close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Freizeiten 2014 zum Download. - Evangelische Kirche im Rheinland

EinbettenHerunterladen
Freizeiten 2014
frühling
sommer
herbst
und winter
EVANGELISCHE
JUGEND
SOLINGEN
Herzliche Einladung …
Osterfreizeit 2014
mit uns unterwegs zu sein
Unterwegs sein, das heißt, etwas zu Hause
zu lassen und etwas mitnehmen, aufbrechen,
seinen Standort verändern und seinen Standort verlassen, um Neues zu sehen, zu fühlen,
zu erfahren. Unterwegs sein, das heißt, der
Fremde und fremden Menschen zu begegnen,
in der anderen Kultur bereit sein zu sehen, zu
hören, freundlich Anteil zu nehmen und sich
der eigenen Kultur bewusst zu werden, ohne
sie als Maßstab für die ganze Welt zu nehmen.
Unterwegs sein, das heißt, eine turbulente,
aufregende, abenteuerliche Zeit zu erleben,
Regen und Sonne spüren und Rast brauchen,
um in der Stille Kraft für den nächsten Schritt
zu schöpfen. Unterwegs sein, das heißt, bereit
sein, neue Wege zu gehen, zu mir selbst, zu den
anderen Menschen und zu Gott. Wir freuen uns
darauf, mit dir unterwegs zu sein.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
Evangelischen Jugend Solingen
L e g e n d e
P.S.: Keiner soll aus finanziellen Gründen zu
Hause bleiben. Wendet euch vertrauensvoll
an die Jugendleiter oder an das Jugendreferat,
wenn ihr Zuschüsse braucht.
in Lökken / Dänemark
INHALTSVERZEICHNIS
Ort: Lökken / Dänemark
03
Osterfreizeiten
08
Sommerfreizeiten
19
CVJM
20
Herbstfreizeiten
22
Erste Hilfe Kurse
23 Anmeldung
25
Termine aus den Gemeinden
28
Jugendgottesdienste
28
Wichtige Hinweise
30 Kontaktadressen
31
Termine Jugendreferat
32
Reisesegen/Impressum
Termin:
11.04. – 25.04.2014
Teilnehmer/INNEN:
Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren
Haus:
2
3
Unsere 5 Bungalows befinden sich im Freizeitpark Grönhöj Strand. Die Bungalows sind mit
drei 2-Bettzimmern, einer Empore mit
2 Betten, 2 Bädern, Küche, großem Wohnzimmer, TV und Terrasse ausgestattet. Der Park
bietet neben einem Lebensmittelgeschäft auch
ein Hallenbad, Fußball-, Volleyball- und Tennisplätze und mehrere Spielplätze.
Umgebung:
Unser Park ist nur 300 m vom Strand entfernt.
Ein Tagesausflug nach Aalborg ist geplant.
Während der Freizeit werden wir uns mit
einem Thema auseinandersetzen und wie
immer wird die Gemeinschaft bei uns GROSS
geschrieben.
Leitung:
Heilpädagoge Christoph Fischer und Team
Frühling
14.04.-26.04.14
Osterferien
Sommer
07.07.-19.08.14
Sommerferien
Herbst
06.10.-18.10.14
Herbstferien
Anmeldung:
Bei Christoph Fischer
Jugend Dingshaus
Sandstr. 30, 42655 Solingen, Tel.: 1 43 14
Preis:
340,- Euro (Zuschüsse bei Nachfrage )
Anzahlung :
Der Teilnehmerbetrag ist bis zum 15.03.2014 auf
das Konto der Ev. Kirchengemeinde Wald, bei
der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE62 3425 0000 0000 2036 79
BIC: SOLSDE33XXXX mit dem Stichwort
„Lökken“ zu überweisen. Mit der Anmeldung
ist eine Anzahlung von 100,- Euro zu zahlen.
Winter
22.12.14-06.01.15
Winterferien
11-15
Freizeit im
Zelt
Freizeit
im Zelt
Freizeit im
Haus
Freizeit
im Haus
Freizeit in der
Jugendherberge
Segelfreizeit
Freizeit mit
dem Kanu
Alter
6-16
11-15
Foto: twinlili / pixelio.de
Freizeit mit
Segelfreizeit
naturerlebnisdorf
auf dem Ijsselmeer
kinderfreizeit in nettersheim in der eifel
Ort: Das Naturerlebnisdorf Nettersheim liegt am
südöstlichen Zipfel Nordrhein-Westfalens,
inmitten des Naturparks Hohes Venn Eifel.
Nettersheim belegte seit 1990 mehrfach den
ersten Platz im Wettbewerb „Bundeshauptstadt des Naturschutzes“.
Termin:
12.04. – 18.04.2014
Teilnehmer/INNEN:
Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
unterkunft:
4
13-16
programm:
Ort: Leitung:
Termin:
Anmeldung:
Ijsselmeer / Niederlande
11.04. – 21.04.2014
Teilnehmer/INNEN:
16 Jugendliche im Alter von 13-16 Jahren
UNTERBRINGUNG:
Wir segeln auf dem Segelschiff Onverwacht.
PROGRAMM:
Wir segeln auf dem Ijsselmeer von Hafen zu
Hafen. Wir werden neben dem Segeln uns die
Orte anschauen, wo wir anlegen und viel Spaß
zusammen haben. Kreativangebote, Chillen
und gemeinsam die Segel setzen stehen auf
dem Programm.
5
Wir wohnen im Jugendgästehaus Nettersheim.
Die Mehrbettzimmer verfügen alle über ein
eigenes Bad.
Katharina Hallmann und das Fuhrteam
Evangelische Kirche Wald,
Jugendzentrum Fuhr,
Fuhrstr.1, 42719 Solingen, Tel.: 31 34 36
Preis:
ca. 350,- Euro
Während unserer Freizeit werden wir uns als
Naturforscher betätigen und auf Entdeckungsreise gehen. Dieses Jahr wollen wir uns besonders mit dem bäuerlichen Leben früher und
heute beschäftigen.
Neben Spielen, Geschichten, Basteleien, und
Werken zum Thema werden wir das Freilichtmuseum in Kommern besuchen und einen Tag
auf einem nahe gelegenen Bauernhof verbringen. Wer mag darf dort auch reiten.
Darüber hinaus befindet sich am Haus neben
viel Platz zum Spielen ein Schwimmbad, eine
Turnhalle, ein Sportplatz, Gruppenräume und
ein kleines Schwarzlichttheater.
zahlung :
Zahlung auf das Konto der Evangelischen
Kirchengemeinde Wald
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE62 3425 0000 0000 2036 79
BIC: SOLSDE33XXXX (Verwendungszweck
Segelfreizeit Fuhr/ Teilnehmername)
Foto: uschi dreiucker / pixelio.de
Natürlich gibt es auch Zeit zum Ausruhen und
freiem Spielen. Der Tag wird mit einer Abendandacht beschlossen.
Leitung:
Dipl. Soz. Päd. Maren Breithor und Carsten
Heinrichs
Anmeldung:
Maren Breithor
Ev. Kirchengemeinde Ketzberg
Tersteegenstr. 42
42653 Solingen
Tel.: 8 71 77
Preis:
Der Preis beträgt 219,- Euro. Davon bitte 100,Euro mit der Anmeldung innerhalb von 14
Tagen auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde
Ketzberg bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX unter dem
Stichwort „Nettersheim 2014“ und
Namen des Kindes einzahlen.
Den Restbetrag von 119,- Euro
bitte bis zum 28. März 2014
überweisen.
8-12
Alle Knospen springen auf
Segeltörn 2014
Ort: Ort: der OsterspaSS 2014 In der arche
Gemeindehaus Arche, Eichenstraße 140,
Solingen
Erlebnispädagogik Für Mitarbeitende und Jugendliche
Termin:
14.04. – 17.04.2014 (4 Tage)
19.04.2014 Osterfeuer und
20.04.2014 Gottesdienst
Wattenmeer vor Texel, Vlieland und
Terschelling – Auf dem Schiff Antonia
(2-Master) ab Harlingen
Teilnehmer/INNEN:
Termin:
20 Kinder von 6 bis 11 Jahren
18.06. – 22.06.2014
Wissenswertes:
Wenn du wissen möchtest, was an
Ostern geschah, bist du herzlich eingeladen, mit uns den Osterspaß zu
erleben. Mit einem Gottesdienst für
die ganze Familie am Ostersonntag,
werden unsere Spaß-Tage enden und
eine neue Basis für weitere Treffen
sein. Außerdem können alle am
Ostersamstag zu unserem Osterfeuer
auf die Maushöhe kommen. Wir freuen uns auf alle „Mitmacher/innen“.
Leitung:
Anreise:
6
7
Mit dem eigenen Auto in Fahrgemeinschaften
bis/von Harlingen-Hafen
Unterbringung:
Plattbodenschiff und Selbstversorgung
2-4 Bett-Kajüten
Leitung:
Anmeldung:
Anmeldung:
Preis:
Geförderter Preis 50,- Euro
Regelpreis
65,- Euro
Förderpreis
75,- Euro
für 1,5 Mahlzeiten/Tag, Ausflüge, Programm
und Versicherung
Foto: uschi dreiucker / pixelio.de
Konfirmierte, Ehrenamtliche in der Jugendarbeit ab 15 Jahren und Erwachsene
mindestens 18 Plätze bis 30.03.2014,
24 Plätze insgesamt
Jugendleiter/in Gabi Ern /
Waldemar Schmalz
Bei Jugendleiterin Gabi Ern im Gemeindehaus
Arche, Eichenstraße 140, Tel.: 599 91 01
zahlung :
6-11
Teilnehmer/INNEN:
Euro 35.- mit der Anmeldung auf das Konto
der Ev. Kirchengemeinde Dorp
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX unter dem Stichwort
„Osterspaß 2014“.
Jo Römelt, Waldemar Schmalz
Waldemar Schmalz, Vorländerstr. 24
42659 Solingen, waldischmalz@gmx.de,
facebook
Preis:
fairprice Jugendliche 210,-/240,-/270,- Euro
Erwachsene 350,- Euro
Weitere Infos zu unserer Preisgestaltung auf
unserer Homepage oder bei den Jugendmitarbeitern, Tel.: 0176 20 07 36 41 oder 243 80 51
zahlung :
Mit der Anmeldung auf das Konto bei der
Stadt-Sparkasse Solingen
IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX unter dem Stichwort
„Segeltörn 2014“
ab 15
kinder-segeln 2014
Insel Mali Losinj
Ort: Ort: erlebnispädagogik
Wattenmeer vor Texel, Vlieland und
Terschelling – Auf dem Schiff Antonia
(2-Master) ab Harlingen
Jugendfreizeit IN Kroatien
Leitung:
Klaus Hoffmann, Waldemar Schmalz und Team
Anmeldung:
Termin:
04.07. – 18.07.2014
Waldemar Schmalz, Vorländerstr. 24
42659 Solingen, waldischmalz@gmx.de,
facebook
Teilnehmer/INNEN:
Preis:
Kinder Jahrgänge 2000 bis 2003
mindestens 18 Plätze bis 30.3. 2014,
24 Plätze insgesamt
Für Kinder, die das Segeln auf einem großen
Schiff kennen lernen und aktiv im Team mitmachen wollen.
Anreise:
Mit dem eigenen Auto in Eltern-Fahrgemeinschaften bis/von Harlingen-Hafen;
bei einer Busanmietung erhöht sich der Teilnehmerpreis um 70,- Euro.
Die Inselgruppe Cres-Losinjer liegt in der
Bucht von Kvarner. Mit ihren 36 unterschiedlich großen Inseln ist sie die ausgedehnteste
Inselgruppe der Adria. Die Insel Losinj, auf der
unser Camp liegt, ist berühmt für das gesunde
Mittelmeerklima. Nur 1,5 km vom Zentrum und
vom Hafen entfernt liegt die Cikat-Bucht. Hier
befindet sich unser Campingplatz.
fairprice 410,-/440,-/470,- Euro
Weitere Infos zu unserer Preisgestaltung auf
unserer Homepage oder bei den Jugendmitarbeitern, Tel.: 0176 20 07 36 41 oder 243 80 51
Termin:
04.07. – 17.07.2014
Teilnehmer/INNEN:
35 Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren
zahlung :
Mit der Anmeldung auf das Konto
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX unter dem Stichwort
„Kindersegeln 2014“
8
9
Unterbringung:
Foto: Peter Habereder / pixelio.de
10-14
Foto: F. Gopp / pixelio.de
Plattbodenschiff und Selbstversorgung,
hier lernen die Kinder als Smutjes einfache
Speisen zuzubereiten.
2-4 Bett-Kajüten
Unterbringung:
Untergebracht sind wir in Steilwandzelten, die
unter Schatten spendenden Bäumen aufgebaut sind. Jedes Zelt hat 2 Innenkabinen für
je 4 Jugendliche. Matratzen sind vorhanden.
Die Zelte sind zu kleinen Dörfern gestellt. Jede
Gruppe hat ihren abgeschlossenen Bereich, so
dass eine ungestörte Freizeit möglich ist. Die
Sanitäranlagen sind sauber und neu und nahe
bei unseren Zelten. Gemeinsam mit anderen
Gruppen teilen wir uns die Fußball-, Volleyballund Tischtennisplätze. Direkt am Platz befinden
sich mehrere Badebuchten; eine davon sogar
mit Sandstrand
Wissenwertes:
Unser Camp ist nur 1,5 km von der Stadt Mali
Losinj entfernt. Diese romantische Stadt ist mit
ihren etwa 7.000 Einwohnern die Hauptstadt
der Kvarner Inseln. Insbesondere abends
können wir dort das typisch südländische Flair
mit seinen vielen Geschäften, Ständen, Musik
und vielem mehr genießen. Der Campingplatz
bietet zusätzlich kostenfreie Animationen an.
13-16
Hinzu kommt die Betreuung durch einem dort
lebenden Mitarbeiter, der mit dafür sorgen
wird, dass die Freizeit ein unvergessliches
Erlebnis wird. Weitere Informationen auf: www.
kirche-graefrath.de
PROGRAMM:
Neben gemeinsamen Aktivitäten wie Essen,
Spielen, Singen und der kreativen Beschäftigung mit Themen aus der Bibel können wir die
vielfältigen Möglichkeiten des Campingplatzes
(z.B. div. Spielmöglichkeiten, Klettern, Fahrrad
fahren) und auch der Umgebung ausgiebig in
Anspruch nehmen. Nicht zu vergessen natürlich das Baden und Sonne tanken an einem
tollen Mittelmeerstrand. Darüber hinaus wird
eine Tagesfahrt angeboten. Hierzu bieten sich
Ausflüge mit dem Boot auf eine der zahlreichen umliegenden Inseln an.
Eingeladen ist, wer sich auf das Abenteuer
Campingplatz und Kroatien wie auch auf die
Gemeinschaft in einer Gruppe einlassen will.
Leitung:
Pfarrer Axel Stein, Jugendleiterin Bärbel Albers
und Team
Anmeldung:
Bei Axel Stein, Zwinglistr. 19, 42653 Solingen,
Fon 59767. Mail: a.stein@kirche-graefrath.de
Homepage: www.kirche-graefrath.de
Preis:
400,- Euro
Anzahlung :
50,- Euro zusammen mit der Anmeldung auf
das Konto der Ev. Kirchengemeinde Gräfrath,
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX unter dem Stichwort:
„Freizeit Kroatien und Name des Teilnehmers“
überweisen.
Sjövik / Granhedsgarden
In der Arche ist was los!
Jugendfreizeit in Schweden
Der kleine Ort Sjövik liegt in der Nähe von
Katrineholm in Södermanland oder auf schwedisch Sörmland. Dies ist die Provinz südlich von
Stockholm. Sie besteht aus schönen Schären,
üppigen Wäldern, großen Seen, lebendigen,
kleinen Städten und idyllischen Dörfern.
Hier findet man schmale Gassen mit hübschen
Holzhäusern und üppige Gärten mit schöner
Stimmung, wo man die Seele baumeln lassen
kann. Sanfte Waldpfade, reines Wasser und
schöne Schärenseen gibt es hier zur Genüge,
und wenn das nicht ausreicht, ist Stockholm
nicht weit, um ein wenig Großstadtluft zu
schnuppern.
Termin:
05.07. – 20.07.2014
Teilnehmer/INNEN:
35 Jugendliche im Alter von 13 – 16 Jahren
WISSENSWERTES:
Bis zum See sind es nur wenige Meter.
Hier befindet sich unsere eigene Boots- und
Badebrücke sowie eine große Holzsauna.
Darüber hinaus verfügt das Haus über ein
großes Grundstück mit viel Platz für Aktivitäten im Freien.
13-16
Unterbringung:
Dieses Jahr haben wir uns für ein Objekt mit
drei typischen schwedischen Holzhäusern
entschieden,welche im Jahr 2012 liebevoll
renoviert wurden. Während in zwei Häusern
die Teilnehmerzimmer und Aufenthaltstsräume
untergebracht sind, befindet sich im dritten
Haus die Profiküche mit Speisesaal. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern.
Die meisten Zimmer verfügen über ein eigenes
Bad.
Foto: JMG / pixelio.de
Ort: Ferienkolonie 2014
Leitung:
Dipl. Soz. Päd. Maren Breithor und
Pfr. Helmut Benedens
Anmeldung:
Schriftlich bei Maren Breithor
Ev. Kirchengemeinde Ketzberg
Tersteegenstr. 52, 42653 Solingen
Tel: 8 71 77 oder 5 14 16 während der
Gruppenzeiten
Preis:
550,- Euro
zahlung :
100,- Euro innerhalb von 14 Tagen nach der
Anmeldung auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde Ketzberg bei der Stadt-Sparkasse
Solingen, IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX, Stichwort: Jugendfreizeit
Sjövik 2014 und „Name des
Teilnehmers“
10
11
Ort: Gemeindehaus Arche, Eichenstraße 140
Solingen
Termin:
07.07. – 18.07.2014
Teilnehmer/INNEN:
20 Kinder Jahrgang 2003 bis 2008
wissenswertes:
Zu einem Thema werden wir gemeinsam
planen und basteln. Dazu finden wir viel Spaß
beim Spielen und Rumtoben. Ein Abschlußfest
mit Übernachtung am Donnerstag/Freitag mit
geladenen Gästen wird unsere Spaß-Tage beenden und eine neue Basis für weitere Treffen
in den Gruppensein. Wir freuen uns auf alle
‘MitmacherInnen’.
Leitung:
Jugendleiterin Gabi Ern und Team
Wir suchen noch MitarbeiterInnen und kreative
MitgestalterInnen
Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Anmeldung:
Bei den Jugendleitern im
Gemeindehaus Arche, Eichenstraße 140,
Tel.: 81 93 40 oder 5 99 91 01
Preis:
Geförderter Preis 110,- Euro
Regelpreis
125,- Euro
Förderpreis
140,- Euro
Weitere Infos zu unserer Preisgestaltung auf
unserer Homepage oder bei den Jugendarbeitern
in Dorp Tel.: 0176 - 20 07 36 41 oder 243 80 51
zahlung :
Betrag nach Selbsteinschätzung mit der
Anmeldung auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde Dorp bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX unter dem Stichwort
„Ferienkolonie Arche 2014“.
6-11
Stadtranderholung
Stadtranderholung
Poststrasse
Jugendzentrum Fuhr
Ort: Ort: Ev. Kinder- und Jugendtreff Poststraße
Solingen und Umgebung
Termin:
Termin:
07.07. – 18.07.2014
07.07. – 18.07.2014
Teilnehmer/INNEN:
Teilnehmer/INNEN:
Programm:
Programm:
36 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren
25 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren
Rund um ein Thema gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Spielen, Bastelaktionen und einigen Unternehmungen in der
Zeit von ca. 9.30 – 16.00 Uhr.
Es erwartet die Teilnehmer ein buntes und
abwechslungsreiches Programm in Solingen
und Umgebung.
Leitung:
Leitung:
Simone Starke und Poststraßenteam
Anmeldung:
Evangelische Kirchengemeinde Wald,
Jugendzentrum Fuhr, Fuhrstr. 1, 42719 Solingen,
Tel.: 31 34 36
Preis:
65,- Euro
ZAHLUNG:
Zahlung auf das Konto der Evangelischen
Kirchengemeinde Wald
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE62 3425 0000 0000 2036 79
BIC: SOLSDE33XXXX (Verwendungszweck
SRE Fuhr / Teilnehmername)
Katharina Hallmann und das Fuhrteam
12
13
Anmeldung:
Die Anmeldung ist im Jugendtreff auf der Poststraße 27 persönlich auszufüllen:
Die Anmeldetage hängen ab den Weihnachtsferien im Jugendtreff aus.
Natürlich erteilen wir auch gerne jederzeit
telefonisch unter 230 98 01 oder per email
jugendtreff.postrasse@web.de Auskunft.
Preis:
65,- Euro
6-12
6-12
Zeitreiseprojekt Mittelalter
Novi Vinodolski
Sommerfreizeit in Kroatien
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de
BAU MIT AN DER STADT UHLAND!
Ort: Novi Vinodolski/Kroatien
18.07. – 02.08.14
Jugendleiter Christoph Fischer
(Ev. Kirchengemeinde Wald)
und Jugendleiterin Ingrid Peltzer
(Ev. Kirchengemeinde Ohligs) und Team
Teilnehmer/INNEN:
Anmeldung:
Termin:
Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren
HAUS:
14
Ort: Solingen-Ohligs
Gemeindezentrum Friedenskirche
Uhlandstraße
Termin:
07.07. – 11.07.2014 von 9.00 – 16.00 Uhr
Teilnehmer/INNEN:
Kinder und Jugendliche im Alter von
8 bis 13 Jahren
Wissenswertes:
Lebe in dieser Woche wie im Mittelalter. Bau
mit an der Stadt Uhland. Werde z.B.König/in,
Bäcker/in oder baue mit an einer Kathedrale.
Lerne es z.B. einen Bogen herzustellen oder
werde Schauspieler/in und belustige das
Volk.
Es gibt viele Möglichkeiten das Leben in dieser
Zeit kennen zu lernen. Wir freuen uns auf alle
neuen Bürger und Bürgerinnen! Mach mit!
15
Unser Haus Villa Ruzica ist sehr gut ausgestattet mit insgesamt 2 Vier-Bett- und 14 ZweiBettzimmern. Die Schlafzimmer sind auf 2
Etagen verteilt. Eine Gruppenküche mit Speiseraum, eine große Terrasse sowie Waschmaschine und Trockner sind vorhanden. Alle Zimmer
mit Dusche/WC, Balkon oder kleiner Terrasse.
umgebung:
Leitung:
Jugendleiter: Diakon Patrick Wilde und Team
Zum Meer sind es nur 200 m.
Zur Ortsmitte (Altstadt) ca. 1,2 km, Rijeka ca. 50
km, Insel Krk ca. 25 km, Zagreb ca. 185 km.
Anmeldung:
Kinder und Jugendtreff Café Kiste
Parkstr. 12, Tel.: 7 23 34 oder 2 33 63 92
Preis:
60,- Euro
ANZAHLUNG:
15,- Euro erst nach erhaltener
Anmeldebestätigung auf das Konto der
Ev. Kirchengemeinde Ohligs
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE45 3425 0000 0000 0288 03
BIC: SOLSDE33XXX mit dem Stichwort:
„Zeitreiseprojekt Mittelalter“ und
dem Vor- und Nachnamen
8-13
des Teilnehmers.
Leitung:
13-17
Bei Christoph Fischer
Jugend Dingshaus, Sandstr. 30
42655 Solingen, Tel.: 1 43 14
Ingrid Peltzer, Tel.: 7 23 34
Preis:
430,- Euro (Zuschüsse bei Nachfrage)
zuzüglich 30,- Euro Nebenkosten bei der
Abfahrt zu zahlen (Energiekosten 1,50 Euro/
Tag, Kurtaxe 0,50 Euro/Tag, Anmeldegebühr
2,00 Euro)
ANzahlung :
Der Teilnehmerbetrag ist bis zum 15.06.2014
auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde Wald,
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE62 3425 0000 0000 2036 79
BIC: SOLSDE33XXXX mit dem Stichwort:
„Kroatien“ zu überweisen. Mit der Anmeldung
ist eine Anzahlung von 100,- Euro zu zahlen.
GUstavs
Tarnschlucht – Ispagnac
auf der insel Gotland / Schweden
Ort: 02. – 16.08.2014
am Strand. Wir sind als Gruppe unterwegs und
fördern das Wir-Gefühl – das ist unsere Stärke.
Wir sind mit Gott unterwegs und erleben auf
der Freizeit, welche Stärke und Freiheit das fürs
Leben bedeutet.
02.08. – 15.08.2014
Teilnehmer/INNEN:
PROGRAMM:
Teilnehmer/INNEN:
Termin:
Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren
unterbringung:
Typisch schwedisches Haus mit schönen
Gruppenräumen, drumherum kleine Hütten
als Zimmer.
WISSenswertes:
Unser Haus liegt mitten in der Natur ganz nah
am Ostseestrand, es gibt viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten; unsere Freizeit spannt einen
Bogen von Aktion und Sport über viel Kreativität bis hin zu viel Entspannung und Nichtstun
13-16
Tarnschlucht, Ispagnac (Frankreich)
Termin:
Spiel und Sport, Musik, Andachten und Nachdenk-Momente, Kreativität und Chillen,
Tagesausflüge, Schweden- und Ostsee-Entdeckungen.
Jugendliche von 14 – 17 Jahren
UNTERBRINGUNG:
Unser Zeltdorf liegt direkt am Ufer des Flusses
Tarn, der sich durch das gigantische, waldige
Felstal der Tarnschlucht, eines der schönsten
Canyons des französischen Zentralmassivs,
seinen Weg sucht. Untergebracht sind wir in
Doppeldach-Schlafzelten mit Feldbetten.
Leitung:
Christian Menge und Team
Anmeldung:
Christian Menge,
Gabelstr. 7, 42657 Solingen, Tel. 40 06 38 13
16
17
Wissenswertes:
Gemeinsam relaxen, Baden, Kanufahren,
Spielen, Sport, Action und Spaß erleben. Wir
wollen „christliche Gemeinschaft“ leben und in
Impulsen und Seminaren entdecken, was Gott
mit unserer Story zu tun hat. Optional möglich
sind Kanuausflüge, Biken, Tagesausflug ans
Meer, Höhlenausflüge, Canyoning, Rafting.
Preis:
500,- Euro
ANzahlung :
Nach Erhalt der Anmeldebestätigung, Einzelheiten werden dann mitgeteilt.
Leitung:
Jugendleiter Dipl. Soz. Päd. Wolfgang Arzt mit
Team
Foto: Dietmer Meinert / pixelio.de
Gustavs / Insel Gotland / Schweden
Foto: Hans-Peter Reichartz / pixelio.de
Ort: Jugendfreizeit FRANKREICH
14-17
Anmeldung:
Jugendbüro Ev. Kirchengemeinde Rupelrath
Aufderhöher Str. 125, 42699 Solingen
Tel.: 6 10 92, Fax 264 17 15
E-Mail jugendbuero@rupelrath.de
Preis:
ca. 420 Euro (genauen Preis bitte erfragen)
inkl. Hin- und Rückreise mit Reisebus, Unterbringung in Zelten, Vollverpflegung, Tagesausflug, Programm, Material.
ANZAHLUNG:
100,- Euro Anzahlung erst nach erhaltener
Anmeldebestätigung auf das Konto der
Ev. Kirchengemeinde St. Reinoldi Rupelrath
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE05 3425 0000 0000 0073 10
BIC: SOLSDE33XXXX unter dem Stichwort:
„Rupelrath Jugendfreizeit 2014,
Name Teilnehmer“ überweisen.
CVJM Solingen e.V.
Segelfreizeit
in den Niederlanden
Ort: Ijsselmeer, Nordsee / Niederlande
Termin:
03.08. – 10.08.2014
Teilnehmer/INNEN:
Jugendliche im Alter von 14 - 17 Jahren
Unterkunft:
Wir leben 8 Tage auf dem Segelschiff „Onverwacht“. Die Unterbringung erfolgt in kleinen
Schlafkabinen. Während der Freizeit verpflegen
wir uns selbst.
Programm:
Tagsüber sind wir meistens mit dem Schiff
auf dem Ijsselmeer, der Nordsee oder in den
Kanälen unterwegs. Gegen Nachmittag/Abend
laufen wir dann einen Hafen in einer kleinen
idyllischen Stadt oder einer niederländischen
Insel an. Auf dieser Freizeit wird jede Hand
gebraucht, denn es sind viele Dinge zu erledigen: Segel hochziehen und einholen, wenden
etc. Dabei gibt es aber auch immer wieder die
Möglichkeit, die Landschaft und die besondere
Atmosphäre auf dem Schiff zu genießen.
Haus der Offenen Tür –
Ferienangebote vor Ort 2014
Der Christliche Verein Junger Menschen Solingen e.V.
wurde 1875 gegründet und engagiert sich seit dem in Solingen für die
Menschen in unserer Stadt. Als freier Träger der Jugendhilfe führt der
CVJM Solingen die Offene Tür durch. Die Offene Tür ist ein Angebot für
Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren - regelmäßig dienstags bis freitags
und zum Teil mit Sonderveranstaltungen an Wochenenden. In den Ferien
(Ostern, Sommer und Herbst) finden besondere Angebote statt:
Leitung:
Poststraßenteam
Anmeldung:
Ev. Kinder- und Jugendtreff Poststraße,
Simone Starke, Poststraße 27, 42719 Solingen,
Tel.: 230 98 01
Preis:
ca. 290,- Euro
Für Kinder (6 – 12 Jahre)
18
19
In den Sommerferien gibt es verschiedene
Spiel- und Bastelangebote in Kooperation mit
dem Solinger Ferien(s)pass. Nähere Informationen zu den Angeboten gibt es im
6-12
CVJM, Anmeldung bitte über den
Ferien(s)pass.
14-17
Für Mädchen (8 – 11 Jahre)
WenDo-Kurs – Ein Training zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung von Mädchen in
den Sommerferien. Dauer: 3 Tage
8-11
( jeweils 4 Stunden) im CVJM-Haus,
Preis auf Anfrage.
Für Jugendliche (12 – 18 Jahre)
Das Jugendcafé des CVJM hat in den Oster- und
Herbstferien geöffnet. Neben Billard, Kicker
und Tischtennis finden unterschiedliche Programmangebote statt. Die genauen Öffnungszeiten und Angebote können jeweils zwei
Wochen vor den Ferien beim CVJM angefragt
werden. Der Besuch des Jugendcafés ist kostenlos, für einzelne Aktionen werden
12-18
zum Teil kleine Unkostenbeiträge
erhoben.
CVJM mobil
Foto: Lea M. / pixelio.de
CVJM mobil ist die mobile Freizeitstätte des
CVJM Solingen im Südpark.
Den Kindern und Jugendlichen werden Spielund Kreativangebote gemacht, in besonderer Weise Dinge mit bzw. zur Bewegung:
Waveboard, Skateboard, Speedminton, Fußball,
Hockey, Frisbee, Jonglieren, Bobbycar oder einfach nur relaxen auf der Wiese! Es gibt viel zu
entdecken und auszuprobieren – gerne können
auch kleinere Kinder ihre Eltern oder Großeltern mitbringen.
Die Teilnehmenden entscheiden selbst wann
sie kommen und wieder gehen und an welchen
Angeboten sie teilnehmen. Der CVJM Solingen
hat keine Aufsichtspflicht über die Teilnehmenden im Sinne eines Betreuungsvertrages.
Genaue Termine und Uhrzeiten bitte im CVJM
kurz vor den Sommerferien erfragen!
Mehr Infos:
CVJM Solingen e.V.
Ralf Hartung (OT-Leitung)
Claudia Dorau (Fachkraft OT)
Birkenweiher 42, 42651 Solingen
Tel.: 20 21 00
www.cvjm-solingen.de
herbstfreizeit Schalom
Theater- / Musicalprojekt
Ort: Ort: mit Sozialkompetenztraining
IN OHLIGS
Wissenswertes:
Solingen-Burg
Termin:
06.10. – 12.10.2014
Teilnehmer/INNEN:
Kinder von 8 bis 12 Jahren
Mindestteilnehmerzahl: 20
Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern der Jugendherberge Burg.
Zum Programm gehören gemeinsame Aktionen, wie ein Tagesausflug, Spielaktionen drinnen und draußen, kreative und sportliche Angebote. Unter dem Motto „Gewalt, nein danke“
erfahren die Teilnehmer, wie Gewalt entsteht
und was sie persönlich dagegen unternehmen
können. Wir machen euch stark fürs Leben!
Der Abschluss unserer Woche wird ein von den
Teilnehmenden gestalteter Gottesdienst sein.
Auch der Spaß wird nicht zu kurz kommen.
Solingen-Ohligs
Gemeindezentrum Wittenbergstraße 4
Termin:
13.10. – 17.10.2014 von 9.00 – 16.00 Uhr
Teilnehmer/INNEN:
Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
Wissenswertes:
Leitung:
Jugendleiterin Dipl. Sozpäd. Ingrid Peltzer und
Team
Anmeldung:
bei Ingrid Peltzer, Badstraße 88, 42699 Solingen
Tel.: 65 12 24 oder 7 23 34 (Jugendtreff Café
Kiste)
Bis zum 03.02.2014 gilt eine Sperrfrist für
Anmeldungen außerhalb der Kirchengemeinde
Ohligs. Anmeldeschluss: 05.07.2014
Preis:
150,- Euro
ACHTUNG: An- und Abfahrt sind nicht im Preis
enthalten. Diese müssen in Eigenregie durchgeführt werden. Absprachen zu Fahrgemeinschaften sind beim Vortreffen möglich.
ANZAHLUNG:
8-12
50,- Euro erst nach erhaltener
Anmeldebestätigung auf das Konto der
Ev. Kirchengemeinde Ohligs,
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE45 3425 0000 0000 0288 03
BIC: SOLSDE33XXX mit dem Stichwort:
„Herbstfreizeit Schalom 2014“ und dem
Vor- und Nachnamen des Teilnehmers.
20
21
Hast du Lust auf Schauspiel oder Singen?
Hast du Lust auf Bühnenbau?
Hast du Lust auf Technik?
Dann mach mit und schnuppere Theaterluft.
Evtl. wird es weitere Termine geben, bis zur
großen Aufführung in der Stadtkirche Ohligs
Leitung:
Jugendleiter: Diakon Patrick Wilde
Kirchenmusikerin Birgit Rhode
und Team
Anmeldung:
Kinder- und Jugendtreff Café Kiste
Parkstraße 12
Tel.:7 23 34 oder 233 63 92
Preis:
50,- Euro
ANZAHLUNG:
15,- Euro erst nach erhaltener
Anmeldebestätigung auf das Konto der
Ev. Kirchengemeinde Ohligs,
bei der Stadt-Sparkasse Solingen,
IBAN: DE45 3425 0000 0000 0288 03
BIC: SOLSDE33XXX mit dem Stichwort:
„Theaterprojekt 2014“ und
dem Vor- und Nachnamen
8-12
des Teilnehmers.
erste hilfe
Anmeldung
(Bitte an die jeweilige Anschrift senden)
mit dem malteser hilfsdienst
zur Freizeit in:
vom:
Name:
Geb.-Datum:
bis:
Anschrift:
Telefon:
Schule/Beruf:
Email:
Ich erkenne die Freizeitordnung an und nehme an den gemeinsamen Veranstaltungen der Freizeit
teil.
Unterschrift des Teilnehmers:
22
CVJM-Haus
Birkenweiher 42, 42651 Solingen
Termin:
24., 25. und 31.03.2014,
jeweils von 17.00–20.00 Uhr
WISSENSWERTES:
Dieser Erste-Hilfe-Kurs ist Voraussetzung für
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die auf Freizeiten mitfahren und für die Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen, die die Jugendleiter-Card
(JuLeiCa) erhalten wollen. Der Malteser Hilfsdienst wird diesen Kurs zielgerichtet auf die
Bedürfnisse der ehrenamtlichen Mitarbeiter
und Mitarbeiterinnen gestalten.
Bitte Rückseite beachten
Anmeldung
Foto: Harald Reiss / pixelio.de
Ort: 23
(Bitte an die jeweilige Anschrift senden)
Leitung:
Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes
Anmeldung:
Margit Rolla, Jugendreferentin des
Ev. Kirchenkreises Solingen,
Kasernenstraße 21–23
42651 Solingen
Tel.: 287 49
bis spätestens 07. März 2014.
zur Freizeit in:
vom:
Name:
Geb.-Datum:
bis:
Anschrift:
Telefon:
Schule/Beruf:
Email:
Ich erkenne die Freizeitordnung an und nehme an den gemeinsamen Veranstaltungen der Freizeit
teil.
Unterschrift des Teilnehmers:
Bitte Rückseite beachten
Anzahlung
eine Anzahlung in Höhe von
termine aus den gemeinden
Euro wurde auf das Konto des Trägers eingezahlt.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Tochter/mein Sohn an der Freizeit teilnimmt und akzep-
JugendcafÉ
Das „JuCa“ der LuKiJugend ist ein offener
Treff für Jugendliche ab 13 Jahre und für
junge Erwachsene: Café mit Snacks und
Getränken, Billard, Dart, Kicker, Tischtennis,
Airhockey und Internet. Einfach reinschauen, wir freuen uns!
Öffnungszeiten:
mittwochs von 17.30 bis 21.00 Uhr,
freitags von 16.00 bis 19.00 Uhr
Adresse: Kölner Str. 1a
(neben der Lutherkirche)
Kontakt: Moritz Lepke, m.lepke@gmx.net +
Benjamin Schulz, beni_schulz@web.de
tiere die rechtsverbindlichen Bestimmungen.
Sie/er ist: q Nichtschwimmer
q Schwimmer
q Rettungsschwimmer
und darf in den dafür freigegebenen Gewässern baden.
Sie/er ist bei der (Krankenkasse und Ort)
krankenversichert.
Für sie/ihn besteht eine private Haftpflichtversicherung bei:
Ort, Datum
Technikteam
Unterschrift des Erziehungsberechtigten
24
Anzahlung
eine Anzahlung in Höhe von
25
Die LuKiJugend macht Veranstaltungstechnik: Ton, Bühnenlicht, Gebäudeausleuchtung, Projektion. In der Lutherkirche
und auch außerhalb. Wir haben‘s drauf
und man kann das bei uns lernen!
Kontakt: Fabian Brenner, brenner.fabian@arcor.de
Kirchengemeinde
Ohligs
tiere die rechtsverbindlichen Bestimmungen.
q Schwimmer
q Rettungsschwimmer
und darf in den dafür freigegebenen Gewässern baden.
Sie/er ist bei der (Krankenkasse und Ort)
Jugendtreff Café Kiste
für alle Jugendlichen ab 12 Jahren
donnerstags und freitags:
von 16.00 bis 19.00 Uhr
Familienkiste
krankenversichert.
Für sie/ihn besteht eine private Haftpflichtversicherung bei:
sonntags: von 15.00 bis 18.00 Uhr
Schülercafé
für Kinder von 8 bis 12 Jahren
dienstags und freitags von 13.00 – 16.00 Uhr
Ort, Datum
Für Jugendliche ab 12 Jahre,
Dienstag bis Freitag ab 16.00 – 20.00 Uhr:
Freunde treffen, Musik hören, Dart, Kicker,
Tischtennis, Billard, Chillen …
Hausaufgabenbetreuung und
Spieltreff
Für Kinder der Klassen 1 bis 7,
Dienstag bis Freitag ab 13.30 – 17.00 Uhr
CVJM Solingen e.V.
Birkenweiher 42
42651 Solingen
Tel.: 20 21 00
CVJM goes Zöppkesmarkt
Vom 12. – 14.09.2014 wird der CVJM Solingen
wieder mit einem gut sortierten Trödel- und
Bücherstand auf dem Solinger Zöppkesmarkt
vertreten sein. Der Verkaufserlös ist für die
Kinder- und Jugendarbeit des CVJM Solingen
bestimmt.
Euro wurde auf das Konto des Trägers eingezahlt.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Tochter/mein Sohn an der Freizeit teilnimmt und akzep-
Sie/er ist: q Nichtschwimmer
CVJM Jugendcafé
Unterschrift des Erziehungsberechtigten
Info: Tel.:7 23 34 oder www.cafe-kiste.de
„INSPIRE“ der jugendtreff in dorp
jeden Freitag 17.00 – 20.00 Uhr
Kickern, Billard & immer etwas Gutes für die
Seele, Ritterstraße 7, an der Dorper Kirche.
Ökumenischer Kreuzweg
der Jugend
Karfreitag, 18.04.2014 als Sternmarsch zur
Lutherkirche, Kölner Straße
Osterfeuer
Ostersamstag 2014 an der Dorper Kirche
termine aus den gemeinden
termine aus den gemeinden
Forum Live
Kinderbibelwoche in Ohligs
Das Gemeindefest für Familien an der Arche
09.05.2014
PublicViewing
„FußballWM 2014“: 13. 06. – 13.07.2014
Wir zeigen alle Spiele mit deutscher Beteiligung in der Ritterstraße 7, an der Dorper Kirche!
Ehrenamtlichen-Tisch
Der Kontakt und der Austausch zu Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit ist uns
wichtig. Dazu treffen wir uns Donnerstags von
18.00 – 19.30 uhr im Gemeindehaus Arche, Eichenstraße 140. Bei einem lockeren Programm
wollen wir miteinander spielen, essen, singen
und mit einem kleinen geistlichem Finish den
Abend beschließen. In dieser Zeit führen wir
auch einen Grundkurs für die Helferarbeit bei
unseren Ferienprojekten durch. Ab Konfialter –
Vorbereitung für die Schulung zur JuLeiCa.
Unsere Termine finden nach Absprache statt:
weitere Infos bei Gabi Ern und Waldemar
Schmalz, Tel. 599 91 01 oder 243 80 51 /
waldischmalz@gmx.de oder Facebook
WORKSHOPS in der arche
jeweils Samstag von 10.00 – 15.30 Uhr
in der Arche, Eichenstraße 140.
Anmldung bei: Waldemar Schmalz
Tel. 0176 - 20 07 36 41 oder 243 80 51 /
waldischmalz@gmx.de oder Facebook
25.01.2014
29.03.2014
30.08.2014
08.11.2014
Projekt „Kugelbahn in der der
Kinder- und Jugendarbeit!“
Kreatives Gestalten mit der Natur/
Materialien!
Kooperation – Übungen und
Projektideen für die Arbeit mit
Kindern und Jugendlichen
Holzarbeiten mal (mal an!) anders!
Ort:
Solingen Ohligs, Gemeindezentrum
Wittenbergstraße 4
Termin: 14.04 – 17.04.2014
9.00 – 13.00 Uhr
Thema: „Eine gefährliche Freundschaft“
Gemeinsam erarbeiten wir mit viel Musik, Basteln, Malen und Theater die Passionsgeschichte
aus Sicht von Jesu Freunden. Außerdem möchten wir mit euch schauen, was Freundschaft für
uns bedeutet.
Leitung: Jugendleiter/in, Diakon Patrick Wilde
Dipl. Sozpäd. Ingrid Peltzer
Anmeldung: Kinder und Jugendtreff Café Kiste
Parkstraße 12
Tel.: 7 23 34 oder 233 63 92
#wertvollwortwechsler
die Gute Nachricht neu entdecken, übersetzen
und weitergeben
Von Gott reden in Gesprächen, Andacht,
Sommerfreizeit, Jugendgottesdienst?
Schön und gut, aber:
• Woher weiß ich überhaupt was über Gott?
• Warum ist das für Jugendliche interessant?
• Wie darüber reden, so dass mir jemand
zuhört?
Wir wollen mit euch zusammen in Form von
Impulsen und Diskussionen, unterstützt durch
digitale Medien und persönliche Erfahrungen
neu entdecken, warum es sich lohnt, so
manches Wort über den Glauben zu wechseln.
• 15.02. #tiefergraben
- die Bibel besser kennenlernen
• 29.03. #übersetzen
- was ist eigentlich die Gute Nachricht?
• 12.04. #weitergeben
- wie bekommt mein Glauben Worte?
Seminar für Jugend-Mitarbeitende ab 15 Jahren.
Leitung: Ann-Marie Felsch (Studentin Ev. Theologie & Biologie), Lukas Schrumpf (Student
Elektrotechnik), Wolfgang Arzt (Diplom-Sozialpädagoge & Theologe) & Team der Jugend
Rupelrath
15.02., 29.03. & 24.05.2014,
jeweils 10-15 Uhr im Gemeindezentrum
Christuskirche (Opladener Str. 5-7, Solingen)
Kosten: 20,- Euro (inklusive Mittagessen &
Getränke). Eure Teilnahme soll nicht an den
Kosten scheitern. Ein Zuschuss ist möglich. Bei
Bedarf bitte melden.
Anmeldung: www.jugend.rupelrath.de
oder Jugendbüro Rupelrath
Tel. 6 10 92, jugendbuero@rupelrath.de
26
27
Kinderbibelwoche in Wald
Ort:
Evangelische Kirche Wald
Walder Kirchplatz
Alter:
6 – 12 Jahre
Termin: 23.04. – 25.04.2014
9.00 – 12.15 Uhr mit Frühstück
Sonntag, 27.04. 11.00 – 13.00 Uhr
Gottesdienst und Mittagsbuffet
mit Eltern
Kosten: Keine, es darf gerne gespendet werden
Thema: „Jakob gibt nicht auf“
Wir beginnen jeden Morgen um 9.00 Uhr mit
allen Kindern in der Walder Kirche. Nach einem
gemeinsamen Einstieg mit Theater und Musik
gehen wir nach Altersgruppen aufgeteilt in
die umliegenden Gemeinderäume. Kurz vor
12.00 Uhr finden sich alle zum gemeinsamen
Abschluss wieder in der Walder Kirche ein.
Inhalt: Die Jakobsgeschichten sind Geschichten von Geschwisterneid und -rivalität, von
Papas und Mamas Lieblingen, von Weggehen
und Ablösung, von Unrecht und Betrug, Rache
und Versöhnung. Die Jakobsgeschichten
sind Lebens-Geschichten, in denen wir uns
wiederfinden können und Segens-Geschichten.
Leitung: Pfarrerin Martina Köster-Schneider
und ein riesiges Team
Anmeldung erwünscht: Unter koester-schneider
@ev-kirche-wald.de im April 2014
oder unter Tel. 31 79 12 unter Angabe
von Name, Adresse und Alter
Kinderbibelwoche in DER ARche
Ort:
Gemeindehaus Arche,
Eichenstraße 140
Alter:
Kinder bis 13 Jahre
Termin: 03.05. – 09.05.2014
nachmittags 15.00 – 17.00 Uhr
Kosten: Keine, es darf gerne gespendet werden
Leitung: Gabriele Ern, Tel. 599 91 01
Waldemar Schmalz, 243 80 51
Kinderbibelwoche in MERSCHEID
Ort:
Gemeindehaus der Evangelischen
Kirchengemeinde Merscheid,
Hofstr. 10
Alter:
6 – 12 Jahre
Termin: 04.08. – 08.08.2014
9.00 – 12.15 Uhr mit Snack
Freitag, 08.08. 13.30 – 14.30 Uhr
Abschlussgottesdienst
Kosten: Keine, es darf gerne gespendet werden
Thema: Mit Martin auf Entdeckertour
Wir beginnen jeden Morgen mit Musik und
einem kurzen Theaterstück. Danach werden in
den Jugendräumen sowie auf dem Gemeindegrundstück Spiele und Aktionen für Kleingruppen angeboten. Die Kinder erfahren viel
über das Leben von Martin Luther und dessen
Einstellung zum Glauben. Sie entdecken, dass
Gottes Liebe Mut macht und Ängste vertreibt.
Leitung: Jugendleiterin Ute Walter-Funke
und Team
Anmeldung bei Ute Walter-Funke, Hofstraße 10,
42699 Solingen, Tel.: 235 71 85 oder unter
jugend@merscheid.de unter Angabe von
Name, Adresse und Alter
jugend
gottesdienste
Jugendgottesdienste
„sixty minutes“
der Gemeinden Dorp und Widdert, sonntags um 17.30 Uhr und
danach in den Treff mit Spielen,
Gesprächen und Pizza! Weitere
Infos, Termine und Veranstaltungsorte in den Schaukästen
und Gemeindebriefen der Gemeinden und in der Lokalpresse.
ASK der Jugendgottesdienst
Mindestens einmal im Monat im
Jugendcafé: gute Lieder, Gebete,
Zeit zum Nachdenken, Storytime
und Raum für Persönliches
(wenn man will).
Lutherkirche
Zeit: Freitags 19:00 Uhr
Ort: Jugendcafe, Kölner Str. 1a
Foto: claudiarndt / photocase.com
wichtige
hinweise
wichtige hinweise
1. Unseren Freizeiten kann sich
grundsätzlich jeder anschließen. Die
Gestaltung der Freizeiten ist von
christlichen Inhalten und Lebensformen
geprägt, es wird erwartet, dass sich alle
in die Freizeitgemeinschaft einbringen, das
bedeutet, auch an Bibelarbeiten und
anderen gemeinschaftlichen Programmpunkten teilzunehmen. Die für die
Freizeit angegebenen Altersbegrenzungen und Zielgruppen bitten wir zu
beachten.
preises verpflichtet. Der Teilnehmer
kann einen Ersatzteilnehmer stellen,
der dem Teilnehmerkreis entspricht.
Der Veranstalter darf die Ersatzperson ablehnen, wenn diese den
besonderen Reiseerfordernissen nicht
genügt oder sonstige Gründe (gesetzliche Vorschriften oder behördliche
Anordnungen) dem entgegenstehen.
Für die Umbuchung wird eine Bearbeitungsgebühr von 12,50 Euro berechnet. Wird durch unpünktliches Erscheinen die Abfahrt versäumt, kann keine
Rückzahlung des Fahrgeldes gefordert
werden. Wird die Mindestteilnehmerzahl einer Freizeit nicht erreicht, kann
der Veranstalter die Freizeit absagen.
Jedem Teilnehmer werden die gezahlten
Beträge zurückerstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.
6. Der Teilnehmer ist selbst für den
Abschluss einer ausreichenden Krankenversicherung, insbesondere bei
Auslandsreisen, verantwortlich. Der
Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird dringend empfohlen. Bei Auslandsfahrten ist der gültige
Personalausweis, der auch auf der Fahrt
mitgeführt werden muss, erforderlich.
4. In den Beiträgen sind zu erwartende
Zuschüsse vom Land, der Kommune und
des Kirchenkreises berücksichtigt. Falls
Zuschüsse ausfallen, erhöhen sich die
Preise entsprechend. Auch bei unvorhergesehenen Preissteigerungen, z. B. bei
Energiekosten, erhöhen sich die Freizeitpreise. Dies wird unverzüglich mitgeteilt.
Bei einer Erhöhung des Freizeitpreises
um mehr als 5% ist der Teilnehmer dazu
berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
8. Der Teilnehmer ist bereit, sich in die
Freizeitgemeinschaft einzufügen und
sich an die Anordnungen der Freizeitleitung zu halten. Bei groben Verstößen
gegen die Freizeitordnung ist die
Freizeitleitung berechtigt, den jeweiligen
Teilnehmer auf eigene Kosten nach
Hause zu schicken. Eine Erstattung des
Freizeitbetrages kann in diesem Fall
nicht erfolgen.
2. Anmeldungen müssen schriftlich
erfolgen, bei Minderjährigen durch
den/die Erziehungsberechtigten. Jede
Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt und ist nach Eingang
der Anzahlung verbindlich. Erst mit
der Anmeldebestätigung kommt der
Teilnahmevertrag zustande. Sollten
mehr Anmeldungen eingehen, als
Freizeitplätze zur Verfugung stehen, so
entscheidet die Reihenfolge des Posteingangs. Der Restbetrag ist vier Wochen
vor Freizeitbeginn zu zahlen.
3. Der Teilnehmer kann bis zu Freizeitbeginn durch eine schriftliche Erklärung
von dem Vertrag zurücktreten,
maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt
ist der Eingang bei dem Veranstalter.
Folgende Pauschalsätze werden bei
Rücktritt als Entschädigung fällig:
- bis zu 15 Wochen vor Reisebeginn
50,- Euro,
- bis zu 4 Wochen vor Reisebeginn
60% des Reisepreises,
- weniger als 4 Wochen vor Reisebeginn
80% des Reisepreises.
Nimmt der Teilnehmer ohne Rücktrittserklärung an der Freizeit nicht teil, so
bleibt er zur vollen Zahlung des Freizeit-
und rechtsverbindliche bestimmungen ...
28
29
5. Eine Unfall- und Haftpflichtversicherung wird für die Gruppe abgeschlossen. Keine Haftung wird übernommen
bei Schäden, Verlusten und Unfällen, die
auf eigenes Verschulden des Teilnehmers oder auf Nichtbeachtung der
Anweisung der Leitung zurückzuführen
sind. Wir empfehlen den Abschluss einer
Haftpflichtversicherung.
7. Im Rahmen der Freizeit steht den
Teilnehmern stundenweise Zeit zur
freien Verfügung. Wir nehmen an,
dass Sie als Erziehungsberechtigte
damit einverstanden sind, anderenfalls
müssen Sie dies bei der Anmeldung
vermerken.
Im übrigen werden wir die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes
beachten.
9. Zu diesen Bestimmungen gelten
die jeweils speziellen Teilnahmebedingungen der einzelnen Freizeitveranstalter, die mit der Anmeldebestätigung zugesandt werden.
kontaktadressen
CVJM SOLINGEN E.V.
Birkenweiher 42, 42651 Solingen
Tel.: 0212. 20 21 oo
www.cvjm-solingen.de
Ralf Hartung
ralf.hartung@cvjm-solingen.de
Claudia Dorau
claudia.dorau@cvjm-solingen.de
GEMEINDE WALD
Jugend Dingshaus
Christoph Fischer
Sandstr. 30, 42655 Solingen
Tel.: 0212. 1 43 14
christophsgfischer@t-online.de
Jugendzentrum Fuhr
Katharina Hallmann
Fuhrstr. 1, 42719 Solingen
Tel.: 0212. 31 34 36
die-fuhr@arcor.de, www.die-fuhr.de
Jugendzentrum Poststraße
Simone Starke
Poststr. 27, 42719 Solingen
Tel.: 0212. 230 98 01
Jugendtreff.poststrasse@web.de
GEMEINDE RUPELRATH/JUGENDBÜRO
Wolfgang Arzt
Aufderhöher Str. 125, 42699 Solingen
Tel.: 0212. 6 10 92
wolfgang.arzt@rupelrath.de
GEMEINDE KETZBERG
Maren Breithor
Tersteegenstr. 52, 42653 Solingen
Tel.: 0212. 8 71 77
maren@breithor.com
GEMEINDE MERSCHEID
Ute Walter-Funke
Hofstr. 10, 42699 Solingen
Tel.: 0212. 235 71 85
jugend@merscheid.de
Termine Jugendreferat 2014
#wertvollwortwechsler
STADTkirchenGEMEINDE
die Gute Nachricht neu entdecken, übersetzen
und weitergeben
Seminar für Jugend-Mitarbeitende ab 15 Jahren.
Leitung: Ann-Marie Felsch (Studentin Ev. Theologie & Biologie), Lukas Schrumpf (Student
Elektrotechnik), Wolfgang Arzt (Diplom-Sozialpädagoge & Theologe) & Team der Jugend
Rupelrath
Annette Gärtner
Eckstr. 17, 42651 Solingen
Tel.: 0151. 61 48 94 28
gaertner@stadtkirche-solingen.de
GEMEINDE DORP
Eichenstr. 140, 42659 Solingen
Waldemar Schmalz
Tel.: 0212. 5 99 91 01 oder 0176. 20 07 36 41
waldischmalz@gmx.de
Gabriele Ern
Tel.: 0212. 5 99 91 01
gabi.ern@gmx.de
LUTHERKIRCHENGEMEINDE
Christian Menge
Gabelstr. 7, 42657 Solingen
Tel.: 0212. 40 06 38 13
menge@luki.de
GEMEINDE OHLIGS
Café Kiste
Parkstr. 12, 42697 Solingen
lngrid Peltzer / Patrick Wilde
info@cafe-kiste.de
Tel.: 0212. 7 23 34
30
31
15.02., 29.03. & 24.05.2014,
jeweils 10-15 Uhr im Gemeindezentrum
Christuskirche (Opladener Str. 5-7, Solingen)
Kosten: 20,- Euro (inklusive Mittagessen &
Getränke). Eure Teilnahme soll nicht an den
Kosten scheitern. Ein Zuschuss ist möglich. Bei Bedarf bitte melden.
Anmeldung:
www.jugend.rupelrath.de
oder Jugendbüro Rupelrath
Tel. 6 10 92,
jugendbuero@
rupelrath.de
Mitarbeiterschulungen 2014:
Grundkurs zur Erlangung der JuLeiCa für alle
ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen in der
Kinder- und Jugendarbeit im Ev. Kirchenkreis
Solingen
Grundkurs A
28.02. – 03.03.2014
CVJM Jugendbildungsstätte in Köttingen
Grundkurs B:
03. – 08.10.2014
Jugendbildungsstätte
in Radevormwald
Einführungsgottesdienst für
ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen
(nach Abschluss der beiden Teile des Grundkurses) am 23.03.2014
Ort: Ev. Kirche Wald-Mitte
Mitarbeitertag:
Samstag, 14.06.2014
Ort und Thema/Aktion werden noch bekannt
gegebenund Verantwortung in der Kinderar
WORKSHOPS in der arche
jeweils Samstag von 10.00 – 15.30 Uhr
in der Arche, Eichenstraße 140.
Anmldung bei: Waldemar Schmalz
Tel. 0176 - 20 07 36 41 oder 243 80 51 /
waldischmalz@gmx.de oder Facebook
GEMEINDE GRÄFRATH
Bärbel Albers
Melanchthonstr. 29, 42653 Solingen
Tel.: 0212. 64 52 05 25
baerbel_albers@web.de
25.01.2014
29.03.2014
30.08.2014
08.11.2014
KIRCHENKREIS/JUGENDREFERAT
Margit Rolla
Kasernenstr. 21-23, 42651 Solingen,
Tel.: 0212. 2 87 49
rolla@evangelische-kirche-solingen.de
Foto. Rainer Sturm / pixelio.de
Projekt „Kugelbahn in der der
Kinder- und Jugendarbeit!“
Kreatives Gestalten mit der Natur/
Materialien!
Kooperation – Übungen und
Projektideen für die Arbeit mit
Kindern und Jugendlichen
Holzarbeiten mal (mal an!) anders!
reisesegen
Möge Dein Weg Dir freundlich entgegenkommen,
Wind Dir den Rücken stärken,
Sonnenschein Deinem Gesicht viel Glanz und Wärme geben.
Der Regen möge Deine Felder tränken,
und bis wir beide, Du und ich, uns wiedersehen,
hält Gott schützend Dich in seiner hohlen Hand.
Herausgeber:
Jugendreferat Solingen
Kasernenstr. 21–23, 42651 Solingen
Tel.: 0212. 2 87 49
Verantwortlich: Margit Rolla
Gestaltung:
deus werbung solingen
Fotos:
Wenn nicht anders vermerkt:
von den Freizeiten
Foto. Petra Schmidt / pixelio.de
aus Irland
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
2 191 KB
Tags
1/--Seiten
melden