close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladungsflyer - Industrie- und Handelskammer Bremerhaven

EinbettenHerunterladen
Anmeldung:
Informationsveranstaltung
Am 18. November 2014, 17:00 Uhr
Fax: 0471 92460–92
Industrie- und Handelskammer
Bremerhaven
Friedrich-Ebert-Straße 6
27570 Bremerhaven
Name, Vorname
Name, Vorname
Wir bitten um regelmäßige Übersendungen
Ihrer Weiterbildungs- und
Tagesseminarangebote
Name, Vorname
Name, Vorname
E-Mail-Anschrift (sofern sie regelmäßig
Informationen per E-Mail wünschen)
Wir sind an der Durchführung von
Firmenseminaren interessiert und bitten um
Informationen
Wir sind an folgenden Seminarthemen
interessiert
Firma
Anschrift
Telefon/Fax
Informieren und schützen Sie sich! Es kann
auch Sie treffen!
Cybercrime
die unterschätzte Gefahr für
Unternehmen
Veranstaltung am 18. November 2014 um
17.00 Uhr in der IHK Bremerhaven
Raum Klipper
Ort, Datum
Unterschrift
Anmeldeschluß: 10. November 2014
Zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008 und
ISO 14001:2004 durch
DEKRA Certification GmbH
50 Milliarden Euro Schaden durch mangelhafte
IT-Sicherheit allein in Deutschland! Dabei bilden
die bekannt gewordenen Fälle von Datenklau
und Spionage nur die Spitze des Eisbergs. In
der Folge widmen sich immer mehr
Unternehmen dem Thema IT-Sicherheit.
„Kleine und mittelständische Unternehmen sind
immer noch unzureichend geschützt“, attestieren
die Experten. Auch wenn sich in den letzten Jahren
der Internetschutz mit Virenscannern, Firewalls und
Spamfiltern zunehmend etabliert hat: Die Gefahr
wird unterschätzt. Vor allem, weil sich die Firmen
häufig lokal bewegen und ihre Attraktivität
bundesweit oder im Ausland als Angriffsziele weit
unterschätzen.
• Doch welcher Schutz ist angemessen für ein
kleines und mittleres Unternehmen?
• Wo liegt die richtige Balance zwischen
ausreichendem Schutz und dem nötigen Freiraum,
dem Kerngeschäft nachzugehen?
• Welche Werte im Unternehmen müssen
überhaupt geschützt werden?
Programm:
Termin/Ort:
Begrüßung und Moderation:
Wilfried Allers, Geschäftsführer IHK Bremerhaven
Aufgepasst: Cybercrime!
Ausführliche Darstellung der aktuellen
Phänomene
Michael Mahnke
Landeskrininalamt Niedersachsen
Einblicke in die Hackerszene
Informationen zu den Cyberkriminellen, wer
sind die Täter
Anmeldeschluss: 10. November 2014
Ihre Ansprechpartnerin
Gabriele Hintze
0471 92460-14
Wirtschaftsspionage?!
Darstellung des Phänomens
Wirtschaftspionage und der Tätigkeiten des
Wirtschaftsschutzes
E-Mail: hintze@bremerhaven.ihk.de
Verfassungsschutz Niedersachsen
AUSZUG AUS DEM BKrFQG
Nachlässigkeit kann teuer werden!
Darstellung von Zivil- und Haftungsrechten bei
Cybercrime
In Kooperation mit
Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla, Spezialisiert auf
Computer- und Internetrecht
Wer hilft im Falles eines Falles?
Vorstellung der zentralen Ansprechstelle
Cybercrime für die bremische Wirtschaft
In einer spannenden Live-Hacking-Show werden
Ihnen das „Ausmaß der Zerstörung“ und die
Leichtigkeit von Cyberangriffen präsentiert.
LIVE-HACKING!
Wir freuen uns auf Sie!
Teilnehmerentgelt: Kostenfrei
Christian Pursche, Landeskriminalamt Niedersachsen
Ziel der Veranstaltung ist es, die Firmen für die
Gefahren des Cybercrimes zu sensiblisieren
und im Umgang mit den Methoden zur Sicherung
vertraut zu machen.
Lassen Sie sich überraschen!
Am 18. November 2014, 17.00 Uhr
Raum Klipper, IHK Bremerhaven
Michael Mahnke, LKA Niedersachsen, Norbert Heuermann, Polizei
Bremen und Uwe Steinmetz, Polizei Bremerhaven
Anschließendes Get together
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
286 KB
Tags
1/--Seiten
melden