close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jesu Friedhofsgang - Pfarrei Glonn

EinbettenHerunterladen
Aus der Pfarrgemeinde Glonn
29.11. – Tag der ewige Anbetung in Glonn
Jeden Tag ist in unserem Bistum eine andere Pfarrei aufgerufen, Gott die
Ehre zu geben. In den Nächten versammeln sich Ordensleute zum Gebet.
Damit ergibt sich ein unaufhörliches Gebet für Gott.
Für uns als Pfarrei ist es die Möglichkeit, sich in
besonderer Weise in der Kirche zum Gebet vor
dem Allerheiligsten zu versammeln. Den ganzen
Tag ist der „Leib Christi“ in der Monstranz zur
Anbetung „ausgesetzt“.
Man kann sich eine kleine Auszeit im Alltag
gönnen und seine Gedanken im Stillen Gebet vor
Gott tragen. Ob 5 Minuten, eine halbe Stunde oder
länger. Dafür gibt es jedes Jahr feste Termine:
In Glonn am 29.11. – in Berganger am 21.12. –
in Antholing am 12.01.
Bitte nützen Sie diese gnadenvolle Zeit und lassen
wir das Allerheiligste nicht allein. Damit immer
jemand in der Kirche ist, haben wir die
verschiedenen Gebiete oder Gruppen zu
unterschiedlichen Zeiten eingeladen. Auch die
Kinder sind eine halbe Stunde eingeladen.
Es ist eine gute Gelegenheit, den Advent ganz in Stille zu beginnen.
Kath. Pfarramt Prof.-Lebsche-Str. 11, 85625 Glonn
Tel. 08093/577550, Fax 08093/577559
Parteiverkehr: Dienstag von 8.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch/Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr
st-johannes-der-taeufer.glonn@erzbistum-muenchen.de
der Pfarrgemeinde Glonn
und der Kuratien Jakobsbaiern und Berganger
vom 16. bis 30. November 2014
1.Les.: Spr 31,10-13.19-20.30-31 2.Les.: 1 Thess 5,1-6
Ev.: Mt 25,14-30
Sonntag, 16.11.
33. SONNTAG IM JAHRESKREIS
Allgemeiner Diaspora-Sonntag mit Bonifatiuswerk der Kinder
Glonn
10.00
Gottesdienst f. alle lebenden u. = Pfarrangehörigen
es singt der Gemischte Chor des
Chor – und Orchestervereins Glonn
für alle lebenden und = Mitglieder
JGM für = Mutter Maria Englhart
JGM für = Sohn und Bruder Bernhard Reiser
für = Oma u. Mutter Gertraud Voigt (Lokotsch)
für = Eltern Ludwig und Maria Mayer (Wäsler Thilde)
für = Sohn und Bruder Florian Ganslmeier (Ott)
für = Thomas und Anne Hauner (Schwaiger Kathi)
für = Angehörige Schwaiger-Keller-Wagner
(Schwaiger Kathi)
JGM für = Ehemann und Vater Dieter Simonis
11.00
Münster
Jakobsbaiern
Berganger
Marienheim
Zinneberg
8.45
Tauffeier von Paul Michael Hermann
und Anna Spitzenberger
Hl. Messe
JGM für = Rosina Reiter (Schwarzer)
für = Ehemann und Vater Richard Geier
für = Nachbarschaft von Familie Holzner
für = Ehemann und Vater Dori Mayer
JGM für = Vater von Luberger
zum Dank (Kathi Mayer)
zu Ehren d. hl. Schutzengel (Familie Huber)
8.45
11.30
Hl. Messe für = Geschwister von Agnes Weigl
Tauffeier von Andreas Johann Josef Riedl
8.45
Hl. Messe
für = Schwester und Tante Liesi Wiesneth
(Annemarie Huber)
für = Schwester und Schwager von Weichinger
JGM für = Mutter und Schwester
Susanne Praschberger (Scherer)
Hl. Messe
Hl. Messe
10.00
9.30
Montag, 17.11.Hl. Gertrud von Helfta, Ordensfrau, Mystikerin
Zinneberg
7.00 Hl. Messe
Dienstag, 18.11. Weihetag der Basiliken St. Peter und St. Paul zu Rom
Glonn
16.30 Gebetskreisrosenkranz
Berganger
19.00 Hl. Messe für = Eltern Peter und Maria Maier
Marienheim 18.45 Hl. Messe
Zinneberg
17.45 Hl. Messe
Mittwoch, 19.11.
Glonn
19.30
Jakobsbaiern 19.00
Marienheim
Zinneberg
13.00
7.00
Donnerstag, 20.11.
Haslach
19.00
Marienheim
Zinneberg
18.45
16.30
Hl. Elisabeth, Landgräfin v. Thüringen
Buß- und Bettag in der ev. Kirche
Hl. Messe von Maria Pößl
zu Ehren der Muttergottes von Lourdes zum Dank
Hl. Messe
Hl. Messe
HL. KORBINIAN, BISCHOF,
HAUPTPATRON DER ERZDIÖZESE
Hl. Messe
für = Ehemann Hans Baumann und
Eltern Ganghofer (Baumann)
für = Angehörige von Ursula Wagner
Hl. Messe
Hl. Messe
Freitag, 21.11.
Glonn
7.15
Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem
Hl. Messe
für = Schwester Maria Schmid (Wäsler Johann)
für = Eltern und Geschwister beiderseits
( Familie Richard Reiser)
zu Ehren der hl. Schutzengel (Holzbauer Anna)
Berganger
16.30 Rosenkranz
Marienheim 18.45 Hl. Messe
Zinneberg
7.00 Hl. Messe
____________________________________________________________
Glonn
Die Proben für das Weihnachts-Krippenspiel 2014
finden jeweils am Donnerstag
20.11./27.11./04.12./11.12./
von 16.00 bis 17.30 Uhr im Pfarrsaal statt.
Samstag, 22.11.
Glonn
11.00
18.30
19.00
Jakobsbaiern 19.00
Marienheim
Zinneberg
13.00
7.30
Hl. Cäcilia, Jungfrau, Märtyrin in Rom
Tauffeier von Elias Jaensch
Rosenkranz
Vorabendgottesdienst
Wortgottesdienst mit Gedenken an
= Ehemann und Vater Hans Diemer
= Bruder und Schwager Wolfgang Jaensch
= Eltern Maria und Lorenz Hartl
und Schwester Maria Wimmer (Brauch)
Hl. Messe
für = Eltern und Verwandtschaft von
Rosmarie Baumann
für = Eltern und Großeltern von Rita Irsigler
Hl. Messe
Hl. Messe
1.Les.: Ez 34,11-12.15-17
Sonntag, 23.11.
Glonn
10.00
Anmeldung ab sofort bei Annemarie Kosel
Tel. 08093 / 2632 oder
per e-mail annemarie@beregnung-kosel.de
Der Erlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde zu Gute.
____________________________________________________________
Der Pfarrgemeinderat Jakobsbaiern trifft sich zur
Sitzung am Di, 25. Nov. um 20.00 Uhr im Ircherhaus.
____________________________________________________________
Liturgie – Wo sich Himmel und Erde berühren…
lernen sie den Gottesdienstablauf neu kennen!
Wann:
Wo:
Referent:
29. November um 14.00
Vereinsheim Antholing
Dipl. Theol. Helmut Heiss
10.00
9.30
Montag, 24.11.
Zinneberg
7.00
Hl. Andreas Dung-Lac, Priester und Märtyrer
Hl. Messe
Dienstag, 25.11.
Hl. Katharina v. Alexandrien, Jungfrau,
Märtyrin
Hl. Messe für = Verwandtschaft von Maria Dirschl
Wortgottesdienst mit Gedenken an
= Oma Katharina Huber
Hl. Messe
Hl. Messe
11.00
Frauenreuth
8.45
Jakobsbaiern
8.45
Berganger
8.45
Marienheim
Zinneberg
Jakobsbaiern 19.00
Berganger
19.00
____________________________________________________
Berganger: Der Seniorentreff im November entfällt!
Der nächste Seniorentreff ist am 9. Dez. um 14 Uhr
Ev.: Mt 25,31-46
CHRISTKÖNIG
Hl. Messe
für = Ehemann und Vater August Lanzenberger
für = Ehemann, Vater und Opa Ernst Tikovsky
JGM für = Tante Anni Mitterer (Faßrainer)
für = Eltern und Großeltern
Baltasar und Maria Hartmann
für = Ehemann und Vater Josef Rieder
Tauffeier von Benedikt Martin Szegedi
und Isabella Hitzl
Hl. Messe
für = Eltern Georg und Anna Öckler (Weber)
für beiderseits = Eltern von Klingseis
für = Schwägerin Rosi Beham und Neffen Georg
(Klingseis)
JGM für = Ehefrau und Mutter Ingrid Huber
für = Schwiegereltern Josef und Maria Wimmer
(Huber)
Hl. Messe von Stefan Heller
für = Tante Therese und Angehörige
Hl. Messe
für = Vater Michael Sedlbauer
für die armen Seelen (Zistl, Großrohrsdorf)
Hl. Messe
Hl. Messe
Aus den Kuratien Jakobsbaiern und Berganger
Der Nikolaus kommt für die Gemeinde Baiern und Umgebung
Am 5. und 6. Dezember ab 17.00 Uhr
2.Les.: Kor 15,20-26.28
Marienheim
Zinneberg
18.45
17.45
Mittwoch, 26.11. Hl. Konrad und hl. Gebhard, Bischöfe v. Konstanz
Glonn
19.00 Hl. Messe
für = Cäcilia Schreyer, Stiftungsmesse
für = Mutter Katharina Dinca
Marienheim 13.00 Hl. Messe
Zinneberg
7.00 Hl. Messe
Donnerstag, 27.11.
Schlacht
19.00
Marienheim
Zinneberg
18.45
17.45
Freitag, 28.11.
Glonn
7.15
Berganger
Marienheim
Zinneberg
16.30
18.45
7.00
Samstag, 29.11.
Glonn
9.00
10.00
11.00
12.00
13.00
14.00
15.00
16.00
Jakobsbaiern 14.00
18.00
Marienheim 13.00
Zinneberg
7.30
1.Les.: Jes 63,16b-17.19b;64,3-7
Sonntag, 30.11.
Glonn
10.00
Hl. Messe
für = Ehemann, Vater und Opa Johann Fußstetter
und Schwester Anna
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
für = Schwägerinnen Martha und Brigitte
(Elke Gröbmayr)
zu Ehren der hl. Schutzengel (Lenz Rosa)
Rosenkranz
Hl. Messe
Hl. Messe
TAG DER EWIGEN ANBETUNG
Gottesdienst f. alle lebenden u. = Pfarrangehörigen
anschließend Anbetung
Pfarrgemeinderat und Kirchliche Vereine
Glonn Ortskern und Siedlungen
Haslach, Frauenreuth und Münster
Cursillo-Kreis
Adling, Kreuz und Schlacht
Betstunde für Kinder
Abschlussandacht und Eucharistischer Segen
Trauung von Martin und Mandy Erban, Pliening
Wortgottesdienst
Hl. Messe
Hl. Messe
Lindach
8.45
Jakobsbaiern
8.45
Berganger
8.45
Marienheim
Zinneberg
10.00
9.30
2.Les.:Kor 1,3-9
Ev.: Mk 13,33-37
1. ADVENT
Kollekte für die Kath. Jugendfürsorge
Gottesdienst f. alle lebenden u. = Pfarrangehörigen
für = Eltern beiderseits von Wäsler, Steinhausen
für = Eltern Gerta und Adolf Frey
und Mutter Rosa Schulz (Fam. Walter Frey)
für = Mutter und Oma Martha Gröbmayr
für = Sigmund und Wolfgang Winhart (Monika)
JGM für = Ehemann und Vater Hans Wacht
und Oma Rosina
für = Barbara Genzing (Wacht)
für = Helmut Kienzl (Familie Kirchlechner)
für = Rosi Huber (Familie Kirchlechner)
Patrozinium
Hl. Messe zu Ehren des Hl. Andreas (Riedl)
Hl. Messe
für = Regina Braun (von den Nachbarn)
1. Jahrtag für = Mutter und Oma Katharina Weigl
Hl. Messe
für = Nachbarn Bartl, Riedl und Mühlhölzl
(von Alfons und Veronika Weichinger)
für = Nachbarin Rosa Gaar (Scherer)
JGM für = Paul Wallner (von Sohn Rainer)
Hl. Messe
Hl. Messe
Aus der Pfarrgemeinde Glonn
Advent
Advent
Advent
Advent
Am 1. Adventssonntag beim Gottesdienst um
10 Uhr werden in der Pfarrkirche Glonn die
Adventskränze gesegnet.
Bitte bringen Sie Ihren eigenen Kranz zur Segnung mit.
_______________________________________________________________________________________
Adventlicher Weckruf beim Hahnenschrei erkennt Petrus seine Schuld. Der
Advent fordert uns zur Wachsamkeit auf, damit das Kommen des Herrn beim
Hahnenschrei uns nicht überrascht. Advent ist Bußzeit, Advent ist Zeit zur Umkehr.
Allgemeine Informationen für Glonn und Kuratien
Liebe Pfarrhelferinnen, liebe Pfarrhelfer
Informationen der Kolpingfamilie Glonn
Nikolausdienst der Kolpingsfamilie
Der Nikolaus kommt zu Besuch!
Wir bitten Euch ganz herzlich die
Weihnachtspfarrbriefe auszutragen.
Ab Mittwoch, den 26. November können
sie im Pfarrbüro abgeholt werden. Vielen Dank!
____________________________________________________________
Für den 5. und 6 Dezember können Sie wieder einen Nikolaus
bei der Glonner Kolpingfamilie buchen.
Die Anmeldung ist ab 10.11. bei Christine und Stefan Riedl
unter Telefon-Nr.: 08093/906189 möglich.
Der Erlös wird wie immer vollständig für wohltätige Zwecke gespendet.
Firmung 2015
Aus der Pfarrgemeinde Glonn
Wer könnte sich vorstellen die Firmlinge auf dem Weg
zur Firmung zu begleiten?
Veranstaltung des Kulturvereins Markt Glonn und dem
z.B. als Firmbegleiter mit Gruppenstunden
oder Projekte zu betreuen.
Kath. Kreisbildungswerk.
„Das Leben der Philosophin Hanna Arendt“
Wir brauchen Leute die sich engagieren wollen!
Melden Sie sich bitte bei Claudia Hölzl Tel. 01577 - 265 33 08
oder im Pfarrbüro Tel. 577 550
____________________________________________________________
Unsere nächste Wallfahrt ist geplant vom 15. – 22. April 2015.
Die Reise geht nach Israel.
Da wir schon Plätze reservieren müssen, bitten wir Sie, bei Interesse, sich
schon mal im Pfarrbüro zu melden, damit wir eine ungefähre Zahl haben
nach der sich auch der Preis richtet, der sich in etwa zwischen
1.300 und 1.400 € bewegt.
____________________________________________________________
Ergebnis der C a r i t a s – H e r b s t s a m m l u n g
2011
2012
2013
2014
Glonn
5.033,77
6.614,10
6.973,90
7.010,04
Jakobsbaiern
1.661,45
1.748,72
1.852,68
1.759,96
Berganger
1.385,10
1.128,92
1.449,50
1.328,85
Vielen herzlichen Dank allen Spendern, Sammlerinnen und Sammlern
und allen die sich dafür engagiert haben.
mit dem Biografen Alois Prinz
Hannah Arendt (1906-1975) ist die bedeutendste Frau in der Geschichte
der Philosophie. In einer Zeit, als Frauen an der Universität noch eine
Ausnahme waren, studierte sie u.a. bei Martin Heidegger.
Ihre Lebensgeschichte liest sich wie ein Plädoyer für Mut und Engagement,
wie ein Loblied auf die Freundschaft und die Liebe zur Welt. Das Buch
war auch Grundlage für den Kinofilm von Margarethe von Trotta.
Alois Prinz liest am Sonntag, den 23. Nov. um 16.00 Uhr in der HansKotzinger-Galerie im Heimatmuseum, Klosterweg 7 II. Stock
____________________________________________________________
KAB und Kfd
laden herzlich ein
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Die Entstehungsgeschichte des bekanntesten
Liedes der Welt
erzählt von Gerhard Schulz
Mittwoch, 26.November um 20 h im Pfarrsaal
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
35
Dateigröße
388 KB
Tags
1/--Seiten
melden