close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lernen heute – motivierend inszeniert und sinnvoll integriert

EinbettenHerunterladen
Pressemitteilung zur Professional Learning Austria 2014
Wien/Mannheim, 21. Oktober 2014
6. Professional Learning Austria am 5. und 6. November 2014 in Wien
Corporate Health Forum auf der Personal Austria 2014
Professional Learning Austria 2014
Lernen heute – motivierend inszeniert und
sinnvoll integriert
Lerninhalte prägen sich besonders gut ein, wenn sie interessant
vermittelt werden – möglichst eingebunden in einen sinnstiftenden
Kontext. Innovative Computertechnik schafft hier ganz neue
Möglichkeiten, wie die Professional Learning Austria zeigt. Die 6.
Fachmesse für Personalentwicklung, Training und E-Learning am 5.
und 6. November in Wien präsentiert darüber hinaus innovative
Trainingsansätze für aktuelle berufliche Herausforderungen –
interaktiv und unmittelbar erlebbar in Halle C der Messe Wien.
Immer mehr Unternehmen setzen auf E-Learning in der Weiterbildung –
die Anbieter digitaler Lernformen bilden von daher eine feste Größe auf
der Professional Learning Austria. In diesem Jahr verstärkt die Fachmesse
ihr Programm zu diesem aktuellen Thema: Im neuen E-Learning-Forum
erhalten Messebesucher einen kompakten Eindruck davon, was ELearning heute leisten kann – vom webbasierten Training bis zur
kompletten virtuellen Lernwelt in 3D.
Professional Learning 2014
6. Fachmesse für Personalentwicklung,
Training und E-Learning
Messe Wien
5.- 6. November 2014
www.professional-learning.at
Parallel zur
Personal Austria 2014
13. Fachmesse für Personalwesen
www.personal-austria.at
Pressekontakt:
Petra Jauch
Telefon +49 621 700 19-206
Telefax +49 621 700 19-19
E-Mail p.jauch@messe.org
E-Learning-Forum: Mehrwert für Messebesucher
Expertin MMag. Bettina Liesinger (Emarsys AG) beschreibt, wie in ihrer
Firma effektive Trainingsprogramme mit geringem Budget, unter großem
Zeitdruck und über Ländergrenzen hinweg eingeführt wurden. Auch in
vielen technischen Bereichen kommt E-Learning als Bestandteil eines
gemischten Lernkonzeptes (Blended Learning) erfolgreich zur Anwendung.
Welche Hürden und mögliche Stolpersteine bei der Implementierung von
webbasierten Trainingseinheiten zu beachten sind, erklärt E-LearningExperte Hans-Peter Maas (Endress + Hauser Messtechnik GmbH & Co.
KG).
Aktionsfläche Training: Trainingseinheiten live erleben
Interaktiv und erlebnisreich – diese Attribute sind das Markenzeichen der
Aktionsfläche Training. Gleich dreifache Wirkung verspricht das
Führungskräftetraining socialmentoring von Mag. Gerhard Lechner: Die
Teilnehmer schulen ihre Sozialkompetenz, indem sie betriebsfremden
Personen zu einer besseren Berufsperspektive verhelfen, ihre
Unternehmen gewinnen an Leadership-Skills und Mentees erhalten eine
neue Berufsvision. Wie eine starke Vision zum Leitstern für ein geglücktes
Leben wird, zeigt Mag. Brigitte Perkhofer (VisionsFabrik), während Silvia
Rosenberger (Gesunde Impulse) strategisches Stressmanagement mit
einem einmaligen Outdoor-Erlebnis verbindet.
VMMT Expertenpool: Fallbeispiele und Lösungsmethoden
Beruflich und persönlich viel mitnehmen können Besucher auch beim
VMMT Expertenpool: Neun Mitglieder des Verbands der Managementund Marketing-TrainerInnen präsentieren am neu gestalteten
Gemeinschaftsstand ihre Expertise in Form von Praxisbeispielen,
Musterprojekten und Erfahrungsberichten – von Vertriebstraining und
spring Messe Management
GmbH
Güterhallenstraße 18a
68159 Mannheim
Deutschland
Tel.: +49 621 700 19-0
Fax: +49 621 700 19-511
info@messe.org
www.messe.org
Beschwerdemanagement über Stimmbildung und Kommunikation bis zu
Leadership und Work-Life-Balance.
Know-how für Beschwerdemanager und die Generation Y
Servicemitarbeiter in großen Unternehmen wie zum Beispiel aus der
Automobilbranche müssen nicht selten hundert Beschwerdeanrufe pro Tag
bewältigen. Mit seinem ungewöhnlichen Konzept „Voice Awareness“ hilft
VMMT-Mitglied Arno Fischbacher (stimme.at) dabei, trotz glühender
Leitungen einen klaren Kopf zu bewahren. Welche Ansprüche die Vertreter
der Generation Y an die Führung haben und wie Unternehmen diesen
Erwartungen am besten begegnen, beantwortet Dipl.Vw. Heike Reising
(I.Q.-M. GmbH) mit ihren Trainingsansätzen für „(WH)Y LEADING“.
Die Sprache der Mimik verstehen und Mut zur Pause
Entscheidungen werden nicht nur rational getroffen. Welche Emotionen
möglicherweise im Spiel sind, verrät die Mimik. Andrea Khom (ANKH.AT
Coaching & Trainings) hat ihre Sprache entschlüsselt und hilft den
Messebesuchern, die eigenen mimischen Signale und diejenigen ihres
Gegenübers zu verstehen. Zum Pausenmachen ermutigt Marion Höchtl
(stresscoach.at) die Besucher am VMMT-Expertenpool: Sie erklärt, wann
Pausen nötig sind, wie ihr Erholungswert gesteigert kann und wie sie sich
in den Berufsalltag integrieren lassen. Ein Umsetzungsbeispiel für den
Fonds Soziales Wien dient zur Veranschaulichung.
Zusammen mit der eng verzahnten Parallelveranstaltung Personal Austria,
13. Fachmesse für Personalwesen, summiert sich das Programm
insgesamt auf mehr als hundert Beiträge. Einen detaillierten Überblick
finden Interessierte online unter www.professional-learning.at.
Professional Learning 2014
6. Fachmesse für Personalentwicklung,
Training und E-Learning
Messe Wien
5.- 6. November 2014
www.professional-learning.at
Parallel zur
Personal Austria 2014
13. Fachmesse für Personalwesen
www.personal-austria.at
Pressekontakt:
Petra Jauch
Telefon +49 621 700 19-206
Telefax +49 621 700 19-19
E-Mail p.jauch@messe.org
Über die Professional Learning Austria
Die Fachmesse Professional Learning Austria vermittelt seit ihrer
Erstveranstaltung im Jahr 2009 einen Überblick über aktuelle Produkte,
Dienstleistungen und Entwicklungen in den Bereichen
Weiterbildung, Training, E-Learning und Wissensmanagement. Kombiniert
mit der Personal Austria, Österreichs größter
Messe für Human Resource Management, sorgt sie für Transparenz im
Weiterbildungsangebot und bietet ein umfangreiches Programm an
Vorträgen, Diskussionen und interaktiven Elementen.
Über spring Messe Management GmbH
spring Messe Management veranstaltet Fachmessen für
Personalmanagement, Professional Learning, Corporate Health, Job and
Career und den Public Sector. Langjährige Messe-Erfahrung, thematische
Expertise und nachhaltige Kundenorientierung machen die
Veranstaltungen von spring zu etablierten Branchenplattformen. springFachmessen sind Seismographen für neue Produkte, Ideen und
Managemententwicklungen. Das Tochterunternehmen der Deutschen
Messe AG ist in vier Ländern vertreten: Deutschland, Österreich, Ungarn
und Russland.
spring Messe Management
GmbH
Güterhallenstraße 18a
68159 Mannheim
Deutschland
Tel.: +49 621 700 19-0
Fax: +49 621 700 19-511
info@messe.org
www.messe.org
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
249 KB
Tags
1/--Seiten
melden