close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

23. Windenergietage 12.11.2014 – Forum 1 bis 5 vormittags

EinbettenHerunterladen
23. Windenergietage 12.11.2014 – Forum 1 bis 5 vormittags
Forum 1 – Kongress-Saal
09:30 Uhr Eröffnung
Prof. Dr.-Ing. Seied Nasseri
Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)
Ehrenpräsident Berlin-Brandenburg im BWE
09:35 Uhr Begrüßung und Moderation:
Jan Hinrich Glahr
Bundesverband WindEnergie e.V.
stellv. Präsident des Vorstandes Vorsitzender
Landesverband Berlin-Brandenburg
09:40 Uhr Impulsvortrag: Wertschöpfung,
Ausschreibungsmodelle und politische Chancen
nach drei Landtagswahlen in Brandenburg,
Sachsen und Thüringen
Jan Hinrich Glahr
Bundesverband WindEnergie e.V.
10:00 Uhr Aussichten der Windenergie onshore
in Deutschland 2015, 2016 und 2017 (?)
Klaus Övermöhle
Övermöhle Consult & Marketing GmbH
10:30 Uhr Marktmodelle – Der Übergang von
der fossilen zur erneuerbaren
Energieversorgung
einschließlich der Systemdienstleistungen
Eberhard Holstein Grundgrün Energie GmbH
11:00 Uhr Kooperationen im Zeitalter neuer
EEG Rahmenbedingungen
Christian Karst
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
11:30 Uhr Investitionssicherheit für
Windenergieprojekte!
Vom fahrlässigen Hantieren des Gesetzgebers
mit rückwirkenden Gesetzen
Vom „Muss“ einer Berücksichtigung langer
Planungszyklen in Gesetzgebungsverfahren
RA Philipp von Tettau
Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
Forum 2 – Raum 0 226
Forum 3 – Raum 0 241
Forum 4 – Raum 0 214
Forum 5 – Raum 0 215
Planung von Windenergieanlagen
- Aktuelle Herausforderungen
vorgestellt von
DOMBERT Rechtsanwälte
wird von der
AVAILON GmbH gestaltet
Operation und Maintenance
wird von der
Quantec Networks GmbH gestaltet
Recht, Steuern und Versicherung
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Rechtsanwalt Janko Geßner
DOMBERT Rechtsanwälte
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:
Prof. Dr. Andreas Reuter,
Leiter Fraunhofer IWES und
Wilbert L. Olinde Black Pearl Inspiration
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:
Alexander Gerdes Quantec Networks GmbH
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:
Ralph Brendler RB Unternehmensberatung
09:45 Uhr Betriebsführung 2025
Bachmann Monitoring GmbH
Quantec Networks GmbH
09:35 Uhr Besonderheiten und Vorzüge der
Durchführung von Schiedsverfahren
RA Alexander Kirschstein Osborne Clarke
10:15 Uhr Betriebswirtschaftliche Optimierung
von Windparks aus Sicht eines
Energieversorgers
Wolfgang Konrad
Verbund AG
10:00 Uhr Rechtliche Rahmenbedingungen in
Polen für Investitionen in Windparks
unter besonderer Berücksichtigung der für 2015
geltenden Fördervoraussetzungen
Dominik Sołtysiak BSJP
10:25 Uhr Versicherungslösungen für
Auslandsprojekte - Internationale
Besonderheiten
Ralf Skowronnek Marsh GmbH
09:45 Uhr Neue DIBt-Richtlinie für WEA –
Auswirkungen für die Planung
Dr. Thomas Hahm
F2E Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG
09:40 Uhr Auf geht‘s
Ulrich Schomakers
Geschäftsführer Availon Holding GmbH
F2E Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG
10:15 Uhr Wahre Größe – Wie man die
Standzeit von Großkomponenten
verlängern kann. Beispiele aus der Praxis
Jochen Holling Availon GmbH
10:45 - 11:15 Uhr Kaffeepause
10:45 - 11:15 Uhr Kaffeepause
11:15 Uhr Radar und Windenergie
Dr. Andreas Frye
EADS Deutschland GmbH
11:15 Uhr Möglichkeiten der
Standzeitverlängerung
10:45 Uhr Wirtschaftliche
Optimierungspotenziale aus Sicht der
Betriebsführung
Malte Mehrtens
energy consult GmbH
Podiumsdiskussion mit:
11:15 - 11:30 Uhr Kaffeepause
- Stefan Bill Rewitec GmbH
11:30 Uhr Service zu Ende gedacht - warum wir
lernen sollten, Windenergie besser zu verstehen
Holger Hämel
seebaWIND Service GmbH
10:15 Uhr WEA und Hochspannungsleitungen –
neue Abstandsvorgaben durch neue DIN
Steffen Wussow
11:45 Uhr Aktuelle Rechtsprechung zu
Abstandsvorgaben
Rechtsanwalt Dr. Jan Thiele
DOMBERT Rechtsanwälte
12:15 - 13:30 Uhr Mittagessen
- Dr. Marcus Stuhlert Bosch Rexroth AG
- Kai Uchtmann GfM
Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH
- Ulrich Schomakers Availon Holding GmbH
12:00 Uhr Intelligent "Life Cycle Management"
using Wintell®
Pascal Collin
Maintencance Partners
10:50 Uhr Steuerliche Haftungsrisiken für
Geschäftsführer
RAin Dr. Anja Wischermann
RBS RoeverBroennerSusat GmbH & Co. KG
11:15 - 11:35 Uhr Kaffeepause
11:35 Uhr Effektiver Schutz für
Windenergieanlagen - Umfang und Grenzen der
Maschinenversicherung
RA Christian Becker
Wilhelm Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
12:15 - 13:15 Uhr Mittagspause
12:30 - 13:45 Uhr Mittagspause
12:00 Uhr Das EEG 2014 ein Überblick über die Neuregelungen für die
Windenergie an Land
RA Markus Krieger beck rechtsanwälte
12:25 Uhr Neue steuerliche Entwicklungen und
Update zum KAGB
Gerhard Schmitt
RBS RoeverBroennerSusat GmbH & Co. KG
12:00 - 12:20 Uhr Kaffeepause
12:20 Uhr Ganzheitliches STORYBRANDING©
als fruchtbarer Samen für Wiedererkennung &
Identität Ihres Unternehmens
René Springer bloominds.com
12:50 Uhr Due Dilligence Windenergie
RA Dr. Reinhard Nierer
LUTHER NIERER Rechtsanwälte Partnerschaft
12:50 Uhr Einblick in die Praxiswerkstatt Herausforderungen und Lösungsansätze
im Projektierungsprozess
Christian Semmler
Alternative Energien Wachsen
13:15 Uhr Auswirkungen des neuen EEG 2014
auf künftige Finanzierungsstrukturen
Jörg-Uwe Fischer Deutsche Kreditbank AG
13:40 Uhr 14:40 Uhr Mittagessen
13:20 - 14:20 Uhr Mittagessen
Alle freigegebenen Vorträge sind ab dem 24.11.2014 auf unserer website www.windenergietage.de als pdf abrufbar.
Premiumsponsor
Seite [1]
23. Windenergietage 12.11.2014 – Forum 1 bis 5 nachmittags
Forum 1 – Kongress-Saal
14:20 Uhr Direktvermarktung in Hinblick auf
Strommarkt und neues EEG
Matthias Heldmann
MVV Energie AG
14:50 Uhr Bürgerfinanzierung von
Windkraftanlagen in der Praxis
Standardisierung und Regionalisierung als
Erfolgsfaktor
Josef Baur
eueco GmbH
15:20 Uhr Bürgerbeteiligungen in MecklenburgVorpommern
- wirtschaftliche Teilhabe als Pflicht für
Betreiber?
Rechtsanwalt Janko Geßner
DOMBERT Rechtsanwälte
Forum 2 – Raum 0 226
Forum 3 – Raum 0 241
Forum 4 – Raum 0 214
Forum 5 – Raum 0 215
Planung von Windenergieanlagen
- Aktuelle Herausforderungen
vorgestellt von
DOMBERT Rechtsanwälte
wird von der
AVAILON GmbH gestaltet
Operation und Maintenance
wird von der
Quantec Networks GmbH gestaltet
Recht, Steuern und Versicherung
13:15 Uhr Die Papiere bitte Welche Dokumente man zum langfristigen
Betrieb einer WEA benötigt.
Podiumsdiskussion mit:
- Ulrich Langnickel, Leiter Erneuerbare Energien
VGB PowerTech e.V.
- Matthias Schubert, Geschäftsführer
wyncon GmbH
- Henning Wegner, Geschäftsführer
energy consult GmbH
- Ulrich Schomakers, Geschäftsführer
Availon Holding GmbH
13:45 Uhr Assetmanagement von Onshore
Windparks
Markus Claudius Romberg
Repower Wind Deutschland GmbH
14:40 Uhr Sicherung und Optimierung der
Liquidität in einem Unternehmen - ohne Banken
Jörg Peters
Junge & Co. Versicherungsmakler GmbH
14:15 Uhr Datenanalyse, Methoden und
Prozesse für Ertragsmaximierung
Christopher Gray
Uptime Engineering GmbH
15:05 Uhr Steuerliche Bewertungen bei
Windenergieprojekten
Steuerberater Christian Meyer
Kanzlei Meyer & Partner
14:45 Uhr Fallstudien zur
Produktionsoptimierung durch das Competence
Center Wind CCW
Fabio Wagner
STEAG Energy Services GmbH
15:30 Uhr Doch Erwerbsmöglichkeiten
landwirtschaftlicher Flächen für
Windenergieanlagenprojekte
trotz Grundstücksverkehrgesetz
Prof. Dr. Martin Maslaton
MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
13:30 Uhr Windenergie im Wald - Zum Leitfaden
des Landes Brandenburg für Planung,
Genehmigung und Betrieb von
Windkraftanlagen im Wald
Dr. Günter Hälsig
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und
Verbraucherschutz Brandenburg
14:00 Uhr Windenergie im Wald - technische
Herausforderungen
Ina Bergler
Vestas Deutschland GmbH
14:30 Uhr Neue Rechtsprechung zu UVP und
FFH bei Windenergieanlagen
Rechtsanwalt Janko Geßner
DOMBERT Rechtsanwälte
15:00 - 15:30 Uhr Kaffeepause
15:50 - 16:10 Uhr Kaffeepause
16:10 Uhr Repowering in der Praxis Anforderungen an Repoweringprojekte aus
technischer und wirtschaftlicher Sicht
Peter Spengemann
wpd windmanager GmbH & Co. KG
16:40 Uhr Beeinträchtigung von technischen
Einrichtungen durch Windenergieanlagen?
Prof. Dr. Martin Maslaton
MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
15:30 Uhr Aktuelle Entwicklungen im
Artenschutz
Günter Ratzbor
Ratzbor & Schmal
16:00 Uhr Naturschutzfachliche
Einschätzungsprärogative - Neues von den
Gerichten?
Sebastian Willmann
K:WER Koordinierungsstelle Windenergierecht
16:30 Uhr Diskussion zum Artenschutz
17:00 Uhr Schlussfragen und Schlusswort
Rechtsanwalt Janko Geßner
DOMBERT Rechtsanwälte
14:15 Uhr Stammtisch WEA - Welches
Servicekonzept passt zu mir?
Stamtisch mit:
- Marco Geiß, techn. Controlling Breeze Three
Energy GmbH & Co. KG
- Denise Koch, Commercial Manager & General
Manager CSO Energy GmbH
- Kristian Månsson Momentum Gruppen A/S
- Michael Oschatz, Asset Manager
BKW Windservice GmbH
und Geschäftsführer Windparkgesellschaften
- Ingo Daniel, Leiter Kundenmanagement
Availon GmbH
15:00 Uhr Denken zahlt sich aus –
Wie man Erträge durch wissenschaftliche
Untersuchungen steigert.
Podiumsdiskussion mit:
- Prof. Dr. Andreas Reuter, Leiter
Fraunhofer IWES
- Christoph Thiel, Geschäftsführer
tb engineers GmbH & Co. KG
15:45 - 16:00 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Situation entschärft –
Wie Werkstoffprüfungen auf lange Sicht eine
Kostenexplosion vermeiden.
Beispiele aus der Praxis
Axel Horst WPT-Nord GmbH
15:15 - 15:30 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Ersatzteilversorgung für gekündigte
oder nicht mehr am Markt verfügbare
Komponenten
Ian Paul Grimble
psm Management GmbH
15:55 - 16:15 Uhr Kaffeepause
16:15 Uhr Inhalte von
Betriebsführungsverträgen
Rechtsanwältin Martina Beese
Engemann & Partner Rechtsanwälte und Notare
16:00 Uhr Condition Monitoring in der
Instandhaltungsplanung
Gerrit Schmidt
WSB Service Deutschland GmbH
16:40 Uhr Zugriff auf gemeindliche Flächen für
Windkraftprojekte
Dr. Jan Thiele
DOMBERT Rechtsanwälte
16:30 Uhr Laserbasierte online
Rotorblattüberwachung
Thomas Iwert, Holger Fritsch
Bachmann Monitoring GmbH
17:05 Uhr Nutzungsvertragsrecht: Ausgewählte
Gerichtsurteile zu transparenten
Vertragsklauseln, Bindungsfristen und
Kündigungsmöglichkeiten des Projektierers
RAin Marion Westphal-Hansen
Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
17:00 Uhr EEG 2014/ EnWG 2011 - Die
Notwendigkeit von Messystemen /
Smart Metern in der EE-Branche
Burkhard Steinhausen
Trianel GmbH
16:30 Uhr Jeder Windpark kann wirtschaftlich
optimiert werden!
Claudio Papa , Geschäftsführer
Availon Energy Management GmbH
Ab 19:00 Uhr Abendveranstaltung „Nichts geht mehr – das Spiel ist aus“ im gesamten Ausstellungs- und Konferenzbereich. Vorher Reception an den Ständen der Aussteller!
Premiumsponsor
Seite [2]
23. Windenergietage 12.11.2014 – Forum 6 bis 10 vormittags
Forum 6 – Raum 0 217
Forum 7 – Raum 0 221
Forum 8 – Raum 0 223
Forum 9 – Raum 0 235
Forum 10
Direktvermarktung
in neuen Zeiten… Teil 1
Technik und Innovationen
Technik und Innovationen
Technik und Innovationen
– HANSA FLEX TRÙCK
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation: Gerhard
Hinnah Hasewind
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Florian Goroncy AbsolutWind GmbH
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Christian Witt Spreewind GmbH
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Roman Wolff cmc GmbH
09:35 Uhr Abgeleitete wirtschaftliche Modelle im
erneuerbaren Strommarkt –
Wir bringen Anlagenbetreiber mit den
Verbrauchern zusammen!
Eberhard Holstein
Grundgrün Energie GmbH
09:35 Uhr LIDAR-Messung und deren
Anwendung in Ertragsermittlungen in
Deutschland
Till Schorer DEWI GmbH
09:35 Uhr Bausteine zur Steigerung der
Verfügbarkeit von Windenergieanlagen
Thomas Landskron zedas®asset
PC-Soft GmbH
09:35 Uhr In der Gondel zerlegbar und Flexpin –
Die Zukunft in der Konstruktion von Getrieben
Achim Oebel
Multigear GmbH
10:00 Uhr Die neue TR6, das EEG und die
Windmessung - Qualitätsstandards für
Messmasten
Johannes Lange windhunter GmbH
10:00 Uhr Wasserfreie Belüftung von Hydraulik
und Getriebe
Heinrich Laas
Giebel FilTec GmbH
10:00 Uhr Auf die inneren Werte kommt es an CMS und mehr
Roman Wolff cmc GmbH
10:25 Uhr Verschlüsselung / Signierung von
Windmessdaten
Henner Schienitzki
Ammonit Measurement GmbH
10:25 Uhr Steigerung der Einspeiseleistung mit
minimalem Netzausbau
Roland Philipps
EnergyConsulting Christian Meyer
10:25 Uhr Prüfstand zum Testen von
Erosionsbeständigkeit gegen Partikel und
Regen
Julian Michael
Key Wind Energy GmbH
10:50 Uhr Revolutionäre Betriebsführung
Yannic Jenzevski
Notus Operations GmbH & Co. KG
10:50 - 11:10 Uhr Kaffeepause
auf dem Freigelände
10:00 Uhr Wirtschaftliche Optimierung bei der
Direktvermarktung durch Marktwerteffekte
Eckhard Kuhnhenne-Krausmann
enervis energy advisors GmbH
10:25 Uhr Die anteilige Direktvermarktung nach
§ 20 Abs. 2 EEG: Kommt die Korrektur?
Rechtsanwalt Philipp von Tettau
Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
10:50 - 11:05 Uhr Kaffeepause
11:05 Uhr Die Direktvermarktung im EEG 2014 Rechtliche Analyse der Neuregelungen
Florian Brahms
MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
11:15 Uhr Vom Ertragsgutachten zum
Erlösgutachten und vom Windatlas zum
Marktwertatlas
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp anemos
Gesellschaft für Umweltmeteorologie mbH
12:35 - 13:25 Uhr Mittagessen
11:40 Uhr - 12:00 Uhr Kaffeepause
12:00 Uhr Die LIDAR-Messung als Stand-Alone
System
Peter H. Meier
TÜV SÜD Industrie Service GmbH
12:25 Uhr Praxiserfahrung mit LidarWindmessungen unter verschiedenen
Standortbedingungen
Klaus Bergmann BBB Umwelttechnik GmbH
11:10 Uhr Das Fundament - die Basis für eine
wirtschaftliche Anlage
Andreas Henne
SaBeW UG - Sachverständigenbüro für
Betonkonstruktionen von WEA
11:35 Uhr Weiterentwicklung der
Fundamentsanierung nach aktueller
Instandsetzungsrichtlinie TR7 (FGW) +
Hybridtürme
Klaus Deininger
KTW Umweltschutztechnik GmbH
12:00 Uhr Fundamente besser - mit
Bauüberwachung!
Timo Poetschke
8.2 Ingenieurgesellschaft Timo PoetschkeMünster mbH
12:25 - 13:25 Uhr Mittagessen
12:50 Uhr Die Vaisala Familie ist gewachsen:
SecondWind und 3Tier sind mit an Bord
Michael Kalkum Vaisala GmbH
11:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Filtration
Ute Rauscher HANSA FLEX AG
10:50 Uhr Berührungslose Inspektion der
Rotorblätter von Windkraftanlagen
Jürgen Austen
Composcan GmbH
11:15 Uhr Schnelle und frühe Erkennung von
Rotorblattschäden - was geht, was bringt´s?
Dr. John Reimers
Bosch Rexroth The Drive & Control Company
11:40 - 12:00 Uhr Kaffeepause
12:00 Uhr Neue Erkenntnisse in der
zerstörungsfreien Prüfung von Rotorblättern
Prof. Dr. Yuri Petryna
Technische Universität Berlin
12:25 Uhr Auswirkungen, Ursachen und
Beseitigung von Rotorunwuchten
Sebastian Krüger
Nawrocki Alpin Gesellschaft für Höhenarbeiten
mbH
12:50 Uhr Rotorblattverlängerung www.rotorbladeextension.com
Tanja Reinking
Energiekontor Management GmbH
13:15 Uhr Nicht nur Wind in Nabenhöhe MetConnect misst mehr
Michael Köhler Wittich & Visser Sensordata
13:15 - 14:15 Uhr Mittagessen
13:40 - 14:40 Uhr Mittagessen
Alle freigegebenen Vorträge sind ab dem 24.11.2014 auf unserer website www.windenergietage.de als pdf abrufbar .
Premiumsponsor
Seite [3]
23. Windenergietage 12.11.2014 – Forum 6 bis 10 nachmittags
Forum 6 – Raum 0 217
Forum 7 – Raum 0 221
Forum 8 – Raum 0 223
Forum 9 – Raum 0 235
Forum 10
Direktvermarktung
in neuen Zeiten… Teil 1
Technik und Innovationen
Technik und Innovationen
Technik und Innovationen
– HANSA FLEX TRÙCK
13:25 Uhr The New Normal – Direktvermarktung
im Fokus
Christine Lauber
Vattenfall Energy Trading GmbH
14:40 Uhr Robuster Windindex - individuell und
regional
Jon Meis EWC Weather Consult GmbH
13:50 Uhr Fernsteuerbarkeit für große und
kleine Anlagen
Ingo Lange PROTEA ENERGY GmbH
15:05 Uhr Schallleistungspegel von WEA - Ein
Blick hinter die Kulissen
Oliver Bunk
KÖTTER Consulting Engineers
GmbH & Co. KG
13:50 Uhr Triebstrangausrichtung und LiveTrend-Messung
Ole Holstein
Prüftechnik AG
14:15 Uhr ERZMAN & EISMAN
EEG-Einspeisemanagement: Verfahren und
Berechnungen der Erstattungshöhen
Prof. Dr. Walter Delabar
Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co.
KG
15:30 Uhr Windgutachten 2.0 - Die TR 6 Rev. 9
und deren praktische Umsetzung
Carsten Albrecht
AL-PRO GmbH & Co. KG
14:15 Uhr Wartungskonzepte und
Schlauchleitungsmanagement in WEA
Mike Borchmann und Marco Jedrzejek
HANSA FLEX AG
14:40 Uhr Direktvermarktung 2.0:
Gesetzeskonforme Umsetzung der
Fernsteuerbarkeitsanforderungen über den
Messstellenbetrieb
Josef Werum in.power GmbH
15:55 Uhr Lichtkontrolle durch Anwendung von
Ethernet Lösungen
Wie kann man Aviation- und auch
Navigationslicht so steuern, dass es kaum
Lichtverschmutzung gibt?
Claus Larsen
Dialight BTI A/S
14:40 Uhr Leitungsnetzdokumentation und auskunft
Julia Koch
Geo-Office Gesellschaft für graphische
Datenverarbeitung und Vermessung mbH
und
Jürgen Besler
Infrest - Infrastruktur eStrasse GmbH
auf dem Freigelände
15:05 - 15:20 Uhr Kaffeepause
16:20 - 16:40 Uhr Kaffeepause
15:20 Uhr Nowcasting in a nutshell Minimierung des Direktvermarktungsrisikos
durch optimierte Wind- und
PV-Leistungsprognosen im Kürzestfristbereich
Dr. Thomas Sperling EuroWind GmbH
16:40 Uhr Bedarfsgerechte Befeuerung
Marcel Begoihn
ENERTRAG Systemtechnik GmbH
15:45 Uhr Direktvermarktung in Hinblick auf
Strommarkt und neues EEG
Matthias Heldmann MVV Energie AG
17:05 Uhr Höherer Ertrag durch korrekte
Blattwinkeljustage
Dr. Christoph Heilmann
BerlinWind GmbH
13:25 Uhr Wirtschaftliche Optimierung von
bestehenden Windenergieprojekten
Dominik Fröhler
renerco plan consult GmbH
15:05 - 15:25 Uhr Kaffeepause
15:25 Uhr Elektromobilität
Kurt Sigl
Bundesverband eMobilität e.V.
15:50 Uhr Präventive Eiserkennung mit IPMS
Jürgen Millhoff
LEINE LINDE SYSTEMS GmbH
16:10 Uhr Energiewende auf Knopfdruck - oder:
Fernsteuerung in der Praxis
Sebastian Schmidt Statkraft Markets GmbH
16:15 Uhr Vortragstitel folgt
Uwe Szidat
WKA-Beton-Service GmbH
16:35 Uhr Direktvermarktung: Beispiele
Eigenverbrauchslösungen
Martin Holtgrewe NATURSTROM AG
16:40 Uhr Verträge als Controllinginstrument
Heiko Wiese
CM Software & Consulting GmbH
14:15 Uhr Turbulenz in Onshore-Windparks die hohe Turbulenzverträglichkeit der eno 3.5
MW-Plattform
Dr. Martin Hörenz
eno energy GmbH
13:00 Uhr bis 13:30 Uhr
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Filtration
Ute Rauscher HANSA FLEX AG
14:40 Uhr Nordex Technologien für den
zukünftigen Onshore Windenergiemarkt
Günter Steininger
Nordex Energy GmbH
15:05 Uhr Energieeffiziente Schmierstoffe für
WEA´s
Stefan Bill
Rewitec GmbH
15:30 Uhr Die VESTAS-3MW Plattform aktuelle Weiterentwicklungen
Maila Sepri
Vestas Central Europe
15:55 Uhr CMS: Full-Serviceverträge mit
Hersteller-CMS vs. Unabhängiges Monitoring
Bernd Höring
8.2 Monitoring GmbH
16:20 - 16:40 Uhr Kaffeepause
16:40 Uhr Der Turm ist aus Holz!
Holztürme für Windkraftanlagen der
Multimegawatt-Klasse
Morten Rosenfeld
TimberTower GmbH
17:05 Uhr Condition Monitoring Systeme - Der
Teufel steckt im Detail
Dr. Rainer Wirth
GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH
17:30 Uhr e-wyn efficiency Report
Benjamin Hanke
e-Wyn GmbH & Co. KG
17:00 Uhr EPK+E: Integration der Erneuerbaren
Energien
Uwe Behrens QUADRA Energy GmbH
17:25 Uhr Stromvermarktung EEG Novelle
2014, Mess- und Steuerungstechnik und
Portfoliomanagement
Christian Meyer
EnergyConsulting Christian Meyer
Ab 19:00 Uhr Abendveranstaltung „Nichts geht mehr – das Spiel ist aus“ im gesamten Ausstellungs- und Konferenzbereich. Vorher Reception an den Ständen der Aussteller!
Premiumsponsor
Seite [4]
23. Windenergietage 13.11.2014 – Forum 1 bis 5
Forum 1 – Kongress-Saal
Forum 2 – Raum 0 226
Forum 3 – Raum 0 231
Forum 4 – Raum 0 225
Forum 5 – Raum 0 215
Ausschreibungsmodelle und alle
Vögel sind schon da…
Recht, Steuern, Finanzierung und
Versicherung
Die ungleichen Geschwister PV und
Wind ? In Zusammenarbeit
mit der Solarpraxis AG
Technik und Innovationen
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation: Christian
Semmler Alternative Energien Wachsen
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:
Rechtsanwalt Axel B. Röpke
Sagawe & Klages Rechtsanwälte
Befeuerung
wird von der
Quantec Networks GmbH gestaltet
09:35 Uhr Artenschutzrecht und Praxisbeispiele:
Trotz Rotmilan, Seeadler,
Uhu und Fledermaus zur WEA-Genehmigung
Rechtsanwalt Dr. Michael Rolshoven MüllerWrede & Partner Rechtsanwälte
10:05 Uhr Hilft die Windenergie vom Aussterben
bedrohten Vogelarten?
Kolonieartiges brüten des Flussregenpfeifers
auf Kranstellflächen in der Uckermark
– Management dringend erforderlich!
Gerfried Klammer Greifvogel- & Eulenspezialist
10:35 Uhr Such mir einen Rotmilan, ich will ein
Windprojekt verhindern
– wenn die Menschen nicht mehr daran
glauben, dass die Justiz bestrebt ist,
wahrheitsgemäß und gerecht zu verhandeln,
kann sie einpacken
Dr. Hartwig Schlüter
EnerPlan Projektentwicklung GmbH
11:05 - 11:25 Uhr Kaffeepause
11:25 Uhr Regionalplanung und Windenergie
Rechtsanwalt Janko Geßner
DOMBERT Rechtsanwälte
11:55 Uhr Ist NRW so viel schöner als
Brandenburg?
Vergleichende Untersuchung der
Kompensationsnotwendigkeiten von
Beeinträchtigungen
des Landschaftsbildes durch
Windenergienanlagen in den verschiedenen
Bundesländern.
Dipl.-Ing. Assessor Jens Lüdeke TU Berlin - FG
Umweltprüfung und Umweltplanung
12:25 Uhr Auktionen zur Förderung der
Erneuerbaren Energien:
Mehr Effizenz durch mehr Wettbewerb?
Alexander Sewohl BDEW e.V
12:55 Uhr Konzept eines ForschungsWindparks in Brandenburg
Nancy Dahlke
Managing Director Key Wind Energy GmbH
09:35 Uhr Sachmängel- und Garantiehaftung
RA Alexander Kirschstein Osborne Clarke
10:05 Uhr Netzanschluss gemäß EEG 2014
Rechtsanwalt Dr. Reinhard Nierer
LUTHER NIERER Rechtsanwälte Partnerschaft
10:35 Uhr Nutzungsverträge und
Widerrufsbelehrung nach Änderung des
Verbraucherschutzes im Juni 2014
Rechtsanwältin Martina Beese Engemann &
Partner Rechtsanwälte und Notare
11:05 Uhr Finanzielle Vertragsgestaltung Auswirkung auf Rendite und Risiko
Johannes Frevel Advace Group
11:35 - 11:55 Uhr Kaffeepause
11:55 Uhr Optimales Schadenmanagement und
aktuelle Entwicklungen auf dem
Versicherungsmarkt
Lutz Weidtke Marsh GmbH
12:25 Uhr Rechtliche Herausforderungen für die
Umsetzung von Repowering-Projekten
Dr. Conrad Seiferth
SAMP SCHILLING & PARTNER
12:55 Uhr Kommunales "Störfeuer" - zum
Umgang mit Veränderungssperre,
Zurückstellung u.a.
RA Dr. Jan Thiele DOMBERT Rechtsanwälte
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:
Tina Barroso Solarpraxis AG
09:35 Uhr SDLWindV und BDEW - Zertifizierung
von PV- und Windparks
Bernd Hinzer
DNV GL - Energy
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:
Doris Pauls bloominds.com - Agentur für
Branding & Kommunikation
09:35 Uhr Neue behördliche Anforderungen zur
Minimierung des Eiswurfrisikos von WEA
Dr. John Reimers Bosch Rexroth AG
10:00 Uhr Wirtschaftliche Optimierung von
bestehenden Windenergieprojekten
Dominik Fröhler renerco plan consult GmbH
10:05 Uhr Das Dreiecksverhältnis bei
fremdfinanzierten PV-Anlagen zur
Eigenstromnutzung
Florian Brahms
MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
10:25 Uhr Technische Due Dilligence: Der
Stresstest für den Windpark
Thomas Zirngibl TÜV SÜD Industrie Service
GmbH
10:50 - 11:10 Uhr Kaffeepause
10:50 Uhr Niederfrequente Schwingungen
Dr. Edwin Becker Prüftechnik AG
11:10 Uhr Solar und Wind: Doppelnutzung von
Konversionsflächen und vorhandener
Infrastruktur
- technischer, wirtschaftlicher und
stromvermarktungsmäßiger Ausblick
Thomas Meinelt
Grundgrün Energie GmbH
11:40 Uhr Nowcasting in a nutshell Minimierung des Direktvermarktungsrisikos
durch optimierte Wind- und
PV-Leistungsprognosen im Kürzestfristbereich
Dr. Thomas Sperling
EuroWind GmbH
12:10 Uhr Mittagessen
11:15 Uhr In der Höhe liegt die Kraft Windenergie aus 500m
Guido Lütsch Präsident
Bundesverband Höhenwindenergie e.V.
11:40 Uhr Flugwindkraftanlagen - Visionen,
Fakten, Potenziale
Alexander Bormann EnerKite GmbH
12:05 - 12:25 Uhr Kaffeepause
12:25 Uhr Wartungskonzepte und
Schlauchleitungsmanagement in WEA
Mike Borchmann. Marco Jedrzejek
HANSA FLEX AG
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:
Alexander Gerdes Quantec Networks GmbH
09:45 Uhr Vorstellung der neuen AVV durch den
BWE e.V. (angefragt)
10:15 Uhr Bedarfsgerechte Befeuerung
- airspex
Thomas Herrholz
ENERTRAG Systemtechnik GmbH
10:45 - 11:05 Uhr Kaffeepause
11:05 Uhr Vestas´Obstacle Collision Avoidance
System (OCAS) ®
- Eine intelligente Befeuerungslösung
Malte Meyer
Vestas Deutschland GmbH
11:35 Uhr Bedarfsgerechte
Hindernisbefeuerung
Passiv-Radar-System für Windenergieanlagen
Frank Christiansen
Dirkshof
12:05 Uhr Diskussion
12:35 Uhr Mittagessen
12:50 Uhr Triton sodar measurement and its
worldwide applications
Juha Paldanius Vaisala GmbH
13:25 Uhr Wind-Ausschlussplanungen in FNP
und Regionalplan alle unwirksam?
- Rechtsprechung, Praxisbeispiele und
Fol(gerun)gen für Windplaner
RA Dr. Michael Rolshoven
Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
13:15 Uhr Monitoring und Schadensdetektion an
Tragstrukturen von Windenergieanlagen
Prof.Dr. Werner Rücker und Falk Hille
Bundesanstalt für Materialforschung und prüfung Berlin
13:40 Uhr Wie schwingt eine ältere Anlage
wirklich
Dr. Christoph Heilmann BerlinWind GmbH
13:55 Uhr WIND – ONSHORE – NORDWEST
Aktuelle Versicherungsthemen 2014/2015
Christian Boll
Nordwest Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
14:05 Uhr Das Potenzial der PrimärRegelfähigkeit von Windenergieanlagen
Jan Liersch Key Wind Energy GmbH
14:25 Uhr Mittagessen
13:25 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Mittagessen
Alle freigegebenen Vorträge sind ab dem 24.11.2014 auf unserer website www.windenergietage.de als pdf abrufbar .
Premiumsponsor
Seite [5]
23. Windenergietage 13.11.2014 – Forum 6 bis 9
Forum 6 – Raum 0 227
Forum 7 – Raum 0 241
Forum 8 – Raum 0 235
Forum 9
wird von der
Kanzlei Maslaton gestaltet
Direktvermarktung
in neuen Zeiten… Teil 2
Wissen ist Macht
wird von der
ForWind-Academy gestaltet
– HANSA FLEX TRÙCK
09:30 Uhr Intro
09:30 Uhr Begrüßung und Moderation: Gerhard
Hinnah Hasewind
10:00 Uhr Begrüßung und Moderation:
Katharina Segelken und Christoph Schwarzer
ForWind-Academy
11:00 Uhr bis 11:30 Uhr
13:00 Uhr bis 13:30 Uhr
09:45 Uhr Aktuelle Entwicklungen zu
Abstandszonen und Abstandsflächen
Prof. Dr. Martin Maslaton
11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause
11:30 Uhr Naturschutzrechtliche
Einschätzungsprärogative –
Wie können die Verbote des Artenschutzes
dennoch bewältigt werden?
Dr. Dana Kupke
12:00 Uhr Enteignung, Notwegrecht und
Durchörterung bei Windenergieprojekten
Antje Böhlmann-Balan und Florian Brahms
12:30 Uhr Technische Anforderungen und
Anschlussbedingungen –
Was dürfen Netzbetreiber verlangen?
Florian Brahms
13:00 Uhr Ausschreibungsmodelle – Wohin
führt das EEG ab 2017
Prof. Dr. Martin Maslaton, Florian Brahms
13:30 Uhr Was Sie schon immer fragen wollten,
aber noch nie zu fragen wagten……“
14:00 Uhr Mittagessen
09:35 Uhr Im Detail – Was ist CoBranding,
welche Möglichkeiten bietet die RLM
Belieferung
Hannes Jäschke / Georg Gaiser
Grundgrün Energie GmbH
10:00 Uhr Direktvermarktung und
Erlösoptimierung - Grundlagen für die
Investitionsbewertung
Eckhard Kuhnhenne-Krausmann
enervis energy advisors GmbH
10:25 Uhr Alternative Direktvermarktung - Der
Weg zum lokalen Stromversorger
Sebastian Emmerich Mark-E Aktiengesellschaft
10:50 Uhr Direktvermarktung 2.0: Regionale
Ökostromangebote von in.power und
grün.power
Johannes Kraft in.power GmbH
11:15 - 11:35 Uhr Kaffeepause
11:35 Uhr Dezentrale Erzeugung - Zentraler
Erfolgsfaktor der smarten Welt!?
Uwe Kranz E.ON Energie Deutschland GmbH
- Einführung in die Weiterbildungsmöglichkeiten
in der Windenergiebranche
10:45 Uhr Seminare, Workshops,
Inhouse-Schulungen
- Weiterbildungsmöglichkeiten für die
Windenergiebranche - ForWind-Academy
11:15 Uhr Windvinder
und die Windschiffe der Zukunft:
Internationaler Workshop auf See
Wipke Iwersen
auf dem Freigelände
Filtration
Ute Rauscher HANSA FLEX AG
24. Windenergietage
10.*- 12. November 2015
Van der Valk Resort Linstow
*Abendprogramm
von 16:00 - 19:30 Uhr
Schwerpunkte:
Schaufenster Deutschland
Länderreise durch die Bundesländer
und Stadtstaaten
Ein- und Ausblicke
Tourismus und Windenergie
ohne „Schönungen“
Schicksalsfrage
Ausschreibungsmodelle?
Abbau – Verkauf – Verschrottung
von Altanlagen
12:00 Uhr Kaffeepause
12:15 Uhr Berufsbegleitende
Weiterbildungsmöglichkeiten:
- Weiterbildendes Studium Windenergietechnik
und -management (Windstudium)
- Continuing Studies Programme OffshoreWindenergy (Offshore-Windstudium)
Abendveranstaltung 2015
„Der Zirkus geht weiter“
www.windenergietage.de
weitere Termine:
13:00 Uhr Mittagessen
kostenfreies Rechtsseminar der
Kanzlei Luther Nierer
am 14. Januar 2015
12:00 Uhr Kontinuierliche Optimierung unserer
Kundendienstleistungen - jetzt und auch in
Zukunft
Daniel Leuchtmann Neas Energy A/S
Spreewind Gold Cup
am 08. Juni 2015 in Magdeburg
12:25 Uhr Das Grünstrom-Marktmodell - ein
politischer Vorschlag
Martin Holtgrewe NATURSTROM AG
im Anschluss das Rechtsseminar
„Windrecht Update“ der Kanzlei
Müller-Wrede & Partner
09. bis 10. Juni 2015 in Magdeburg
12:55 Uhr Herausforderungen der
Direktvermarktung im neuen EEG
Thomas Imber
GESY Green Energy Systems GmbH
Weitere Informationen unter:
13:25 Uhr Direktvermarktung 2.0 Digitalisierung der Energiewende
Emanuel Bregulla Energy2market GmbH
www.spreewind.de
Wir freuen uns auf Sie!
13:55 Uhr Mittagessen
Alle freigegebenen Vorträge sind ab dem 24.11.2014 auf unserer website www.windenergietage.de als pdf abrufbar .
Premiumsponsor
Seite [6]
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
134
Dateigröße
466 KB
Tags
1/--Seiten
melden