close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- VSVI Hamburg

EinbettenHerunterladen
Produktbezeichnung
Artikelnummer / EAN
Tastaturspeicher für Notebooks
4053591551259
Artikelbild:
Vielen Dank, dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Betrieb des Gerätes:
Bei Fragen, einfach anrufen: 09842 / 95304-28
(Mo.-Fr. 08:30 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr)
oder schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an elv@kulig-trading.de
Allgemeines:
Der Tastaturspeicher ist für den Betrieb mit einem handelsüblichen Notebook entwickelt worden. Alle Tastatureingaben werden im Gerät gespeichert
und können im Nachgang ausgelesen werden. Auf dem Tastaturspeicher ist eine Software enthalten, welche auf dem betreffenden Notebook installiert
werden muss. Hierzu benötigen Sie je nach Konfiguration des Notebooks sowie der installierten Windows-Version ggf. das Administratorkennwort um
die Installation durchführen zu können. Einige Virenprogramme erkennen das enthaltene Programm als „Schadsoftware“ und verhindern die Installation.
Hier muss ggf. eine Ausnahmeregel hinzugefügt werden bzw. die Virensoftware deaktiviert werden. Der USB-Stick muss zur Überwachung des
Notebooks nicht angesteckt bleiben. Nach erfolgter Installation können Sie den Stick entfernen.
Inbetriebnahme:
Stecken Sie den Tastaturspeicher in einen freien USB-Steckplatz ein. Das Gerät wird nach wenigen Sekunden als Wechseldatenträger erkannt. Öffnen
Sie nun den Windows Explorer oder den Arbeitsplatz und klicken Sie auf den Wechseldatenträger. Auf dem Gerät befindet sich ein Programm namens
„Admin.exe“. Öffnen Sie das Programm mit einem Doppelklick und wählen Sie im nachfolgenden Menü „Install Spycobra“.
Die Softwareinstallation dauert nur wenige Sekunden und es werden weitere Menüs freigeschaltet. Die Software ist nun erfolgreich installiert und alle
Tastenanschläge werden gespeichert.
Um weitere Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Configure“. Sie haben hier die Möglichkeit automatisch Bildschirmfotos
(Screenshots) anfertigen zu lassen sowie Schlagwörter (Phrases) festzulegen, bei denen automatisch Bildschirmfotos gemacht werden können.
Geben Sie falls gewünscht entsprechende Schlagwörter (z. B. Facebook, ebay, webmail, etc.)
ein. Werden diese Wörter getippt, wird automatisch ein Bildschirmfoto angefertigt und
gespeichert.
Über die Schaltfläche „Screenshots“ können Sie die Häufigkeit der automatischen
Bildschirmfotos in Sekunden (30 – 600) einstellen, z. B. 300 für ein Bildschirmfoto alle 5
Minuten.
Klicken Sie nun auf „Save“ um die Einstellungen zu speichern.
Nachdem die Software installiert wurde und alle Einstellungen vorgenommen wurden, können Sie das Fenster durch Klick auf das „X“ schließen. Der
USB-Stick kann nun abgezogen werden. Die Software verrichtet ihre Arbeit im Hintergrund.
Auslesen der gespeicherten Daten:
Zum Auslesen der gespeicherten Daten stecken Sie den USB-Stick in das Notebook ein. Öffnen Sie nun die Datei „Admin.exe“ mit einem Doppelklick
und wählen Sie im nachfolgenden Menü die Schaltfläche „Move saved data“.
Alle gespeicherten Tastenanschläge und Bildschirmfotos werden nun vom PC auf den Stick übertragen. Nach erfolgter Übertragung ziehen Sie den
Stick vom Notebook ab. Die Software läuft automatisch weiter.
Sie können den Stick nun an jedem beliebigen PC oder Notebook auslesen. Stecken Sie hierzu den Stick in einen freien USB-Steckplatz, starten Sie
das Programm „Admin.exe“ und wählen Sie im Menü die Schaltfläche „Move data to PC“.
Im nun folgenden Dialog können Sie den gewünschten Speicherort auswählen. Alle auf dem Stick enthaltenen Daten werden in diesen Ordner kopiert.
Nachdem der Kopiervorgang abgeschlossen wurde, finden Sie im gewählten Ordner zwei Unterordner. Einer enthält die Tastatureingaben, der andere
Ordner enthält die aufgenommenen Bildschirmfotos. Sie können sich diese Daten nun in Ruhe ansehen, auswerten, ausdrucken, per E-Mail versenden,
auf CD brennen, etc. Den USB-Stick können Sie nachdem der Kopiervorgangabgeschlossen ist wieder entfernen.
Deinstallation:
Um die Software zu deinstallieren stecken Sie den USB-Stick ein. Starten Sie das Programm „Admin.exe“ und klicken Sie auf die Schaltfläche
„Uninstall“. Die Software wird deinstalliert und Sie können das Programm schließen und den USB-Stick abziehen.
Bei weiteren Fragen freuen wir uns auf Ihren Anruf oder eine Email an elv@kulig-trading.de
Kulig Trading GmbH & Co. KG, Ringstraße 25, 97215 Uffenheim
Haftungsausschluss:
Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an Personen oder Gegenständen, die bei der Handhabung mit diesem Produkt entstehen. Beachten Sie
die gesetzlichen Vorschriften in Ihrem Land, was die Nutzung dieses Gerätes betrifft.
Copyright Kulig Trading GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten, Reproduktionen aller Art bedürfen der schriftlichen Genehmigung.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
15
Dateigröße
203 KB
Tags
1/--Seiten
melden