close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Info für Beamte - Postbankfilialen München

EinbettenHerunterladen
Aktuell
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
untenstehend aktuelle Infos zu Beamtenthemen.
Der Gesetzgeber plant einschneidende Änderungen beim
Postpersonalrechtsgesetz. Dies betrifft alle Beamtinnen und Beamte
und indirekt alle KollegenInnen der Postnachfolgeunternehmen (siehe
untenstehenden Punkt 5)
Zu diesem sehr wichtigen Thema konnten wir den Kollegen Klaus Weber
für unseren Infoabend am 22.Oktober in München gewinnen. Klaus ist
bei ver.di für die Beamtenpolitik zuständig und ist derzeit, wegen der
geplanten Gesetzesänderung, mit der Politik in Gesprächen. Er wird uns
über die negativen Auswirkungen der geplanten Änderungen und über
den aktuellen Stand des Gesetzgebungsverfahrens informieren.
Eine Einladung erfolgt noch.
Es geht um viel für die Beamtinnen und Beamten bei Post, Postbank und Telekom
Das Bundesministerium der Finanzen hat einen Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des
Postpersonalrechtes mit der Bitte um Stellungnahme zugeleitet. Es handelt sich um die bislang
weitreichendste Änderungsabsicht im Postpersonalrecht.
Die Bundesregierung beabsichtigt eine Neuregelung des Postpersonalrechts vor dem Hintergrund der
Veränderungen bei Personal und Unternehmen. So hat sich die Zahl der bei Deutsche Post AG,
Deutsche Postbank AG und Deutsche Telekom AG beschäftigten Bundesbeamtinnen und
Bundesbeamten auf rund 100.000 reduziert. Auch bei den Unternehmen selbst gab es umfangreiche
Veränderungen, u. a. wurde die Deutsche Postbank AG zur Tochtergesellschaft der Deutschen Bank.
Weitere Informationen zur Zielsetzung und Inhalt des Gesetzentwurfes sowie ein Interview mit Klaus
Weber, Bundesbeamtensekretär in ver.di zum Thema haben wir auf unseren Internetseiten eingestellt.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
9 KB
Tags
1/--Seiten
melden