close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AUSBILDUNG, SEMINARE, VORTRÄGE - AnandaWave

EinbettenHerunterladen
2014 AUSBILDUNG, SEMINARE, VORTRÄGE,
SEXUALBERATUNG & MASSAGE
1
Gitta Arntzen & Michaela Riedl
begrüßen Sie bei
Gitta Arntzen, *30.05.54,
Diplom- Betriebswirtin, fünfjährige Leitungserfahrung im sozialen Bereich,
ausgebildet in Tantra- Hawaiianischer- und Fußreflexzonenmassage, in
Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers, Systemisches Arbeiten in
der Psychotherapie, Bioenergetik und dynamische Körperarbeit, sowie in
klinischer Sexologie, Sexocorporel nach Prof. J.Y. Desjardins.
Von 2009 bis 2012 bildete sie gemeinsam mit Michaela Riedl TantramasseurInnen aus. Gitta Arntzen leitet seit Jahren den Bereich Sexualberatung,
Training & Massage sowie die Paar- und Frauenseminare bei AnandaWave®.
2
02
Michaela Riedl, *26.12.68,
Diplom- Musikpädagogin, Tantralehrerin, Autorin der Bücher Yoni- und
Lingam-Massage, 1. Vorsitzende des Tantramassage Verbands e.V., ausgebildet in Tantra-, Tao-, Yin-Yang-, Fußreflexzonen- und Hawaiianischer
Massage. Ehemals Leitung der ersten Tantramassage- Praxis in Köln, seit
1996. Seit 1997 leitet sie Massageseminare und bildet TantramasseurInnen
aus. Sie ist Inhaberin der AnandaWave® - Profi-Ausbildung.
2005 gründeten Michaela Riedl und Gitta Arntzen das Institut AnandaWave®, Raumfür sinnliches Erleben in Köln. Seit 1. Juni 2012 ist Gitta Arntzen
Inhaberin von Sexualberatung, Training & Massage und Leiterin der AnandaWave® Frauen- und Paarseminare und Michaela Riedl Inhaberin der
AnandaWave® - Profi-Ausbildung und weiterer AnandaWave®-Seminare.
033
Vorwort
Liebe Freunde und SeminarteilnehmerInnen,
wir sind nun seit 2005 in Köln mit Veranstaltungen des „Raums für sinnliches Erleben“ präsent und freuen uns Ihnen unser neues Jahresprogramm
2014 mit bewährten und neuen Seminarangeboten vorzustellen.
4
und Akzeptanz. Informationen hierzu finden Sie neben www.Ananda-Wave.
de auch unter www. Sexualberatung-und-Massage.de .
Als offizielle Ausbilder des Tantramassage-Verbands e.V. können wir bereits auf sechs erfolgreiche Ausbildungsabschnitte zurückblicken und bieten aufgrund der großen Nachfrage das Grundseminar (Level 1, Modul 1) 3x
im Jahr an. Ab Juni 2014 werden wir zur Tantramassage-Ausbildung LEVEL 1
auch ein weiterführendes Kompetenztraining LEVEL 2 anbieten, welches
für persönlich interessierte und beruflich ambitionierte TeilnehmerInnen
gleichermaßen geeignet ist.
Das neue Emotional Moving Massagekonzept von Gitta Arntzen und das
entsprechende Seminar Bewegung Leichtigkeit und Hingabe in der Tantramassage erfüllen nachhaltig den tief in uns verankerten Wunsch nach
los lassen können, bewegt, gewiegt, gehalten und berührt werden. Das
Aufbauseminar für Paare Erregung und Lust – die sexuelle Sprache unseres
Körpers vertieft Ihre sexuelle Kompetenz darin, Ihre Lust aktiv zu steigern,
zu genießen und bereichert Ihre Beziehung mit inniger Intimität. Das Angebot unserer Miniworkshops wurde erweitert – informieren Sie sich…
Level 2 besteht aus 3 Modulen: „Von der Selbstliebe zum kompetenten
Gegenüber“ (L2, Modul 1, Juni 2014), „Der Lust eine Richtung geben“ (L2, Modul 2, ab 2015), „Reflexion und Umgang mit sexuellen Störungen innerhalb
der Tantramassage“ (L2, Modul 3, ab 2015).
Ab 2014 wird Gitta Arntzen die Vortragsreihe insgesamt gestalten. Auf
grund des großen Interesses findet der Vortrag „Was bedeutet das Sexocorporel-Konzept nach Jean Yves Dejardins für mein sexuelles Erleben“
statt. Sie dürfen gespannt sein.
Unser Angebot Sexualberatung, Training & Massage, gemäß dem Sexocorporel
Konzept von Jean Yves Dejardin, erfreut sich einer zunehmenden Bekanntheit
Gitta Arntzen, Michaela Riedl und das AnandaWave®-Co-Leitungs- und
Assistenten-Team
5
Inhaltsverzeichnis
Gitta Arntzen & Michaela Riedl begrüßen Sie������������������������������������������������������2
Vorwort �����������������������������������������������������������������������������������������������������������������������4
Inhaltsverzeichnis���������������������������������������������������������������������������������������������������� 6
Wissenswertes zur Anmeldung ��������������������������������������������������������������������������� 10
Anmeldeformular������������������������������������������������������������������������������������������������������12
Vorträge������������������������������������������������������������������������������������������� 14
Die Lingam-Massage (männliche Genitalmassage) ������������������������������������������15
Die Yoni-Massage (weibliche Genitalmassage) ������������������������������������������������ 16
Der G-Punkt - Das geheime Lustzentrum der Frau? ��������������������������������������� 18
Die Anal- bzw. Prostata-Massage für Sie und Ihn ������������������������������������������ 20
Wie kann ich mich lustvoll erregen?��������������������������������������������������������������������22
Was bedeutet das Sexocorporel-Konzept nach Jean
Yves Desjardins für mein sexuelles Erleben?�����������������������������������������������������24
6
Die Yoni-Massage – im Dialog mit Deiner weiblichen Identität�������������������� 30
Honeymoon im Alltag – ein intensives Paarseminar ��������������������������������������32
Ein sinnlich erotisches Massagewochenende für Paare ������������������������������� 36
Erregung und Lust - die sexuelle Sprache unseres Körpers:
Aufbauseminar für Paare�������������������������������������������������������������������������������������� 38
Bewegung, Leichtigkeit und Hingabe in der Tantramassage ����������������������� 41
AnandaWave® - Tantramassage – Intensivseminare������������ 44
Seminare������������������������������������������������������������������������������������������26
AnandaWave® - Tantramassage – Grundseminar ��������������������������������������������45
Weiterführung in der AnandaWave® Yoni- und Lingammassage ���������������� 48
Die Anale Versuchung –
Seminar für Frauen und Männer mit Vorerfahrung ����������������������������������������� 50
Kompetenz trifft Leidenschaft Seminar für Frauen und Männer mit Vorerfahrung�������������������������������������������52
Von der Selbstliebe zum kompetenten Gegenüber - Seminar für Frauen
und Männer mit Vorerfahrung ������������������������������������������������������������������������������54
Inspiration und Lebenslust Auf den Spuren unserer weiblichen Sexualität ������������������������������������������������27
AnandaWave® - Tantramassage – Ausbildung������������������������56
7
Inhaltsverzeichnis
AnandaWave® - Tantramassage-Ausbildung nach den Richtlinien des
Tantramassage-Verbandes e.V.��������������������������������������������������������������������������57
Einfach Massieren��������������������������������������������������������������������������74
AnandaWave®- Miniworkshops und Sexualberatung������������76
AnandaWave®- Miniworkshops ���������������������������������������������������������������������������77
AnandaWave® - Miniworkshops für Sie und Ihn �����������������������������������������������78
AnandaWave® - Miniworkshop von Frau zu Frau�������������������������������������������� 82
AnandaWave® - Sexualberatung, Training und Massage����� 84
Wege aus der Irritation - Ein Angebot für Frauen, Männer und Paare��������� 85
AnandaWave® - Therapeutische Co-Leitung�������������������������� 88
8
Feedbacks��������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 92
Jahresübersicht 2014���������������������������������������������������������������������������������������������� 96
Terminübersicht 2015��������������������������������������������������������������������������������������������� 99
Zwei Jahrzehnte Erfahrung auf DVD ������������������������������������������������������������������ 101
Yoni-Massage�������������������������������������������������������������������������������������������������������� 102
Lingam-Massage��������������������������������������������������������������������������������������������������� 103
9
Wissenswertes zur Anmeldung
Die Veranstaltung ist mit Eingang der Kursgebühr auf der in der Anmeldung bezeichneten Bankverbindung verbindlich gebucht.
Bitte Anmeldung (S.12) abschneiden und schriftlich anmelden. Anschließend erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit Wegbeschreibung
und einer Liste der „mitzubringenden Dinge“. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor
Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 35,00 € pro Person fällig;
danach ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen; es sei denn, Sie finden
eine/n ErsatzteilnehmerIn. Nur im Krankheitsfall kann bei Vorlage eines
Attestes von dieser Regelung eine Ausnahme gemacht werden.
Das Auftreten der Menstruation ist gemäß unserer Erfahrung kein Hinderungsgrund an unseren Seminaren teilzunehmen. Wir stellen gerne entsprechende Hilfsmittel wie Naturschwämmchen oder Pads zur Verfügung.
Noch ein Hinweis in eigener Sache: Sollte eine Veranstaltung, für die keine
Voranmeldung notwendig ist, kurzfristig abgesagt werden müssen, setzen wir einen entsprechenden Hinweis auf unsere Homepage.
Bei Fragen stehen wir Ihnen unter 0221 / 420 80 28 gerne zur Verfügung.
Unterkunft und Verpflegung im „Gut alte Heide“
Adresse: Bremen 10, 42929 Wermelskirchen (nahe Köln)
6er-Zimmer mit Bad (Du/WC):
55,00 €
Doppelzimmer mit Bad (Du/WC):
65,00 €
Einzelzimmer mit Bad (Du/WC):
75,00 €
(Kontingent abhängig von Teilnehmerzahl)
Zelt (inkl. Nutzung Gemeinschaftsbad)40,00 €
(Zelt, Isomatte und eigenes Bettzeug bitte mitbringen)
Sollte ein Seminar widererwarten nicht zustande kommen, werden die InteressentInnen informiert und der bereits überwiesene Betrag umgehend
zurückerstattet.
10
Die Verpflegung ist vegetarisch.
11
Anmeldeformular
Hiermit melde/n ich/wir mich/uns verbindlich für folgende Veranstaltung
(Angabe bitte mit genauer Bezeichnung) an.
Empfänger:
AnandaWave®, Seminarraum, Ebertplatz 9, 50668 Köln, Fon: 0221/420 80 28
Kursbezeichnung
Name
Vorname
Straße/ PLZ Ort
Geb.-.Datum
Handy
Telefon
Email
Veranstaltungszeit
Mir/Uns ist bewußt, dass ich/wir mit der Anmeldung einen rechtsverbindlichen Vertrag
eingehe/n und mir/uns in jedem Fall, auch wenn ich/wir den Termin nicht wahrnehmen kann/
können, Kosten entstehen (siehe S. 10).
Die Teilnahmegebühr für die o.g. Veranstaltung beträgt
Euro.
Die Bankverbindung bei Seminaren mit Michaela Riedl lautet:
Michaela Riedl, Sparkasse KölnBonn, Kto. 1900069913, BLZ: 370 501 98,
IBAN: DE79 3705 0198 1900 0699 13, BIC: COLSDE 33
Die Bankverbindung bei Seminaren mit Gitta Arntzen lautet:
Gitta Arntzen, Postbank Essen, Kto: 17257435, BLZ: 36010043,
IBAN : DE 90 3601 0043 0017 2574 35, BIC: PBNKDEFF
12
Name
Vorname
Straße/Ort
Geb.-.Datum
Handy
Telefon
Email
Mit der Anmeldung übernehmen Sie die volle Verantwortung für sich. Unser Seminar ist kein
Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlungen. Die Teilnahme ist nicht möglich,
wenn Sie aktuell ansteckend erkrankt sind und andere TeilnehmerInnen gefährden könnten.
Ort, Datum
Unterschrift(en)
13
VORTRÄGE
Die Lingam-Massage (männliche Genitalmassage)
Wir laden Sie herzlich ein, näheres über die Kraft der männlichen Sexualität
und über die Berührungskunst des Lingams zu erfahren. Der Aufbau und
die Wirkungsweise der Lingam-Massage werden verständlich auf anatomischer, energetischer und spiritueller Ebene dargestellt.
Die Lingam-Massage ist eine wirkungsvolle Massage für den Mann, große
Lust zu erfahren, sich selbst in der eigenen Männlichkeit angenommen zu
fühlen und mit den Sexualenergien bewusster umzugehen.
Die Veranstaltung bietet ausreichend Zeit für Ihre Fragen. Wir laden Frauen
und Männer herzlich ein, sich diesem besonderen Thema auf entspannte
Weise zu nähern. Vortrag mit Gitta Arntzen (S. 2)
Termine: Mi., 19.02.2014 und Mi., 20.08.2014
Zeit: 19.00 - ca. 22.00 Uhr
Ort: AnandaWave®, Ebertplatz 9, 50668 Köln
Preis: 15,00 €
Anmeldung ist nicht erforderlich.
14
15
Die Yoni-Massage (weibliche Genitalmassage)
In diesem Vortrag geht es um die Wurzel unseres „Frauseins“, um Sexualität und die Wertschätzung unserer Yoni.
Der Aufbau und die Wirkungsweise der Yoni-Massage werden verständlich auf anatomischer, energetischer und spiritueller Ebene dargestellt. In
der Yoni-Massage lernen Frauen ihre Sexualität intensiver kennen und
dadurch eigene Wünsche besser zu kommunizieren. Diese besondere
Massage stärkt Frauen darin, ihre Sexualität selbstbewusst, lustvoll und
ausdrucksstark zu leben.
Die Veranstaltung bietet ausreichend Zeit für Ihre Fragen. Wir laden Frauen
und Männer herzlich ein, sich diesem besonderen Thema auf entspannte
Weise zu nähern.
16
Vortrag mit Gitta Arntzen (S. 2)
Termine: Mi., 28.05.2014 und Mi., 19.11.2014
Zeit: 19.00 - ca. 22.00 Uhr
Ort: AnandaWave®, Ebertplatz 9, 50668 Köln
Preis: 15,00 €
Anmeldung ist nicht erforderlich.
03
17
Der G-Punkt - Das geheime Lustzentrum der Frau?
Dieser Vortrag ist einem Bereich der Vagina/Yoni (weiblicher Genitalbereich) gewidmet, der immer wieder zu Diskussionen anregt und vielen
Frauen und ihren SexualpartnerInnen unbekannt ist oder diffus, unempfindlich bzw. überbewertet erscheint.
Gitta Arntzen wird die Legendenbildung um diesen „geheimnisvollen
Punkt“ beleuchten und über die tatsächlichen anatomischen Gegebenheiten und ihre sexuelle Funktion gemäß dem Stand der heutigen
Forschung informieren. Ausgiebige Berührungen oder Massage dieses
Bereiches der Vagina/Yoni erweitern die bewusste Wahrnehmung und
vertiefen die emotionalen und erotischen Empfindungen der Frau, von
ihrem weiblichen Zentrum der Vagina bis in die Weiten und Tiefen ihres
ganzen Körpers.
Aus dieser Sichtweise heraus spüren wir unseren eigenen sexuellen Wünschen nach und lassen uns zu realen und phantasievollen Möglichkeiten
der Verwirklichung inspirieren. Die Veranstaltung bietet ausreichend Zeit
für Ihre Fragen und Anregungen. Wir laden Frauen und Männer herzlich ein,
sich diesem mysteriösen Thema auf entspannte Weise zu nähern.
18
Vortrag mit Gitta Arntzen (S. 2)
Termine: Mi., 05.02.2014 und Mi., 10.09.2014
Zeit: 19.00 - ca. 22.00 Uhr
Ort: AnandaWave®, Ebertplatz 9, 50668 Köln
Preis: 15,00 €
Anmeldung ist nicht erforderlich.
19
Die Anal- bzw. Prostata-Massage für Sie und Ihn
Unser gesamter Beckenboden birgt die Quelle tiefer Lust und sexueller
Empfindungen. Im Alltag nehmen wir unseren Anus eher als eine notwendige „Schmutzzone“ wahr. Unsere Erfahrungen seit unserer frühen Kindheit haben sich meist im Laufe der Jahre zu einer unbewussten, muskulären Dauerspannung des gesamten Beckenbodens manifestiert. Für unser
körperliches Wohlbefinden und die Fähigkeit, sexuelle Lust zu empfinden,
ist es aber wesentlich, den gesamten Beckenboden, einschließlich der
Vulva, Vagina/Yoni bzw. Penis/Lingam und Anus, bewusst spüren und
entspannen zu können.
Eine ausgiebige und liebevolle Anal- und Prostata-Massage erfüllt Männern den Wunsch nach innerlicher Berührung, Hingabe und der Öffnung
ihres Herzens. So erleben sie tiefe emotionale und erotische Gefühle, die
sich wie eine Welle in ihrem ganzen Körper ausbreiten.
Eine ausgiebige und liebevolle Anal- und Prostata-Massage versöhnt
Frauen mit diesem oft vernachlässigten Bereich ihres Körpers und sie spüren ihr Becken weit und ausgefüllt und erleben Gefühle von Kraft, Stärke
und Wildheit.
20
Wir laden Sie herzlich ein, näheres über die lustvolle, heilsame und energetisch befreiende Wirkung der Anal-/ und Prostata-Massage für Frauen
und Männer zu erfahren. Es lohnt sich, den Analbereich wieder aus dem
dunklen Schatten der Verdrängung ins Licht der Akzeptanz zu bringen.
Die Veranstaltung bietet ausreichend Zeit für Ihre Fragen und Anregungen.
Vortrag mit Gitta Arntzen (S. 2)
Termine: Mi., 18.06.2014 und Mi., 19.11.2014
Zeit: 19.00 - ca. 22.00 Uhr
Ort: AnandaWave®, Ebertplatz 9, 50668 Köln
Preis: 15,00 €
Anmeldung ist nicht erforderlich.
21
Wie kann ich mich lustvoll erregen?
Diese Frage löst oft Irritationen aus.
Wir tun „es“ mehr oder weniger unbewusst; es passiert wie von selbst,
unbefriedigend oder eben gar nicht.
Sexualität ist m/eine Kompetenz die ich erweitern und vertiefen kann.
Dabei geht es zunächst nicht um den Grad von Verliebtheit oder die Attraktivität des Partners/der Partnerin.
Es geht darum zu verstehen, wie differenziert und sensibel ich mit meinen
Sinnen wahrnehme, wie ich in einer sinnlichen, sexuellen Situation meine
Erregung gestalte, wie ich meinen Körper, meine Atmung einsetze, ob
und wie ich meine Phantasien als „RegisseurIn auf meiner eigenen Bühne“
inszeniere und wie sinnvoll meine bisher erlernten Angewohnheiten sind.
Gitta Arntzen wird in diesem Vortrag den Zusammenhang von sinnlicher
Wahrnehmung und Erregung, sowie grundsätzliche Erregungsmuster und
ihre Wirkung vorstellen und anhand von Beispielen und praktischen Übungen Anregungen geben, wie Sie die Gestaltung Ihres Liebesspiels - ganz
persönlich oder mit Ihrem Partner - bereichern können.
22
Vortrag mit Gitta Arntzen (S. 2)
Termine: Mi., 09.04.2014 und Mi., 22.10.2014
Zeit: 19.00 - ca. 22.00 Uhr
Ort: AnandaWave®, Ebertplatz 9, 50668 Köln
Preis: 15,00 €
Anmeldung ist nicht erforderlich.
23
Was bedeutet das Sexocorporel-Konzept nach Jean
Yves Desjardins für mein sexuelles Erleben?
In den letzten Jahren begeistert das Konzept Sexocorporel von Jean Yves
Desjardins immer mehr Menschen. Woran liegt das?
J.Y. Desjardins erarbeitete 1988 ein Modell zur sexuellen Gesundheit, das
trotz des wissenschaftlichen Anspruchs auch für Laien nachvollziehbar ist
und eine umfassende, verständliche und körpernahe Sicht auf die eigene
Sexualität eröffnet. Es erklärt z.B. die Wichtigkeit der Sensibilisierung und
Schulung der sinnlichen Wahrnehmung in der menschlichen Sexualentwicklung (Sexualisierungsprozess) und berücksichtigt alle Komponenten,
die die sexuelle Entwicklung beeinflussen, wie z.B. Sinnesempfindungen,
Liebes- und Beziehungsfähigkeit, physiologische Fähigkeiten, Reflektion
der eigenen Werte und Normen.
24
Es erklärt anschaulich die sexuellen Reaktionen unseres Körpers (Erregung, Erregungsreflex, -kurve und -modi), denn mangelnde Lernschritte,
gerade in diesem Bereich unserer Fähigkeiten, führen oft zu sexuellen
Problemen. „Die Erregungsfunktion als Fundament unserer Sexualität ist
die am wenigsten bekannte Funktion, obwohl sie in direktem Zusammenhang mit über 50% der sexuellen Probleme der KlientInnen steht.
Klinische Erfahrungen zeigen mit aller Deutlichkeit, wie Störungen der
Erregungsfunktion (Ejakulation präcox, Anorgasmie, erektile Dysfunktion
etc.), des sexuellen Begehrens und zum Teil auch des Erlebens der Geschlechtsidentität mit Lernschritten auf der Ebene der Erregungsfunktion
zusammenhängen.“ J.Y. Desjardin ermutigt uns, unseren Körper kennen
zu lernen, zu berühren und mit der sog. „doppelten Schaukel“ das Becken
(Sex) und die Atmung (Emotionen) zu lösen und die Lust bewusst zu steigern und zu genießen.
Es heißt nicht „mit Dir stimmt was nicht“ sondern „wo stehst Du jetzt,
was möchtest Du verändern“ und welche Lernschritte sind notwendig.
Also HiIfe zur Selbsthilfe.
Wir alle befinden uns in einem Prozess und sind ein Leben lang mit unseren Grenzen im sexuellen Erleben konfrontiert. Der Sexocorporel versteht
dies nicht pathologisch sondern als Möglichkeit und Chance über eigene
Begrenzungen hinaus zu wachsen.
Vortrag mit Gitta Arntzen (S. 2)
Termine: Mi., 12.03.2014 und Mi., 24.09.2014
Zeit: 19.00 - ca. 22.00 Uhr
Ort: AnandaWave®, Ebertplatz 9, 50668 Köln
Preis: 15,00 €
Anmeldung ist nicht erforderlich.
25
SEMINARE
Inspiration und Lebenslust Auf den Spuren unserer weiblichen Sexualität
In dieser intensiven Frauenforschungszeit gehen wir den Kernthemen
unserer Sexualität und unseres Frauseins auf den Grund.
Wir stärken und nähren uns gegenseitig mit Solidarität, Nähe und Anerkennung. Aus dieser emotionalen Basis heraus erforschen wir unsere
eigenen Rahmenbedingungen für eine erfüllende Sexualität.
Wir haben schon viel gelesen und gehört zum Thema weibliche Sexualität - aber was wir wirklich wollen und brauchen erfahren wir nur, wenn wir
unsere Vulva und Vagina (Yoni) erleben, fühlen, schmecken und unsere
Empfindungen benennen können.
Mutig und entschieden lernen wir, unsere Wünsche zu kommunizieren
und unsere Lust und Unlust verbal und körperlich auszudrücken. Damit
übernehmen wir selbstbewusst die Verantwortung für unsere Liebeslust.
Die Demonstration der AnandaWave®-Yoni-Massage berührt unsere Verletzlichkeit und bestätigt uns darin, diese wirkungsvolle Massage Schritt
für Schritt zu erlernen.
26
27
Die Sexualberaterin und Sexologin Gitta Arntzen inspiriert Sie mit Ihrem
Wissen und ihrer Erfahrung, eigene Schritte zu wagen.
Folgende Wirkung können Sie in diesem Seminar erfahren:
•
•
•
•
•
•
•
Sie erleben ein Gefühl von „genährt sein“ und Geborgenheit in einem
kraftvollen Kreis von Frauen
Sie vertiefen Ihre sinnliche Wahrnehmungsfähigkeit
Ihre innere und äußere Schönheit darf sich zeigen und aufblühen
Sie erweitern theoretisch und praktisch ihre Liebeskompetenz und
Liebeslust
Furcht und Angst hat ihren Raum und darf sich in Souveränität und
Selbstvertrauen wandeln
Sie erlernen Phase für Phase und Schritt für Schritt die Yoni-Massage
Sie erfahren sich in Ihrer Sexualität und lernen Ihre Wünsche und Vorstellungen zu benennen.
Das Konzept dieses Seminars gestaltet die Yoni-/Lingam-Massage gemäß den Richtlinien des TMV, integriert einige wesentliche Aspekte des
Sexocorporel Konzepts von J.Y. Dejardins.
28
Seminarleitung: Gitta Arntzen (S. 2)
Termin: 05.06. bis 08.06.2014
Zeit: Do. 12.00 – 22.00 Uhr (12.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 13.00 Uhr
Seminarbeginn), Fr. und Sa. 09.30 – 22.00 Uhr, So. 09.30 bis 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Preis: 380,00 € pro Person (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
29
30
Die Yoni-Massage –
im Dialog mit Deiner weiblichen Identität
Eine tantrische Intimmassage für Frauen
Das Konzept dieses Seminars gestaltet die Yoni-/Lingam-Massage gemäß den Richtlinien des TMV, integriert einige wesentliche Aspekte des
Sexocorporel Konzepts von J.Y. Dejardins.
Nehmen Sie sich Zeit für eine Begegnung mit Ihrem weiblichen Zentrum.
Entdecken Sie sich wieder neu mit Ihrer Geschichte, Ihren Erlebnissen
und Erfahrungen. Dieses Abenteuer kann und darf Sie auf eine sinnliche,
erotische, lustvolle, emotionale, oder ganz andere Art und Weise berühren. Die AnandaWave®-Yonimassage ist eine machtvolle Methode, mit der
verdrängte Verletzungen aber auch die Kraft und Freude der sexuellen
Lebensenergie erfahrbar werden können. Wer diese Massage kennen lernt
ist überrascht, wie tief die bewussten Berührungen wirken.
Seminarleitung: Gitta Arntzen (S. 2)
Seminarassistenz: Ute Himmelsbach
Termin: 05.12. bis 07.12.2014
Zeit: Fr. 15.00 – 22.00 Uhr (15.00 Uhr Kaffee und Kuchen,
16.00 Uhr Seminarbeginn), Sa. 09.30 – 22.00 Uhr, So. 09.30 - 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Preis: 240,00 € pro Person (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
Die Sexualberaterin und Sexologin Gitta Arntzen informiert Sie mit ihrem
Wissen und ihrer Erfahrung über wesentliche Bereiche der weiblichen
Sexualität. Eine Demonstration der Yoni-Massage wird Sie bei der eigenen
Ausführung der Massage inspirieren. Während des Seminars gibt es immer
wieder Möglichkeiten, sich im Kreis der Frauen auszutauschen. Gitta Arntzen schafft einen geschützten Raum, in dem sich die Teilnehmerinnen
entsprechend ihren Bedürfnissen öffnen und sicher aufgehoben fühlen
können.
31
Honeymoon im Alltag – ein intensives Paarseminar
zur Belebung der Sinnlichkeit
Entscheiden Sie sich für eine gemeinsame, spielerische, erotische Auszeit
zu Zweit und entdecken Sie den Genuss in der Langsamkeit Ihrer Begegnung. Spüren Sie die prickelnde Freude, wenn Sie Ihre Partnerin / Ihren
Partner auf eine neue, intensive Art und Weise erleben.
Gitta Arntzen und Michael Rauch führen Sie ein in die Berührungskunst
der sinnlichen AnandaWave®- Massage, die viel Raum für Verspieltes und
absichtsloses Ausprobieren lässt.
Vorträge über wesentliche Themen der männlichen und weiblichen Sexualität vertiefen bestehendes Wissen und eröffnen eine verständnisvolle
Sicht auf das Rollenverständnis von Männern und Frauen.
Die Massage mit ihren fließenden und hingebungsvollen Elementen ist
eine Kombination aus zärtlichen Berührungen und tiefgehenden, dynamischen Massagegriffen. Mal ganz ruhig und leicht, mal bewegt und herausfordernd tauchen Sie immer tiefer ein in die Kunst der sinnlichen Massage.
32
Das Geschenk bewusster, achtsamer Langsamkeit in der Berührung entspannt den Körper und öffnet Ihre Seele für eine neue Wahrnehmung des
Wesens Ihrer Partnerin / Ihres Partners.
Im Verlauf des Seminars spannen wir einen sinnlichen Bogen, der wie
selbstverständlich in eine liebevolle und ausführliche Intimmassage übergeht. Unsere Yoni- und Lingam-Massagedemonstration inspiriert Sie, sich
auf dieses intensive und lustvolle Abenteuer neugierig und hingebungsvoll einzulassen. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen verschiedene Berührungsmöglichkeiten der Yoni und des Lingams und begleiten Sie liebevoll,
wissend und klar in Ihrem Dialog mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner.
Mutig und entschieden öffnen Sie sich mehr und mehr für einander und
wagen dadurch Ihre sexuellen Wünsche zu kommunizieren und Ihre Lust
und Unlust verbal und körperlich auszudrücken. In diesem Dialog lernen
Sie die eigenen und die Empfindungen Ihres Partners / Ihrer Partnerin auf
eine berührende Art und Weise neu kennen.
33
Dieses Seminar eröffnet Ihnen folgende Möglichkeiten:
•
es unterstützt Sie beide darin, sich emotional zu öffnen
•
Sie erleben Lust und Hingabe, sowie die Kraft der sexuellen
Lebensenergie auf eine neue Art und Weise
•
Sie erweitern praktisch und theoretisch ihre Liebeskompetenz
und Liebeslust.
•
die Erfahrung des Seminars bereichert Ihr weiteres
gemeinsames Liebesleben und sensibilisiert Sie für eine
lebendige Gestaltung Ihrer Beziehung
•
die Informationen zur männlichen und weiblichen Sexualität und die
Demonstration der Yoni- und Lingam-Massage unterstützen Sie
darin, Ihr eigenes und das sexuelle Empfinden Ihres Partners, ihrer
Partnerin zu erforschen und miteinander auszutauschen
•
Sie fühlen sich aufgehoben in einem Kreis von Paaren die ebenso wie
Sie, ihre Sensibilität und Erlebnisfähigkeit vertiefen möchten
•
Ihre Zeit zu Zweit bringt Sie einander näher
Das Konzept dieses Seminars gestaltet die Yoni-/Lingam-Massage gemäß den Richtlinien des TMV, integriert einige wesentliche Aspekte des
Sexocorporel Konzepts von J.Y. Dejardins und fördert die „Differenzierung
des Selbst in Liebesbeziehungen“ nach David Schnarch.
34
Seminarleitung: Gitta Arntzen (S. 2)
Seminarassistenz: Michael Rauch (S. 92)
Termin: 15.05. bis 18.05.2014
Zeit: Do. 12.00 – 22.00 Uhr (12.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 13.00 Uhr
Seminarbeginn) Fr. und Sa. 09.00 – 22.00 Uhr, So. 09.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Preis: 380,00 € pro Person/760,00 € pro Paar (zzgl. Unterkunft u. Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept
35
Ein sinnlich erotisches
Massagewochenende für Paare
Yoni- und Lingammassage die Kunst der intimen Berührung
Dieses Seminar lädt Paare ein, das eigene und das sexuelle Empfinden des
Partners/der Partnerin auf eine neue Art und Weise kennen zu lernen.
Vorträge über wesentliche Themen der männlichen und weiblichen Sexualität vertiefen bestehendes Wissen und eröffnen eine verständnisvolle
Sicht auf das Rollenverständnis von Männern und Frauen.
Gitta Arntzen und Michael Rauch werden Sie einweisen in die Kunst der
Massage des weiblichen und männlichen Genitalbereichs, der Yoni und
des Lingams. Die wirkungsvolle genitale Massage ist das Herzstück der
sinnlichen AnandaWave®-Massage. Mit ihr erwecken wir die unterschiedlichsten Emotionen, wie Wohlbefinden, unverarbeitete Verletzungen, Erregung, Lust und Ekstase, sowie die Kraft der sexuellen Lebensenergie. Eine
Yoni- und Lingam-Massagedemonstration wird Sie inspirieren, sich auf
36
ein intensives, emotionales und lustvolles Abenteuer mit ihrer Partnerin/
ihrem Partner zu begeben.
Dieses Seminer eröffnet ihnen folgende Möglichkeiten (S. 34).
Das Konzept dieses Seminars gestaltet die Yoni-/Lingam-Massage gemäß den Richtlinien des TMV, integriert einige wesentliche Aspekte des
Sexocorporel Konzepts von J.Y. Dejardins und fördert die „Differenzierung
des Selbst in Liebesbeziehungen“ nach David Schnarch.
Seminarleitung: Gitta Arntzen (S. 2)
Seminarassistenz: Michael Rauch (S. 92)
Termin: 14.11. bis 16.11.2014
Zeit: Fr. 13.00 – 21.30 Uhr (13.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 14.00 Uhr
Seminarbeginn), Sa. 09.00 – 22.00 Uhr, So. 09.00 - 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Preis: 240,00 € / 480.00 € pro Paar (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
37
Erregung und Lust - die sexuelle Sprache unseres
Körpers: Aufbauseminar für Paare
Mit der Erregung wächst das Bedürfnis, noch mehr, noch intensiver zu
fühlen. Das gezielte Aktivieren unseres Liebesmuskels (Beckenbodens) in
unserem erotischen Zentrum, verstärkt den Reiz und die weitere Aufladung des Körpers.
In diesem Seminar werden Sie sich im Spannungsfeld von sinnlichen
Impulsen, prickelnder Lust, sexueller Erregung und einem erlösenden,
befreienden Höhepunkt erfahren.
Lustvolle Gefühle regen, wenn wir es uns erlauben, auch unsere Wünsche
und Vorstellungen an…wir selbst sind die Regisseurin/der Regisseur der
Fantasien auf unserer inneren Bühne. Es ist aufregend, ihnen zu folgen,
sich in sie hinein zu fühlen und bis zu einem orgasmischen Höhepunkt
zu genießen. Mit dieser sehr persönlichen Sprache von Körper und Seele
teilen Sie sich Ihrem Partner/Ihrer Partnerin mit und beschenken sich gegenseitig mit Vertrauen und Intimität.
Zum besseren Verständnis wird Gitta Arntzen Ihnen grundsätzliche Erregungsmuster und ihre Wirkung auf das sexuelle und emotionale Erleben
vorstellen.
Unsere Sinne, wie sehen, riechen, hören, schmecken und fühlen sind das
Tor zur sinnlichen Wahrnehmung. Wir wecken und verwöhnen sie und
öffnen unser Herz und unsere Poren den nahen, liebevollen, dynamischen,
erotischen Berührungen.
In sexuellen Situationen erleben wir uns oft fest, gehalten oder eng; damit
die Lust sich körperlich und emotional ausdrücken und ausbreiten kann,
entlassen wir unsere Vorbehalte, lösen mit der „doppelten Schaukel“ Becken, Brustkorb, Atmung und geben Körper und Emotionen frei.
38
Dieses Seminarangebot richtet sich an Paare die, bereits die Yoni- und
Lingammassage kennen und schätzen gelernt haben und Ihr Liebesleben
um weitere emotionale Facetten bereichern möchten.
Das Seminar eröffnet Ihnen folgende Möglichkeiten:
•
die verschiedenen Übungen unterstützen Sie darin, sich feinfühliger
und intensiver wahrzunehmen.
•
Sie erweitern ihre Liebeskompetenz indem Sie sich aktiv Ihrer Lust
und Hingabe öffnen
39
•
•
•
die Erfahrungen des Seminars bereichern Ihr weiteres gemeinsames
Liebesleben um das Verständnis für die eigene und die sexuelle Ausdrucksfähigkeit und Verletzbarkeit Ihres Partners/Ihrer Partnerin
die Zeit zu Zweit bringt Sie einander näher
Sie fühlen sich aufgehoben in einem Kreis von Paaren die ebenso wie
Sie, mutig ihre Beziehung stärken und ihre Sensibilität und Erlebnisfähigkeit vertiefen möchten
Das Konzept dieses Seminars gestaltet die Yoni-/Lingam-Massage gemäß den Richtlinien des TMV, integriert einige wesentliche Aspekte des
Sexocorporel Konzepts von J.Y. Dejardins und fördert die „Differenzierung
des Selbst in Liebesbeziehungen“ nach David Schnarch.
Seminarleitung: Gitta Arntzen (S. 2)
Seminarassistenz: Michael Rauch (S. 92)
Termin: 28.03. bis 30.03.2014
Zeit: Fr. 12.00 – 21.30 Uhr (12.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 13.00 Uhr
Seminarbeginn), Sa. 09.00 – 22.00 Uhr, So. 09.00 - 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Preis: 240,00 € / 480.00 € pro Paar (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
40
Bewegung, Leichtigkeit und
Hingabe in der Tantramassage
Auslöser für dieses Seminar war der Wunsch, Menschen körperlich und
emotional so zu bewegen, dass sie in einem klaren Rahmen bereit sind,
ihren Körper und ihre Seele meiner Führung anzuvertrauen, sich leicht
und schwerelos fühlen, Geborgenheit in meinen Armen, die Öffnung des
Körpers, ihres Herzens und ihrer Sexualität erfahren können.
In diesem Seminar erproben Sie zunächst spielerisch verschiedene, grundsätzliche Techniken der Bewegung von Menschen, wie drehen, kippen,
gleiten, öffnen. Sie nutzen die Schwerkraft und die Wirkung des Hebels
und drehen den Körper langsam von einer auf die andere Seite, kippen
ihn behutsam über das angewinkelte Knie - wie einen Embryo in Ihre
Arme, öffnen das Becken bereits in der Bauchlage für sinnliche, erotische
Berührungen und Wahrnehmungen, inspirieren die Vorstellung, gebunden,
ausgeliefert zu sein und gleiten mit Ihrem Körper umhüllend, beruhigend,
aber auch sinnlich, fordernd über sie/ihn hin und unter ihr/ihm durch.
Sie erfahren, wie es ist, sich vertrauensvoll in eine geführte Bewegung
hineinfallen zu lassen… die intensive Nähe, die Wirkung der Öffnung von
41
Brustraum und Becken, das Gefühl von Leichtigkeit, Geborgenheit, nur
noch Körper und Präsenz in diesem Moment.
Anschließend integrieren wir die Bewegungssequenzen in der Tantramassage zu einem umfassenden, nachhaltigen, emotionalen, sexuellen
Erlebnis.
Sie sind herzlich eingeladen zu erfahren, auf welche Art und Weise gezieltes, harmonisches Bewegen eines Menschen im Tantramassage-Ritual
emotional öffnet, die sinnliche Wahrnehmung vertieft und ihn in einen
schwerelosen, hingebungsvollen Zustand gleiten lässt.
Das Seminar „Bewegung Leichtigkeit und Hingabe in der Tantramassage“ findet in einer Gruppe mit erfahrenen TeilnehmerInnen statt, die die
Tantramassage einschließlich der Yoni- und Lingam-Massage bereits in
Seminaren kennen gelernt haben und über entsprechende Erfahrungen
verfügen.
Es werden folgende Inhalte vermittelt:
•
Demonstration und Anleitung unterschiedlicher Bewegungsabläufe
•
persönliches Erleben der emotionalen Wirkung von harmonischen,
kompetent geführten Bewegungen
42
•
•
•
Bewusstheit und Intuition in der Gestaltung der Massage
Atmung, Dynamik und Hingabe in der Massage
Integration der neuen Erfahrungen in die Tantramassage incl. Yoniund Lingam-Massage
Das Konzept dieses Seminars gestaltet die Yoni-/Lingam-Massage gemäß den Richtlinien des TMV, integriert einige wesentliche Aspekte des
Sexocorporel Konzepts von J.Y. Dejardins.
Seminarleitung: Gitta Arntzen (S. 2)
Seminarassistenz: Marcel Kern
Termin: 11.10. bis 13.10.2014
Zeit: Fr. 10.00 – 22.00 Uhr, Sa. 09.00 – 22.00 Uhr, So. 09.00 - 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Preis: 290,00 € pro Person (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
43
AnandaWave® - Tantramassage – Grundseminar
Die AnandaWave® Tantramassage ist eine effektive, körper- und bewusstseinsorientierte sinnliche Massage unserer Zeit.
Auf dem Tantramassage – Grundseminar vermitteln wir diese Berührungskunst in einer Weise, wie der Mensch sie von Natur aus am besten fühlen
und verstehen kann: Mit Entdeckerfreude, spielerischer Leichtigkeit und
viel Humor.
In kompetenter, klarer und liebevoller Begleitung erleben Sie Nähe und
Sinnlichkeit direkt und intensiv, verbunden und geschützt.
Getragen von einem stärkenden Gruppenprozess entfalten Sie auf diesem
Intensivseminar ihre sinnliche Begabung.
ANANDAWAVE® - TANTRAMASSAGE
– INTENSIVSEMINARE
FÜR PERSÖNLICH INTERESSIERTE UND ZUM TEIL
BERUFLICH AMBITIONIERTE TEILNEHMERINNEN
44
Unsere Tantramassage wurzelt in der indischen Lehre des Tantra, die
lehrt, dass erotische und spirituelle Energie im Grunde dasselbe sind. Die
Verbindung von Geborgenheit, Sinnlichkeit und Sexualität mit den tiefen
Wurzeln unserer Spiritualität, verleiht dieser Massage einen Sinn, der über
die reine Körperlichkeit hinausführt.
45
Charakteristisch für die AnandaWave®-Tantramassage sind fließende
Massageelemente im Wechsel zwischen leichter und kraftvoller Berührung, zwischen schnellen und langsamen Momenten, zwischen Ruhe und
Bewegungssequenzen; die Massage hat eine feste Struktur und lädt doch
ein, in spielerischer Improvisation damit umzugehen. Wie überall, kommen
hier die Gegensätze von Yin und Yang ins Spiel.
Es wird eine Demonstration der Yoni- und der Lingam-Massage geben.
Beides sind genitale Massagen die eine ganz neue Berührungsqualität
in unserer Sexualität eröffnen. In diesen sieben Tagen wird die gesamte
Massagestruktur gelehrt und ausführlich geübt.
Dieses Intensivseminar eignet sich gleichermaßen für Anfänger und
professionelle MasseurInnen und findet in einer gemischten Gruppe von
beruflich ambitionierten und/oder persönlich interessierten TeilnehmerInnen statt.
Das Grundseminar vermittelt folgende Inhalte:
•
Erlernen der sinnlichen AnandaWave®-Tantramassage
•
Verehrung der weiblichen und männlichen Sexualität als zentrales Thema
•
Theoretische und demonstrative Einführung in die Yoni- und
Lingam-Massage
46
•
•
•
Üben der Yoni-bzw. Lingam-Massage im Rahmen eines festlichen Rituals
Körper- und Atemübungen, Meditation und Tanz
Raum für persönliche und prozessbezogene Mitteilungen
Das Grundseminar gilt als Voraussetzung für die AnandaWave® - Profiausbildung. Bei Interesse an der Profi-Ausbildung wird die Entscheidung
über die Teilnahme am letzten Tag des Grundseminars bekannt gegeben
und berücksichtigt die Entwicklung jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin
während des Seminars.
Seminarleitung: Michaela Riedl (S. 3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Christine Andersch (S. 91) und Jörg Weppner (S. 92)
Termine: 10.03. bis 16.03.2014, 14.07. bis 20.07.2014, 08.12. bis 14.12.2014
Zeit: Mo. 15.00 – ca. 22.00 Uhr (15.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 16.00 Uhr
Seminarbeginn), Di. – Fr. 08.00 – ca. 22.00 Uhr, Samstag 08.30 bis
ca. 3.00 Uhr, So. 09.30 - Offizielles Ende gegen 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in der Nähe von Köln
Preis: 750,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
47
Weiterführung in der AnandaWave®
Yoni- und Lingammassage
Yoni- und Lingammassage sind Intimmassagen mit wirkungsvollen Techniken
aus dem chinesischen Taoismus und gehören zu den machtvollsten Instrumenten die uns bisher im Rahmen von sexuellen Methoden bekannt geworden sind.
Die genitale Heilungsmassage ist das Herzstück der sinnlichen AnandaWave® Massage. Mit ihr erwecken wir die unterschiedlichsten Emotionen,
wie Wohlbefinden, unverarbeitete Verletzungen, Lust und Ekstase, sowie
die Kraft der sexuellen Lebensenergie. Mit diesem Seminar möchten wir Sie
einladen, sexuelle Begrenzungen zu überprüfen und durch mehr sexuelle
Erfüllung und neue Berührungs- und Erfahrungsqualitäten zu ersetzen.
48
Wir werden uns in einer achtsamen und geschützten Atmosphäre mit der
Sexualität der Frau und des Mannes vertraut machen und eine wirkungsvolle Verbindung zwischen Sex und Herz aufbauen. Eine ausführliche
theoretische Darstellung im Bereich der Anatomie und der energetischen
und neurologischen Ebene schenkt uns das nötige Grundwissen, damit
unsere praktischen, gefühlsmäßigen und körperlichen Erfahrungen in ein
umfangreiches Verstehen eingebettet werden können. In diesem Weiterführungsseminar haben Sie die Möglichkeit in die Tiefen Ihrer Sexualität
einzutauchen, ihre spirituelle Dimension zu erahnen und die sexuelle Kraft
in ihrer ganzen Bandbreite zu erkennen und zu nutzen.
Die hohe Intensität dieser Weiterführung erfordert von den TeilnehmerInnen
bereits Vorerfahrung aus Tantraseminaren und / oder dem Grundseminar von
AnandaWave®. Als Ausnahme akzeptieren wir jeweilige Partner / Partnerinnen nach einem Vorgespräch. Die Gruppe wird ein ausgeglichenes Verhältnis
zwischen Frauen und Männern haben. In diesen sechs Tagen lernen Sie die
gesamte Massagestruktur der Yoni- und Lingam-Massage. Dazu wird es einen
Männer- und Frauentag geben, Massagesequenzen mit sinnlichen Bewegungsvarianten, Körper- und Atemübungen, Meditation, Singen und Tanz. Es ist auch
Raum da für Mitteilungen, persönliches Kennen lernen und natürlich Genuss.
Seminarleitung: Michaela Riedl (S.3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 06.05. bis 11.05.2014
Zeit: Di. 12.00 bis ca. 22.00 Uhr (12.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 13.00 Uhr
Seminarbeginn), Mit. – Fr. 08.00 bis ca. 22.00 Uhr, Sa. 08.30 Uhr bis
ca. 3.00 Uhr, So. 09.30 - offizielles Ende 16.00 Uhr.
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 620,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
49
Die Anale Versuchung –
Seminar für Frauen und Männer mit Vorerfahrung
Diese Veranstaltung richtet sich an Frauen und Männer, die die Yoni- und
Lingam-Massage in Seminaren kennen gelernt haben und über entsprechende Erfahrungen verfügen.
Kontrolle und Loslassen.
Bewusstheit und Flexibilität.
Akzeptanz und Lust.
Die „Anale Versuchung“ findet in einer Gruppe mit erfahrenen TeilnehmerInnen und angehenden Profis statt. Es werden folgende Inhalte vermittelt:
•
Demonstration der Beckenbodenmassage
•
Erlernen der Beckenbodenmassage
•
Anatomisches, funktionales und energetisches Fachwissen zur
männlichen und weiblichen Prostata und zum Analbereich
•
Auseinandersetzung mit der persönlichen Haltung zu den Themen: Kontrolle und Loslassen, Bewusstheit und Flexibilität, Akzeptanz und Lust
•
Demonstration der Anal- und Prostata-Massage
•
Intensives üben der Anal- und Prostata-Massage
Der gesamte Beckenboden birgt die Quelle unserer Lust und sexuellen
Empfindungen. Im Alltag nehmen wir ihn eher als notwendige organische
Körperöffnung und peinliche Schmutzzone wahr. Unsere Erfahrungen in
der frühen Kindheit und unsere innere Haltung haben sich meist im Laufe
der Jahre zu einer unbewussten, muskulären Dauerspannung des Beckenbodens manifestiert.
Für unser körperliches Wohlbefinden und unsere Fähigkeit sexuelle Lust
zu empfinden, ist es wesentlich, den gesamten Beckenboden einschließlich Yoni bzw. Lingam und dem Anus bewusst spüren und entspannen zu
können.
50
Wir werden unseren Beckenboden an diesem Wochenende achtsam
erforschen, die heilsame Wirkung der Massage kennen lernen, und alle
Emotionen, die ausgelöst werden, wahrnehmen und zulassen.
Seminarleitung: Michaela Riedl (S. 3)
Massage Co-Leitung: Christine Andersch (S. 91) und Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 18.09. bis 21.09.2014
Zeit: Do. 15.00 - ca. 21.30 Uhr (15.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 16.00 Uhr Seminarbeginn), Fr. 9.30 Uhr - ca. 22.30 Uhr, Sa. 9.30 - ca. 22.30 Uhr, So. 9.30
- 16.00 Uhr offizielles Ende.
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 420,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
51
Kompetenz trifft Leidenschaft Seminar für Frauen und Männer mit Vorerfahrung
Kennen Sie das - von einer offenen Person kompetent und engagiert
massiert zu werden und trotzdem fehlt etwas?
Was berührt uns wirklich und wie begleite ich mein Gegenüber bei
sexueller Erregung? Wie entsteht Erregung und Leidenschaft überhaupt?
Aus der Stille heraus beginnen wir mit energetischen Grundübungen
und schaffen über die tiefe Verbindung zu unserem Gefühl einen offenen
Kanal für die eigene Intuition. Durch das völlige Loslassen erlernter Konzepte entstehen kreative Momente im absoluten Gewahrsein des Augenblicks. Die Essenz der Leidenschaft wird geboren. Doch Leidenschaft
braucht auch Kraft, Dynamik und Spannung. Wir tanzen zu den 5-Rhythmen nach Gabrielle Roth und gelangen damit auf eine körperliche, instinktive Ebene. Dort haben wir Verbindung zu unserem Energiepotenzial
und unserem natürlichen Ausdruck. Diesen übertragen wir unmittelbar
und intuitiv auf unsere Massage.
52
Auf diesem Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit den Themen Leidenschaft in den Grenzen der Tantramassage. Wie weit kann und darf ich
mich öffnen, ohne mich zu verlieren.
Das Seminar „Kompetenz trifft Leidenschaft“ findet in einer Gruppe mit
erfahrenen TeilnehmerInnen statt, die eine Tantramassage und die
Yoni- und Lingam-Massage in Seminaren kennen gelernt haben und
über entsprechende Erfahrungen verfügen, sowie angehenden Profis der
AnandaWave®-Tantramassage-Ausbildung (Modul 4).
Es werden folgende Inhalte vermittelt:
•
Stille, Meditation und Chakren- und Atemübungen
•
Energetisches Grundwissen zur Tantramassage
•
Dynamik, Leidenschaft und Atmung in der Massage
•
Übertragung der neuen Erkenntnisse in die eigene Tantramassage
•
mit Yoni- und Lingam- und ggf. Anal-Massage.
Seminarleitung: Michaela Riedl (S. 3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 26.11. bis 30.11.2014
Zeit: Mit. 15.00 bis ca. 21.00 Uhr (15.00 Uhr Kaffee und Kuchen, 16.00 Uhr
Seminarbeginn), Do., Fr. und Sa. 09.30 Uhr - ca. 22.00 Uhr, So. 9.30 - 16.00
Uhr offizielles Ende.
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 530,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
53
Von der Selbstliebe zum kompetenten Gegenüber Seminar für Frauen und Männer mit Vorerfahrung
Dieses Seminar ist eine Zeit voller Selbst-Erforschung und Selbst-Liebe
mit dem Ziel, die eigene Sexualität in ihrer ganzen Größe und Bandbreite
annehmen und genießen zu können.
Was will durch mich ausgedrückt werden? Welchen Anteil meiner Sexualität möchte ich hervorholen und verstärken?
Aufrecht vor Menschen zu stehen und sich ehrlich und authentisch
mit den eigenen sexuellen Bedürfnissen zu zeigen, das Unsagbare zum
Ausdruck zu bringen, lässt das funkelnde Potenzial in jedem von uns
leuchten. Es entsteht Raum von Präsenz, offenem Lauschen und Experimentierfreude.
Wir integrieren Vergangenes und Gegenwärtiges als positive Bestandteile
unserer Lebensgeschichte, um mit voller Energie unser sexuelles Potenzial in der Gegenwart zu leben.
54
Mit dieser Erfahrung und Selbsterkenntnis werden wir zum kompetenten
Gegenüber für alle Belange einer anspruchsvollen Tantramassage.
Das Seminar „Von der Selbstliebe zum kompetenten Gegenüber“ findet in
einer Gruppe mit erfahrenen TeilnehmerInnen und ProfiTantramasseurInnen Level 1 statt. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar sind
die Teilnahme am Grund-und Weiterführungsseminar (Yoni- und LingamMassage), sowie den Seminaren „die Anale Versuchung“ und „Kompetenz trifft Leidenschaft“. Oder ähnlichen Seminaren in anderen Instituten.
Es werden folgende Inhalte vermittelt:
•
Zelebrieren eines Selbstlieberituals
•
Entwicklung einer Haltung zur Hingabe
•
Stimme als Ausdruck meiner Lust
•
Meine sexuelle Geschichte und was ich daraus gelernt habe
•
Meine eigenen sexuellen Bedürfnisse benennen und erleben
•
Gestaltung der Yoni-, Lingam-, Anal-, und Prostata-Massage unter
Einbeziehung der individuellen Ausdrucksfähigkeit und fachlicher
Kompetenz
Leitung: Michaela Riedl (S. 3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 26.06. bis 29.06.2014
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 420,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
55
AnandaWave® - Tantramassage-Ausbildung
nach den Richtlinien des TantramassageVerbandes e.V.
AnandaWave® ist offizieller Ausbilder
des Tantramassage-Verbandes
Level 1 – Berührung als Berufung
ANANDAWAVE® TANTRAMASSAGE – AUSBILDUNG
TEILBEREICHE AUCH FÜR PERSÖNLICH
INTERESSIERTE TEILNEHMERINNEN MÖGLICH
56
Möchten Sie lernen, einen Menschen wirklich zu berühren?
Möchten Sie Ihre Verbindung zwischen Herz und Sexualität spüren, nachhaltig stärken und diese Fähigkeit weitervermitteln?
Die Tantramassage - Profiausbildung richtet sich an Frauen und Männer,
die beruflich mit dieser Form der sinnlichen Berührungskunst arbeiten
möchten und sich eine solide und gründliche Ausbildung wünschen.
Inhalt der AnandaWave® - Profiausbildung
Die AnandaWave® - Profiausbildung für angehende Tantamasseurinnen
und Tantramasseure ist eine zeitgemäße, körper- und bewusstseinsorientierte sinnliche Massage-Ausbildung. Sie bietet u.a. einen professionellen und wertschätzenden Rahmen für einen vielschichtigen persönlichen
Entwicklungsprozess zum Thema Sexualität, mit wesentlichen Aspekten
wie Nähe, Geborgenheit und Sinnlichkeit.
57
Neben dem Ablauf einer sinnlichen Ganzkörpermassage werden folgende
Inhalte vermittelt:
•
Entwicklung von emotionaler Intelligenz und Körperbewusstsein
•
Umgang mit Vorurteilen und Wandlung von scheinbaren Begrenzungen in Wertschätzung, Verbundenheit und Nähe, jenseits von
Anziehung und Abneigung.
•
Förderung von Selbstverantwortung auf der einen und mitfühlender
Präsenz und Achtsamkeit auf der anderen Seite
•
Verehrung der weiblichen und männlichen Sexualität als heilsamen
Prozess der Begegnung zwischen Mann und Frau
•
Konkrete Auseinandersetzung und Vertiefung der eigenen Sexualität
•
Erlernen einer klaren und verbundenen Kommunikation im sinnlich/
sexuellen Kontext
•
Entwicklung einer selbstbewussten, emphatischen und professionellen Haltung im Umgang mit dem Gast
•
Erfahrungen meditativer Übungen
•
Anatomisches, funktionales und energetisches Fachwissen
•
Integration in den beruflichen Alltag
Die Entscheidung über die Teilnahme an der Profiausbildung wird am
letzten Tag des Grundseminars bekannt gegeben und berücksichtigt die
Entwicklung jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin während des Seminars.
58
Struktur der AnandaWave® - Profiausbildung – Level 1:
Modul 1: Grundseminar zur Tantramassage (Siehe auch S. 45)
Das Tantramassage - Grundseminar findet in einer gemischten Gruppe von
beruflich ambitionierten und persönlich interessierten TeilnehmerInnen
statt. Die Begegnung von Frauen und Männern im Kontext der sinnlichen
Massage und dem daraus entstehenden heilsamen Prozess verstehen wir
als Grundvoraussetzung für eine professionelle Tantramassagetätigkeit.
Das Tantramassage - Grundseminar vermittelt folgende Inhalte:
•Erlernen der sinnlichen AnandaWave®-Tantramassage
•Die Verehrung der weiblichen u. männlichen Sexualität als zentrales Thema
• Theoretische u. demonstrative Einführung in die Yoni- und Lingam-Massage
•Üben der Yoni- und Lingam-Massage im Rahmen eines festlichen Rituals
•Körper- und Atemübungen, Meditation und Tanz
•Raum für persönliche und prozessbezogene Mitteilungen
Seminarleitung: Michaela Riedl (S. 3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Christine Andersch (S. 91) und Jörg Weppner (S. 92)
Termine: 10.03. bis 16.03.2014, 14.07. bis 20.07.2014, 08.12. bis 14.12.2014
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in der Nähe von Köln
Kosten: 750,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
59
Modul 2: Tantramassage
- Profi-Weiterbildungsseminar zur Yoni- und Lingam-Massage:
Diese Tantramassage – Weiterbildung findet in einer Gruppe von ausschließlich beruflich ambitionierten TeilnehmerInnen mit folgenden Inhalten statt:
•
Verfeinern und Vertiefen der bereits in protokollierten Übungsmassagen angewandten sinnlichen AnandaWave®-Tantramassagen
•
Aufbau eines sinnlich/erotischen Spannungsbogens innerhalb der Massage
•
Anatomisches, funktionales und energetisches Fachwissen zur weiblichen und männlichen Sexualität
•
Intensive Ausbildung in der Yoni-und Lingam-Massage
•
Auseinandersetzung mit eigenen sexuellen Themen, insbesondere im
Kontext der Berufsausübung
•
Selbstverständnis und sicheres Umgehen mit den Anforderungen des
beruflichen Alltags
•
Persönliche Rückmeldung der DozentInnen zum Ausbildungsstand
der/des jeweiligen Teilnehmerin/Teilnehmers
Anmeldung ist nur möglich nach Rücksprache mit Michaela Riedl und/oder
den entsprechenden Co-Leitern nach dem Grundseminar.
60
Seminarleitung: Michaela Riedl (S. 3)
Massage Co-Leitung: Christine Andersch (S. 91) und Jörg Weppner (S. 92)
Termine: 20.01. bis 26.01.2014; 25.08. bis 31.08.2014
Ort: Seminarhaus Gut alte Heide, in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 620,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
Modul 3: Die Anale Versuchung (Siehe auch S. 50)
Die „Anale Versuchung“ findet in einer Gruppe mit erfahrenen TeilnehmerInnen und angehenden Profis statt. Es werden folgende Inhalte
vermittelt:
•
Demonstration der Beckenbodenmassage
•
Erlernen der Beckenbodenmassage
•
Anatomisches, funktionales und energetisches Fachwissen zur
männlichen und weiblichen Prostata und zum Analbereich
•
Auseinandersetzung mit der persönlichen Haltung zu den Themen: Kontrolle und Loslassen, Bewusstheit und Flexibilität, Akzeptanz und Lust
•
Demonstration der Anal- und Prostata-Massage
•
Intensives üben der Anal- und Prostata-Massage
Leitung: Michaela Riedl (S. 3)
Massage Co-Leitung: Christine Andersch (S. 91) und Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 18.09. bis 21.09.2014
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 420,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
61
Modul 4: Kompetenz trifft Leidenschaft (Siehe auch S. 52)
„Kompetenz trifft Leidenschaft“ findet in einer Gruppe mit erfahrenen
TeilnehmerInnen und angehenden Profis statt. Es werden folgende Inhalte
vermittelt:
•
Stille, Meditation, Chakren- und Atemübungen
•
Intuition, das Hier und Jetzt in der Massage
•
Energetisches Grundwissen zur Tantramassage
•
Dynamik, Leidenschaft und Atmung in der Massage
•
Übertragung der neuen Erkenntnisse in die eigene Tantramassage
mit Yoni- und Lingam- und ggf. Anal-Massage.
Seminarleitung: Michaela Riedl (S. 3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 26.11. bis 30.11.2014
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 530,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
62
4. Supervision
Im Verlauf der gesamten Ausbildung finden mindestens drei Massagesupervisionen und eine Gesprächssupervision statt. Sie werden jeweils von
der Supervisorin protokolliert. Die Termine werden nach Abschluss des
Profi-Weiterbildungsseminars von den TeilnehmerInnen vereinbart.
Termin: Nach Vereinbarung
Kosten: Massagesupervision 190,00 (+ ggf. 50,00 € Fahrtkosten und Zeitaufwand für das Model) Gesprächssupervision pro Sitzung 190,00 €
Dauer: Jeweils 2 Stunden
Ort: AnandaWave® - Massagepraxis
5. Protokolle
Zwischen den Ausbildungsblöcken führt die auszubildende Person 14 protokollierte Übungsmassagen mit Frauen und Männern durch.
•
Sechs protokollierte Übungsmassagen sind fällig in der Zeit vom
Grundseminar zum Profiseminar Yoni- und Lingam-Massage,
•
vier weitere Protokolle bis zum Seminar „Anale Versuchung,
•
zwei Protokolle bis zum Seminar „Kompetenz trifft Leidenschaft“
•
und abschließend zwei letzte Protokolle bis zur Prüfung.
63
6. Empfangen von zwei professionellen Massagen
Um das Verständnis für eine gute Tantramassage und die Auseinandersetzung und Vertiefung der eigenen Sexualität zu fördern, bedarf es im
Rahmen der Ausbildung der Erfahrung von zwei professionellen Massagen
(Dauer 2 Stunden).
Termin: Nach Vereinbarung
Kosten: 190,00 € pro Massage, Gesamt: 380,00 €
Dauer: Jeweils 2 Stunden
7. Peer-groups
Peers (engl. ebenbürtig, gleichgestellt) sind TeilnehmerInnen einer Gruppe,
die sich auf einer gleichen Entwicklungsstufe befinden. Wir erwarten, dass
sich alle TeilnehmerInnen einer Profi-Ausbildung 2 bis 3-mal während der
Ausbildung treffen um
• die erlernten Inhalte zu üben und zu vertiefen
• ihre Selbsterfahrung zu erweitern
• sich gegenseitig zu unterstützen und konstruktives Feedback zu geben
• sich über bereits gesammelte Erfahrungen auszutauschen.
64
8. Praktische und theoretische Prüfung
Zum Abschluss der Ausbildung findet eine praktische Prüfung mit jeweils
einem/r professionellen Massage-EmpfängerIn und einer Ausbilderin als
Massage-Beobachterin statt.
Eine theoretische Prüfung mit allen ausgebildeten TeilnehmerInnen gemeinsam rundet die Ausbildung ab. Das Prüfungsergebnis wird direkt im
Anschluss bekannt gegeben und mit der Aushändigung des AusbildungsZertifikats in einer feierlichen Zeremonie gebührend gewürdigt.
Termin für die theoretische Prüfung (schriftlich und mündlich): Nach Vereinbarung (Die Theorieprüfung kann wiederholt werden)
Termin praktische Prüfung: nach Vereinbarung (Die Abschlussprüfungsmassage kann wiederholt werden.)
Dauer: praktische Prüfung 2 Stunden, theoretische Prüfung 2 Stunden
Kosten: praktische Prüfung: 240,00 €
Ort: AnandaWave®, Köln oder Jugendherberge Köln Deutz
Kosten theoretische Prüfung: 150,00 €
65
Kostenübersicht für Level 1:
Gesamtausbildung (Grundseminar, ProfiWeiterbildung,
Anale Versuchung, Kompetenz trifft Leidenschaft)
2.320 €
1 Gesprächssupervision á 2 Stunden
190 €
3 Massagesupervisionen á 2 Stunden (incl. Raum, ohne Modell)
570 €
Empfangen von 2 professionellen Massagen (á 2 Stunden)
380 €
Praktische Prüfung
240 €
Theoretische Prüfung
150 €
Total (ohne Unterkunft und Verpflegung)
ca. 3.850 €
Terminübersicht:
Modul 1: Grundseminar:
10.03. bis 16.03.2014; 14.07. bis 20.07.2014; 08.12. bis 14.12.2014
Modul 2: Profi-Weiterbildungsseminar:
20.01. bis 26.01.2014; 25.08. bis 31.08.2014
Modul 3: Anale Versuchung: 18.09. bis 21.09.2014
Modul 4: Kompetenz trifft Leidenschaft: 26.11. bis 30.11.2014
66
Level 2 –
Kompetenztraining zur AnandaWave® - Tantramassage
Das Tantramassage - Kompetenztraining Level 2 findet in einer gemischten Gruppe von beruflich ambitionierten und persönlich interessierten
TeilnehmerInnen statt. Es baut auf den Lerninhalten von Level 1 auf und
dient der Vertiefung der bisherigen Erfahrungen in der Ausübung der Tantramassage, sowie der Reflektion der eigenen sexuellen Kompetenz.
Interessant ist Level 2 für alle Menschen, die ihre Ausübung der Tantramassage mit weiteren professionellen Methoden intensivieren möchten.
Diese Ausbildung dient der konkreten Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität als persönlichem Reifungsprozess und zur Erweiterung des
sexuellen Spektrums.
Ein wesentlicher Lernprozess in diesem Kompetenztraining ist die Sensibilisierung des Bewusstseins für den eigenen Körper und die eigene Sexualität,
als Voraussetzung für eine Präsenz, die Sie voll und ganz öffnet für die Bedürfnisse Ihres Massageempfängers/Ihrer Massageempfängerin. Level 2 ist:
•
Abschluss des Level 1 bzw.
•
Teilnahme am Grund-und Weiterführungsseminar Yoni- und LingamMassage, sowie den Seminaren „die Anale Versuchung“ und „Kompetenz trifft Leidenschaft“.
67
Die Teilnahme an Modul 4 ist professionellen TantramasseurInnen vorbehalten, die eine Zertifizierung für „TantramasseurIn Level 2“ anstreben.
Eine Zertifizierung des Level 2 ist nur in Folge einer Zertifizierung des Level
1 möglich.
Das AnandaWave® - Kompetenztraining Level 2
vermittelt folgende Inhalte:
L2, Modul 1: Von der Selbstliebe zum kompetenten Gegenüber
Dieses Seminar findet in einer Gruppe mit erfahrenen TeilnehmerInnen und
ProfiTantramasseurInnen Level 1 statt.
Es werden folgende Inhalte vermittelt:
•
Zelebrieren eines Selbstlieberituals
•
Entwicklung einer Haltung zur Hingabe
•
Stimme als Ausdruck meiner Lust
•
Meine sexuelle Geschichte und was ich daraus gelernt habe
•
Meine eigenen sexuellen Bedürfnisse benennen und erleben
•
Gestaltung der Yoni-, Lingam-, Anal-, und Prostata-Massage unter
Einbeziehung der individuellen Ausdrucksfähigkeit und fachlichen
Kompetenz
68
Leitung: Michaela Riedl (S. 3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 26.06. bis 29.06.2014
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 420,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
L2, Modul 2: Der Lust eine Richtung geben
Dieses Seminar findet in einer Gruppe mit erfahrenen TeilnehmerInnen
und ProfiTantramasseurInnen Level 1 statt. Es werden folgende Inhalte
vermittelt:
•
Technik, Atmung , Fluss und Dynamik in der Tantramassage
•
Der Orgasmus als eine Möglichkeit, sich lustvoll zu fühlen
•
Wahrnehmen, steigern und loslassen der orgiastischen Energie
•
Pranayamas (atemkontrollierende Übungen) und andere körperbezogene Übungen zur Transformation der Sexualenergie
•
Verschmelzung von Orgasmus und Vision
•
Bewusste Transformation sexueller Energie durch Yoni-, Lingam-,
Anal-, und Prostata-Massage
69
Leitung: Michaela Riedl (S. 3)
Massage Co-Leitung: Christine Andersch (S. 91) und Jörg Weppner (S. 92)
Termin: 16.04. bis 19.04.2015
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 420,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
L2, Modul 3: Reflexion und Umgang mit
sexuellen Störungen innerhalb der Tantramassage
Dieses Seminar findet in einer Gruppe mit erfahrenen TeilnehmerInnen
und ProfiTantramasseurInnen Level 1 statt. Es werden folgende Inhalte
vermittelt:
•
•
•
•
•
70
Umgang mit Erregungs- und Orgasmusstörungen bei Männer und
Frauen in der Massagetätigkeit
Sexualität als eine entwicklungsfähige Kompetenz von Mann und Frau
Bewusstsein für das Kollektive, das Nichtprivate der Sexualität
Kultivierung der Sexualität: Sexualität als soziales Kunstwerk
Übertragung der neuen Erkenntnisse in die eigene Tantramassage
mit Yoni- und Lingam- und ggf. Anal-Massage.
Leitung: Michaela Riedl (S. 3)
Therapeutische Co-Leitung: Susanne Dicken (S. 91)
Massage Co-Leitung: Christine Andersch (S. 91)
Termin: 16.04. bis 19.04.2015
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: 420,00 € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Sie erhalten ein ausführliches Konzept.
Erstellen einer schriftlichen Abschlussarbeit
Bei Interesse an einer Zertifizierung des Level 2 (ist nur in Folge einer
Zertifizierung des Level 1 möglich) erfolgt die Abgabe einer schriftlichen
Abschlussarbeit drei Wochen vor Modul 4. Die schriftliche Abschlussarbeit kann alle Themen rund um die Tantramassage behandeln (ca. 20-30
Seiten, Schriftgröße 12).
L2, Modul 4: Abschluss Symposium
Dieses Symposium findet ausschließlich mit ProfiTantramasseurInnen
Level 1 statt, die eine Zertifizierung Level 2 anstreben.
Auf diesem Symposium tragen die jeweiligen TeilnehmerInnen ihre Abschlussarbeit und ihre Erkenntnisse vor, die dann untereinander diskutiert
werden.
71
Im Anschluss daran wird die Aushändigung des Ausbildungszertifikats
Level 2 mit einer feierlichen Zeremonie gebührend gewürdigt.
Leitung: Michaela Riedl (S. 3)
Termin: nach Vereinbarung
Ort: Seminarhaus „Gut alte Heide“ in Wermelskirchen, nahe Köln
Kosten: Die Kosten hängen davon ab, wie viele TeilnehmerInnen sich dafür melden und wie viele Tage wir dafür in Anspruch nehmen müssen.
Terminübersicht:
L2, Modul 1: Von der Selbstliebe zum kompetenten Gegenüber:
26.06. bis 29.06.2014
L2, Modul 2: Der Lust eine Richtung geben: 16.04. bis 19.04.2015
L2, Modul 3: Reflexion und Umgang mit sexuellen Störungen innerhalb der
Tantramassage: 06.08. bis 09.08.2015
L2, Modul 4: Abschluss Symposium: Nach Vereinbarung
72
73
Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Freude an Massage haben.
Anhand von Techniken aus der hawaiianischen, ayurvedischen, klassischen und der Thai-Massage beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen
Themen. Wir widmen uns z.B. längere Zeit einem Körperteil intensiv, oder
lernen durch Partnerwechsel deutliche Unterschiede erspüren, um somit
unser Spektrum in der Massagearbeit zu erweitern. Wir experimentieren
mit Pausen und unterschiedlicher Dynamik. Wir beschäftigen uns mit Chakren und den Energielinien im Körper, aber auch mit Anatomie. Es besteht
die Möglichkeit neue Techniken auszuprobieren und nach Feedbacks zu
fragen....
Wir beginnen mit Yoga, Wahrnehmungs- oder Körperübungen, um danach
an der Bank oder am Boden zu massieren.
EINFACH MASSIEREN
OFFENE MASSAGEABENDGRUPPEN
berühren, massieren, ausprobieren, bewegen
74
Bitte folgendes mitbringen: Massageöl, bequeme Kleidung zum Massieren,
ein Laken zum „Drauflegen“ und ein Tuch oder Laken zum „Zudecken“.
Termine: Immer Freitags, den 17.1., 14.3., 11.4., 23.5., 20.6., 29.8., 26.9., 24.10.,
21.11. und 12.12.2014
Seminarleitung: Monika Junkes (S. 93)
Zeit: jeweils 19.30 Uhr
Ort: 51069 Köln-Dellbrück
Kosten: 25,00 € pro Abend
75
AnandaWave®- Miniworkshops
Terminvereinbarung mit Gitta Arntzen unter: 02137-9980131
AnandaWave®- Miniworkshops für Paare
Sie wünschen sich neue Impulse für gemeinsame sinnliche Stunden zu
Zweit? Sie haben keine Zeit für ein Seminar, oder mögen keine Gruppenveranstaltung? Bei AnandaWave® haben Sie die Möglichkeit innerhalb
eines verabredeten Zeitrahmens ausgewählte oder alle Bereiche der
AnandaWave®-Massage mit einer kompetenten Anleiterin individuell
abzustimmen und zu erlernen (mit ausführlichem Massageskript). Der Preis
bezieht sich auf die reine Unterrichtszeit. Der zeitliche Rahmen wird auf
ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt (pro zusätzliche Stunde 85,00).
ANANDAWAVE®- MINIWORKSHOPS
76
Sinnliche AnandaWave®-Massage
ab 5,0 Std. 425,00 €
AnandaWave®-Yoni- und Lingam-Massage
ab 6,0 Std. 510,00 €
77
AnandaWave® - Miniworkshops für Sie und Ihn
Berühre die Yoni und erweitere Deine Liebeskompetenz
Angeleitet und unterstützt durch eine kompetente Anleiterin massieren
Sie eine Frau, die ihre Yoni (weiblicher Genitalbereich) gut kennt, viel Erfahrung mit ihrer eigenen Sexualität hat und Ihnen ein direktes und konkretes Feedback geben wird.
Berühre den Lingam und erweitere Deine Liebeskompetenz
Angeleitet und unterstützt durch eine kompetente Anleiterin massieren
Sie einen Mann, der seinen Lingam (männlicher Genitalbereich) gut kennt,
viel Erfahrung mit seiner eigenen Sexualität hat und Ihnen ein direktes
und konkretes Feedback geben wird.
Mehr Informationen und Terminvereinbarung unter: 02137-9980131
Mehr Informationen und Terminvereinbarung unter: 02137-9980131
Empfohlene Dauer des Miniworkshops 4 Stunden
+ Honorar für die Massageempfängerin
Gesamtpreis für 4 Stunden 78
(4x 85,00 €)
(2x 85,00 €)
510,00 €
Empfohlene Dauer des Miniworkshops 4 Stunden + Honorar für den Massageempfänger
Gesamtpreis für 4 Stunden (4x 85,00 €)
(2x 85,00 €)
510,00 €
79
80
Berühre den Anus und die männliche Prostata
- vervollständige Deine Liebeskompetenz
Berühre den Anus und die weibliche Prostata
- vervollständige Deine Liebeskompetenz
Angeleitet und unterstützt durch eine kompetente Anleiterin massieren
Sie einen Mann, der seinen Lingam/Analbereich (männlicher Genitalbereich) gut kennt, viel Erfahrung mit seiner eigenen Sexualität hat und
Ihnen ein direktes und konkretes Feedback geben wird.
Angeleitet und unterstützt durch eine kompetente Anleiterin massieren
Sie eine Frau, die ihre Yoni/ihren Analbereich (weiblicher Genitalbereich)
gut kennt, viel Erfahrung mit ihrer eigenen Sexualität hat und Ihnen ein
direktes und konkretes Feedback geben wird.
Die Anal- und Prostata-Massage ist verbunden mit der Lingam-Massage.
Die Anal- und Prostata-Massage ist verbunden mit der Yoni-Massage.
Mehr Informationen und Terminvereinbarung unter: 02137-9980131
Mehr Informationen und Terminvereinbarung unter: 02137-9980131
Empfohlene Dauer des Miniworkshops
je nach Vorkenntnissen 4-5 Stunden + Honorar für den Massageempfänger Gesamtpreis für 4/5 Stunden Empfohlene Dauer des Miniworkshops
je nach Vorkenntnissen 4-5 Stunden + Honorar für den Massageempfänger
Gesamtpreis für 4/5 Stunden (4x 85,00 €)
(2x 85,00 €)
510,00 € / 595,00 €
(4x 85,00 €)
(2x 85,00 €)
510,00 € / 595,00 €
81
AnandaWave® - Miniworkshop von Frau zu Frau
Zeig Dich - damit ich mich verstehe
Sie sind sich selbst fremd, fühlen sich unwissend oder verunsichert…
wer bin ich…bin ich anders als andere Frauen? Wir laden Sie ein, in einem
Gespräch mit einer kompetenten Anleiterin, die ihre Yoni (weiblicher Genitalbereich) gut kennt und viel Erfahrung mit ihrer eigenen Sexualität hat,
Ihre Fragen anzusprechen und gemeinsam mit ihr, die Verschiedenheit
der Frauen, ihre Vagina und Vulva anzuschauen, zu (be)greifen und von ihr
angeleitet und unterstützt zu massieren und massiert zu werden.
Mehr Informationen und Terminvereinbarung unter: 02137-9980131
Empfohlene Dauer des Miniworkshops Gesamtpreis 82
4 Stunden (4x 85,00 €)
4 Stunden 340,00 €
83
Wege aus der Irritation - Ein Angebot
für Frauen, Männer und Paare
Eine selbstbewusst gelebte Identität und eine liebevolle und sexuell befriedigende Beziehung gehören zu den wichtigsten Bedürfnissen von Frauen und
Männern. Trotz der propagierten Aufgeklärtheit unserer Gesellschaft und der
Informationsflut, verunsichern uns eigene sexuelle Probleme und wir ziehen
uns beschämt zurück. Aus unserer Arbeit in den Seminaren, Vorträgen und der
Massage wissen wir um die Ängste, Widerstände und Verletzungen, Sehnsüchte
und Erwartungen die unser sexuelles Erleben blockieren und unsere Lebensqualität einengen können. Wir sehnen uns nach einem tieferen Sinn, nach Geborgenheit und Sicherheit. Unser Körper ist das Instrument mit dem wir unsere
Gefühle erspüren und ausdrücken, in dem wir uns zu Hause fühlen können.
ANANDAWAVE® - SEXUALBERATUNG,
TRAINING UND MASSAGE
Mehr Informationen unter: www.Sexualberatung-und-Massage.de
oder direkt bei Gitta Arntzen unter: 02137-9980131
84
Es ist sehr erfüllend nach innen zu lauschen, sich in Trauer und Freude lebendig zu fühlen und sich gestärkt dem Leben wieder zu zuwenden. Sexualität ist uns als ein Teil unseres Menschseins angeboren, aber sie ist auch
eine Kompetenz, wie andere Fähigkeiten, die wir im Laufe unseres Lebens
durch neues Wissen, im Austausch und durch regelmäßiges Üben vertieft
haben. Wenn Sie sich in Ihrem sexuellen Erleben verändern, erweitern, einen
neuen Schritt wagen wollen, begleite und unterstützte ich Sie gerne. Neben
dem beratenden Ansatz gestalte ich meine Sitzungen vor allem auf einer
emotionalen und körperorientierten Ebene.
85
Mögliche Themenbereiche:
Die eigene weibliche Sexualität kennen lernen:
Die Sexualität ist eine vitale, schöpferische Kraft. Es ist gut, sie in die eigenen Hände zu nehmen, mögliche Verletzungen zu heilen und die Freude
zu spüren, eine Frau zu sein.
Entspannt und lustvoll die männliche Sexualität leben:
Frühzeitige Ejakulation und Erektionsprobleme irritieren und verunsichern. Keine Anstrengung, keinen Leistungsdruck! Intensive Wahrnehmung des eigenen
Körpers, loslassen, entspannen und mit allen Sinnen fühlen und genießen.
Sexualpraktische Beratung/Sprachlos im Bett?
Es fällt uns nicht leicht, auszusprechen was uns irritiert, kränkt oder was
wir uns wünschen. Sachliche Informationen und ein vertrauensvolles
Gespräch können uns aus einer verworrenen, festgefahrenen Situation
heraushelfen. Gitta Arntzen beantwortet gerne Ihre Fragen oder sucht
gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung.
86
Zeit der Annäherung – Paare im Gespräch
Wir verstehen uns nicht mehr,
haben uns in ein Schneckenhaus zurückgezogen
sind uns im Kontakt fremd geworden.
Aber wir wollen nicht auseinander gehen.
Wir hatten eine gute Zeit und
wir werden es noch einmal versuchen.
Das Leben als Paar hat unterschiedliche Phasen und Dimensionen.
Wir sind LiebhaberInnen, Eltern, Berufstätige, FreundInnen, Lebensabschnittspartner, Vertraute. Wir sind auch Fremde…
Es ist hilfreich in einem vertrauensvollen Gespräch zu Dritt sich zu öffnen,
den eigenen Standpunkt zu vertreten, Emotionen zuzulassen, Erfahrungen und Informationen auszutauschen, neue Wege auszuloten und
sich gemeinsam wieder auf den Weg zu machen.
Die Erweiterung unserer sexuellen Kompetenz ist ein dynamischer, intensiver Prozess. Gitta Arntzen begleitet Sie gerne mit Ihrer persönlichen
Erfahrung und Ihrem langjährigen professionellen Wissen.
Terminvereinbarung mit Gitta Arntzen (S. 2) unter: 02137-9980131
Honorar 1 Std. 80,00 €
Vertrauen Sie sich mir an.
Ich begleite Sie achtsam, kompetent und liebevoll.
87
Susanne Dicken
Therapeutische Co-Leitung der AnandaWave® - ProfiAusbildung. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dipl.Sozialpädagogin, Familien- und Sexualtherapeutin u.a.
mit eigener Praxis, begleitet Susanne Dicken schon viele
Jahre Menschen darin Licht, Bewusstheit, Wertschätzung, Heilung und Liebe in ihr Leben, auch ihre Sexualität
zu bringen. Zudem bietet sie therapeutisch orientierte
Selbsterfahrungs-Seminare zum Themenkreis der Liebe
und Sexualität im Raum Köln an.
ANANDAWAVE® THERAPEUTISCHE CO-LEITUNG
ANANDAWAVE® - MASSAGE CO-LEITUNG
GAST-SEMINARLEITUNG
88
Christine Andersch
Massage-Co-Leitung der AnandaWave® - Profi-Ausbildung. Als Erziehungswissenschaftlerin (Soziologie und
Psychologie) und langjährige Tantramasseurin mit zahlreichen Weiterbildungen, entfaltet sie ihre Stärken durch die
konkrete Begleitung in der Massage, bei der Annäherung
an den anderen Menschen, wie auch das Halten und
Gestalten eines sicheren und professionellen Rahmens, in
der die Menschen sich frei entfalten und lernen können.
89
Jörg Weppner
Massage-Co-Leitung der AnandaWave® - Profi-Ausbildung
und Leitung des AnandaWave®-Männerseminars. Jörg
Weppner arbeitet als Tantramasseur in eigener Praxis und
bietet Coaching für Männer an, die mit ihrem Körper und ihren Gefühlen (wieder) mehr in Berührung kommen möchten.
Zudem bietet er Kurse und Workshops in Tantramassage
speziell für Männer an. Mehrmals im Jahr gibt er klassische
Massageseminare für eine bekannte Heilpraktiker Schule.
90
Michael Rauch
In meinem Hauptberuf bin ich Systemanalytiker. Als Lebenspartner von Gitta Arntzen habe ich die Anfänge von
AnandaWave miterlebt, immer wieder an Seminaren teilgenommen und so die Tantramassage kennen und schätzen
gelernt. Ich stehe seit dem in den Miniworkshops als Model
zur Verfügung und begleite die Paare in den Seminaren als
Assistent. Ich genieße es zu berühren und berührt zu werden. Das Vertrauen und der Wunsch der Männer und Frauen
nach Nähe, Sinnlichkeit und Intimität beeindrucken mich
immer wieder. Es erfüllt mich sehr, meine Erfahrungen als
Mann und Partner mitzuteilen und auf diese Weise an einer
befriedigenden Sexualität und einer liebevollen Partnerschaft mitzuwirken.
Monika Junkes
Leitung von „Einfach Massieren“. Monika Junkes ist Dipl.
Sozialpädagogin mit langjähriger Erfahrung in Tanz, Körperarbeit, Atemtechnik und Performancekunst. Seit 2000
ist sie selbständige Masseurin mit alternativen Massagen
basierend auf Aus- und Fortbildungen in hawaiianischer
Massage, Thai-Massage, Ayurveda Massage Energiemassage und der Yin-Yang Massage.
91
Feedbacks
Profi- Weiterbildung Yoni- und Lingam-Massage, Ausbildung Modul 2
Meinen Dank an dich liebe Michaela,
als ich dich vor mehr als 4 Jahren kennen lernte durfte, ich bei dir meine
erste Tantra Massage Ausbildung absolvierte, änderte sich mein Leben
total, ich durfte ganzheitlich gesund werden.
Das 2te Modul der Profiausbildung letzte Woche hat mich zutiefst berührt
und auf eine sehr liebevolle Art ein Stück weit verändert. Das Thema Yoni
- Lingam Massage war mir nicht fremd, durch meinen Beruf sehr vertraut,
doch was ich lernen und verstehen durfte war unglaublich. Es war in jeder
Beziehung eine ganz besondere Tiefe....
Noch niemals vorher gab ich eine solch kraftvolle Yoni Massage, jaaaa die
Yoni liebt auch kraftvolle Momente :-)
92
Das empfangen hatte dann auch für mich eine ganz besondere Qualität, zu fühlen wie sensibel meine Yoni an jedem Ort fühlt, wie sich meine
Weiblichkeit entwickelt hat die letzten Jahre auf meinem tantrischen Weg,
zu sehen wo ich jetzt stehe.
In solchen Momenten wird mir bewusst, das Tantra Masseurin der schönste Beruf der Welt ist. Meine Massagen haben durch dich noch mehr Tiefe
bekommen und eine noch stärkere Intensität. Aber auch meine Persönlichkeit und meine Weiblichkeit hatten in dieser Woche Raum zu wachsen...
In einem Schutzraum sich ganz öffnen zu dürfen ist ein großes Geschenk,
die Sicherheit und der kraftvolle Rahmen bieten Raum ganz auf zu machen, sich ausdehnen zu können und in die totale Hingabe zu gehen.
Auch ich durfte mich fühlen, alles in mir ist so weich und feinstofflich.
Die Feedbacks von allen Anwesenden und euch waren so wertvoll. Es ist
wundervoll nach mehr als 4 Jahren wieder in eurem Kreis zu sein und noch
mehr in die Tantra Massage einzutauchen.... Ich fühle mich sehr verbunden, mit allem was da ist.
Danke für die intensiven, herzverbunden Momente!
Herzensgruß, Kaya
93
AnandaWave® Tantramassage Bewegung, Leichtigkeit und Hingabe
Liebe Gitta und lieber Marcel,
schon seit langem hegte ich den Gedanken, Techniken zu erlernen, Personen während der Tantra-Massage ohne ihr Zutun liebevoll zu bewegen.
Aus diesem Grunde meldete ich mich auch sehr schnell zu dem neuen
Seminar das dann aber wegen Mangel an ausreichenden TeilnehmerInnen
nicht stattfinden konnte. Anstatt dessen botet Ihr während derselben
Wochenendes eintägige Mini-Workshops zu demselben Thema an, eine
Gelegenheit die ich mir nicht entgehen ließ.
Die starke zeitliche Begrenzung bewirkte allerdings, dass sehr viel von uns
verlangt wurde, auf der geistigen wie auch auf der technischen Ebene.
Des Öfteren wusste ich nicht mehr wo mir der Kopf stand… Aber dieser
Tag bedeutete für mich den Start in eine neue, noch sinnlichere Massagequalität.
Von morgens bis spät abends übten meine Massagepartnerin und ich
die zahlreichen Techniken zuerst „trocken“. Dann schenkten wir uns
gegenseitig eine zweistündige, angeleitete Massage, in der alle erlernten
Techniken zur Anwendung kamen.
Liebe Gitta, lieber Marcel, ich möchte Euch beiden mein großes Lob und
meinen aufrichtigen Dank aussprechen für diese wunderbare Idee, die Ihr
mit großem persönlichem Einsatz konkret umgesetzt habt.
Nächstes Jahr, wenn das Seminar noch einmal angeboten werden wird,
werde ich bestimmt wieder dabei sein.
Jean
Es war ein sehr intensiver und äußerst lehrreicher Tag für mich. Unter
Euren aufmerksamen Augen, lernten wir wie man Menschen auf liebevolle
und achtsame Art und Weise während der Tantra-Massage bewegt. Die
präzisen Anweisungen zur Ausführung dieser Sequenzen waren sehr hilfreich und zeugten von einer vorherigen detaillierten Ausarbeitung dieser
Techniken.
94
u.v.m. auf unserer Homepage:
www.Ananda-Wave.de
95
Jahresübersicht 2014
Mai
06. - 11.
Januar
17.
20. - 26.
15. – 18.
23.
27.
Februar
05.
18.
März
12.
14.
10. - 16.
28. - 30.
April
09.
11.
96
Einfach massieren
AnandaWave® - Profi-Weiterbildung
zur Yoni- und Lingam-Massage
Vortrag: G-Punkt
Vortrag: Lingam-Massage
Vortrag: Was bedeutet das SexocorporelKonzept für mein sexuelles Erleben?
Einfach massieren
AnandaWave® - Grundseminar
Paarseminar: Erregung und Lust
Vortrag: Wie kann ich mich lustvoll erregen?
Einfach massieren
Juni
05. - 08.
18.
20.
26. – 29.
Juli
14. - 20.
August
19.
25. - 31.
29.
AnandaWave® - Weiterführung
zur Yoni- und Lingam-Massage
Honeymoon im Alltag – Paarseminar
Einfach massieren
Vortrag: Yoni-Massage
Inspiration und Lebenslust
Vortrag: Anal- und Prostata-Massage
Einfach massieren
Von der Selbstliebe zum kompetenten
Gegenüber, Level 2, Modul 1
AnandaWave® - Grundseminar
Vortrag: Lingam-Massage
AnandaWave® - Profi-Weiterbildung
zur Yoni- und Lingam-Massage
Einfach massieren
97
September
10.
18. – 21.
24.
26.
98
Vortrag: G-Punkt
AnandaWave® Anale Versuchung
Vortrag: Was bedeutet das SexocorporelKonzept für mein sexuelles Erleben?
Einfach massieren
Terminübersicht 2015
AnandaWave® - Grundseminar:
09.02. bis 15.02.2015, 22.06. bis 28.06.2015, 30.11. bis 06.12.2015
Profi-Weiterbildung Yoni- und Lingam-Massage:
25.05. bis 31.05.2015,
Oktober
11. - 13.
22.
24.
Bewegung, Leichtigkeit und Hingabe in der Tantramassage
Vortrag: Wie kann ich mich lustvoll erregen?
Einfach massieren
November
14. - 16.
18.
19.
21.
26. – 30.
Sinnlich erotisches Paarseminar
Vortrag: Yoni-Massage
Vortrag: Anal- und Prostata-Massage
Einfach massieren
AnandaWave® - Kompetenz trifft Leidenschaft
Dezember
05. - 07.
08. – 14.
12.
Yoni-Massage – Frauenseminar
AnandaWave® - Grundseminar
Einfach massieren
AnandaWave® Weiterführung in Yoni- und Lingam-Massage:
13.10. bis 18.10.2015
AnandaWave® - Anale Versuchung:
27.08. bis 30.08.2015
AnandaWave® - Kompetenz trifft Leidenschaft:
04.11. bis 08.11.2015
Der Lust eine Richtung geben, Level 2, Modul 2:
16.04. bis 19.04.2015
99
Reflexion und Umgang mit sexuellen Störungen
innerhalb der Tantramassage, Level 2, Modul 2:
06.08. bis 09.08.2015
Inspiration und Lebenslust:
18.06. bis 21.06.2015
Yoni-Massage – im Dialog mit deiner weiblichen Identität:
11.12. bis 13.12.2015
Honeymoon im Alltag:
07.05. bis 10.05.2015
Sinnlich erotisches Massagewochenende für Paare:
27.11. bis 29.11.2015
Zwei Jahrzehnte Erfahrung auf DVD
Der Tantramassagefilm von AnandaWave® zeigt einfühlsam und ästhetisch, worauf es bei einer Tantramassage ankommt. Die Seminarleiterin
und Buchautorin Michaela Riedl führt die Essenz tantrischer Massagekunst persönlich vor: Zu sehen und zu spüren ist das Ergebnis einer fast
zwanzigjährigen Suche nach dem, was Menschen wirklich bewegt.
Die DVD gibt auf anschauliche Weise Antworten auf technische und
praktische Fragen zur Ganzkörpermassage. Besonderes Augenmerk gilt
dabei der Yoni- und Lingam-Massage, also der intensiven Berührung des
weiblichen und männlichen Intimbereichs.
Erhältlich direkt über www.Ananda-Wave.de
(ab Mitte Februar), Preis: 39,90 Euro.
Erregung und Lust - die sexuelle Sprache unseres Körpers:
06.03. bis 08.03.2015
Bewegung, Leichtigkeit und Hingabe in der Tantramassage:
20.08. bis 23.08.2015
100
101
Yoni-Massage
Lingam-Massage
Entdecke die Quellen weiblicher Liebeslust
sinnlich – energetisch – spirituell
von Michaela Riedl
Die Kraft männlicher Sexualität neu erleben
von Michaela Riedl und Jürgen Becker
Michaela Riedl überzeugt in diesem ersten Buch zum Thema „Yoni-Massage“ mit ihrem langjährigen und fundierten Erfahrungsschatz. Einfühlsam
begleitet sie die Leserin und den Leser auf eine Entdeckungsreise in die
weibliche Sexualität. Das Wissen über die anatomischen, energetischen
und spirituellen Grundlagen führt zu einer Schritt für Schritt umsetzbaren,
heilsamen und tiefgehenden Massage des weiblichen Genitalbereichs.
Die Lingam-Massage eröffnet Männern einen neuen Weg zu ihrer Männlichkeit, zu mehr Lebendigkeit und Lust. Ein Praxisbuch für Männer und
Frauen, die diese Massage Schritt für Schritt erlernen möchten. Mit einer
Einführung in die anatomischen, physiologischen und energetischen
Aspekte männlicher Sexualität und vielen wirkungsvollen Übungen sowie
Erfahrungsberichten.
Erhältlich über den Buchhandel oder
direkt über www.Ananda-Wave.de
Preis: 19,90 Euro, gebunden, mit Fotos
102
Erhältlich über den Buchhandel oder
direkt über www.Ananda-Wave.de
Preis: 19,90 Euro, gebunden, mit Fotos
103
Michaela Riedl & Gitta Arntzen
Ebertplatz 9 · 50668 Köln · info@ananda-wave.de · www.Ananda-Wave.de
Ausbildung und Seminare
Michaela Riedl, Telefon: 0221 - 420 80 28
Sexualberatung, Training & Massage, sowie Seminare
Gitta Arntzen, Telefon: 02137 – 99 80 131
104
Fotos: Antonia Vilos & Bernd Eidenmüller
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
2 731 KB
Tags
1/--Seiten
melden