
19. Übungssituation Einzelarbeit
20. Übungssituation Einzelarbeit
Für alle Kurse bitte mitbringen:
Wolldecke, Kissen, bequeme Kleidung, Hausschuhe und Schreibzeug.
Für einen erfolgreichen Abschluss des Lehrganges ist eine Mindestanwesenheit von 80%
erforderlich.
Die Sicherstellung des Lerntransfers in die Praxis erfolgt durch zusätzliche Übungsanwendungen,
die parallel zur Ausbildung zu geben sind. Diese erfolgen bei individueller Zeitplanung von
Lehrgangsbeginn bis zur Practitionerprüfung (insgesamt ca. 50 Stunden inkl. Vor- und
Nachbereitung)
Der Lehrgang befähigt zur Ablegung der Prüfung zum Practitioner Diplom.
Nach Besuch aller sieben Wochenendkurse, 10 Praxisabenden und 3 Praxistage können die
KursabsolventInnen das Impuls Practitioner Diplom des EUFIS (Europäisches Forum für Impuls
Strömen) erwerben.
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 4 von 10
Für die Prüfungszulassung benötigt man den Nachweis von Einzelselbsterfahrung in Form von fünf
Bestätigungen über Strömsitzungen. Diese Sitzungen können zum Ausbildungspreis von € 40,00 pro
Sitzung bei im EUFIS registrierten und aktiven Profis (Impuls Master Practitioner, Impuls
Fachtrainer/innen, Impuls Lehrtrainer/innen) absolviert werden.
Prüfung zum Practitioner Diplom:
Die Prüfung erfolgt kommissionell, wobei die Kommission aus zwei bis drei PrüferInnen (Vertreter
von Eufis) besteht, welche die theoretische und praktische Prüfung abnehmen. Nach erfolgreich
bestandener Prüfung beider Abschnitte erhalten die TeilnehmerInnen das Practitioner Diplom.
Prüfungsinhalte:
standardisierter Multiple Choice Test, mündliche Prüfung
Prüfungsgebühr:
Für die Prüfung wird vom Dachverband ein Unkostenbeitrag in Höhe von EURO 30,- pro Person und
Prüfung eingehoben.
Prüfungstermin:
Der Prüfungstermin wird mit dem Europäischen Forum für Impulsströmen in Absprache mit den
TeilnehmerInnen für Herbst 2015 vereinbart und in der PGA Akademie angeboten.
2.





3.




4.
Methoden
Lebendiger Vortrag der theoretischen Inhalte mit vielen praktischen Beispielen aus der
20jährigen Erfahrung des Lehrgangleiters
Praktisches Arbeiten an sich selbst und in der Gruppe
Reflexion der persönlichen Erfahrungen und Feedback
Fallbeispiele und -besprechungen
Wiederholung und Vertiefung
Zielgruppe
Menschen, die tiefere Ebenen von Entspannung und Harmonisierung erfahren und mit anderen
in der Einzelarbeit teilen wollen
Menschen, die mit anderen zu tun haben, die sich aufgrund ihrer Erkrankungen, Belastungen
oder Schmerzen nicht mehr entspannen können
Menschen, die im Gesundheitswesen bzw. therapeutischen und pädagogischen Bereichen tätig
sind
Menschen, die sich in der energetischen Arbeit ein neues oder zusätzliches Berufsfeld eröffnen
wollen
Hinweis
Strömen ist im Methodenkatalog der Energetiker gelistet. Mit dem Impuls Practitioner Diplom
können Sie Impuls Strömen in Form des freien Gewerbes EnergetikerIn ausüben.
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 5 von 10
5.
Termine & Veranstaltungsort
Anmeldeschluss: 26. September 2014
Basiskurs
17./18.10.2014
Aufbaukurs 1
21./22.11.2014
Aufbaukurs 2
09./10.01.2015
Torkurs 1
06./07.02.2015
Torkurs 2
20./21.03.2015
Praxiskurs 1
17./18.04.2015
Praxiskurs 2
08./09.05.2015
IntensivPraxiswochenende
28./29./30.05.2015
Praxisabend-Termine, jeweils 19.00 – 22.00 Uhr
13.01.2015
27.01.2015
10.02.2015
24.02.2015
10.03.2015
24.03.2015
07.04.2015
21.04.2015
05.05.2015
19.05.2015
Geringfügige Änderungen im Lehrgangsprogramm sind nicht beabsichtigt, aber möglich und werden
entsprechend bekannt gegeben.
Seminarzeiten
Basiskurs:
Freitag: 14.00 – 19.00 Uhr, Samstag 9.00 – 17.00 Uhr
Aufbaukurse 1, 2, Torkurse 1, 2, Praxiskurse 1, 2:
Freitag: 14.00 – 21.00 Uhr, Samstag 9.00 – 19.00 Uhr
Intensiv-Praxiswochenende:
Donnerstag, Freitag jeweils 9.00 – 19.00 Uhr
Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 6 von 10
Veranstaltungsort
Die Ausbildung findet im Seminarzentrum PGA Akademie, Museumstr. 31a, 4020 Linz statt.
Kosten der Ausbildung
Die Lehrgangsgebühr beträgt € 2.450,-- (inkl. 10 % MWSt.).
Dieser Betrag wird in 2 Teilbeträgen zu je € 1.225,-- vor Lehrgangsstart im September 2014 und im
Februar 2015 in Rechnung gestellt.
In der Lehrgangsgebühr enthalten sind die Original-Arbeitsunterlagen des Europäischen Forum für
Impulsströmen.
Frühbucherbonus!
Bei Anmeldungen, die bis zum 17. Juli 2014 in der PGA Akademie eingelangt sind, reduziert sich die
Teilnahmegebühr um € 100,--.
Förderungen sind gemäß den persönlichen Voraussetzungen möglich. Nähere Details zu
unterschiedlichen Fördermöglichkeiten finden Sie auf unserer Homepage.
Zahlungs- und Stornobedingungen
Der Kursbeitrag ist gemäß den in der Rechnung angeführten Zahlungsbedingungen zu überweisen.
Eine Stornierung der Anmeldung ist nur schriftlich möglich. Bei Stornierungen bis zum
Anmeldeschluss berechnen wir einen Unkostenbeitrag für Verwaltungsaufwand in Höhe von
€ 98,-- (inkl. 10% Mwst.). Bei Stornierung ab dem Anmeldeschluss bis zu einem Tag vor
Ausbildungsbeginn sind 50% der gesamten Lehrgangskosten zu zahlen. Bei Stornierung ab dem 1.
Ausbildungstag oder während der Ausbildung bzw. bei Nicht-Erscheinen zum Lehrgang ist die
gesamte Lehrgangsgebühr zu zahlen. ErsatzteilnehmerInnen können genannt werden. Bei Abbruch
des Lehrgangs während der Ausbildungszeit ist der noch offene Lehrgangsbeitrag zur Gänze sofort
fällig.
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 7 von 10
6.
Lehrgangsleitung
Arthur Nausner
Diplomierter Sozialarbeiter,
7 Jahre im Familien- und Jugendbereich, 4 Jahre Betreuung, Beratung,
Sterbebegleitung in der Aidshilfe OÖ,
Weiterbildung in systemischer Familientherapie
3-jährige Diplom - Ausbildung in Strömen, seit 1991 freiberuflich in eigener Praxis
tätig, 22 Jahre Kurs- und Trainingstätigkeit, Impuls Lehrtrainer
7.
Organisation & Anmeldung
Detaillierte Informationen zur Ausbildung erhalten Sei auch beim Informationsabend am
Donnerstag, 11. September 2014, 18.00 Uhr an der PGA Akademie. Dieser Abend bietet Ihnen
die Möglichkeit den Lehrgangsleiter persönlich kennen zu lernen und Antwort auf Ihre noch offenen
Fragen zu erhalten. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir Sie um Anmeldung zum
Informationsabend.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mag.a Sabine Aistleitner
oder
Tanja Plattner
PGA Akademie
PGA Akademie
0732/787810-26
0732/787810-45
sabine.aistleitner@pga.at
tanja.plattner@pga.at
Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Herr Arthur Nausner, mail: a.nausner@impuls-stroemen.at, Tel. 0732/680831
Anmeldung
Anmeldungen sind schriftlich mittels beiliegendem Anmeldeformular oder online auf unserer
homepage www.pga.at möglich. Danach erhalten Sie umgehend eine Kursplatzvormerkung per Post
zugesandt. Nach dem Anmeldeschluss erfolgt die Rechnungslegung.
Die TeilnehmerInnen-Anzahl ist aus didaktischen Gründen begrenzt.
Die Aufnahme der TeilnehmerInnen erfolgt auf Grundlage des Anmeldezeitpunkts.
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 8 von 10
Verbindliche Anmeldung
Impuls Strömen – Practitioner Ausbildung
Veranstaltungstitel
430/912
Kursnummer
____________________________________________________________________________
TeilnehmerIn (Vorname, Name, Titel)
____________________________________________________________________________
SV-Nr. / Geburtsdatum
Staatsbürgerschaft
____________________________________________________________________________
Berufliche Funktion
____________________________________________________________________________
PLZ / Ort
Straße / Hausnummer
____________________________________________________________________________
Telefon
Mobil
____________________________________________________________________________
E-Mail
Falls Rechnungsempfänger sich von o.a. Adresse unterscheidet:
____________________________________________________________________________
Rechnungsempfänger
____________________________________________________________________________
PLZ / Ort
Straße / Hausnummer
Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des PGA zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie
ausdrücklich als Bestandteil dieses Vertrages.
Wir weisen unsere Kunden auf die Möglichkeit einer Seminarversicherung für Storno oder Abbruch (z.B. wegen
Krankheit oder Unfall) von Seminaren/Kursen und Lehrgängen hin. Im Anlassfall können damit zusätzliche Kosten und
Unannehmlichkeiten vermieden werden. Näherer Infos unter www.pga.at/seminarversicheung.
Datum _________________ Unterschrift ______________________________
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 9 von 10
Bitte füllen Sie folgenden Fragebogen aus und übermitteln ihn gemeinsam mit dem Anmeldformular. Danke!
Fragebogen
Name: __________________________
Ausbildung / Qualifikation:
Berufliche Tätigkeit:
Motivation / Erwartungen an den Lehrgang:
Wie wurden Sie auf unser Angebot aufmerksam?
Vielen Dank!
PGA Akademie Linz
Museumstraße 31a, 4020 Linz, Tel.: 0732 78 78 10-10, Fax DW -22,
E-Mail: akademie@pga.at, www.facebook.com/pga.at, www.pga.at
Seite 10 von 10
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
21
Dateigröße
390 KB
Tags
1/--Seiten
melden