close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DIE SENIORENBERATUNG DER GEMEINDE SCHÖNECK

EinbettenHerunterladen
DIE SENIORENBERATUNG
DER GEMEINDE SCHÖNECK informiert
Termine für Senioren
Veranstaltung
Wann und wo?
Thema
Seniorenberatung,
Tel.: 0 61 87/95 62-401
Donnerstag, 4. Dezember 2014, ab 14.30 Uhr im
Bürgertreff Schöneck - Kilianstädten
Seniorenweihnachtsfeier
siehe Seite S 2
Ausflug
Wann und wo?
Thema
Seniorenberatung,
Tel.: 0 61 87/95 62-401
Ausflug am Donnerstag, 11.12.2014
„Mit Müsli und Gänsebraten“- nach
Kleinheubach und Alzenau
siehe Seite S 2
Als Weihnachtsgeschenk? „Holiday on
Ice“ in Frankfurt & Modehaus Adler
siehe Seite S 3
Ausflug am Donnerstag, 15.1.2015
Computer
Wann und wo?
Thema
Seniorenberatung,
Tel.: 0 61 87/95 62-401
Donnerstag, 11. Dezember 2014, 9.00-11.00 Uhr
Altes Schloss Schöneck-Büdesheim, Altenclub
„Aktuelles PC-Treffthema lt. EmailVerteiler und Homepage der Gemeinde
Schöneckwww.schoeneck.de Soziales
&Familie/Senioren
Fahrradgruppe
Wann und wo?
Thema
R. Tatzel,
Telefon: 06187/6306
Winterpause
Fotografie
Wann und wo?
H. Bultmann,
Telefon: 06187/6704
Mittwoch, 3. Dezember 2014, ab 9.30 Uhr Bürger- Thema: Vorbereitung der Austreff Schöneck - Kilianstädten, Raum Büdesheim stelllung „Schönecks Feste“
Gebühr: € 2,50
Thema
Sonntag, 14. Dezember 2014 um 15.30 Uhr im
Eröffnung der Ausstellung
Rathaus Schöneck - Kilianstädten, Herrnhofstraße „Schönecks Feste“
Herrenstammtisch
Wann und wo?
Thema
Seniorenberatung,
Tel.: 0 61 87/95 62-401
Mittwoch, 26. November und 10. Dezember
2014,15.30 - 17.00 Uhr Bistro im Altenhilfezentrum
„Alles was den Mann interessiert“
Kartenspielen
Wann und wo?
Thema
I. Jankowski,
Telefon: 0 61 87/99 45 346
14-tägig mittwochs, ab 14.30 Uhr,
im Dorfgemeinschaftshaus Oberdorfelden
„Rommee, Skat und Doppelkopf,…“
Kegeln
Wann und wo?
Thema
Seniorenberatung,
Telefon: 0 61 87/95 62-401
Die Gruppe trifft sich alle 14 Tage,
donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr,
im Bürgertreff Kilianstädten
Die Kegelgruppe „Alle Neune“ freut
sich über interessierte Damen und
Herren an diesem geselligen Hobby
Literaturkreis
Wann und wo?
Thema
Ch. Salmen,
Telefon: 0 61 87/78 17
Donnerstag, 4. Dezember 2014, 15.30 Uhr Altes
Schloss Schöneck-Büdesheim, Altenclub
„Die Weihnachtszeit nähert sich
mit großen Schritten“
Siehe Seite S.3
Stricken und Häkeln
Wann und wo?
Thema
Seniorenberatung,
Tel.: 0 61 87/95 62-401
8. und 22. Dezember 2014, 16.00 - 18.00 Uhr
Andachtsraum im Altenhilfezentrum
„Zwei rechts, zwei links-keine fallenlassen“ und Handarbeitscafe
Demenz
Wann und wo?
Thema
Seniorenberatung, Selbsthilfe Mittwoch, 3. Dezember 2014 , 17.00 – 19.00 Uhr,
Tel.: 0 61 87/95 62-401
Dorfgemeinschaftshaus Oberdorfelden
Neue Skatfreunde gesucht!
Junge Erkrankte und ihre
Angehörigen treffen sich
S1
Nidderauer
Nidderauer
| Schönecker
| Schönecker
05/2014
11/2014
3
DIE SENIORENBERATUNG
DER GEMEINDE SCHÖNECK informiert
Vorweihnachtlicher Ausflug am 11. Dezember 2014
„Müsli und Gänsebraten“
Die Rückfahrt erfolgt ab ca. 17.15 Uhr vom Bürgertreff
Am Donnerstag, 11. Dezember 2014 bietet
die Seniorenberatung der Gemeinde Schöneck
einen vorweihnachtlichen Ausflug an:
Zunächst erleben die Teilnehmer bei einer Betriebsbesichtigung die Müsliwelt der Fa. Erbacher in Kleinheubach.
Die Besichtigung unseres Unternehmens dauert etwa 2 Stunden. In dieser Zeit erfahren
die Besucher vieles über die Firmengeschichte, den Dinkel und die Produkte. Die Produktion können zwar nur von der
Besucherterrasse aus betrachtet werden, doch im firmeneigenen Labor kann
man direkt beobachten, welchen Qualitätstests sich die Produkte und deren
Rohstoffe unterziehen müssen. Zum Abschluss werden in der Cafeteria bei
Erfrischungsgetränken und Kaffee leckere Erbacher Produkte zum Testen und
Kaufen angeboten. Anschließend bringt der Reisebus die Teilnehmer nach Alzenau. Hier werden sie im „Landhaus Herrenmühle“ zu einem „Gänsebratenessen erwartet. Knusprig gebratener, nach Weihnachten duftender Gänsebraten – wem läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen!
Nach dem Abendessen, gegen 20.00 Uhr geht es wieder zurück nach Schöneck.
Abfahrt des Busses:
Kilianstädten, Bäckerei Ohl
13.00 Uhr
Anschließend Haltestelle Frankfurter Straße
Oberdorfelden
13.15 Uhr
(Hessenstraße)
Büdesheim
13.30 Uhr
(Ärztehaus/Sterntaler-Schule/ Rathaus)
Die Rückfahrt erfolgt gegen 20.00 Uhr.
Einen Gutschein für Kaffee, Kuchen und Getränke für
€ 3,00 erhalten Sie in den Rathäusern Büdesheim und
Kilianstädten und in der Bücherei Oberdorfelden und
am Veranstaltungstag im Bürgertreff.
Reisepreis pro Person: € 32,- ( inklusive Busfahrt, Führung und Gänsebratenessen)
Karten sind im Vorverkauf in den Rathäusern Kilianstädten und Büdesheim sowie in der Bücherei Oberdorfelden erhältlich.
Sehr geehrte Seniorinnen
und Senioren,
die Gemeinde Schöneck möchte Sie herzlich
zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag einladen.
Wir möchten gemeinsam ein paar schöne
Stunden bei Kaffee und Kuchen verbringen.
Ein festliches Rahmenprogramm wird uns begleiten.
Wir freuen uns, Sie
am Donnerstag,
4. Dezember 2014
von 14.30 Uhr bis 17.15 Uhr
im
Bürgertreff, Kilianstädten begrüßen zu können.
Für Gäste aus Büdesheim und Oberdorfelden haben wir
einen Busfahrdienst organisiert:
13.45 Uhr
Büdesheim, Ärztehaus
13.50 Uhr
Büdesheim, Sterntalerschule-Wiesenau
anschließend Rathaus, dann Feuer
wehr
14.10 Uhr
Oberdorfelden, Hochstädter Straße
Weitere Informationen und telefonische Anmeldung:
Gemeinde Schöneck, Seniorenberatung;
Telefon: 0 61 87/ 95 62 – 401 oder-403
Fotoausstellung „Schönecker Feste“
Am Sonntag, 14. Dezember 2014 wird um 15.30 Uhr im Rahmen des Weihnachtsmarktes die
diesjährige Ausstellung der Seniorenfotogruppe im Rathaus Kilianstädten eröffnet.
Thema: „Schönecks Feste“
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Die Bilder können während der Öffnungszeiten des Rathauses betrachtet werden:
Montags, mittwochs und freitags von 8.00-12.00 Uhr und mittwochs auch von 15.00-18.00
Uhr.
S2
Nidderauer
| Schönecker
| Schönecker
11/2014
05/2014
4 Nidderauer
Foto: Barbara Eckholdt_pixelio.de
Einladung zur
Seniorenweihnachtsfeier
DIE SENIORENBERATUNG
DER GEMEINDE SCHÖNECK informiert
Tagesausflug am 15. Januar 2015
Veranstaltungskalender
HOLIDAY ON ICE - PASSION
Sonntag
So fängt das neue Jahr gut
an: Tagesausflug am Donnerstag, 15. Januar 2015
zum Modehaus Adler und
„Holiday on Ice“ in Frankfurt
HOLIDAY ON ICE – PASSION
Die weltweit beliebteste Eisshow kommt vom 13. - 18.01.2015
in die Frankfurter Festhalle.
In der brandneuen Produktion PASSION erleben die Besucher
große Emotionen, Eiskunstlauf der Spitzenklasse und einen
exklusiven Blick hinter die Kulissen von HOLIDAY ON ICE.
PASSION nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise, die von
den Erfahrungen eines jeden Eiskunstläufers geprägt ist. Die
neue Produktion erlaubt Ihnen einen noch nie dagewesenen
Blick hinter die Kulissen von HOLIDAY ON ICE.
In Kombination mit dem Modehaus Adler in Haibach besteht
die Möglichkeit, diese Vorführung in der Festhalle in Frankfurt zu erleben.
Zunächst geht es am Morgen nach Haibach: bei einem Frühstück kann man bei einer Modenschau die neue Kollektion kennenlernen. Dann bleibt Zeit zum Einkaufen und Mittagessen.
Nach dem Mittag fährt der Bus nach Frankfurt an die Festhalle.
Hier erwarten die Ausflügler reservierte Plätze der Kategorie 3
für die Nachmittagsvorstellung von „Holiday on Ice“.
Abfahrt des Busses:
Büdesheim 08.00Uhr
(Ärztehaus/Sterntaler-Schule/ Rathaus)
Oberdorfelden 08.15 Uhr
(Hessenstraße)
Kilianstädten,
Haltestelle Frankfurter Straße 08.30 Uhr
anschließend Rack-Haltestelle Bürgertreff
Die Rückfahrt erfolgt gegen 18.00 Uhr.
Karten sind zunächst nur in der Zeit vom 24.11. bis zum
28.11.2014 in den Rathäusern Kilianstädten und Büdesheim
sowie in der Bücherei Oberdorfelden zum Preis von € 45,erhältlich.
(Der Preis beinhaltet Busfahrt, Frühstück und SitzplatzFrankfurter Festhalle- Holiday on Ice, Kategorie 3)
Danach können nur noch evtl. Restkarten erworben werden.
Vielleicht ist eine Karte auch eine schöne Idee für das fehlende
Weihnachtsgeschenk!
Mittwoch
16:00 – 18:00 Uhr
Bekanntgabe
Das Präsidium der Gemeindevertretung gibt bekannt:
Die Ergebnisse und Beschlüsse der Sitzungen können Sie jederzeit abrufen unter
www.schoeneck.de/ Service & Infos/Niederschriften 2014
15:00 Uhr
17:00 bis 18:00 Uhr
30. November 2014
Adventskonzert Turngemeinde Kilianstädten 1902 e.V.
Bürgertreff Kilianstädten
03. Dezember 2014
Sprechstunde des Behindertenbeauftragten der
Gemeinde Schöneck (Manfred Adam)
Rathaus Büdesheim, Erdgeschoss
Sprechstunde der Bürgermeisterin
Rathaus Büdesheim, 1. Stock, Besprechungszimmer
Donnerstags
18:00 - 19:45 Uhr
Freitag
20:00 Uhr
Samstag
20:00 Uhr
Probetraining Gardetanz – Solotanz – Showtanzgruppe
Nidderhalle in Schöneck Oberdorfelden, bitte vorher per
Email anmelden bei trainerin@4-everyone.de
5. Dezember 2014
Erna der Baum nadelt, Pit Knorr und die eiligen
drei Könige, Bürgertreff, Richard-Wagner-Str. 5, 61137
Schöneck-Kilianstädten, VVK 18,00 €, TK 23,00 €
6. Dezember 2014
Weihnachtskonzert, Blasorchester Büdesheim
SKV-Turnhalle Schöneck-Büdesheim
Montags
17:45 - 19:30 Uhr
Freitag
20:00 Uhr
Samstag
Sonntag
Mittwoch
10:00 bis 12:00 Uhr
17:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag
16:00 Uhr
Dienstag
19:30 Uhr
Probetraining Gardetanz – Solotanz – Showtanzgruppe
Nidderhalle in Schöneck Oberdorfelden, bitte vorher per
Email anmelden bei trainerin@4-everyone.de
12. Dezember 2014
Die Echse & Freunde –
Das volle Programm, Puppenspieler
Bürgertreff, Richard-Wagner-Str. 5, 61137 SchöneckKilianstädten, VVK 20,00 €, TK 25,00 €
13. Dezember 2014
„18. Schönecker Weihnachtsmarkt“ im Rathausinnenhof
14. Dezember 2014
„18. Schönecker Weihnachtsmarkt“ im Rathausinnenhof
17. Dezember 2014
Sprechstunde des Behindertenbeauftragten der
Gemeinde Schöneck (Manfred Adam)
Dorfgemeinschaftshaus Oberdorfelden,
Multifunktionsraum
Sprechstunde der Bürgermeisterin
Rathaus Büdesheim, 1. Stock, Besprechungszimmer
21. Dezember 2014
Kein Platz in Bethlehem, Blinklichttheater
Dorfgemeinschaftshaus, Weidenweg, Schöneck-Oberdorfelden, VVK 7,00 €, TK 10,00 €
20. Januar 2015
Neujahrsempfang der Gemeinde Schöneck
Bürgertreff Kilianstädten, Richard-Wagner-Str. 5, 61137
Schöneck, Bürgertreff Kilianstädten
Literatur - gemütliches Treffen
Die Weihnachtszeit nähert sich mit großen Schritten. Bei Tee
und Plätzchen machen es sich die Besucher gemütlich.
Das Treffen findet am Donnerstag,
4. Dezember 2014, um 15.30 Uhr im Alten
Schloss Schöneck – Büdesheim, Altenclub statt.
Neue Interessenten wenden sich bitte an:
Ch. Salmen, Telefon: 0 61 87 / 78 17
S3
Nidderauer
Nidderauer
| Schönecker
| Schönecker
05/2014
11/2014
5
DIE GEMEINDE SCHÖNECK informiert
Rückblick auf das Schönecker Ferienprogramm 2014
Mit einer kleinen Fotogalerie auf der Webseite der
Gemeinde Schöneck zeigt der Fachbereich Familie & Kultur der Gemeinde Schöneck Eindrücke
aus den Ferienangeboten in den Oster-, Sommer- und Herbstferien 2014. Rund 330 Kinder
nahmen in sieben Ferienwochen an insgesamt
14 Angeboten teil – mehr als 350 anmeldepflichtige Plätze wurden
angeboten. „Es war ein lebendiges, vielseitiges und spannendes
Ferienprogramm, das das Team des Fachbereichs mit vielen engagierten Kooperationspartnern und Helfern auf die Beine stellte“,
ziehen die beiden Mitarbeiter Nadja Stuppe und Hans-Peter Mrozek Bilanz und fügen hinzu: „Durch die Vielfalt der Angebote aus
den Bereichen Natur, Sport, Tierwelt, Kunst und Abenteuer werden
viele Interessen erreicht. Jedes Jahr kommen aber auch neue Angebote dazu. 2014 hatten wir einige zusätzliche Programmpunkte
aus dem Bereich Umweltpädagogik und Werkstätten zu bestimmten Themen, die sehr gut angenommen wurden.“ In den Oster- und
Herbstferien fanden die Angebote in Büdesheim statt, die klassischen Ferienspiele in den Sommerferien wurden in Kilianstädten angeboten. Das Ferienprogramm 2014 startete in der ersten
Osterferienwoche mit der 4-tägigen „Bunten Osterwerkstatt II“,
deren Höhepunkt die Outdoor-Ostereiersuche mit moderner GPSTechnik darstellte. In der darauf folgenden Woche konnten vier
Tagesausflüge gebucht werden: Eine Survival-Tour in der Wetterau,
Besuche zweier Museen und ein Tag im Entdeckungswald Laubach.
Die Sommerferien in Schöneck starteten traditionell in den ersten
beiden Ferienwochen mit den klassischen Ferienspielen. „Hexen,
Zauberer und Magier...“ war das Motto, bei dem Groß und Klein
viel Spaß mit Zaubertricks und magischen Spielen hatten. Der Bau
des „Hexenhäuschens“ fand großen Anklang, so dass es nach einigen Tagen „Baustelle“ ein schmuckes Bauwerk zu bewundern gab.
Einen schönen Abschluss bildete in beiden Wochen der Familiennachmittag, bei dem die Kinder die Bühne betraten und ihren Eltern selbst ausgedachte Theaterstücke vorspielten. Die Ferienspiele
wurden in dankenswerter Weise von den ehrenamtlichen Helfern
des DRK in Schöneck unterstützt.
Neue Angebote wie die Radtour „Per Radexpress über den Vulkan“ mit dem adfc und „Unterwegs mit dem Bibermobil“ mit
dem NABU machten den Kindern sehr viel Spaß. Aber auch Be-
S4
Nidderauer
Nidderauer
|| Schönecker
| Schönecker
05/2014
01/2012
6Nidderauer
Schönecker
11/2014
währtes wie der Tagesausflug in das Wasserski- und
Wakeboardzentrum bei Gießen sowie das Tenniscamp
mit dem Tennisclub Schöneck wurden wieder bestens
angenommen. Die Sommerfreizeit fand auf dem BioBauernhof in Wallernhausen statt, auf dem 19 eifrige
Kinder Kühe füttern und auch melken durften und sich
das wohlverdiente „Power-Bauer-Diplom“ holen konnten.
Die Abenteuer in den Herbstferien waren ausgebucht. Ganz neu und
zum ersten Mal gab es die mehrtägige „Bunte Herbstwerkstatt“, die
Ausflüge zu einer Kelterei und zu einem Lernbauernhof ebenso beinhalteten wie ein herbstliches Grillfeuer. Die fünftägige Freizeit für
Mädchen führte die Teilnehmerinnen in diesem Jahr auf den Reiterhof Karduk in der Eifel, auf dem auch Anfängerinnen das Reiten
erlernen konnten. Der „Bunte Abend“ am letzten Tag rundete das
Gruppenerlebnis dieser Freizeit ab.
Der Fachbereich Familie & Kultur dankt an dieser Stelle allen Beteiligten, die mit Bereitstellung ihrer Ressourcen das erfolgreiche
Ferienprogramm unterstützen und in dieser Form möglich machen.
Weitere Informationen: jugend@gemeinde-schoeneck.de, Tel.: 06187
9562404, www.schoeneck.de
Lichterfest 2014
Hallo Kinder, hallo Eltern, hallo Freunde,
wir möchten Euch recht herzlich zu unserem diesjährigen Lichterfest der Kita Löwenzahn am
Freitag, 21.11.2014, um 17:00 Uhr
einladen.
Bevor der Umzug losgeht, wollen wir mit euch gemeinsam die Laternenlieder singen. Wie in jedem Jahr, wird für das leibliche Wohl
gesorgt.
Außerdem möchten wir noch darauf hinweisen, dass die alleinige
Aufsichtspflicht den Sorgeberechtigten oder deren Begleitpersonen
obliegt.
Wir freuen uns schon auf unser schönes Fest und verbleiben,
das Team vom Löwenzahn
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
5 432 KB
Tags
1/--Seiten
melden