close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Medienmitteilung Medienmitteilung - Losinger

EinbettenHerunterladen
Sperrfrist: Donnerstag, 6. November 2014, 12 Uhr.
Medienmitteilung
Im Lenz:: Der Grundstein für die zweite Etappe ist gelegt!
Der Grundstein für die zweite Etappe des zukunftsweisenden Quartiers Im Lenz in Lenzburg
(AG),, welche von der Losinger Marazzi AG im Auftrag
Auft
der Vaudoise Versicherungen realisiert
wird, ist gelegt. Das entsprechende Investitionsvolumen beläuft sich auf 26
6,7 Mio. Franken.
Realisierung der zweiten Etappe des neuen Stadtteils in Lenzburg
In Anwesenheit von Vertretern der Vaudoise Versicherungen,, der Stadt Lenzburg sowie der
Totalunternehmerin und Projektentwicklerin
Projekt
Losinger Marazzi AG fand am 6. November 2014 auf dem
ehemaligen Hero-Areal
Areal die offizielle Grundsteinlegung
Grun
für die zweite Etappe des nachhaltigen
nachhaltige Quartiers Im
Lenz statt. Dies stellte im Anschluss an die diesen Sommer erfolgten Abbrucharbeiten den offiziellen
Startschuss für die entsprechenden Rohbauarbeiten dar.
Die zweite Etappe des nachhaltigen
nachhalt
Quartiers Im Lenz umfasst die Realisierung des Wohngebäudes
Wohng
Im Hof.
Dessen Nutzfläche beträgt insgesamt 5‘314 m2 und umfasst 71 Mietwohnungen sowie 82 ober- und
unterirdische Parkplätze.
Nachhaltiges und zukunftsweisendes Quartier mit 500 Wohnungen
Insgesamt
gesamt entstehen Im Lenz mehr als 500 Wohnungen
Wohnungen für Familien, Singles, Paare und Senioren. Dieser
Mix wird eine soziale Durchmischung sicherstellen. Dazu kommen 20‘000m
20‘000 2 Büro-, Gewerbe- und
Verkaufsflächen, mit einer Kapazität für circa 800 Arbeitsplätze. Die grosszügigen Begegnungszonen wie der
Aabach-Park
Park mit freiem Zugang zum Aabach als Erholungsfläche und der Markus-Roth
Markus Roth-Platz sind Teil dieses
zukunftsweisenden Quartiers und schaffen eine neue urbane Lebensqualität.
Bei Im Lenz handelt
elt es sich um eines der schweizweit drei ersten zertifizierten „2‘000
2‘000-Watt-Areale“, welche
alle von der Losinger Marazzi AG entwickelt und realisiert werden. Die Neubauten streben den MINERGIEM
Standard an, und das gesamte Quartier wird künftig durch die EBM
BM AG über eine gemeinsame
Wärmezentrale mit einer Holzschnitzelanlage beheizt werden.
Nächste Meilensteine
Die Abnahmen der verschiedenen Projekte der ersten Etappe, deren Ausführungsarbeiten schrittweise seit
dem Frühjahr 2013 in Angriff genommen wurden,
wurden, werden von April bis September 2015 erfolgen,
erfolgen und jene
der entsprechenden Umgebungsarbeiten bis Ende 2015. Die Fertigstellung der zweiten Etappe ist bis 2016
geplant, und jene der dritten Etappe bis Ende 2017.
Zusätzliche Informationen zum Gesamtprojekt
Gesamtproj
sind unter www.imlenz.ch zu finden.
Seite 1
Kontakte:
Totalunternehmerin und Projektentwicklerin
Losinger Marazzi AG
Alejandro Segovia, Leiter Kommunikation
Tel.: +41 79 819 85 33
E-Mail: a.segovia@losinger-marazzi.ch
Losinger Marazzi AG
Die Losinger Marazzi AG ist eine in der Schweiz führende Unternehmung in den Bereichen
Immobilienentwicklung, General- und Totalunternehmung. Sie zeichnet sich durch innovative und
ganzheitliche Lösungen in der Finanzierung, Projektierung und Realisierung von Projekten aus. Das
Unternehmen zählt 800 Mitarbeitende und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 800 Mio. Franken.
Losinger Marazzi ist Leader im Bereich des nachhaltigen Bauens; so sind über 95 Prozent seiner
Projektentwicklungen zertifiziert. Das nachhaltige Bauen ermöglicht es, ökologisch und ökonomisch
leistungsfähige Lösungen für den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes zu finden. Indem Losinger
Marazzi gemeinsam mit seinen Kunden lebenswerte und zukunftsfähige Projekte gestaltet, trägt das
Unternehmen zum Wohlbefinden aller bei.
www.losinger-marazzi.ch
Bauherrin
Vaudoise Versicherungen
Marc Bachmann, Kommunikationsbeauftragter
Tel.: +41 21 618 82 35
E-Mail: mbachmann@vaudoise.ch
Gruppe Vaudoise Versicherungen
Die Gruppe Vaudoise Versicherungen ist die einzige unabhängige private Versicherungsgesellschaft mit
einem Entscheidungszentrum in der Westschweiz. Sie wurde 1895 gegründet und gehört zu den zehn
grössten Schweizer Privatversicherern. Die Vaudoise verfügt über anerkannte Kompetenzen auf allen
Gebieten der Versicherung und der Vorsorge und bietet mit ihrem dichten Agenturnetz kundennahe Dienste
sowohl in der Beratung als auch in der Schadenerledigung. Die Gruppe beschäftigt rund 1'500
Mitarbeitende, darunter etwa 100 Lernende.
www.vaudoise.ch
Seite 2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
67 KB
Tags
1/--Seiten
melden