close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Autismus und Arbeitsmarkt

EinbettenHerunterladen
Fachforum
Autismus
Kontakt
Fachforum
Berufsbildungswerk Südhessen gemeinnützige GmbH
Am Heroldsrain 1
61184 Karben
Autismus und Arbeitsmarkt
Leitung des Fachforums:
Menschen aus dem Autismus-Spektrum
und Unternehmen mit Fachkräftebedarf –
eine Win-Win-Situation
Anmeldung bis 27.10.2014
5. November 2014
im bbw Südhessen
Petra Vogt, Bereichsleiterin Beraten & Abklären
Tel: 06039 / 482-233
E-Mail: petra.vogt@bbw-suedhessen.de
Die Teilnahme am Fachforum ist kostenlos. Getränke
und Snacks werden Ihnen von unseren Auszubildenden
preiswert angeboten.
Ein Anmeldeformular steht auf unserer Webseite unter
www.bbw-suedhessen.de zur Verfügung oder kann im
Veranstaltungsbüro angefordert werden.
Veranstaltungsbüro:
Tel. 06039 / 482 630
E-Mail: fachforum@bbw-suedhessen.de
Sollten Sie Assistenz bzw. technische Hilfen benötigen,
setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
30 Jahre
Perspektiven eröffnen
Programm
Menschen aus dem Autismus-Spektrum sind trotz ihrer
vielfältigen Kompetenzen überdurchschnittlich von Arbeitslosigkeit betroffen. Die Spezialinteressen und Fähigkeiten von
Menschen aus dem Autismus-Spektrum mit den Anforderungen von Unternehmen zusammenzubringen, erfordert neue
Denkansätze in Unternehmen, der Gesellschaft und der
Politik – damit will sich das Fachforum auseinandersetzen,
um neue Perspektiven zu eröffnen.
15.00 Uhr
bbw-Führung (optional, nach Anmeldung)
15.30 Uhr
Ankommen
16.00 Uhr
Begrüßung
Renée Seehof, bbw Geschäftsführerin
16.10 Uhr
Vortrag: Autismus und Arbeit
Prof. Matthias Dalferth,
Hochschule Regensburg
Namhafte ReferentInnen und ExpertInnen in eigener Sache
stellen interessante Erfahrungen, Konzepte und Modelle vor.
Best Practice Beispiele zeigen, wie Unternehmen erfolgreich
Besonderheiten von Menschen aus dem Autismus-Spektrum
berücksichtigt haben und damit „gelebte“ Inklusion möglich
machen. Gleichzeitig wird deutlich, welchen Beitrag Menschen aus dem Autismus-Spektrum in diesen Unternehmen
leisten und welchen Gewinn sie – gerade auch wegen ihrer
Spezialkompetenzen – für die ArbeitgeberInnen darstellen
können.
Angebote für junge Menschen aus dem
Autismus-Spektrum im bbw Südhessen
Seit 2004 werden junge Menschen aus dem AutismusSpektrum im bbw Südhessen auf die Ausbildung vorbereitet und meist im Anschluss daran ausgebildet. Die spezielle
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme bietet besondere
Trainings- und Förderangebote, die auch während einer späteren Ausbildung unterstützend wirken. Das ganzheitliche
Angebot beinhaltet zudem betreutes Wohnen und Freizeitpädagogik. So hat ein großer Teil der Jugendlichen bisher den
Sprung von der Berufsvorbereitung in die Ausbildung und
teilweise auch schon ins Arbeitsleben geschafft.
Weitere Informationen und Anmeldung für spezielle
Informationstage:
Andrea Grode, Tel.: 06039 / 482 259
andrea.grode@bbw-suedhessen.de
16.40 Uhr
Vortrag: Inclusion of Autists into the labor market – Approach and Good Practices
in Great Britain
Lyndsey Draper, National Autistic Society
London
(Vortrag auf Englisch, Deutsche Übersetzung
via Leinwand)
17.20 Uhr
Pause
17.45 Uhr
Best Practice: Unternehmen und MitarbeiterInnen aus dem Autismus-Spektrum berichten
Hajo Seng (AutWorker), Dirk Müller Remus
(Auticon), Stefanie Lawitzke und Martin Busley (SAP), Carsten Rausch und Jonathan Jung
(Firma MedDV GmbH)
18.45 Uhr
Podiumsdiskussion: Was brauchen
Unternehmen, damit die Integration von Menschen aus dem Autismus-Spektrum
in den Arbeitsmarkt gelingt?
Prof. Dr. Erdmuthe Meyer zu Bexten
(Technische Hochschule Mittelhessen),
Dr. Monika Lang (Institut für Rehabilitations-
psychologie und Autismus), Bianka Wollmann (Agentur für Arbeit Gießen) und weitere
19.30 Uhr
Gelegenheit für gemeinsamen Austausch
mit kleinem Imbiss
Die Teilnahme am Fachforum ist kostenlos. Getränke und
Snacks werden Ihnen von unseren Auszubildenden preiswert
angeboten.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 600 KB
Tags
1/--Seiten
melden