close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2014-2015 Urlaubs Anzeiger Winter.pdf - Ferienhaus Fee-Idyll

EinbettenHerunterladen
Extraausgabe
3922 Stalden, im November 2014
Special Edition
Éditione Spéciale
Edizione Speziale
Urlaubs Anzeiger
_______________________________________________________________________________________________
SAAS–FEE
FEE die Perle der Alpen
Das weltbekannte, autofreie Gletscherdorf liegt auf einem
Hochplateau auf 1800 m.ü.M. am Fusse der höchsten
Schweizer Berge, der Mischabelkette. Neben 100 km PisPi
tenvergnügen, Snowboardpark und 20 km WinterwanderWin
wegen bietet Saas-Fee
Fee noch weit mehr an Winterspass für
Jung und Alt. Auch im Sommer steht eine unvergleichlich
schöne Gebirgslandschaft mit unzähligen schönen WanWa
dermöglichkeiten und anderen sportlichen Aktivitäten
vor der Haustüre. Saas-Fee
Saas
ist Ziel internationaler,
sportbegeisterter
terter Kundschaft. Dank der einmaligen
Autofreiheit konnte
te der romantische Dorfcharakter
bewahrt werden, und die belebte Hauptstrasse lädt zum
gemütlichen Shopping-Bummel
Bummel ein. Saas-Fee
Saas
ist ein
Ort der Lebenslust und wohltuender
woh
Entspannung.
__________________________________________________________________________________________________________
Eine kleine Vorstellung gefällig?
Im Jahre 1969 wurde ich von der Familie Bilgischer erbaut. Damals
war ich eines der ganz wenigen Häuser in diesem Ortsteil. Später hah
ben auch andere gemerkt, dass es sich hier gut wohnen lässt. Trotzdem
ist mir die freie Aussicht zur herrlichen Gletscherwelt geblieben. In
den vergangenen drei Jahrzehnten haben viele Stammgäste ihren UrU
laub inn der Oberen Gasse verbracht. Viele Kontakte sind dadurch enten
standen, welche noch heute über die Landesgrenzen hinaus bestehen.
Nach über dreissig Jahren aktiver Gästebetreuung haben sich Herr und
Frau Bilgischer zurückgezogen, um meine Geschicke der zweiten
zwei
Generation zu übergeben. So sind heute die verschiedenen Wohnungen
auf drei von vier Geschwistern verteilt. Auch sie haben sich der famifam
lienfreundlichen Gästebetreuung verschrieben.
Da nicht alle Geschwister ihrem erlernten Beruf in Saas-Fee
Saa Fee nachgehen können, kümmern sich Herr und Frau Bilgischer
um die Betreuung vor Ort, so dass sich meine Gäste auch während ihrem Urlaub nicht verlassen vorkommen. Herr und
Frau Bilgischer finden Sie unterhalb vom Haus Fee-Idyll
Fee
im Haus Alice oder unter der Telefonnummer 027 / 957 24 86.
__________________________________________________________________________________________________________
30 Jahre - MetroAlpin
Die am 19. Dezember 1984 eröffnete Bahn führt von der Station
St
«Felskinn» (2980 m ü. M.)) am Rande des Feegletschers zur Station «Mittelallalin» (3456 m ü. M.)
M. in der Nordwand des
4027 Meter hohen Allalinhorns. Baube
eginn war am 1. September
1981. Die Metro Alpin ist eine vollstä
ständig unterirdisch verlaufende Standseilbahn. Obwohl sie nicht der klassischen
kla
Definition
einer U-Bahn im Sinne eines Massenve
senverkehrsmittels in städtischem Gebiet entspricht,
spricht, wird sie von den TourismusTo
Verantwortlichen des Ferienorts als «höchstgelegene U-Bahn
U
der
Welt» bezeichnet.
__________________________________________________________________________________________________________
Inhalt
Seite 1
Saas-Fee die Perle der Alpen
Eine kleine Vorstellung gefällig?
NaturEnergie made in Wallis
Seite 2
Allgemeine
Informationen
Urlaubs Anzeiger
Radio / TV :
Seite 2
Im Oberwallis haben Sie die Möglichkeit, das Lokalradio „Radio Rottu“ auf der
Frequenz von 100.00 MHz zu empfangen.
Um Ihnen ein möglichst grosses Angebot an Fernseh- und Radio-Sendern bieten zu
können, haben wir in unserem Haus eine TV-Sat Anlage installiert. Die Bedienung
von Fernseh- und Sat-Gerät entnehmen Sie bitte der entsprechenden Anleitung. Bitte
beachten Sie dabei, dass die Lüftungslöcher vom Sat-Gerät nicht mit Papier oder sonstigen Sachen abgedeckt werden. Zudem steht Ihnen auch ein DVD-Player mit mehreren DVD-Filmen zur Verfügung.
Wetterkanal im Schweizer Fernsehen :
Informieren Sie sich über die aktuelle Wetterlage über das Fernsehen SRF1.
Die Live-Kamera ist von morgens ab 7.00 Uhr bis Programmbeginn online!
_________________________________________________________________________
Johann Josef Imseng (1806-1869) war Pfarrer im Saastal,
Alpinist und der erste Skifahrer der Schweiz. Imseng war
ein Pionier und Förderer des aufkommenden Fremdenverkehrs. Er beherbergte Touristen in seinem Pfarrhof, führte
Bergtouren und setzte sich für den Bau von Hotels ein. Auf
sein Anraten hin wurden in der Mitte des 19. Jahrhunderts
die ersten Hotels im Saastal errichtet. Am 20. Dezember
1849 fuhr Imseng mit selbst gebauten Holzbrettern von
Saas-Fee nach Saas-Grund, um einem Sterbenden schneller
Hilfe leisten zu können. Die Bretter wurden mit Riemen
und Schnüren an seinen Schuhen befestigt. Seine Skiabfahrt
war die erste in der Schweiz. Ein Standbild am Dorfplatz
von
Saas-Fee erinnert an den bergsteigenden Priester.
_________________________________________________________________________
Wander- und Skiausrüstung :
Für die Skier und Skischuhe bzw. Wanderschuhe steht Ihnen im
Parterre ein beheizter Raum zur Verfügung (Skiraum).
Abfallentsorgung :
In Saas-Fee brauchen Sie gebührenpflichtige Kehrichtsäcke. Den ersten Sack
haben wir Ihnen bereitgestellt. Wenn Sie noch zusätzliche Säcke benötigen, können diese einzeln in Lebensmittelgeschäften bezogen werden. Die vollen Säcke deponieren Sie bitte im angeschriebenen Kehrichthäuschen beim Kindergarten (Richtung Kirche). Für spezielle Abfälle wie Glas, Aluminium, Büchsen, Papier und Karton stehen Ihnen hier im Haus unter der Treppe entsprechende Ablagen bereit.
Wichtige Adressen /
Telefonnummern :
Arzt
027 / 957 58 59
Die Arztpraxis von Herrn Dr. Kuonen befindet
sich im Haus Pan, neben dem Hotel Schweizerhof.
Apotheke Vallesia
027 / 957 26 18
Feuerwehr
118
Polizei
117
Sanität
144
Elektrotaxi Anselm
079 / 220 21 37
_________________________________________________________________________
Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Aufenthalt in der Perle der Alpen und würden
uns freuen, Sie wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen. Ein Eintrag in unser Gästebuch oder unter www.feeidyll.ch wäre für uns eine schöne Erinnerung.
Ihre Gastgeber
Lucie & Tibor Bilgischer mit Caroline und Jasmin
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
378 KB
Tags
1/--Seiten
melden