close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infoblatt für die Sendung am Dienstag, 14. Oktober 2014 - WDR.de

EinbettenHerunterladen
Ihre Gastgeber: Eva Assmann und Stefan Pinnow
Infoblatt für die Sendung
am Dienstag, 14. Oktober 2014
Homepage: www.daheimundunterwegs.de
Soziale Netzwerke: www.facebook.com/daheimundunterwegs
Hotline: 0221 / 56789 – 880 (normale Gebühren)
Unser Abschlussbild
Sendung von Montag, 13. Oktober 2014
Foto: WDR
Von links nach rechts: Ursula Fuchs, Katastrophenexpertin; Stefan Pinnow und Eva
Assmann, Gastgeberin.
14. Oktober 2014
daheim + unterwegs © WDR 2014
Seite 1 von 5
Ihre Gastgeber: Eva Assmann und Stefan Pinnow
16.15 Uhr
Ihr Thema: Im Zweifel für den Angeklagten
Rechte: WDR/picture-alliance
Urteile mit bitterem Beigeschmack
Im Prozess gegen Oscar Pistorius wird in diesen Tagen das Strafmaß ermittelt. Der Sportler
wird wegen fahrlässiger Tötung seiner Partnerin Reeva Steenkamp verurteilt und nicht, wie
von vielen erwartet, wegen Mordes. Auch in Deutschland scheint es für die Öffentlichkeit oft
eine Diskrepanz zu geben zwischen Recht und Gerechtigkeit.
Es gibt einen Grundsatz, nach dem alle Gerichte urteilen sollen: „In dubio pro“ – im Zweifel
für den Angeklagten. Ist ein Mensch wegen eines Deliktes angeklagt und es kann ihm nicht
zweifelsfrei nachgewiesen werden, dass er die Tat begangen hat, muss er frei gesprochen
werden. Auf den ersten Blick mag das gerecht sein. Schließlich soll niemand bestraft werden
für etwas, was er nicht getan hat. Doch manchmal müssen die Gerichte Angeklagte frei
sprechen, bei denen der Verdacht groß ist, dass sie die Tat wirklich begangen haben, die
Beweislage jedoch zu dünn ist. In einem solchen Fall hinterlässt der Freispruch einen
bitteren Beigeschmack.
Mit Karl-Heinz Schayen von der Opferhilfe „Weißer Ring“ sprechen wir über solche Urteile.
Er ist stellvertretender NRW-Vorsitzender des „Weißen Rings“ und betreut Opfer von
Straftaten.
Ihre Meinung, bitte!
Wie stehen Sie zu einem der Kernsätze der Juristerei: „In dubio pro reo?“, „Im Zweifel für
den Angeklagten“? Schreiben Sie uns eine Mail.
„In dubio pro“ – Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen! Schreiben Sie uns eine Mail an
daheimundunterwegs@wdr.de
14. Oktober 2014
daheim + unterwegs © WDR 2014
Seite 2 von 5
Ihre Gastgeber: Eva Assmann und Stefan Pinnow
16.30 Uhr
unterwegs:
Rechte: WDR/AFP
Ein echtes Schwergewicht
Weltmeisterin im Sumo-Ringen
Nicole Hehemann bringt ordentlich was auf die Waage. Und das ist auch gut so, denn die
38-Jährige ist Sumo-Ringerin und da ist das Gewicht schon die halbe Miete. In ihrer
Gewichtsklasse ist sie Weltmeisterin. Bei uns im Studio zeigt die Sportlerin, was sie kann.
Seit Kindertagen betreibt die Frau aus der Nähe von Lengerich Judo und hat es in dieser
Disziplin bis in die Bundesliga geschafft. Seit 1996 trainiert sie Sumo. Damit war sie eine der
ersten Frauen in Deutschland überhaupt. Ihr gefällt an ihrem Sport die Mischung aus
Körperspannung, Konzentration und Schnelligkeit.
Wer es zuerst schafft, seine Gegnerin aus dem Ring zu schieben, hat gewonnen. Das
gleiche gilt, wenn man sie dazu bringt, mit einem anderen Körperteil als den Füßen, den
Boden zu berühren. Die meiste Kraft steckt bei Sumo-Ringern in den Beinen. Mancher
Kampf ist bereits nach fünf Sekunden vorbei.
Herbstlicher Ausflug nach Prag
Stolz thront der Hradschin über Prag – die größte Burg der Welt. Gegenüber liegen die
pittoreske Altstadt, das jüdische Viertel und die Neustadt, mittendrin fließt die malerische
Moldau. Die Karlsbrücke verbindet alle Sehenswürdigkeiten miteinander und beeindruckt mit
ihren 30 Statuen. Am besten entdecken Sie die tschechische Hauptstadt zu Fuß. Wir
nehmen Sie mit auf einen herrlichen Herbst-Ausflug.
14. Oktober 2014
daheim + unterwegs © WDR 2014
Seite 3 von 5
Ihre Gastgeber: Eva Assmann und Stefan Pinnow
16.50 Uhr
daheim:
Rechte: WDR/mauritius images
Mario Kalweits herzhafte Pilz-Pfannkuchen mit Kräutercreme
Herbstliche Schmankerl
Gleich, ob herzhaft oder süß – mit Pfannkuchen kann man fast jeden Menschen glücklich
machen, sagt Mario Kalweit. Und weil jetzt Pilzsaison ist, wandert die frische Ernte direkt in
die Pfanne. Natürlich verrät Ihnen unser Spitzenkoch auch, worauf Sie beim Pilzeinkauf und
bei der Zubereitung achten sollten und wie Sie den Eierkuchen am Stück aus der Pfanne
bekommen.
Das Rezept
Zutaten Pilz-Pfannkuchen
500ml Milch
300g Mehl
100g Butter, flüssig
6 Eigelbe
6 Eiweiße, steif geschlagen
Prise Salz
Prise Zucker
50g Gouda, fein gerieben
200g frische Mischpilze, gewürfelt
Traubenkern-Öl/Butter
3 Schalotten fein gewürfelt
10 Kirschtomaten, halbiert
10 Scheiben Pancetta
30 Walnüsse
Zubereitung Pilz-Pfannkuchen:
In einer Schüssel Milch, Mehl, flüssige Butter und Eigelb verrühren. Mit Salz, geriebenem
Gouda und Zucker abschmecken. Vor dem Backen das geschlagene Eiweiß unterheben. Die
14. Oktober 2014
daheim + unterwegs © WDR 2014
Seite 4 von 5
Ihre Gastgeber: Eva Assmann und Stefan Pinnow
Pilzwürfel und die Schalotten in einer Pfanne in Olivenöl/Butter anbraten. In einer
Teflonpfanne etwas Traubenkern-Öl erhitzen, eine Kelle Teig eingießen, ihn kurz stocken
lassen, die Pilze, die Tomaten, den Pancetta und die Walnüsse gleichmäßig auf dem Teig
verteilen, wie bei einer Pizza. Den Pfannkuchen wenden und zu Ende backen.
Kräutercreme
200g saure Sahne mit Schnittlauch, gehackter Petersilie, gehacktem Kerbel und MajoranBlätter, Zitronensaft, Walnussöl, Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren auf
den Pfannkuchen streichen.
Guten Appetit!
Die geplanten Themen für morgen Mittwoch, den 15. Oktober 2014:
Ihr Thema
Am „Tag des weißen Stocks“ lernen wir eine beeindruckende blinde Frau kennen und den
Chef der Reha in der Blindenstudienanstalt Marburg.
daheim
Kreativkonditor Matthias Ludwigs zaubert feine süße Törtchen aus Roter Bete mit feiner
Pistaziencreme. Nachahmenswert!
Wenn Sie das daheim & unterwegs Infoblatt nicht mehr
erhalten möchten, besuchen Sie bitte folgende Internet-Seite:
http://www.wdr.de/tv/daheimundunterwegs/newsletter/index.jsp
Unser Impressum finden Sie hier
http://www.wdr.de/tv/daheimundunterwegs/impressum/
14. Oktober 2014
daheim + unterwegs © WDR 2014
Seite 5 von 5
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
462 KB
Tags
1/--Seiten
melden