close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung Matching 2014-10-28 (v01G) - Rhein-Main Startups

EinbettenHerunterladen
Zu Gast beim:
MATCHING
VERANSTALTUNG
FORUM FÜR START-UPS
UND BUSINESS ANGELS
DIENSTAG
28. OKTOBER 2014
AB 18.15 UHR
IM TIGZ TECHNOLOGIE-, INNOVATIONSUND GRÜNDUNGSZENTRUM
GINSHEIM-GUSTAVSBURG
PROGRAMM MATCHING-VERANSTALTUNG
TERMIN: 28. OKTOBER 2014
ORT: TIGZ GINSHEIM-GUSTAVSBURG
18:15
WARM-UP
18.30
NETWORK: KURZVORSTELLUNG TIGZ
Gabriele Fladung, Geschäftsführerin TIGZ, 06134 . 557-101, Fladung@tigz.de
Eine Vertraulichkeitserklärung (s. Anlage) ist für die folgenden Punkte notwendig.
18.40
MATCHING: TEAM 1 AUS DEM TIGZ
Energiesparende Kettenöle für Industrieanwendungen.
19:00
MATCHING: START DER ÜBRIGEN PRÄSENTATIONEN
TEAM 2
Zugang zu digitalen Zeitungen und Zeitschriften, der Leihe auf Streaming-Technologie-Basis.
ermöglicht.
TEAM 3
Digitales Video-Dermatoskop, das dem Arzt drahtlos die Daten auf beliebigen Endgeräten bereitstellt.
TEAM 4
Online-Plattform mit 3D-Konfigurator für hochwertige und einzigartige Massivholzmöbel.
TEAM 5
Erstes Handgerät zur sofortigen Bestimmung der mikrobiologischen Güte von Fleisch.
20.40
MATCHING: AUSTAUSCH UNTER INVESTOREN
Diese Gespräche erfolgen nur im Kreis der Investoren.
MATCHING: GESPRÄCHE MIT DEN PRÄSENTIERENDEN
21:00
UNSER PARTNER:
WEITERHIN UNTERSTÜTZT DURCH:
(Stand 26.9.2014)
ÜBER UNS / ZUR VERANSTALTUNG
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder
Business Angels bieten hochinnovativen Gründern und
jungen Wachstumsunternehmen risikotragendes Kapital,
Know-how
und
Kontakte.
Der
Business
kostenlos, die Teilnahmegebühr für Gäste beträgt 30,- €,
(Wirtschaftsförderer und Pressevertreter frei). U.a. Auf-
Angels
grund beschränkter Raumkapazitäten ist eine Anmel-
FrankfurtRheinMain e.V. vernetzt Business Angels
untereinander und mit institutionellen Koinvestoren. Er
bietet ihnen regelmäßig die Möglichkeit, branchenübergreifend spannende Startups aus dem Rhein-Main-Gebiet
aber auch aus anderen Regionen kennenzulernen.
Unsere Gastgeber: Das Technologie-, Innovations- und
Gründungszentrum Ginsheim-Gustavsburg, kurz TIGZ
bietet Gründern und jungen Unternehmen z.B. aus der
Kreativitätswirtschaft den passenden Raum und Services
zur
individuellen
Unternehmensentwicklung
(s.a.
www.tigz.de).
dung bis zum 24.10. erforderlich, die von uns bestätigt
wird. Gäste bitten wir zu berücksichtigen, dass wir nach
Teilnahme an 2 unserer Veranstaltungen die Frage
stellen, ob eine Mitgliedschaft erwünscht ist. Für die
Teilnahme an der Matching-Veranstaltung ist eine
Vertraulichkeitserklärung notwendig (s. Anlage). Wir
bieten Unternehmen und Gründern ein Forum, ohne dass
damit eine Anlageempfehlung verbunden ist. Eine
Prüfung muss mit der dem hohen Anlagerisiko angemessenen Sorgfalt erfolgen. Wir bitten zu beachten, dass die
Der Veranstaltungsteil Matching bietet 4 innovativen
Gründern und Wachstumsunternehmen die Chance, sich
vor potentiellen Investoren zu präsentieren. Zusätzlich
wird ein Team aus dem TIGZ an den Start gehen.
Start-Ups Know-how und Kapital, jedoch keine kostenpflichtige Leistungen suchen.
ANMELDUNG GAST (BITTE BIS 24.10.)
NAME:
GGF. RECHNUNGSADRESSE:
TEL. UND MAIL:
ICH MELDE MICH AN ZUR:
Matching-Veranstaltung am 28. Oktober 2014
im TIGZ in Ginsheim-Gustavsburg
Teilnahmegebühr 30,- €; Mitglieder, Wirtschaftsförderer und Pressevertreter frei.
ICH NEHME TEIL ALS:
 Business Angel / potentieller Investor
 WiFö / Multiplikator (bitte ggf. kurze Erläuterung)
 Sonstiges (bitte ggf. kurze Erläuterung)
Ich bin bereit, die notwendige Vertraulichkeitserklärung (siehe in der Anlage) einzuhalten und zu unterzeichnen.
(DATUM UND UNTERSCHRIFT):
Bitte senden an: Business Angels FrankfurtRheinMain e.V., Fax 069 . 2197-3591 oder info@ba-frm.de.
Die Anmeldung wird gültig durch unsere Bestätigung. Eine Rechnung, soweit zutreffend, geht Ihnen mit dieser zu.
WEGBESCHREIBUNG
ADRESSE:
TIGZ GmbH, Ginsheim-Gustavsburg, Ginsheimer Str. 1
65462 Ginsheim-Gustavsburg,
Telefon 06134/ 557-0, http://www.tigz.de/TIGZ-GmbH/kontakt.html
MIT DER BAHN:
Linie S 8 (F-MZ-WI). Bahnhof Mainz-Gustavsburg.
Ca. 10 Min. Fußweg. Am Bahnhofsgebäude (mit den Gleisen im Rücken) rechts die Dr. Hermann-Str. entlang ca. 300 m
bis zur Hauptstraße. Dort nach rechts über den Bahnübergang. Das TIGZ kommt nach ca. 50 m rechts.
MIT DEM AUTO:
Von MZ und F kommend: A60, Abfahrt Ginsheim-Gustavsburg, links in die L 3040 (Ginsheimer Str.) Richtung
Gustavsburg. Nach der 2. Ampel noch ca. 250 Meter.
Von WI kommend: A 66 Ausfahrt Mainzer Straße auf die A671 in Richtung Darmstadt / Mainz. Ignorieren sie bitte die
1. Ausfahrt nach Gustavsburg, fahren sie weiter Richtung Mainz (A 60) gleich nach dem Autobahnkreuz: Abfahrt
Ginsheim-Gustavsburg dann links in die L 3040 (Ginsheimer Str.) Richtung Gustavsburg, nach 2. Ampel noch ca. 250
Meter.
Gästeparkplätze sind ausreichend vorhanden.
ORGANISATION
Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.,
Frank Müller, Tel. 069. 21 97-15 91, Fax – 35 91,
info@ba-frm.de, www.ba-frm
VERTRAULICHKEITSERKLÄRUNG GAST
Um die Vertraulichkeit der im Rahmen des Netzwerks der Business Angels
FrankfurtRheinMain e.V. präsentierten Businesskonzepte zu gewährleisten, verpflichte ich
mich,

über vertrauliche Informationen, die mir im Rahmen des Netzwerks bekannt werden,
strengstes Stillschweigen zu bewahren;

vertrauliche Informationen ausschließlich zur Vorbereitung und Durchführung von
Aktivitäten mit den Unternehmern oder im Netzwerk zu verwenden und sie nicht ohne
ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Unternehmer an Dritte weiterzugeben;

die mir schriftlich oder EDV-mäßig zur Verfügung gestellten vertraulichen Informationen
auf Ihr Verlangen an Sie zurückzureichen und die Informationen auf allen Datenträgern
des Unterzeichners zu löschen, wobei die vorstehenden Verpflichtungen auch danach ihre
Gültigkeit behalten;

sicherzustellen, dass eine Weitergabe der vertraulichen Informationen und Unterlagen an
von mir gegebenenfalls eingeschaltete Mitarbeiter und Berater nur erfolgt, wenn diese
die Geltung der vorliegenden Vertraulichkeitserklärung auch in diesem Rechtsverhältnis
schriftlich bestätigen oder selbst eine Vertraulichkeitserklärung in diesem Umfang
abgeben oder abgegeben haben.

Vertrauliche Informationen und Unterlagen in diesem Sinne sind alle
betriebswirtschaftlichen, technischen, finanziellen oder sonstigen Informationen, welche
von Teams, insbesondere durch Einreichung ihres Businessplans, OnePagers
Präsentation etc. – auf welche Art auch immer – offenbart werden.

Nicht vertraulich sind solche Informationen, die bereits allgemein bekannt sind oder ohne
Verletzung der vorstehenden Punkte allgemein bekannt werden oder durch Dritte ohne
Verletzung einer Vertraulichkeitsverpflichtung bekannt gemacht werden.
Die vorliegende Erklärung ist bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Inkenntnisnahme der
Informationen wirksam.
ORT, DATUM
NAME DES ERKLÄRENDEN
IN DRUCKBUCHSTABEN:
UNTERSCHRIFT:
Business Angels
FrankfurtRheinMain e.V.
www.ba-frm.de
info@ba-frm.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
372 KB
Tags
1/--Seiten
melden