close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

externe Stellenausschreibung neu Abteilung 3 Dezernat 32 - LBGR

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung Nr. 08-LBGR-2014
Im Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR) ist ab sofort eine Stelle einer
Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters des gehobenen Dienstes
zu besetzen.
Aufgabengebiet: LBGR, Abteilung 3, Dezernat 32 "Planfeststellungen Energieleitungen,
Steine-Erden"
Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von energierechtlichen Planfeststellungsverfahren, d. h.
- Beratung und Abstimmung zur Qualität insbesondere des Umweltteils der Planfeststellungsunterlagen
- Koordinierung der Planfeststellungsbelange
- Organisation und Vorbereitung von Erörterungsterminen
- Erstellen von Beschlüssen insbesondere die Durchführung der Umweltverträglichkeitsprüfung
sowie die Verträglichkeitsprüfung für Natura 2000-Gebiete und Bewertung artenschutzrechtlicher Fachbeiträge
Arbeitsort: Cottbus
Anforderungsprofil:
- Fachhochschulabschluss in der Fachrichtung Umweltingenieurwesen oder Landschaftsplanung bzw. artverwandter Fachrichtungen
- Erfahrung bei der Vorbereitung und Begleitung von Planfeststellungsverfahren bzw. im Bereich des Verwaltungshandelns insbesondere zur Bescheidtechnik sind von Vorteil
- erwartet werden neben der Bereitschaft zur schnellen und ergebnisorientierten Einarbeitung
auch eine überdurchschnittliche Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Selbstständigkeit
- Die Bewerberin/der Bewerber sollte über sichere Kenntnisse in der Anwendung
der modernen Kommunikations- und Informationstechnik verfügen.
Der PKW-Führerschein und die Bereitschaft zum Fahren eines Dienst-Kfz sind notwendig.
Entgelt: vorbehaltlich der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L
besetzbar: ab sofort
Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet.
Das LBGR sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten
Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.
Das LBGR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Ihre aussagefähige Bewerbung mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre
Personalakte richten Sie bitte bis zum 24.Oktober 2014 unter der Kennziffer 08-LBGR-2014
an das
Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe
Dezernat "Zentrale Dienste"
Inselstraße 26
03046 Cottbus
Bewerbungen per Mail können leider nicht berücksichtigt werden. Sofern Sie die Rücksendung
Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.
Andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerberinnen und Bewerbern
nach Ablauf eines halben Jahres vernichtet.
Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Grützner (Tel.: 0355-48640 550) gern zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
11 KB
Tags
1/--Seiten
melden