close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bitte füllen Sie die folgenden Fragen sorgfältig aus - BG RCI

EinbettenHerunterladen
Berufsgenossenschaft
Rohstoffe und chemische Industrie
Bildungszentrum „Haus Laubach“
Claudia Steidl
Dörrenbergweg 38
35321 Laubach
Anfrage zur Fortbildung Coaching im Arbeitsschutz
Vorname, Name: ……………………………………….
……………………………………………………………
Tel.: ……………………………………………………...
E-Mail: …………………………………………………..
Firma: ……………………………………………………
Firmenadresse: ………………………………………...
……………………………………………………………
……………………………………………………………
Mitglieds-Nr.: ……………………………..…………….
Branche: ………………………………………………...
Funktion/Aufgabe im Betrieb…………………………..
Wir sind damit einverstanden, dass unser(e) Mitarbeiter(in) die komplette Fortbildung
absolviert und dafür freigestellt wird.
……………………………………………………………
Ort, Datum
Stempel/Unterschrift
(Vorgesetzter)
Sie werden von uns automatisch zu dem jeweils nächsten Kurs eingeladen, so dass Sie die
Fortbildung innerhalb von ca. 2 Jahren abschließen können.
Bitte füllen Sie die folgenden Fragen sorgfältig aus. Die Beantwortung ist kein Ausschlusskriterium, Ihre
Mitarbeit ermöglicht uns eine zielgerichtete Vorbereitung.
1. Welche Qualifikationen bringen Sie bereits mit?
(Bitte Zutreffendes ankreuzen, Mehrfachnennungen möglich)
o
o
o
o
o
o
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Psychologie im Arbeitsschutz
Mitarbeit in der Personalentwicklung
Betriebspsychologische Basisqualifikation im Arbeitsschutz
Betrieblicher Suchtbeauftragter (BSB)
Gesundheitsberater
o
……………………………………………………………………
2. An welchen Veranstaltungen aus folgenden Themenkreisen haben Sie bereits teilgenommen?
Thema
Veranstalter
Jahr
Gesprächsführung im Arbeitsschutz
Methoden der Gesprächsführung
Konfliktmanagement
Mobbing - Ursachen, Wirkungen,
Lösungen
Moderation von Gruppenprozessen
Weitere:
Anmerkung: Für eine Anerkennung im Rahmen der Fortbildung Coaching im Arbeitsschutz benötigen wir eine
Kopie Ihrer Teilnahmebescheinigung. Bitte unbedingt beifügen!
3. Warum möchten sie diese Fortbildung absolvieren?
(Bitte Zutreffendes ankreuzen, Mehrfachnennungen möglich)
o
o
o
o
o
eigenes Interesse
auf Veranlassung des Vorgesetzten/Unternehmens
im Rahmen von Personalentwicklungsmaßnahmen
als Berater für Gesundheitsschutz tätig
……………………………………………………………………………………
o
……………………………………………………………………………………
3.1 Warum möchten Sie an dieser Fortbildung teilnehmen? Bitte erläutern Sie in eigenen Worten:
4. Wie sind, oder werden Sie als „Coach im Arbeitsschutz“ in Ihrem Unternehmen eingebunden?
(Bitte Zutreffendes ankreuzen, Mehrfachnennungen möglich)
o
o
o
o
Führungskräfte bei Einführung u. Durchführung von Arbeitsschutzprojekten begleiten
Mitarbeiter in schwierigen Situationen begleiten z.B. bei Mobbing, Konflikten …
Teams coachen
Organisationsentwicklungsprojekte begleiten
o
…………………………………………………………………………………………………………
o
…………………………………………………………………………………………………………
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
191 KB
Tags
1/--Seiten
melden