close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

L9000QX Infoblatt - LEXA AUDIO ELECTRONIC / Designed & Made

EinbettenHerunterladen
AUDIO ELECTRONICS
Kompakte und leistungsfähige Audioverstärker
L9000QX Quad Amplifier
Brillante Performance
Der L9000QX Quad Amplifier - eine seltene Kombination aus beeindruckender Power, feinster Soundqualität und elegantem Design
In der neuen Vier-Kanal-Endstufe L9000QX werden zahlreiche
Hohe Leistung 4 x 2000 Watt an 4 Ohm
innovative Technologien verwendet, wie Digital Dynamic Drive
Extrem kompakt
19" / 1 HE / 312 mm Einbautiefe / 6,5kg
und MOSFET Linear Drive, die ein hochwertiges Qualitätsprodukt
Hohe Flexibilität dank zahlreicher praktischer Betriebsarten
möglich machen. Vier Eigenschaften stehen dabei heraus: Hohe
Hohe Vielseitigkeit dank des flexiblen Konzepts
Effizienz (ohne Class-D-Störeffekte), extrem niedriger Klirrfaktor,
Hohe Effizienz
dank der Digital Dynamic Drive Technologie
breiter Frequenzgang und hohe Slew Rate. Die Effizienz äußert
Lexa Audioqualität Sehr hohe Soundqualität ohne Class-D
sich in einer beeindruckend hohen Leistung bei einer räumlich
Störeffekte dank der Mosfet Linear Drive Technologie
kompakten und federleichten Konstruktion des Gerätes. Dank des
Dynamische Limiter
niedrigen Klirrfaktors und der hohen Anstiegsgeschwindigkeit
Limiter zur Begrenzung der maximalen Ausgangsleistung
(Slew Rate) verstärkt die Endstufe zudem sauber, außergewöhn-
Integrierte X-Over ermöglichen verschiedene Betriebe wie z.B.
Stereo 2 Wege-Betrieb ohne Zusatzgeräte
lich transparent und hochauflösend. Die L9000QX beinhaltet
Separat für jeden Kanal einstellbare
einen Audioprozessor, der eine Vielzahl an praktischen Betrieben
Einfache Bedienung
zur Verfügung stellt - vom 4-Kanal Betrieb mit vier separaten
dank automatischer Anpassung einzelner Komponenten
auch bei komplexen Konfigurationen
Kanälen (4 in/4 out) bis zum Stereo 2 Wege-Betrieb mit aktiv
Standard Anschlüsse
XLR-Eingänge,
Speacon-Ausgänge
getrennten Bässen und Tops ist alles möglich. Durch einstellbare
Umfangreiche Schutzfunktionen
Limiter kann die Ausgangsleistung jedes Kanals begrenzt werden,
Geregeltes Schaltnetzteil mit aktivem PFC an Board, sehr
was eine größere Möglichkeit bei der Wahl der Boxen mit sich
hoher Leistungsreserve und niedriger Leerlaufleistung
bringt. Durch das flexible Konzept ist die Endstufe multifunktional
Hochwertiger mechanischer Aufbau Robustes Metallgehäuse
einsetzbar.
mit eloxierter Alufrontplatte und austauschbaren Rackwinkeln
.
Digital Dynamic Drive ist eine Technologie, die für die Erhöhung der Dynamik und der Effizienz des Verstärkers entwickelt wurde. Ein spezieller Prozessor
erzeugt einen sehr hohen Wirkungsgrad, der auf dem Niveau von Class-D Verstärkern liegt. Die typischen Class-D Störeffekte sind dabei allerdings nicht vorhanden.
MOSFET Linear Drive ist eine Technologie, die für die Verbesserung der Klangqualität bei hoher Leistungsdynamik entwickelt wurde. In der L9000QX
werden Power MOSFETs verwendet, welche die besten SOA-Grenzwerte aufweisen. Die MOSFETSs werden mit einer speziellen Schaltung linear angetrieben,
was sie idealen MOSFETs annähert und die Audioqualität des Verstärkers wesentlich erhöht, weshalb dieser einen klaren hochauflösenden Sound hat.
.
AUDIO ELECTRONICS
www.lexa-audio.com
Designed & made in Germany
info@lexa-audio.de
L9000QX Rückansicht
Technische Daten
L9000QX
Allgemein
Anzahl der Kanäle
Maximale Gesamtleistung (Watt)
Max. Ausgangsspannung (Spitze)
Max. Ausgangsstrom pro Kanal (Spitze)
Leerlaufleistung (Watt)
4 (4-In / 4-Out)
9000
140 V
60 A
45
Ausgangsleistung (Watt)
alle Kanäle
8 Ohm
alle Kanäle
4 Ohm
alle Kanäle
2,7 Ohm *
4 x 1100
4 x 2000
2 x 2500 + 2 x 1800
je 2 Kanäle gebrückt
2 x 4000
8 Ohm
Audio Daten
Frequenzgang (+/- 0,5 dB, 8 Ohm)
Frequenzgang ohne Eingangsfilter
Dynamik (A)
Klirrfaktor 1 kHz, 8 Ohm, 800 Watt
Klirrfaktor 10 kHz, 8 Ohm, 400 Watt
Anstiegsgeschwindigkeit (slew rate)
Dämpfungsfaktor 20 Hz...1 kHz
Kanaltrennung 1 kHz, 8 Ohm
Eingangsimpedanz
10 Hz... 50 kHz
10 Hz... 100kHz
112 dB
<0,01 %
<0,04 %
>50 V/µS (ohne Filter)
>500
>64 dB
15 kOhm
Verstärkung
Maximale Kanalverstärkung
Lautstärkeregelung
29 dB / 36 dB einstellbar (Rückseite)
40 Positionen gerasterte Regler von -100dB bis 0 db
Limiter (max. peak output)
einstellbar in jedem Kanal
einstellbar im Brückenbetrieb
44V, 68V, 98V, Max 140V (Rückseite)
88V, 136V, 192V, Max 280V (Rückseite)
Anschlüsse (Rückwand)
Eingänge
Ausgänge
X-Over Ausgänge
XLR
Neutrik Speacon
6,3 mm Klinke
Anzeige (Frontseite)
Anzeige in jedem Kanal
Audioprozessor
Allgemein
VU-meter, Clip-Limiter, Status, Protect,
Mode, Status, X-Over, Bridge, X-Bass
Hohe Temperatur (THERM), Netzteilüberlastung (Protect-Anzeige aller Kanäle leuchten gleichzeitig)
Kühlung
Intelligente Kühlung
Kühlungsrichtung
Stufenlose temperatur- und betriebsabhängige Geschwindigkeitsregelung der Lüfter
Von vorne nach hinten, generell sehr leise Lüftung
Interne Betriebsarten
4 CHNL, 2 CHNL, 2 BASS, 2 TOP, 2 WAY, 2 BRDG, 1 BASS, 1 TOP
Power
Netzspannung
Geregeltes Schaltnetzteil
Power factor corrector (PFC)
Soft start
230 V (170 V....270 V) 50...60 Hz
Ja
Ja
Ja
Abmessungen
Gewicht
B: 482 mm (19"), H: (1 HE), Einbautiefe T: 312 mm
6,5 kg.
* Im 2 Wege-Modus 2 x 2500 W an 2,7 Ohm (drei 8 Ohm Subwoofer parallel) für Bässe und 2 x 1800 W an 4 Ohm für die Tops
AUDIO ELECTRONICS
www.lexa-audio.com
Designed & made in Germany
info@lexa-audio.de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
26
Dateigröße
2 290 KB
Tags
1/--Seiten
melden