close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einkäufertage Obst, Gemüse & Kartoffeln aus Frankreich - Ubifrance

EinbettenHerunterladen
Einkäufertage
Obst, Gemüse & Kartoffeln
aus Frankreich 2014
5. November 2014 – MÜNCHEN
6. November 2014 – WIEN
7. November 2014 - LJUBLJANA
Ubifrance Deutschland – Französisches Generalkonsulat
Nicole Coulon-Nöthen & Yannic Cocu
Telefon +49 (0)211 300 41 335 – Email: nicole.noethen-coulon@ubifrance.fr
Einkäufertage
Obst, Gemüse & Kartoffeln
aus Frankreich
Wählen Sie Ihre Fachveranstaltung aus und lernen Sie auf unserer Mini-Messe
in Einzelgesprächen neue Handelspartner aus Frankreich kennen!
- Wir bitten um kurze vorherige Anmeldung -
5. November 2014 - Großmarkt München
Groβmarkt München
Schäftlarnstr. 10 – 81371 München
Halle 1, Erdg. Sitzungssaal Nr. 4
8.30 Uhr – 11.30 Uhr
6. November 2014 – Großmarkt Wien
Großmarkt Wien-Inzersdorf
Laxenburger Straße 367 – 1230 Wien
Sitzungssaal 112
9 Uhr – 12 Uhr
Mit freundlicher Unterstützung unserer Veranstaltungspartner :
Inhaltsverzeichnis
Fruits Union ....................................................................................................... 4
Jardins du Midi ................................................................................................... 6
Océane ............................................................................................................... 8
Pom’Alliance .................................................................................................... 10
Priméale ........................................................................................................... 12
Prymex ............................................................................................................. 14
Suncrops .......................................................................................................... 16
Touquet Savour ................................................................................................ 18
Val de Nesque .................................................................................................. 20
Valsoleil............................................................................................................ 22
Sourcing auf dem französischen Markt ........................................................... 25
Fruits Union
UNTERNEHMEN
Seit 1996 ist Fruits Union das gemeinsame Verkaufsbüro der Produzenten
Domaine de l’Ile, Lorifruit, Saveurs du Jarez und Les Vergers de l’Hermitage.
Zusammen erzeugen und vermarkten sie jährlich rund 27.000 Tonnen Obst in den
besten Lagen des gesamten Rhône-Tals (Gard, Crau, Drôme, Jarez). In der Hochsaison sind rund 1.000 Mitarbeiter für die Partnerfirmen tätig.
Fruits Union hat sich zu einer Referenz für Steinobst entwickelt und investiert
heute in innovative Verfahren und Lösungen in allen Phasen der Produktion.
FRUITS UNION SAS
Quartier Les Hauches
F-26270 Loriol sur Drôme
T: +33 (0) 4 75 61 55 00
F: +33 (0) 4 75 85 54 67
www.fruits-union.com
IHR ANSPRECHPARTNER
Frau Elodie CORTIAL
Umsatz 2013: 18 Mio EUR
Mitarbeiter: 3 Mitarbeiter
Menge (T): 17 000 t / Jahr
T: +33 (0) 4 75 61 55 00
E-Mail: fu@fruits-union.com
PRODUKTANGEBOT
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Obst: Kirschen, weiße Nektarinen, gelbe Nektarinen, weiße Pfirsiche, gelbe Pfirsiche, Aprikosen, Kiwis, alte Obstsorten
Fremdsprachen:
Englisch, Spanisch
 Global Gap
 IFS
MARKEN: Domaine de l’Ile, Lorifruit, Saveurs du Jarez, Les Vergers de l‘Hermitage
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
4
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
5
Jardins du Midi
UNTERNEHMEN
Seit 40 Jahren ist Jardins du Midi zuverlässiger Partner für die Produzenten qualitativer Knoblauchsorten, Zwiebeln und Schalotten aus ganz Frankreich und weiteren Ländern. Das Unternehmen gehört heute zu den führenden Anbietern von
weißem Knoblauch mit geschützter Herkunftsangabe (IGP). Gleichzeitig sorgen
die kreativen Köpfe von Jardins du Midi mit ansprechenden Verpackungen und
innovativen Displays („CondiBox“) dafür, dass die hochwertigen Produkte auf
ihrem Weg zum Verbraucher optimal geschützt und in Szene gesetzt werden.
Umsatz 2013: 28 Mio EUR
Mitarbeiter: 130 Mitarbeiter
Menge (T): 14 600 t / Jahr
Exportländer: u.a. Belgien, Luxemburg, Deutschland, Groβbritannien …
Umsatz im Export 2013: 9%
Kundenkreis: LEH, Groβhandel, Cash & Carry, Gastronomie, Discounter
JARDINS DU MIDI
ZA de Sérignac
F-82500 Beaumont de Lomagne
T: +33 (0) 5 63 65 36 00
F: +33 (0) 5 63 65 36 01
www.jardinsdumidi.com
IHRE ANSPRECHPARTNER
Frau Sylvie COMBES-REVEL
T: +33 (0) 5 63 65 36 62
scombes@jardinsdumidi.com
Frau Catherine LAMBERTGAYNES
T.+33 (0) 5 63 65 36 06
cgaynes@jardinsdumidi.com
Fremdsprachen: Deutsch,
Englisch, Spanisch
PRODUKTANGEBOT
ZERTIFIZIERUNG
weißer Knoblauch (IGP Lomagne, IGP Drôme)
violetter Knoblauch (Cadours)
rosa Knoblauch (Lautrec)
geschälter Knoblauch
Zwiebeln (rot, weiβ, gelb, süβ, rosa, Roscoff)
Schalotten und Echalions
Küchenhilfen (Kräuter, Knoblauch/Zwiebeln feingehackt, etc.) im 450-g-Becher
Knoblauch feingehackt im Großgebinde (1kg … 20 kg)
Global Gap 70 %
IFS (an 20. November 2014)
MARKEN: Duran Select - Handelsmarken möglich !
VERPACKUNGEN (z.B.)




Netz 350 g, 500 g, 800 g, 1 kg
Knoblauchzopf 500 g oder 1 kg
gesackt, 5 kg
Korb
Verpackungs-Innovation: CondiBox (2,5 kg)

Premium-Präsentation für ausgewählte Sorten

attraktiv, sauber, individuell bedruckbar

stabile Kartondisplays im Format 17 x 23 x 19,5 cm
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
6
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
7
Océane
UNTERNEHMEN
Die 1993 gegründete Genossenschaft Océane verbindet heute über 60 Produzenten von Qualitätsobst und –gemüse aus der Region Nantes. Pro Jahr werden
50 000 t Tomaten, 24 Millionen Gurken, 3500 t Porree, 8000 t Feldsalat, 2000 t
Pflücksalat und 10 Millionen Bund Radieschen erzeugt und vermarktet. Radieschen, Feld- und Pflücksalat werden ganzjährig angeboten. Seine Größe und Struktur erlaubt es dem Unternehmen, auch auf individuelle Kundenwünsche bezüglich Qualität, Verpackung und Logistik einzugehen.
Umsatz 2013: 100 Mio EUR
Mitarbeiter: 70 Mitarbeiter
Menge (T): 80 000 t Obst und Gemüse aus der Region um Nantes
Exportländer: Europa
Umsatz im Export 2013: rund 16%
Kundenkreis: LEH, Groβhandel, Industrie
OCEANE SCA
Rue Chantemerle
ZI Tournebride
F-44118 La Chevrolière
T: +33 (0) 2 51 72 93 79
F: +33 (0) 2 40 47 87 18
www.oceane.tm.fr
IHR ANSPRECHPARTNER
Antoine ORAIN
Exportmanager
T: +33 (0) 2 51 72 93 79
E-Mail:
antoine.orain@oceane-sca.com
Fremdsprachen:
Deutsch, Englisch
PRODUKTANGEBOT
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Obst und Gemüse aus der Region um Nantes
 Obst: Erdbeeren (weitere Obstsorten in kleineren Mengen)
 Gemüse: Tomaten, Gurken, Feldsalat (europaweit größter Erzeuger!),
Salatherzen, Pflücksalat, weitere Salatsorten, Radieschen, Porree.
 Global Gap
MARKE: Océane
VERPACKUNGEN
Alle Verpackungen möglich, je nach Kundenwunsch.
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
8
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
9
Pom’Alliance
UNTERNEHMEN
Pom’Alliance gehört zu den führenden Abpack- und Vertriebsunternehmen von
Frischkartoffeln auf dem französischen Markt. 200 Vertragserzeuger
erwirtschaften auf einer Fläche von 4 000 Hektar eine jährliche Produktion von
rund 250 000 Tonnen.
Das Produktangebot umfasst sowohl Speise- als auch Industriesorten
(30 verschiedene Sorten); verpackt, lose, gewaschen oder ungewaschen – je nach
Kundenbedarf. Sie stammen aus den Regionen Picardie, Champagne, Beauce und
Provence. Unter der Eigenmarke Les Gourmandes findet der Kunde
verschiedene Gourmetsorten wie Ratte oder Vitelotte.
Umsatz 2013: 100 Mio EUR
Mitarbeiter: 200 Mitarbeiter
Menge (T): 250 000 t / Jahr
Exportländer: Europa, Russland, Nahost
Umsatz im Export 2012: 30%
Kundekreis: LEH, Import und Groβhandel, Auβer-Haus-Verzehr
POM’ALLIANCE SA
87 avenue de l’Aérodrome
BP 31
F-94310 Orly
T: +33 (0) 2 37 91 32 40
F: +33 (0) 2 37 91 32 49
www.pom-alliance.fr
IHRE ANSPRECHPARTNER
Herr Andrew FOSTER
Exportmanager
Herr Vincent LEGRANCHE
Manager
ungewaschene Produkte
T: +33 (0) 2 37 91 32 40
E-Mail:
andrew.foster@pom-alliance.fr
Fremdsprachen:
Deutsch, Englisch
PRODUKTANGEBOT
Speisekartoffeln/ Industriekartoffeln
Lose/verpackte Kartoffeln
Ungewaschene Kartoffeln
Festkochende Sorten:
Princesse Amandine, Charlotte, Anoé,
Chérie u. a.
Gourmetkartoffeln:
Belles de Fontenay, Ratte, Vitelotte
Frühkartoffeln, Drillinge
Industriesorten:
Caesar, Victoria, Turbo u. a.
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
 Global Gap
(70% der Produktion)
 ISO 9001
 IFS Food
(Standort Beauce)
 BIO
Bio-Kartoffeln: derzeit 4 Sorten
MARKEN: Doréoc, Cabrette, Les Gourmandes, Pom‘Saveur
VERPACKUNGEN



Big bag
Kunststofftüten
Papiertüten



Holzschälchen
Holzkisten
Netze
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
10
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
11
Priméale
UNTERNEHMEN
Vom Ärmelkanal im Norden bis zur Mittelmeerküste beliefern viele französische
Regionen Priméale, einen der führenden Akteure für Frischgemüse auf dem europäischen Markt. Ergänzt wird das breite Sortiment (ständig rund 15 verschiedene Gemüsearten) durch Ware aus Spanien und Portugal.
Kenntnis und Auswahl der besten Terroirs, Umweltbewusstsein und saisonale
Vielfalt sind das Leitmotiv der Priméale-Teams.
PRIMEALE
Espace d'activités Fernand Finel
F- 50430 Lessay
T: +33 (0) 2 33 76 10 10
www.primeale.fr
IHR ANSPRECHPARTNER
Herr Michael KRACKHARDT
Geschäftsführer International
T: +33 (0) 2 33 76 10 10
E-Mail:
mkrackhardt@primeale.fr
Umsatz 2013: 412 Mio EUR
Mitarbeiter: 1400 Mitarbeiter
Menge (T): 545 000 t / Jahr (2013)
Exportländer: europäische Länder
Kundenkreis: LEH, Großhandel
Fremdsprachen:
Deutsch und Englisch
PRODUKTANGEBOT
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Gemüse: Kartoffeln, Karotten, Porree, Salat, Pflücksalat, Rübchen, Spargel, alte
Gemüsesorten, Radieschen, Kohl, etc.
 ISO 9001
Der Spargel „ des sables des Landes“ und der Porree „des sables des Créances“
tragen die geschützte Herkunftsbezeichnung „IGP“.
Die Karotten und der Porree „des sables des Créances“ dürfen sich außerdem mit
dem Qualitätssiegel „Label Rouge“ schmücken.
MARKEN: Priméale
VERPACKUNGEN, z.B.:



Beutel 500 g / 750 g / 1 kg / 1,5 kg / 2 kg
Schale 500 g / 1 kg
Flowpack 1 kg




Netz 1,5 kg / 2,5 kg
Lose im Karton
Stiege
Big Bags
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
12
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
13
Prymex
UNTERNEHMEN
Prymex ist das Verkaufsbüro der Erzeugerorganisation „Marché de Phalempin“
(www.mphalempin.com), die mit ihren ca. 200 Mitgliedern zu den wichtigsten
Gemüseproduzenten Nordfrankreichs zählt.
70% der Produktion besteht aus Chicorée, gefolgt von Blumenkohl, Zwiebeln,
verschiedenen Kohlsorten, Lauch, Rübchen, … eine breite Produktpalette, frisch
und direkt vom Erzeuger!
Die Chicoréeproduktion wird unter der Marke „Perle du Nord“ vermarktet.
Umsatz 2013: 45 Mio. EUR
Mitarbeiter: 11 Mitarbeiter
Menge (T): 47.500 t / Jahr
Exportländer: Deutschland, Spanien, Belgien, Großbritannien, Schweiz, Italien,
Dänemark, Japan…
Kundenkreis: LEH, Großhandel, Discounter
PRODUKTANGEBOT
PRYMEX SAS
Rue Jean Baptiste Lebas
ZI Le Paradis
F-59133 Phalempin
T: +33 (0) 3 20 16 00 16
F: +33 (0) 3 20 16 05 70
www.prymex.fr
IHR ANSPRECHPARTNER
Frau Sonja BAUER
Sales Manager
T: +33 (0) 3 20 16 00 16
E-Mail: sbauer@prymex.fr
Fremdsprachen:
Deutsch, Englisch
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Chicorée „Perle du Nord“
Lauch, Blumenkohl, Zwiebeln, verschiedene Kohlsorten, feiner Friséesalat, weißer
Löwenzahn, Barbucine, Carmine, Rübchen, Kartoffeln, Echalions
 Global Gap
 Ecocert (Bio)
Bio-Produkte: Chicorée, Zwiebeln, Salat
MARKEN: Perle du Nord, Carmine
VERPACKUNGEN


Friséesalat: x8, x12 oder x6 im Flowpack
Blumenkohl: x6,x8, x11
Chicorée:
Beutel: 500 g / 1 kg / 2 kg
Lose: 5 kg, 2,5 kg
Nach Stückzahl und Verwendungszweck: 2, 3, 4 oder 5 Stück
Handelsmarken sind möglich
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
14
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
15
Suncrops
UNTERNEHMEN
Suncrops ist ein Zusammenschluss von 7 erfahrenen Produzenten, die gemeinsam 260 Hektar Gewächshausfläche in der Region Agadir/Marokko betreiben.
Produziert werden hauptsächlich Tomaten, aber auch weiße Paprika und Zucchini. Der Anbau erfolgt nach den Methoden der Integrierten Landwirtschaft.
Die Packzentrale in Agadir mit 12000 m² Fläche und Kühlraum-Kapazität für 500
Paletten ist „Global Gap“-zertifiziert.
Die beiden Logistik-Plattformen in Perpignan/Südfrankreich (3000 m² Kühlraum)
und Poznań/Polen beliefern Kunden in vielen europäischen Ländern.
Umsatz 2013: 34 Mio EUR
Mitarbeiter: 18 Mitarbeiter
Menge (T): 37 000 t / Jahr
Exportländer: Europäische Länder, Russland
Umsatz im Export 2013: 70%
Kundenkreis: Großhandel, LEH
PRODUKTANGEBOT
SUNCROPS SAS
St Charles International
Mag 4-5-6
BP 75415
F-66034 Perpignan Cedex
T: +33 (0) 4 68 54 42 55
F: +33 (0) 4 68 55 47 19
www.suncrops-france.com
IHR ANSPRECHPARTNER
Herr Thomas RIBES
Sales Manager
T: +33 (0) 4 68 54 42 55
E-Mail:
thomas.ribes@suncropsfrance.com
Fremdsprachen:
Englisch, Spanisch
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Cocktailtomaten
runde Tomaten
Fleischtomaten
Kirschtomaten
weiße Paprika
 Global Gap option 2
(100% der Produktion)
MARKEN: SUNCROPS
VERPACKUNGEN




Cocktailtomaten: Flowpack 10 x 500 g, Karton à 3 kg (netto)
Runde Tomaten: Karton à 6 kg (netto)
Fleischtomaten: Kartonkiste, gelegt, à 7 kg (netto)
Kirschtomaten : Flowpack-Schalen 9 x 250 g
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
16
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
17
Touquet Savour
UNTERNEHMEN
Als Verpacker und Vermarkter von Kartoffeln aus Nordfrankreich (Picardie)
hat sich Touquet Savour besonders auf festkochende Sorten spezialisiert
(Ratte du Touquet, Pompadour, Vitelotte). Über 30 engagierte Produzenten
beliefern das Unternehmen mit derzeit 14 verschiedenen Sorten und Varietäten, darunter die exklusive „Ratte du Touquet“ und die „Pompadour“ in
Label-Rouge-Qualität (das berühmte und anerkannte Label der französischen
Gastronomie).
Zu den Stärken von Touquet Savour gehören außerdem die vielfältigen Kleinmengen-Verpackungen (ab 400 g).
Umsatz 2013: 20 Mio EUR
Mitarbeiter: 68 Mitarbeiter
Menge (T): 24 000 t / Jahr
Exportländer: Deutschland, Italien, Belgien, Spanien
Kundenkreis: LEH, Großmärkte
TOUQUET SAVOUR
Route Départementale 1001
F-80160 Essertaux
T: +33 (0) 3 22 35 32 693
F: +33 (0) 3 22 35 32 699
www.touquetsavour.com
IHRE ANSPRECHPARTNER
Frau Hélène MAILLARD
Geschäftsführerin
T: +33 (0) 3 22 35 32 693
E-Mail:
Helene.maillard@touquetsavour.com
Frau Elise PORCHEZ
Asssistentin Export
T: +33 (0) 3 22 35 32 693
E-Mail:
Elise.porchez@touquetsavour.com
Fremdsprachen:
Deutsch und Englisch
PRODUKTANGEBOT
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Gourmetkartoffeln: Ratte du Touquet, Pompadour „Label Rouge“
Festkochende Sorten: Princess Amandine, Chérie, Charlotte, Franceline,
Marilyn, Annabelle, etc.
Vorwiegend festkochende Sorten: Agata
Mehlig kochende Sorten: Sirco, Marabel
Spezialitäten: Ratte du Touquet, Pompadour „Label Rouge“, Vitelotte
 Global Gap
 IFS (in Kürze)
 ISO 22 000
MARKE: Ratte du Touquet
VERPACKUNGEN


D-Pack 1 kg / 2,5 kg
Flowpack 500 g


Holzkiste 5 kg
Lose Ware: Box à 12,5 kg
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
18
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
19
Val de Nesque
UNTERNEHMEN
Die 1971 gegründete Erzeugergemeinschaft Val de Nesque vermarktet Obst aus
dem südfranzösischen Département Vaucluse, bekannt für sein sonniges Klima
und die hervorragende Qualität seiner Kirschen und Tafeltrauben.
Die der Gemeinschaft angeschlossenen Produzenten haben sich eine QualitätsCharta gegeben und garantieren, dass alle ihre Produkte diesen Kriterien entsprechen…:
Normen: Val de Nesque fügt den drei europäischen Einstufungen (extra, Q1, Q2)
zwei eigene, höhere Niveaus hinzu: Super und Selektion.
Umweltschutz: Produktion nach den Methoden der Integrierten Landwirtschaft.
Flexibilität: die Erzeuger kennen die Anforderungen des Markts und bauen Varietäten an, die den Konsumtrends entsprechen.
Frischegarantie: schnelle Kühlung und Versand innerhalb kürzester Fristen.
Aufmachung in homogenen Losen: die Lieferungen bestehen ausschließlich aus
gleichmäßigen (in Bezug auf Farbe, Reife, Festigkeit) und fehlerfreien Produkten.
VAL DE NESQUE
30 Route du Bosquet
F-84570 Malemort du Comtat
T: +33 (0) 4 90 69 76 07
F: +33 (0) 4 90 69 91 93
www.valdenesque.fr
IHR ANSPRECHPARTNER
Herr Olivier SALIGNON
Geschäftsführer
T: +33 (0) 4 90 69 76 07
E-Mail: contact@valdenesque.fr
Fremdsprachen: keine
Umsatz 2013: 7 Mio. EUR
Mitarbeiter: 15 Mitarbeiter
Menge (T): 4 000 t / Jahr
Exportländer: weltweit
Umsatz im Export 2013: 800 000 EUR
Kundenkreis: Großhandel, LEH
PRODUKTANGEBOT
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Kirschen: Burlat, Coeur de Pigeon, Van, Reverchon, Summit, Hedelfingen, Belge,
Duroni, weitere rote Sorten, weiße Sorten
 ISO 9001
Tafeltrauben: Lival, Cardinal, Muscat, A. Lavallée, Ribol, Danlas, Chasselas, Italia
Pflaumen: Golden Japan, Reine Claude, D’oullins, Grand Prix, Martin, Stanley,
Reine Claude Moreau, Santa Clara (Président)
Aprikosen: Orangé de Provence, Bergeron, Hargrand, Jumbocot
MARKEN: Val de Nesque, Montagnes Bleues, Bonnefont
VERPACKUNGEN

Holzkisten, Kartons, Schalen
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
20
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
21
Valsoleil
UNTERNEHMEN
Die Erzeugergemeinschaft Valsoleil ist Spezialist für Aprikosen der Sorten Bergeron und Bergeval, die von ihren rund 100 Mitgliedern unter optimalen Klimabedingungen im Drôme-Hügelland kultiviert werden.
Für Verpackung und Logistik stehen je 10 000 m² Fläche innen und außen zur
Verfügung, das Kühllager umfasst 12 000 Kubikmeter. 54 Paletten können pro
Tag versandfertig gemacht und dank der nahen Autobahn-Anbindung zügig ausgeliefert werden.
Von den jährlich rund 1400 t geernteten Walnüssen tragen 70% die Herkunftsbezeichnung „AOC Noix de Grenoble“. Rund 20 t stammen aus biologischem Anbau.
Umsatz 2013: 7,4 Mio EUR
Mitarbeiter: 7 Mitarbeiter (+ 60-80 Saisonarbeiter)
Menge (T): 4 000 t Aprikosen / 1 500 t Walnüsse pro Jahr
Exportländer: Russland, Deutschland, Belgien, Niederlande, Tschechische Republik
PRODUKTANGEBOT
VALSOLEIL
ZA Les Sables
F-26260 St. Donat sur Herbasse
T: +33 (0) 4 75 45 15 00
F: +33 (0) 4 74 45 00 30
Website : in Vorbereitung
IHR ANSPRECHPARTNER
Herr Xavier BLOT
Bereichsleiter Obst & Gemüse
T: +33 (0) 4 75 45 15 00
E-Mail: fl.stdonat@valsoleil.fr
Fremdsprache: Englisch
ZERTIFIZIERUNGEN/LABELS
Obst:
Aprikosen (Tomcot, Orangered, Bergeval, Bergarouge, Bergeron) – 4000 t
Walnüsse – 1400 t
Pflaumen (TC Sun, Moon Globe, October Sun) – 230 t
Pfirsiche (Nektarinen und Blutpfirsiche) – 40 t
 Global Gap
 IFS
 PFI
MARKEN: Valsoleil, Collines
VERPACKUNGEN


Aprikosen: Schale à 6 Stück (450 g), Schale à 1 kg, Loseware im Karton à 5 kg
Walnüsse: 500 g, 1 kg, 5 kg, 10 kg, 25 kg und Big Bags.
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
22
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
23
Notizen
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
24
Sourcing auf dem französischen Markt
Sie sind auf der Suche nach zuverlässigen Lieferanten für
Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich ?
UBIFRANCE, die französische Agentur für Außenhandel und Exportförderung, unterstützt Sie bei
der Suche nach geeigneten Lieferanten, bei der ersten Kontaktaufnahme und der
Organisation von Gesprächsterminen.
Unser kostenloses Angebot für Sie

Bei einem ausführlichen Briefing erläutern wir Ihnen unsere Vorgehensweise und erstellen eine genaue Zusammenfassung der von Ihnen gesuchten Produkte sowie der Beschaffungsmodalitäten in
Ihrem Unternehmen.

Auf Basis dieser Informationen ermittelt Ubifrance eine Auswahl französischer Unternehmen,
deren Angebot und Profil Ihren Vorgaben möglichst genau entspricht.

Sie erhalten von uns eine detaillierte Firmenpräsentation für jeden dieser Kandidaten, die Sie intern
auswerten. Bei Interesse organisieren wir ein Treffen mit den Unternehmen.

Zum vereinbarten Zeitpunkt empfangen Sie den/die jeweiligen Kandidaten zu einem ersten persönlichen Gespräch in Ihren Räumlichkeiten. Ubifrance begleitet dieses Gespräch und steht auch für
die nächsten Etappen (Angebotserstellung etc.) gerne begleitend zur Verfügung.
Qualität und Effizienz dieser ersten Gespräche sind für uns wie für Sie von entscheidender Bedeutung.
Daher legen wir Wert darauf, Ihren Bedarf, Ihre Erwartungen und Anforderungen genau kennenzulernen,
um Ihnen nur die geeignetsten Partnerunternehmen zu präsentieren.
Ihre Vorteile

Für Ihr Unternehmen ist der Service von Ubifrance kostenlos. Der Aufwand für die Organisation der
Treffen und die Einwerbung geeigneter französischer Kandidaten geht zu Lasten von Ubifrance.

Sie gewinnen Zeit durch die neutrale, sachlich orientierte Vorauswahl von Ubifrance.

Die von Ihnen ausgewählten Kandidaten erscheinen optimal vorbereitet zum Gespräch. Ubifrance
unterstützt die französischen Unternehmen bei der Planung des Termins, um das Treffen für beide
Seiten wertvoll zu gestalten.
UBIFRANCE, die französische Agentur für Außenhandel und Exportförderung, untersteht den
französischen Ministerien a) für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung sowie b) für
Wirtschaft, Industrie und Digitales. Ubifrance begleitet französische Unternehmen bei der
Erschlieβung ausländischer Märkte. Das Service-Angebot reicht von Marktstudien und Beratung bei der
Entwicklung von Exportstrategien über Auskunft zu wirtschaftlichen Fragen bis zur Anbahnung von
Geschäftskontakten auf dem jeweiligen Exportmarkt.
Weitere Informationen auf der Website www.ubifrance.com .
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
25
UBIFRANCE DEUTSCHLAND
Französisches Generalkonsulat
Martin-Luther-Platz 26
40212 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 300 41 0
Telefax +49 (0)211 300 41 177
www.ubifrance.fr
www.ubifrance.com/de
IHRE ANSPRECHPARTNER
Obst & Gemüse, Agrargüter
Nicole COULON-NÖTHEN
Telefon +49 (0)211 300 41 335
E-Mail nicole.noethen-coulon@ubifrance.fr
Yannic COCU
Telefon +49 (0)211 300 41 505
E-Mail yannic.cocu@ubifrance.fr
Einkäufertage Obst, Gemüse und Kartoffeln aus Frankreich 2014
26
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 368 KB
Tags
1/--Seiten
melden