close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Impressum & Kontakt: Sie möchten die NABU-Gruppe Neumünster e

EinbettenHerunterladen
Impressum & Kontakt:
Terminübersicht
21.04.2014 (Mo), 8.30 Uhr - Jubiläumswanderung „40 Jahre
Betreuung des Naturschutzgebietes ‚Westufer Einfelder
See‘“ (P. Hildebrandt), Treffpunkt Parkplatz am Bahnhof
Einfeld.
18.05.2014 (So), 9.00 bis 11.00 Uhr – Radtour zu
Neumünsters Dohlen (A. Schubring & J. Poweleit), Treffpunkt:
Pestalozzischule
24.05.2014 (Sa), 14.30 bis 16.00 Uhr – „Was blüht denn da …
am Moorweg?“ (B.-H. Rickert), Treffpunkt Einmündung
Moorweg/Preetzer Landstraße, Neumünster.
25.05.2014 (So), 7.30 bis 11.00 Uhr – Naturwanderung durch
das Dosenmoor (J. Poweleit & F.Pütz), Treffpunkt Parkplatz
am Bahnhof Einfeld
01.06.2014 (So), 9.00 Uhr - Naturwanderung durch das
Kiebitzholmer Moor zu Kiebitz und Braunkehlchen (P.
Hildebrandt), Treffpunkt Kleinflecken Neumünster.
Dieses Faltblatt wird herausgegeben von der
NABU-Gruppe Neumünster e.V.
Postanschrift:
Heinrich-Wittorf-Str. 31 – D-24539 Neumünster
Email: nabu.nms@web.de oder
kontakt@nabu-neumuenster.de
Tel. 0175 – 49 61 92 7
Text & Gestaltung: Björn-Henning Rickert. Titelfoto: Doris Jansen
Weitere Informationen
Informationen über unsere aktuellen Projekte und
Aktivitäten sowie Anfahrtsbeschreibungen zu den
Treffpunkten der Veranstaltungen erhalten Sie im Internet
unter der Adresse
28.06.2014 (Sa), 14.30 bis 16.30 Uhr – „Dickköpfe und
Spanner“ – Schmetterlingsexkursion (D. Kolligs), Treffpunkt
Einmündung Moorweg/Preetzer Landstraße
http://www.nabu-neumuenster.de
19.07.2014 (Sa), 14.00 bis 16.00 Uhr – Arbeitseinsatz
Orchideenwiesenmahd im Eidertal (B. Rickert & V. Breuer).
Treffpunkt: Parkplatz an der Bahnunterführung am Eiderweg
(von Schmalstede aus)
Sie möchten die NABU-Gruppe
Neumünster e.
e. V.
V. unterstützen?
unterstützen?
Neumünster
27.07.2014 (So), 10.00 bis 14.00 Uhr – „Fledermäuse
hautnah“ - Kontrolle der Fledermauskästen (M. Göttsche),
Treffpunkt: Parkplatz im Bönebüttler Gehege
30.08.2014 (Sa), „Batnight in Neumünster“ – Die europäische
Nacht der Fledermäuse (F. Gloza-Rausch), Programm, Ort &
Zeit werden noch bekannt gegeben!
18.10.2014 (Sa), 14.30 bis 16.00 Uhr – Arbeitseinsatz im
NABU-Wald (B. Rickert), Treffpunkt: Parkplatz in der RudolfWeissmann-Straße
22.11.2014 (Sa), 15.30 bis 18.00 Uhr – 40 Jahre Betreuung des
NSG „Westufer des Einfelder Sees“ - Vortrag bei Kaffee und
Kuchen (P. Hildebrandt), im Restaurant „Am Kantplatz“,
Kantplatz 1, Neumünster.
Werden Sie Mitglied (Kontakt: s. o.) oder helfen Sie uns
durch eine – gern auch zweckgebundene – Spende auf
unser Spendenkonto:
NABU-Neumünster
Konto 76 76 73 / BLZ 230 510 30 (Sparkasse Südholstein).
IBAN: DE15 2305 1030 0000 7676 73
BIC: NOLADE21SHO
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
www.nabu-neumuenster.de
Herzlich willkommen –
zu den Veranstaltungen der NABU-Gruppe Neumünster e.V.
im Jahr 2014 !
Wir freuen uns Ihnen wieder ein umfangreiches
Veranstaltungsprogramm anbieten zu können. Zu den in
diesem Programm angebotenen Naturwanderungen und
Vorträgen sind alle Interessierten – ausdrücklich auch NichtMitglieder – ganz herzlich eingeladen! Die Teilnahme ist
kostenlos, Spenden sind willkommen!
Eine Anfahrtsbeschreibung zum jeweiligen Treffpunkt finden
Sie auf unseren Internetseiten (www.nabu-neumünster.de)
unter „Veranstaltungen“.
.
Ihre NABU-Gruppe Neumünster e V
„Was blüht denn da … am Moorweg?“ *)
Diese Frage wird Björn Rickert (NABU) auf einer Wanderung über eine städtische Naturschutzfläche am Moorweg
beantworten, wo sich in einer ehemaligen Kiesgrube eine
artenreiche Pflanzenwelt entwickelt hat. Die Veranstaltung
wird im Rahmen des „Aktionsmonats Naturerlebnis“
gemeinsam mit der Stadt Neumünster angeboten.
Arbeitseinsatz Orchideenwiesenmahd im
Eidertal
Im Eidertal bei Schmalstede soll auch dieses Jahr wieder
eine kleine Orchideenwiese von Hand gemäht, das Mahdgut
zusammengeharkt und abtransportiert werden, um den
Orchideen Licht zu verschaffen. Eine gemeinsame Aktion mit
dem Verein Naturpark Westensee-Obere Eider e.V.
Termin: Sa 24.05.2014, 14.30 Uhr, Einmündung Moorweg /
Preetzer Landstraße
Termin: Sa 19.07.2014, 14.30
Bahnunterführung am Eiderweg.
Naturwanderung durch das Dosenmoor *)
Jens Poweleit (NABU) und Friedwart Pütz (Stadt
Neumünster) führen durch das Dosenmoor und berichten
über die Tier- und Pflanzenwelt des größten und
besterhaltenen Hochmoores in Schleswig-Holstein, für das
sich die NABU-Gruppe Neumünster e. V. seit über 30
Jahren engagiert.
Termin: So 25.05.2014, 7.30 Uhr, Parkplatz am Bahnhof Einfeld
Jubiläumswanderung „40 Jahre Betreuung des
Naturschutzgebietes ‚Westufer Einfelder See‘“
Rundwanderung unter der Leitung von Peter Hildebrandt um
den Einfelder See zum 40-jährigen Jubiläum der Betreuung
des
Naturschutzgebietes
durch
die
NABU-Gruppe
Neumünster e.V..
Termin: Mo 21.04.2014 (Ostermontag), 8.30 Uhr, Parkplatz am
Bahnhof Einfeld
Radtour zu Neumünsters Dohlen *)
Anja Schubring (Stadt Neumünster) und Jens Poweleit
(NABU) laden zu einem Besuch bei den in Neumünster
brütenden Dohlen ein. Für den Vogel des Jahres 2012
wurden von der Stadt Neumünster zahlreiche Brutmöglichkeiten geschaffen, die bereits von diesen
sympathischen und intelligenten Vögel genutzt werden. Mit
dem Fahrrad werden wir einige der Brutplätze besuchen und
die Vögel bei der Versorgung der Brut beobachten.
Termin: 18.05..2014, 9.00 Uhr, Pestalozzischule, Am Kamp,
Neumünster.
*) = Gemeinsame Veranstaltung mit der Abteilung Natur und Umwelt der Stadt Neumünster.
Naturwanderung durch das Kiebitzholmer
Moor zu Kiebitz und Braunkehlchen
Das Kiebitzholmer Moor bei Negernbötel bietet mit seinen
Feuchtwiesen, Magerrasen, Moor- und Heideflächen auf
kleinem Raum eine ungewöhnlich abwechslungsreiche
Landschaft mit einer entsprechend artenreichen Vogelwelt.
Die Teilnehmer der von Peter Hildebrandt geführten
Wanderung können hier u. a. noch Kiebitze, Braunkehlchen
und Feldlerchen beobachten.
Uhr,
Parkplatz
an
der
„Fledermäuse hautnah“ – Kontrolle der
Fledermauskästen in den NABU-Wäldern
Unter der Leitung von Matthias Göttsche werden die
Fledermauskästen in den beiden NABU-Wäldern bei
Bönebüttel kontrolliert. Dies bietet die Möglichkeit
Fledermäuse einmal „hautnah“ und bei Tageslicht aus der
Nähe zu erleben.
Termin: So 27.7.2014, 10.00 Uhr, Parkplatz im Bönebüttler
Gehege an der K16 (Straße von Bönebüttel nach Busdorf)
„Batnight in Neumünster“ – Die europäische
Nacht der Fledermäuse
Seit 1997 Jahren findet am letzten Wochenende im August
in inzwischen über 30 Ländern die „Batnight“, die Nacht der
Fledermäuse, statt. Das genaue Programm sowie
Veranstatungsort und Uhrzeit werden rechtzeitig auf unserer
Internetseite und in der Tagespresse bekannt gegeben.
Termin: So 01.06.2014, 9.00 Uhr, Kleinflecken Neumünster, am
Museum Tuch+Technik
Termin: Sa 30.8.2014, Uhr & Ort: N.N.
„Dickköpfe und Spanner“ - Schmetterlingsexkursion
Durch den Einsatz der NABU-Gruppe Neumünster e. V. und
der Abteilung Natur und Umwelt der Stadt Neumünster
entsteht auf einer städtischen Grünlandfläche nach und
nach eine blütenreiche Wiese, die inzwischen von einer
zunehmenden Zahl von Schmetterlingen besucht wird. Der
Schmetterlingsexperte und Buchautor Dr. Detlef Kolligs stellt
einige der Arten und ihre Lebensweise vor. Bei schlechtem
Wetter muss dieser Termin leider ausfallen..
Arbeitseinsatz im NABU-Wald
Traditionell erfolgt einmal im Jahr ein Arbeitseinsatz in
unseren Waldgebieten „Fledermauswald“ und/oder „Hölle“
Die jeweils notwendigen Arbeiten werden während des
Sommers geplant.
Termin: Sa 28.06.2014, 14.30 Uhr, Einmündung
Moorweg/Preetzer Landstraße
Termin: Sa
18.10.2014, 14.30 Uhr, Parkplatz
Weissmann-Straße, Bildung von Fahrgemeinschaften
Rudolf-
Vortrag bei Kaffee und Kuchen
Zum Ausklang der Veranstaltungssaison wird Peter
Hildebrandt aus 40 Jahren Betreuung des Naturschutzgebietes „Westufer des Einfelder Sees“ berichten. Die
Kosten für Getränke und Kuchen muss jeder Teilnehmer
selbst tragen.
Termin: Sa 22.11.2014, 15.30 Uhr, Restaurant „Am Kantplatz“,
Neumünster
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
26
Dateigröße
1 055 KB
Tags
1/--Seiten
melden