close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leitstellendisponent extern_2014 - Potsdam

EinbettenHerunterladen
Die Landeshauptstadt Potsdam sucht für
den Fachbereich Feuerwehr
Gefahrenvorbeugung – Regionalleitstelle Nordwest
1. Leitstellendisponent/In oder
2. Brandmeisteranwärter/In für den Einsatz als Leitstellendisponent/In
eine/n:
Kennziffer:
371.400.15
Aufgabengebiet:
- Entgegennahme und Disposition von Notrufen und Telefongesprächen
- Einschätzung, Beurteilung der eingehenden Hilfeersuchen
- Entscheidung über Art und Anzahl der erforderlichen Einsatzmittel
- Alarmierung und Koordination der Einsatzmittel für Einsätze im Zuständigkeitsbereich
- Abwicklung des Funkverkehrs
- Einsatzdokumentation
- Umgang mit dem computergestützten Einsatzleitsystem
- Zusammenarbeit mit anderen Leitstellen
- Datenversorgung
- Einsatzdienst Feuerwehr und Rettungsdienst
Anforderungen:
- Laufbahnbefähigung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst bzw.
Truppführerausbildung Freiwillige Feuerwehr
- Ausbildung und Anerkennung als Rettungsassistent/In
- Berufserfahrung im Rettungsdienst
- Funkbetriebsberechtigung
- Kenntnisse in der Informations- und Kommunikationstechnik
- Fahrerlaubnis der Klasse 2 bzw. CE
- Teamfähigkeit und hohe psychische und physische Belastbarkeit
- Bereitschaft zum Einsatz im Wechselschichtdienst
- Verantwortungsbereitschaft
- Bereitschaft zur Qualifizierung
- hohe Kommunikationsfähigkeit
Eingruppierung:
A 08 BbgBesG / E8 TVöD bzw. A 07 Anwärterbezüge BbgBesG
Die Beschäftigung in Teilzeit ist möglich. Diese Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet.
Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.
Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Rücksendung erfolgt in diesem Fall 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des
beruflichen Werdegangs) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 18.10.2014 an die
Landeshauptstadt Potsdam
Bereich Personal und Organisation, 14461 Potsdam
932.11 151 07.11
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
23 KB
Tags
1/--Seiten
melden