close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Diplomarbeit - Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe

EinbettenHerunterladen
Technische Universität Wien
Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe
Gußhausstraße 25 / 370 - 1
1040 Wien, Österreich
Diplomarbeit
Thema:
Entwicklung von Lastprognosemodellen für elektro-thermische Verbraucher in privaten Haushalten
Rahmenbedingung:
Die Erweiterung des Anteils der erneuerbaren Energiequellen an der Stromerzeugung und die
Flexibilisierung der Haushaltslasten, ist eine der wichtigsten Aufgaben für eine klimapolitische
Zukunft. Die Integration beider in das bestehende elektrische Netz ist zwar technisch komplex,
jedoch birgt eine Kopplung beider Technologien ein großes Potential.
Beschreibung:
Der Verbrauch von thermo-elektrischen Geräten in privaten Haushalten soll zeitlich und energetisch prognostiziert werden. Hierfür sollen Lastprognosemodelle entwickelt werden. In die Modellierung der kurzfristigen Lastprognose der jeweiligen elektro-thermischen Geräte (Raumheizung und Warmwasseraufbereitung) sollen Inputgrößen wie historische Lastkurven und Wetterdaten Einfluss finden. Es kann dabei auf bestehende Messreihen aus Vorprojekten am Institut
für die Validierung der Prognosegüte herangezogen werden.
Art der Arbeit:
Literaturrecherche bestehender Prognosemodelle, Datenaufbereitung, Erstellen von Lastprognosemodellen für Haushaltsgeräte
Voraussetzungen:
Interesse an Datenverarbeitung und Modellierung
Betreuung:
Univ. Prof. Dr. Wolfgang Gawlik, Dipl.-Ing. Christoph Maier
Dauer / Beginn:
ca. 1 Semester / Arbeit kann jederzeit begonnen werden
Ansprechperson:
Dipl.-Ing. Christoph Maier
Themenbeschreibung
maier@ea.tuwien.ac.at
Fachbereich Elektrische Anlagen
15. 10. 2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
72 KB
Tags
1/--Seiten
melden