close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GECAM aktueller Markt

EinbettenHerunterladen
Portfolio-Management-Konferenz
15. Oktober 2014
DANIEL ZINDSTEIN
Nur für den internen Gebrauch
1
Konjunkturaussichten haben sich verschlechtert
Geldpolitik verliert an Einfluss – Geopolitik dominiert
Quelle: Sentix
Nur für den internen Gebrauch
2
IWF nimmt Wachstumsprognosen etwas zurück
Jedoch kein Hinweis auf globalen Konjunktur-Kollaps
Quelle: IWF, Bloomberg, FAZ, OECD, Bantleon
Nur für den internen Gebrauch
3
De-Leveraging im Weltfinanzsystem mit negativen
Wachstumseffekten
Quelle: Frankfurt Trust
Nur für den internen Gebrauch
4
Kapitalströme seit Frühjahr zu Lasten des Euroraums
Kapitalflüsse nach Europa
Euro wird gestärkt
Kapital fließt aus Europa ab
Euro wird geschwächt
Quelle: GECAM, VWD
Nur für den internen Gebrauch
5
„King Dollar rules“ (CNBC)
Quelle: Wellenreiter
Nur für den internen Gebrauch
6
Inflationsraten USA u. Europa laufen meist parallel
Quelle: Wellenreiter
Nur für den internen Gebrauch
7
Markt ist skeptisch ggü. Zinserhöhungen in den USA
Quelle: Bloomberg, FRB, Helaba
Nur für den internen Gebrauch
8
Startet die EZB die Aufholjagd? – (zu spät?)
Quelle: FED, EZB, BoJ, BoE, Bantleon
Nur für den internen Gebrauch
9
Deutsche- und US-Zinsen auf dem Weg zu
japanischen Verhältnissen
Quelle: Wellenreiter
Nur für den internen Gebrauch
10
Anleihekäufe durch die EZB – was soll das bringen?
Quelle: Flossbach von Storch
Nur für den internen Gebrauch
11
Spanien: Immobilienmarkt fällt als Belastungsfaktor
zunehmend weg
Quelle: INE, Börsen-Zeitung, Actien-Börse
Nur für den internen Gebrauch
12
Zustand der US-Wirtschaft hilft auch deutschen Exporten
Quelle: Destatis, ISM, Bantleon
Nur für den internen Gebrauch
13
Ölpreis fällt: Ursachen vielfältig (Dollarkurs, Überangebot,
politischer Preis). Für Verbraucher und Unternehmen gut!
Quelle: GECAM, VWD
Nur für den internen Gebrauch
14
Ist der DAX teuer?
Parameter im Vergleich zu früheren Hochs und zum Bund
Quelle: GECAM
Nur für den internen Gebrauch
15
High Yields im Verhältnis wieder attraktiver
Quelle: LBBW
Nur für den internen Gebrauch
16
Struktur der Kapitalanlagen der deutschen
Lebensversicherer
Quelle: GDV, FAZ
Nur für den internen Gebrauch
17
Übergewichtung in europäischen Aktien
ist komplett abgebaut
Quelle: Merrill Lynch/BoA, Wellenreiter
Nur für den internen Gebrauch
18
Marktpsychologische Faktoren
So kommt auch Geld in die Märkte…
Quelle: Bloomberg, Goldman Sachs, Frankfurt Trust
Nur für den internen Gebrauch
19
Fazit
●
Konjunkturindikatoren in Europa wieder schwächer – in USA robust
●
Kapitalströme Richtung USA und Spekulation in den Dollar weit fortgeschritten
●
Wirtschaftspolitik rückt ob der schwachen Konjunkturdaten weltweit in den Fokus
●
Zinserhöhungen in den USA rücken durch den starken Dollar weiter in die Zukunft
●
Sorgenkinder in Europa sind Frankreich u. Italien aber auch zunehmend Deutschland
●
EZB schürt Erwartungen an Quantitative Easing – Druck steigt
●
Aktien rücken als Anlagealternative noch mehr in den Fokus – vor allem sind Bewertungen
durch Korrekturkurse sehr günstig geworden
●
Charttechnik mahnt jedoch kurzfristig zur Vorsicht – mittelfristig ergeben sich Kaufchancen
●
Ab nächstem Jahr weht Anleihe-Investoren ein kälterer Wind um die Nase
●
Rohstoffpreise durch zurückgehende Inflationserwartungen schwächer – gut für Unternehmen
und Verbraucher
Quelle: GECAM
Nur für den internen Gebrauch
20
GECAM-Aktienbarometer
Aktienbarometer
Fundamental







Phantasie auf mehr Geld der EZB hilft allen Märkten
Europäische Aktien im Verhältnis weiter günstig
Emerging Market Aktien mit rel. Outperformance
Dividendenrendite noch höher als Staatsrenditen
Europ. Aktien international untergewichtet
Gewinne stagnieren seit Längerem
Wirtschaftssanktionen ggü. Russland schaden dt. Wirtschaft
Stimmung
(Behavioral Finance)




Stimmung kurzfristig gedämpft
Mittelfristige Erwartungen neutral
Private entdecken plötzlich Aktien
Investitionsquoten der Institutionellen auf Benchmark
Charttechnik





Heftige Korrekturen
Europ. Aktien überdurchschn. betroffen
Mittelfristige Trends gebrochen (200 Tage-Linie)
DAX-Vola Spitzen waren moderat (max. 22)
Gefahr einer S-K-S-Formation
Quelle: GECAM
Nur für den internen Gebrauch
21
Börsenkultur in Deutschland
Nahezu alle unsere Unternehmen weisen eine begrenzte Historie
ihrer Geschäftstätigkeit auf, machen derzeit bedeutende Verluste
und verfügen über einen negativen operativen Kapitalfluss,
erfordern einen hohen Kapitaleinsatz und werden möglicherweise
nie gewinnbringend oder zahlungsmittelgenerierend sein.
Zitat aus dem Börsenprospekt
von Rocket Internet
Quelle: Cash test Dummy
Nur für den internen Gebrauch
22
Agenda
● Aktueller Marktüberblick
● Positionierung und Entwicklung
GECAM AG
GECAM Adviser Funds
Nur für den internen Gebrauch
23
Cross-Selling-Synergien
am Beispiel GECAM Global Defensiv
●
Die Volumens-Entwicklung im GECAM Global Defensiv würde über kurz oder lang zur
Schließung bzw. Verschmelzung mit einem anderen Fonds führen.
●
Aufgrund der nachhaltigen Outperformance im Anleihesektor beabsichtigt die Performance IMC
seit längerem, einen eigenen Rentenfonds aufzulegen.
●
Im Rahmen der Kooperation hat die Geschäftsleitung der Performance IMC beschlossen,
stattdessen den GECAM Global Defensiv im Beratungsprozess einzusetzen sowie bestehende
Depots umzuschichten.
●
Das Fondsvolumen des Global Defensiv soll bis zum Jahresende 2014 wieder auf 10 Mio. €
gesteigert werden – was den Fortbestand des Global Defensiv mittel- bis langfristig sichert.
●
Da die zukünftigen Mittelzuflüsse im Global Defensiv wahrscheinlich maßgeblich von der
Performance IMC stammen werden, erhält die Performance IMC ein offizielles Beratungsmandat (betreffend GECAM Global Defensiv)
 „Kompetenzen ergänzen“
Nur für den internen Gebrauch
24
Positionierung GECAM Adviser Funds
Assetquoten Aktien
Zeitraum seit
letzter Konferenz
100,00%
90,00%
80,00%
70,00%
60,00%
50,00%
40,00%
30,00%
20,00%
10,00%
0,00%
Global Chance
●
●
Global Balanced
Global Value
Global Defensiv
Aktienquoten im GECAM Global Defensiv zukünftig < 10%
Dafür u.a. mehr Long/Short-Engagements
Quelle: GECAM / effektive Quoten (inkl. Futures / ohne Optionen) Stand 10.10.2014
Nur für den internen Gebrauch
25
Aktuelle Positionierung GECAM Adviser Funds
Assetquoten Gesamt
Global Chance
Global Balanced
Aktien; 97,89%
Aktien; 74,12%
Renten; 32,81%
Renten; 21,88%
Liquidität;
3,43%
Liquidität;
0,52%
Sonstiges;
3,26%
Sonstiges;
4,26%
Global Value
Global Defensiv
Renten; 46,58%
Aktien; 4,83%
Aktien; 43,54%
Renten; 79,45%
Liquidität;
15,72%
Liquidität;
3,45%
Sonstiges;
10,41%
Quelle: GECAM / effektive Quoten inkl. Futures / Stand: 10.10.2014
Nur für den internen Gebrauch26
DAX-Risiko-Szenario inkl. Absicherungsinstrumenten
Quelle: GECAM
Stand 14.10.2014
alle Werte in Euro
Nur für den internen Gebrauch
27
Positionierung GECAM Adviser Funds
Aktuelle Währungs-Allokation
Global Chance
Global Balanced
US-Dollar
0,00%
US-Dollar
0,00%
Euro
100,00%
Euro
100,00%
Global Defensiv
Global Value
US-Dollar
0,00%
Euro
90,40%
Euro
100,00%
US-Dollar
9,60%
USD
Euro
Quelle: GECAM / effektive Quoten inkl. Futures / Stand: 10.10.2014
Nur für den internen Gebrauch
28
2013:
Zuflüsse nach Europa und in den Euro zahlen sich aus
Quelle: VWD, GECAM
Nur für den internen Gebrauch
29
2014: Internationalität zahlt sich aus –
Mittelabflüsse aus Europa belasten
Quelle: VWD, GECAM
Nur für den internen Gebrauch
30
2013 bis heute:
Investition über Zyklen hinweg zahlt sich aus
Quelle: VWD, GECAM
Nur für den internen Gebrauch
31
GECAM im Vergleich mit Top-Vermögensverwaltern
Anlageuniversum Mischfonds Global flexibel (57 Mon.)
Global
Balanced
Global
Chance
Diverse
VV-Fonds
Quelle: vwd
Stand 13.10.2014
alle Werte in Euro
Nur für den internen Gebrauch
32
Strategiedepots GECAM Core Satellite
Die neuen Strategien im Überblick
Nur für den internen Gebrauch
33
Strategiedepots GECAM Core Satellite
Satellitenfonds im Vergleich (exemplarisch)
Quelle: InvestBase
Stand 14.10.2014
alle Werte in Euro
Nur für den internen Gebrauch
34
Strategiedepots GECAM Core Satellite
Wertentwicklung laufendes Jahr 2014
6,02%
4,77%
2,97%
Quelle: InvestBase
Stand 10.10.2014
alle Werte in Euro
Nur für den internen Gebrauch
35
Strategiedepot GECAM Core Satellite dynamisch
im Vergleich – Wertentwicklung laufendes Jahr 2014
Quelle: InvestBase
Stand 10.10.2014
alle Werte in Euro
Nur für den internen Gebrauch
36
Zielspar DepotFlexx (ZSD)
Wertentwicklung 3 Jahre
14,09%
13,66%
7,88%
Quelle: InvestBase
Stand 10.10.2014
alle Werte in Euro
Nur für den internen Gebrauch
37
Nächste Portfoliomanagement-Konferenz
12. November 2014
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Nur für den internen Gebrauch
38
Rechtliche Hinweise
Die vorliegende Präsentation ist nur für den internen Gebrauch bestimmt. Eine Verwendung gegenüber Dritten bedarf der schriftlichen
Genehmigung.
Die in dieser Präsentation angezeigten Informationen, Performance- und Marktdaten dienen ausschließlich der Information und erfolgen ohne
Gewähr für Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit. Die verwendeten Inhalte der Datenquellen fremder Anbieter werden von der German
Capital Management AG (GECAM) nicht notwendigerweise kontrolliert. Für diese Daten bzw. Inhalte sowie externen Datenlieferungen übernimmt
die GECAM keine Gewähr. Dies gilt auch für Börsen-, Finanz- und sonstige preissensitive Informationen, die aus Systemen fremder Anbieter
übernommen werden. Inhalt und Struktur dieser Darstellungen sind urheberrechtlich geschützt. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine
Garantie für zukünftige Erträge. Der Wert der Anteile kann schwanken und nicht garantiert werden. Eine Aussage für Entwicklungen in der Zukunft
kann nicht erfolgen. Die vorliegende Präsentation unterliegt dem Urheberrecht und darf nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für
eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche
Zustimmung der GECAM AG und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass die beigefügte Information/Präsentation als reine Fachinformation für den internen Gebrauch, also im Rahmen Ihrer
Vertriebsorganisation gedacht ist. Es handelt sich also nicht um Werbung im Sinne von §4 WpDVerOV und ist somit nicht an Kunden weiter zu
reichen. Die Unterlagen stellen keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar und ersetzt auch nicht die individuelle und persönliche Beratung
des Anlegers. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage der Verkaufsunterlagen (ausführlicher Verkaufsprospekt, wesentliche
Anlegerinformationen, aktueller Jahres- und ggf. Halbjahresbericht) getroffen werden, denen ausführliche Hinweise zu den Chancen und Risiken
zu entnehmen sind.
Die Verkaufsunterlagen können bei der German Capital Management AG, Am Engelberg 8, 88239 Wangen kostenlos angefordert werden und
stehen unter der Internetadresse www.gecam.de zur Verfügung.
Nur für den internen Gebrauch
39
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 500 KB
Tags
1/--Seiten
melden