close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Studium - DHBW Stuttgart

EinbettenHerunterladen
FAQ – Häufig gestellte Fragen
zum Studium Generale der DHBW Stuttgart
Stand: 15.10.2014
Inhalt
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
Allgemeines
Teilnahmeberechtigung Weiterbildungskurse des Studium Generale
Kursprogramm in Kooperation mit der VHS Stuttgart
Anmeldung, Buchungsverfahren und Warteliste
Kursabsage durch Anbieter
Wie finde ich heraus, auf welchem Niveau meine (Fremd-)Sprachenkenntnisse sind?
Reservierung eines Platzes in einem Kurs
Kann ich nach Kursbeginn noch in einen Kurs einsteigen?
Ist es möglich eventuell nur einen Teil des Kurses zu besuchen?
Kann man die Kursunterlagen auch ohne Teilnahme bekommen?
Teilnahmebescheinigung
Kursgröße und Kursdauer
ECTS-Punkte
Können die Termine der Kurse nach den Vorlesungsplänen bzw. Praxis- und Theoriephasen ausrichtet werden?
Herausgabe von Kontaktdaten des/r Dozent/in
Sport im Studium Generale
Abwesenheit und Ausschluss
1. Allgemeines
Die Teilnahme am Kurs ist kein Pflichtteil im Studienplan und somit freiwillig. Darüber hinaus ist die Teilnahme für die
Studierenden kostenfrei, da diese derzeit aus Qualitätssicherungsmitteln (ehemals Studiengebühren) gezahlt werden. Bitte
bedenken Sie, dass die Weiterbildungskurse ein Zusatzangebot sind und extra Zeit beanspruchen. Melden Sie sich deshalb nur
für Kurse an, an denen Sie auch wirklich regelmäßig teilnehmen können. Sollten Sie beim ersten Kurstermin unentschuldigt
fehlen, wird Ihr Platz freigegeben. Sollten Sie während des Kurses einmal fehlen, bitten wir um selbständiges Nacharbeiten des
Stoffs, da sonst in der Folgestunde alles wiederholt werden muss und somit der aktuelle Stoff nicht geschafft werden kann.
2. Teilnahmeberechtigung Weiterbildungskurse des Studium Generale
Alle immatrikulierten Studierenden der DHBW Stuttgart (Bachelor und Master) können das Weiterbildungsangebot nutzen. Um
eine Zuordnung der Master-Studierenden zu gewährleisten, geben Sie bei der Anmeldung bitte im Feld "Weitere Mitteilungen"
den Begriff ‚MASTER‘ ein.
3. Kursprogramm in Kooperation mit der VHS Stuttgart
Die vom Studium Generale angebotenen Kurse werden zum Großteil in Kooperation mit der VHS Stuttgart generiert. Diese Kurse
sind speziell für die Studierenden ausgesucht und nur für diese freigegeben. Das heißt, dass im Kurs keine externen Personen
teilnehmen dürfen und diese Kurse auch nicht im öffentlichen Programm der VHS Stuttgart auftauchen. Es können von der VHS
Stuttgart ähnliche Kurse angeboten werden. Sollten die Studierenden der DHBW Stuttgart diese direkt über die VHS Stuttgart
buchen, müssen sie den üblichen Teilnehmerbetrag zahlen.
4. Anmeldung, Buchungsverfahren und Warteliste
Die Anmeldungen zu den jeweiligen Kursen werden einen Monat vor Kursbeginn um 18 Uhr freigeschaltet.
Im Zuge der Einführung des neuen Buchungssystems (10/2013) ändert sich das bisherige Anmeldeverfahren wie folgt:

Übersicht: Sie finden alle Kurse im Dropdown-Menü ‚Veranstaltungsarten‘. Gibt es für einzelne Veranstaltungsarten
mehrere Kurse, gelangen Sie zu diesen indem Sie auf die Veranstaltungsart klicken und dies mit ‚Angebote suchen‘
bestätigen.

Einmalige Registrierung: Bevor man einen einzelnen Kurs buchen kann, muss eine einmalige Registrierung im
Buchungssystem erfolgen. Zur Registrierung und zum Login gelangen Sie über den Reiter ‚LOGIN‘ oder wenn Sie einen
Haben Sie Fragen zum Kursprogramm, Ideen oder Kommentare?
Senden Sie diese bitte an: studiumgenerale@dhbw-stuttgart.de Damit Ihre Vorschläge und Ideen im nächsten Semester
berücksichtigt werden können, diese bitte bis Juni (Kursbeginn 01.10.) bzw. Dezember (Kursbeginn 01.04.) schicken.
konkreten Kurs in den Warenkorb zur Buchung legen und noch nicht eingelogged sind. Zur Registrierung verwenden Sie
bitte als Student/in ihre Hochschul-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort und als Mitarbeiter/in ihre berufliche
Lehre-Emailadresse.

Eingabe der Personendaten: Nach der Registrierung gelangen Sie auf die Seite ‚Personendaten‘, wo Ihre persönlichen
Daten erfasst werden, die wir zu Abwicklung der Buchung benötigen. Alle personenbezogenen Daten werden über eine
verschlüsselte Leitung (https) übertragen.

Anmeldename und Emailadresse: Bei der Registrierung ist die Angabe Ihres Anmeldenamens, der einzig aus Ihrer
Hochschul-Emailadresse besteht, sehr wichtig. Bitte achten Sie bei der Eingabe auf die Richtigkeit der Angaben, da jeder
weitere Kontakt bzw. der Versand von Buchungsbestätigungen und kursspezifischen Informationen über diese
Emailadresse erfolgt. Da es sich um ihre Hochschul-Emailadresse handelt, stellen Sie ggf. über eine Weiterleitung sicher,
dass Sie die kurzspezifischen Emails erhalten. Eine Weitergabe Ihrer Emailadresse an Dritte außerhalb des Studium
Generales erfolgt nicht!

LOGIN: Nach der einmaligen Registrierung gelangen Sie zum Login immer über die den Reiter ‚LOGIN‘ oder wenn Sie
einen konkreten Kurs in den Warenkorb zur Buchung legen und noch nicht eingelogged sind.

Buchung eines Kurses: Ist die Registrierung/der Login erfolgt, können Sie durch Anklicken eines Kurses diesen
auswählen, um weitere Details und Informationen (Inhalt, verfügbare Plätze, Ort, Zeitraum, etc.) zu erfahren. Um sich
dann für die Teilnahme an einem Kurs anzumelden, buchen Sie diesen in dem Sie auf den Button ‚in den Warenkorb‘
drücken. Gegebenenfalls können Sie an dieser Stelle Ihren Warenkorb noch verändern, wenn Sie einen falschen Kurs
ausgewählt haben. Mit dem Akzeptieren der Teilnahmebedingungen und dem Anklicken des ‚Buchen‘-Buttons
schließen Sie die Buchung ab. Zur Bestätigung erhalten Sie per Email eine entsprechende Buchungsbestätigung.
Weitere Informationen
Durch die Registrierung mit der Hochschul-Emailadresse wird es möglich, mit dem Authentifizierungs- und
Autorisierungsverfahren Shibboleth zu prüfen, ob Sie Student/in oder Mitarbeiter/in der DHBW Stuttgart und damit
teilnahmeberechtigt sind. Informationen zum Authentifizierungs- und Autorisierungsverfahren Shibboleth finden Sie auf der
Informationsseite des Zentralen Rechenzentrums.
Warteliste
Sollten Sie Interesse an einem Kurs haben, der bereits ausgebucht ist, können Sie sich in die Warteliste eintragen. Für den Fall,
dass wieder ein Teilnahmeplatz frei wird, werden alle Personen auf der Warteliste per Mail informiert und haben die
Möglichkeit, den frei gewordenen Kursplatz zu buchen. Die Warteliste wird gleichzeitig gelöscht. Der/Die Schnellste bekommt
den Platz. Die restlichen Personen müssen sich erneut anmelden, um in der Warteliste erfasst zu werden. Sie werden dann
informiert, wenn ein weiterer Platz frei werden sollte.
5. Kursabsage durch Anbieter
Die Kurse werden mit der Prämisse angeboten, eine Mindestteilnehmerzahl zu erreichen. Sollten nicht genügend Anmeldungen
eingehen, muss der Kurs abgesagt werden. Die bereits angemeldeten Personen werden in diesem Fall per Email benachrichtigt.
Wir bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.
6. Wie finde ich heraus, auf welchem Niveau meine (Fremd-)Sprachenkenntnisse sind?
Sie können hier einen Einstufungstest für Fremdsprachen (außer Deutsch als Fremdsprache, Arabisch, Chinesisch, Hindi,
Japanisch und Thai) absolvieren. Dieser Einstufungstest wird von uns empfohlen, da dieser, wie unsere Sprachkurse auch, von
der Volkshochschule Stuttgart zur Verfügung gestellt wird.
7. Reservierung eines Platzes in einem Kurs
Damit alle Teilnehmer die gleiche Chance haben, ist es nicht möglich, vorab Plätze in einem Kurs zu reservieren.
8. Kann ich nach Kursbeginn noch in einen Kurs einsteigen?
Hat ein Kurs bereits begonnen und Sie möchten trotzdem daran teilnehmen, ist je nach Kursart und Vorkenntnissen ein späterer
Einstieg möglich. Sollte der Kurs nicht voll werden bzw. zu gegebener Zeit ein Platz (wieder) frei sein, können Sie einsteigen. Für
den Fall, dass Sie vorher schon wissen, dass Sie nur einen geringen Teil des Kurses besuchen können, bitten wir Sie jedoch, sich
Haben Sie Fragen zum Kursprogramm, Ideen oder Kommentare?
Senden Sie diese bitte an: studiumgenerale@dhbw-stuttgart.de Damit Ihre Vorschläge und Ideen im nächsten Semester
berücksichtigt werden können, diese bitte bis Juni (Kursbeginn 01.10.) bzw. Dezember (Kursbeginn 01.04.) schicken.
in diesem Fall vorab nicht online anzumelden (siehe auch 7.). So können die Plätze für Studierende, welche komplett teilnehmen
können, freigehalten werden.
9. Ist es möglich eventuell nur einen Teil des Kurses zu besuchen?
Im Hinblick auf die meist hohe Nachfrage ist davon abzuraten, nur einen Teil des Kurses zu besuchen. Die Plätze sollten deshalb
von Studierenden gebucht werden, welche voraussichtlich den kompletten Kurs besuchen können. Wir bemühen uns, in diesem
Fall eine andere Lösung für Sie zu finden.
10. Kann man die Kursunterlagen auch ohne Teilnahme bekommen?
Es werden nicht in allen Kursen Unterlagen, Skripte u.Ä. angeboten. Es obliegt dem Dozenten, seine Unterlagen zur Verfügung zu
stellen, i.d.R. werden jedoch die Unterlagen an Nicht-Teilnehmer nicht ausgehändigt.
11. Teilnahmebescheinigung
Alle Teilnehmer, die an mind. 80% der Kurstermine anwesend waren, erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Die
Bescheinigungen werden in der letzten Kursstunde ausgegeben. Sollten Sie die Teilnahmebescheinigung nicht erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an das Studium Generale-Team.
12. Kursgröße und Kursdauer
Für das Zustandekommen eines Kurses ist eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Studierenden erforderlich. Die Kursgrößen sind in
der Regel auf maximal 9 (Sprachen) bzw. 12 (EDV) Teilnehmende beschränkt. Bei anderen Kursen kann die maximale
Teilnehmerzahl abweichen. Die Kurse finden i.d.R. wöchentlich 1,5- bis 2-stündig über 6-15 Wochen in jedem Semester statt.
13. ECTS-Punkte
Die Kurse werden unabhängig von ECTS-Veranstaltungen angeboten und können nicht auf Studienleistungen angerechnet
werden (siehe auch 1).
14. Können die Termine der Kurse nach den Vorlesungsplänen bzw. Praxis- und Theoriephasen ausrichtet werden?
Die terminliche Organisation der Weiterbildungskurse muss nach dem Terminplan des haltenden Dozenten ausgerichtet
werden. Hinzu kommt, dass die Vorlesungskurse der verschiedenen Studiengänge in den Praxis- und Theoriephasen sehr
differieren. Ebenso verhält es sich mit den Vorlesungsplänen. So kann es auch vorkommen, dass selbst innerhalb eines
Studiengangjahrgangs verschiedene Praxis- und Theoriephasen eingerichtet sind.
15. Herausgabe von Kontaktdaten des/r Dozent/in
Leider können die Kontaktdaten des/r Dozent/in aus Datenschutzgründen von uns nicht herausgegeben werden. Fragen Sie im
Kurs danach, um evtl. eine Email-/Telefonkette zu ermöglichen. Sollten Sie Fragen oder Anliegen an ihn/sie haben, kontaktieren
Sie uns; wir leiten Ihre Email gerne weiter.
16. Sport im Studium Generale
Im Studium Generale gibt es keinerlei Sport- oder Bewegungskurse, diese werden im Hochschulsport der DHBW Stuttgart
angeboten.
17. Abwesenheit und Ausschluss
Es wird gebeten, sich bis drei Tage vor Kursbeginn abzumelden, sollte eine Teilnahme doch nicht möglich sein. Wer dies zweimal
versäumt (hat) und unentschuldigt bei Kursbeginn und über dessen Dauer fehlt, wird von der weiteren Teilnahme an
Weiterbildungskursen des Studium Generale bis zum Ende des folgenden Semesters ausgeschlossen. Abmeldung bitte an
studiumgenerale@dhbw-stuttgart.de schicken.
Haben Sie Fragen zum Kursprogramm, Ideen oder Kommentare?
Senden Sie diese bitte an: studiumgenerale@dhbw-stuttgart.de Damit Ihre Vorschläge und Ideen im nächsten Semester
berücksichtigt werden können, diese bitte bis Juni (Kursbeginn 01.10.) bzw. Dezember (Kursbeginn 01.04.) schicken.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
262 KB
Tags
1/--Seiten
melden