close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Volk stimmt ab - Hamburger Wochenblatt

EinbettenHerunterladen
HAMBURGER
nr. 42
WochenBlatt
39. Jahrgang
15. Oktober 2014
Kleinanzeigen
040/347 282 03
www.hamburger-wochenblatt.de
Winterhude, Alsterdorf
n neubau
Gertigstraße: So soll das neue
„Eck“ aussehen
... eine sichere Bank
Telefon (040) 8000 776 0
n hockey-Bundesliga
n Mütterseelenallein
Lokalderby zwischen HTHC
und Club an der Alster
Hilfe für gestresste Mütter
in Hamburg-Nord
seite 3
seite 7
seite 12
An- u. Verkauf:
Das Volk stimmt ab
Wandsbeker Chaussee 287 · 22089 Hamburg
www.goldstuebchen.de · Tel. (0) 40/180 75 277
Volksinitiative „Stopp des Busbeschleunigungsprogramms“ geplant
30 % auf alle ice-watch Uhren
•
•
•
•
•
Gold, Silber & Platin
Brillanten/Diamanten
Zahngold
versilbertes Besteck
Mode- und
Antikschmuck
• Münzen aller Art
Herbst*Aktion
16.10.– 25.10.2014
30%
uck
en Schm
lt
h
ä
w
e
g
auf aus
www. smv-web. de
Ihr Goldankauf im Hause Karstadt
Hamburg-Zentrum, Mönckebergstraße
21.10.2014:
Am Mühlenkamp wird für die Busbeschleunigung gebuddelt
©NW
Winterhude/uhlenhorst
„Es reicht!“, wettert Bernd Kroll
von der Initiative „Unser Mühlenkamp“ - und meint damit das
Busbeschleunigungsprogramm
des Hamburger Senats. Kroll
kündigt im Gespräch mit dem
Hamburger Wochenblatt an:
„Jetzt starten wir eine Volksinitiative!“ Eine Volksinitiative
gegen die Busbeschleunigung
in ganz Hamburg. Und dabei
stehen die Winterhuder nicht
alleine da: Die Initiative „Unsere Uhlenhorst“ macht mit.
Das Verkehrschaos rund um
den Mühlenkamp, das am vergangenen Montag wegen einer
mehrwöchigen
Vollsperrung
begonnen habe, halte bis dato
an, so Kroll. Alle Appelle und
Proteste der Bürger, aber auch
Anfragen und Anträge von
Oppositionsparteien in der
Bezirksversammlung
hätten
nichts genutzt.
Daher wollen die Aktiven der
Initiative „Unser Mühlenkamp“
jetzt die Volksinitiative „Stopp
des
Busbeschleunigungsprogramms“ ins Leben rufen.
„Nach Diskussion der verschiedenen Handlungsalternativen
sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wir nur noch
mittels einer Volksinitiative
Winterhude beziehungsweise
ganz Hamburg vor den fatalen Folgen des mindestens 259
Millionen teuren Busbeschleunigungsprogramms retten können“, argumentiert Kroll.
Nachdem am Donnerstagabend
in der Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg Nord eine
von der Initiative „Unsere Uhlenhorst“ sowie von der CDU
geforderte Planungswerkstatt
Bernd Kroll
von der
Initiative
„Unser
Mühlenkamp“
Foto: wb
Unsere
l Häusliche Kranken- und Altenpflege
:
Leistungen l Intensivpflege, Nachtpflege
l Verhinderungspflege
l Betreuung von demenziell
veränderten Menschen
l Hilfe bei der Haushaltsführung
l Alltags- und Familienbegleitung
l kostenlose Pflegeberatung
l Vermittlung von anderen häusliLokstedter Steindamm 27
chen Serviceleistungen (z.B. Fuß22529 Hamburg
pflege, Friseur, Physiotherapie)
Tel. 040 - 730 87 188
www.stadtperlehamburg.de · info@stadtperlehamburg.de
Foto: Flüß
zum Umbau der Papenhuder
Straße/Hofweg abgelehnt wurde, war auch für die Uhlenhorster klar: Wir machen bei der
Volksinitiative mit.
Noch in dieser Woche soll über
den Text für die Unterschriftenliste abgestimmt und danach
alle Formalitäten mit dem Landeswahlleiter geklärt werden.
Ziel sei es, Anfang Dezember
die notwendigen 10.000 Unterschriften einzureichen. „Wir
sind sicher, dass wir deutlich
mehr Unterschriften sammeln
werden“, sagt Bernd Kroll. „Es
geht uns jetzt nicht mehr um
das Wie des Busprogramms,
sondern um das Ob. Denn beim
Wie wurden wir nicht gehört.“
Die erste Bauphase am Mühlenkamp wäre bei Erfolg der
Volksinitiative zwar nicht mehr
zu stoppen, wohl aber die zweite, die für März 2015 geplant ist.
Und auch der geplante Umbau
zu Busbeschleunigung in der
Papenhuder Straße/Hofweg in
Uhlenhorst wäre womöglich
zu verhindern. Und auch alle
anderen in 2015 geplanten Umbaumaßnahmen in Hamburg
könnten womöglich laut Kroll
gestoppt werden. (ba)
n Info Volksinitiative
Mit einer Volksinitiative
können die Bürger ein
Anliegen vor die hamburgische Bürgerschaft zur
verbindlichen Behandlung
im Plenum bringen. Für
eine erfolgreiche Volksinitiative müssen in einer
Frist von sechs Monaten
die unterschriften von
10.000 Wahlberechtigten
gesammelt werden.
Übernimmt die Bürgerschaft das Anliegen nicht
in einer Frist von vier
Monaten, können die
initiatoren der Volksinitiative ein Volksbegehren
einleiten. hat sich mindestens ein Zwanzigstel
der Wahlberechtigten
dafür entschieden, kann
die Bürgerschaft dem
Begehren entsprechen
- muss es aber nicht.
dann kommt es zum
Volksentscheid, dabei
stimmen alle wahlberechtigten Bürger mit „Ja“
oder „nein“ ab. damit
eine Vorlage angenommen gilt, muss sie die
Mehrheit der abgegebenen stimmen sowie die
Zustimmung von 20 %
der Wahlberechtigten
erhalten. erfolgreich war
der Volksentscheid „unser
hamburg - unser netz“ im
september 2013. (wb)
Neu!
2
Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
Nr. 42
Parkplatznot rund um Stadtpark
Wer gibt mir ein
Zuhause?
Bald fallen 120 Flächen am Wiesendamm weg. Bezirksamt lehnt Parkzonen für Anlieger ab
Winterhude Pünktlich um 18
Uhr Feierabend gemacht, aber
für einen Parkplatz ist es dennoch zu spät. Viele Anwohner
rund um den Stadtpark kennen das Problem. So ist auch
Stephan Robausch verzweifelt.
Abends dreht er häufig drei
Runden und muss doch weit
entfernt von seiner Wohnung
parken. Und die Situation wird
sich weiter verschärfen, sobald
im Bereich der südlichen Fahrbahn des Wiesendamms zwischen Goldbekufer und Saarlandstraße Radschutzstreifen
eingerichtet werden, fürchtet
nicht nur er. Dann gehen weitere knapp 120 Parkplätze verloren, weiß ein Mitarbeiter des
Polizeikommissariats 33.
Immer wieder landen Tiere im Tierheim und suchen
ein neues Zuhause. Damit
sie schnell eine neue Bleibe
finden, stellen wir jede Woche einen der Schützlinge
in der Rubrik „Wer gibt mir
ein Zuhause?“ vor.
Perserkatze Sina
Die Katzendame Sina ist
verschmust, lebhaft und
steht gerne im Mittelpunkt.
Sina musste ins Tierheim,
weil sie nach einem Umzug
unsauber geworden ist – im
Tierheim hat sie dieses Verhalten aber wieder abgelegt.
Nun sucht die rund neunjährige Perserkatze eine neue
Bleibe, wo man sich liebevoll um sie kümmert. (nas)
u t 211 10 60
Schon viermal thema
Eine Teillösung sieht Stephan
Robausch in der Einrichtung
von Längsparkplätzen auf dem
Mittelstreifen des Wiesen-
Herz in Gefahr!
Was kann die Medizin? Was können Sie selbst tun?
Renommierte Herzexperten informieren
Sie, wie die koronare Herzkrankheit, die
Erkrankung, die dem Herzinfarkt vorausgeht, optimal behandelt wird.
Den Ratgeber (136 S.) erhalten Sie für 3,EUR in Briefmarken.
Deutsche
Herzstiftung
Vogtstraße 50 • 60322 Frankfurt/M. www.herzstiftung.de
Jetzt bestellen!
prima
TEXTILP F L E G E
2 Hosen
special
e 7.99
Der Wiesendamm ist abends häufig sogar in zweiter Reihe zugeparkt. Stephan Robausch
lebt im Quartier und fordert rund um den Stadtpark Anwohner-Parkzonen
Fotos: Müller
damms. Doch da er als Ursache
vor allem auch Fremdparker
vermutet, die Stadtpark- oder
Veranstaltungen in der Schule
besuchen, fordert er die Einrichtung von Anwohnerparkzonen. Laut Pressesprecherin des
Bezirksamtes Hamburg-Nord,
Katja Glahn, ist dieses Thema
allein im ersten Halbjahr dieses
Jahres viermal intensiv auf lokalpolitischer Ebene behandelt
worden. Die jüngste „Kleine
Anfrage“ hatte der stellvertretende
Fraktionsvorsitzende
Christoph Ploß (CDU) im Juli
an die Bezirksamtsleitung gestellt. Aus der Antwort ergibt
sich, dass das Bezirk-
samt die Einführung von Anwohnerparkzonen im Bezirk
Hamburg-Nord nicht in Erwägung zieht. Grund seien die
örtlichen Gegebenheiten, das
Verhältnis zwischen vorhandenen Parkplätzen und der Anteil
der Parkplätze für die Allgemeinheit sowie deren Lage im
Wohngebiet. In den Gebieten,
in denen bereits heute ein hoher Parkdruck durch die Fahrzeuge der Bewohner erzeugt
werde, sei eine Umsetzung von
Anwohnerparken nicht möglich. Auch das PK 33 spricht
sich gegen Anwohnerparkzonen aus, da die Ausweisung solcher nicht bedeute, dass auto-
matisch jeder Anwohner auch
einen Parkplatz bekomme. „Es
gibt einfach zu wenige Parkflächen und zu viele Autos“, heißt
es. Zudem sei eine Überwachung solcher Zonen durch die
Polizei personell nicht leistbar.
Allerdings gibt es bereits eine
Sondereinheit des Landesbetriebes Verkehr (LBV), die nach
einem Pilotprojekt im vergangenen Jahr bei der „Parkraumüberwachung“ zum Einsatz
kommt. Diese besteht aus 16 bis
18 Mitarbeitern, die noch um
weitere zehn bis 20 Kollegen
ergänzt werden soll. Allerdings
überprüfen sie, so LBV-Abteilungsleiters Uwe Thillmann,
vorwiegend die Altstadt, Altona
und Mitte. Nächstes Jahr sollen
dann unter anderem St. Pauli,
St. Georg und das Schanzenviertel folgen.
Was können Bürger tun? Die
Hamburger können sich an
die politischen Gremien in der
Bezirksversammlung wenden
(zum Beispiel an den VerkehrsAusschuss) und versuchen, mit
ihrer Eingabe eine Befassung
durch die Behörden anzuregen.
(gm)
u Ansprechpartnerin ist
Frau Karimi, Kümmellstr. 7,
t 428 043 011 oder per
Mail an ausschussdienst@
hamburg-nord.de
1 Hemd
Eppendorfer Baum 21
20249 Hamburg
Te l e f o n : 0 4 0 - 4 7 3 7 2 0
Seit
20
Jahren
waschen
+ bügeln
Durchgehend geöffnet
von 7.00 – 20.00 Uhr,
Sa. 8.00 – 18.00 Uhr
SARG - DISCOUNT
Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.
1.481 e
-
Komplett
preis
Feuerbestattung anonym
inkl. Friedhof u. Gebühren*
* zuzügl. Auslagen
*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof
040 - 50 10 50
Fuhlsbüttler Straße 755
22337 Hamburg-Ohlsdorf
aren
n & Sp
e
ß
buch
ie
n
e
e
h
G
utsc in
blauen G
mit dem
ode:
Rabattc
latt340
Wochenb , unbegrenzt gültig
emplaren
nfrei ab 3 Ex
versandkoste
NUR
18
Kuffer Marketing GmbH
Würzburger Straße 5
93059 Regensburg
,95
E u ro
Polizei-report
e 1.20
Greifen Sie zu:
www.gutscheinbuch.de
Per Telefon
0800/22 66 56 00
(gebührenfrei)
rotherbAuM
Geschlagen und
getreten
Übel erging es einem Mann,
der sich kürzlich in einer
Event-Location
in Rotherbaum aufhielt. Gegen 1 Uhr
wurden er und seine beiden
Begleiterinnen von einer zehnköpfigen Gruppe aufgefordert, die angeblich reservierte
Sitzecke zu verlassen. Es kam
zu einem Streit, in dessen
Verlauf ein Gruppenmitglied
dem 29-Jährigen Faustschlägen und Tritte verpasste. Der
Mann ging zu Boden, wo weiter
auf ihn eintreten wurde. Nach
Verlassen des Etablissements
alarmierte der Verletzte, der
anschließend mit Kopfschmerzen und Nackenbeschwerden
ins Krankhaus St. Georg kam,
die Polizei. Den eingesetzten
Beamten gegenüber erklärte
der Sicherheitsdienst, dass es
keine Vorkommnisse gegeben hätte. Vor Ort stießen die
Ordnungshüter auf zwei Personen, die der Beschreibung des
Opfers entsprachen. Nach auf
Aufnahme ihrer Personalien
und Rücksprache mit dem LKA
durften die Männer gehen. (th)
hArveStehude/
Winterhude/AlSterdorF
Teure Autos
geklaut
Erst 150 Kilometer auf dem
Tacho hatte ein nagelneuer,
auf eine Firma zugelassener
130.000 Euro teurer Range
Rover Vogue V8, der bislang
unbekannte Diebe kürzlich im
Klostergarten
entwendeten.
Mit 50.000 Euro wird der Zeitwert eines in der Hagedornstraße gestohlenen Landrover
Discovery angegeben. Damit
nicht genug. Aus der Sierichstraße verschwand ein weiterer
Range Rover vermutlich auf
Nimmerwiedersehen, während
der Eigentümer eines Audi A5
seinen zuvor im Heubergredder geparkten Wagen vermisst.
Außerdem kam ein in der Hallerstraße abgestelltes Motorrad
der Marke „Yamaha“ abhanden. (th)
Winterhude
Graffiti im Park
Zum wiederholten Mal wurden
die Kaskaden des Stadtparksee mit politisch motivierten
Graffiti beschmiert. Die Kosten für die Entfernung durch
eine Spezialfirma gehen mittlerweile in die Tausende. Wer
Hinweise auf die Täter geben
kann, wird gebeten, sich mit
der Polizei in Verbindung zu
setzen. (th)
Winterhude
Ungebetene Gäste
Von einem Laubenbesitzer des
Kleingartenvereins
Heimat
kürzlich darüber informiert,
dass sich mehrere unbekannte Personen auf dem Gelände
an der Hebebrandstraße herumtreiben würden, nahm der
zuständige bürgernahe Beamte
das Areal unter die Lupe. Doch
konnte der Ordnungshüter zunächst nichts Ungewöhnliches
entdecken. Am nächsten Morgen erschien der 50-Jährige
deshalb erneut vor Ort, und
diesmal fiel ihm auf, dass plötzlich die Fenster einer nahe der
Bahngleise gelegenen Parzelle
verhängt worden waren und
das Türschloss frische Aufbruchspuren aufwies.
Zur Eigensicherung zog der
Polist seine Dienstwaffe und
stieß die Tür mit dem Fuß auf.
Vor ihm lagen zwei schlafen-
de Männer. Zwei weitere ungebetene Gäste befanden sich
in einem Nebenraum. Keiner
von ihnen sprach Deutsch. Der
Beamte hielt das Quartett in
Schach und forderte Verstärkung an. Die 19 bis 35 Jahre
alten Polen, von denen zwei bereits amtsbekannt waren, wurden vorläufig festgenommen.
Als Einbruchswerkzeug stellte
die Polizei einen Schraubendreher sicher. (th)
ePPendorF
Dieb geschnappt
Ein ganz dreister, letztlich allerdings erfolgloser Dieb erschien vergangene Woche in
einem Fahrradgeschäft im
Nedderfeld. Der Mann durchtrennte die Sicherung eines
E-Bikes, doch löste er beim
Passieren des Eingangsbereichs akustischen Alarm aus.
Weit kam der daraufhin flüchtende Täter deshalb nicht. Im
Rahmen einer Sofortfahndung
konnte ihn ein in Zivil befindlicher bürgernaher Beamter in
Tatortnähe festnehmen. Der
42-jährige polizeilich schön
häufiger in Erscheinung getretene Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt. (th)
Nr. 42
Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
Winterhude Die Flachbauten, die das charakteristische
„runde Eck“ an der Gertigstraße / Ecke Barmbeker Straße
bildeten, machen einem sechsgeschossigen
Neubauprojekt
Platz. In der Gertigstraße 63
bis 69 entstehen, verteilt auf
zwei Gebäude, 29 exklusive Eigentumswohnungen zwischen
54 und 131 Quadratmetern zu
Quadratmeterpreisen von rund
5300 Euro. Die Zufahrt zur
zweigeschossigen
Tiefgarage
erfolgt über den Knickweg, der
begrünte Innenhof soll als Kinderspielplatz dienen und Treffpunkt zum Grillen sein.
Gertigstraße: An
allen Ecken ganz neu
Neubauten ab 2014. „Freundlich“-Bar zieht in die Mundsburg
„Solange es keinen
strengen Winter gibt,
ist der Baubeginn noch
2014 geplant.“
19.000 EuroSpende für
Baumlehrpfad
Der Stadtpark kann sich nach
dem
gesponserten
MopoTeam-Staffellauf im August
über eine Spende von 19.000
Euro freuen. Die PSD Bank
Nord hatte für jedes der 1.900
angemeldeten Teams zehn
Euro gespendet. Das Geld
kommt wie bereits im vorigen
Jahr dem Projekt Baumlehrpfad zugute. Seit 2008 hat sich
das Projekt der Neupflanzung
von Bäumen, der Beschilderung und dem Schutz der Pflanzen verschrieben. (nas)
Radtour für alle
Foto: Flü
So soll die Gertigstraße 57 – 61 ab Sommer 2016 aussehen
Visualisierung: Adolf Weber Management GmbH
Borstel gefunden hat. Ohne die
Laufkundschaft in Winterhude
sei ihr Geschäft jedoch stark
eingebrochen.
Für viele Winterhuder war die
Bar „Freundlich und Kompetent“ wenige Häuser weiter in
der Gertigstraße 57 ein zweites
Wohnzimmer, in dem man sich
auch zu TV-Abenden und zum
Kickern traf. Am 30. Septem-
Visualisierung: Grossmann & Berger Gmbh
Das einst
„runde Eck“
Gertigstraße
/ Ecke
Barmbeker
Straße wird
sechsgeschossig
bebaut
ber musste die Kult-Kneipe
ihre Türen endgültig schließen.
Der Flachdachbau, in dem neben der Bar auch ein indisches
Restaurant und eine Boutique
beheimatet waren, wird abgerissen.
Hier soll ein Neubau der Adolf
Weber KG mit acht Mietwohnungen und zwei Ladenflächen
im Erdgeschoss entstehen. Vom
Studio bis zum Penthouse sind
unterschiedliche Wohnungstypen in Planung, wie die Gewerbeflächen genutzt werden
sollen steht noch nicht fest. Der
Abriss des alten Flachdachbaus
beginnt im Frühjahr 2015, im
Sommer 2016 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein. „Es
wird lichtdurchfluteter Wohnraum mit einem Touch Luxus
und HighTech geschaffen. Die
verschiedenen
Wohnungstypen verfügen über Gäste-WCs,
Verwaist:
Die Bar an
der Ecke
zur Geibelstraße
ist seit 1.
Oktober
geschlossen
geräumige Bäder, Natursteinund Echtholz-Parkettböden mit
integrierter Fußbodenheizung“,
teilt die Adolf Weber KG mit.
Die Mietpreise stehen derzeit
noch nicht fest.
Fallen zwei Bäume?
In der Gertigstraße 57 - 61 wird
mit den „Hanse Suites“ der
zweite Bauabschnitt eines Gesamtvorhabens realisiert. Im
ersten Baubabschnitt wurden
bereits 40 Mietwohnungen im
Knickweg gebaut. Unsicher ist
die Zukunft von zwei Straßenbäumen vor dem ehemaligen
„Freundlich und Kompetent“:
Benefizkonzert begeistert 260 Gäste
Symphoniker spielten zugunsten des Hospizes am Israelitischen Krankenhaus
AlsterdorF
„Wir haben
uns daran gewöhnt, das Wort
Schicksal zu vermeiden“, sagte
Prof. Michael Naumann. „Doch
der Tod ist der Inbegriff unseres Schicksals. Er ist, so paradox das klingt, der wesentliche
Teil unseres Lebens. Das heißt
auch, dass dem sterbenden
Menschen dieselbe Würde gebührt, die ihm im Leben zusteht.“ Mit bewegenden Sätzen
appellierte der Kulturstaatsminister a.D. in seiner Festrede
am Donnerstag an die Besucher eines Benefizkonzertes
der Hamburger Symphoniker,
gemeinsam das Hospiz am Israelitischen Krankenhaus zu
unterstützen. Dem kamen 260
Gäste, darunter Hamburger
Prominente wie Ian Karan,
Sonja Lahnstein-Kandel, Britta Gräfin von Bernstorff sowie
Max Warburg und seine Frau
Dr. Nagila Warburg, gern nach.
Die aufgeregtesten Spender
dürften aber Peter und Erik
Winterhude
Winterhude
Britt Finke, Sprecherin von
Grossmann und Berger
„Solange es keinen strengen
Winter gibt, ist der Baubeginn
noch 2014 geplant“, so Britt
Finke, Sprecherin von Grossmann und Berger. Die Fertigstellung ist für 2016 geplant.
Dass die rund 6.000 Quadratmeter große Fläche einmal
mehrgeschossig bebaut werden
würde, war den ehemaligen
Mietern der Flachdachhäuser
teils schon bei Abschluss ihrer
befristeten Mietverträge klar
(das Wochenblatt berichtete).
Auch Künstlerin Inken Rohr
wusste, dass sie mit ihrem
Atelier „Bildwerk-Rohr“ den
Standort verlassen muss. „Die
Ecke war nicht schön. Aber die
Seele dieses Viertels geht verloren“, bedauert die Künstlerin,
die ein neues Atelier in Groß
3
gewesen sein. Die beiden Siebenjährigen tapsten leicht verlegen auf die Bühne, um dem
Geschäftsführer des Hospizes,
Marcus Jahn, ihr Schraubglas
zu überreichen. „Was ist denn
da drin?“, fragte Marcus Jahn.
„Ein neuer Zehner“, sagte Peter
stolz – dabei hatten die beiden
schon weit über 1.000 Euro
gesammelt. Die beiden Jungs
hatten eigens für das Hospiz
am Israelitischen Krankenhaus
eine Zeitung gebastelt und sie
mit viel Engagement an die Besucher verkauft.
Auf die charmante Begrüßung
der Gäste durch Hospizleiterin
Julia Deimling folgte die Festrede Prof. Michael Naumanns.
Foto: Christina Clasen/wb
v. l.: Marcus Jahn (Hospiz am Israelitischen Krankenhaus),
Julia Deimling (Leiterin des Hospiz), Prof. Dr. Michael Naumann (Kulturstaatsminister a. D.), Daniel Kühnel (Intendant
Hamburger Symphoniker), Prof. Ulrich Windfuhr (Dirigent)
Die Hamburger Symphoniker
brachten unter dem Dirigat
Prof. Ulrich Windfuhrs die
Gäste mit Beethovens vierter
Sinfonie, einem seiner heitersten und optimistischsten Werke, zum Lächeln. Das Gefühl
des Abends, nämlich der Unausweichlichkeit des Sterbens
durch Freude am Leben gewachsen zu sein, drückten die
Teilnehmer auf eigene Weise
aus: Sonja Lahnstein-Kandel,
Gesellschafterin der Initiative
Step 21, Vorsitzende des Vorstandes Deutscher Fördererkreis der Universität Haifa,
Israel, und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes,
formulierte es so: „Diesen kraftvollen
Beethoven würde ich mir wünschen, wenn ich einmal gehen
muss.“ Und der Geschäftsführer des Hospiz am Israelitischen Krankenhaus, Marcus
Jahn, freute sich „über die vielen Besucher, die sich verantwortlich fühlen.“ (wb)
Der ADFC startet am 26. Oktober eine Radtour am UBahnhof Saarlandstraße. Von
dort aus geht es durch das Niendorfer Gehege, rund um den
Flughafen Fuhlsbüttel bis hin
zum U-Bahnhof Lattenkamp.
Die Streckenlänge beträgt 38
Kilometer, die Geschwindigkeit
liegt bei 13-16 Stundenkilometern. Hinweis: Nicht bei Dauerregen. (wb)
u sonntag, 26. oktober,
von 12 – 16 uhr, start am
u-Bahnhof saarlandstraße,
der teilnahmebeitrag beträgt
2 euro pro Person oder
3 euro pro Familie
„Von der Baumaßnahme sind
zwei Straßenbäume direkt betroffen, von denen einer aufgrund des Zustands abgängig
sein wird. Hierfür ist eine Neupflanzung vorgesehen“, heißt es
aus dem Bezirksamt HamburgNord. Die Zukunft der beliebten Kneipe ist aber erst einmal
gesichert: Die Betreiber Julius
Horn und Julian Jasper ziehen
nach Barmbek-Süd ins Erdgeschoss des Mundsburg-Centers
in der Hamburger Straße 1 – 5.
Noch in diesem Jahr soll der
bewährte Club-Betrieb auf der
etwas größeren Fläche wieder
aufgenommen werden. (flü)
Bestattungen ab 995,-
Preise inkl. MwSt. zzgl. amtlicher u. Friedhofsgebühren
ein preiswerter Bestatter hilft
Tag und Nacht · Tel. 220 48 37
Erledigung aller Formalitäten.
Fordern Sie bitte unser Preis-Informationsmaterial an.
Herderstraße 29 · 22085 Hamburg
Wir sind für Sie da
Ihre
fürAnzeigen
Anzeigenund
undBeilagen
Beilagen
IhreMediaberaterin
Mediaberater für
BETTINA
STÜCKER
PETRA POLKIEHN
347
283
347 283 17
17
bettina.stueker@
petra.polkiehn@
hamburger-wochenblatt.de
hamburger-wochenblatt.de
Verlag 347 282 00
Kleinanzeigenannahme
347 282 03
Wochenblatt nicht bekommen?
347 267 11
wbv.redaktion@hamburger-wochenblatt.de
Redaktion: wbv.redaktion@axelspringer.de
4
Kultur
Ausstellung
UKE Art 9
Seit nunmehr
neun Jahren veranstaltet der
Freundes- und Förderkreis des
UKE e.V. die Kunstausstellung
UKE Art. Im Oktober eines jeden Jahres findet im Prachtsaal
des Erikahauses eine Ausstellung statt, bei der alle UKE –
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit haben,
gemeinsam ihre künstlerische
Seite zu zeigen. Die Künstler
und Künstlerinnen sind während der Öffnungszeiten anwesend. Der Eintritt ist frei. (wb)
u 23.-25. oktober 2014,
Universitätsklinikum Hamburg
Eppendorf, Erikahaus W29,
Martinistr. 52, 20246 Hamburg,
do. 18-21 Uhr, fr. 12 – 18 Uhr,
Sa. 12 – 17 Uhr
EppEndorf
Lesung
Italienische reise
„Einen zweiten
Geburtstag, eine wahre Wiedergeburt“ erlebte Goethe in
Italien. Über seine italienische
Reise, die sein Leben und sein
Werk veränderten, lesen Vera
Rosenbusch und Dr. Lutz Flörke. Auch die Sicherheit der Kutschen, das Essen und die Betten
in Bella Italia spielen eine Rolle. (ch)
u donnerstag, 16. oktober,
19 Uhr, Kulturhaus Eppendorf,
Julius-reincke-Stieg 13a,
14 (10) Euro, t 48 15 48
EppEndorf
www.hamburger-wochenblatt.de
Kirchenkunst mal anders
Erste Wanderausstellung aus Uruguay im Museum für Völkerkunde
rotHErBAUM Neue Sonderausstellung im Völkerundemuseum: im Rahmen des Lateinamerika-Herbstes wird eine
Schau aus Uruguay über Indigene Kunst aus den JesuitenMissionen im 17. bis 19. Jahrhundert gezeigt.
Der Orden der Jesuiten
herrschte in Südamerika von
1609 bis 1768 unabhängig von
den
Kolonialverwaltungen
über ein Gebiet so groß wie
Deutschland, das heute zu
Paraguay, Uruguay, Brasilien und Argentinien gehört. In von den Jesuiten
errichteten Missionen unterrichteten sie die indigene
(einheimische) Bevölkerung
der Guaraní in verschiedenen
Handwerken. Deren Arbeiten werden in der Ausstellung
„Uruguay auf Guaraní“ gezeigt.
Es handelt sich um Holzschnitzereien, die christliche Motive
zeigen, denn das Hauptziel der
Jesuiten war die Bekehrung der
Einheimschen zum christlichen
Glauben. Außerdem erfährt
man Wissenswertes über die
Jesuiten-Herrschaft in diesem
Teil Südamerikas. Die Ausstellung, die erste Wanderausstellung Uruguays überhaupt, ist
bis zum 1. März 2015 im Völkerkundemuseum, Rothenbaumchaussee 64, zu sehen.
(ch)
Sonstiges
talkshow
WIntErHUdE TV- und Radio-
journalistin Astrid Rolle, die
auch als Sprecherin und Eventmanagerin arbeitet, und Schauspieler Peter G. Dirmeier stehen in der „Show mit Potential“
Rede und Antwort und bringen
Gäste mit. (ch)
u donnerstag, 16. oktober,
20 Uhr, echtzeit-studio,
Alsterdorfer Straße 15,
Eintritt frei, t 248 639 72
Kultimulti-Show
EppEndorf Moderateuse Jo-
Olympiaregion Seefeld: Urlauben wie die Weltmeister
opern-doppel:
Mozart und pucchini
Lesung
Als die Mauer fiel
AlStErdorf Dr. Renatus De-
ckert liest zum aktuellen Thema
„Die Nacht, in der die Mauer
fiel“. (ch)
u Montag, 20. oktober, Seniorenresidenz Alsterpark (raum
Hanseat), rathenaustraße 7,
6 Euro, Anmeldung
unter t 511 27 20 05
Musik
Eines der idyllischsten Outdoor-Trainingszentren der Welt:
die Olympiaregion Seefeld in Tirol.
Reith, Scharnitz und Seefeld, bietet neben einer atemberaubenden
Aussicht auf die Tiroler Bergwelt
herausragende
Rahmenbedingungen für Wintersportler. Die
erprobte Infrastruktur mit der raschen Anbindung an die Flughäfen
Innsbruck und München spricht
ebenso für die Region wie die
klimatischen Bedingungen: Die
Bergmassive rund ums Plateau
sorgen für Schneesicherheit, die
Lage auf 1200 Metern wiederum
beschert den Seefeldern besonders
im Winter viele Sonnenstunden,
während im Tal Wolken und Nebel die Sicht trüben. Nirgendwo
sonst in Österreich findet man, neben gemütlichen und heimeligen
Pensionen, zudem mehr Vier- und
Sa, 18. 10. und So, 19. 10.,
jew. 19:30 Uhr.
HfMt-forum,
Harvestehuder Weg 12.
Eintritt: 19,80 Euro, Karten
im Vvk unter t 44 02 98
Theater
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Sympathisch, sportlich, erstklassig: In der Olympiaregion Seefeld
lassen sich Urlaub und Aktivität
auf höchst angenehme Weise miteinander verknüpfen. Nordic Lifestyle heißt das Konzept, mit dem
eines der idyllischsten OutdoorTrainingszentren der Welt Genießer und Sportler verwöhnt.
Insgesamt 279 exzellent präparierte Loipenkilometer ziehen
sich durch die malerische Landschaft, regelmäßig wird die Region im Vergleich mit rund 200
anderen Langlaufregionen von
Experten und Besuchern auf einen Top-Drei-Platz gewählt.
Der Ausrichter der Nordischen
Ski-WM 2019 bietet ein weltmeistertaugliches Loipennetz an.
Familienfreundlich
präsentiert
sich das Skigebiet mit seinen 48
Pistenkilometern und 30 Liftanlagen. Ab diesem Winter steht
Kindern, Wiedereinsteigern und
Anfängern gleich welchen Alters
das neue Kinderland an der Talstation Rosshütte auf über 20.000
Quadratmetern zur Verfügung.
Herrliche Winterwanderwege und
Nachtloipen runden das reichhaltige Bewegungsangebot ab, bevor
man im Casino Seefeld einen erlebnisreichen Tag ausklingen lassen kann oder eine der zahlreichen
Bars und Restaurants besucht.
Das sonnige Hochplateau, mit den
Orten Leutasch, Mösern/Buchen,
Der heilige
Antonius in
einem Schrein:
ein Kunstwerk
aus den Jesuiten Missionen
des 17. bis 19.
Jahrhunderts.
Unten: Den
heiligen Ignatius
von Loyola
fotos: Carlos Contrera/wb
Nr. 42
Die Olympiaregion Seefeld
präsentiert sich am 25.10.2014
im Alstertal Einkaufszentrum in Hamburg. Die Besucher erwartet dort echtes Tiroler
Ambiente sowie unter anderem
eine Fotofun-Aktion.
Fünf-Sterne-Hotels an einem Ort.
Entsprechend hochwertig präsentiert sich das Spa- und Wellnessangebot für die ganze Familie.
Der Spitzensport schätzt dieses
Gesamtpaket seit Jahrzehnten. Das
Olympiasignet ziert das Nordische Kompetenzzentrum seit den
Winterspielen 1964 in Innsbruck,
zwölf Jahre später fanden erneut
die olympischen Wettbewerbe
der Langläufer, Skispringer und
Kombinierer in der Region statt.
1985 war Seefeld erstmals Gastgeber der Nordischen Ski-WM.
2012 richtete Innsbruck die ersten
Olympischen Jugendwinterspiele
mit Seefeld als Partner aus. Zudem
ist der Weltcup der Nordischen
Kombinierer jedes Jahr im Januar
(16.-18.1.2015) ein Zuschauermagnet. Weitere Informationen steNordic Lifestyle in einzigartigen Naturlandschaften: Die Olympia- hen unter www.seefeld.com zur
region Seefeld gehört zu den besten Langlaufdestinationen der Welt. Verfügung.
Blockflöte & Akkordeon
EppEndorf Unter dem Motto
„Luftrausch“ spielen Anja Micheely (Blockflöten) und Bernd
Butz (Akkordeon) Werke von
Bach, Bousquet, Ortiz, Heberle
und Ganzer. (ch)
u Sonnabend, 18. oktober,
18 Uhr, St. Johannis-Eppendorf, Eintritt frei
pöSEldorf Zwei Opern an
einem Abend? Wie das geht,
zeigt das ambitionierte Projekt
des Studiengangs Musiktheater-Regie an der Hochschule
für Musik und Theater (HfMT).
Nachwuchsregisseurin
Luise Kautz kürzte die Dialoge in
Mozarts Entführung aus dem
Serail, die als die erste echte
deutsche Oper gilt. Jungregisseur Sebastian R. Richter
nahm sich in einer „bewusst
kitschfreien und dennoch assoziationsreichen Neubetrachtung“ der Pucchini-Oper „Suor
Angelica“ an. Die Bearbeitung
für Kammerorchester wurde eigens für diese Inszenierung arrangiert von Steven Tanoto. Die
musikalische Leitung haben
Hanne Franzen und Hyun-Jin
Yun. (wh)
u donnerstag, 16. oktober,
19:30 Uhr. Weitere termine:
hanna Hanf lädt ein zur
fabelhaften
KultimultiShow aus Kabarett, Comedy und Musik. Unter
dem Motto „Jagdsaison ja, wo laufen sie denn...“
geben sich Julia Hagemann (Kabarett + Spreachkunst in Wort und Musik), Udo Wolf (Kabarett +
Comedy) und Felix Oliver
Schepp (Klavierchansons)
sowie Überraschungsgäste
die Ehre. (ch)
u freitag, 17. oktober,
20 Uhr, Kulturhaus
Eppendorf,
Julius-reincke-Stieg 13a,
13 (11) Euro, t 48 15 48
Vortrag
Ägyptische Götter
rotHErBAUM Über „Die For-
mierung der ägyptische Götterwelt“ im späten vierten und
frühen fünften Jahrtausend v.
Chr. spriicht Profesor Dr. Ludwig Morenz von der Uni Bonn.
Die Ägyptisch-Deutsche Gesellschaft Nord lädt ein. (ch)
u Sonntag, 19. oktober,
11 Uhr, Museum für
Völkerkunde,
rothenbaumchaussee 64,
7 (3) Euro
Werden auch Sie
WochenBlatt-leserreporter:
Jetzt kostenlos registrieren
unter www.hamburgerwochenblatt.de
neues aus dem Goldbekhaus
Band mit Emotion – und dann die Tanznacht
Das Epiphany Project ist eine wahrlich ungewöhnliche Band: Die Musik
wird geführt von der eindringlich schönen Stimme von Bet
Williams, die zu einer seltenen
Einheit mit Hodians klassisch
geprägtem Klavierspiel verschmilzt. Dabei ist seine minimalistische und improvisierter
Spielweise stets darauf ausgerichtet, den Song ins Szene
zu setzen anstatt sich selbst
zu feiern. Durch die unglaublich präzise und dynamische
Untermalung von Weltklassetrommler Mal Stein bekommt
das Zusammenspiel von Williams und Hodian ein rhythmisches Fundament, das der
Musik eine erstaunlich filigrane aber gleichzeitig groovende
Qualität verleiht. Wie kaum
eine andere Formation verstehen die Musiker es vorbildlich,
auch Momente der absoluten
Stille in ihre Musik zu integ-
rieren. So schafft es Epiphany
Projekt, mit ihrer Musik eine
seltene emotionale Intensität
zu erzeugen, die die Höhen und
Tiefen des Lebens auf vollkommen ungekünstelte Art und
Weise zu zelebrieren weiß. Am
17.10. um 20.30 Uhr im Goldbekhaus. Und wie immer am
dritten Samstag im Monat folgt
am Sonnabend, 18.Oktober, ab
21 Uhr die Winterhuder Tanznacht – Tanzen bis zum frühen
Morgen.
Goldbekhaus, telefon 040-27 87 020
Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg • www.goldbekhaus.de • info@goldbekhaus.de
Nr. 42
Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
Cool running im Stadtpark
Winterhude/rotherbaum
Geldpreise für
Stadtteilkinos
Drei der insgesamt zwölf Hamburger Kinopreise 2014 sind an
die Winterhuder Programmkinos Alabama, Magazin Filmkunsttheater und das Abaton
Kino im Stadtteil Rotherbaum
gegangen. Den mit 12.000
Euro dotierten Hauptpreis verlieh Kultursenatorin Barbara
Kisseler dem Abaton Kino im
Uni-Viertel. Das Magazin Filmkunsttheater landete auf Platz
drei und erhielt 10.000 Euro.
Das Alabama räumte 5.000
Euro ab und belegt den Platz
acht. „Mit den Hamburger Kinopreisen möchten wir die Arbeit der Programm- und Stadtteilkinos unterstützen und sie
ermutigen, sie auf hohem Niveau fortzuführen“, sagte Kisseler in ihrer Ansprache. (nas)
Winterhude
Krimi-Lesung für
Kinder - interaktiv
Im Rahmen des Lesefestivals
„Seiteneinsteiger“ findet im
Alsterpalais eine interaktive
Krimi-Lesung für Kinder statt.
Auf dem Programm steht „Finde den Täter“ von und mit Julian Press, der sich mit seinem
jungen Publikum auf eine Spurensuche begibt. Kopien der
Wimmelbücher sollten für die
Gaunerjagd mitgebracht werden. Die Veranstaltung wird
für Kinder von acht bis zwölf
Jahren empfohlen. (nas)
u Sonnabend, 1. november,
von 15.30 bis 17 uhr in
der Flachsland Zukunftsschule alsterpalais,
alsterdorfer Straße 523.
der eintritt kostet zwei euro.
anmeldung unter primar.
alsterpalais@flachsland-hamburg.de
Wochenblatt-Reporterin Dagmar Gehm joggt zum Sound der Nationen
Foto: ba
Von Dagmar Gehm
Winterhude Chinesen chillen, Kolumbianer grillen. Dazwischen wird gebolzt, gebalzt,
gefeiert. Von Menschen aus
aller Welt in verschiedensten
Sprachen. Über allem hängt
eine Klangglocke aus mexikanischer Mariachi-Musik, jamaikanischem Reggae, indischen
Bollywood-Songs und orientalischen Flötenklängen. Joggen
ist nicht nur Fitness im Stadtpark, sondern auch ein Lauf
durch die Nationen im größten
Park Hamburgs (148 ha).
Bei einer der beiden „Badenden
Frauen“ aus Stein, am oberen
Ende der großen Liegewiese,
mache ich meine Aufwärmübungen. Dehnen, beugen,
strecken. Dann fange ich an
zu laufen, südlich an der großen Wiese entlang. „Schneller,
schneller!“, feuern mich grinsend ein paar Rastamen an,
die mit einem riesigen Ghettoblaster auf der Parkbank sitzen. Ein Hauch von - könnte
es Haschisch sein? - umhüllt
mich. Luft anhalten und durch!
Cool running! Kurzfristig ausgebremst durch einen Ball,
der quer über den Weg rollt.
Ich kicke zurück – nur Werder
spielt schlechter. Eine bunt zusammen gewürfelte MultikultiMannschaft trainiert jedes Wochenende ab 14 Uhr auf dem
Rasen – seit 20 Jahren schon.
Aus dem Iran kommen die
Jungs, aus Pakistan, Albanien,
Brasilien, Palästina und verschiedenen Ländern in Afrika.
Verständigungsprobleme? Gibt
es nicht. König Fußball vereint
sie alle. Inzwischen laufe ich
auch selber rund. Eine libysche
Familie lächelt mich an – fünf
Kinder und die Eltern gruppieren sich um den Grill. Mariniertes Lamm soll es geben,
sagt Hajaji Abdalbaset, der für
ein knappes Jahr von seiner Ölfirma nach Hamburg versetzt
wurde. „Very nice“ finden sie
unisono unsere Stadt und „very
clean“.
entspannt im Park
Nicht weit davon entfernt hat
José Kerly aus Ecuador mit ein
paar Freunden aus der eigenen
Heimat und aus Kolumbien
ein kleines Zelt aufgebaut, das
den Grill vor Wind schützen
soll. Vor der Kulisse des Stadtparksees probt Emanuel Bettencourt von den Kapverden,
Der Winterhuder Bürgerverein lädt wieder alle Kinder mit
ihren Eltern, Großeltern und
anderen Begleitern zum Laternenumzug durch den Stadtteil
ein. Am Donnerstag, 23. Oktober, ab 18 Uhr versammeln
sich die Teilnehmer auf
dem Winterhuder
Marktplatz.
U
m
18.30 Uhr
geht
es
dann
los.
Symbolfoto:
Die Route führt
thinkstock
durch die kleinen Straßen des Viertels um
den Winterhuder Marktplatz
und. Musikalisch begleitet wird
Umzug vom Spielmannszug
Hinschenfelde. „Wir freuen
uns darauf, wieder einen Umzug zu veranstalten, der allen
Kindern wieder viel Spaß und
eindrucksvolle Momente im
sanften Laternenlicht bietet“,
sagt Jenspeter Rosenfeldt,
Vorsitzender des Winterhuder
Bürgervereins. (wb)
Cecilia aus China feiert ihren fünften Geburtstag mit Freunden im Stadtpark – mit
chinesischen Kräuterpfannkuchen und Gummibärchentorte
Fotos (6): Gehm
bewundert von seiner deutschnigerianischen Freundin Diane Mucine, den Handstand.
„Ich kann einfach nicht lange
ruhig sitzen“, lacht der Besitzer des Taiyo Sportcenters. „Im
Stadtpark sind die Menschen
total relaxed“, findet der Wahlhamburger, der in Deutschland
manchmal die Gelassenheit
vermisst. Weiter geht’ s zum
Modellbootteich. Gerade lässt
Oliver seine 1000 Euro teure
RG 46 zu Wasser. Eine ganze
Community sitzt auf der Bank,
alle mit Fernsteuerung in der
Hand. Der Kick? „Das Schiff so
in den Wind zu stellen, dass es
die maximale Geschwindigkeit
erreicht“, klärt Oliver auf.
Hat 20-jährige Tradition: Ein Multi-Kulti-Team spielt jedes
Wochenende Fußball
Chinesische
Geburtstagsprinzessin
Winterhude
Auf zum
Winterhuder
Laternenumzug!
5
Oliver lässt seit 25 Jahren Boote im Modellbootteich zu
Wasser
Der vierjährige Taliso kickt schon wie ein Großer mit Papa
und Onkel
Macht Handstand
im Park: Emanuel
Bettencourt von
den Kapverden
Von deutschen Hobbyreedern
wieder in die weite Welt. Auf
dem Spielplatz leuchten mich
bunte Ballons an einem Bollerwagen an. In einem feinen
Kleid aus rosa Tüll und Spitze
feiert Cecilia ihren fünften Geburtstag. Seit über zehn Jahren
lebt die chinesische Familie
schon in Deutschland. Wann
immer es das Wetter zulässt,
kommt sie mit Kind und Kegel
zum Picknick in den Stadtpark.
Zur Feier des Tages diesmal mit
Gummibärchentorte und chinesischen Pfannkuchen. Noch
ein Jahr jünger als Cecilia ist
Taliso aus Sambia, der mit seinem Vater Ousmane und dessen Freund Suleman aus Guinea schon wie ein Großer bolzt.
„Hier treffe ich Landsleute“,
sagt Suleman „und lerne neue
Freunde kennen“.
Auf der Strecke zum Planetarium kommen mir ein paar junge
Jogger entgegen. Abgeschottet
von Außengeräuschen tragen
alle einen I-Pod. Ich laufe lieber zum Sound der Nationen.
Unplugged. Lasse mich tragen
vom Beat afrikanischer Drums
und den Zurufen französischer
und englischer Rugbyspieler.
Genieße das Bild zuckender Papierdrachen, die in den Herbsthimmel steigen, atme den
würzigen Duft von tausendundeinem Gericht auf den Grills.
Jogge mit allen Sinnen durch
den Mikrokosmos Stadtpark.
Familie Abdalbase aus Libyen macht gerne Picknick auf
der Grillwiese
Millionen-Jackpots* und
Superchancen in der TV-Show.
*Gewinnwahrscheinlichkeit 1 : 1.299.780
BINGO! Die Umweltlotterie.
g jeden
Ziehun
live
17 Uhr
b
a
g
ta
n.
e
S o nn
h
se
Fern
im NDR
6
Aus Handel und Wirtschaft
www.hamburger-wochenblatt.de
Nr. 42
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Schnauzball und fliegende Opas
Branchenspiegel
45. Polizeishow in der Alsterdorfer Sporthalle
Dacharbeiten
Dachdecker - Klempnertechnik
Ivo-Hauptmann-Ring 13, 22159 Hamburg
Tel.: 040/480 69 6-21 www.schrum.de
Elektroarbeiten
Malerarbeiten
FRED KLENOW Malereibetrieb GmbH
Innungsbetrieb seit über 40 Jahren
• Fassaden- und Dachbeschichtungen
• Tapezier- und Lackierarbeiten
• Alte Handwerkstechniken Sp
eziel
• Wärmedämmung
le Fa
b
esc
ssa
güns hichtung dentigen
z
Ange um
bot!
Klaus-Schaumann-Str. 39 · 21035 Hamburg
die TOP-Adresse
Tel. 735 32 32 · Fax 735 67 82 · www.klenow.de
Rolladen/Markisen
Sicherheitsrollläden
von Atzert
– aus eigener Produktion –
2014 bis jetzt 88.745 Einbrüche
in Deutschland, Tendenz steigend !!!
Schützen Sie Ihr Hab + Gut
Rollläden · Markisen · Sonnenschutz
www.rolladenatzert.de
Sicherheits-Wochen
Ahrensburger Str. 66
Tel. 040/68 91 36 16 · Fax: 040/68 91 34 27
Schädlingsbekämpfung
Wespenbekämpfung
Die Motorradstaffel der Polizei tritt mit ihrer fahrenden Pyramide mittlerweile auch im
Ausland auf, etwa in Kanada
Foto: wb
Alsterdorf. Wenn sich am 24.
und 25. Oktober die Zuschauerränge der Alsterdorfer Sporthalle füllen, werden nicht nur die
jungen Gäste gespannt auf die
Show sein. Auch bei vielen der
erwachsenen Begleiter dürften
Erinnerungen an die Kindheit
und die Spannung vor der Aufführung wach werden.
Denn die Polizei-Show findet bereits zum 45. Mal statt
und viele Eltern haben schon
als Kinder Jahr für Jahr über
die sportlich-lustigen „Flying
Grandpas“ gelacht oder die
Vierbeiner der Hundestaffel angefeuert, die mit der Schnauze
Fußball spielen. Und sie haben
auch schon damals staunend
die vielen Polizisten gezählt,
die auf nur einer Handvoll alter BMW-Motorräder in der
Sporthalle ihre Runden drehen
– mehrere Meter hoch zu einer
kunstvollen Pyramide gestapelt.
Und wer hat da nicht schon
darüber nachgedacht, was ein
einziger Lenkfehler eines der
Motorradfahrer bei dieser Artistiknummer auslösen würde.
Doch der passiert glücklicherweise nie, bis ein Polizist nach
dem anderen wieder absteigt
und am Ende begeisterter Applaus die Mitglieder der Motorradstaffel belohnt.
Neben diesen festen Klassikern
der Polizei-Show zeigen auch
andere, wechselnd eingeladene
Künstlergruppen ihr Können.
Hauptstadt-Tenöre
grüßen Hamburg
Dufte Jungs im schwarzen Frack, aber alles andere, als Kinder
von Traurigkeit: Die „Hauptstadt-Tenöre“
Foto: wb
Hamburg. Die „HauptstadtTenöre“ geben sich am Freitag,
16. Januar 2015, um 20 Uhr in
die Laeiszhalle (kleinen Saal.)
die Ehre. Rasant, bunt und voller Überraschungen - so wie die
Hauptstadt sind die eigenen
außergewöhnlichen
Arrangements der drei Tenöre. Sie verstehen sich hervorragend auf
augenzwinkernden Witz und
direkten Humor, mit dem sie
dem Publikum Evergreens wie
„Untern Linden“, „Dein ist
mein ganzes Herz“ und „Mein
kleiner grüner Kaktus“ elegant
darbringen.
Teil ihrer Anziehungskraft sind
aber auch klassische Opernarien
z.B. Giacomo Puccini‘s „Nessun
dorma“ aus der Oper Turandot,
dargeboten mit einzigartigen
und ausdrucksstarken Stimmen.
(wb)
Eintrittskarten mit
40 Prozent Ermäßigung
bis 31.Oktober an allen
bekannten Theaterkassen oder
unter t 040/7281700
Gut 300 Mitwirkende hat die
fast dreistündige Polizei-Show,
für die es in diesem Jahr noch
für die beiden Abendveranstaltungen gibt (24. und 25. Oktober jeweils ab 20 Uhr; Preise
am Freitag: 24 Euro und Sonnabend: 25 Euro; die Nachmittagsvorstellung am Sonnabend
um 14.30 Uhr ist ausverkauft).
In der Pause können vor allem
die jungen Gäste im Innenraum
der Sporthalle Polizeiwagen,
Motorräder und „echte Polizisten“ bestaunen. (ho)
Tickets gibt es unter
t 040/4286-59945 oder
per Onlinebestellung unter:
www.polizeishow-hamburg.de
Autorin Kari Erlhoff
liest „Die 3 ???“
Kaltenkirchen. Seit 50 Jahren
lösen „Die drei ???“ jeden Fall
und begeistern mit einer Mischung aus Spannung, Rätsel
und Humor. Im Jubiläumsjahr
gibt es zahlreiche Aktionen vom
Kosmos Verlag rund um die Kultreihe – zum Beispiel eine Autorenlesung mit Kari Erlhoff (35)
bei Dodenhof. Am Freitag, 17.
Oktober, liest sie in Kaltenkirchen aus dem neusten Abenteuer
„Schattenwelt“. Erlhoff ist seit
2008 festes Mitglied des AutorenTeams bei Kosmus.
Für Justus Jonas, Peter Shaw und
Bob Andrews ist „Schattenwelt“
der 175. Fall. Gleich drei Autoren, Hendrik Buchna, Christoph
Dittert und Kari Erlhoff, haben
sich dieses große Abenteuer in
der Schattenwelt gemeinsam
ausgedacht.
Einen
spannenden
Vorgeschmack auf die Trilogie, die sich
an Kinder ab zehn Jahren wendet, gibt Kari Erlhoff jeweils um
15 und um 17 Uhr bei Dodenhof im Dachgarten-Restaurant.
Der Eintritt ist frei, die Sitzplätze
sind jedoch auf 120 begrenzt. Im
Anschluss an die Lesungen steht
die Autorin für Autogramme zur
Verfügung. (hr/wb)
Kari Erlhoff
Foto: wb
Dodenhof, Auf dem Berge 1,
24568 Kaltenkirchen,
t 04191 / 70 00
Montag bis Samstag 9 - 20 Uhr
www.dodenhof.de
Saubere Bürste hält gesund
Hamburg. Untersuchungen zeigen immer wieder, dass Zahnbürsten ideale Voraussetzungen
für Keime bieten. Insbesondere
Krebs-, Rheuma- und Herzpatienten, Diabetiker und Pflegebedürftige sollten deshalb auf die
Zahnbürsten- und Mundhygiene
achten. Dasselbe gilt für die Hygiene von Prothese, Spange, Schiene und Interdentalbürste. Für
die Desinfektion empfehlen sich
Dentalsprays.
Zahlreiche
Untersuchungen
bestätigen die Rolle der Zahnbürste bei der Übertragung von
Infektionen wie Erkältung oder
Lippenherpes. Patienten, die an
Infektionen leiden, sollten ihre
Zahnbürste regelmäßig desinfizieren, um Re-Infektionen zu
vermeiden. Lippenherpes weist
durch Re-Infektion mit der Zahnbürste einen teils schlimmeren
Krankheitsverlauf auf, ähnlich
verhält es sich mit Halsentzündungen und Erkältungen. Auch
das Auftreten von Zahnfleischentzündungen und schmerzhaften Aphten häuft sich.
Zahnärzte aus dem Hamburger
Umland haben deshalb ein Dentalspray entwickelt, das alle relevanten Keime bekämpft. Das
Spray gibt´s in der Apotheke und
bei Zahnärzten (www.anti-infect.
de). Dr. Jens Hartmann, Zahnarzt
und Hygienebeauftragter: „Da der
Mund die Haupteintrittspforte
für Keime ist, rate ich Klinik- und
Heimpatienten zur täglichen Desinfektion von Zahnbürste und
Zahnprothese. Schließlich sind
sie durch ein geschwächtes Immunsystem besonders anfällig für
Keime.“ (wb)
Infos unter: www.anti-infect.de
Für die
Desinfektion von
Zahnbürsten
empfehlen
sich Dentalsprays
Foto: wb
Nr. 42
Sport
www.hamburger-wochenblatt.de
Fit im Verein
7
Winterhude
Volleyballerinen
gesucht
harvestehude
Skireisen
für Ü-50
Die gemischte Volleyballgruppe
des Goldbekhaus e.V. möchte
sich mit einigen Damen im Alter von etwa 30 bis 50 Jahren
verstärken, die über Kenntnisse im Baggern, Pritschen und
Schmettern verfügen. Ziel ist
es, ein Team aufzubauen, das
an der Mixed-Runde des Hamburger Volleyball-Verbandes
teilnimmt. Trainiert wird dienstags von 20.30 bis 22.30 Uhr
in der Goldbekhaus-Halle, im
Moorfuhrtweg 9. Der Monatsbeitrag beläuft sich auf zehn
Euro. Kontakt über Matthias
Matthias Wurch, t 0163/ 252
99 11, oder das Goldbekhaus,
t 278 70 20. (th)
Der Förderverein „HIS“ des
Instituts für Bewegungswissenschaften an der Universität
Hamburg veranstaltet vier Skireisen für Menschen ab 50 Jahren, an denen auch AnfängerInnen teilnehmen können.
Ziele sind Lillehammer/ Norwegen (7.-21.1.2015 + 3.13.3.2015) und Toblach/ Italien
(26.1.-5.2.15 + 22.2.-4.3.2015).
Telefonische Auskünfte über
die Geschäftsstelle der „HIS“,
t 428 38 36 05. (th)
Gross Borstel
Fußball für
Mädchen
Die Fußball-Abteilung der
TSV Eppendorf/ Groß Borstel 08 lädt Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2001 zu einem
vierwöchigen
kostenlosen
Schnuppern ein. Trainiert wird
dienstags (16.30-18.30 Uhr,
Weg beim Jäger) und freitags
(17-18.30 Uhr/ Brödermannsweg). Kontakt und Anmeldung:
t 0176/ 49 74 04 65 (th)
rotherBauM
Skaten lernen
Erwachsene, die den Umgang
mit den schnellen Gleitern erlernen oder ihre Technik verbessern möchten, bietet die
Hamburger
Inline-SkatingSchule e.V. in der TurmwegSporthalle zwei feste Trainingszeiten an (Do. 18-19.30 Uhr/
So. 11.30-13 Uhr). Kontakt:
t 428 38 36 05. (th)
City nord
Fitness für Minis
Eine abwechslungsreiche Fitnessgruppe für Minis im Alter von zwei bis vier Jahren
bietet sportspaß e.V. jeden
Mittwoch von 11 bis 12 Uhr
in seinem Center im Mexikoring 7 an. Eine Probestunde
ist kostenlos (Monatsbeitrag
4,70 Euro). Weitere Einzelheiten und Anmeldung unter
t 29 16 61. (th)
HTHC und Alster schenkten sich im Lokalderby nichts: hier der Welthockeyspieler 2013, Tobias Hauke (l)., gegen Alsters
Dan Nguyen
Fotos: Thomas Hoyer
Alster-Hockeyherren siegen
Erste Bundesliga: Lokalderby von HTHC gegen Club an der Alster
Winterhude/ harvestehude Großer Hockeytag auf
der Anlage des HTHC an der
Barmbeker Straße: bei strahlend schönem Wetter zog es
viele Fans zu zwei Lokalderbys.
Zweimal HTHC gegen Club an
der Alster. Zweimal erste Bundesliga. Erst spielten die Ersten
Damen beider Clubs, dann die
Ersten Herren gegeneinander.
Die Damenteams trennten sich
1:1. Kira Horn schoss Alster
in Führung. Annelotte Ziehm
glich für die Gastgeberinnen
aus. Die HTHC-Damen holten
den ersten Punkt, bleiben aber
Tabellenletzter. Alster ist jetzt
Sechster von elf Teams.
cen heraus, die die Winterhuder aber zum großen Ärger
ihres Trainers Christoph Bechmann kläglich vergaben. Alster
blieb dabei immer gefährlich,
wurde dann aber durch die
Verletzung eines ihrer besten
Spieler, Sebastian Biederlack,
der einen Schläger über den
Kopf bekam, und anschließend genäht werden musste,
geschwächt. Prompt fiel nach
einer Ecke der Ausgleich durch
Michael Körper.
Mit 1:1 wurden die Seiten gewechselt. Kaum war der Anpfiff
zu den zweiten 35 Minuten verhallt, gingen die Gäste erneut
in Führung. Christian Reimann
erzielte das 2:1 für Alster.
„Dann haben wir unser Konzept nicht mehr durchgehalten“, ärgerte sich Alsters Trainer Jo Mahn nach dem Spiel.
Die Folge: die Gelb-Schwarzen
aus Winterhude kamen in der
40. Minute wieder nach einer
Ecke durch Körper zum Ausgleich und erzielten in der 49.
Minute durch Daniel von Drachenfels, bis zum Sommer noch
Alster-Spieler, das 3:2 sowie in
spannendes Match
Die Herren machten es spannender. Am Ende siegten die
Gastgeber knapp mit 4:3, nachdem sie zweimal zurücklagen.
Alster markierte in der 20.
Minute aus dem Feld heraus
den ersten Treffer. Christopher
Rühr schoss aus halblinker Position unhaltbar ein. Daraufhin
drängte der HTHC auf den Ausgleich, spielte sich viele Chan-
Jubel der
Alsteraner
über die
2:1-Führung durch
Christian
Reimann
Unser Rat
zählt.
Beratung auch in
Ihrer Nähe.
Minute 61 das 4:2 durch Anton
Pöhling. Alsters Schlussspurt
mit einem weiteren Feldspieler
für den ausgewechselten Torwart Felix Reuss bescherte den
Gästen noch das 3:4 durch einen von Christopher Rühr verwandelten Siebenmeter.
mieterverein-hamburg.de
tabellenplatz Fünf
„Leben mit
Blutverdünnern“
Fazit: der HTHC klettert in der
Bundesliga-Tabelle von Platz
sieben auf Platz fünf (von 12
Teams), insgesamt enttäuschend für ein Team, das in
den letzten Monaten fast alles
gewonnen hat, was es zu gewinnen gab. Alster bleibt Tabellenletzter. Die Mannschaft von
Jo Mahn muss einen großen
Umbruch verkraften. 13 Spieler
gingen, 13 neue kamen. Darunter viele junge Spieler aus gaz
Deutschland. „Wir spielen jetzt
zusammen Hockey“, lautet sein
Fazit. In den ersten Partien war
das noch nicht der Fall. Alsters
Problem: jetzt muss gegen die
besseren Mannschaften gespielt werden. Aber Jo Mahn ist
ganz sicher: „Irgendwann platzt
der Knoten.“ (ch)
879 79-0
Wir laden herzlich ein zu unserer
Info-Veranstaltung
am Samstag, 01. Nov. 2014
10.00-12.00 Uhr
Neue und alte
Gerinnungshemmer
Eine Veranstaltung für Patienten,
Angehörige und Interessierte:
Praktisches und Aktuelles über die
Blutgerinnung und ihre Kontrolle
• Gerinnungshemmer richtig anwenden
(Phenprocoumon, Marcumar, Xarelto,
Pradaxa u.a.) - Vor- und Nachteile ...
• „Was muss ich bei der Ernährung beachten?
• Was genau ist ein INR/Quick-Wert?
• Welche Medikamente darf ich nehmen?
Diese und viele weitere Fragen
beantworten Ihnen die Experten
Frau Aurica Jajo, Frau Franke-Ehlert
und Dr. med. Jens Heidrich.
Ort: Barmbek Basch - Zentrum für
Kirche, Kultur und Soziales,
Wohldorfer Str. 30, HH-Barmbek
Rückfragen u. Anmeldung bei:
Fr. Jajo, Labor Dr. Heidrich
Tel. 040/9707 999-26
www.inr-schulung-hamburg.de
DER NEUE NISSAN PULSAR.
WILLKOMMEN GROSSARTIG.
NISSAN PULSAR VISIA
LAUNCH EDITION
1.2 l DIG-T, 85 kW (115 PS)
AB
LIMITIERTES
EINFÜHRUNGSANGEBOT
€ 15.990,–1
• Aktive Spurkontrolle
• Fahrerinformationssystem mit 5"-Farbdisplay
• Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
• Lenkradfernbedienung
• Radio/CD-Kombination mit AUXEingang und 4 Lautsprechern
• Stopp-/Start-System
JETZT PROBE FAHREN.
Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 6,3, außerorts 4,3, kombiniert 5,0; CO2-Emissionen: kombiniert 117,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse B. Werte vorläufig bis
zur endgültigen Homologation.
Abb. zeigt Sonderausstattung. 1Angebot gültig für Kaufverträge bis zum 31.12.2014, nur für Privatkunden.
Autohaus C. Thomsen GmbH
www.auto-thomsen.de
22549 Hamburg-Alt-Osdorf • Tel.: (040) 80 78 88-0
21079 Harburg • Tel.: (040) 3 80 36 86-0
22848 Norderstedt • Tel.: (040) 53 43 40-0
22529 Hamburg Nedderfeld • Tel.: (040) 5 70 06 46-0
25469 Halstenbek • Tel.: (04101) 47 28 00 (Hauptbetrieb)
Stellenmarkt
www.hamburger-wochenblatt.de
Nr. 42
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
Reinigungspersonal
Mitarbeiter (m/w) Telefonvertrieb Inbound
Beschäftigung in Teilzeit (20 – 35 Wochenstunden) ab 27.10.2014
Auch Studenten mit bis zu 20 Wochenstunden sind willkommen
Sie werden gesucht!
selbst in die Hand…
Wir suchen
Luftsicherheitskontrollkräfte (m/w)
nach § 8 LuftSIG am Hamburger
Flughafen (keine Zeitarbeit)
„gerne Quereinsteiger“
Voraussetzungen:
Berufsabschluss erforderlich oder
abgeschlossenes Studium,
Führerschein vorteilhaft,
Bereitschaft zur Schichtarbeit.
kommen Sie bei uns weiter!
aviation@obm-pm.de
040/226 227 825
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen noch heute zu (gern per E-Mail) oder rufen Sie an.
Grone Bildungszentrum
für Gesundheitsund Sozialberufe
GmbH – gemeinnützig –
Wir suchen per sofort
Schulsekretärin
(m/w)
für unsere Berufsfachschulen für
Ergotherapie + Physiotherapie
25-Std.-Woche
Schriftliche Bewerbung an:
Grone Bildungszentrum
für Gesundheits- und
Sozialberufe GmbH
Überseering 5 – 7
22297 Hamburg
oder:
geso.hamburg@grone.de
www.grone.de/hh-geso
Schulung vor Ort
• angenehmes Arbeitsklima
•
Wir suchen
Pflegefachkräfte
Subunternehmer gesucht ab sofort, für den Raum HH, Tel.: 0176/
91 10 68 99 o. 040/854 01 981
Suche ab sofort
Aushilfe, gerne weiblich für Sonnenstudio in HH-Wandsbek unter
t 0176-53 81 39 05
Ihre Chance!
Die dennree GmbH ist das führende Handelshaus für Bio-Lebensmittel und Naturkosmetik
im deutschsprachigen Raum. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Niederlassung Hamburg:
Lagermitarbeiter (w/m) in Teilzeit 25 Std.
Arbeitszeit von ca. 19.00 – 23.00 Uhr, 5-Tage-Woche von Sonntag bis Freitag
Lagermitarbeiter (w/m) in Vollzeit
Arbeitszeit von 8.00 – 17.00 Uhr, 5-Tage-Woche von Montag bis Samstag
Wareneingang / Warenausgang, Kommissionierung; Staplerschein wünschenswert
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
dennree GmbH, z. Hd. Herrn Zimmermann, Hofer Str. 11, 95183 Töpen
E-Mail: bewerbung@dennree.de
Mailen Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zu oder rufen Sie uns an.
Weitere Infos unter www.hsvsped.de
Ihre Ansprechpartner:
hsv Systemverkehre GmbH
Im Gewerbegebiet 29, 36289 Friedewald
Frau Elisabeth Haas/Frau Doreen Fabri
Telefon: (+49) 66 74-90 06-115 oder -116
E-Mail: personal@hsvsped.de
Hamburger Logistikunternehmen sucht per sofort (m/w)
• 10 Staplerfahrer/Schubmasterstaplerfahrer • 6 Containerpacker
• 8 Kommissionierer
jeweils unbefristet in Vollzeit. Wir zahlen Urlaubs- u. Weihnachtsgeld.
Tel.: 040/87 88 68 40
Vor allem Quereinsteiger…
…sind herzlich willkommen! Ein etwas anderes Unternehmen
schafft sichere Arbeitsplätze in Vollzeit und Festanstellung.
Als Kundenbetreuer/in mit weiterer Karrierechance,
(kein Call Center, keine Versicherung)
Vereinbarung eines persönlichen Vorstellungsgesprächs:
Tel.: 0800/1004044 (kostenfrei)
Hotel Branche
sucht Hausdame & Chekerin
Nähe HAMBURG Hauptbahnhof
Tägl. 8 bis 16 Uhr Vollzeit
oder Aushilfe auf 450-e-Basis,
Wochenende · Tel.: 0172-6507256
Boost sucht
Friseure/innen
für Neueröffnung
in der Osterstraße.
ENDO Reha Zentrum
Mit uns liegen Sie deutlich
über dem Durchschnitt!
go fair GmbH
Bewerbungen über:
Telefon: 040-85508100
Mo. bis Fr.
zwischen 11 und 14 Uhr
Fax: 040-89 80 58 58
Mail: go-fair@t-online.de
Home: www.gofair-zeitarbeit.de
sucht ab sofort
Servicekräfte m/w
gerne mit Erfahrung
in der Gastronomie
oder Hotellerie in Vollzeit.
ENDO Reha Zentrum · Holstenstr.2
22767 Hamburg · 040 / 31 97 10 40
info@endo-reha.de
sucht in Teilzeit und zur Aushilfe
Verkäufer/in
Bei Interesse melden Sie sich bitte
per Mail: info@kleine-konditorei.com
Oder unter Tel.: 040 / 600 390 90
Das 1. Immobilien-Netzwerk
von zu Haus aus
FRIEDEWALD
in unbefristeter Festanstellung für Wechselbrücken-Fahrzeuge.
Bewerbungen aus der Generation 50+ sowie von Frauen und
Quereinsteiger/innen sind willkommen.
Bewerbungen unter:
Germania Gebäudedienste GmbH
Zentrale Bonn 0228/98878-55
für die ambulante und
stationäre Pflege
in unbefristeter Festanstellung
Vollzeit/Teilzeit/Minijob.
SYSTEMVERKEHRE
Berufskraftfahrer/in
Mo.-Fr. 11-16 Uhr od. 10-19 Uhr
Anstellung auf geringfügiger
Teilzeit- oder Vollzeitbasis!
Tariflohn 9,31 Euro/Std.
Bitte telefonische
Bewerbung unter:
0 151 / 12 77 27 51
Tel. 040 780436-19, Herr Tolzien, NL Hamburg
Wir wachsen weiter
und suchen Sie als
SpÜlkräfte m/w
(3jährig/2jährig/1jährig)
sowie
Pflegehilfen
Winterdienst
Für ein Objekt in
Winterhude „Überseering“
suchen wir deutschsprachige,
zuverlässige und erfahrene
Als die Nummer eins der Betriebsgastronomie suchen wir für
unseren Betrieb im Hause des
Shell Office Hamburg, ab sofort
Sie als
Verkäufer (m/w) in Vollzeit
für unseren Shop
Interessiert? Dann freuen wir
uns auf Ihre Bewerbung an:
Eurest Deutschland GmbH
c/o Shell Office Hamburg
z. H. Herrn Marcus Meckermann
Suhrenkamp 71-77
22335 Hamburg
Tel. 040 63 24 5202
www.compass-group.de
Exam. Gesundheits- und
Krankenpfleger/in
GPA/in oder Arzthelfer/in
in Festanstellung für
20 Stunden/Woche oder
als Mini-Jobber/in für den
Bereich Eimsbüttel/Eppendorf
von PD gesucht.
Rufen Sie uns an:
Pflegedienst Vergissmeinnicht
Tel. 0172 - 419 31 00
sucht Frauen und Männer aus Ihrer Region!
Unabhängiger
immobilienmakler
Provision von 70 bis 98%
Ausbildung gewährleistet
www.optimhome.de
Tel: 069 / 244 333 182
Hotel Branche
sucht Hausdame & Chekerin
Nähe HAMBURG Hauptbahnhof
Tägl. 8 bis 16 Uhr Vollzeit
oder Aushilfe auf 450-e-Basis,
Wochenende · Tel.: 0172-6507256
500
EUR Prämie netto*
*ungekündigt nach Ablauf der Probezeit
Friseure / Friseurmeister w/m
für unsere neuen Salons gesucht
JoCo Friseure GmbH
0151-121 03 061 / 040-226 347 136
5 NEUERÖFFNUNGEN
in Hamburg u. Bad Segeberg
Pflegedienst in Eppendorf sucht
HAUSHALTSHILFEN
auf 450,- e-Basis.
Tel. 48 18 48 von 9–15 Uhr
für HOTEL Zimmerreinigung
Zimmermädchen - Zimmermann
Nähe HAMBURG Hauptbahnhof
Tägl. 8 bis 15 Uhr mit Steuerkarte oder
Aushilfe auf 450-€-Basis
Tel.: 0172 650 72 56
12 Mitarbeiter (m/w) f.d. telef. Bestellannahme zur späteren Festeinstellung p. sof. in HH gesu.
30-35 Std./Woche. Gute PCKenntnisse u. eine zusätzl. Fremdsprache wie: Französisch, Italienisch, Englisch od. Türkisch gewünscht. FAO Office GmbH, Tel.
040/180459440
*15 Kundenberater (m/w) Automo- Pflegekräfte GPA, Arzthelferin,
bil* Wir suchen zu sofort 15 MitarKPH (w/m) für PD im Stadtteil
beiter für den Bereich Automobil
Rahlstedt, 30-38,5 Std./Wo. gefür ein modernes Kundenservicesucht. Weihnachtsgeld wird erstatcenter in Ahrensburg. Zu Ihren
tet. Pkw (auch z. Privatnutzung)
Aufgaben gehört unter anderem
wird gestellt. Kleine Teams, feste
die telefonische KundenzufrieWE, Feiertags- u. WE-Zuschläge.
denheitsbefragung. Wir bieten ein
Übertarifl. Bezahl. Super Arbeitsklifamiliäres Arbeitsumfeld und
ma. Info. Tel.: 040-67 58 521-11.
langfristige Perspektiven. Juliane
Zuch freut sich auf Ihre Bewer- Die Hamburger Working Crew
bung unter 040 300 888 30. Masucht: Zuverlässige deutschspraximum
Personalmanagement
chige Putzfee für ReinigungsarbeiGmbH, Überseequartier Haus Java,
ten in Wohnungen im Raum HamSingapurstr. 1, 20457 HH
burg. Auf Minijobbasis. Gerne
cc-hh-bew@maximumpersonal.de
auch älter und evtl. mit Führerschein. Tel.: 040/77189635 oder
info@hwc-dienstleistungen.de
Außendienst
Für eine Tätigkeit im selbständigen
Außendienst (kein Verkauf) suchen Zimmermädchen/Roomboys und
Checker (erfahr. und deutschspr.)
wir kontaktfreudige Menschen mit
für Hotel, HH-City gesucht.
selbstbewusstem Auftreten und
NORDDIG Norddeutsche Hotelgepflegter Erscheinung. Wir bieten
reinigungsgesellschaft mbH, Spaleine attraktive feste Einarbeitungsdingstr. 74, 20097 HH, Tel. 040/
vergütung bei flexibler Zeiteintei59 46 80 90, Mail:
lung und die Sicherheit eines grojobs@norddig.com
ßen Unternehmens. Bei Interesse:
040/28 00 56 911, Mo. und Mi.
von 10 - 14.30 Uhr.
Deutsch plus! Neu: Gesundheitsund Pflegeassistenten (m/w) plus
Deutsch für alle, deren MutterCall
Center
Agents
(m/w).
sprache nicht Deutsch ist. Sie werWir suchen aktuell Mitarbeiter
den dringend gesucht! Vollzeit 20
(m/w) mit erster Erfahrung als Call
Monate, Teilzeit 24 Monate. BeCenter Agent für die telefonische
ginn: 27.10.2014 | Infos Tel.:
Kundenbetreuung im Inbound
040 211 12 123
sowie den Vertrieb oder die Terminierung im Outbound. Sehr interessante Projekte. Bezahlung nach Sekretär/CallcenterTarif + Provisionen. Bewerben Sie
sich unter: personal@direct-job.de agenten/Buchhalter
m/w gesucht, Feuerzeuggroßhandel
oder unter 040/271 47-300
seit 18 Jahren, eurolight GmbH,
Rungedamm 22, 21035 HamUmschulung zur/zum Rechtsanburg,
Tel.
040/37 51 77 77,
waltsfachangestellten. Beginn
jung@eurolight.aero, Vetriebslei01.12.2014. Voraussetzungen:
ter Späth
guter Realschulabschluß und
gute Rechtschreibung. Mindestalter 22 Jahre. Förderung über Kaufmann/frau im Groß und Außenhandel. Flexibel, selbstständig
Bildungsgutschein möglich. Info
und lösungsorientiert ist die Arunter: 040-614 651 o. 0173beitsweise, die Ihnen liegt? Dann
614 06 49 bzw. www.refa-us.de
jetzt umschulen lassen und in 21
Bildungsträger G. Rußmeyer-Kruse
Monaten den Berufsabschluss machen. Beginn: 27.10.2014 | Infos
Servicemitarbeiter (m/w) ab soTel.: 040 211 12-123
fort für unsere modernen Automatencasinos in Hamburg gesucht!
Sie sind freundlich, zuverlässig, Transfer/Shuttle
schichterprobt und flexibel? Sie arFahrer mit PKW-Führerschein u.
beiten gerne im Team in Vollzeit
Personenbeförderungsschein in
oder Teilzeit oder auf MinijobbaHH gesucht! Festanstellung/TZ/
sis? Bitte schriftlich bewerben unAushilfe. Bewerbungen bitte an
ter
personal@vulkan-casino.de
verwaltung@zt-bus.de oder Tel.
(Tel.: 030/ 2388 4691).
09733-52 55
*Mitarbeiter (m/w) Sales* Wir suchen Sie zu sofort - Quereinsteiger
und Profis für renommierte, moderne Kundenservicecenter in
Hamburg und Umland in VZ oder
TZ, auch vormittags, mind. 20
Std./Wo. Spaß steht bei uns an erster Stelle! Wir bieten ein gutes Arbeitsklima und langfristige Perspektiven. Juliane Zuch und Martina Steiner freuen sich auf Ihre Bewerbung unter 040 300 888 30
Maximum Personalmanagement
GmbH, Haus Java, Singapustr. 1,
20457
HH,
cc-hh-bew@
maximumpersonal.de
Office People sucht:
Möchten Sie einen sicheren Arbeitsplatz, telefonieren Sie gerne und
sprechen einwandfrei Deutsch?
Kein Callcenter. Wir sind ein 50köpfiges Handelsunternehmen im
Bereich Büroartikel. 40 Std./Wo.
Festanstellung, Schulung wie erforderlich. Tel: 040-25 10 10, Frau
Klusmann, job@laserplus.de und
www.laserplus.de
Reinigungskräfte
Sicherheitskräfte m/w mit § 34a
für den Objektschutz in Teilzeit
oder Minijob. Gerne auch Rentner.
Deutsch- und PC-Kenntnisse sind
erforderlich. Bitte senden Sie uns
Ihre Bewerbungsunterlagen per
Email:
birgit.knop@koetter.de
oder rufen Sie uns unter 040/
21 09 44 22 an. KÖTTER GmbH &
Co. Security NL Hamburg
Aushilfsfahrer, Fahr-
zeugpfleger (m/w), flexibel, jederzeit einsatzbereit (auch Wochenende) mit FS Kl. B, C1E, CE auf
Minijobbasis gesucht. Avis Autovermietung Wucherpfennig &
Krohn GmbH; t Wandsbek:
431002, Altona 431001, Norderstedt: 431003, Harburg: 431004
Staplerfahrer/in, Heizungsbauer/
in, Lager- und Transporthelfer/in,
Kommissionierer/in, Industriereiniger/in, Bauhelfer/in, Maler und
Lackierer/in und Containerbe- und
Entlader/in, Tel. 040/38 08 20 60
Küchenmitarbeiter
zur Verstärkung unseres Teams in
Eppendorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin Küchenmitarbeiter (m/w) in Teilzeit (30 Std./
Wo.) Fon: 0170-6861639, Mo-Fr
von 10:00-18:00 Uhr
zur Verstärkung unseres Teams in
Eppendorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin Reinigungskräfte (w/m) in Teilzeit (20 Std./Wo.)
Fon: 0170-6861639, Mo-Fr von
10:00-18:00 Uhr
Konditor/in
in Vollzeit/ Teilzeit gesucht, Café
Reinhardt,
Poppenbütteler
Hauptstr. 37, Tel. 040-602 37 04
oder e-Mail: info@cafe-reinhardt.de
Aktuelle Beilagen
Unserer heutigen Ausgabe bzw.
Teilausgabe liegen Prospekte
folgender Firmen bei:
Hanseatischer Börsenkreis
Pflegehelfer/innen
mit Erfahrung
gesucht!
–
Gern in VZ
oder TZ. Profitieren Sie beruflich
und privat von flexibler Dienstplangestaltung, Weiterbildungen
und den sehr guten Bedingungen
bei einem von „Hamburgs beste
Arbeitgeber 2014“! Ihr Kontakt:
afg PERSONAL Medical Services,
Frau Sadowicz: 040-88 90 59-67,
www.afgpersonal-med.de
Suche erf. Mann (gerne arbeitslos,
keine Firma) der Bäume (bis ca.
20m) fällen kann. 0151 75055640
Volkswagen Automobile
Hamburg
Beilageninformationen zur
Hamburger WochenBlattKombination erhalten Sie unter:
040 347 282 67
www.hamburger-wochenblatt.de
beilagen@hamburgerwochenblatt.de
Nr. 42
Stellenmarkt / Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
12 Mitarbeiter (m/w) f.d. telef. Be- Zuverlässige Reinigungskräfte für Call Center sucht neue Mitarbeiter
in Festeinstellung (2000 ¤ Brutto)
HH gesucht. Stubbenhuk, AZ Mostellannahme zur späteren Festfür sofort. Arbeitszeiten Mo.-Do.
Fr, je 1,25 Std., Wilhelmsburg, AZ
einstellung p. sof. in HH gesu.
von 9.00 - 17.00 Uhr, freitags, von
Mi u. Fr, 17-10 Uhr, Marmstorf, AZ
30-35 Std./Woche. Gute PC9.00-15 Uhr, T. 040 -52 67 91 43
Mo-Sa, 7.30-9.00 Uhr. Stölting
Kenntn. u. zusätzl. Fremdsprache
Service Group, 0511/67 66 93 90
wie: Frz., Ital., Engl. od. Türkisch
Mitarbeiter/in für die telefonische
gewünscht. Tel. 040/180459440
Kundenbetreuung gesucht. VollBüro Neueröffnung sucht MitarKaufmann/frau Spedition und Lozeit 38 Std / Woche. Festgehalt
beiter/in in Festeinstellung, 2000
gistikdienstleistung. Steuern Sie
2000,- ¤ Brutto. Telefon: 040 ¤ monatlich, für sofort, Arbeitszeiden Logistikprozess und gewähr52 67 94 99
ten: Mo.-Do. von 9.00-17.00 Uhr,
leisten so einen reibungslosen Abfreitags von 9.00-15.00 Uhr. Tel.
Verein sucht patenten Menschen
lauf. Jetzt in 21 Monaten umschu040 - 41 92 56 77
für Hausmeistertätigkeiten stunlen lassen. Beginn: 27.10.2014 |
denweise
gegen
Rechnung
Infos Tel.: 040 211 12-123
Türkischsprechende Haupt-/ Ne(¤10,--/Std.).
benberufliche Mitarbeiter/in geFachkraft für Lagerlogistik, wechsucht. Verdienst: Festgehalt + Proselnde Einsatzmöglichkeiten sovision, PkW von Vorteil. Für den Kassierer (m/w), auf 450,- ¤-Basis/
wohl im gewerblichen als auch im
Teilzeit gesucht hermes@
Verkauf unserer eigenen Produkte.
kaufmännischen Logistikbereich!
avanti.jobs, Tel. 68 91 77 27,
www.sifa-su.eu
T.:
0221/3106060
Jetzt in 21 Monaten umschulen
avanti GmbH (AÜG)
lassen. Beginn: 27.10.2014 | Infos
Kaufleute (m/w) im Einzelhandel Mitarbeiter (m/w) f. den MultimeTel.: 040 211 12-123
beraten Kunden und verkaufen
diabereich in Festeinstellung geWaren aller Art. Mit einer UmschuJob-Garantie mit langfristiger
sucht. hermes@avanti.jobs, Tel.
lung in 21 Monaten zum BerufabPerspektive bei Möbel Höffner!
68 91 77 29, avanti GmbH (AÜG)
schluss! Beginn: 27.10.2014 | Infos
Sanitär & Elektro (MöbelmontaTel.: 040 211 12-123
ge), Förderung über BildungsgutExaminierte
Dauernachtwache
schein. TÜV Rheinland Akademie,
(m/w) für stationäre Altenpflege
Hr.
Reichardt,
Tel.:
040/ Für unsere Neueröffnungen in
gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis!
37 87 90 41 61
Infos 040/526 05 60 66
Hamburg und Bad Segeberg
Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit
FWS sucht selbstständige IntervieFriseure / Friseurmeister w/m
Berufserfahrung in der stationären
wer für telefonische Markt- und
in Voll- und Teilzeit gesucht.
Altenpflege ges. Gute Bezahlung,
Sozialforschung. Info: interviewerDu liebst Deinen Beruf und suchst
kostenlose Nutzung der Öffentlioffice@fieldwork-services.com
eine
neue
Herausforderung?
chen Verkehrsmittel. Info: 040Bewirb
Dich
jetzt!
68917713 Mo. - Fr. 8 - 17 h avanti
Gutes Team sucht Vorarbeiter/in für
JoCo Friseure GmbH
Personalleasing GmbH, Fr. Brunk
Reinigungsarbeiten zu sofort. AZ 8
0 1 5 1 -1 2 1 0 3 0 6 1 / 0 1 7 4 -2 9 9 6 3 9 2
Std. tägl. n. Vereinb., tarifl. BezahBürokauffrau/man Gesundheits- und Pflegeassisten- lung, 68 94 310
für einen Bildungsträger in Hamten (m/w) werden dringend ge- Gebäudereinigung sucht Reiniburg gesucht! Wünschenswert Ersucht - eine Umschulung in Teilzeit
gungskräfte auf 450,- ¤-Basis, für
fahrungen im Fahrschulbereich!
(20 Monate) oder in Vollzeit (16
den Raum Winterhude, Rahlstedt,
Bewerbung an jv@vbz-gmbH.de
Monate) führt zum Ziel. Beginn:
Billbrook. Tel: 040/69 45 89 03
www.vbz-gmbh.de
27.10.14. Infos: 040-21112-123
Lüftungsmonteur/ Schlosser m/
Ausfahrer gesucht!
w m. Erfahr. für den Großraum HH
Kaufmann/frau für BüromanageUnsere Brötchen suchen weitere
in Festanstellung gesucht. Firma
ment, beweisen Sie Ihr Organisatizuverlässige Frühaufsteher mit
Grimm. Tel. 0163-68 21 55 0
onstalent mit einer Umschulung in
PKW. Täglich ab 4 Uhr für ca. 1,5Vollzeit (21 Monate) Beginn:
2 Std., ca. 750 - 850 ¤/Monat.
27.10.2014. Infos Tel.: 040- Verkäufer gesucht, VZ, für Früh- &
Tel. 040/688 931 080
Spätschicht, Jet-Tankstelle, Deel211 12-123
böge 21, 22297 Hamburg, Tel.:
040/219 899 30
Pflegedienst sucht
Mitarbeiter zum Terminieren vor1-3 jährig exam. Pflegekräfte m/w
handener Kontakte für unseren
auf 450 ¤ Basis. Std./Lohn 18Außendienst gesucht. Kein Ver- Taxifahrer/in mit und ohne Funk
in allen Hamburger Stadtteilen ge20 ¤. PKW wird gestellt. WE/Frühkauf, sehr gute Bezahlung. Versisucht. Neue E-Klasse/Touran/Pasod. Spätdienste. Tel: 0172cherungskenntnisse sind von Vorsat Tel. 040/2000 1111
42 94 901
teil. T. 040-53 69 93 20 (Test-AB!)
Anästhesie
Gesundheits- und Krankenpfleger
(m/w) für Standort Tabea in Hamburg-Blankenese gesucht. Rückfragen möglich: 040-689 89 99 30
E-Mail: mreidenbach@a-z-h.de
Exam. Pflegekräfte
von qualitätsorientiertem Pflegedienst in Eppendorf dringend ges.
Kollegiales Team und eine geregelte 5-Tage-Woche. Top-Bezahlung!
A.H.B. Tel. 460 702 02 (9-16 Uhr)
Kantinenmitarbeiter (m/w), TZ
flexibel, für wechselnde Einsatzorte in HH ab sof. gesucht. Gutes
Deutsch, tarifliche Bezahlung,
zzgl. Urlaub- u. Weihnachtsgeld.
Shoga GmbH, Tel. 040/419168-0
19 Bürokräfte (m/w) f. d. telef. Kundenberatung langfr. p. sof. für
Hamburg, Pinneberg o. Lüneburg
gesu. Voll- u. Teilzeit möglich. Gute Einarbeitung. Bewerbung unter
Tel. 040/180459441
Kommissionierer (m/w) in VZ/TZ
ab sofort in HH-Allermöhe gesucht! Unbefristet und Proficard
möglich! A & H Zeitarbeit GmbH
040/789 98 88
Zimmerpersonal ab sofort in Teilzeit- sowie Aushilfsbasis für Hotels
in Hamburg gesucht (Zentrum,
Stillhorn, Wilhelmsburg, Harburg)
Interessenten melden sich bei
Herrn Star unter 0176/72197735!
Rohrschlosser/Schweißer (m/w)
zur Verstärkung unseres Teams im
Geschäftsbereich "Mechanik" gesucht. Ihr Ansprechpartner: Jörg
Bankowsky, Tel. 040/73627-162,
J.Bankowsky@franke-pahl.de
JOB gesucht ? Wir vermitteln (m/w)
Fahrer mit Montagetätigkeiten,
Helfer für Lager und Produktion
(mit/ohne Vermittlungsgutschein).
Wir freuen uns auf Sie! A PRIORI,
Tel.: 46 96 11 50
Mtl. ¤ 50 - 590,- dazu verdienen!
GOLDKARTE +5.000 ¤ sofort ohne
Durch Werbung auf Ihrem Auto.
SCHUFA! ohne Gehaltsnachweis!
Fa. Viertler 05874/98 64 28 14
Nur 2% Ratenzahlung vom Soll!
oder 01523/415 49 87
www.goldohneschufa.de
01805-012792 (14cent/min)
Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in.
Neue
Kurse!
Reinigungskraft gesucht! Arztprawww.nails-company.de,
Tel.:
xis in Volksdorf sucht ab sofort zu09402/93 84 15
verlässige Reinigungskraft Mo-Fr
in den Abendstunden. Kontakt Junge Masseurin f.exklusive ErotiFrau Hartz 01605900054
sche Massagen u.mehr gesucht.Tel. 015126806138
Pflegehelfer/innen für stationäre
Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis Friseur/in in Teil- oder Vollzeit gesucht! Bewerbungen unter Tel.:
gesucht! Erfahrung dringend er040-678 02 14
forderlich! Sehr gute Konditionen.
Infos : 040/526 05 60 66
Examinierte Pflegekräfte (m/w) für
stationäre Altenpflege gesucht!
Möbeltransport- und BaustellenVZ, TZ oder 450 ¤ Basis! Infos 040/
helfer (m/w) in Vollzeit ab sofort ge526 05 60 66
sucht! Unbefristet mit Weihnachtsund Urlaubsgeld! A & H Zeitarbeit
Lager- u. Produktionshelfer (m/w)
GmbH 040/789 98 88
gesucht. Tel. 68 91 77 29, avanti
GmbH (AÜG)
Familienunternehmen sucht Auslieferungsfahrer, 8St./5TW, unbe- Kommissionierer m/w, Waltersfristet. Für 7,5 Tonnen LKW, gute
hof, ab 1100¤ netto bei LSK I, früh/
Deutschkenntnisse, belastbar, keispät, Mo-Fr. 040-23 80 05 56
ne Zeitarbeit, 040/73 11 35 80
Staplerfahrer m/w, Billbrook, ab
Familienunternehmen sucht Aus1200¤ netto bei LSK I, früh/spät/
lieferungsfahrer, Vollzeit, 5TW, FS
Nacht, Mo-Fr. 040-23 80 05 56
Kl. B und/oder Kl. 3, gute Deutschkenntnisse, belastbar, keine Zeitar- KFO-Praxis in Wandsbek sucht
beit, 040/73 11 35 80
Zahntechniker/in gerne mit KFOErfahrung (keine Voraussetzung),
auf Vollzeit, info@praxisbull.de, T:
Junges Team sucht 20 Mitarbeiter
040/68 01 15
(m/w) für eine leicht erlernbare Tätigkeit in Vollzeit. Weitere Informationen bei Frau Lünzmann 040/ Verkäufer m/w Fleisch/ Wurst für
Edeka - keine Zeitarbeit - Tel. 040/
235 136 40
500311 24
Winterdienst! Subunternehmer
gesucht. FS, eigenes Kfz, Objekt- Erfahrene Reinigungskraft, Teilzeit,
Hotel, ggf. nur Wochenende, ab
vergabe stadtteilbezogen, Masofort gesucht. Tel. 040/37 09 60
schinenmaterial vorhanden. Fa.
Wulf, Tel. 040-47 19 53 70
14 Lager- und Produktionshelfer (m/
w) in Vollzeit per sofort gesucht,
Kraftfahrer (m/w) von einem mitTel. 040-23 99 88 33
telständischen Speditionsunternehmen gesucht. FS Kl. CE für Möbelspedition sucht Kraftfahrer/
Nahverkehr im Tageseinsatz im
-in 7,5t LKW, Träger/-innen und
Großraum HH, 0176-49145406
Monteure/-innen. Tel. 66 47 12
Produktionshelfer (m/w) in Norderstedt gesucht. Wir bieten: un- Asia-Laden mit Bistro u. Inventar zu Erfahrene Lohnbuchhalterin im
verk. Wandbeker Ch. 152, U-Bahn
befr. Arbeitsvertrag, Urlaubs- u.
Raum HH gesucht, tel. Bewerbung
Ritterstr., erreichbar in 2 Gehmin.,
Weihnachtsgeld. ACCURAT Lünean: Frau Peters, 040-28 40 98 60
Preis auf Anfrage u. Besichtigungsburger Str. 47, T. 040 -29 81 34 80
termin unter 0173-23 555 43
Wir suchen Gabelstaplerfahrer
hamburg@accurat.eu
sowie Helfer m/w. Tel. 040/
Kurierfahrten Wollen Sie vor- oder PepperPartys! Präsentieren Sie un38 66 83 01
nachmittags Auslieferfahrten auf
sere erotischen Lifestyleartikel in
selbst. Basis mit eigenem Pkw maheimischen Wohnzimmern, FS/ Anspruchsvolle Nebentätigkeit in
chen? Oder auch Vollzeit? Rufen
Dienstleistungsunternehmen,
Pkw erf., Tel. 0176-102 33 731,
Sie einfach bei City Express an.
freie Zeiteinteilung. T. 040/211472
www.pepperparties.de
040-25408050 J. Moeller
Reinigungskräfte m/w zuverl. Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/
Englisch-Dozent/in, erfahren, auf
Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue
(Geringf., abends) und Glas- u.
Honorarbasis für die AbendstunE-Klasse/Touran. 040/2000 11 11
Sonderreiniger m/w (VZ) gesucht.
den ges. in Winterhude u. Altona
KÖTTER Cleaning, Tel. 040/
Info.-Tel.: 48 50 99 12 oder
sucht
Ladies
21 09 44 31 o. 0162/278 80 77 Begleitservice
weiterbildung-in-hamburg.de
6570910 od. 0152 05406063
Mexikoring 15 · 22297 Hamburg
TV-Produktion sucht! Laiendarsteller Arbeiten auf Förderplattformen, ab
für eine RTL-Serie. Anmeldung
Mitarbeiter und Subunternehmer
3000¤ mtl Tel 0421 2437166
zum kostenlosen Casting in Hamfür Gebäudereinigung diverser
burg,
Tel:
02233/51
68
15,
Objekte, im Hamburger Bereich,
Mitarbeiter für Lager u. Transport
www.norddeich.tv
ab sofort gesucht. Krüger Gebäuin VZ gesucht, Tel.: 329 08 910
demanagement GmbH. Tel. 040Jg. Kollegin ges. e-massage@web.de Staplerfahrer/in ges. 329 08 910
609 43 65 30, von 9-17 Uhr
– Anzeige –
Suche dts.spr. Putzkraft, 2x/Woche,
lukr. Verdienst, T. 040/50 03 78 45
Kleine, große
Glücksmomente erleben
Kassierer m/w in TZ/ VZ gesucht!
Tel. 040/357 04 54 20
Die Hektik des Alltags lässt uns mit
Verpacker m/w, in Vollzeit gesucht,
vielen Verpflichtungen kaum Zeit zum
Tel. 040/357 04 54 20
Zuverlässige/r
Vorarbeiter/in
mit Erfahrungen in der
Gebäudereinigung
auf Brutto-Basis per sofort
gesucht.
Telefon 040 / 642 263 100
Email: hh@rdg-rational.de
Sicherheitskräfte m/w mit/ ohne
§34a-Schein, T. 040-357 04 54 20
Reinigungskraft m/w in TZ/ VZ
gesucht! Tel. 040/357 04 54 20
Produktionshelfer (m/w) in Vollzeit gesucht, T. 040/357 04 54 20
Freiberufliche exam. Pflegekräfte
ab 25¤/Std. brutto; Tel. 23800556
Kassierer m/w Lebensmittel, Keine
Zeitarbeit, in VZ 040/ 50 03 11 24
Schlosser/Elektr./Tankreinig./Staplerfahrer m/w: 040/732 76 78
OK-Taxi sucht Fahrer: 6x6 - Hansa
211 211, My Taxi 040/40 170 160
Sofort arbeiten als Cam-Girl, ab
18-40 J. 040/23 84 30 28
Containerpacker/in und Bauhelfer/in gesucht, Tel. 32908910
Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65
Friseur/in gesucht, TZ, 643 02 01
Küchenhilfen m/w 400032
www.taxischeininfo.de
15 Bauhelfer m/w 40 00 91
20 Lagerhelfer m/w 40 00 91
STELLENGESUCHE
Hausmeister aus gehobenem Villenhaushalt in den Elbvororten in
ungekündigter Stellung sucht
neuen Wirkungskreis. Besondere
Qualifikationen: Personenschützer, Fahrer, Kompentenz im Bereich Handwerk, Sicherheit und
ein grüner Daumen, K38107
Alltagsbetreuung (auch Demenz), Entlastung für Angehörige.
Erf. Seniorenbegleiterin ist für Sie
da. Tel.250 39 54
Erfahrene und zuverlässige Putzhilfe sucht Wirkungskreis in Eppendorf / Groß Borstel, Tel.: 0157/
54 40 72 46
Bilanzbuchhalterin bucht lfd. Geschäftsvorfälle und Aufarbeitungen sowie Lohn. 0176-211 962 78
/ 040-79025744
Assistentin der Geschäftsleitung/
Büromanagement sucht neue Herausforderung in TZ (Buchhaltung, Englisch). Chiffre: K38110
Kleine Momente Limone entlockt ein
spritziges Lächeln, mit dem alles viel
leichter geht. Die innovativen und zuckerfreien Rezepturen überzeugen mit
hochwertigsten natürlichen Zutaten.
Eine leichte Mentholnote und ein
Xylitmantel sorgen zusätzlich für den
besonders eisig frischen Kick. Die MiniBonbons mit intensivem Fruchtaroma
und wertvollem Vitamin C liegen im
Trend und sorgen für Geschmack, der
Wirkung zeigt.
Weitere Informationen über Em-eukal
unter www.soldan.com.
Durchatmen. Von Termin zu Termin sausend, sehnen wir uns nach einer Verschnaufpause. Für kleine, große Glücksmomente zwischendurch sorgt das
Familienunternehmen Dr. C. SOLDAN
ab sofort mit den Premiumbonbons
Em-eukal Kleine Momente im neuen
und praktischen Kleinformat. Die
hochwertigen und wiederverschließbaren Beutel mit den MiniaturBonbons passen in jede Tasche und
garantieren leckeren Genuss auf
Schritt und Tritt. Drei einmalige Geschmacksrichtungen erfrischen ab Oktober in gewohnter
Dr. C. SOLDAN Premiumqualität:
Em-eukal Kleine Momente Rote
Johannisbeere schmeckt säuerlichbeerig und garantiert prickelnde
Momente im hektischen Alltag,
das herrlich fruchtige Em-eukal
Kleine Momente Blutorange macht Kleine, große Glücksmomente mit den
müde Geister wieder fit und Em-eukal Em-eukal Kleinen Momenten.
GOLDANKAUF
• sofort Bargeld •
bis 30,00
/g (Gold 999)
Zahngold auch mit Zähnen, Schmuck,
Altgold, Omaschmuck, Silber,
Besteck auch versilbert.
ÖZ: Mo.–Do. 10 –18 Uhr u. Fr. 10 –17 Uhr
Wir suchen
gut erhaltenes Akkordeon, Bandonion, Zither, 01577/417 56 58
Griffelkunst/Gemälde
Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39
Goldankauf 111
Antiquitäten u. Trödel, Nachlässe,
einzelne Stücke, Sammlungen,
auch Bernstein T. 040/31182958
mit den Buslinien 25/172 zu erreichen
Station Hebbelstraße
Dame zahlt besten Preis für Ihren edlen Pelz, Gold & Modeschmuck
040/33370669
HH-Uhlenhorst · Herderstraße 2
Verlängerung Winterhuder Weg (B5)
h
auc
HH-Groß Borstel
Borsteler Chaussee 179
per Buslinien 23, 34 und 114
zu erreichen · Station Warnckesweg
www.goldankauf-silberankauf-hamburg.de
Orden-Urkunden
Ankauf: Porzellan Meissen, KPM,
Herend, Copenhagen, Rosenthal,
Silber, Figuren, 01520-771 69 63
Fotoapparate, Musikinstrumente,
Schallplatten, CD-Sammlungen,
Hi-Fi-Geräte kauft: 040/4397663
Zahle Sammler-Höchstpreise für
Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Angelgeräte gesucht: Ruten, Rollen, gerne ganze Ausrüstungen/
Reservistenkrüge, Luftwaffenpokal
Nachlass. Tel.: 01577-620 72 07
U-Boot- u. Schnellbootabzeichen,
EK I und EK II, Fotoalben I. und II.
Weltkrieg, alles von der Marine- P. Hartmann sucht Pelz- u. Lederbekl., Zinn, Handarb., Bernstein u.
Luftw.-Heer. Biete für Deutsches
Uhren. Tel.: 0162/773 36 85
Kreuz in Gold mit Urkunde bis
¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 privat
An- u. Verkauf von Waren aller Art.
Buhk, Wandsbeker Chaussee 193,
Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u.
HH-Eilbek T. 209 98 59
Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall, Glas und Zinn, Abendgarderoben, edle Hand- und Reiseta- Musikinstrumente
schen, Damenbekleidung, Münkauft: Tel.: 040/389 50 31
zen, Uhren, Schmuck, Mode- und
Bernsteinschmuck und Tafelsilber.
Zahle bar u. fair. 040 333 77 020 Schallplatten, An- u. Verk., Altona,
Gr. Bahnstr. 100, fr. 15 h, 498 485
MADI Schrott + Metalle
Teakmöbel, schlicht 60er, z.B.
Ankauf, auch kleine Mengen ab ca.
Sideboarde ges., 0171/762 88 88
150 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. Bernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten,
0157-71481154 oder 04181kauft privat t 0160-99 11 99 18
2173124. www.madi-schrott.de
Zuverlässige nette Frau mit ErfahBaufahrzeuganrung sucht Arbeit im Haushalt, Briefmarken + Münzen, kleine u. Gabelstapler-,
kauf, 0176/32 30 21 51
auch bügeln. Tel. 0175/744 87 95
grosse Positionen/Sammlungen/
Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Wir kaufen gebr. Orientteppiche!
Zuverlässige Frau mit Erfahrung
Rasche-Verlag, 040/7927125 oder
37 50 28 88 + 0172-400 86 60
sucht Job als Kindermädchen, Ba0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr,
bysitter. Tel. 01726871542
auch kostenlose Hausbesuche
Zinn + Besteck/90, Tel. 75666141
Zuverlässige Frau sucht Arbeit im
Haushalt: putzen, bügeln und an- Pelze + M-Schmuck
Impressum
dere Tätigkeiten. 015204704095
Suche Nerze, Ozelot usw. Bernstein, hochwertiges Porzellan,
24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb.,
Briefm. Tafelsilber, Uhren u.v.m.
auch Nachtwache u. Haushalt.
Herr Pranden. Tel: 0162/759 7044 WBV Wochenblatt Verlag GmbH
51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48
Pappelallee 28
Zuverlässige Frau sucht Arbeit in Kleiderschrank zu voll?Wir kaufen 22089 Hamburg
Ihre Designermode und zahlen Telefon (040) 34 72 82 00
Haushalt, gern auch mit LohnsteuHöchstpreise
sofort
Bar.Moerkarte. Tel: 0176/84 72 79 94
Sa11-18Uhr cash4brands Mittel- Geschäftsführer:
weg166 040/28478002
Clemens Braun, Frank Mahlberg,
Malermeister im "Unruhestand"
Manfred Braun, Thomas Ziegler
solide Konditionen, zuverlässig
und seriös, Tel. 040-39 90 50 57 Briefmarken-Münzen V.i.S.d.P. / General Manager:
Christian Schmidt
Barankauf/Hausbesuche kostenReinigungskraft, erfahren, zuverlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. Chefredaktion: Silvia Stammer
lässig, su. Tätigkeit in Büro, Praxis,
29823315
Anzeigenleiter lokale Kunden:
und priv. Häusern. 0162/9626823
Putzfrau sucht Arbeit Uralte Bücher/Gemälde
im Haushalt, T. 0176-84 26 08 24
Maler sucht Arbeit (Renovierung).
Tel. 0179-20 86 946
Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk.,
Porzellanfig. kauft Altmann 434842
Schönes Louis Philippe Aufsatz
Vertiko um 1870 (Birke geflammt)
zu verkaufen, VB ¤ 600,-. Tel.:
Putzfr. su.Hausarb.015214627977
040/71 52 144 oder 280 517 33
Putzen 351409 od. 017659688744
Frau su. Arb. im Haushalt 6431539
Wir kaufen Sammlungen aller Art:
Eisenbahnen, Briefmarken, Weine, u.ä., kostenlose Hausbesuche,
t 040-65 72 90 09
Putzfrau su. Arb. 017675326764
Fr. sucht Putzstelle 017629960711
Putzfrau su. Arbeit, 040-88162370 Eisenbahnfreunde suchen .... Modelleisenbahn & Modellfahrzeuge.
Bitte alles anbieten v. klein bis groß
ANKAUF
(alle Spuren). T. 0151-70 800 577
Haushaltsauflösungen
Wir räumen Wohnungen mit Keller und
Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln
und Antiquitäten seit über 25 Jahren,
reelle und schnelle Abwicklung.
Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,
Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81
planetderbuecher.de kauft Bücher. Bereich: Natur- u. Geisteswissenschaften Dipl.-Kfm. (FH)
Dirk Cordes, Tel. 0170-23 26 211
Orientteppiche kauft 040/660424
Ralf Exner
Anzeigenleiterin Key-Account:
Karin Roschkowski
Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag hat die alleinigen Nutzungsrechte für die von ihm erstellten
Anzeigen, Wort- und Bildbeiträge. Übernahme
nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung.
Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten entstehen weder Honorarverpflichtungen noch Haftung.
Fotos/Bildmarken: thinksstock
Gültige Preisliste:
Nr. 39 vom 01.01.2014
Druck: Kieler Zeitung Offset Druck KG
Verteilung: WBV Direktzustell GmbH
Hamburger Wochenblatt Gesamt
Kombination: Trägerauflage 1.105.571 Ex.
Anzeigen
Kleinanzeigen: 347 282 03
Geschäftsanzeigen: 347 283 20
www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
anzeigen@hamburger-wochenblatt.de
Zustellung / Reklamation
347 267 11
wbv-reklamation@wbv-dz.de
Kleinanzeigen
Nr. 42
www.hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
ANKAUF
Rolex ges. auch def. 040/399919 65
Akupunkturbehandlung
Ehepaar (65) aus Eppend. fit und Bäume fällen u. roden, Gartenarb.
hundeerfahren, zeitl. flexibel,
mit Abtransp.- sehr preisgünstig,
möchte Ihren Hund nach Abspr.
kostenlose Beratung T. 6546387
betreuen, T. 040/48 66 38 (AB)
Im Rahmen ihrer 3 jährigen DiploFensterreinigung Berg Reinimausbildung-Akupunktur samgungsservice hat noch Kapazitämeln unsere Schüler unter Auf- Hundefriseur & Pension in Uhlenhorst.
Tel.
040/79 024 181
ten frei. Tel.: 040 / 47 62 58
sicht ihrer Dozenten Praxiserfahwww.hundepension-pico-bellorung. Wenn Sie Interesse an einer
Feuerbest. ohne Feier kpl. 1.380,hamburg.de
kostengünstigen und hochwerti¤. Erledigung aller Formalitäten.
gen Akupunkturbehandlung haBest. Pietät T. 040/280 97 331
ben, melden Sie sich und besu- Wir helfen, wenn Freunde gehen.
ANUBIS-Tierbestattungen, 24h erchen Sie unsere Lehrpraxis. CCMPC-Spezialist
löst Ihre EDV-Problereichbar Tel.: 040-769 00 769
Nord, Klaus-Groth-Str.25b,20535
me! Inst. + Rep., Hard-/Software,
HH,Tel:040/25307197,
Netzwerk + Internet. 57 00 85 44
Hundehaftpfl. 3,75 ¤ mtl. 590844
www.ccm-nord.de
Filmplakate alt kauft 525 955 43
Postkarten alt kauft 04181/283388
Radios alt kauft 040/61 19 99 37
Schallplatten u. CD’s 04040196060
VERKAUF
Mahagoni-Wäscheschrank
i.
Sheraton-Stil, 2tlg., um 1900, Krampfaderentfernung in einer
Oval-Intarsien, Kommodenteil m.
Stunde. Biologisch, sanft, effektiv
Messing-Griffen, 2 geschlossene
beim Heilpraktiker.040-69797710
Türen,H 2,12 x B1,07 x T0,45 z.vk.
Preisvorst. ¤ 2.000 Vb., Tel. "Füße im Glück", med. gepflegt,
2204138 ab 18h.
schmerzfrei, bewegl., schön, 040/
583538, www.renate-messing.de
Liebhaberstück! Orig.engl.Mahagoni-Sekretär m. sehr schönem Vi- "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heiltrinenaufsatz, (Vitrine H1,55 x
praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54,
B1,34 x T0,33, Sekretärteil H1,15 x
www.naturheilpraxis-bunjes.de
B1,31 x T0,57) z.vk. Preis Vhs., Tel.
2204138 ab 18h.
Medizin. Fußpflege
Bäume fällen, Obstb.schnitt, Gartenarb., fachgerecht 68949832
UNTERRICHT
Kurse ab 0,00 ¤
Bäume fällen, Gartenarb. m. Abfuhr
günstiger Festpreis, Tel. 668 38 25
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Türkisch, Russisch, EDV, Integrationskurse u.a. mit Kinderbe- Bäume fällen, Gartenarb. aller Art
inkl. Abf. kostenl. Ber. 67584230
treuung. Sprachkurse, Spaldingstr.
210, 20097 Hamburg, Tel. 040/
24 42 56 03, info@azubihilfe.de Büro-Praxis-Treppenhausrg. zuverlässig u. preisw. Tel. 229 66 60
Senioren-Hilfe
Ich mache Ihr iPad, iPhone, Mac/
PC startklar und erkläre Ihnen die
Bedienung. Tel. (040) 20 22 93 16
Hausbesuche. 0176-249 85 863
Mahagoni-Kommode, Engl.19.
Jh., 3 gr. u. 2 kl. Schubladen m.
Messing-Griffen, H1,08 x B1,13 x Bespr. Warze, Rose, Nerven, Haut
u.a. Erkrankungen. T. 47 11 82 92 MATHE-Nachhilfe (auch für Abi +
T0,54 z.vk. Preisvorst. ¤ 800, Tel.
Uni) und Statistik von Diplom220 41 38 ab 18h.
Positiv Denken u. Meditation, kostenÖkonom (priv.) 01520-2932245
freie Kurse, v. Priv.; Tel.: 47 86 97
Klavier_Nussbaum (ca.1910,HintHamburger Saxofon Workshop am
ze,Potsdam) sehr gepflegt, innen
1. und 2.11.2014, jetzt anmelden!
alles neu, gestimmt, schöner Ton, Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00
www.hasaxwo.de, 040/5710520
z. vk. Preisvorstellung ¤3200
Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546
VB.Tel.2204138 ab 18h.
Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen und -fächer erteilen erfahEinladung zum Stöbern... Möbel,
KONTAKTE
rene Pädagogen, Tel. 31 99 31 25
Porzellan, Kristall... auch Gold- +
Silberankauf! Alt Älter Antik English Conversation, Nachhilfe
HANSE - Antik, Alsterdorfer Str. 68,
Business, alle Altersstufen u. LeDie.-Fr. 11-18 Uhr, Sa. 11-16 Uhr
vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019
Sextreffs kostenlos
Kaminholz zu verk.
Frisch oder trocken. Preiswert.
Lieferung mögl., 0177-422 61 59
Kaminholz zu verk.
0176 - 522 42 997
Computer-Hilfe von Senior für Senioren, Mail/ Sicherheit/ Reparaturen/ Beratung/ Pers. UnterrichtSchulung von Privat. Info 040/
55 02 990
Putzi kommt ins Haus! Teppich-/
Polsterreinigung, 0172/4529776
Bad-Sanitär-Heizung Wasser Fliesenverlegen Tel.: 0160/97739654
Fensterputzen,
Wohnung ab
¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55
Malen + Tapezieren preiswert, helfe
b. Möbelräumen. T: 480 10 31
Fensterputzer putzt bis 15 Fenster
für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13
Reife Hanseatin bietet vielseitige Ma., Dt., Engl. 6,- ¤/45 Min. von Buchhaltung günstig!Tel.: 66 1235
Studenten, 0157-92 32 31 57
erot. Entspannung, 040/6454504
PC-Hilfe, Internet, 040-538 978 72
Ma., Dt., Engl. 6,-¤/45 Min. von
BEKANNTSCHAFTEN
PC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86
Studenten. 0157/923 23 154
Frisch oder trocken. Preiswert.
Maler, gut + günstig, Tel: 677 00 15
Lieferung möglich. 05193-50893 KOSTENLOSE KONTAKTE FÜR MÄNNER UND Spanisch 3 ¤/Std., 0160/93062434
FRAUEN JEDEN ALTERS! Info: Sende KONTAKT an
Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737
0177 178 1178 oder rufe an! Normale Telefongebühr!
Trommeln
Ledertaschen
handgefertigt direkt aus Italien,
www.myitaly-net.de
Netter Er40 sucht Sie für regelmäßige diskrete erotische Stunden zu Engl/Spa/ D, Uni Nh., 0160-160 22 24 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694
zweit. k f.i. Tel 0162/1839088
Fensterreinigung, 040-678 91 01
TELEFONSERVICE
Sofa-Tisch Chippendale, Sonnengeflecht, Glasplatte, Mitte 20.Jh.,
f. ¤ 100 z.vk. Tel. 2204138 ab 18h.
GESUNDHEIT
trommelschule-hh.de Elektriker, Tel. 0172/953 35 66
DIE GUTE TAT
SOS! Blumenfreundin gesucht, gesammelte Unterlagen (Abbildungen, Pflegeanleitungen) kostenlos, sonst müssen wir in den Müll
Tel. 651 44 27
SENIORENBETREUU.
Wie fit sind Sie wirklich?
TESTWOCHEN!!!
Fitness- u. Gesundheitstraining
für nur 19 e
(Training Mo-Fr von 11-18 Uhr)
oder 49 e (Training ganztags).
Verbessern Sie in 4 Wochen
Ihre körperliche Fitness,
Gesundheit u. Ihr Wohlbefinden.
Begrenzt auf 120 Teilnehmer.
Anmeldung und Info
Robert-Koch-Str. 26 unter
040 - 47 20 75 oder
www.sporting-live.de
www.datenmanufaktur.de
Privat
Die Insertion erfolgt grundsätzlich unter Chiffre-Nummer.
Ihr Name wird nicht bekanntgegeben. Die Zuschriften werden
Ihnen zugeschickt.
4 Zeilen
24,00
Am Neumarkt 38 • HH-Wandsbek
Geiz-Umzüge. Preisw. Festpreise
4 Mann/Lkw 7 Std. ab 479 ¤, o.
3 Mn. 5 Std. ab 239 ¤ kein Anfhrt.kosten, Entrümpl. m. Wertanrechng. 10 % Rabatt f. Senioren,
kostl. vor Ort Beratung, Fa. J&L
040 87 50 11 96
Umzüge 64 22 46 64
48,50
Je weitere Zeile 8,50 €
Name / Vorname
Straße / PLZ / Wohnort
Tel.-Nr.
Verrechnungsscheck liegt bei.
Einzugsermächtigung: Ich ermächtige den WBV Wochenblatt Verlag GmbH,
widerruflich, fällige Beträge von meinem Konto abzubuchen:
Geldinstitut
Haus, Whg., Dach, Keller, Räu- www.tausendschoen-flohmarkt.de
18./19.10. Kulturhaus Eppendorf,
mung aller Art zum Festpreis, kosInformationen Tel.: 040/583538
tenlose Besichtigung, Firma Tip
Top, 22887458, 0176/62005808
Haushaltsauflösung
WBV Wochenblatt Verlag GmbH
Postfach 70 21 51, 22021 Hamburg
BLZ
Konto-Inhaber
(falls abweichend)
Bitte beachten:
Auch Satzzeichen
und Wortzwischenräume
zählen als ein Kästchen.
Unterschrift
Umzüge + Kleintransp.
Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49
mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, Entrümpel., kosten- Alle Gartenarbeiten mit Abfuhr,
preisgünst., kostenl. Ber. 6546782
los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/
73674722 www.Schatzkiste-HH.de
Gart.arb. rund ums Haus m. Abf. zu
Festpr. 01745824075 + 7123672
Lassen Sie Ihren Orientteppich und
Ihre Polstermöbel von professionellen Händen reinigen und neu- 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z.
Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223
em Glanz erstrahlen. 040/
67 10 60 31
Kleintransporte und Umzüge, gut
Haushaltsauflösung & preiswert, Tel.: 040-693 79 45
Entrümpelung, Umzüge, Wertan- Kostenl. Metall-Schrott, Haushaltsrechung, Besenrein, kostenl. Beaufl., Entrümpl. 0174-160 15 78
sichtig. Fa. Ulusoy 040/82245775
*Haushaltsauflösung*
Spanische Live-Musik, 22 60 66 82
Räumung, Entrümelg., aller Art, Kaminholz,
kostenl. Besichtig., besenreine
Überg. Fa. Schwarma 73 67 50 51
Tel. 0172-543 97 58
Entrümpelung / Haushaltsaufl.,
Angebot vor Ort, Wertanrechnung Hr. Kilic T. 0176/31495555
Laub u. Holzfällarbeiten, T. 87 600 444
Kaminholz-Express 04152-887577
Blitzumzug + Entr. 040/55204238
weiblich, Ihre Flohmarkt-Artikel,
helfe dafür beim Putzen und Auf- Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94
räumen, Tel. 67 04 45 77
Frisörin kommt ins Haus 55893006
Entrümpel.Besenrein
Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Hole kostenlos Altmetall; 38668426
kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-,
040-60534818 / 0152-01680396 Friseurin kommt ins Haus 61136237
Abbruch Entsorgung
Demontagen aller Art: Tür, Fenster,
Mauer, Boden, Tapetenentfern.
040-210 59 424/ 0176-10153780
Umzüge in Hamburg
Sofortserv. Halteverbot u. Kartons
gratis, T. 41346571 o. 63270488,
www.hamburgerumzug.de
*Frank Zander Umzüge*
Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtigung. Auch ARGE, Seniorenumzüge.
T. 31705412 www.fz-umzuege.de
GROSSE
WIRKUNG
KLEINER
PREIS
Der Kleinanzeigenmarkt
im WochenBlatt
t 040 / 347 282-03
Fax 040 / 347 282-11
WochenBlatt
WB70B
29,80
Je weitere Zeile 5,80 €
Schwichtenberg Umz.
Schnell + professionell + immer
Laub-/ Gartenarbeiten. 41484500
etwas günstiger! Auch Hartz IV.
Suche Dich! Du warst am 1.10. ca.
13:00h Tropen Aquarium mit gestreiften Pullover u. Jeanshose. Bitweiblich, NR, 61 J. , 1,65m, 69 kg,
te melde Dich!K38087
attraktiv und treu, suche einen lebensbejahenden, warmherzigen
und gesprächigen Mann mit Ni- Singlefrau sucht fröhliche Sie zw.
veau, zum Aufbau einer glücklica. 70 - 80 J., die auch noch Lust
chen Zweisamkeit. K 38094
und Spaß an schönen Unternehmungen hat, NR. K38082
Er, 77/175, Wittwer, schlank, Augenfarbe braun, mittelgraues Haar, Liebeswünsche ? Ich bin Dein niehrl. u. zuverl., möchte nicht mehr
veauvolles Geheimnis. Alexander,
einsam sein, möchte Liebe geben
190cm, 40 Jahre aus Hamburg.
und nehmen. Suche schlanke, lieoyapock@gmx.net K38005
bevolle Partnerin. K38090
Attraktiver Mann sucht Afrikanerin
ca. 40-50 J. für ein glückliches, gemeinsames Leben. Bin 55 J.,
Sie (65) sucht denkfreudige, nette
Freundin für Gespräche und ande1,80m, NR und berufstätig.
re Aktivitäten. Chiffre: K38122
K38129
Ich
K . . . .
Entrümpelung besenrein. Kostenlose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12
Entrümp. besenrein!
Senior, 75 J., musisch veranlagt, be- Gesucht: Herzdame zum Küssen, Warum nicht auf diesem Weg?
Kuscheln, Lieben u. allem was zu
Ich, 41, 1,80, dunkelblond, blaue
lesen, durch plötzl. Tod seines
zweit mehr Spaß macht. Wenn’s
Augen, voll berufstätig, suche jünFreundes einsam, sucht netten
passt für immer, gern schlk. o. ziergere schlanke Partnerin für eine
Herren ab 79 J., Raum HH. K38095
lich, NR, bißchen sportlich wäre
gemeinsame Zukunft. Bitte melde
schön, Nation u. Alter spielt kaum
Dich: raimo71@web.de
eine Rolle, von jungem wasserKleinanzeigen-Annahme:
sportbegeist., manchmal bißchen Wünsche mir endlich einen neuen
Tel: 040 / 347 282 03
verrücktem Witwer, Anf. 60, 1,71,
Mann in meinem Leben. Ich bin 69
Fax: 040 / 347 282 11
69 kg, der aber auch romant. sein
J. jung, gehe gern spazieren, ins
Anzeigenschluss: Freitag, 14 Uhr
kann, leider kein Tänzer. K38120
Theater und verreise gern, mag
Ihre Anzeige erscheint in
auch gern ein gemütliches ZuhauBarmbek
Jenfeld
Eppendorf
se. K38092
Neue Leute machen unsere Treffs imBramfeld
Billstedt
Winterhude
mer wieder interessant! „Club 50“
Wandsbek Horn
Langenhorn
ab 50 J. jed. Mi. 19.30 h im Rest. Spaziergänge an der Alster (Anf.
Rahlstedt St. Georg Norderstedt
Gewerblich
Münchhausen, Borgweg 11, Beitr.
70) möchte gerne Sie treffen. So
Preise €
1,- ¤. Wir bieten auch Gruppen f.
könnten wir zusammen gehen,
zzgl. MwSt.
Jüngere u. Ältere! 25.10. Singlevielleicht sogar Hand in Hand im
Tanz bei Tomfort. Tel. 75 11 83 50
raschelden Herbstlaub. K38126
4 Zeilen
www.clubalternative.de
40,00
* Haushaltsauflösung *
Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01
Besenreine Entrümpelung zu Festwww.umzug-partner.de
preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Haushaltsauflösung Fa. Engel, kl.
Bohe, 63654720 + 0177/4206142
Preise, Wertanrechng., kostenlose
Besichtigung 0174/911 55 50
45 J. sucht liebe Freundin (Alter
spielt keine Rolle). Raum Alsterdorf. K38133
Preise €
inkl. MwSt.
Konto-Nr.
Haushaltsauflösung
Rollstuhlfahrer
Herzklopfen im
Gesamtauflage:
über 500.000
Exemplare
Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für
Antikes! Telefon: 040/643 00 03
Kostenlos hole ich,
Herzklopfen im
Wer hat Lust, mit mir auf Städtereise
zu gehen Bin weiblich, n. l., Ende
70. K38088
Haushaltsauflösung
Stühle flechten preiswert. T. 273798
Computerprobleme?
Franz. Bullywelpen mit Ahnentafel,
Tel. 040-55 00 84 72
EU-Impfpass, mehrfach geimpft,
gechipt, entwurmt, aus liebevoller
Hobbyzucht suchen eine liebe Familie. Tel.: 0175/69 96 355
Friseur auf Rädern
Mit-Hypnose z. Nichtraucher bzw.
Friseurmeisterin A. Böge kommt zu
Gewichtsreduktion 040/94797570
HUNDEGASSI seriöse, tierliebe Frau
Ihnen ins Haus. t 0160/334 38 85
www.hypnosepraxis-elvers.de
bietet Spaziergänge und Betreuung für Ihren Hund. Keine Grup- Bäume fällen, Gartenarb. sämtl. Art,
Biete Personal Yoga-Stunden, ¤ 30/
pen. Tel. o171 31 72 252
günstig Festpr., HH 672 86 92
Stunde, Marie T. 0177/454 00 61
Umzüge, preisw. Festpr. 4 Mann/
Lkw 7 Std. ab ¤ 479, keine Anfrt.Entrümpelung, Umzüge u. Kleinkosten, Entrümplng kostl. Kartons,
transporte, besenrein, mit WertanHalteverbot Fa. J&L 04087501196
rechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040731 27 357, www.Firma-Noll.de Haushaltsauflösung/Räumung
besenrein, Festpreis, kostl. Besichtig. Herr Mewes, 040/380 448 27
Entrümp. besenrein oder. 0152/33 97 73 42
Haus, Whg, Keller, Dach, Garage,
Räumg. aller Art z. F.preis, kostenl. Haushaltsauflösungen mit WertBesichtig. HH u. Umg. 88938042,
anrechnung, auch kostenlos oder
017680532541, FA Picobello
Zuzahlung möglich. Kostenlose
Besichtigung. Tel. 040/4135 8039
Buchhaltung §6StBerG. 84004200
Ikea-Regal (Kallax) 30 tief, 1,50
lang, 1,50 hoch, aus Holz; Ikea
Schrank, weiß, 2x0,80x0,60 m, an
Liebevolle Begleitung für 87jährige
VERSCHIEDENES
Selbstabholer zu verschenken.
gesucht. 2mal wöchentlich zur BeTel.:
0177/458
13
33
gleitung bei Einkäufen und im
Achtung: Der Herbst ist da! DachHaushalt EMail:anzuso@me.com
decker reinigt Ihre Dachrinnen für
oder Mobil: 01716427120
GESCHÄFTL. EMPF.
0,80¤ lfdm und befreit Ihr Dach
auf sanfte Art von Moos u. Algen
Seniorenbegleitung seriös f. niab 3,00¤/qm. Pflasterarbeiten u.
veauvolle Freizeitgestaltung, EinGartenarbeiten aller Art. Kostenlokauf, Arzt m. PKW, T: 555 49565
se Anfahrt. Tel. 04321-334 28 42,
Mobil: 01522-796 74 64
COMPUTER-VORORT-SERVICE
TIERMARKT
Haushaltsauflösung
Eine liebe Frau und Partnerin für immer wünscht sich ein 78-jähriger,
durch einen Sehunfall, geschädigter Mann. K38114
Attraktive natürliche Sie, Anfang
40, 1,70 m, mit Kind sucht großen
schlanken Ihn mit Herz, Hirn und
Humor, bitte mit Bild, K38109
Jazz-Liebhaberin sucht ebensolche
ab 65 für gemeinsamen Genuss
von Jazz live. Chiffre: K38121
Suche Partner bis 76, mit dem man
was unternehmen kann. K38103
SO ANTWORTEN
SIE AUF CHIFFREANZEIGEN
Bitte geben Sie die Chiffre-Nr.
auf dem Briefumschlag an und
senden diesen an:
Hamburger Wochenblatt
Postfach 70 21 51
22021 Hamburg
Nr. 42
Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
BAUEN U. WOHNEN
Kl. Baugeschäft seit
1978, Baubetreuung & Service mit
allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch
Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder
789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de
e Fenster + Türen e
Erneuern - Reparieren - Einstellen,
Aufhebelschutz Kripo empfohlen.
Markisen + Rolläden
AB Sicherheitstechnik, 520 43 68
Energieausweis-Hamburger Energiepass, Gebäudethermografie,
Blower-Door-Test,
Tel.
040/
897 25 86 12 od. 0162-23 18 573
www.haenschke-gmbh.de
Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859
Malerarb. günst., 0151-14426002
●
IMMOBILIEN
MIETGESUCHE
Möbl. Wohnraum
Sämtliche
Gartenarbeiten von A bis Z
• Bepflanzungen / Rollrasen verlegen / Rasenansaat
• Heckenschnitt + Gehölz / Strauchschnitt, Abfuhr
• Totholz / Kronenpflegeschnitt / Baumfällarbeiten
• Zäune / Sichtschutzblenden / Pergolen / Gabionen
• Holzterrassen / Gartenhäuser / Carports / Gartenteiche
• Platten- / Pflaster- und Natursteinarbeiten
• Ganzjahrespflege Ihrer Gartenanlage
22419 HH, Essener Str. 110
☎ 527 83 54 Fax 527 94 60
www.flemming-gartenbau.de
✓
Für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten
Wohnraum, für Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50,
www.zeitwohnagentur.de
Ruhige, helle 2,5-3-Zi.-Whg. (ca.
70 m²), mit Garten o. Balkon,
sucht Vers.Angestellte (64), zu
max. 700,- ¤ kalt, Tel. 86 64 69 47
MIETANGEBOTE
Jugendstilwhg., renoviert, im EG,
130 m², mit eigenem Garten in
Winterhude von Privat zu verm.,
Parkett, Dielen verlegen, schleifen,
¤ 1.750,- Tel.: 0176-51 88 38 14
versiegeln. Tel. 040 39877513
Zimmer frei, möbliert, ¤ 360,- w,
U 3/B 6/25/179, Stadtparknähe,
Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30
Feuchte Wände
Tel.: 270 23 00 o. 0170/72 79 796
Wir sanieren Keller, Fassaden,
Balkone usw. H. G. Holz- und Bau- Tischler sofort. 0176/52032562 FA
Firma Basic günstige Möbelboxen
tenschutz, Tel. 040-700 94 44
für Privat/Gewerbe. Transport kosTischler neu u. Reparat. 5405923 FA
tenfrei. Tel. 0172/994 22 34
Bodenbeläge
Schöner Baden
Ihre Badewanne an einem Tag wie Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune,
neu. Top Qualität mit Garantie.
unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970
Besichtig. kostenlos 040-6072089
Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim MöbelMaurer-/Zimmerer-/Dachdeckerrücken, Angeb. kostenl., 6062944
arb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tüwww.ingoberndt-malermeister.de
ren. www.schult-bau.de 5332800
Anbau/Umbauten
Maler- und Bodenbelagsarbeiten,
Fassade, Wohnung und Büro,
faire Preise, in allen Stadtteilen.
Riess GmbH, 712 48 33 u. 673 55 03
Komplettbad, alles aus einer Hand.
Kleine und große Reparaturen,
Kundendienst. Tel. 040/631 88 65
grebenstein-sanitaertechnik.de
Dachschaden?
Tropfende Dachrinne? Dachdecker:
Gut u. günstig, Tel. 60 03 85 28 10
Malermeisterbetrieb
Ausführung sämtl. Malerarbeiten,
beste Qualität, Festpreise 6952788
GELDMARKT
Barkredite
Malermeister
kommt
sofort
Leerwhg. Sonderpreis, Zimmer tapez. ab 150 ¤. Tel. 668 14 14 FA
Malereibetrieb: 040/23492192,
04194/987607 auch mit Möbelrücken, firma-thomas-borgward.de
Malermeister kommt sof.! Leerwhg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl.
maler-rugullis.de T. 72 37 49 84
DIE EIGENEN
VIER WÄNDE
Der Immobilienmarkt
im WochenBlatt
t 040 / 347 282-03
Fax 040 / 347 282-11
kleinanzeigen@
hamburger-wochenblatt.de
Alle Arbeiten 1A-TOP Handwerker,
¤ 19,-/Std. 0151 - 21 24 44 64
Holzfußböden schleifen und versiegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42
Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475
Malen+Tapezieren mit Bio-Farben in
Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31
Dachrinnenreinigung schnell und
preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89
Malerarbeiten, super preiswert,
sauber + gut, Tel. 651 74 06
Malerarbeiten
super
günstig,
Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa
Maler-/ Laminatarb., zum fairen
Preis, 0176/701 840 56
Fliesenarbeiten - auch Reparatur
vom Fachmann, 040-60 13 792
Malen + Tapezieren, zuverlässig,
sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60
Maurer Meister frei 015110460594
Malerarb. vom Meister, 632 11 84
Maler gut+günstig 0151/47679680
Maler, gut + günstig, Tel: 677 00 15
Ärztin kauft 2 Wohnhäuser, mögl. in
einem Ortsteil, ETW, Villa, Mehrfamilienhaus,
Tel. 0176/
87 79 10 87
VERWALTUNG
Wohnungseigentum
Mehrfamilienhaus
JÜRGEN, 61 Jahre...
selbst. Bau-Ing., e. attrakt. Mann
mit schlanker, männlicher Erscheinung, sehr gebildet, höflich u. mit
humorv. Charakter. Durch berufl.
Karriere heute sehr vermögend
mit schönem stilvollem Haus. Ich
bin allein und die Einsamkeit bietet
keine Lebensqualität. Ich bin ein
aufgeschl. Mann und würde mein
Leben gern mit e. ehrlichen, natürlichen Partnerin teilen. Ich warte
auf Sie - Anruf über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
KARL, 68 Jahre...
ehem. Manager, WITWER. Ein unkomplizierter Mann mit sympath.
Ausstrahlung und elegantem Äußeren. Im Beruf habe ich viel erreicht, daher sind beste Rücklagen
vorhanden. Mit dem Tod meiner
Frau kam auch die Einsamkeit. Was
ist falsch, wenn wir noch einmal
glücklich werden? Wagen Sie den
Schritt und fassen Sie Mut für ein
Treffen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
66 - jähr. Rentnerin
sucht Schulter zum Anlehnen. Sie
sollten zw. 65 & 80 J. jung sein,
zärtl. u. gemütl. Abende mit mir bei
selbst gekochtem Essen genießen.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
AUTOMARKT
AUTOANKAUF
Gutzki Immobilien
seit 1967
Braamkamp 32, HH-Winterhude
46 45 70
www.gutzki-immobilien.de
Wir kaufen Autos, Boote
und Motorräder
von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!
8 31 50 05
R. & B. Automobile
Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH
VERKAUF | VERMIETUNG | VERWALTUNG
IHRE IMMOBILIE IN
BEWÄHRTEN HÄNDEN
SEIT
1980
www.probst-rixen.de
Tel.: 040 / 41 46 23 - 23
Malen, Tapez. ohne Schmutz, helfe
b. Möbel räumen Tel. 668 14 14 FA
Maurermeister Maurer- Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52
in Alsterdorf, Groß Borstel, Winterhude, Ohlsdorf. ab 200 m² oder
6 Zimmer, für eine große Familie.
Tel. 0172-416 80 08
In Ihrer Nähe
Malen u. tapezieren preiswert, helfe
beim Möbelräumen, Tel. 6510776
Dachdecker und Klempner, Tel.
040/79 30 36 19
Haussuche von privat
für ehrliche Rückzahler, auch ausIMMOBILIEN ANG.
kunftsfrei, bis ¤ 10.000,- vermittelt
sofort N-R-K. Tel. 030-64 83 21 82
www.profifinanz.de
Glückstadt/Elbe Nh., EFH, 5 Zi.,
125 m² Wfl., Grdst. 450 m², En EV
Arbeit, KP 48.000,- ¤, MMBargeldcKredite sofort in
Immo. 040 - 639 197 30
Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.:
10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große
Haus von Privat zu verkaufen, MeiBleichen 32, 20354 Hamburg
endorfer Straße 88, Ilyas, Tel.
0172/402 94 68
Sofortgeld zur freien Verfügung bis
¤ 10.000,- auch auskunftsfrei,
IMMOB. VERSCH.
vermittelt SpreeFinanzService 030283 95 53 21 PSF 040567 Berlin
Schimmelpilz? Nasse Keller? Nasse Sofortkredite für ehrliche Rückzahler. DWN-Finanz T.27167540
Wände? Dauerhafte preisgünstige
Sanierung. Ihr Partner in Sachen
Werterhaltung. Raasch-Bausanie- VfK-Schuldnerberatung.de
Telefon 040 - 636 655 60
rung, Tel.: 040/73 09 22 70
Garten v. A-Z, Grundreinig., Jahrespfl., Unratabf., alle Gartenarb.,
kostenl./unverb. Berat: T.7244000
IMMOBILIEN GES.
❤❤
41-j. SUSANNE...
Witwe, eine Frau mit natürlicher
Ausstrahlung, ruhig .d umgängl.,
schlank und gutaussehend. Ich bin
ehrl. u. habe e. warmherziges Wesen. Durch meine Arbeit bin ich finanziell unabhängig. Welcher nette Mann mit fester Arbeit möchte
e. solide Partnerschaft aufbauen?
Ich kann bei Zuneigung auch gern
zu Ihnen ziehen. Rufen Sie doch
einfach gleich an über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Hübsche SIE...
MELANIE, 36 J., eine bezaubernde
und liebev. Frau mit toller Figur, e.
hellen Lachen u. strahlend blauen
Augen, die stets fröhlich in die Zukunft blicken. Mein Beruf als kfm.
Angestellte bietet mir e. finanziell
unabhg. Leben. Ich würde mich
gern wieder verlieben u. suche e.
humorv. Mann (gern älter), der
sich jetzt spontan zu einer Verabredung "hinreißen" lässt. Anruf ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Michael 75 J. sagt....
Ich bin voller Vorfreude auf ein
schönes Weihnachtsfest u. ein flottes Silvester Tänzchen mit Ihnen werte Dame zw. 70 & 83 J. Ich bin
ein lebensfreudiger Witwer der
menschl. Werte schätzt und seine
Umwelt mit Respekt behandelt.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Ankauf fair und bar
Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Motorschaden, Unfall, Tel.: 040/
53 02 67 51 o. 0152/02 19 92 26
AA-Peter kauft sofort
PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in
u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818
WOHNMOBILE
PKW-Verwertung
ab
50,- € für Ihr Altfahrzeug
Halskestr. 28 · 22113 HH
7892134
Suche gebr. Wowa./Reisemob. ACC,
T. 66 28 10, www.adria-hamburg.de
Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen
03944/36160 Fa. www.wm-aw.de
Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig
oder mit Schaden. 040/67503052
WOHNWAGEN
Suche dringend Wohnwagen oder
Wohnmobil, auch reparaturb., BarAnkauf ab 2002: Pkw, Kleinbus,
zahlung, D.Schmidt 0171/3743474
Transp., gute Bez., 015772390570
GARAGEN/STELLPL.
Ulmenstraße (Winterhude) - Tiefgaragenstellplatz zu vermieten, ¤
119,00 monatl., J.-M. Marquardt
Immobilien, Tel.: (040)6419070
Herz zu Herz
SIGRID, 60 Jahre...
eine unternehmungsl. Frau zum
"Pferde stehlen", schlk., hübsch u.
liebevoll. "Ob e. Ausflug, e. romantisches Essen zu zweit oder einfach
e. schöner Abend Zuhause, Hauptsache ist, dass Sie bei mir sind. Seit
langem bin ich nun schon allein,
doch das soll nun e. Ende haben!
Bitte melden Sie sich für ein Kennenl.! Ich freue mich auf Sie!" Ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Junggebl. WITWE,
HEIDI, 54 J., ist eine sehr attraktive
Frau mit schöner weibl. Figur und
herzensgutem Wesen. Finanziell
durch kleines Vermögen und Witwenrente unabhg. Ich suche für e.
beständige Zweisamkeit e. charmanten und aufrichtigen Mann
(Alter egal). Würde Sie gern schon
am Wochenende treffen! Rufen Sie
bitte gleich an über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Liebevolle Witwe,
IRMA, 65 J., gut aussehend u. eher
jugendl. mit schöner Figur, häusl.
u. ehrl. Ich liebe die Natur, Haus u.
Garten. Ich möchte für Sie da sein,
für Sie kochen und Sie umsorgen.
Für gemeins. Unternehmungen ist
ein Auto für uns zwei da. Haben Sie
ehrl. Interesse an einem Treffen?
Dann rufen Sie an über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
HOLGER, 54 Jahre...
selbstständig, kann einer Frau alles
bieten - tolles Haus mit Anesen, finanzielle Stabilität, Geborgenheit
u. Harmonie. Ein Mann, der jünger
wirkt, als sein Passe verrät., mit tollen Augen, gebildet und modern.
Meine Frau ging, ich blieb zurück doch ich habe meine Lebensfreude nicht verloren u. hoffe auf ein
ehrl. zweites Glück. Rufen Sie an ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
JULIA, 30 Jahre...
Sekretärin, wunderschön und einfach zauberhaft, doch leider allein.
"Vielleicht rettest DU mich ja aus
meiner Einsamkeit und hast Lust
mich spontan kennenzulernen!
Ich bin sportl., mag Musik u. liebe
es andere mit meinen Kochkünsten zu verwöhnen! Ich sehne mich
nach Liebe und Zweisamkeit! Bitte
melde Dich einfach jetzt gleich!" ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Margot 72/verw.
sagt.... Weihnachten, Silvester und
viele weitere Jahre möchte ich mit
einen liebev. Mann zw. 70 & 85 erleben. Ich bin häusl., verwöhne
sehr gern und mag sehr gern kuscheln. Bitte rufen Sie an über.....
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Sie lesen diese
Anzeige & haben d. selben Wunsch
wie ich - näml. nicht länger allein zu
sein. Ich bin e. sol. Witwer, Mi. 70J.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Geschäftsmann
i. Ruhest. 80/verw. möchte charm.
Dame in seinem Alter für gemeins.
Aktivitäten kennenl. Nur Freunds.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Schnupperwochen! Für Singles
zw. 40 & 85 J.! Fordern Sie jetzt
kostenlos
Partnerempfehlun49 J., gut aussehend mit schöner
gen nach Ihren Wünschen an...
weibl. Figur, zärtlich und fleißig, e.
040/601 33 02 Ihr Persönlicher
tolle Köchin u. perfekte Hausfrau.
PartnerService. Seit 1988 +++
Mit Ersparnissen u. Eigentum. Welchen lieben Mann darf ich verwöhnen u. glücklich machen? Ich Kavalier alter Schule Anf. 70, gebilfühle mich sehr einsam und würde
det m. besten Umgangsformen,
Sie gern besuchen oder zu mir eingepfl., großzügig, naturverb., unlasen. Ihr Anruf erreicht mich ü.
ternehmungsl. sucht nette Sie,
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
auch älter. Senioren PV, Tel.
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
04295/69 53 77
Alleinsteh. MONIKA
Hamburg engagiert
ANZEIGE
Allergiker sollten jetzt mit
der Therapie starten!
ne definierte Menge in Form von
Spritzen, Tropfen oder Tabletten.
Und der beste Zeitpunkt, mit der
Allergie-Impfung zu starten, ist
jetzt!
Hilfe für gestresste Mütter
„Mütterseelenallein“ war Thema der Gesundheitskonferenz. Wo es Rat gibt
Denn: „Wer jetzt mit der AllergieImpfung beginnt, wird bereits im
nächsten Frühjahr erste Behandlungserfolge spüren“, sagt Professor Bergmann.
Mehr zur Allergie-Impfung unter
www.allergiecheck.de
Unser Gänseangebot
mit reichh. Beilagen + 1 Flasche Rotwein
Mi. + Do. 86,- E, Fr. - So. 94,- E für 4 Pers.
HILLBRECHT
INH. CHRISTA STEIN
Erbrecht
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Rechtsanwalt &
zertifizierter Nachlasspfleger
Sven F. Kraglund
Moorweidenstr. 8 · 20148 HH
Tel. 44 04 21
oder 0172 / 20 21 22 0
WÄSCHE · BADEMODEN · STRUMPFMODEN
Wir nehmen uns Zeit für Sie!
Problemlos den
passenden BH
finden – bequem und
in optimaler Passform
Cup A bis I, von 70-120,
auch andere Größen möglich
22459 HH-Niendorf · Tibarg 3a
Tel. 58 42 01 · Fax 55 61 65 45
Das Weichachtsgeschenk!
Anzeige
Jetzt bis 31.10. 40% Frühbucher-Rabatt sichern!
COMEDIAN HARMONISTS TODAY
kommen am 9. Jan. 2015 um 20 Uhr in die Laeiszhalle!
Von Christian Hanke
Hamburg-Nord Vor allem
unmittelbar nach der Geburt
ihrer Kinder brauchen Mütter
eine Weile Ruhe und Erholung.
Das war schon immer so. Doch
heute stehen viele, vor allem
alleinerziehende ohne Partner
sofort unter Existenz- oder
Leistungsdruck, sind oft dem
Stress nicht gewachsen und
fallen in depressive Krisen. Sie
sind buchstäblich „Mütterseelenallein“.
Unter diesem Motto stand die
Gesundheitskonferenz
2014
im Bezirk Hamburg-Nord, die
fünfte ihrer Art, die alle zwei
Jahre veranstaltet wird. „Psychisch kranke Mütter können
ihre Kinder nicht mehr versorgen. Das hat erhebliche
Auswirkungen nicht nur auf
die Kinder, sondern auf die
ganze Familie. Wir wollen Hilfen anbieten, denn am wenigsten kann sich eine psychisch
kranke Mutter noch um Hilfe
kümmern“, erklärte Dr. Kirsten Bollongino, die Leiterin
des Fachamtes Gesundheit im
Bezirksamt Hamburg-Nord, zu
den Zielen der Konferenz.
15 Prozent betroffen
Im Kulturhof Dulsberg am Alten Teichweg 200 eröffnete
Bezirksamtsleiter Harald Röszu erzählen. Beginnend im Jahr 1927, weiterge- ler die Gesundheitskonferenz,
hend über die bittere Zerschlagung der Gruppe die mit dem Vortrag von Dr.
durch die Nazis (1935) und endend mit unterSusanne Mudra, Kinder- und
schiedlichen Kommentaren der einzelnen Mitglieder aus der Retrospektive im Jahr 1975. Das Jugendpsychiaterin am UniEnsemble lässt den legendären Klang der Origi- versitätsklinikum Eppendorf
nal-„Comedian Harmonists“ wiederauferstehen
und versteht sich exzellent auf den charmanten, (UKE), über „Psychische Kriaugenzwinkernden Witz der wilden „Goldenen sen in der frühen MutterZwanziger Jahre“.
Karten zum Sonderpreis bis 31.10. in allen schaft“ begann. Sie führte aus,
bek. VVKST. in den Abendblatt Ticket-Shops, dass bis zu 15 Prozent der MütHamburger Meile und Quarree
ter schwere psychische Krisen
www. eventim.de per Post unter 040-7281700
Al Bundy’s
Schuhbörse
Nur 2 Tage, Freitag & Samstag, 17. + 18. Oktober, 10-19 Uhr.
SCHUHE
2, 5, 7,
40.000 Paar Markenschuhe! Sparen Sie 70 - 80 %*
Damen,
Herren,
Kinder ab
50
50
Nur Freitag & Samstag, 17. + 18. Oktober, 10-19 h
MESSE HAMBURG/ Halle B3
St. Petersburger Str./ Ecke Karolinenstr. - Eintritt frei- www.schuhboerse.com
*ggü. ehem. UVP des Herstellers
Al Bundy GmbH & Co.KG, Suteroder Stieg 25, 37154 Northeim
Die COMEDIAN HARMONISTS TODAY, bestehend
aus 5 Sängern und 1 Pianisten, wurden im Jahr
2004 gegründet, um das Theaterstück Comedian Harmonists 2. Teil – Jetzt oder Nie (Regie:
Martin Wölffer, Buch: Gottfried Greiffenhagen,
Musikalische Leitung/Arrangements: Jörg Daniel
Heinzmann) im Berliner Theater am Kurfürstendamm uraufzuführen. Nach dem grandiosen Erfolg entschloss sich das Ensemble, sein Repertoire zu erweitern, auf Konzerttournee zu gehen
und auch ein neues, eigenes Stück zu schreiben.
Dieses Stück, mit dem Titel: Comedian Harmonists - Ein neuer Frühling, versucht die wahre
Geschichte der ’echten Comedian Harmonists‘
Nr. 42
Symbolfoto: Thinkstock
(mddal) Der Klimawandel sorgt
für höhere Temperaturen - und für
immer längeren und stärkeren Pollenflug. Darunter haben Allergiker
besonders zu leiden. Zudem kann
ohne rechtzeitige Behandlung aus
einem Heuschnupfen innerhalb weniger Jahre ein allergisches Asthma
werden. „Etagenwechsel“ nennen
Experten diesen Prozess.
Doch damit nicht genug: Weitere
Allergien können hinzukommen.
Deshalb rät der Experte Professor
Karl-Christian Bergmann vom Allergie-Centrum Berlin, die Allergie
frühzeitig behandeln zu lassen: mit
einer Allergie-Impfung. Diese wird
von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als einzige ursächliche
Therapie anerkannt und empfohlen.
Sie gewöhnt den Körper an den allergieauslösenden Stoff. Davon bekommen Patienten während 3 Jahren in regelmäßigen Abständen ei-
www.hamburger-wochenblatt.de
erleiden. Eine Studie aus den
USA ergab, dass eine von zehn
Müttern an Depressionen erkrankt. Der größte Risikofaktor ist eine frühere psychische
Erkrankung. Aber auch ein
nicht vorhandenes soziales
Netzwerk, keine feste Arbeit
und Armut können psychische
Krankheiten auslösen.
von der sie in den letzten Jahren immer mehr behandelt hat.
Ein weiteres Problem: „Mütter
in Krisen ist diese Situation oft
nicht bewusst.“
15 Vereine helfen
Neben weiteren Beiträgen,
unter anderem der Vorstellung
der Internetseite FINE mit
Hilfsangeboten für psychisch
kranke Mütter, zeigten 15
Institutionen auf einem Markt
der Projekte ihre Hilfsmöglichkeiten für psychisch kranke
Mütter, darunter auch Organisationen, sie sich in erster
Linie um Kinder kümmern
wie die Babylotsen in Hamburg von SeeYou, die sich auf
frühe Hilfen rund um Schwangerschaft und Geburt spezialisiert haben. „Wir vernetzen,
suchen die richtigen Ansprechpartner für psychisch kranke
Mütter“, berichtete Tina Wilson. Das hat sich auch Susanne
van Heuvel von der MutterKind-Kur-Beratung Hamburg
„Hochleistungsfrauen“
Wer dagegen sozial gut verankert und finanziell versorgt
ist, ein starkes sogenanntes
Kohärenzgefühl
entwickelt
hat, mit sich und seiner Umwelt im Einklang lebt, kann
Probleme und Schwierigkeiten der Schwangerschaft gut
überstehen. Gefährdet sind oft
auch sehr junge Mütter (unter
20) und die „Hochleistungsfrauen“, die Beruf und Mutterschaft perfekt miteinander
verbinden wollen. „Sie sind
am ehesten vom Burn-Out bedroht“, berichtet Dr. Susanne
Mudra über die zweite Gruppe,
Dr. Kirsten
Bollongino,
Fachamt
Gesundheit
Fotos: Hanke
12
Susanne
van Heuvel
, MutterKind-KurBeratung
Hamburg
zur Aufgabe gemacht. Die
Einzelkämpferin, die sich in
Krankenhäusern um Menschen mit seelischen Erkrankungen kümmert, vermittelt
die erkrankten Mütter sogar
deutschlandweit. „Es lag mir
immer am Herzen, Mütter zu
unterstützen“, erzählt Susanne
van Heuvel über ihre Motivation.
Hilfe bieten auch AugenBlicke e.V., die Beratungsstelle
des Deutschen Arbeitskreises
für Familienhilfe e.V. Hamburg Ost, CHiMPs (children
of mentallly ill parents), die
Evangelische Müttergenesung,
der Freundeskreis Ochsenzoll,
die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung „Schatzsuche“, KiFaZ im Barmbek Basch, die
Beratungsstelle
nullbisdrei,
Pfiff (Fachdienst für Familien, Pflege- und Patenkinder),
psychenet, die SchreiBabyAmbulanz Hamburg von Rückhalt
e.V., die Selbshilfegruppe postpartale Depression des Vereins
Licht und Schatten, Von Anfang an e.V. und Wellengang.
Hamburg von ALADIN e.V.
Für Wellengang ist auch das
Crowdfunding-Projekt
„Der
Hamburger Weg“ aktiv (siehe
unten).
HSV-Keeper ist Projektpate
Hamburg Drei Millionen
Kinder in Deutschland leben
mit einem psychisch kranken
Elternteil. Das Projekt Wellengang will diesen Kindern helfen und eine kostenlose Telefonberatung einrichten. Dafür
sammelt der Wandsbeker Trägerverein Aladin e. V. über die
Crowdfunding-Plattform „Der
Hamburger Weg“ Spenden.
HSV-Torwart Jaroslav Drobny
hat nun die Patenschaft für das
Projekt übernommen.
Die SOS-Kinderhotline wird
nach einem Wettbewerb unter
elf Hilfsprojekten des Hamburger Weg besonders gefördert. „Je jünger das Kind ist,
desto gravierender können die
Folgen für seine Entwicklung
sein“, sagt Sozialpädagogin Juliane Tausch.
Psychische Erkrankungen sind
nicht Stimmungsschwankungen, sondern etwa Alkoholund Drogensucht, Psychosen,
Depressionen und Manien. Bei
der Hotline können Kinder und
Jugendliche anonym anrufen
und erste Hilfe bekommen.
Crowdfunding ist ein Finanzierungsmodell bei dem über
das Internet kleine Spenden
gesammelt werden. Über die
Internetseite des Hamburger
Wegs, eine Initiative des HSV
und Firmen unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Olaf
Scholz, sammeln insgesamt elf
Projekte Spenden. (wb)
u Spenden unter:
der-hamburger-weg.de
Die neue Nummer eins im HSV-Tor, Jaroslav Drobny. Der
Keeper ruft zu Spenden für das Projekt Wellengang, eine
Beratungshotline für Kinder, auf
Foto: mt
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
134
Dateigröße
6 455 KB
Tags
1/--Seiten
melden