close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ForScHeN UNd eNtdecKeN Mit PaPier - BayPapier

EinbettenHerunterladen
Veranstalter
Stiftung „Haus der kleinen Forscher“
Siemens Stiftung
Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert
sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im
Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften,
Mathematik und Technik. Sie unterstützt mit ihren Angeboten
pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, Mädchen und Jungen bei
ihrer Entdeckungsreise durch den Alltag zu begleiten. Partner der
Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung,
die Dietmar Hopp Stiftung, die Deutsche
Telekom Stiftung und die Autostadt in
Wolfsburg. Gefördert wird sie vom
Bundesministerium für Bildung
und Forschung.
www.haus-der-kleinen-forscher.de
Die Siemens Stiftung arbeitet in den Bereichen Grundversorgung,
Bildung und Kultur. Im Arbeitsgebiet Bildung engagiert sie sich für eine
Stärkung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung entlang der
gesamten Bildungskette. Sie setzt bei Aus- und Weiterbildungsangeboten für Pädagogen an und gibt mit Anleitungen und Experimentiermaterialien Anregungen für einen Unterricht, der bei Kindern und Jugendlichen
Neugierde wecken und selbstständiges Denken fördern soll.
www.siemens-stiftung.org
Bayerische Papierverbände
Die Bayerischen Papierverbände sind der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Papier- und Verpackungsindustrie in Bayern. Sie
repräsentieren mit 18.000 Beschäftigten und einem jährlichen Umsatz
von 5,4 Mrd. Euro eine moderne Wachstumsbranche. Als Bestandteil
ihres gesellschaftlichen Engagements setzen sich die Papierverbände
für die Stärkung von
MINT-Kompetenzen im
BayPapier BAYERISCHE
PAPIERVERBÄNDE
Schulunterricht ein.
DIE ARBEITGEBER DER
www.baypapier.com
PAPIER- & VERPACKUNGSINDUSTRIE
Mit freundlicher Unterstützung von:
Bayerisches Staatsministerium für
Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
www.km.bayern.de
Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 6. Oktober 2014 online an unter:
http://veranstaltungen.haus-der-kleinen-forscher.de/papier
Der Fachtag ist für alle Interessierten kostenfrei
(inkl. Mittagessen und Tagungsgetränken).
Kontakt
Stiftung Haus der kleinen Forscher
Rungestraße 18
10179 Berlin
Tel 030 27 59 59 -170
Fax 030 27 59 59 -209
veranstaltungen@haus-der-kleinen-forscher.de
Impressum
© Stiftung Haus der kleinen Forscher, Berlin
Bilder: Titel: Gregor Eisele; Innenteil links: Christoph Wehrer;
Innenteil rechts: Thomas Ernst
Layout: Tim Brackmann
Druck: Format Druck und Medienservice GmbH
zum
Einladung
Fachtag
Forschen und
Entdecken mit
Papier
Impulse für Fach- und Grundschullehrkräfte
Konferenzzentrum München
Lazarettstraße 33, 80636 München
Mittwoch, 5. November 2014
11–16 Uhr
Partner:
Helmholz-Gemeinschaft Siemens Stiftung
Dietmar Hopp Stiftung
Autostadt GmbH
Deutsche Telekom Stiftung
Hintergrund
Programm
Die meisten Kinder sind von sich aus neugierig und interessiert an
naturwissenschaftlichen Phänomenen und technischen Fragen. Dieses
natürliche Interesse der Kinder entwicklungsangemessen zu begleiten,
gehört zu den Aufgaben von pädagogischen Fach- und Lehrkräften.
Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ unterstützt die Pädagoginnen
und Pädagogen auf diesem Weg.
10:30–11 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee
Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden ein Fortbildungsmodul und
Materialien für Fach- und Grundschullehrkräfte zum Forschen und
Entdecken mit Papier entwickelt.
Anhand des Werkstoffs werden den Pädagoginnen und Pädagogen
Anregungen und Praxisimpulse für das forschende Lernen und das
kompetenzorientierte Arbeiten im Unterricht gegeben. Zusätzlich bietet
das Angebot Ideen und Anlässe für eine fächerübergreifende
Zusammenarbeit.
11 Uhr Grußworte mit anschließender Gesprächsrunde
Georg Eisenreich, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium
für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Dr. Thorsten Arl, Hauptgeschäftsführer Bayerische Papierverbände
Dr. Barbara Filtzinger, Leiterin Arbeitsbereich Bildung Siemens Stiftung
Michael Fritz, Vorstandsvorsitzender Stiftung „Haus der kleinen Forscher“
11:45 Uhr Impulsvortrag „Hauptsache, es knallt, raucht und stinkt!
Über Irrtümer, Chancen und Qualitätsmaßstäbe der naturwissenschaftlichen Bildung in der Grundschule“
Prof. Dr. Jörg Ramseger
12:45–13:30 Uhr Mittagspause
Der Fachtag bildet gleichzeitig den Auftakt des Pilotprojekts „Forschen
und Entdecken mit Papier – Impulse für Fach- und Grundschullehrkräfte“
in Bayern.
Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen das didaktische Material sowie
die Bezüge zum neuen LehrplanPLUS für Grundschulen vorgestellt
werden. Es werden Anregungen für die Organisation von Fortbildungen
und die regionale Vernetzung mit Referenten-Tandems geboten.
13:30 Uhr Vorstellung des Projekts „Forschen und Entdecken mit Papier“
Dr. Stephan Gühmann
13:45–15 Uhr Besuch der regionalen Informationsstände
15 Uhr Impulsvortrag „Kompetenzorientiertes Lernen und Lehren
im Sachunterricht“
Prof. Dr. Andreas Hartinger
Ca. 16 Uhr Ende der Veranstaltung
Referentinnen und Referenten
Dr. Stephan Gühmann, Stiftung „Haus der kleinen Forscher“
Prof. Dr. Andreas Hartinger, Universität Augsburg
Prof. Dr. Jörg Ramseger, Freie Universität Berlin
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
838 KB
Tags
1/--Seiten
melden