close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beruf &Karriere - Stadt Schwabach

EinbettenHerunterladen
Beruf
Karriere
&
Beruf & Karriere
203
EDV
Bewerbung
Qualifikation
Beruf
Karin Jakob
Übergang
Führungskompetenz
204
Office
Beruf spezial
Ihr nächster Ladies‘ Day
in der vhs Schwabach
Kennen Sie schon unsere erfolgreiche Reihe „Ladies‘ Day“ in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Schwabach?
Am Samstag, 19. Oktober 2013 lief mit großem Erfolg der 1. Ladies‘ Day zum Thema „Frauen und Beruf“ mit Workshopthemen
wie „Mut zum Führen“, „Die eigene Stimme entwickeln“, „Stressmanagement“ und mehr. Bereits bei dieser ersten Veranstaltungen durften wir 30 Frauen im Bürgerhaus begrüßen.
Am 1. Februar diesen Jahres folgte gleich der 2. Ladies‘ Day mit
dem Schwerpunkt „Wiedereinstieg“. In Zusammenarbeit mit der
Arbeitsagentur Nürnberg, der Deutschen Rentenversicherung und
weiteren Akteuren arbeiteten 20 Frauen aktiv an ihrer beruflichen
und privaten Zukunft.
Im Folgenden finden Sie das Programm unseres 3. Ladies‘ Days
am 18. Oktober, speziell für Frauen ab 50 Jahren unter dem Motto
„Sicher älter werden“, in enger Kooperation mit der Seniorenarbeit
der Stadt Schwabach.
Was sind Ihre Themen, Wünsche und Anregungen für weitere Ladies‘ Days? Lassen Sie es uns wissen und gestalten Sie unser Angebot mit - unter vhs@schwabach.de oder über unsere Geschäftsstelle. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!
Verschiedene
Dozenten und
Dozentinnen
Bürgerhaus,
Königsplatz 33 a
20,-- Euro
inkl. Essen und
Getränke
Samstag, 18.10.14,
9:00 - 17:00 Uhr
Teilnehmerzahl ist
begrenzt.
besonders für
Frauen geeignet
3. Ladies‘ Day - 50+
Sicher älter werden
Der 3. Ladies‘ Day in der vhs Schwabach in
Kooperation mit der Gleichstellungsstelle
und der Seniorenarbeit der Stadt Schwabach ist besonders für alle Frauen ab 50
Jahren gedacht, die auch in Zukunft aktiv
und gut informiert sein wollen. Er steht
ganz unter dem Thema „Sicherheit“. Dazu
zählen für uns die körperliche Fitness und
Gesundheit, die finanzielle Sicherheit, das
Sich-sicher-Fühlen im Alltag, aber auch die
Sicherheit im Umgang mit neuen Medien.
Besuchen Sie beim 3. Ladies Day unsere
spannenden Workshops - wir sorgen für
Essen, Getränke sowie interessante Begegnungen und Kontakte an diversen Infoständen.
9:00 bis 9:15Begrüßung
durch Altbürgermeisterin Rosy Stengel, Vorsitzende des Seniorenrats, und
die Veranstalterinnen
9:15 bis 10:15Sicher im Alltag Tipps zum Schutz vor Tricks und
Einbrüchen mit Walter Eibl von der
Kriminalpolizei Schwabach
Die Kriminalpolizei gibt Tipps, wie Sie Ihr
205
Beruf
142-5000
Beruf spezial
Heim vor Einbruch schützen können. Auch
über die derzeitigen Tricks an Haustür und
Telefon sowie über Trickdiebstahl können
Sie sich bei diesem Vortrag informieren.
10:30 bis 12:00WENDo Selbstbehauptung im Alltag
mit Birgit Meno Metz, AURA Nürnberg
e.V.
In diesem Workshop erfahren Sie Tipps
und Tricks, um sich in alltäglichen oder bedrohlichen Situationen zu schützen, Grenzen zu setzen und mit einfachen Mitteln
zu wehren. Von der alltäglichen Situation
„nicht ernst genommen zu werden“ bis zum
körperlichen Übergriff.
12:00 bis 12:30Mittagspause
mit Imbiss im Foyer
12:30 bis 14:00Finanzielle Sicherheit im Alter
mit Stefanie Steible
© Jeanette Dietl - Fotolia
Beruf
Sich gut aufgestellt fürs Rentenalter zu
rüsten, stellt für viele Frauen eine Herausforderung dar. In diesem Vortrag erfahren
Sie Näheres zu Rentenansprüchen und
Chancen, jetzt (noch) Ihren Ruhestand zu
gestalten. Ausgehend von der Ist-Situation
sollen Anstöße zum konkreten Tun gegeben werden. Weitere Schwerpunkte werden die Ehegattenversorgung inkl. der Themen Scheidung und Versorgungsausgleich
sowie der Rahmen für Nebenbeschäftigungen nach Rentenbeginn bilden.
206
Beruf spezial
14:15 bis 15:45Die 5 Esslinger Balance, Beweglichkeit, Schnelligkeit
und Kraft mit Petra Fürbeck
Die Fünf Esslinger sind Fitness für den
Alltag, eine kleine aber feine Auswahl von
Übungen, die notwendig sind, um Alltagsbewegungen, Muskelkraft und Knochenfestigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Es
geht nicht um sportliche Höchstleistungen,
sondern um Gesunderhaltung. Lassen Sie
sich zeigen, wie sie mit 15 Minuten am Tag
weiterhin beweglich und fit bleiben. Die
Übungen sind alltagstauglich und überall
durchzuführen.
16:00 bis 17:00Sicherheit im Internet
mit Wolfgang Bergmann
Online-Banking, Mobile Banking, Cloud,
Soziale Netzwerke, E-Mail Kommunikation oder Einkaufen - die Möglichkeiten des
Internets sind (fast) unbegrenzt. Doch wie
schützen Sie sich vor Viren, Passwörterklau oder Missbrauch Ihrer Daten? Mit ein
paar Programmen, Handgriffen sowie Hintergrundwissen surfen Sie sicher.
Ladies‘ Brunch international
Am 24. Juli 2014 fand unsere Auftaktveranstaltung zur neuen Reihe „Ladies‘ Brunch international“ statt mit einem spannenden Vortrag von Heather J. Denny zum Thema Interkulturelle Kommunikation sowie einem konstruktiven Austausch mit Netzwerkpartnern.
In diesem Herbst und Winter möchten wir unsere Reihe fortführen mit weiteren Themen wie
 W
ie kann ich meine im Ausland erworbenen Qualifikationen anerkennen lassen?
 W
elche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für
mich?
 W
ie kann ich meine Fähigkeiten und Stärken herausarbeiten und im Vorstellungsgespräch vermitteln?
und vieles mehr. Gerne nehmen wir auch Ihre Wünsche und
Anregungen auf!
Sie erfahren die einzelnen Ladies‘ Brunch Termine ganz aktuell
unter www.vhs.schwabach.de oder kontaktieren Sie uns persönlich, telefonisch oder per E-Mail.
Wir freuen uns auf Sie!
207
Beruf
Aus dem Ausland nach Deutschland zu kommen und beruflich und
sozial Fuß zu fassen, ist eine große Herausforderung und gelingt
oft nur über funktionierende Netzwerke. Wir möchten alle Frauen,
die sich für Schwabach oder Umgebung als Wohnort entschieden
haben, dabei unterstützen hier ihre beruflichen Pläne umzusetzen.
Bewerbung und Karriere
ü
Individuelles
Bewerbungscoaching
Sie sind auf der Suche nach einer neuen
Stelle? Sie benötigen moderne, professionelle Bewerbungsunterlagen, das Knowhow für eine Online-Bewerbung oder vielleicht den einen oder anderen Tipp für Ihr
nächstes Vorstellungsgespräch? Dann
sind Sie hier genau richtig.
142-5100
Ute Jäger
individuell
49,-- Euro
pro 60 Minuten
Termine individuell
vereinbar
In einem persönlichen Einzelgespräch erarbeite ich mit Ihnen alle Themen rund um
Ihre Bewerbung. So sparen Sie wertvolle
Zeit, erlangen Vertrauen in Ihre eigenen
Kompetenzen und damit Sicherheit für alle
weiteren Bewerbungsschritte.
Bitte bringen Sie zu dem Termin, den wir individuell und zeitnah
vereinbaren können, Ihre vorhandenen Bewerbungsunterlagen mit.
ü
142-5101
Joachim Severin
individuell
49,-- Euro
pro 60 Minuten +
Kosten für
ProfilPASS® -Ordner
Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren
oder weiterentwickeln und fragen sich, „wo
sind meine Stärken und wie setze ich diese
richtig ein“?
Nutzen Sie die Methode des ProfilPASS®
sowie die Vorteile des ganz individuellen
Einzelcoachings.
Der ProfilPASS® -Ordner mit Zugangsmöglichkeit zum Online-Angebot eProfilPASS®
sollte zum Arbeiten erworben werden.
ISBN: 978-3-7639-5011-9 (Preis 29,95
Euro, Stand Mai 2014).
Beruf
Termine individuell
vereinbar
Einzelcoaching ProfilPASS®
für Erwachsene
208
i
Mit
ü
gekennzeichnete Kurse sind nicht ermäßigbar!
Bewerbung und Karriere
142-5102
Joachim Severin
Alte Synagoge,
Seminarraum,
Synagogengasse 6
56,-- Euro
+ Kosten für
ProfilPASS-Ordner
So erkennen Sie Ihre Stärken
Was glauben Sie, was Sie alles können!!!
Kennen Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken?
Wissen Sie was Sie gerne tun? Wollen Sie
Wiedereinsteigen ins Berufsleben, sich beruflich verändern und fragen sich, wie Sie
Ihre Fähigkeiten und Stärken erkennen und
diese richtig einsetzen können? Oder fragen Sie sich, wohin Sie eigentlich wollen?
Samstag 11.10., 22.11., Mit der Methode des ProfilPASS® werden
13.12.14 jeweils 9:30
Sie sich Ihrer Fähigkeiten und Kompeten-12:30 Uhr
zen bewusst und lernen Ihre Stärken für die
Mindestteilnehmerzahl: 6
besonders für
Frauen geeignet
142-5103
Joachim Severin
Virtuelles Seminar
beruflichen Ziele zu nutzen.
Der ProfilPASS® -Ordner mit Zugangsmöglichkeit zum Online-Angebot eProfilPASS®
sollte zum Arbeiten erworben werden.
ISBN: 978-3-7639-5011-9 (Preis 29,95
Euro, Stand Mai 2014).
Wenn Sie wüssten,
was Sie alles können!
eProfilPASS® Online-Seminar
Kennen Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken?
Wissen Sie was Sie gerne tun? Wollen Sie
Wiedereinsteigen ins Berufsleben oder
sich beruflich verändern und fragen sich,
22.10., 12.11., 10.12.14 wie Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken erkennen und richtig einsetzen können?
und 14.01.15 jeweils
ab 19:30 Uhr
Mit der Systematik des eProfilPASS® werden
Erfahrungen, Kompetenzen und FähigMindestteilnehmerkeiten dokumentiert, die Ihnen bei Bewerzahl: 7
bungen sowie Ihrer mittel- und langfristigen
Lebensplanung hilfreich sind.
Das virtuelle Seminar bietet die Möglichkeit ortsunabhängig zu arbeiten, Sie benötigen nur einen PC und Internet. Der Moderator
und die anschaulich gestalteten, interaktiven Seiten unterstützen
Sie tatkräftig. Das Seminar gliedert sind in 4 Module, mit Gruppenund Einzelarbeit.
Für die volle Nutzung des eProfilPASS® benötigen Sie noch den
ProfilPASS® -Ordner, der zusätzlich erworben werden muss. Dadurch erhalten Sie einen Zugriff auf die Vollversion. ISBN: 978-37639-5011-9 (Preis 29,95 Euro, Stand Mai 2014).
209
Beruf
51,-- Euro
+ Kosten für
ProfilPASS Ordner
Beruf
Bewerbung und Karriere
Die Online-Bewerbung
142-5104
Angela Martin
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
57,-- Euro
Samstag, 10.01.15,
9:00 - 17:00 Uhr
Online-Bewerbungen werden für Unternehmen immer wichtiger, weil sie den Bewerbungsprozess beschleunigen. Auch für
Jobsuchende bietet diese Art der Bewerbung viele Vorteile, denn der teure Weg
einer Papierwerbung entfällt. Entscheiden
Sie sich für die Bewerbung per E-Mail,
dann zeigen Sie Ihrem zukünftigen Arbeitgeber, dass Sie mit diesem Medium umgehen können.
Sie erstellen in diesem Seminar eine Muster-Online-Bewerbung, in der Sie Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse,
Arbeitsproben usw. einfügen können. Und
Sie lernen die Besonderheiten kennen, die es zu beachten gilt,
damit alles so in Ihrem Wunsch-Unternehmen ankommt, wie Sie
es abgeschickt haben.
Mindestteilnehmerzahl: 5
Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows
142-5105
Ute Jäger
Alte Synagoge,
Seminarraum,
Synagogengasse 6
Zeitgemäße Bewerbung und
ein überzeugendes Vorstellungsgespräch - so kommen
Sie gut an
78,-- Euro
Dieser Kurs bringt Sie auf den neuesten
Stand rund um die Bewerbung:
Mindestteilnehmerzahl: 6
- Was müssen Sie bei einer Online-Bewerbung beachten?
Welche Möglichkeiten der Stellensuche
Samstag, 31.01.15 und - gibt es?
Sonntag, 01.02.15
jeweils 9:00 - 17:00
- Wie sieht eine zeitgemäße BewerbungsUhr
mappe aus?
- Wie bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor?
Und nicht nur Theorie! Sie haben im Kurs die Möglichkeit, Ihre
Bewerbungsmappe zu optimieren und ein Vorstellungsgespräch
in Form von Rollenspielen zu trainieren. Ziel des Kurses ist es,
Sie Ihrer Wunschstelle ein Stück näher zu bringen, Ihnen auf dem
Weg dorthin das nötige Wissen zu vermitteln und Ihnen damit Sicherheit und Selbstvertrauen zu geben.
Bitte bringen Sie zum Kurs Ihre vorhandenen Bewerbungsunterlagen mit und kleiden Sie sich am 2. Kurstag wie zu Ihrem Vorstellungsgespräch.
?
210
Haben Sie uns schon im Internet besucht?
www.vhs.schwabach.de
EDV-Basiswissen
142-5200
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
PC, Internet und E-Mail für
Einsteiger, Interessierte und
„Ängstliche“
Auch Sie wollen endlich den Einstieg in die
bunte Welt der digitalen Medien schaffen.
Sich mit dem Computer und dem Internet
84,-- Euro
den Alltag erleichtern oder einfach mit dem
plus gegebenenfalls
Internet als Informationsquelle arbeiten
Kosten für Begleitbuch sowie E-Mails schreiben und empfangen
können? Als absoluter Einsteiger sind Sie
Dienstag, 30.09.14,
18:00 - 19:30 Uhr, 10 x hier richtig.
Mindestteilnehmerzahl: 7
- Umgang mit einem PC
- Einführung in Windows
-
grundsätzliche Bedienungshinweise, die
Hilfefunktionen, das Startmenü
- Einführung ins Internet und E-Mail-Programm
- Einführung in die Textverarbeitung WORD: Erstellen, Bearbeiten
von einfachen Dokumenten, Formatieren von Texten und Absätzen, Rechtschreibprüfung
In diesem Kurs gibt es keine dummen Fragen! Hier werden alle
Unklarheiten und Fragen beantwortet. Natürlich wird gerne auch
besprochen, welcher PC für Sie der richtige ist ohne ein Vermögen
ausgeben zu müssen.
1-2-3 Computer erste Schritte
Angela Martin
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
62,-- Euro
+ Lehrmaterial
Donnerstag, 02.10.14,
9:00 - 12:15 Uhr, 3x
Mindestteilnehmerzahl: 6
!
Möchten Sie in angenehmer und stressfreier Atmosphäre, Schritt für Schritt und in aller Ruhe die faszinierenden Möglichkeiten
des Computers entdecken? Dann sind Sie
hier genau richtig!
Sie haben noch wenig oder gar nicht mit
dem Computer gearbeitet und möchten
sich systematisch, strukturiert und leicht
verständlich die Grundlage für einen sicheren Umgang mit dem Computer schaffen?
Lernen Sie, wie ein Computer funktioniert,
wie Sie das Betriebssystem und die Anwenderprogramme bedienen und Dateien
verwalten. Wir starten beim Anschalten
und Enden beim Schreiben von Briefen. Es
sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.
Ihre Anmeldung ist verbindlich, Sie erhalten
keine Bestätigung. Sie werden nur dann von
uns benachrichtigt, wenn die Veranstaltung
belegt ist oder nicht zustande kommt.
211
Beruf
142-5201
EDV-Basiswissen
142-5202
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
81,90 Euro
inkl. Begleitheft
Grundkurs Windows 7
mit eigenem Laptop
Wenn sie bereits einen Laptop besitzen
und sie noch nicht recht damit umgehen
können ist dieser Kurs genau der Richtige.
Sie arbeiten an ihrem eigenen Laptop
Montag, 06.10.14,
15:30 - 18:00 Uhr, 6x
- lernen den Laptop kennen
Mindestteilnehmerzahl: 6
- schaffen Ordnung bei Ordern und Dateien
- beginnen und arbeiten mit Windows
- schreiben eine Einladung mit WORDPAD
Als Begleitmaterial wird das Heft „Computer für Einsteiger mit Windows 7“ vom
Bildner Verlag benutzt. ISBN:978-3-83280032-1
142-5203
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
63,-- Euro
inkl. 20,- Euro für
Arbeitshefte
Montag bis Mittwoch
27.10. - 29.10.14
jeweils
10:00 - 12:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Computerschreiben für Kinder
an 3 Vormittagen
in den Herbstferien
Ob in der Schule, im Studium, im Beruf
oder privat - ohne PC geht nichts mehr. Nur
wenige können allerdings auf der Tastatur
mit zehn Fingern schreiben, was die Arbeit
sehr erleichtern würde.
Mit dem ats-System ist es nun möglich, die
Tastatur eines Computers in nur 4 Stunden
blind bedienen zu lernen. Klingt unglaublich, ist aber wahr. Die vhs bietet ein Trainingsprogramm an, das Erkenntnisse aus
Pädagogik, Hirnforschung und Assoziations- und Visualisierungstechniken kombiniert.
Beruf
Durch den gezielten Einsatz von Farben,
Musik und erprobten Entspannungstechniken wird der Lernprozess weiter unterstützt.
Alternativ bieten wir einen weiteren Ferienkurs in der Faschingszeit vom 18. bis 20. Februar 2015 an (siehe Kurs-Nr. 142-5223)
Für Erwachsene gibt es einen kompakten Kurs am 3. und 4. Dezember (siehe Kurs-Nr. 142-5212)
212
EDV-Basiswissen
142-5204
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
39,-- Euro
Mittwoch, 29.10.14,
17:30 - 19:30 Uhr, 3 x
Mindestteilnehmerzahl: 5
Tablet PC’s (Android)
In diesem Kurs lernen Sie Tablets mit dem
Betriebssystem Android kennen. In vielen
praktischen Übungen erlernen Sie den
Umgang mit diesem Gerät.
Bringen Sie zum Kurs Ihr eigenes Gerät
mit! Leihgeräte sind nicht vorhanden.
Die Inhalte im Überblick;
- nützliche Einstellungen und Konfiguration
vornehmen
- Internet und eMail
-U
mgang mit vorhandenen und neuen Apps
- Apps-Management
Angela Martin
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
62,-- Euro
+ Begleitbuch
Donnerstag, 06.11.14,
9:00 - 12:15 Uhr, 3x
Mindestteilnehmerzahl: 6
142-5206
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
87,-- Euro
inkl. Begleitmaterial
Freitag, 07.11.14,
16:00 - 18:30 Uhr, 6x
Mindestteilnehmerzahl: 6
1-2-3 Computer
nächste Schritte
Die ersten Schritte am Computer liegen
hinter Ihnen. Jetzt wollen Sie sicherer werden! In diesem Kurs werden Sie Ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen.
Schwerpunkte: Internet und E-Mail, Umgang mit Bildern, kreative Nutzung der
Textverarbeitung Word und vor allem üben,
üben, üben.
Quereinsteiger/innen mit entsprechenden
Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
Grundkurs Internet (Firefox)
mit eigenem Laptop
mit Windows XP,7,8.x
Wenn sie bereits einen Laptop besitzen
und nun die Möglichkeiten des Internet
kennenlernen wollen, ist dieser Kurs genau
der richtige.
Sie lernen an ihrem eigenen Laptop
- Webseiten besuchen
- Suchen und Finden im Internet
- Lesezeichen anlegen
- Dateien und Programme per Download
- E-Mail mit Thunderbird
- Mit Sicherheit im Internet
Als Begleitmaterial wird das Heft „Erste Schritte im Internet mit
Firefox“ vom Herdt-Verlag benutzt. Artikelnummer PE-ESINT-FF
213
Beruf
142-5205
EDV-Basiswissen
142-5207
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
26,-- Euro
Mittwoch, 12.11.14,
18:00 - 21:15 Uhr
Finger weg von meinem PC Schutz vor fremden Zugriffen
im Internet und WLAN
Die Medien warnen häufig vor Sicherheitsrisiken im Internet. Was ist dran, und wie
begegnen wir den Risiken?
Machen Sie Ihren Computer so sicher wie
möglich und arbeiten dennoch wie gewohnt!
Themen: Angriffspunkte und Schwachstellen, Sicherheitsrisiken im WorldWideWeb,
Konfigurationsmöglichkeiten der WebBrowser, Einsatz von Anti-Virensoftware,
Arbeiten hinter Firewalls, Datensicherheit
in der „Cloud“, E-Mail-Verschlüsselung, Online-Banking. Sie lernen wichtige Programme (Utilities) zum Schutz Ihrer Daten kennen und einzusetzen.
Mindestteilnehmerzahl: 6
142-5208
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
81,90 Euro
inkl. Begleitheft
Grundkurs Windows 8
mit eigenem Laptop
Wenn sie bereits einen Laptop besitzen
und sie noch nicht recht damit umgehen
können ist dieser Kurs genau der Richtige.
Sie arbeiten an ihrem eigenen Laptop
Donnerstag, 13.11.14,
16:00 - 18:30 Uhr, 6x
- lernen den Laptop und seine Apps kennen
Mindestteilnehmerzahl: 6
- schaffen Ordnung bei Ordern und Dateien
- beginnen und arbeiten mit Windows
- schreiben eine Einladung mit WORDPAD
Beruf
Als Begleitmaterial wird das Heft „Computer für Einsteiger mit Windows 8“ vom
Bildner Verlag benutzt. ISBN: 978-3-83280053-6
Die vhs-Info-Hotline:
Montag bis Freitag
8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr
Telefon 09122 860-204
214
EDV-Basiswissen
Facebook, Skype und Co
142-5209
Das Internet ist weltweit verfügbar und damit eine ideale Plattform, um mit Freunden,
Verwandten und Bekannten in Kontakt zu
bleiben und zu kommunizieren. Sie lernen
am Beispiel von Facebook, wie ein soziales
Netzwerk im Internet funktioniert. Sie erfahren z. B., wie Sie Freunde finden, Nach26,-- Euro
richten senden und empfangen, Infos und
+ Begleitbuch
Fotos verteilen, in Echtzeit mit FacebookMontag, 24.11.14,
Kontakten kommunizieren (Chatten und
17:00 - 20:00 Uhr
Videoanrufe) und Sicherheitseinstellungen
Mindestteilnehmerzum Schutz der Privatsphäre vornehmen.
zahl: 6
Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick
über weitere soziale Netzwerke im Internet,
kennen und erfahren, wie Sie mit Skype
kostenlos über das Internet telefonieren - inklusive Bildtelefonie.
Angela Martin
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
Kursinhalte:
- Grundlagen (z. B. notwendige Computerausstattung)
- Soziale Netzwerke: Facebook
- Was kann Facebook?
- Das Who is Who der sozialen Netzwerke
- Über das Internet telefonieren mit Skype
SELBSTSTÄNDIGER
VERTRIEBSPARTNER
der
Geschäftspartner
und selbstständig werden?
HEALTH & BEAUTY
SYSTEMS
Ihr Ansprechpartner
in der Nähe:
Annekatrin Brandt
Qualität seit 29 Jahren
in höchster Güte
für Ihre Schönheit
und Ihr Wohlbefinden.
Gutenbergstraße 6
91126 Schwabach
Telefon 09122-17033
Mobil 0172-4473996
brandt.lr-partner.com
215
Beruf
Premium-Kunde
mit 20% auf alle Produkte
werden?
Beruf
EDV-Basiswissen
142-5210
Angela Martin
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
62,-- Euro
+ Begleitbuch
Donnerstag, 27.11.14,
9:00 - 12:15 Uhr, 3x
Mindestteilnehmerzahl: 6
142-5211
Waldemar Appenowitz
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
42,-- Euro
Samstag, 29.11.14,
9:00 - 14:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5
1-2-3 Computer
Fortgeschrittene
Sie haben schon einiges am Computer
gemeistert und wollen nun noch weiter einsteigen?
Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse, besonders
aus den Bereichen: Internet und E-Mail,
Umgang mit Bildern, kreative Nutzung der
Textverarbeitung Word. Und wieder geht es
vor allem um üben, üben, üben.
Quereinsteiger/innen mit entsprechenden
Vorkenntnisse sind herzlich willkommen.
eBay - Fairer Online Handel
leicht gemacht für Anfänger
Mit diesem Kurs möchten wir sowohl Privatverkäufern als auch -käufern helfen, einen
schnellen Einstieg auf Verkaufsplattformen
wie z. B. Ebay etc. zu ermöglichen. Folgende Gesichtspunkte werden u.a. einfach für
jeden Kursteilnehmer gestaltet:
- kurze Wege zum Kauf / Verkauf
- klar strukturierte Versandkosten­
erstellung
- leichte Navigation durch Ebay etc.
- einfache und sichere Zahlungs­
abwicklung mit PayPal
- fairer Handel mit Waren aller Art auch mit gebrauchten Artikeln
- rechtliche Vorschriften im Online-Handel / Fernabsatzgesetz
- klare und verständliche Erstellungen von Artikelbeschreibungen
- Suchoptimierung
- Preisverzeichnis auf Ebay (Einstell- und Verkaufsgebühren etc.)
- Was passiert nachdem ein Artikel verkauft wurde?
(After - Sale - Bearbeitung)
- Verkaufen im Ausland
- Eigene Preisfindung
- Erkennen von „Schwarzen Schafen“ im Internet
Hier erwartet Sie ein spannender Unterricht mit vielen Tipps ...
216
EDV-Basiswissen
Computerschreiben
142-5212
für Erwachsene an 2 Abenden
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
67,-- Euro
inkl. Begleithefte
Mittwoch, 03.12. und
Donnerstag 04.12.14
jeweils 18:00 - 21:00
Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Ob im Studium, im Beruf oder privat - ohne
PC geht nichts mehr. Nur wenige können
allerdings auf der Tastatur mit zehn Fingern
schreiben, was die Arbeit sehr erleichtern
würde.
Es ist nun möglich, die Tastatur eines Computers in nur 2 Abenden blind bedienen zu
lernen. Klingt unglaublich, ist aber wahr.
Wir bieten ein Trainingsprogramm an,
das Erkenntnisse aus Pädagogik, Hirnforschung und Assoziations- und Visualisierungstechniken kombiniert.
Durch den gezielten Einsatz von Farben,
Musik und erprobten Entspannungstechniken wird der Lernprozess weiter unterstützt.
iPad
Angela Martin
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
26,-- Euro
Montag, 08.12.14,
18:00 - 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Sie haben Ihr iPad noch nicht so lange oder
möchten gerne wissen, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten? Mit seinen vielen
Funktionen und Erweiterungen, den sogenannten Apps, wird es zum multimedialen
Alleskönner. In diesem Kurs werden die
Grundfunktionen erklärt und wichtige Einstellungen gezeigt.
Kursinhalte: Bedienung, Internetzugang, EMails, Tipps und Tricks.
Bringen Sie bitte Ihr eigenes iPad und Ihre
E-Mail-Adresse und das Passwort mit.
Beruf
142-5213
iPad
Aufbaukurs
142-5214
Angela Martin
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
26,-- Euro
Montag, 15.12.14,
18:00 - 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Möchten Sie mehr über Ihr iPad lernen und
weitere Funktionen kennenlernen? Dann
sind Sie in diesem Kurs genau richtig!
Kursinhalte: Das iPad als digitales Fotoalbum, Kontakte und Termine verwalten, die
iCloud, iTunes, Datenübertragung, Musik,
Karten, Vorstellung nützlicher Programme
aus dem App-Store und vieles mehr.
Bringen Sie bitte Ihr eigenes iPad mit USBKabel sowie Ihre E-Mail-Adresse und das
Passwort mit.
217
Beruf
EDV-Basiswissen
142-5215
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
26,-- Euro
Donnerstag, 18.12.14,
18:00 - 21:15 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
So schaffen Sie Ordnung auf
Ihrem PC
Schluss mit Chaos auf dem Computer! Im
Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie Dateien und
digitale Fotos gezielt speichern, verschieben, kopieren, suchen und wieder finden.
Sie arbeiten mit Verknüpfungen, legen Verzeichnisse strukturiert an, sichern Daten
sinnvoll und schützen sich vor Datenverlust. Sie verkleinern und packen Dateien für
Wechselmedien, USB-Stick oder E-Mail.
Die Inhalte im Überblick:
- Dateien/Fotos gezielt speichern,
verschieben und kopieren
- Suchfunktion von Windows
- Verknüpfungen erstellen
- Daten sichern
- Laufwerken, Wechselmedien etc.
- Dateien bzw. Ordner zippen
- Fotos verkleinern zum Verschicken per E-Mail oder Uploaden!
Bitte USB Stick mitbringen!
142-5216
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
13,-- Euro
Mittwoch, 14.01.15,
18:00 - 20:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 9
218
Die Cloud - Was ist das?
Nicht erst seit der Telekom Werbung für
die Cloud gibt es bereits diese Speicher im
Internet. Aber die Werbung hat erst wieder
das Interesse entfacht, doch mehr über
dieses Thema zu erfahren. Wir möchten
hier verschiedene (kostenlose) Möglichkeiten vorstellen. Auch moderne Tablet PCs
nutzen den Speicher im Internet.
EDV-Basiswissen
142-5217
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
87,-- Euro
inkl. Begleitmaterial
Donnerstag, 15.01.15,
16:00 - 18:30 Uhr, 6x
Mindestteilnehmerzahl: 6
Grundkurs Internet (IE8/IE9)
mit eigenem Laptop und
Windows XP/7
Wenn sie bereits einen Laptop besitzen
und nun die Möglichkeiten des Internet
kennenlernen wollen, ist dieser Kurs genau
der richtige.
Sie arbeiten an ihrem eigenen Laptop
- Erste Schritte im Internet
- Effizient arbeiten
- Sicher unterwegs
- Informationen finden
Als Begleitmaterial wird das Heft „Internet
Grundkurs kompakt“ vom Herdt-Verlag benutzt. Artikelnummer
K-IE8-G
142-5218
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
87,-- Euro
inkl. Begleitmaterial
Freitag, 16.01.15,
16:00 - 18:30 Uhr, 6x
Mindestteilnehmerzahl: 6
Grundkurs Internet
(IE10/IE11) mit eigenem Laptop
mit Windows 8.x
Wenn sie bereits einen Laptop besitzen
und nun die Möglichkeiten des Internet
kennenlernen wollen, ist dieser Kurs genau
der richtige.
Sie lernen an ihrem eigenen Laptop
- Erste Schritte im Internet
- Effizient arbeiten
- Sicher unterwegs
© Ray - Fotolia
Als Begleitmaterial wird das Heft „Erste
Schritte im Internet mit Internet Explorer 10 unter Windows 8“ vom
Herdt-Verlag benutzt. Artikelnummer PE-ESINT10
219
Beruf
- Informationen finden
EDV-Basiswissen
iPhone - mehr als telefonieren
142-5219
Angela Martin
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
26,-- Euro
Montag, 19.01.15,
18:00 - 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Sie haben Ihr iPhone noch nicht so lange
oder wollen einfach nur wissen, welche
Möglichkeiten sich Ihnen bieten? Mit seinen vielen Funktionen und Erweiterungen,
den sogenannten Apps, wird es zum multimedialen Kommunikationsmittel. In diesem
Kurs werden die Grundfunktionen (Telefon,
Nachrichten, Kalender, Fotos, mobiler Internetzugang) erklärt und die wichtigsten
Einstellungen gezeigt.
Kursinhalte: Systemeinstellungen und Benutzereinstellungen (Kalender, E-Mail),
Touchscreen-Funktionen und Cut/Copy/
Paste, Fotos, Musik und Videos, Vorstellung nützlicher Programme aus dem App-Store und SMS, E-Mails
und MMS versenden und empfangen.
Bringen Sie bitte Ihr eigenes iPhone mit.
142-5220
Angela Martin
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
26,-- Euro
Montag, 26.01.15,
18:00 - 21:00 Uhr
Möchten Sie mehr über Ihr iPhone lernen
und weitere Funktionen kennenlernen?
Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig!
Kursinhalte: Mit dem iPhone Kontakte und
Termine verwalten, die iCloud, iTunes, Datenübertragung, Musik, Karten, Vorstellung
nützlicher Programme aus dem App-Store
und vieles mehr.
Bringen Sie bitte Ihr eigenes iPad mit USBKabel sowie Ihre E-Mail-Adresse und das
Passwort mit.
Beruf
Mindestteilnehmerzahl: 6
iPhone - mehr als telefonieren
Aufbaukurs
!
220
Ihre Anmeldung ist verbindlich, Sie erhalten
keine Bestätigung. Sie werden nur dann von
uns benachrichtigt, wenn die Veranstaltung
belegt ist oder nicht zustande kommt.
EDV-Basiswissen
142-5221
Waldemar Appenowitz
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
42,-- Euro
Samstag, 31.01.15,
9:00 - 14:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5
eBay - Fairer Online Handel
leicht gemacht für Fortgeschrittene
Mit diesem Aufbaukurs sprechen wir sowohl Privatverkäufer als auch -käufer an,
welche bereits erste Erfahrungen mit Ebay
haben und somit einen Account besitzen.
Folgende Unterrichtsinhalte werden u. a.
vertieft:
- Vertiefung der Suchoptimierung in
Ebay / Google
- Perfekte Artikelbeschreibung für
wertige Produkte
- Gebündelte Bearbeitung von
mehreren Artikeln
- Richtiger Verkauf im Ausland
- Detaillierte Erklärung von Geboten / Festpreisartikel
- After - Sale - Bearbeitung
- Richtige Kommunikation mit Käufern -> E-Mail-Flut Bewältigung
- Funktionsweisen des PayPal - Kontos -> Was kann ich mit
PayPal alles machen?
- Versteckte Kosten beim Kauf bzw. Verkauf
- Verkäufer-Cockpit richtig lesen
- Käufer- bzw. Verkäuferschutz / Richtige Handhabung der Fallbearbeitung
- Ebay Kundenservice richtig einsetzten
- Richtige Bilderbearbeitung anhand Ebay - Richtlinien
142-5222
Wolfgang Bergmann
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
39,-- Euro
Mittwoch, 04.02.15,
17:30 - 19:30 Uhr, 3 x
Mindestteilnehmerzahl: 5
Smartphone mehr als telefonieren (Android)
In diesem Kurs lernen Sie Ihr Smartphone mit dem Betriebssystem Android näher
kennen. In vielen praktischen erfahren Sie,
was alles möglich ist.
Bringen Sie zum Kurs Ihr eigenes Gerät
mit! Leihgeräte sind nicht vorhanden.
Die Inhalte im Überblick;
- nützliche Einstellungen und Konfiguration
vornehmen
- Telefon, SMS, Kalender
- Internet und eMail
- Umgang mit vorhandenen und neuen Apps
- Apps-Management
221
Beruf
Hier erwartet Sie ein weiterer spannender Unterricht mit vielen
Tipps ...
EDV-Basiswissen
ü
142-5223
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
60,-- Euro
inkl. Begleithefte
Mittwoch bis Freitag
18.02. - 20.02.15
jeweils
10:00 - 12:00 Uhr
Computerschreiben
für Kinder und Jugendliche
an 3 Vormittagen in den
Faschingsferien
Beschreibung siehe
Kurs-Nr. 142-5203
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kinderleicht!
Beruf
Die digitale Welt verstehen lernen
FÜR ALLE, DIE ES W
ISSEN WOLLEN
. Sie brauchen
ndardwerkzeug im Beruf
Der Computer ist heute Sta
?
fen
tie
ver
llen Ihr Wissen
noch Grundlagen oder wo
den Angebote für Sie!
Dann haben wir die passen
Hier finden
oder gar HTML und Linux.
Ob Office, Internet, E-Mail
n Sie Ihre
tze
Nu
re.
rrie
für Beruf und Ka
Sie die richtigen Inhalte
Chance!
222
EDV-Fachwissen
Mit unserer neuen Reihe „Webdesign-Pass“ bieten wir Ihnen eine
umfangreiche Werkzeugbox, um sich in den Bereich Webdesign
einzuarbeiten. Die Kurse verlangen keine Vorkenntnisse, Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der vhs.
Buchen Sie 3 Seminare unserer Reihe, so erhalten Sie ein Guthaben von 15 Euro, bei 4 Seminaren 25 Euro und bei Buchung
aller 5 Seminare ein Guthaben von 35 Euro. Sie können dieses
Guthaben frei verwenden - für diese Kurse oder andere Angebote
der vhs Schwabach.
Webdesign-Pass:
Erstellen von Webseiten mit
142-5300
Michael Stöckel
HTML (HTML5)
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
75,-- Euro
Donnerstag, 02.10.14,
18:00 - 21:15 Uhr, 3 x
Mindestteilnehmerzahl: 5
Die sog. Auszeichnungssprache HTML bildet die Grundlage für alle Webseiten im Internet. Mit HTML werden ausnahmslos alle
Webseiten und -anwendungen programmiert bzw. erstellt.
Zur Erstellung von HTML-Quellcode reicht
ein einfacher Texteditor aus, der in jedem
Betriebssystem bereits enthalten ist. Eigener Quellcode fördert das Verständnis und
erleichtert für den Programmierer so das
Arbeiten und den Umgang mit der Sprache.
Dieser Kurs bietet anhand von Praxisbeispielen einen vertieften
Einstieg in die Anwendung von HTML und erläutert in diesem Zusammenhang die Möglichkeiten, die sich mit der neuesten Version
„HTML5“ bieten.
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
53,-- Euro
CSS (kurz für: Cascading Style Sheets)
ist ein Sammelbegriff für Befehle zur Formatierung und Gestaltung von Elementen
einer Webseite.
CSS-Befehle bieten dem Programmierer
vielfältige und weitreichende Möglichkeiten, wie er das „Erlebnis“ für den Besucher
der Webseite gestalten kann. Die allgemeiMindestteilnehmerne „Grundregel“ lautet, dass mit HTML die
zahl: 5
Elemente einer Webseite zur Verfügung
gestellt und mit CSS nach eigenen Wünschen gestaltet werden. Die sog. CSS3Mediaqueries stellen darüber hinaus die Grundlage für die Formatierung von mobilen Webseiten da.
Donnerstag, 23.10.14,
18:00 - 21:15 Uhr, 2x
Der Kurs bietet anhand von vielen Praxisbeispielen einen Einstieg
in die Anwendung von CSS und stellt darüber hinaus die Möglichkeiten, die sich mit der aktuellen Version 3 bieten, vor.
Mit
ü
gekennzeichnete Kurse sind nicht ermäßigbar!
223
Beruf
Webdesign-Pass:
Einbinden von CSS in Web­
142-5301
Michael Stöckel
seiten (CSS3)
Beruf
EDV-Fachwissen
Webdesign-Pass:
Einführung in SQL und
142-5302
Michael Stöckel
die Datenbank MySQL
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
75,-- Euro
Donnerstag, 13.11.14,
18:00 - 21:15 Uhr, 3 x
MySQL ist kostenlos erhältlich und stellt
im Internet die am meisten verbreiteste
Datenbank da. Gängige Programmiersprachen wie PHP oder Perl stellen bereits eine
Schnittstelle zur Verfügung, um mit einer
MySQL-Datenbank zu kommunizieren.
SQL ist eine offene Sprache zur Kommunikation mit darauf basierenden Datenbanken. „Offen“ bedeutet, dass jeder Anbieter
von Datenbanken die Unterstützung der
Sprache nach seinen Wünschen beliebig
erweitern oder einschränken kann. SQL
hat sich speziell im Zusammenhang mit der kostenlos erhältlichen
Datenbank MySQL durchgesetzt. Durch die „einfache“ Schreibweise ist es möglich, SQL in relativ kurzer Zeit zu lernen und zu
verstehen.
Mindestteilnehmerzahl: 5
Dieser Kurs vermittelt eine fundierte Einführung in SQL sowie in
MySQL selbst und vertieft das Wissen anhand von praktischen
Beispielen.
Webdesign-Pass:
Anwendung von Javascript
142-5303
Michael Stöckel
und AJAX in Webseiten
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
96,-- Euro
Donnerstag, 15.01.15,
18:00 - 21:15 Uhr, 4 x
Mindestteilnehmerzahl: 5
Javascript hat sich zu einem mächtigen
Werkzeug bei der Erstellung von Webseiten entwickelt. Mittlerweile gibt es fast
schon unzählige Anwendungen, deren
Unterstützung in den gängigen Browsern
immer weiter verbessert wird.
Aufgrund der vielseitigen Funktionen und
Möglichkeiten, die durch Javascript angeboten werden, ist diese Sprache aus der
Webseitenentwicklung nicht mehr weg zu
denken.
AJAX ist ein javascript-basierendes Konzept zum dynamischen
Übertragen von Inhalten einer Webseite u.a. nach einem Mausklick o.ä. Anwendungen wie z.B. Google Maps nutzen dieses Konzept, welches den Datenverkehr zwischen Server und Browser
erheblich senken kann.
Dieser Kurs bietet anhand von praktischen Beispielen eine Einführung in Javascript und AJAX und erläutert die Möglichkeiten, die
sich durch die Nutzung der Sprache bzw. des Konzeptes bieten.
224
EDV-Fachwissen
Webdesign-Pass:
Grundlagen der Programmier142-5304
Michael Stöckel
sprache Perl
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
53,-- Euro
Donnerstag, 12.02.15,
18:00 - 21:15 Uhr, 2 x
Die Programmiersprache Perl ist nicht nur
bei der Erstellung von Webseiten bzw.
Webanwendungen ein wichtiger Bestandteil. Neben PHP ist Perl die gängige Sprache zur Kommunikation mit Datenbanken
wie z.B. MySQL.
Auf Perl basierende sog. CGI-Skripte ermöglichen eine vereinfachte Erstellung von
HTML-Inhalten aller Art. Weiterhin besteht
u.a. die Möglichkeit, auf das Dateisystem
des Servers zuzugreifen, um Dateien z.B,
nach einem Formular-Upload zu speichern.
Anhand von ActiveState-Perl, welches es nur für Windows gibt,
stellt dieser Kurs anhand von praktischen Beispielen auf einem
Grundlagen-Niveau die Funktionsweise und Struktur von Perl vor.
Dabei gilt der Schwerpunkt „Webseiten“ und „Webanwendungen“.
Welche Kurse unterrichten Sie an der
vhs Schwabach?
EDV & Kunstkurse
Seit wann unterrichten Sie an der vhs?
Seit 2005
Welche beruflichen Qualifikationen
haben Sie?
Zertifizierte Grafik und Webdesignerin
mit eigener Werbeagentur in Roth
Angela Martin
Malerin mit verschiedene Ausstellungen.
Das aktuelle Programm unter
www.martin-werbeagentur.de
Ihre Gedanken zur Erwachsenenbildung.
Bildung ist in jedem Alter richtig und wichtig.
Welchen Tipp können Sie den vhs Besucher/-innen geben?
„Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.“
(Georg Simmel)
Die vhs und ich helfen Ihnen dabei gerne weiter.
225
Beruf
Mindestteilnehmerzahl: 5
Beruf
EDV-Fachwissen
Durch die Kooperation mit dem Linux Verein Schwabach LUSC ist
es uns möglich, Ihnen die folgenden Workshops zum Betriebssystem Linux zu einem geringen Unkostenbeitrag anzubieten.
An dieser Stelle daher ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des LUSC für die ehrenamtliche Unterstützung.
Die LUSC (Linux User Schwabach) werden mit Rat und Tat zur
Hilfe stehen, wenn Sie Fragen rund um das Thema Linuxinstallationen haben. Sie werden mit Ihnen eine Installation Schritt für
Schritt durchgehen und Sie auf die Tricks und Kniffe hinweisen,
mit denen Sie viel lockerer der Sache Linux entgegenblicken können. Neben allerlei Informationen, die wir für wichtig erachten,
besteht für Sie selbstverständlich auch die Möglichkeit, uns Ihre
noch offenen Fragen zu stellen. Diese Workshops richten sich
hauptsächlich an Anfänger/innen.
ü
142-5305
In Kooperation mit
Schwabach LUSC
Sven Velt
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
Montag, 16.02.15,
18:00 - 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 3
ü
142-5306
Sven Velt
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
10,-- Euro
Dienstag, 17.02.15,
18:00 - 21:00 Uhr
dem
Linux-Verein
Linux wird immer mehr zu einem AlternativSystem zu Windows. In diesem Kurs installieren alle Teilnehmer/innen ihr eigenes
Linux-System parallel zu dem vorhandenen
Windows-System. Während der Linux-Installation erklären erfahrene Linux-Anwender Hintergründe und zeigen auch die bekannten Stolperfallen auf.
10,-- Euro
Linux-Workshop:
Installation von Linux
Linux im Alltag:
Office, Internet und Daten­
sicherung
In Kooperation mit
Schwabach LUSC
dem
Linux-Verein
Ist ein Linux-System einmal installiert ergeben sich immer wieder dieselben Fragen:
Wie kann ich einen Brief schreiben? Wo
verwalte ich meine Tankquittungen? Wie
komme ich in‘s Internet?
In den drei großen Themengebieten Office
(„Open Office“ bzw. „Libre Office“, Drucker
einrichten), Internet (Web-Browser, MailProgramm, Chat und Instant Messaging)
und Datensicherung (CD/DVD brennen) erfahren die Teilnehmer/
innen alles, was für den täglichen Einsatz eines Linux-Systems
nützlich ist.
Mindestteilnehmerzahl: 3
Mit
226
ü
gekennzeichnete Kurse sind nicht ermäßigbar!
EDV-Fachwissen
ü
142-5307
Sven Velt
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
Linux und Multimedia:
Medien-Player, Fernsehen,
Bildverwaltung und
-bearbeitung
In Kooperation mit
Schwabach LUSC
dem
Linux-Verein
In diesem Kurs wird dem Teilnehmer gezeigt, wie man, mit in der Linux-Distribution
Mittwoch, 18.02.15,
enthaltenen Programmen, den alltäglichen
18:00 - 21:00 Uhr
Umgang mit Multimedia-Daten meistert.
MindestteilnehmerNeben dem Abspielen von Videos und
zahl: 3
Liedern, gehören dazu auch, wie man mit
einem DVB-T USB-Stick aus seinem LinuxRechner einen Fernseher macht und natürlich auch, wie man selbst gemachte Digitalfotos bearbeitet und
auch in größeren Mengen sehr einfach verwalten kann.
10,-- Euro
142-5308
Sven Velt
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
10,-- Euro
Donnerstag, 19.02.15,
18:00 - 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 3
ü
Einführung in die Unix/Linux
Kommandozeile
In Kooperation mit
Schwabach LUSC
dem
Linux-Verein
In dem Workshop geht es um die Verwendung der Unix/Linux Kommandozeile, auch
Shell genannt. Es wird gezeigt, wie man
auch ohne grafische Frontends effektiv und
schnell arbeiten kann. Welche Befehle stehen zur Verfügung? Was machen diese?
Wie kann man sie kombinieren? Diese und
weitere Fragen werden anhand von Beispielen beantwortet.
Beruf
Möchten Sie Dozent/in
bei der vhs werden?
Die vhs sucht ständig für viele Bereiche ihres Programms neue Dozentinnen und Dozenten.
Können Sie etwas vermitteln, was wir bisher noch
nicht im Programm hatten – dann bewerben Sie
sich!
Die Geschäftsstelle freut sich auf Ihre Bewerbung.
vhs Schwabach, Königsplatz 29a, 91126 Schwabach,
Telefon 09122 860-204, E-Mail: vhs@schwabach.de
227
Beruf
Foto: Manuel Mauer
Wohnen nah
am Menschen
Als kommunales Unternehmen sind wir in allen Bereichen der
Wohnungswirtschaft tätig.
Unser Leistungsspektrum umfasst Vermietungen, Verwaltungen,
Denkmalsanierungen, Baubetreuungen, Bauprojekte, Grundstücke
und einen qualifizierten Seniorenservice.
Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie
in Schwabach eine Mietwohnung suchen,
für Ihr vermietetes Haus im Großraum Schwabach
einen zuverlässigen Verwalter suchen,
für Ihre Modernisierungs- oder Umbaumaßnahmen eine
technische und kaufmännische Baubetreuung suchen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!
Gewobau der Stadt Schwabach GmbH
Konrad-Adenauer-Straße 53 · 91126 Schwabach · Telefon: 09122 92 59-0 ·
Fax: 09122 15118 · E-Mail: gewobau@gewobau-schwabach.de ·
Internet: www.gewobau-schwabach.de
228
Office-Anwendungen Präsentation
142-5400
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
Excel I - Einführung in die Welt
von Excel
Lernen Sie erste Schritte mit Excel kennen.
Als Einsteiger Sie sind hier im richtigen
Kurs. Ohne fundiertes Hintergrundwissen
werden die Grundfunktionen von Excel
erklärt und anhand praktischer Übungen
vertieft.
84,-- Euro
zusätzlich gegebenenSie lernen in diesem Kurs Excel von Grund
falls Kosten für
auf kennen und werden mit dem Programm
Begleitheft
Dienstag, 30.09.14,
19:45 - 21:15 Uhr, 10 x
Ihren Alltag am PC erleichtern.
Inhalt: Programmaufbau, grundlegende
Zellenformatierung, relative und absolute
Bezüge, Erstellen einfacher Diagramme,
Drucken, erstes Arbeiten mit Formeln und
Funktionen - z. B. SUMME, Min, Max, Mittelwert, Datumsfunktion, wenn-Funktion usw.
Mindestteilnehmerzahl: 7
Im Kurs wird auf individuelle Wünsche eingegangen. Besonderer
Wert wird auf viele praktische Übungen gelegt, damit das erlernte
Wissen unter Aufsicht ausprobiert und trainiert werden kann.
Bitte USB-Stick mitbringen.
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
Excel I - Einführung in die Welt
von Excel am Wochenende
Lernen Sie erste Schritte mit Excel kennen.
Als Einsteiger Sie sind hier im richtigen
Kurs. Ohne fundiertes Hintergrundwissen
werden die Grundfunktionen von Excel
erklärt und anhand praktischer Übungen
71,-- Euro
zusätzlich gegebenen- vertieft. Sie lernen in diesem Kurs Excel
von Grund auf kennen und werden mit dem
falls Kosten für
Programm Ihren Alltag am PC erleichtern.
Begleitheft
Samstag, 08.11. und
Sonntag, 09.11.14
jeweils 8:30 bis 14:15
Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Inhalt: Programmaufbau, grundlegende
Zellenformatierung, relative und absolute
Bezüge, Erstellen einfacher Diagramme,
Drucken, erstes Arbeiten mit Formeln und
Funktionen - z. B. SUMME, Min, Max, Mittelwert, Datumsfunktion, wenn-Funktion
usw.
Im Kurs wird auf individuelle Wünsche eingegangen. Besonderer Wert wird auf viele praktische Übungen
gelegt, damit das erlernte Wissen unter Aufsicht ausprobiert und
trainiert werden kann.
Bitte USB-Stick mitbringen.
229
Beruf
142-5401
Beruf
Office-Anwendungen Präsentation
Firmenschulungen der vhs Schwabach
Aus der Praxis für die Praxis! Nutzen Sie unser Wissen und unsere
Erfahrungen im Bereich der Beruflichen Bildung. Unsere Mitarbeiter und Dozenten sind hoch qualifiziert, nah an der Wirtschaft und
aktuellen Trends, und verfügen über jahrelange berufliche und pädagogische Erfahrung.
Unsere Workshops zeichnen sich aus durch
„ Individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens
abgestimmte Weiterbildungskonzepte
„ H
ohe Praxisanteile - das Erlernte kann sofort auf die
tägliche Arbeit übertragen werden
„ Teilnehmergerechte Methodik und Didaktik
„ Nachbetreuung der Teilnehmer
„ S
chulungen inhouse oder in unseren voll ausgestatteten
Räumlichkeiten
Ein mögliches Thema für Unternehmen ist Konfliktkompetenz für
Führungskräfte mit der zertifizierten Mediatorin und MobbingBeraterin Raily von der Recke. Sie lernen Ihr eigenes Konfliktverhalten kennen und erhalten Mittel an die Hand um mit Ihren
Mitarbeitern in einen konstruktiven Dialog zu treten; so können bei
Konflikten für alle Seiten befriedigende Lösungen erreicht werden.
Konfliktkompetenz nutzt Ihnen auch für ein gutes Betriebsklima,
den Erhalt guter Mitarbeiter, Effizienzsteigerung, ein positives
Image, zufriedene Kunden und in der Folge vermehrte Aufträge.
Buchen Sie auch gerne unsere qualifizierte Knigge-Beraterin Ulrike von Rohr für Knigge-Kurse mit Ihren Auszubildenden.
Weitere mögliche Themen sind Business English, EDV-Anwendungen, Teambildung, Kommunikation, Marketing und Vertrieb.
Treten Sie bei allen Themenwünschen gerne mit uns
in Kontakt.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!
230
Office-Anwendungen Präsentation
142-5402
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
Excel Kompakt
am Wochenende
Als Einsteiger mit geringen Grundkenntnissen sind Sie in diesem Kompaktkurs
richtig. Ohne fundiertes Hintergrundwissen
werden die Grundfunktionen von Excel
erklärt und anhand praktischer Übungen
vertieft.
53,-- Euro
zusätzlich gegebenenIm Verlauf des Kurses steigen Sie tiefer in
falls Kosten für
die Welt von Excel ein und lernen interesBegleitheft
Samstag, 13.12.14,
9:00 - 17:15 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
sante und komplexere Funktionen kennen.
Ziel des Kurses ist es die erlernten Funktionen im privaten oder Berufsalltag effizient
einsetzen zu können um sich den Alltag zu
erleichtern und Zeit zu sparen.
Inhalt: Programmaufbau Vormittags:
grundlegende Zellenformatierung, relative und absolute Bezüge,
Erstellen einfacher Diagramme, Drucken, erstes Arbeiten mit Formeln und Funktionen - z. B. SUMME, Min, Max, Mittelwert, Datumsfunktion, wenn-Funktion usw.
Inhalt: Programmaufbau Nachmittags:
Effizientes Arbeiten mit Excel, komplexe Formeln und Funktionen,
SVerweis, Formeln und Funktionen wie verschachtelte WENNFunktion, UND/ODER, SUMMEWENN, ZÄHLENWENN, Filterfunktion, Mappen und Zellen schützen, Verknüpfung mit Word und
vieles mehr.
Besonderer Wert wird auf viele praktische Übungen gelegt, damit
das erlernte Wissen unter Aufsicht ausprobiert und trainiert werden kann.
Beruf
Bitte USB-Stick mitbringen.
231
Beruf
Office-Anwendungen Präsentation
142-5403
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
62,-- Euro
zusätzlich gegebenenfalls Kosten für
Begleitheft
Dienstag, 13.01.15,
19:45 - 21:15 Uhr, 6 x
Excel II Excel hinter den Kulissen
Der Kurs richtet sich an Excel-Anwender
mit Grundkenntnissen oder Teilnehmer des
Excel I Kurses.
Steigen Sie tiefer in die Welt von Excel und
lernen Sie interessante und komplexere
Funktionen kennen.
Ziel des Kurses ist es die erlernten Funktionen im privaten oder Berufsalltag effizient
einsetzen zu können um sich den Alltag zu
erleichtern und Zeit zu sparen.
Inhalt: Effizientes Arbeiten mit Excel, komplexe Formeln und Funktionen, SVerweis,
individuelle
Symbolleistenkonfiguration,
Format- und Mustervorlagen, Formeln und
Funktionen verschachtelte WENN-Funktion, UND / ODER, SUMMEWENN, ZÄHLENWENN, Filterfunktion, Mappen und Zellen
schützen, Verknüpfung mit Word und vieles mehr.
Mindestteilnehmerzahl: 6
Besonderer Wert wird auf viele praktische Übungen gelegt, damit
das erlernte Wissen unter Aufsicht ausprobiert und trainiert werden kann.
Bitte USB-Stick mitbringen.
142-5404
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
44,-- Euro
zusätzlich gegebenenfalls Kosten für
Begleitheft
Samstag, 07.02.15,
8:30 - 15:00 Uhr
Excel II - „Excel hinter den
Kulissen“ am Wochenende
Der Kurs richtet sich an Excel-Anwender
mit Grundkenntnissen oder Teilnehmer des
Excel I Kurses.
Steigen Sie tiefer in die Welt von Excel und
lernen Sie interessante und komplexere
Funktionen kennen.
Ziel des Kurses ist es die erlernten Funktionen im privaten oder Berufsalltag effizient
einsetzen zu können um sich den Alltag zu
erleichtern und Zeit zu sparen.
Inhalt: Effizientes Arbeiten mit Excel, komplexe Formeln und Funktionen, SVerweis,
individuelle
Symbolleistenkonfiguration,
Format- und Mustervorlagen, Formeln und
Funktionen verschachtelte WENN-Funktion, UND / ODER, SUMMEWENN, ZÄHLENWENN, Filterfunktion, Mappen und Zellen
schützen, Verknüpfung mit Word und vieles mehr.
Mindestteilnehmerzahl: 6
Besonderer Wert wird auf viele praktische Übungen gelegt, damit
das erlernte Wissen unter Aufsicht ausprobiert und trainiert werden kann.
Bitte USB-Stick mitbringen.
232
Office-Anwendungen Präsentation
142-5405
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
44,-- Euro
zusätzlich gegebenenfalls Kosten für
Begleitheft
Samstag, 28.02.15,
8:30 - 15:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Excel III - „Excel Spezial Die Herausforderung“
Der Kurs richtet sich an Excel-Anwender
die regelmäßig mit Excel arbeiten oder Teilnehmer des Excel II Kurses.
In diesem Kurs werden die Kursinhalte des
Excel II Kurses intensiv wiederholt und
vertieft sowie interessante und komplexere Funktionen aufgezeigt. Ziel des Kurses
ist es die erlernten Funktionen im privaten
oder Berufsalltag effizient einsetzen zu
können um sich den Alltag zu erleichtern
und Zeit zu sparen.
Inhalt: Effizientes Arbeiten mit Excel, komplexe Formeln und Funktionen, S-Verweis,
Formeln und Funktionen, verschachtelte
WENN-Funktion, UND/ODER, SUMMEWENN, ZÄHLENWENN,
Filterfunktion, Mappen und Zellen schützen, Verknüpfung mit
Word/PowerPoint sowie arbeiten mit großen Tabellen + PivotTabellen.
Besonderer Wert wird auf viele praktische Übungen gelegt, damit
das erlernte Wissen unter Aufsicht ausprobiert und trainiert werden kann.
Bitte USB-Stick mitbringen.
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
Einführung in Outlook effektives Arbeiten mit Outlook
für jedermann
Lernen Sie in diesem Kurs, das Programm
Outlook kennen und erleichtern sich dadurch Beruf und Alltag. Vergessen Sie
keine Termine, Geburtstage und andere
35,-- Euro
zusätzlich gegebenen- Veranstaltungen mehr. Verwalten Sie Ihre
Adressen, Notizen und Aufgaben, Lesen
falls Kosten für
und archivieren Sie Ihre E-Mails.
Begleitheft
Kursinhalt: Programmoberfläche und Befehlsleisten, Konten einrichten, Ansichten
des E-Mail Ordners; E-Mails empfangen,
Mindestteilnehmerbeantworten, weiterleiten, versenden und
zahl: 6
drucken, Umgang mit E-Mail Anhängen,
Erstellen und Verwalten von Kontakten und
Verteilerlisten, Umgang mit dem Terminkalender, Aufgaben und
Notizverwaltung.
Samstag, 18.10.14,
9:00 - 14:30 Uhr
Gerne wird im Kurs auf individuelle Wünsche der Teilnehmer eingegangen.
Bitte USB-Stick mitbringen
233
Beruf
142-5406
Beruf
Office-Anwendungen Präsentation
142-5407
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
32,-- Euro
Samstag, 22.11.14,
9:00 - 13:30 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Powerpoint im Alltag
für Einsteiger
Das Erstellen von eindrucksvolle Präsentationen für Vorträge oder Diashows für Ihre
Firma, den Verein oder für private Anlässe,
gehört heute häufig zur Basisqualifikation
im Berufsleben. Anhand zahlreicher Übungen erhalten Sie einen effektiven Einstieg
in die vielfältigen Möglichkeiten des aktuellen Standard-Präsentationsprogramms.
Ziel ist die sichere und selbstständige Anwendung von PowerPoint und die ansprechende Gestaltung von Foliensequenzen.
Themen u.a.: Aufbau und Gestaltung von
Präsentationen; Erstellen einer neuen Präsentation; Aufbau und Gestalten von Folien; Aufzählungen und
Nummerierungen; Folienhintergrund; Kopf- und Fußzeilen; Einfügen und Bearbeiten von Grafiken (ClipArts); Drucken von Folien,
Notizen, Gliederungen und Handzetteln; Einfügen von Folien aus
anderen Präsentationen; Erstellen von Masterfolien (Titelmaster,
Handzettelmaster, Notizenmaster); Praktische Übungen zum Arbeiten mit grafischen Objekten; 3D-Objekte; Erstellen und Bearbeiten von Tabellen und Diagrammen; Bildschirmpräsentationen
mit der Gestaltung von Folienübergängen, Animationen, interaktiven Schaltflächen und Aktionseinstellungen.
Voraussetzung: Grundlagen der EDV mit Windows 7 bzw. Windows 7 Dateiverwaltung mit dem Explorer oder vergleichbare
Kenntnisse
142-5408
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
26,-- Euro
Mittwoch, 26.11.14,
18:00 - 21:15 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Microsoft Office effizient
im persönlichen Alltag nutzen
Sie wollten schon immer Ihre Adressen
gesammelt digital verwalten? Sie wollten
schon immer regelmäßige Aufgaben in einer Liste zentral gespeichert haben umso
Regelmäßigkeit in Ihre Aufgaben zu bringen und nichts zu vergessen? Sie wollten
schon immer mal Ihre Zählerstände verwalten und auswerten um am Jahresende die
Anbieter vergleichen zu können?
Wenn Sie diese Fragen mit „JA“ beantworten können, sind Sie in diesem Kurs richtig
aufgehoben. Gerne wird im Kurs auf individuelle Wünsche der Teilnehmer eingegangen.
Bitte USB-Stick mitbringen
234
Office-Anwendungen Präsentation
142-5409
Angela Martin
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
26,-- Euro
+ Begleitbuch
Montag, 12.01.15,
18:00 - 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Pdfs bearbeiten und erstellen
Das Dateiformat .pdf ist aus dem Berufsalltag nicht mehr wegzudenken. Mit PDF
können Dateien - egal mit welchem Programm sie erstellt wurden - plattformunabhängig und layoutgetreu umgewandelt werden. Es lassen sich ganz einfach am PC
ausfüllbare Formulare erstellen. Umfangreiche Dokumente können übersichtlich
strukturiert werden und mit Navigationselementen versehen werden. PDFs könen,
wenn sie nicht geschützt sind, bearbeitet
werden. Dokumente können vor Bearbeitung geschützt werden usw.
Kursinhalt:
- Unterschiede Adobe Reader - Adobe Acrobat
- Besonderheiten von PDF
- PDF-Dateien erstellen
- PDF-Dateien aus Microsoft Office erstellen
- Bearbeiten von PDF-Dateien (Dateien zusammenführen;
neu zusammenstellen; Entnehmen von Texten und Bildern;
Text und Grafiken bearbeiten; Hinzufügen von Lesezeichen;
Kommentaren, Anlagen, Hyperlinks)
- PDF-Dateien optimieren
- PDF-Dokumente schützen
- Suche in PDF-Dateien
Beruf
- Zusammenspiel Acrobat und Microsoft Office.
Implantologie
Südliche Ringstraße 32
91126 Schwabach
Telefon 09122 2171
www.dr-st-wittmann.de
235
Beruf
Office-Anwendungen Präsentation
142-5410
Ingo Kapitel
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
53,-- Euro
zusätzlich gegebenenfalls Kosten für
Begleitheft
Dienstag, 13.01.15,
18:00 - 19:30 Uhr, 6 x
Mindestteilnehmerzahl: 7
- Der Serienbrief
Word, Internet und E-Mail
effektiv im Alltag nutzen
Sie beherrschen Ihren PC sicher? Wollen
dennoch effektiver mit Ihrem PC und Word
arbeiten?
Sie beherrschen die Grundfunktionen der
Textverarbeitung Word. In diesem Kurs lernen Sie weitere nützliche Funktionen kennen, die Ihnen das Arbeiten mit der Textverarbeitung erleichtern. Nutzen Sie das
Internet und arbeiten Sie mit E-Mails.
- Anlegen einer neuen Vorlage
- Einsatz und Arbeitsweise von Text­
bausteinen
- Erstellen / Einbinden von Tabellen
- Einfügen von Grafiken und Word-Art-Objekten
- Versenden, Empfangen von Dateien per E-Mail
- Nutzen der Daten aus dem Internet: Runterladen, Speichern,
Dateiformate
- Die Möglichkeiten der Einbindung von Internet-Daten in ein
Word-Dokument
- Verknüpfung von Office-Dokumenten
142-5411
Angela Martin
Berufsschule,
vhs-EDV-Raum 1.66,
Eingang Hindenburgstr. 13
47,-- Euro
Samstag, 24.01.15,
9:00 - 17:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 6
Aushänge, Faltblätter und
Broschüren mit Word 2010
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe
der Textverarbeitungssoftware Word 2010
Aushänge, Faltblätter oder Broschüren erstellen. Die erlernten Techniken und Tricks
können Sie dann beruflich , private oder
auch im Verein oder Ehrenamt vielfältig
einsetzen. Anhand konkreter Beispiele und
detaillierten Schritt-für-Schritt Anleitungen
wird das notwendige Wissen sicher und
systematisch vermittelt. Übungen helfen
Ihnen, die erworbenen Techniken gleich
anzuwenden.
Kursinhalte:
- Aushänge erstellen (Querformat, Tabellen, Abreißstreifen)
- Faltblätter erstellen (Text in Spalten anordnen, Bilder und
Tabellen einfügen, Faltblatt drucken)
- Broschüren erstellen (Besondere Einstellungen für
Broschürendruck, Inhalt gestalten)
- Broschüren speichern und drucken
236
Organisation - Management Führung
142-5800
Joachim Severin
Alte Synagoge,
Seminarraum,
Synagogengasse 6
66,-- Euro
Freitag, 28.11.14 von
18:00 - 21:00 Uhr und
Samstag, 29.11.14
von 9:30 - 16:30 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5
besonders für
Frauen geeignet
Assistenz im Projekt­
management (für Frauen)
Sie wollen die Projektleitung bei der Organisation und Durchführung von Projekten
unterstützen und sind mit den Abläufen und
Begriffen nicht vertraut?
Lernen Sie die Grundlagen des Projektmanagements und Vorgehensweisen kennen
und machen Sie sich mit den einzelnen
Bestandteilen vertraut. Dazu gehören insbesondere die Planungs- und Organisationsphasen zum Steuern der Projekte,
Organisation und zur Erreichung der Ziele.
Genauso wichtig ist das Rollenverständnis
im Projektteam. All diese Dinge werden
durch praktische Übungen leicht verständlich.
Konfliktkompetenz
142-5801
für Führungskräfte
Raily von der Recke
Alte Synagoge,
Seminarraum,
Synagogengasse 6
Von Führungskräften wird Konfliktkompetenz erwartet, d.h. mit Konflikten aktiv und
konstruktiv umzugehen.
Kursinhalt: Definition Führung, Ursachen
und Symptome von Konflikten, die innere
Samstag, 10.01. und
Einstellung im Konfliktverhalten, Konflikte
Sonntag, 18.01.15
verstehen und bewältigen, Konflikttypen,
jeweils
Rolle von Emotionen und der eigenen Per10:00 - 17:30 Uhr
son, Techniken der Gesprächsführung,
Strategien im Umgang mit schwierigen
MindestteilnehmerMitarbeiterInnen. Diese Punkte werden
zahl: 6
mit Referaten, Selbstreflexionsbögen, in
Kleingruppen und Rollenspielen erarbeitet.
Eigene Beispiele sind ausdrücklich erwünscht.
© Nico Stengert
Ihr Nutzen: Es werden lösungsorientierte Einstellungen und Verhaltensweisen trainiert, die es Ihnen ermöglichen, auch in schwierigen Situationen effektiv zu agieren.
237
Beruf
78,-- Euro
142-5802
Joachim Severin
vhs Medienraum,
Königsplatz 29 a
66,-- Euro
Freitag, 16.01.15 von
18:00 - 21:00 Uhr und
Samstag, 17.01.15 von
9:30 - 16:30 Uhr
Projekte organisieren und
erfolgreich durchführen
Sie planen ein Projekt, das bedeutet neue
Herausforderungen zu bewältigen. Ob es
sich um den Bau eines Hauses oder eines
Geräteschuppens handelt: Alle Projekte
erfordern eine strukturierte Planung! Damit
ist Ihr Weg zum Erfolg vorprogrammiert.
Sie erlernen theoretische und praktische
Grundlagen der Projektarbeit sowie des
Projektmanagements. Hierfür werden
Mindestteilnehmergrundlegende Begriffe wie z. B. Planungszahl: 5
und Organisationsphasen, Projektziele,
-organisation, Projektentwicklung und -dynamik erklärt. All diese Dinge werden durch
praktische Übungen leicht verständlich.
142-5803
Raily von der Recke
Alte Synagoge,
Seminarraum,
Synagogengasse 6
39,-- Euro
Samstag, 17.01.15,
10:00 - 15:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5
Mobbing im Beruf
Mobbing ist kein unabwendbares Schicksal!
Erfahren Sie, was Mobbing ist und wie Sie
als Führungskraft oder Kolleg/in mit einer
Mobbingsituation umgehen können. Gerade leistungsstarke Mitarbeitende, die
innovative und kreative Ideen umsetzen
wollen, sind häufig unter den Betroffenen
und verlassen in solchen Situationen den
Betrieb. Geduldetes Mobbing untergräbt
das Betriebsklima und kann eine Firma
an den Rand des Ruins bringen. Auch für
Mobbende kann es schlecht ausgehen - oft
wird er zum nächsten Opfer.
Raily Gräfin von der Recke ist Mobbingberaterin und Mediatorin
BM®.
© Kitty - Fotolia
Beruf
Organisation - Management Führung
238
Organisation - Management Führung
142-5804
Christian Schneider
Alte Synagoge,
Seminarraum,
Synagogengasse 6
47,-- Euro
Samstag, 24.01.15,
10:30 - 17:15 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5
142-5805
Alexander Stock
Alte Synagoge, Saal,
Synagogengasse 6
39,-- Euro
Samstag, 07.02.15,
10:00 - 15:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5
Rhetorik im Beruf
Unser Erfolg im Beruf hängt nur zu einem
gewissen Teil von unserer fachlichen Kompetenz ab. Viel entscheidender ist häufig,
wie gut wir uns verkaufen können.
In diesem Kurs lernen Sie, Ihr Gegenüber
oder Ihr Publikum mit Hilfe von Sprache
und Körpersprache zu überzeugen. Zunächst gehen wir der Beschaffenheit eines
souveränen Auftretens auf den Grund, bevor wir uns Rollenspielen und Situationstrainings zu den Themen „Präsentation“,
„Bewerbungsgespräche“, „Lohnverhandlungen“ und „Verkaufsgespräche“ widmen.
Die Entwicklung und Finan­
zierung Ihrer Geschäftsidee /
Ihres Unternehmens
Von der Idee bis zum marktreifen Konzept.
Von der Ermittlung des Finanzierungsbedarf bis zur Wahl des richtigen Finanzierungsinstruments
Lernen Sie, wie Sie aus einer ersten Idee
unter Berücksichtigung der eigenen Stärken, des Wettbewerbs und potenzieller
Zielgruppen ein marktreifes Konzept erstellen und wie Sie dieses nachhaltig umsetzen können.
© GooDAura - Fotolia
Darüber hinaus sollten Sie wissen, wie
hoch Ihr Finanzierungsbedarf ist und wie Sie diesen - auch unter
Zuhilfenahme staatlicher Fördermöglichkeiten - decken können.
Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen
Finanzierungsmöglichkeiten und -modelle sowie über Förderarten wie Zuschüsse, Darlehen, Beteiligungen, Bürgschaften und
Crowdfunding.
239
Beruf
Organisation - Management Führung
142-5806
Joachim Severin
Alte Synagoge,
Seminarraum,
Synagogengasse 6
48,-- Euro
Samstag, 14.02.15,
9:30 - 16:30 Uhr
Wo ist meine Zeit geblieben?
(Zeitmanagement)
Erwartungsdruck von Familie und Arbeitgeber prägen den Tagesablauf. Informationen der Medien und der Mailverkehr rauben täglich unsere Zeit. Folge: Stress und
Zeitmangel, oft mit negativer Auswirkung
auf Gesundheit und Wohlbefinden. Was ist
wichtig für mich? Wie setze ich Filter? Wie
schaffe ich mir mehr Freiraum?
Die Teilnehmer/-innen erlernen Ihre ganz
persönlichen Zeitfallen zu erkennen. Sie
bekommen einen Einblick in den Zusammenhang zwischen den (Lebens-)Aufgaben und der Zeitplanung. Mit gezielten
Maßnahmen werden Sie Termine/den Tagesablauf so zu planen,
dass sie mehr Zeit für sich selbst haben. Sie lernen Prioritäten zu
setzen und „nein“ zu sagen.
Beruf
Mindestteilnehmerzahl: 5
240
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
17
Dateigröße
1 989 KB
Tags
1/--Seiten
melden