close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ärztemagazin 23/2014 - Ärzteservice

EinbettenHerunterladen
ÄrzteSer vice p romot i o n
Bestens abgesichert
Auf Besuch bei ÄrzteService erfahren wir, worauf es bei maßgeschneiderten und
trotzdem kostengünstigen Versicherungslösungen für Mediziner ankommt.
A
dresse Ferstelgasse 6, im neunten
Wiener Gemeindebezirk, direkt
hinter dem Votivpark: Hier haben
seit 2007 der Verein ÄrzteService
und ÄrzteInformation und die ÄrzteService Dienstleistung GmbH ihre Büros und
Besprechungszimmer– verteilt auf zwei
Stockwerken. Die für Wiener Altbauwohnungen typischen hohen und hellen Räumlichkeiten sind modern eingerichtet und
wirken sehr einladend.
kann dabei natürlich ganz anders auftreten, als der einzelne Arzt!“
Steigendes Bewusstsein
Die ÄrzteService Dienstleistung GmbH
zählt 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
und arbeitet mit Versicherungsmaklern aus
ganz Österreich zusammen. Was das Besondere bei Ärzten als Kunden sei – wollen
wir wissen. „Ärzte sind stark ihrem Fach,
der Medizin, verhaftet, das sehr umfang-
telefonisch oder über Vertriebspartner.
„Häufig kommen auch Ärzte zu Beratungen
ins Büro, u.a. wenn es um Schadensabwicklungen geht“, so Spreitzhofer. Bei einer geplanten Praxiseröffnung rät die Versicherungsexpertin so früh wie möglich zu einer
ersten Kontaktaufnahme, damit ausreichend Zeit bleibt, mehrere Angebote einzuholen. Versicherungsmakler sind grundsätzlich unabhängig, also an keine bestimmte Versicherung gebunden. „Nach
„Unsere Kunden profitieren von den Rahmenverträgen mit den Versicherern“
Foto: Felix Wenzl
Akad. Vkff. Michaela Spreitzhofer
Von Ärzten für Ärzte
Der Verein ÄrzteService wurde 2007 von
Ärzten für Ärzte gegründet und hat sich zur
Aufgabe gemacht, Vorteile in Versicherungs-, Finanz- und Wirtschaftsbelangen
ausfindig zu machen und an Medizinerkollegen weiterzugeben. „Ziel ist insbesondere
bei Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherungen für Ärzte maßgeschneiderte Produkte anbieten zu können“, erklärt Akad.
Vkff. Michaela Spreitzhofer, Prokuristin
der ÄrzteService Dienstleistung GmbH.
Das Unternehmen betreut den Verein
und bietet als Spezialmakler seinen Kunden Gesamtlösungen für den Versicherungsbedarf an. Will heißen: Es gibt Versicherungspakete für Medizinstudenten,
Turnusärzte, Spitalsärzte, Niedergelassene
Ärzte/Praxisgründer und Wohnsitzärzte.
„Unsere Kunden profitieren von den Rahmenverträgen, die der Verein mit Versicherungen ausverhandelt“, erläutert die
Expertin das Zusammenspiel. „Ein Verein
ärztemagazin 23/2014
reich ist. Sie tragen viel Verantwortung.
Daher schätzen sie als Zielgruppe ganz besonders, wenn man ihnen bei Belangen der
Versicherung und Haftung beisteht, ihnen
dabei hilft sich gut abzusichern“, hat
Spreitzhofer die Erfahrung gemacht.
Hinzu komme, dass Patienten heute aufgeklärter sind als früher und öfter vermeintliche Fehler aufzeigen. Das habe dazu
geführt, dass sich auch das Bewusstsein von
Medizinern in den vergangenen Jahren
stark gewandelt hat: „Ärzte haben Verständnis für die Notwendigkeit guter Versicherungslösungen entwickelt“, so die Expertin. „Falls tatsächlich einmal ein Fehler
passiert, soll das nicht ihrem Ruin gleichkommen!“ Mittlerweile vertrauen ca.
10.000 Ärzte auf Spezialprodukte von
ÄrzteService.
Freiberufliche Tätigkeit
Die erste Kontaktaufnahme von Seiten der
Ärzte erfolgt oftmals über die Homepage,
der Angebotslegung werden gemeinsam
mit den Ärzten die der jeweiligen Risikosituation am Besten entsprechenden Versicherungsverträge ausgewählt. Hierbei sind
neben einem optimalen Preis/Leistungsverhältnis auch gesetzliche Vorgaben zu
berücksichtigen“, führt Spreitzhofer weiter
aus. „Die Ärztehaftpflichtversicherung z.B.
muss ab dem Tag laufen, an dem man sich
als freiberuflich tätiger Arzt in die Ärzteliste
eintragen lässt.“
Natürlich kann es ebenso für bereits länger niedergelassene Ärzte interessant sein,
ihren Versicherungsschutz auszuweiten. Antragsformulare für einzelne Versicherungen
finden sich auf der Homepage (www.aerzteservice.com) – abgesehen von Rechtsschutz
und Haftpflicht – u.a. für: SonderklasseÄrztekrankenversicherungen, Ordi-, Technik- und Inhaltsversicherungen, Ärzte-Betriebsunterbrechungsversicherungen und
Ärzte-Gruppenunfallversicherungen
n
Mag. Karin Martin
39
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
95 KB
Tags
1/--Seiten
melden