close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Industrial Market Profile - Jones Lang LaSalle

EinbettenHerunterladen
Industrial Market Profile
Region Ruhrgebiet | 3. Quartal 2014
Erschienen im Oktober 2014
Solides Umsatzergebnis trotz Flächenknappheit
Im Ruhrgebiet wurden in den ersten neun Monaten insgesamt rund
287.000 m² Lager- und Logistikflächen mit einer Mindestgröße von
5.000 m² umgesetzt. Der Vergleichswert des Vorjahres wurde um 12 %
übertroffen, der fünfjährige Durchschnitt um 4 %. Mit 114.000 m² ist
das dritte Quartal das stärkste des Jahres und profitiert dabei von dem
bisher größten Deal im Betrachtungszeitraum: der Logistiker Schenker
mietete in Bergkamen ein rund 40.000 m² großes Logistikzentrum, das
bis Mitte 2015 fertig gestellt werden soll. Insgesamt zeichnen Unternehmen aus dem Bereich Transport/Verkehr/Lagerhaltung für 60 %
des umgesetzten Volumens verantwortlich. Handelsunternehmen
haben im Jahresvergleich deutlich mehr Flächen nachgefragt und
erreichen einen Anteil von 28 %. Wir gehen davon aus, dass der Gesamtumsatz 2014 rund 350.000 m² erreichen könnte.
Das Angebot an kurzfristig verfügbaren modernen Flächen in der
Größenordnung ab 10.000 m² ist weiterhin knapp. Zwischen Januar
Umsätze und Fertigstellungen
und September wurden zwar rund 76.000 m² Lagerflächen fertig gestellt, diese Flächen sind allerdings nicht mehr verfügbar, sie wurden
für Eigennutzer errichtet oder waren bereits vor Baubeginn vermietet.
Eine Verbesserung der Angebotssituation durch spekulative Neubauten ist weiterhin nicht in Sicht.
Die Spitzenmiete für Lagerflächen ≥ 5.000 m² blieb im dritten Quartal
stabil bei 4,65 €/m²/ Monat, erzielbar ist sie in Duisburg. Das Gros der
Flächen wurde zu Mietpreisen zwischen 3,50 und 4,00 €/m²/Monat
abgeschlossen.
Die Spitzenrendite für Flächen ≥ 5.000 m² ist in den letzten drei Monate erneut gesunken und markiert mit 6,45 % den niedrigsten Wert der
letzten zehn Jahre. Für das vierte Quartal erwarten wir keinen weiteren
Rückgang.
12-MonatsPrognose
Q1-3 14
2013
286,8
261,0

davon ≥ 10.000 m² (.000 m²)
232,7
194,2

davon in Neubauten (.000 m²)
128,4
155,2

davon durch Eigennutzer (.000 m²)
98,4
44,3

Fertigstellungen ≥ 5.000 m² (.000 m²)
76,4
272,6

Q3 14
Veränderung zu
Q2 14
Veränderung zu
Q3 13
12-MonatsPrognose
Spitzenmiete1 (€/m²/Monat)
4,65
0,0 %
3,3 %

Spitzenrendite1
6,45
-0,10
-0,20

Umsatz ≥ 5.000 m² (.000 m²)
Mieten und Renditen
(%)
Das betrachtete Marktgebiet umfasst die Städte Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Mülheim und Oberhausen sowie die Landkreise Recklinghausen,
Wesel, Unna und den Ennepe-Ruhr-Kreis. 1 für Flächen ≥ 5.000 m²
JLL • Industrial Market Profile • Region Ruhrgebiet • Oktober 2014 2
JLL • Industrial Market Profile • Region Ruhrgebiet • Oktober 2014 3
Umsatz
500
Spitzenmiete
.000 m²
5,50
400
€/m²/Monat
5,00
300
4,50
200
4,00
100
0
3,50
2009
2010
2011
2012
2013
Q1-3 14
Q3 09
Q3 10
Q3 11
Q3 12
Q3 13
Q3 14
Q3 10
Q3 11
Q3 12
Q3 13
Q3 14
≥ 5.000 m²
Flächenumsatz
Durchschnittlicher Jahresumsatz (2009-2013): 325.600 m²
Umsatz nach Branchen
11%
Spitzenrendite
9,00
0%
0%
%
8,50
28%
8,00
7,50
54%
35%
60%
12%
7,00
6,50
6,00
2013
Q1-3 2014
5,50
5,00
Q3 09
Transport, Verkehr, Lagerhaltung
Industrie
Handel
Andere
Spitzenrendite
5-Jahres-Durchschnitt 7,01 %
Kontakt
Arnd Sternberg
Team Leader Industrial Agency Rhein-Ruhr
Düsseldorf
+49 (0) 211 13006 400
arnd.sternberg@eu.jll.com
Timo Tschammler
Member Management Board Germany
Office & Industrial
Frankfurt
+49 (0) 69 2003 1110
timo.tschammler@eu.jll.com
jll.de Alle Informationen rund um JLL finden Sie auf unserer Unternehmenswebseite
jll.de/research Weitere Research-Berichte finden Sie auch auf unserer Unternehmenswebseite
Helge Scheunemann
Head of Research Germany
Hamburg
+49 (0) 40 350011 225
helge.scheunemann@eu.jll.com
COPYRIGHT © JONES LANG LASALLE IP, INC. 2014. Dieser Bericht wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf Informationen aus Quellen,
die wir für zuverlässig erachten, aber für deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen. Die enthaltenen Meinungen stellen
unsere Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichtes dar und können sich ohne Vorankündigung ändern. Historische Entwicklungen sind kein
Indiz für zukünftige Ergebnisse. Dieser Bericht ist nicht für den Vertrieb oder die Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer bestimmten Finanzanlage bestimmt. Die in diesem Bericht zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht individuelle Kundensituationen, -ziele oder
-bedürfnisse und sind nicht für die Empfehlung einzelner Wertpapiere, Finanzanlagen oder Strategien einzelner Kunden bestimmt. Der Empfänger dieses
Berichtes muss seine eigenen unabhängigen Entscheidungen hinsichtlich einzelner Wertpapiere oder Finanzanlagen treffen. Die Jones Lang LaSalle GmbH
übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die aus Ungenauigkeiten, Unvollständigkeiten oder Fehlern in diesem Bericht entstehen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 030 KB
Tags
1/--Seiten
melden