close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

107 neue Mietwohnungen für Berlin - Gesobau

EinbettenHerunterladen
107 neue Mietwohnungen für Berlin
auf dem Gelände der Thulestraße 31-33
Daten & Fakten
Thulestraße 31-33 in 13189 Berlin-Pankow,
Ortsteil Pankow
Käuferin
GESOBAU AG
Bauträger
CESA Investment GmbH & Co. KG, Berlin
Architekt
SHSP Architekten, Berlin
Grundstücksfläche 2.399 m²
Wohnfläche
7.416,52 m²
Wohnungen
107
Tiefgaragenplätze
26
Energiestandard
KfW 70
Baubeginn
November 2014
Baufertigstellung
April 2016
Adresse
1
Wohnungsmix:
Anzahl
Zimmer /Typ
2
2,5
3
3,5
4
Anzahl
Wohnungen
27
58
6
4
12
Größe
von … bis
48,80 m²
56,44 m²
70,39 m²
85,51 m²
96,49 m²
60,34 m²
76,08 m²
70,86 m²
101,64 m²
97,28 m²
Mietenstruktur:
Die Wohnungen sollen zu Nettokaltmieten zwischen 6,95 €/m2 und 11,35 €/m2 vermietet werden.
Von den geplanten 107 Mietwohnungen in der „Thulestraße“ werden 35 Wohnungen zwischen
50 m² und 76 m² zu günstigen Mieten (NKM €/m² 6,95 bis 7,50) angeboten. Es liegt keine
Förderung wie beim Kaufobjekt „Alt-Wittenau“ vor, da zum Zeitpunkt der Ankaufsentscheidung
die derzeitigen Wohnungsbauförderbestimmungen noch nicht bekannt waren.
Grundriss Thulestraße 31-33
Die GESOBAU-Neubau-Offensive
Die GESOBAU plant derzeit konkret in mehr als 30 Projekten 1.701 Mietwohnungen neu zu
bauen. Außerdem prüft die GESOBAU laufend weitere Grundstücke für den Neubau, um in den
kommenden Jahren insgesamt rund 3.000 Mietwohnungen zu errichten.
2
Neubauvorhaben 2014-2018:
3
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
27
Dateigröße
637 KB
Tags
1/--Seiten
melden