close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktueller Pfarrbrief als PDF Pfarrbrief als PDF - Seelsorgeeinheit

EinbettenHerunterladen
08. November bis
30. November 2014
Kath. Pfarramt Tiengen
Kirchplatz 1
79761 Waldshut-Tiengen
Kath. Pfarramt Lauchringen
Schulstraße 14
79787 Lauchringen
Tel.: 07741/2093
Tel.: 07741/91788-0
Liebe Leserinnen und Leser des Pfarrbriefes der Seelsorgeeinheit
Tiengen-Lauchringen,
an Pfingsten dieses Jahres war ich in Taizé. Neben den Gebetszeiten ist typisch
für das Mitleben in diesem französischen Kloster, dass es jeden Tag
Bibeleinführungen durch einen der Brüder gibt. Anschließend wird in festen
Gesprächsgruppen über das Gehörte und neu Erfahrene gesprochen. Dazu
werden auch jeweils Zettel mit Impulsfragen ausgeteilt – Fragen zum Bibeltext,
aber oft auch Fragen, die motivieren, die Inhalte und Erfahrungen mit nach
Hause zu nehmen. Auf einem dieser Zettel stand ganz unten eine kleine Frage,
zu der wir in der Gruppe gar nicht mehr kamen, die mich aber seitdem immer
wieder bewegt und beschäftigt:
„Wie wird in deiner Pfarrgemeinde Vergebung gelebt?“
Ich erlebe unsere Pfarrgemeinden und unsere Seelsorgeeinheit gerade
keineswegs als zerstrittenen Haufen, aber doch kommt es vor, dass es
Reibungen gibt, unterschiedliche Meinungen und Ansichten. Und wenn dann
noch Herzblut mit im Spiel ist – und davon haben wir bei all denen, die sich mit
Leib und Seele engagieren zum Glück eine ganze Menge - können eigentlich
kleine Konflikte schneller persönlich genommen werden, kann das Ablehnen
eines mir wichtigen Vorschlags schneller verletzen, kann die Auseinandersetzung
zwischen zwei Menschen schnell zu einer zwischen Gruppen werden, die sich
positionieren.
Wir erleben gerade eine Umbruchszeit hin zur größeren Seelsorgeeinheit. Vieles
verändert sich, muss sich neu einspielen. Da ist es völlig normal, dass es mal
knirscht und Unmut gibt, dass Zuständigkeiten nicht klar sind und Absprachen
verwirrend. Darauf wollen wir uns gewiss nicht ausruhen, aber es wird
vorkommen, dass nicht immer alles optimal läuft.
„Wie wird Vergebung gelebt?“ Bei genauerem Hinschauen entdecke ich viele
kleine und große Zeichen der Vergebung, der Versöhnung, des Verzeihens, des
wohlwollenden Aufeinander-Zu-Gehens, des Miteinander-Neu-Anfangens bei
uns. Egal ob zwischen Menschen oder Gruppen, ob institutionalisiert oder
privat: Es braucht immer einen oder eine, der/die damit anfängt, den ersten
Schritt geht, eine andere Perspektive einnimmt, dem Geist der Versöhnung
Raum gibt.
Deshalb ist die entscheidende Frage eigentlich: „Wie lebe ich Vergebung?“ Ich
bin gespannt, welche Antworten auf diese Frage Sie in der kommenden Zeit
finden.
Ihre
Hanna Günther
2
Gottesdienstordnung
Samstag, 8. November 2014
08.00 Uhr
Waldshut
Hl.-Geist-Kapelle
Eucharistiefeier (HS)
15.00 Uhr
Waldshut
Beichte (US)
17.00 Uhr
Unterlauchringen
St. Martins-Feier
17.30 Uhr
Tiengen
Kapelle Altenpflegeheim
St. Josef
Wort-Gottes-Feier
17.30 Uhr
Waldshut
Krankenhauskapelle
Eucharistiefeier (MB)
18.30 Uhr
Eschbach
Eucharistiefeier gestaltet durch die
Kolpingsfamilie Eschbach (US)
Gottesdienst zum
Kirchweihgedächtnis - Eschbacher
Chilbi - 50-jähriges Mesnerjubiläum
von Frau Hilda Albiez
18.30 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier (PS)
für Bertold Burgert
Sonntag, 9. November 2014
Weihetag der Lateranbasilika
Kollekte für unsere Kirchen
09.00 Uhr
Krenkingen
Wort-Gottes-Feier
09.00 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier (US)
10.00 Uhr
Oberlauchringen
Eucharistiefeier mit Kindergarten St.
Elisabeth (PS)
für Erika u. Norbert Hilpert u.
verstorbene Eltern, Georgia Eichkorn,
Sandra Schlachter, Alma Keller
10.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier (PB)
10.30 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier
für Edith u. Albert Kaim u. verstorbene
Angeh., (HH)
11.45 Uhr
Tiengen
Tauffeier von Lucas Dominik Grether
3
12.15 Uhr
Oberlauchringen
Tauffeier (PS)
von Christina Patrizia Studinger
15.00 Uhr
Tiengen
vor der ehemaligen Synagoge
ökumenisches Gedenken an die
Reichsprogromnacht
17.00 Uhr
Oberlauchringen
Wort-Gottes-Feier St. Martinsfeier (KS)
17.00 Uhr
Tiengen
Peter-Thumb-Konzert Memory Konzert
“25 Jahre Fall der Beliner Mauer”
18.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier (HM)
für Rosa + Herbert Seliger (Jahrtag)
Montag, 10. November 2014
Hl. Leo der Große
18.00 Uhr
Waldshut
Alte Krankenhauskirche
Euchar. Anbetung
18.30 Uhr
Waldshut
Alte Krankenhauskirche
Eucharistiefeier (PA)
für alle Verstorbenen des verg. Monats
Dienstag, 11. November 2014
Hl. Martin
08.30 Uhr
Dogern
Laudes (US)
18.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier (US)
für die Verstorbenen der vergangenen
Woche; für Karl-Heinz Schneider
19.00 Uhr
Oberlauchringen
Eucharistiefeier (HM)
für Ingeborg Haigis, Alois u. Nelly
Baumgartner, Konrad u. Augusta
Maier
19.00 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Beichte (US)
Mittwoch, 12. November 2014
Hl. Josaphat
08.30 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Laudes (US)
09.00 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier zu Ehren der Mutter
4
Gottes gestaltet von der kath.
Frauengem. (PS)
für Irmgard Dede, Marianne AlbrechtStrobel, Maria u. Adolf Böhler u.
Kornel Lais
12.00 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Mittagsgebet (KS)
17.30 Uhr
Tiengen
Wort-Gottes-Feier St. Martinsfeier
Kath. Kindergarten
18.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier anschl. eucharistische
Anbetung (US)
für Barbara Papenhoff
Donnerstag, 13. November 2014
09.30 Uhr
Waldshut
St. Christophorus,
Hauskapelle
Euchar. Anbetung
17.00 Uhr
Waldshut
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (RBI)
17.30 Uhr
Tiengen
Wort-Gottes-Feier St. Martinsfeier für
Schüler (SG)
18.30 Uhr
Waldshut
Hl.-Geist-Kapelle
Eucharistiefeier (US)
für Kurt + Marianne Rimmele (Jahrtag)
19.00 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier (PS)
für Erich Baldischwieler, Siegfried
Müller, Monika u. Anton Korosec,
Franz Neumann, Werner Feldmann
19.30 Uhr
Unterlauchringen
Euchar. Anbetung Bis 20.15 h mit
Möglichkeit zur Aussprache und
Beichte (PS)
Freitag, 14. November 2014
16.00 Uhr
Tiengen
Euchar. Anbetung
18.15 Uhr
Tiengen
Rosenkranzgebet
18.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier (HH)
für die Verstorbenen der vergangenen
Woche / für verst. Wohltäter
5
19.00 Uhr
Dogern
Beichte (HH)
19.00 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier(PS)
für Anna Nentwig, Gerd Kutschert
Samstag, 15. November 2014
08.00 Uhr
Waldshut
Hl.-Geist-Kapelle
Eucharistiefeier (HS)
17.30 Uhr
Tiengen
Kapelle Altenpflegeheim
St. Josef
Eucharistiefeier (PB)
für Myrta Jünger, Maria u. Erwin Jehle,
Martha Schmid
17.30 Uhr
Waldshut
Krankenhauskapelle
Eucharistiefeier (MB)
18.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier musik. Gest.
Männerchor Dogern (PS)
für die verstorbenen Mitglieder des
MGV
18.30 Uhr
Oberlauchringen
Eucharistiefeier musikalisch gestaltet
durch den Kinder-und Jugendchor
Soleil (US)
für Hermann Vomberg, Walter Maier
Sonntag, 16. November 2014
33. SONNTAG IM JAHRESKREIS
Diaspora-Kollekte
09.00 Uhr
Krenkingen
Eucharistiefeier (US)
für Maria, Oskar u. Konrad Amann,
Werner Hug
10.30 Uhr
Dogern
Wort-Gottes-Feier
10.30 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier (US)
für Werner Maier u. Hilde, Karl u. Peter
Kohler, Heinz Morath (Jahrtag),
Josefine Stoll, Eleonore Blatter,
10.30 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier (PB)
für Hildegard Schaible (Jahrtag)
10.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier mit Kinder- und
Lesegottesdienst (PS)
6
18.00 Uhr
Tiengen
Andacht mit Taizegesängen
mitgestaltet von der Gruppe
“Himmelwärts”
18.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier (PB)
für Verst. der Fam. Niedermann /
Pfarrer Alfons Nock
Montag, 17. November 2014
18.00 Uhr
Waldshut
Alte Krankenhauskirche
Euchar. Anbetung
Dienstag, 18. November 2014
08.30 Uhr
Dogern
Laudes (US)
09.45 Uhr
Waldshut
Matthias-Claudius-Haus
Kommunionfeier (KS)
17.00 Uhr
Dogern
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (KS)
17.00 Uhr
Unterlauchringen
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (RBI)
18.00 Uhr
Tiengen
Bündnisfeier der Schönstattfamilie
18.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier (US)
für die Verstorbenen der vergangenen
Woche; für Maria Kolarczyk (Jahrtag)
19.00 Uhr
Oberlauchringen
Eucharistiefeier (PS)
für Arno Bomsdorf
Mittwoch, 19. November 2014
Hl. Elisabeth von Thüringen
08.30 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Laudes (US)
09.00 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier zu Ehren der Mutter
Gottes (PB)
für Lothar Albiez u. verstorbene Eltern,
Lisbeth Frey, Frida Ringgeler,
Diamantene Hochzeit Erika u. Karl
Albiez
7
10.45 Uhr
Waldshut
Hl.-Geist-Kapelle
Eucharistiefeier mit den Gästen der
Tagespflegestätte (HS)
12.00 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Mittagsgebet (KS)
18.30 Uhr
Dogern
Friedensgebet
18.30 Uhr
Eschbach
Eucharistiefeier (US)
für Maria, Anton + Klaus Gamp
Donnerstag, 20. November 2014
09.30 Uhr
Waldshut
St. Christophorus,
Hauskapelle
Euchar. Anbetung
17.00 Uhr
Tiengen
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (RBI)
17.00 Uhr
Waldshut
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (KS)
18.30 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Eucharistiefeier (US)
für Paul Zimmermann (2. Opfer)
19.00 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier (PS)
19.00 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Beichte (US)
19.30 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier Bis 20.15 h mit
Möglichkeite zur Ausprache und
Beichte (PS)
Freitag, 21. November 2014
Gedenktag Unserer lieben Frau in Jerusalem
16.00 Uhr
Tiengen
Euchar. Anbetung (PS)
18.00 Uhr
Tiengen
Rosenkranzgebet
18.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier (HH)
für die Verstorbenen der vergangenen
Woche
19.00 Uhr
Detzeln
Eucharistiefeier (PS)
8
Samstag, 22. November 2014
Hl. Cäcilia
08.00 Uhr
Waldshut
Hl.-Geist-Kapelle
Eucharistiefeier (HS)
15.00 Uhr
Waldshut
Beichte (US)
17.30 Uhr
Tiengen
Kapelle Altenpflegeheim
St. Josef
Wort-Gottes-Feier
17.30 Uhr
Waldshut
Krankenhauskapelle
Eucharistiefeier (MB)
Sonntag, 23. November 2014
CHRISTKÖNIGSSONNTAG
09.00 Uhr
Krenkingen
Eucharistiefeier (PB)
für die armen Seelen
09.00 Uhr
Oberlauchringen
Eucharistiefeier (PS)
10.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier musik. Gestaltung
Kirchenchor mit Gastsängern und
Musikern (US)
Festgottesdienst zum Patrozinium
10.30 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier mitgestaltet vom
Männerchor Wieden Kinderkirche (PS)
für Familien Walleser,
Behringer,Ruf,Becker u. Rosenberger,
Adolf Küpfer, Eduard Hilpert
11.30 Uhr
Dogern
Tauffeier Taufe von Elias Geist und
Elisa Martin (US)
18.00 Uhr
Tiengen
Andacht
18.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier (US)
für Konrad + Ilse Sutter (Jahrtag)
Montag, 24. November 2014
Hl. Andreas Dung-Lac, Priester, und Gefährten, Märtyrer in Vietnam
18.00 Uhr
Waldshut
Alte Krankenhauskirche
9
Euchar. Anbetung
Dienstag, 25. November 2014
08.30 Uhr
Dogern
Laudes (US)
17.00 Uhr
Dogern
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (RBI)
17.00 Uhr
Unterlauchringen
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (KS)
18.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier (US)
für die Verstorbenen der vergangenen
Woche
19.00 Uhr
Oberlauchringen
Eucharistiefeier (PS)
Mittwoch, 26. November 2014
Hl. Konrad
08.30 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Laudes (US)
09.00 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier zu Ehren der Mutter
Gottes(PS)
für Margitta Körber. Mathilde Isele
12.00 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Mittagsgebet (HB)
18.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier (HH)
für Verstorbene / Adolf Großhardt
Donnerstag, 27. November 2014
09.30 Uhr
Waldshut Hauskapelle
St. Christophorus,
Euchar. Anbetung
17.00 Uhr
Tiengen
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (KS)
17.00 Uhr
Waldshut
Wort-Gottes-Feier Weggottesdienst
der Erstkommunionkinder (AF)
18.30 Uhr
Waldshut Hauskapelle
St. Christophorus,
Eucharistiefeier (US)
19.00 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier mitgestaltet vom
Afrika-Chor/Hochrhein- Simama
Kwaya Ltg. O. Sinnemann (PS)
für Dora und Berthold Jehle
10
19.30 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier Bis 20.15 h mit
Möglichkeite zur Ausprache und
Beichte (PS)
Freitag, 28. November 2014
16.00 Uhr
Tiengen
Euchar. Anbetung
18.00 Uhr
Waldshut
Hl.-Geist-Kapelle
Andacht ökum. Meditationen zum
Advent (ACK)
18.15 Uhr
Tiengen
Rosenkranzgebet
18.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier (US)
für die Verstorbenen der vergangenen
Woche
19.00 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier (PS)
für Rosemarie, Anna u. Alfred
Hartmann, für die armen Seelen
Samstag, 29. November 2014
08.00 Uhr
Waldshut
Hl.-Geist-Kapelle
Eucharistiefeier (HS)
14.00 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Eucharistiefeier Diamantene Hochzeit
Helga + Rudolf Warth (US)
15.00 Uhr
Detzeln St. Oswald
Kapelle
Tauffeier von Marius Preiser
(Wolfgang Spitznagel Diakon)
15.00 Uhr
Waldshut
Beichte (US)
17.00 Uhr
Waldshut
Vesper Segnung der Adventskränze
und -gestecke / mitgestaltet DoReMi
(US)
Feierliche Eröffnung des Advent
17.30 Uhr
Tiengen Kapelle
Eucharistiefeier (PB)
Altenpflegeheim St. Josef für Elisabeth Baldauf
17.30 Uhr
Waldshut
Krankenhauskapelle
Kommunionfeier (SW)
18.30 Uhr
Dogern
Eucharistiefeier mitgestaltet durch die
Kolpingfamilie Dogern - bitte Kerzen
mitbringen! (US)
für Leo Topka u. leb.+
verst.Angehörige
11
Rorate
18.30 Uhr
Unterlauchringen
Eucharistiefeier (PS)
für Ursula Lais
Sonntag, 30. November 2014
1. ADVENTSSONNTAG
09.00 Uhr
Eschbach
Eucharistiefeier mit Taufe von Elisa
Anna Buck + Simon Johannes
Lehmann (US)
09.00 Uhr
Krenkingen
Eucharistiefeier (PS)
für die verstorbenen Angeh. der Fam.
Müller-Hug-Kaiser
10.30 Uhr
Dogern
Wort-Gottes-Feier
mit Segnung der Adventskränze und
Gestecke
Familiengottesdienst
10.30 Uhr
Oberlauchringen
Eucharistiefeier Patrozinium
mitgestaltet vom Kirchenchor
Kinderkirche (PS)
für Frieda und Bernhard Ringgeler,
Johannes Loll
10.30 Uhr
Tiengen
Eucharistiefeier mitgestaltet von
Rückenwind (PB)
für Christianna Strittmatter, Irmgard
Dede,Adolf Ebner, Hedwig u. Albert
Ebner, Notburga u. Franz Steffen,
Winfried Hermle
10.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier mit Kindergottesdienst
(US)
Vorstellung und Aufnahme der
neuen Ministranten
11.30 Uhr
Waldshut
Taufkapelle
Tauffeier von Clara Rosa Seipp +
Emelie Johanna Maier (US)
17.00 Uhr
Tiengen
Adventskonzert unter Leitung von
Martin Umrath und Rolf Mallmann
18.30 Uhr
Waldshut
Eucharistiefeier bitte Kerzen
mitbringen; musik. Gest.: Taizé-Chor
(PB)
Rorate
12
PS = Peter Seibt, US = Ulrich Sickinger, PB = Pater Bernhard,
PAM=Pater Albert-Maria, HM = Pfr. Horst Maier, HH = Pfr. H. Herz, HS
= Pfr. Schlatterer, SG = Sabine Gerteis, SW = Silke Winkler , HG =
Hanna Günther, RBI = Regina Bausch-Isele, KS = Konrad Sieber, MS
= Markus Schmidt
Rosenkranz
Tiengen
Wenn abends Gottesdienst oder eine Andacht ist, ist der Rosenkranz eine
halbe Stunde davor. An den übrigen Tagen ist der Rosenkranz um 17.30 Uhr
Detzeln
19.00 Uhr
Mittwoch
Breitenfeld
18.30 Uhr
Mittwoch
Unterlauchringen
Wenn abends Gottesdienst ist, ist der Rosenkranz eine halbe Stunde davor.
An den übrigen Tagen ist der Rosenkranz täglich um 17.30 Uhr.
Oberlauchringen
Dienstag
18.30 Uhr
Sonntag
18.00 Uhr
13
Beichtgelegenheiten
Gelegenheit zum Empfang des Sakraments der
Versöhnung (Beichte) in der Seelsorgeeinheit
Jeden Samstag von 16.00 bis 16.30 Uhr befindet sich Pfarrer Peter Seibt in der
Kirche. (Außer wenn etwas anderes im Pfarrblatt erwähnt ist.) Wer gerne ein
Gespräch mit ihm möchte, darf gerne in dieser Zeit kommen und ihn
ansprechen. Es muss kein Beichtgespräch sein. Außerdem erreichen Sie einen
Seelsorger unter der Telefonnummer
0152-26945128
Weitere Beicht- und Gesprächsmöglichkeiten
Jeweils Samstags
16.00 - 16.30 Uhr
(wenn nichts anderes im Pfarrblatt vermerkt ist )
Tiengen
Tiengen Freitags
18.00 - 18.45 Uhr
während der eucharistischen Anbetung
Unterlauchringen Donnerstags
19.45 - 20.15 Uhr
immer wenn eucharistische Anbetung ist
14
Seelsorgeeinheit Tiengen-Lauchringen
Eucharistische
Anbetung - Tiengen-
Unterlauchringen
Da die Anbetung gut angenommen wird und an vielen Orten schon
Erneuerung der Kirche bewirkt hat, laden weiterhin dazu ein! Sie möchte
ein Ort der Ruhe und Besinnung sein, damit wir Gott finden können:
 Tiengen jeden Freitag 16-18.45 Uhr
 Unterlauchringen jeden Donnerstag bis Weihnachten 19.40 –
20.15 Uhr
Wir wollen dazu einladen, einfach während dieser Zeit in die Kirche zu
schauen und eine Zeit vor dem Allerheiligsten zu verharren. Es kann 10
Minuten sein, eine Viertelstunde, eine halbe Stunde, wie es jeder möchte
und es ihm gut tut.
Pfr. Seibt wird in Unterlauchringen während der Anbetung am
Do von 19.45 bis 20.15 h für Gespräche aller Art und
Beichtgespräche da sein. Er hält sich beim Beichtzimmer auf.
In Tiengen wird er während der Anbetung am Fr von ca. 18 bis
18.45 h für Gespräche aller Art und Beichtgespräche da sein. Er
hält sich hinten beim Haupteingang in der letzten Reihe auf.
Sprechen sie ihn einfach an.
Einkehrtage
bei den franziskanischen Schwestern
in Gengenbach
Im Haus La Verna in Gengenbach finden das ganze Jahr hindurch
Einkehrtage zu verschiedenen Themen mit den uns bekannten Franziskaner
Schwestern statt.
Zukünftig finden Sie an dieser Stelle immer wieder Hinweise auf das breite
Kursangebot.
Nähere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung, Kurs- und
Übernachtungskosten bzw. zur Anmeldung erhalten Sie gerne im Pfarrbüro
Tiengen!
15
Seelsorgeeinheit Tiengen-Lauchringen
05.- 07. Dezember: "Und sie machte sich auf den Weg und eilte
in eine Stadt"
Adventliches Besinnungswochenende – … am Beispiel Mariens erfahren,
was es heute heißt, als Christ auf dem Weg zu sein…
23.- 26.12. Dezember: „Für uns geboren am Weg – Weihnachten
im Haus La Verna“
29. Dezember – 01. Januar „Mit frischem Wind in den Segeln…“
Jahreswechselfeier – Mit Impulsen, Gesprächen, Zeiten des Gebetes und
der Stille, Besinnlichem und Geselligen herausfinden, wie wir uns auf Gott
hin loslassen können…
Ökumenische Tage im Oktober 2014
Liebe Christinnen und Christen,
ökumenische Tage sind bei uns in Lauchringen gute Tradition. Seit einigen
Jahren gehen wir gemeinsam neue Wege.
In diesem Jahr laden wir herzlich ein zu drei Veranstaltungen:

Samstag, 8.11. 14 Exkursion nach Konstanz (Bahnfahrt),
Abfahrt 9. 19 Uhr Bahnhof Tiengen, Ankunft der Gruppe in
Konstanz 10.35 Uhr am Bahnhof Konstanz, von dort aus Führung
mit Pfr. Holger Müller "Auf den
Spuren des Konzils" vom Seeufer (mittelalterlicher Hafen) bis
zum Hussenstein, evtl gemeinsames Mittagessen, Nachmittag zur
freien Verfügung, Rückfahrt gemeinsam
 Sonntag, 16.11. 14, 18 Uhr Taizégebet in der Kirche Mariä
Himmelfahrt anschließend ökumenischer Stammtisch bei „Da
Melo“
Wir freuen uns, wenn Sie sich anschließen!
Rainer Stockburger, Christusgemeinde Tiengen, Peter Seibt,
Seelsorgeeinheit Tiengen/Krenkingen/Lauchringen, Martina Stockburger,
Matthäusgemeinde Lauchringen
Herzlichen
Dank für die Unterstützung bei der
Schließanlage
Wir möchte im Namen der Pfarrgemeinde Herz- Jesu in Unterlauchringen
dem PGR Liebfrauen Waldshut ein ganz herzliches Dankeschön und
Vergelts Gott für die 5000€ sagen. Mit diesem großzügigen Betrag konnte
eine moderne Schließanlage eingebaut werden. Damit ist es den
16
Seelsorgeeinheit Tiengen-Lauchringen
Hauptamtlichen möglich mit einem Schlüssel viele Gebäude der SE
Mittlerer Hochrhein St. Verena aufzuschließen.
Vielen Dank!
Der Pfarrausschuss UL
PGR – Sitzung am 12. Nov. 2014
Wir möchten auf die öffentliche Sitzung des PGR am 12.11. um 20 Uhr im
Oberlauchringen aufmerksam machen. Es ist eine öffentliche Sitzung zu der
alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
Peter Seibt, Pfr.
Klaus Bachmann, Vorsitz. PGR
Offenlegung der Haushaltspläne in Krenkingen
und Unterlauchringen

Der Haushaltsplan von Krenkingen kann bis zum 17. Nov. 2015 in der
Sakristei eingesehen werden.
Der Haushaltsplan von Unterlauchringen kann bis zum 17. Nov. 2015 im
Pfarrbüro während der Öffnungszeiten eingesehen werden.
Sternsingeraktion 2015 – Gruppenbegleiter
gesucht!

Thematisch dreht sich bei der aktuellen Sternsingeraktion alles um gesunde
Ernährung für Kinder weltweit und speziell auf den Philippinen.
Infos darüber unter: www.sternsinger.org
Für unsere Sternsingeraktion 2015 unter dem Leitwort
“Segen bringen, Segen sein“
suchen wir:
 interessierte
 motivierte
 engagierte
Jugendliche und Erwachsene, die bereit sind
eine Gruppe von Kindern auf das Sternsingen vorzubereiten
und
 am 6. Januar in Tiengen eine Sternsingergruppe zu begleiten
Fühlst Du dich / fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bitte baldmöglichst melden bei:
Sabine Gerteis sg@tiengen-lauchringen.de
17
Seelsorgeeinheit Tiengen-Lauchringen
 Vorbereitung der Sternsingergottesdienste
Alle Leiter/innen der Sternsingeraktion 2014 in der Seelsorgeeinheit sind
herzlich zur gemeinsamen Vorbereitung der Sternsingergottesdienste
eingeladen:
Wann und wo: Dienstag, den 2. Dezember,
20:00 Uhr im Tiengener Pfarrhaus
Bitte merken Sie sich diesen
Termin vor!
 Treffen
der WGF-Leiterinnen
Die Leiterinnen und Leiter der Wort-Gottes-Feiern für Krenkingen,
Tiengen und Lauchringen treffen sich am Montag, 17. November um 20.00
Uhr im Pfarrhaus Unterlauchringen zur Reflexion und Planung. (HG)
Infoabend
zur“ Reise nach Würzburg und ins
Fränkische Weinland“
Mit einem komfortablen Reisebus geht es vom 30. April-03.Mai 2015 nach
Würzburg. Dort gibt es viel zu entdecken: Das UNESCO-Weltkulturerbe
Residenze, das Käppele, die Festung Marienberg, das Falkenhaus, der
Besuch des Juliusspitals mit Weinprobe, eine Ausflugsfahrt zur Mainschleife
über Münsterschwarzach … Ebenso ist der Besuch eines Theaters oder
einer Operette möglich. Interessiert: Dann kommen Sie zum
Informationsabend am 19. November 2014 um 19.30 Uhr auf die Empore
im Pfarrsaal Tiengen.
Anmeldeflyer und das detaillierte Programm liegen in den Kirchen oder
den Pfarrämtern aus (SW).
Hoffnungstreff
im Cafe Zwischen
In der Trauer nicht allein bleiben, die Möglichkeit haben, sich mit anderen
Trauernden zu treffen, Kontakt untereinander zu pflegen, sich
auszutauschen, zu schweigen und zuzuhören, dazu gibt Ihnen der
Hoffnungs-Treff Raum und Zeit. Der nächste Hoffnungstreff ist am
25. November um 17.30 Uhr im Cafe Zwischen in Tiengen. (SW).
Trauernde Eltern
Ihr Kind ist gestorben, nicht ist mehr wie es einmal war. Eine Welt ist
zusammengebrochen. Wenn Sie mit Menschen, die Vergleichbares erlebt
haben ins Gespräch kommen möchten, sind Sie herzlich eingeladen. Wir
treffen uns wieder am Dienstag, den 02. Dezember um 19.30 Uhr im
Pfarrhaus in Unterlauchringen. (SW).
18
Tiengen Mariä Himmelfahrt
Pfarrbazar in Tiengen
Vergangenes Jahr war zum Zeitpunkt des Bazar die Gemeindemission und
er konnte nur begrenzt stattfinden. Dieses Jahr wollen wir den Schritt
wagen, Bewährtes zu bewahren aber auch Neues zu entdecken. Wie
gewohnt laden wir ein am letzten Wochenende vor dem Advent in den
Pfarrsaal Tiengen
Samstag, 22.11.2012 von 14:00 bis 17:00 Uhr und
Sonntag, 23.11.2012 ab 11:30 (nach der Eucharistie) bis 17:00 Uhr
Am Samstag wird sie ein Adventsmarkt erwarten mit Kränzen und
kreativen Angeboten, Strickwaren, Eine Welt Produkte, Büchermarkt….
Natürlich können sie den Einkauf auch gerne mit Kaffee und Kuchen
beschliessen.
Am Sonntag gibt es dann die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen.
Neu wird es zur Kaffeezeit ein grösseres Programm geben.
14:30 Kindergarten St. Josef
15:00 Kinder- und Jugendchor Soleil
15:30 Präsentation der Jugend vom Lager und Minitag
Begleitend gibt es Kinderbetreuung und Bastelangebote und auch die
Bücherei wird geöffnet sein. Der Adventsmarkt wird an diesem Tag nur in
einer kleinen Version offen sein.
Wir hoffen, mit dieser neuen Gestaltung ihnen zwei schöne und attraktive
Tage bieten zu können und laden sie ein, uns und alle Mitwirkenden zu
besuchen. Alle Mitwirkenden arbeiten ehrenamtlich und der Erlös wird
verwendet für die Ausstattung der Pfarrsaalküche.
Kuchenspenden sind wieder herzlich willkommen und können am
Samstag 22.11.2014 ab 10:00 Uhr im Pfarrsaal abgegeben werden. Vielen
Dank für ihre Unterstützung.
Pfarrausschuss Tiengen / K. Bachmann

Kath.
Altenwerk Tiengen.
Glaubensvortrag
Am Mittwoch, 19. November 2014 um 14.30 Uhr laden wir alle
Senioren zu einem Glaubensvortrag von Pfr. Peter Seibt in den Pfarrsaal am
Seilerbergweg ein. Dankbar sind wir über Kuchenspenden die bei Elfriede
Steck gemeldet werden sollten. (ab 19.00 Uhr Tel. 2969
Kath.
Frauengemeinschaft Tiengen
Vorbereitungen zum Pfarrbazar
19
Tiengen Mariä Himmelfahrt
Zum Binden der Türkränze, Adventskränze und Anfertigen der
Adventsgestecke benötigen wir wieder Grünzeug wie Thuja, Wacholder,
Eibe, Fächerzypresse oder ähnliche Zweige. Sie können es am Montag 10.
November oder Montag 17. November um 14.00 Uhr im Pfarrsaal
abgeben.. Für die Adventsgestecke benötigen wir wieder Schälchen und
kleine Übertöpfe, diese können Sie im Pfarrbüro abgeben.
Zum Binden der Türkränze treffen wir uns am:
Montag,
10.11. 14.00 Uhr
Dienstag,
11.11. 19.30 Uhr
Mittwoch
12.11. 19.30 Uhr
Adventskränze u. Adventsgestecke werden angefertigt am:
Montag,
17.11. 14.00 Uhr und 19.30 Uhr
Dienstag,
18.11. 14.00 Uhr und 19.30 Uhr
Mittwoch, 19.11. 19.30 Uhr
Donnerstag, 20.11. 14.00 Uhr und 19.30 Uhr
Freitag,
21.11. 14.00 Uhr
Ort: Kath. Pfarrsaal, hinter der Bühne. Alle Frauen die Freude an dieser
Arbeit haben, sind herzlich willkommen.
Weihnachtsbäckerei
Am Pfarrbazar wollen wir kleine Tütchen mit verschieden Sorten
Weihnachtsgebäck verkaufen. Alle die gerne backen dürfen sich an dieser
Aktion beteiligen. Es wäre schön wenn wir von jeder Sorte 2 Bleche
erhalten. Die Bäckerinnen oder natürlich auch Bäcker können sich im
Pfarrbüro melden. Dort wird eine Liste mit den verschiedenen Sorten
geführt. Die Weihnachtsbrötle können vom10.Nov. bis 12. Nov. zu den
Öffnugnszeiten im Pfarrbüro abgegeben werden. Am
Donnerstag, 13. November werden die Weihnachtsbrötle im Pfarrsaal ab
15.00 Uhr für den Verkauf verpackt.
 Kolpingfamilie
Bücher- und Spielemarkt am Pfarrbazar am 22./ 23. November
2014
Die Kolpingfamilie Tiengen wird am Pfarrbazar einen Bücher- und
Spielemarkt im Kolpingheim organisieren. Angeboten werden: gut
erhaltene Bücher, Gesellschafts- und Brettspiele, Hörbücher, CDs und
DVDs.
Zu folgenden Zeiten werden die Gegenstände im Kolpingheim
angenommen:
Donnerstag,
den 20. Nov. 2014 von 15,oo Uhr bis 17,oo
Uhr und
Freitag, den 21. Nov. 2014 von 15,oo Uhr bis 17,oo Uhr.
20
Tiengen Mariä Himmelfahrt
Die Kolpingfamilie bittet darum, entbehrliche Bücher und Spiele zu
sammeln und dem Trödelmarkt zur Verfügung zu stellen, damit diese zum
Verkauf angeboten werden können.
Alle Gegenstände sollten zu oben genannten Abgabeterminen persönlich
im Kolpingheim abgegeben werden. Bitte stellen Sie nichts vor den
Eingangsbereichen des Pfarrsaals oder vor dem Kolpingheim ab.
Flohmarkt für Weihnachts-Deko
Beim Pfarrbazar (22./23. November) wird erstmals ein Flohmarkt für alle
Arten von Weihnachtsdekoration angeboten. Gefragt ist alles, was das
Zuhause in den Advents- und Weihnachtstagen schöner macht; von
Christbaumkugeln bis zum Schwippbogen. Das Material kann am
Donnerstag, 20. November und am Freitag, 21. November jeweils in der
Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr im Kolpingheim abgegeben werden
Kath.
Kirchenchor Tiengen
Mache Dich auf und werde Licht - Musikalische Einstimmung auf
den Advent
Am 1. Adventssonntag 30. November laden der Kirchenchor Mariä
Himmelfahrt und die Singklassen 6 und 7 des Klettgau Gymnasiums zu
einem Adventssingen um 17 Uhr in die adventlich illuminierte Pfarrkirche
Tiengen ein. Mit mehrstimmigen
Chorsätzen des großen Projektchors, besinnlichen Texten, erlesenen
Instrumentalstücken und Liedern aus dem neuen GOTTESLOB zum
Mitsingen durch die Zuhörer werden die Besucher eine musikalische
Einstimmung auf die beginnende Adventszeit erfahren. Die Leitung liegt bei
Rolf Mallmann und Martin Umrath. Die Chöre freuen sich über weitere
Sängerinnen und Sänger, die bei diesem kleinen Chorprojekt mitwirken
möchten. Chorerfahrung ist nicht notwendig. Den Probenplan kann man
auf der Webseite des Kirchenchors herunterladen www.kirchenchortiengen.de (Mitsingen/Chorprojekte).
Weitere Informationen bei Rolf Mallmann, Tel. 07741-5768.
.
Der Eintritt beim Adventssingen ist frei. Herzliche Einladung

Schönstattfamilie
Advenstfeier der Schönstatt-Frauen- und Müttergruppen.
Herzliche Einadung zur Adventsfeier am Donnerstag 27.11.2014 um 14
Uhr an alle Frauen und Mütter, besonders auch an die Mitglieder der
Frauengemeinschaft.
21
Tiengen Mariä Himmelfahrt
Wir treffen uns auf der Empore des Kath. Gemeindehauses in Tiengen,
Seilerbergweg 5, um uns mit adventlichen Geschichten, mit Liedern und
Gebeten auf den 1. Adventssonntag und die wunderschöne
vorweihnachtliche Zeit einzustimmen. Bitte wenn möglich, Mandarinen und
einig Plätzchen mitbringen, vielen Dank.
Sternsinger für Tiengen gesucht!
Liebe Kinder und Jugendlichen!
Ihr habt sicher schon einmal etwas von den Sternsingern gehört. Am 6.
Januar sind die Sternsinger wieder in den Straßen von Tiengen unterwegs.
Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+15“ bringen sie als die Heiligen Drei
Könige den Segen zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder
in aller Welt.
 Möchtet auch Ihr zu den Sternsingern gehören und habt am 6.
Januar 2015 den ganzen Tag Zeit?
Dann kommt doch am Donnerstag, 4. Dezember 2014 um 18:00
Uhr in den Pfarrsaal Tiengen.
Dort lernt Ihr die anderen Sternsinger kennen und erfahrt mehr über die
Aktion! Wir freuen uns auf Euch! (SG)
Vorankündigung
6.Lebendiger Adventskalender 2014
Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre möchten wir in diesem
Dezember den 6. “lebendigen Adventskalender“ in Tiengen auf die Beine
stellen.
Vom 01.12.-23.12. wird an jedem Abend ein anderes Fenster als
„Adventstürchen“ gestaltet. Wir treffen uns jeweils vor dem Haus, das sein
Türchen neu öffnet, von 18.30 – ca 19.00 Uhr. Für den 05.12./22.12. und
23.12. sind noch Termine frei. Wer könnte sich vorstellen, als Gastgeber
beim „Lebendigen Adventskalender“ mitzumachen?
Infos und Anmeldung bei Gabi Eppler, Tel. 671436
Andacht in Tiengen
In Tiengen ist es nach wie vor Tradition, dass am Sonntagabend eine
Andacht stattfindet. In Zukunft wird es für Pfr. Seibt sehr schwierig
werden, diesen Gottesdienst noch zu halten. Deswegen suchen wir für
diese Gottesform Gläubige, die bereit sind, ihn zu gestalten und
durchzuführen. Interessierte wenden sich bitte an Pfr. Peter Seibt.

22
Tiengen Mariä Himmelfahrt
PeterThumb-Konzert
Peter-Thumb-Konzert
in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Tiengen am Sonntag,
9. Nov. 2014, 17.00 Uhr.
Memory-Konzert „25 Jahre Fall der Mauer“.
Mit diesem Konzert würdigt das ensemble muss den historischen Jahrestag.
Mitwirkende: ensemble muss; Streichquartett am Hochrhein mit Fabian
Kläsener, Primgeige; Christian Seidel, Klavier; Markus Süß, Gesamtleitung.
Programm:
* Johann Sebastian Bach (1685-1750)
"Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf" (Motette BWV 226)
* Franz Schubert (1797-1828)
Psalm 23: „Gott ist mein Hirt“
* Joseph Haydn (1732–1809)
Streichquartett C-Dur, op. 76,3; Hob. III: 77 ("Kaiserquartett")
* Heinrich Schütz (1585-1672)
Verleih uns Frieden (aus: Geistliche Chormusik, SWV 372)
* ensemble muss, arr. Markus Süß
Elf/Neun (Improvisionen)
* Ludwig van Beethoven (1770-1827)
"O welche Lust" (Gefangenenchor aus: Fidelio).
Vorverkaufsstellen: Kath. Pfarramt Tiengen, Kirchplatz 1, Tel. 07741/2093;
Max Fritz Tiengen,
Hauptstr. 50-52, Tel. 07741/27 91 und Tourist-Info Waldshut, Wallstr. 26,
Tel. 07751/833200.
Preise: 19 € / 16 € (im Vorverkauf 3 € Ermässigung).
Wir würden uns sehr freuen, Sie zu diesem Gedächtnis-Konzert begrüßen
zu dürfen.
Der Vorstand vom Förderverein Peter-Thumb-Konzerte e. V. Tiengen.
(WE)
Oberlauchringen - St. Andreas
Aktion für das Studium von Pitter aus Peru
Die Ministranten von Oberlauchringen und das Kinderkirchteam machen
am Sonntag, dem 30. November 2014 nach dem Gottesdienst
(Beginn 10.30 Uhr) einen Kuchenverkauf zu Gunsten von unserem ehem.
Gast Pitter.
Bitte unterstützen Sie die Aktion, damit Pitter weiterhin
studieren bzw. seinen Abschluss machen kann.
Wir danken Ihnen allen schon im Voraus!
Herzlichst die Minis von OL und das Kinderkirchenteam.
23
Oberlauchringen - St. Andreas
St. Andreas Frauen
Am Montag, 24. November 2014, 15:00 Uhr ist Stubete im Pfarrheim
Oberlauchringen, dazu laden wir alle interessierten Frauen ganz herzlich
ein.
Kinderkirche
Wir möchten alle Kinder ganz herzlich zu unserer nächsten Kinderkirche
im Pfaarsaal Oberlauchringen am 30. November 2014 um 10.30 Uhr in
einladen. Gemeinsam mit Euch wollen wir uns mit dem Thema „Advent“
beschäftigen und den Beginn der Adventszeit feiern. Nach dem
Gottesdienst laden wir zusammen mit den Ministranten Oberlauchringen
zu Kuchen, Kaffee und Saft ein. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf ist für
Pitter bestimmt. Wir würden uns freuen, wenn viele von Euch unserer
Einladung folgen würden.
Das Kinderkirchenteam
Sternzeit Dezember 2014
Wir laden alle Interessierten wieder zu unserem musikalischen
Sternzeitabend herzlich ein.
Er findet in Oberlauchringen im kath. Pfarrheim am 03. Dezember 2014 um
19:30 Uhr, statt.
Unser Thema: „Mutig sein im Gebet und Jesus herausfordern –Den
Heiligen Geist zum Freund-“ (nach Papst Franziskus „Predigten aus den
Morgenmessen in Santa Marta“).
Auf ihre rege Teilnahme freuen wir uns.
-Margarete MertensKirchenchor Lauchringen
Der Kirchenchor Lauchringen bringt am Patrozinium in
Oberlauchring die Kleine Orgelsolomesse von Josef Haydn zu
Gehör.
Die Pfarrgemeinde St. Andreas feiert am Sonntag, den 30. November 2014
ihr diesjähriges Patrozinium. Aus diesem Anlass bringt der Kirchenchor die
„Missa brevis Sancti Joannis de Deo“ in B-Dur von Joseph Haydn, im
Volksmund eher bekannt als „Kleine Orgelsolomesse“, zu Gehör.
Haydn hat die Messe um 1775 herum (das genaue Jahr der Entstehung ist
nicht bekannt) für die Barmherzigen Brüder in Eisenstadt komponiert.
24
Daher rührt auch der Name, nach deren Gründer, dem heiligen Johannes
von Gott. Der Beiname „Kleine Orgelsolomesse“ bezieht sich auf die sehr
kurz gehaltene „Missa brevis“, die im Benedictus ein ausgedehntes
Orgelspiel und ein herausragendes Sopransolo beinhaltet.
In der Originalfassung ist die Messe für vierstimmigen Chor mit einer
Sopran-Solostimme, Orgel und nur drei Streichern (zwei Violinen, ein
Cello oder Kontrabass) geschrieben. Die Messe an sich ist schlicht und
kurz gehalten. Im Gloria und Credo werden verschiedene Texte mehrerer
Stimmen gleichzeitig gesungen, wodurch die Verständlichkeit stark leidet.
Haydns Bruder Michael hat zur Verbesserung der Verständlichkeit eine
berühmte Langfassung des Glorias geschrieben. Auch das Credo wurde
später bearbeitet. Der Kirchenchor singt die Messe in der Fassung von
Ferdinand Habel für vier Solisten (Irene Frey, Sopran, Doris Schäuble, Alt,
Markus Süß, Tenor und Rolf Bänziger, Bass), vierstimmigen Chor, Orgel
und einem kleinen Streicherensemble. An der Orgel spielt Marianne
Kuttruff, die musikalische Leitung hat Chorleiterin Henriette Ganzmann.
Unterlauchringen - Herz Jesu
Einweihung Pfarrzentrum Herz-Jesu
Die Einweihung liegt nun hinter uns. Sie war sehr feierlich, schön und
harmonisch. Viele haben dazu beigetragen. Herzlichen Dank dafür an alle.
Besonders erwähnen möchten wir hier die Frauengemeinschaft, unsere
Ministranten und die beiden Frauen, die unseren Saal so festlich
geschmückt haben.
Sehr gefreut haben wir uns über die lieben Glück- und Segenswünsche und über
den Besuch der vielen Gäste.
Für die schönen symbolischen Einweihungsgeschenke möchten wir von
Herzen Danke sagen.
Der Gemeindeverwaltung für die Mitfinanzierung eines Klavieres, welches
uns sicherlich wieder viele Jahre Freude machen wird, der Pfarrgemeinde
Oberlauchringen für das wunderschöne Kreuz und dem wunderbaren
Segenspruch und bei unserem Architekten Herrn Kaiser für die Linde, die
jetzt unseren Eingangsbereich schmückt und uns im Sommer wohltuenden
Schatten spenden wird.
Diese liebevollen Geschenke werden uns lange begleiten.
Wir grüßen Sie/Euch herzlich
Ulrika Schirmaier, Pfarrausschuss Unterlauchringen
25
Unterlauchringen - Herz Jesu
Katholisches Bildungswerk Lauchringen
Veranstaltungen im November
Literaturkreis – 14. November 2014
Die Teilnehmer am Literaturgesprächskreis mit Susanne Öhler treffen sich
wieder am Freitag, dem 14. November 2014, um 19 Uhr im kath.
Pfarrhaus Schulstr.14, 2. OG., in Unterlauchringen. Thema ist weiterhin
Shakespeare.
Konzert zum Tag der Hausmusik – 22. November 2014
Am Samstag, 22. November 2014 musizieren das Blockflötenquartett
„Metamorphosia“ mit Marcel Corell, Carina Schmidt, Tanja Saedler und
Ingeborg Scheiner im katholischen Pfarrsaal in Unterlauchringen aus
„Comedian Harmonists“ - Lieder für Blockflötenquartett.
Eine herzliche Einladung ergeht an alle Interessierten. Das Konzert beginnt
um 15.30 Uhr.
Vorschau – Reisen
Die traditionelle „Münchenreise“ findet vom 2. - 4. Januar 2015 statt.
Auf dem Programm stehen das Neujahrskonzert mit den Münchner
Symphonikern im Prinzregententheater, ein Ballettabend in der Staatsoper,
verschiedene Ausstellungen und eine Kömödie im Bayerischen Hof. Es sind
noch wenige Plätze frei. Anmeldung bei M. Dinter, Tel. 07741-63250.
In den Pfingstferien findet vom 25.5. - 31. 05.2015 eine Studienreise nach
Skandinavien statt: „Perlen des Nordens“. Ziele sind die Hauptstädte
Kopenhagen – Oslo – Stockholm mit ihren Schlössern und wertvollen
Kunstsammlungen. Die schöne Landschaft kommt durch eine Schiffs- und
Zugfahrt keinesfalls zu kurz.
Eine ausführliche Reisebeschreibung erhalten Sie bei M. Dinter, Tel. 0774163250.
26
Seelsorgeeinheit Tiengen-Lauchringen
Vermeldungen
Wir freuen uns über Taufen im Monat November 2014
Wir bedauern 4 Kirchenaustritte im Monat Oktober 2014
In die Ewigkeit abberufen wurden
04.10.2014 Irmgard Dede, Tiengen, Zeppelinstr. 1a, 80 Jahre
04.10.2014 Margitta Körber, Indlekofen, Wildparkweg, 92 Jahre
08.10.2014 Anne-Marie Furtwängler, Tiengen, Schwarzenbergstr.4, 69 Jahre
21.10.2014 Angela Bull, Herrischried, 85 Jahre
22.10.2014 Heinz-Josef Weyer, Lauchringen Äulebodenstr. 25, 71 Jahre
26.10.2014 Paula Hug, Krenkingen Hausnr. 83, 94 Jahre
28.10.2014 Wilhelm Reiter, Tiengen, Seilerbergweg 5, 80 Jahre
28.10.2014 Hans-Josef Weyer, Lauchringen, Äulebodenstr. 25, 71 Jahre
Redaktionsschluss
Redaktionsschluss für das nächste Pfarrblatt der Seelsorgeeinheit
29. November bis 21. Dezember ist Freitag, 21.11.2014
Weitere wichtig Telefonnummern:
Katholischer Kindergarten Tiengen
Tel. 0 77 41 / 42 25
Katholischer Kindergarten Lauchringen
Tel. 0 77 41 / 53 63
Altenpflegeheim St. Josef Tiengen
Tel. 0 77 41 / 68 17 - 0
Beratungsstelle für Ehe-, Familien- & Lebensfragen
Tel. 0 77 51 / 80 00 21
Caritasverband Hochrhein
Tel. 0 77 51 / 80 11 - 0
Dorfhelferinnen
Tel. 0 77 51 / 919 99 - 0
Hospizdienst
Tel. 0 77 51 / 80 23 33
Sozialstation St. Verena
Tel. 0 77 51 / 919 99 - 0
27
Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt
und St. Nikolaus
Kath. Pfarramt Herz-Jesu
und St. Andreas
Kirchplatz 1
Schulstr. 14
79761 Waldshut -Tiengen
79787 Lauchringen
Tel. 0 77 41 / 20 93
Tel. 0 77 41 / 917 88 - 0
Fax. 0 77 41 / 12 74
Fax. 0 77 41 / 917 88 - 25
pfarramt-tie@tiengen-lauchringen.de
pfarramt-lau@tiengen-lauchringen.de
Seelsorgehandy SE Tiengen-Lauchringen
015226945128
Ss:
Montag bis Freitag
09.00 – 11.30 Uhr
Montag bis Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
Montagnachmittag
16.30 – 18.30 Uhr
Mittwochvormittag
geschlossen
Freitagnachmittag
30
14.
– 16. Uhr
30
Mittwochnachmittag 16.00 - 18.00 Uhr
Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit Tiengen - Lauchringen
Pfr. Peter Seibt, Leiter der Seelsorgeeinheit
Tel. 0 77 41 / 967 86 37
Pastoralreferentin Hanna Günther
Tel. 0 77 41 / 67 25 31
hg@tiengen-lauchringen.de
Gemeindereferentin Silke Winkler
Tel. 0 77 41 / 9178832
sw@tiengen-lauchringen.de
Gemeindeassistentin Sabine Gerteis
Tel. 0 77 41 / 684462
sg@tiengen-lauchringen.de
Katholisch öffentliche Bücherei
Öffnungszeiten
Kontakt: 07741/61944
Donnerstag 16.00 - 17.30 Uhr
Seilerbergweg 3/ Eingang EG
jeden 1. Donnerstag bis 18.30 Uhr
79761 Waldshut -Tiengen
Sonntag
Weitere wichtige Telefonnummern siehe Innenseite
28
09.45 - 10.15 Uhr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
13
Dateigröße
485 KB
Tags
1/--Seiten
melden