close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fahrbahnausbau der K 111, Osteroden bis Ankum - Landkreis

EinbettenHerunterladen
Öffentliche Ausschreibung im Straßenbau
1. Auftraggeber:
Landkreis Osnabrück
Fachdienst 9 Straßen
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Tel.: 0541/501-40 96
Fax: 0541/501-64096
2. Vergabeverfahren:
Art des Auftrags:
Öffentliche Ausschreibung
Bauauftrag
3. Ausführungsort::
Landkreis Osnabrück, Kreisstraße 111
Leistungsart + -umfang:
Fahrbahnausbau der K 111, Osteroden bis Ankum
Abschnitt 10 Station 2,083 bis Abschnitt 10 Station 4,473
Wesentliche Leistungen: 170 m³ Oberboden abtragen und einbauen
1.400 m³ Boden lösen und verwerten
4.500 m² Schotterflächen herstellen
13.000 m² Asphalt fräsen
1.300 m³ Asphalttragschicht herstellen
15.000 m² Asphaltbinder herstellen
15.000 m² Asphaltdecke herstellen
400 m Betonbordsteine herstellen
300 m² Betonsteinpflasterdecke herstellen
4. Ausführungsfrist:
Februar 2015 bis Juni 2015
5. elektronische Anforderung: Die vollständigen Unterlagen können im Internet über
www.subreport-ELVIS.de mit Angabe der ELVIS-ID
E48591826 herunter geladen werden.
Die Angebotsunterlagen sind möglichst online wieder
einzureichen.
Das Entgelt in Höhe von 10,00 €für die Ausschreibungsunterlagen
wird von dem Betreiber der Vergabeplattform per Lastschrift
eingezogen!
6. Angebotsabgabe:
Angebotsabgabe:
a) Abgabetermin: bis 18.11.2014, 11.30 Uhr
b) Angebotsanschrift: beim Auftraggeber (s. Nr. 1), Raum 4091,
c) Sprache: Deutsch
7. Angebotseröffnung:
a) Zugelassene Personen: Bieter und ihre Bevollmächtigten
b) beim Auftraggeber am 18.11.2014, 11.30 Uhr im Raum 4075a,
schriftlich oder elektronisch
8. Geforderte Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der
Auftragssumme (wenn > 250.000 € ohne Umsatzsteuer).
Gewährleistungsbürgschaft i. H. v. 3 % der Abrechnungssumme.
9. Zahlungsbedingungen:
Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B
10. Nachweise:
S. Vergabeunterlagen
11. Ablauf der Zuschlagsfrist:
18.12.2014
12. Kriterien der Auftragserteilung: Annehmbarstes Angebot unter Berücksichtigung aller
technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte. Weitere Kriterien
in der Aufforderung zur Angebotsabgabe.
13. maßgeblicher Tarifvertrag: aktueller Bundesrahmentarifvertrag (gewerbliche Arbeitnehmer),
Baugewerbe
14. Sonstiges:
a) Auskunft erteilt:
Landkreis Osnabrück
Herr Rolf Mause, Osnabrück,
Tel.: 0541/501-4686oder Mobil: 0151 / 1972 25 40
b) Nachprüfungsstelle:
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
- NachrüfstelleLandesbehördenzentrum Theodor-Tantzen-Platz 8
26122 Oldenburg
Tel.: 04 41/7 99-21 62
Fax: 04 41/4 85 44 28
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
82 KB
Tags
1/--Seiten
melden