close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

datenschutz – aktuelle fragen auf dem weg - IRP - Universität St

EinbettenHerunterladen
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Anmeldung zur Veranstaltung
DATENSCHUTZRECHT – AKTUELLE FRAGEN AUF DEM WEG
Mittwoch, 3. Dezember 2014, Kongresshaus Zürich (1143.)
PROGRAMM
08.45 – 09.15
Begrüssungskaffee
09.15 – 09.20
Begrüssung
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
09.20 – 09.55
Legalitätsprinzip im Datenschutzrecht –
Fluch oder Segen für den Datenschutz?
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
09.55 – 10.30
Europäisches Datenschutzrecht – die neuen
Entwicklungen
Dr. iur. Bruno Baeriswyl
10.30 – 11.00
Pause
11.00 – 11.40
Datenschutzreform in Europa und
Auswirkungen auf den Kleinstaat
Dr. Phlipp Mittelberger
11.40 – 12.10
Crashrecorder, Dashcam + Co. – jeder ein
Überwacher?
lic. iur. MBA HSG Ursula Uttinger
12.10 – 12.45
Nachgefragt bei den Referierenden
– Diskussion
lic. iur. MBA HSG Ursula Uttinger
12.45 – 14.00
Mittagspause
14.00 – 14.20
Vernetzt, ein Blick hinter die Kulissen
Michael Valersi
14.20 – 14.50
Datenschutz im Sozialversicherungsrecht –
eine Auslegeordnung
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
14.50 – 15.10
Pause
15.10 – 15.35
Investigations – das Ende des
Datenschutzes?
lic. iur. David Rosenthal
15.35 – 16.00
Banking goes mobile
Dr. iur. Nicolas Passadelis, LL.M.
Bitte bedienen Sie mich regelmässig mit den Programmen und Informationen Ihres Instituts:
16.00 – 16.30
Nachgefragt bei den Referierenden
– Diskussion
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
o per Post
Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*:
1.
DATENSCHUTZ –
AKTUELLE FRAGEN
AUF DEM WEG
2.
Mittwoch, 3. Dezember 2014
Kongresshaus Zürich (1143.)
Zustelladresse für Rechnung und Tagungsunterlagen:
E-Mail
Telefon
o Anmeldebestätigung (nur per E-Mail)
o Teilnahmebestätigung
INFOS
o per E-Mail (Newsletter)
Ich wäre auch an Veranstaltungen zu folgenden Themen interessiert:
Mit der Anmeldung zur Tagung anerkennt der/die Unterzeichnende die Teilnahmebedingungen gemäss diesem Programm.
Ort/Datum:
Unterschrift:
* Ich bin damit einverstanden, dass diese Angaben in einem den Teilnehmenden zugänglichen Teilnahmeverzeichnis erscheinen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
DATENSCHUTZRECHT – AKTUELLE FRAGEN
AUF DEM WEG
TAGUNGSLEITUNG UND REFERIERENDE
ORGANISATORISCHES
THEMEN
TAGUNGSLEITUNG
TAGUNGSORT
Datenschutzrecht erfasst viele Lebensbereiche. Neue Fragen tauchen auf – alte Antworten werden
überprüft – technische Entwicklungen werden relevant. Orwell schrieb vor einiger Zeit: «Mit der
Entwicklung des Fernsehens und dank des technischen Fortschritts, der es ermöglichte, mit Hilfe
desselben Instruments gleichzeitig zu empfangen und zu senden, war das Privatleben zu Ende. Jeder
Bürger oder doch jeder Bürger, der einer Überwachung für wert befunden wurde, konnte vierundzwanzig Stunden des Tages den Argusaugen der Polizei und dem Trommeln der amtlichen Propaganda
ausgesetzt werden.» Seither hat sich diese Entwicklung noch deutlich beschleunigt. In dieser allgemeinen, oft intensiven und hektischen Entwicklung sind juristische Pflöcke gefragt.
Die Datenschutztagung geht auf ausgewählte Fragestellungen ein. Für die Auswahl dieser Fragestellungen war der Blick auf aktuelle Entwicklungen zentral. Neben grundsätzlichen Referaten – gewissermassen aus einer Vogelperspektive – stehen praxisbezogene Referate und solche, welche
Auslegeordnungen vornehmen. Die Referierenden haben sich mit den von ihnen behandelten
Fragestellungen wissenschaftlich und in ihrer beruflichen Alltagsarbeit intensiv befasst. Neben den
Referaten bleibt Raum für das Nachfragen, das Diskutieren und die gegenseitige Auseinandersetzung.
Schwerpunkte der Tagung
• StellenwertderpersönlichenFreiheit
• Europa-Recht:NeuesteEntwicklungenundAuswirkungen
• Datenverknüpfungen–welcheFragenstellensich?
• AuslegeordnungimSozialversicherungsrecht
• DatenschutzimTreuhandbereichundbeiGrossfirmen
• InterinstitutionelleZusammenarbeit(IIZ)–BedeutungundAuswirkungendesDatenschutzes
Adressatenkreis
Die Tagung richtet sich an Mitarbeitende im Datenschutzbereich, an Anwältinnen und Anwälte, an
VertretungenderöffentlichenVerwaltungen,vonTreuhandfirmenundVersicherungen,anMitgliedervon
Gerichten und Personen aus dem Beratungsbereich.
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
Rechtsanwalt, Vizedirektor am Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an
der Universität St.Gallen, Titularprofessor an der Universität St.Gallen für Sozialversicherungs- und Gesundheitsrecht, Ersatzrichter am Verwaltungsgericht des
Kantons Zürich, Kieser Senn Partner, Zürich/St.Gallen
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
Leiter Zentrum für Sozialrecht ZHAW, School of Management and Law, ZHAW
Winterthur, PD für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht an der Universität
St.Gallen
lic. iur., MBA HSG Ursula Uttinger
Präsidentin, Datenschutzforum Schweiz, Zürich
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
Rechtsanwalt, Vizedirektor am Institut für
Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an der
Universität St.Gallen, Titularprofessor an der
Universität St.Gallen für Sozialversicherungsund Gesundheitsrecht, Ersatzrichter am
Verwaltungsgericht des Kantons Zürich,
Kieser Senn Partner, Zürich/St.Gallen
Dr. Philipp Mittelberger
Datenschutzstelle, Vaduz
KOSTEN
Die Tagungsgebühr beträgt CHF 540.—. Inbegriffen sind die Tagungsgebühr, die Tagungsunterlagen, der
Begrüssungscafé, die Pausengetränke, die Getränke im Plenum sowie der nach der Tagung erscheinende
Sammelband mit den Referaten.
AN- UND ABMELDUNGEN
Anmeldungen sind schriftlich (Internet, Mail, Fax, Post) an das Sekretariat des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Bodanstrasse 4, 9000 St.Gallen, erbeten.
Bei Abmeldungen, die später als dem 5. November 2014 erfolgen, werden CHF 210.— in Rechnung
gestellt, bei Abmeldungen nach dem 19. November 2014 wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.
Ersatzteilnehmende sind willkommen.
BESCHEINIGUNG
REFERIERENDE
Dr. iur. Bruno Baeriswyl
Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich,
Zürich
DieVeranstaltungfindetimKongresshausinZürichstatt.
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
Leiter Zentrum für Sozialrecht ZHAW, School
of Management and Law, ZHAW Winterthur,
PD für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
an der Universität St.Gallen
Dr. iur. Nicolas Passadelis
LL.M., Partner, Baker & McKenzie Rechtsanwälte, Zürich
lic. iur. David Rosenthal
Konsulent, Homburger AG, Zürich,
Lehrbeauftragter ETH Zürich und Universität
Basel
lic. iur., MBA HSG Ursula Uttinger
Präsidentin, Datenschutzforum Schweiz, Zürich
Michael Valersi
Datenschutzstelle, Vaduz
Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird auf Wunsch eine Bescheinigung ausgestellt.
ÜBRIGES
Der Veranstalter behält sich vor, aus zwingenden Gründen einzelne Referate oder Referierende kurzfristig durch andere zu ersetzen oder ganz ausfallen zu lassen.
DATENSCHUTZRECHT – AKTUELLE FRAGEN
AUF DEM WEG
TAGUNGSLEITUNG UND REFERIERENDE
ORGANISATORISCHES
THEMEN
TAGUNGSLEITUNG
TAGUNGSORT
Datenschutzrecht erfasst viele Lebensbereiche. Neue Fragen tauchen auf – alte Antworten werden
überprüft – technische Entwicklungen werden relevant. Orwell schrieb vor einiger Zeit: «Mit der
Entwicklung des Fernsehens und dank des technischen Fortschritts, der es ermöglichte, mit Hilfe
desselben Instruments gleichzeitig zu empfangen und zu senden, war das Privatleben zu Ende. Jeder
Bürger oder doch jeder Bürger, der einer Überwachung für wert befunden wurde, konnte vierundzwanzig Stunden des Tages den Argusaugen der Polizei und dem Trommeln der amtlichen Propaganda
ausgesetzt werden.» Seither hat sich diese Entwicklung noch deutlich beschleunigt. In dieser allgemeinen, oft intensiven und hektischen Entwicklung sind juristische Pflöcke gefragt.
Die Datenschutztagung geht auf ausgewählte Fragestellungen ein. Für die Auswahl dieser Fragestellungen war der Blick auf aktuelle Entwicklungen zentral. Neben grundsätzlichen Referaten – gewissermassen aus einer Vogelperspektive – stehen praxisbezogene Referate und solche, welche
Auslegeordnungen vornehmen. Die Referierenden haben sich mit den von ihnen behandelten
Fragestellungen wissenschaftlich und in ihrer beruflichen Alltagsarbeit intensiv befasst. Neben den
Referaten bleibt Raum für das Nachfragen, das Diskutieren und die gegenseitige Auseinandersetzung.
Schwerpunkte der Tagung
• StellenwertderpersönlichenFreiheit
• Europa-Recht:NeuesteEntwicklungenundAuswirkungen
• Datenverknüpfungen–welcheFragenstellensich?
• AuslegeordnungimSozialversicherungsrecht
• DatenschutzimTreuhandbereichundbeiGrossfirmen
• InterinstitutionelleZusammenarbeit(IIZ)–BedeutungundAuswirkungendesDatenschutzes
Adressatenkreis
Die Tagung richtet sich an Mitarbeitende im Datenschutzbereich, an Anwältinnen und Anwälte, an
VertretungenderöffentlichenVerwaltungen,vonTreuhandfirmenundVersicherungen,anMitgliedervon
Gerichten und Personen aus dem Beratungsbereich.
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
Rechtsanwalt, Vizedirektor am Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an
der Universität St.Gallen, Titularprofessor an der Universität St.Gallen für Sozialversicherungs- und Gesundheitsrecht, Ersatzrichter am Verwaltungsgericht des
Kantons Zürich, Kieser Senn Partner, Zürich/St.Gallen
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
Leiter Zentrum für Sozialrecht ZHAW, School of Management and Law, ZHAW
Winterthur, PD für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht an der Universität
St.Gallen
lic. iur., MBA HSG Ursula Uttinger
Präsidentin, Datenschutzforum Schweiz, Zürich
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
Rechtsanwalt, Vizedirektor am Institut für
Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an der
Universität St.Gallen, Titularprofessor an der
Universität St.Gallen für Sozialversicherungsund Gesundheitsrecht, Ersatzrichter am
Verwaltungsgericht des Kantons Zürich,
Kieser Senn Partner, Zürich/St.Gallen
Dr. Philipp Mittelberger
Datenschutzstelle, Vaduz
KOSTEN
Die Tagungsgebühr beträgt CHF 540.—. Inbegriffen sind die Tagungsgebühr, die Tagungsunterlagen, der
Begrüssungscafé, die Pausengetränke, die Getränke im Plenum sowie der nach der Tagung erscheinende
Sammelband mit den Referaten.
AN- UND ABMELDUNGEN
Anmeldungen sind schriftlich (Internet, Mail, Fax, Post) an das Sekretariat des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Bodanstrasse 4, 9000 St.Gallen, erbeten.
Bei Abmeldungen, die später als dem 5. November 2014 erfolgen, werden CHF 210.— in Rechnung
gestellt, bei Abmeldungen nach dem 19. November 2014 wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.
Ersatzteilnehmende sind willkommen.
BESCHEINIGUNG
REFERIERENDE
Dr. iur. Bruno Baeriswyl
Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich,
Zürich
DieVeranstaltungfindetimKongresshausinZürichstatt.
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
Leiter Zentrum für Sozialrecht ZHAW, School
of Management and Law, ZHAW Winterthur,
PD für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
an der Universität St.Gallen
Dr. iur. Nicolas Passadelis
LL.M., Partner, Baker & McKenzie Rechtsanwälte, Zürich
lic. iur. David Rosenthal
Konsulent, Homburger AG, Zürich,
Lehrbeauftragter ETH Zürich und Universität
Basel
lic. iur., MBA HSG Ursula Uttinger
Präsidentin, Datenschutzforum Schweiz, Zürich
Michael Valersi
Datenschutzstelle, Vaduz
Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird auf Wunsch eine Bescheinigung ausgestellt.
ÜBRIGES
Der Veranstalter behält sich vor, aus zwingenden Gründen einzelne Referate oder Referierende kurzfristig durch andere zu ersetzen oder ganz ausfallen zu lassen.
DATENSCHUTZRECHT – AKTUELLE FRAGEN
AUF DEM WEG
TAGUNGSLEITUNG UND REFERIERENDE
ORGANISATORISCHES
THEMEN
TAGUNGSLEITUNG
TAGUNGSORT
Datenschutzrecht erfasst viele Lebensbereiche. Neue Fragen tauchen auf – alte Antworten werden
überprüft – technische Entwicklungen werden relevant. Orwell schrieb vor einiger Zeit: «Mit der
Entwicklung des Fernsehens und dank des technischen Fortschritts, der es ermöglichte, mit Hilfe
desselben Instruments gleichzeitig zu empfangen und zu senden, war das Privatleben zu Ende. Jeder
Bürger oder doch jeder Bürger, der einer Überwachung für wert befunden wurde, konnte vierundzwanzig Stunden des Tages den Argusaugen der Polizei und dem Trommeln der amtlichen Propaganda
ausgesetzt werden.» Seither hat sich diese Entwicklung noch deutlich beschleunigt. In dieser allgemeinen, oft intensiven und hektischen Entwicklung sind juristische Pflöcke gefragt.
Die Datenschutztagung geht auf ausgewählte Fragestellungen ein. Für die Auswahl dieser Fragestellungen war der Blick auf aktuelle Entwicklungen zentral. Neben grundsätzlichen Referaten – gewissermassen aus einer Vogelperspektive – stehen praxisbezogene Referate und solche, welche
Auslegeordnungen vornehmen. Die Referierenden haben sich mit den von ihnen behandelten
Fragestellungen wissenschaftlich und in ihrer beruflichen Alltagsarbeit intensiv befasst. Neben den
Referaten bleibt Raum für das Nachfragen, das Diskutieren und die gegenseitige Auseinandersetzung.
Schwerpunkte der Tagung
• StellenwertderpersönlichenFreiheit
• Europa-Recht:NeuesteEntwicklungenundAuswirkungen
• Datenverknüpfungen–welcheFragenstellensich?
• AuslegeordnungimSozialversicherungsrecht
• DatenschutzimTreuhandbereichundbeiGrossfirmen
• InterinstitutionelleZusammenarbeit(IIZ)–BedeutungundAuswirkungendesDatenschutzes
Adressatenkreis
Die Tagung richtet sich an Mitarbeitende im Datenschutzbereich, an Anwältinnen und Anwälte, an
VertretungenderöffentlichenVerwaltungen,vonTreuhandfirmenundVersicherungen,anMitgliedervon
Gerichten und Personen aus dem Beratungsbereich.
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
Rechtsanwalt, Vizedirektor am Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an
der Universität St.Gallen, Titularprofessor an der Universität St.Gallen für Sozialversicherungs- und Gesundheitsrecht, Ersatzrichter am Verwaltungsgericht des
Kantons Zürich, Kieser Senn Partner, Zürich/St.Gallen
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
Leiter Zentrum für Sozialrecht ZHAW, School of Management and Law, ZHAW
Winterthur, PD für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht an der Universität
St.Gallen
lic. iur., MBA HSG Ursula Uttinger
Präsidentin, Datenschutzforum Schweiz, Zürich
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
Rechtsanwalt, Vizedirektor am Institut für
Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an der
Universität St.Gallen, Titularprofessor an der
Universität St.Gallen für Sozialversicherungsund Gesundheitsrecht, Ersatzrichter am
Verwaltungsgericht des Kantons Zürich,
Kieser Senn Partner, Zürich/St.Gallen
Dr. Philipp Mittelberger
Datenschutzstelle, Vaduz
KOSTEN
Die Tagungsgebühr beträgt CHF 540.—. Inbegriffen sind die Tagungsgebühr, die Tagungsunterlagen, der
Begrüssungscafé, die Pausengetränke, die Getränke im Plenum sowie der nach der Tagung erscheinende
Sammelband mit den Referaten.
AN- UND ABMELDUNGEN
Anmeldungen sind schriftlich (Internet, Mail, Fax, Post) an das Sekretariat des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Bodanstrasse 4, 9000 St.Gallen, erbeten.
Bei Abmeldungen, die später als dem 5. November 2014 erfolgen, werden CHF 210.— in Rechnung
gestellt, bei Abmeldungen nach dem 19. November 2014 wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.
Ersatzteilnehmende sind willkommen.
BESCHEINIGUNG
REFERIERENDE
Dr. iur. Bruno Baeriswyl
Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich,
Zürich
DieVeranstaltungfindetimKongresshausinZürichstatt.
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
Leiter Zentrum für Sozialrecht ZHAW, School
of Management and Law, ZHAW Winterthur,
PD für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
an der Universität St.Gallen
Dr. iur. Nicolas Passadelis
LL.M., Partner, Baker & McKenzie Rechtsanwälte, Zürich
lic. iur. David Rosenthal
Konsulent, Homburger AG, Zürich,
Lehrbeauftragter ETH Zürich und Universität
Basel
lic. iur., MBA HSG Ursula Uttinger
Präsidentin, Datenschutzforum Schweiz, Zürich
Michael Valersi
Datenschutzstelle, Vaduz
Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird auf Wunsch eine Bescheinigung ausgestellt.
ÜBRIGES
Der Veranstalter behält sich vor, aus zwingenden Gründen einzelne Referate oder Referierende kurzfristig durch andere zu ersetzen oder ganz ausfallen zu lassen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Anmeldung zur Veranstaltung
DATENSCHUTZRECHT – AKTUELLE FRAGEN AUF DEM WEG
Mittwoch, 3. Dezember 2014, Kongresshaus Zürich (1143.)
PROGRAMM
08.45 – 09.15
Begrüssungskaffee
09.15 – 09.20
Begrüssung
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
09.20 – 09.55
Legalitätsprinzip im Datenschutzrecht –
Fluch oder Segen für den Datenschutz?
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
09.55 – 10.30
Europäisches Datenschutzrecht – die neuen
Entwicklungen
Dr. iur. Bruno Baeriswyl
10.30 – 11.00
Pause
11.00 – 11.40
Datenschutzreform in Europa und
Auswirkungen auf den Kleinstaat
Dr. Phlipp Mittelberger
11.40 – 12.10
Crashrecorder, Dashcam + Co. – jeder ein
Überwacher?
lic. iur. MBA HSG Ursula Uttinger
12.10 – 12.45
Nachgefragt bei den Referierenden
– Diskussion
lic. iur. MBA HSG Ursula Uttinger
12.45 – 14.00
Mittagspause
14.00 – 14.20
Vernetzt, ein Blick hinter die Kulissen
Michael Valersi
14.20 – 14.50
Datenschutz im Sozialversicherungsrecht –
eine Auslegeordnung
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
14.50 – 15.10
Pause
15.10 – 15.35
Investigations – das Ende des
Datenschutzes?
lic. iur. David Rosenthal
15.35 – 16.00
Banking goes mobile
Dr. iur. Nicolas Passadelis, LL.M.
Bitte bedienen Sie mich regelmässig mit den Programmen und Informationen Ihres Instituts:
16.00 – 16.30
Nachgefragt bei den Referierenden
– Diskussion
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
o per Post
Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*:
1.
DATENSCHUTZ –
AKTUELLE FRAGEN
AUF DEM WEG
2.
Mittwoch, 3. Dezember 2014
Kongresshaus Zürich (1143.)
Zustelladresse für Rechnung und Tagungsunterlagen:
E-Mail
Telefon
o Anmeldebestätigung (nur per E-Mail)
o Teilnahmebestätigung
INFOS
o per E-Mail (Newsletter)
Ich wäre auch an Veranstaltungen zu folgenden Themen interessiert:
Mit der Anmeldung zur Tagung anerkennt der/die Unterzeichnende die Teilnahmebedingungen gemäss diesem Programm.
Ort/Datum:
Unterschrift:
* Ich bin damit einverstanden, dass diese Angaben in einem den Teilnehmenden zugänglichen Teilnahmeverzeichnis erscheinen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Anmeldung zur Veranstaltung
DATENSCHUTZRECHT – AKTUELLE FRAGEN AUF DEM WEG
Mittwoch, 3. Dezember 2014, Kongresshaus Zürich (1143.)
PROGRAMM
08.45 – 09.15
Begrüssungskaffee
09.15 – 09.20
Begrüssung
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
09.20 – 09.55
Legalitätsprinzip im Datenschutzrecht –
Fluch oder Segen für den Datenschutz?
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
09.55 – 10.30
Europäisches Datenschutzrecht – die neuen
Entwicklungen
Dr. iur. Bruno Baeriswyl
10.30 – 11.00
Pause
11.00 – 11.40
Datenschutzreform in Europa und
Auswirkungen auf den Kleinstaat
Dr. Phlipp Mittelberger
11.40 – 12.10
Crashrecorder, Dashcam + Co. – jeder ein
Überwacher?
lic. iur. MBA HSG Ursula Uttinger
12.10 – 12.45
Nachgefragt bei den Referierenden
– Diskussion
lic. iur. MBA HSG Ursula Uttinger
12.45 – 14.00
Mittagspause
14.00 – 14.20
Vernetzt, ein Blick hinter die Kulissen
Michael Valersi
14.20 – 14.50
Datenschutz im Sozialversicherungsrecht –
eine Auslegeordnung
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser
14.50 – 15.10
Pause
15.10 – 15.35
Investigations – das Ende des
Datenschutzes?
lic. iur. David Rosenthal
15.35 – 16.00
Banking goes mobile
Dr. iur. Nicolas Passadelis, LL.M.
Bitte bedienen Sie mich regelmässig mit den Programmen und Informationen Ihres Instituts:
16.00 – 16.30
Nachgefragt bei den Referierenden
– Diskussion
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli
o per Post
Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*:
1.
DATENSCHUTZ –
AKTUELLE FRAGEN
AUF DEM WEG
2.
Mittwoch, 3. Dezember 2014
Kongresshaus Zürich (1143.)
Zustelladresse für Rechnung und Tagungsunterlagen:
E-Mail
Telefon
o Anmeldebestätigung (nur per E-Mail)
o Teilnahmebestätigung
INFOS
o per E-Mail (Newsletter)
Ich wäre auch an Veranstaltungen zu folgenden Themen interessiert:
Mit der Anmeldung zur Tagung anerkennt der/die Unterzeichnende die Teilnahmebedingungen gemäss diesem Programm.
Ort/Datum:
Unterschrift:
* Ich bin damit einverstanden, dass diese Angaben in einem den Teilnehmenden zugänglichen Teilnahmeverzeichnis erscheinen.
Institut für Rechtswissenschaft
und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Universität St.Gallen
Bodanstrasse 4 · 9000 St.Gallen
Tel. +41 (0)71 224 24 24 · Fax +41 (0)71 224 28 83
irp@unisg.ch · www.irp.unisg.ch
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
19
Dateigröße
2 001 KB
Tags
1/--Seiten
melden