close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Sachbearbeiter - Dresden

EinbettenHerunterladen
Landeshauptstadt Dresden
Haupt- und Personalamt
Das Städtisches Vermessungsamt im Geschäftsbereich Stadtentwicklung schreibt folgende
Stelle aus:
■ Sachbearbeiter/-in Geodatenmanagement
Chiffre: 62140902
Das Aufgabengebiet umfasst ein breites Spektrum an Tätigkeiten bei Weiterentwicklung und
Betrieb der Geodateninfrastruktur der Landeshauptstadt Dresden.
■ Erarbeitung, Modifizierung und Pflege von Verfahren und Routinen zur Führung der zentralen Geodatenbasis; Bereitstellung von Informationen in Internet-/Intranet-Geoportalen
■ Verwaltung und Pflege zentraler Geodatenbanken (Modellierung, Strukturierung und Sicherung der Konsistenz der Daten sowie Ausbau und Pflege des Metainformationssystems)
■ Erarbeitung, Modifizierung und Pflege von Applikationen für das Web-GIS der LHD entsprechend der Anforderungen der Fachbereiche oder externen Nutzer auf der Basis von
PostGIS
■ Tests neuer Software und neuer Softwareversionen in Zusammenarbeit mit den Entwicklerfirmen
■ Vorbereitung von Auftragsvergaben an externe Dienstleister
■ die Sicherstellung hoher Qualitätsanforderungen und Einhaltung von Standards durch
Fehleranalysen sowie Überwachung der Datenstrukturen und Raumbezugssysteme einschließlich deren Dokumentation
■ Anleitung und Betreuung der Anwender/-innen von Fachverfahren
■ Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Fachgremien
Voraussetzung ist ein Abschluss Diplom (FH), Bachelor (FH oder Uni) Fachrichtung Geoinformatik oder Kartografie mit Vertiefungsrichtung Geoinformatik.
Erwartet werden vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen beim Aufbau und der Pflege von Geoinformationssystemen (GIS), vertiefte Kenntnisse in SQL mit RDBMS ORACLE und PostgreSQL /
PostGIS, vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in Web-Technologien und der Programmierung
mit .NET-Technologie, Grundkenntnisse der ArcGIS-Basistechnologie und anwendungsbereite
Kenntnisse der Systeme cardo und cardo.map.
Die Stelle ist nach TVöD, mit Entgeltgruppe E 11 bewertet, wöchentliche Arbeitszeit 40
Stunden. Die Stelle ist befristet ab dem 01.11.2014 bis zum Ende der Elternzeit (ca. 1,5
Jahre) zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 17.10.2014
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerberinnen
und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns über
Bewerbungen von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund.
Bewerbungen sind schriftlich (keine E-Mail) mit Angabe der Chiffre-Nr. und den vollständigen
Bewerbungsunterlagen zu richten an: Landeshauptstadt Dresden, Haupt- und Personalamt,
Postfach 120020, 01001 Dresden.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
46 KB
Tags
1/--Seiten
melden