close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

6aVortrag Klenk ( PDF | 3.1 MB ) - RWE AG

EinbettenHerunterladen
Fachbereich D – Sicherheitstechnik / Umweltschutz
Maßnahmen zur Minderung der Feinstaubemissionen
aus den Braunkohlentagebauen der RWE Power AG
RWE Fachtagung Feinstaub
23. Oktober 2014
Dr.-Ing. Ulrich Klenk
klenk@uni-wuppertal.de
Übersicht
Einleitung
Staubbindemaschinen am Bandsammelpunkt
Intensive Gurtreinigung an Bandanlagen der
Kohlenförderwege
Sprühdüsen zur Staubminderung
Reinigung von befestigten Verkehrswegen
Behandlung unbefestigter Fahrwege mit
Magnesiumchlorid als Staubbindemittel
Fazit
Einleitung
29. September 2005: Festlegung eines Aktionsplanes
für die Umgebung des Tagebaus Hambach
umfangreiches Maßnahmenpaket zur Reduzierung
der Feinstaubemissionen aus dem Tagebau
Lokalisierung einzelner Feinstaubquellen auf dem
Betriebsgelände
Untersuchung emissionsmindernder Maßnahmen
hinsichtlich Wirksamkeit und Anwendbarkeit
Einleitung
Vergabe von Forschungsprojekten durch RWE an die
Bergische Universität Wuppertal – Fachgebiet
Sicherheitstechnik/Umweltschutz
Technische Universität Darmstadt
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule
Aachen
Einleitung
Darstellung einer Auswahl an Maßnahmen zur
Minderung der Feinstaubemissionen aus den
Braunkohlentagebauen der RWE Power AG, die an
der BU Wuppertal untersucht wurden
Staubbindemaschinen am Bandsammelpunkt
Staubbindemaschinen am Bandsammelpunkt
Messung der Feinstaubkonzentrationen mit optischen
Partikelzählern (PM10 und PM2.5)
Messpunkte windrichtungsabhängig im Nahbereich
aber außerhalb des Sprühkegels der Staubbindemaschine
Vergleich der Betriebszustände „Staubbindemaschine
aus“ und „Staubbindemaschine an“
Staubbindemaschinen am Bandsammelpunkt – Nahbereich
Intensive Gurtreinigung an Bandanlagen der Kohlenförderwege
ungereinigter Untergurt
gereinigter Untergurt
Intensive Gurtreinigung an Bandanlagen der Kohlenförderwege
Messung der Feinstaubkonzentrationen mit optischen
Partikelzählern (PM10 und PM2.5)
Messpunkte im Nahbereich des Untergurts
Untergurt zunächst nach mehrstündigem Betrieb
ohne Reinigung verschmutzt (Beginn Messreihe)
Vergleich der Emissionen des verschmutzten Untergurts mit den Emissionen des gereinigten Untergurts
Intensive Gurtreinigung an Bandanlagen der Kohlenförderwege
Sprühdüsen zur Staubminderung – Düsenprüfstand
Sprühdüsen zur Staubminderung – Düsenprüfstand
Düsenprüfstand
MP1 und MP2: optische Partikelzähler zur Messung der
Feinstaubkonzentrationen
Düsenstock
Tropfenabscheider
Staub
MP1
MP2
Abwasser
Abwasser
Sprühdüsen zur Staubminderung – Ergebnisse Fächerdüse
Reinigung von befestigten Verkehrswegen – Maschinentypen
Standard-Kehrmaschine
(Sinnbild)
Nassreinigungsfahrzeug
Reinigung von befestigten Verkehrswegen – Maschinentypen
Reinigung von befestigten Verkehrswegen
Messung der Feinstaubkonzentrationen mit optischen
Partikelzählern (PM10 und PM2.5)
Messpunkt am Abluftkanal aus dem Schmutzbehälter
Vergleich der Betriebsemissionen ohne motorische
Emissionen
Isokinetische Probenluftentnahme
Reinigung von befestigten Verkehrswegen – Betriebsemissionen
Behandlung unbefestigter Fahrwege mit Staubbindemittel
Behandlung unbefestigter Fahrwege mit Staubbindemittel
Befeuchtung der Fahrwege mit Salzlösungen (hier:
Magnesiumchlorid)
Salzlösung führt zu länger anhaltender Wirkung der
Befeuchtung (beobachtet: >4 Stunden, sonniger Tag,
relF. um 40 %) und zu einer Verkrustung
Nur geringe Feinstaubemissionen (auch keine Salzkristalle) von den hier untersuchten unbefestigten
Fahrwegen, dafür deutliche Grobstaubemissionen
Verschleppung von Staub wird verhindert
Fazit
„Die Emissionen des Tagebaus Hambach als
wesentlicher Verursacher der durch das LANUV
festgestellten lokalen Zusatzbelastung sind
unmittelbar durch gezielte Maßnahmen beeinflussbar“
Effiziente Verminderung der Feinstaubbelastung
durch zweckorientierte Maßnahmen
Festlegung zweckorientierter Maßnahmen mit
wissenschaftlicher Unterstützung
(Auszug aus dem Luftreinhalteplan Hambach)
Fachbereich D – Sicherheitstechnik / Umweltschutz
Dr.-Ing. Ulrich Klenk
E-Mail: klenk@uni-wuppertal.de
Internet: www.uws.uni-wuppertal.de
Emissionsmessung
Immissionsmessung
Ausbreitungsdarstellung und
Ausbreitungsrechnung
Staubungsverhalten
Abscheide- und Filtertechnik
Wasser-/Abwasserbehandlung
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
5
Dateigröße
3 156 KB
Tags
1/--Seiten
melden