close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GOSSENSASS / COLLE ISARCO Die heilige Messe am Cäcilien

EinbettenHerunterladen
GOSSENSASS / COLLE ISARCO
MO 24.11.14
DI 25.11.14
18.00
08.00
MI 26.11.14
DO 27.11.14
FR 28.11.14
SA 29.11.14
18.00
17.00
18.00
10.00
SA 29.11.14
Vorabendm. d.
1.Adventssontag
19.00
SO 30.11.2014
1.Adventssontag
Roratemesse
MO 01.12.15
09.15
15.00
DI 02.12.14
DO 04.12.14
Barbarakapp.
FR 05.12.14
SA 06.12.14
Vorabendm. d.
2.Adventssontag
15.00
08.00
SO 07.12.2014
2.Adventssontag
Roratemesse
Bilingue
09.15
MO 08.12.14
Maria
Umbefleckte
Empfängnis
09.15
19.00
Seelenrosenkranz f. Karl Plank u. Eltern u. Geschw.
M.f. Verst. d. Fam. Nepeljak; M.f. Geschw. Parigger;
Messe für die Arme Seelen
Seelenrosenkr. f.Alois u. Elisabeth Röck u. Arme Seelen
AP: M.f. Leb. und Verst. d. Fam.Windisch - Sparber
Seelenrosenkranz f. Verst. d. Fam. Leider u. Mühlsteiger
Begegnung hier in Gossensass mit dem Pfarrer,
Bürgermeister und PGR aus Brenner Gries
M.f. Markus Rabenstein u. Großeltern; M.f. Leb. und
Verst. d. Fam. Hirber und Mair; M.f. Leb. und Verst. d.
Fam. Pittracher und Schwarz; M.f. Leb. u. Verst. d. Fam.
Röck und Keim; M.f. Verst. d. Fam. Lastei
Jm.f. Anna Röck Hofer; Jm.f. Peter Prieth; Jm.f.
Johanna u. Josef Wild Pontigl; M.f. Holzmann Benedikt,
Franz und Marie; M.f. Verst. d. Fam. Aukenthaler Kolbe
Vermögungsräte-Sitzung auf Dekanatsebene in Wiesen
mit dem Herrn Dr. Michael Mitterhofer aus Bozen
Seniorenmesse: M.f. Adolf Mair
Patrozinium der Barbarakappele: M.f. Vigl Bruno
M.f. Geschw. Nußbaumer von der Blättermühle
Krankenkommunion auch Nachmittag (Pfarrer)
Jm.f. Irene Dalla Torre; Jm.f. Holzer Karl; Jm.f. Antonia
Kiebacher; M.f. Ernst und Maria Prantner; M.f. Italo,
Antonia und Hans Peter Festini; M.f. Holzmann Franz
Giggelberg; M.f. Leb. und Verst. d. Fam. Steurer
Seidner; M.f. Verst. d. Fam. Lastei
Ehejubiläum (zweisprachig): Jm.f. Sofi Lamprecht
M.f. Maria, Adolf und Julia Nußbaumer: M.f. Josef und
Paula Pfitscher; M.f. Anna und Peter Lutteri; M.f. Verst.
d. Fam. Holzer Kofler; M.f. Leb. u. Verst. d. Fam, Plank
Heidenberger; M.f. Fam Steurer und Urthaler
Patroziniumfest mit Generalwikar Msgr. Dr. Tomasi
Michelle und die Seminargemeinschaft aus Brixen
(zweisprachige Messe/mesa bilingue: Jm.f. Keim Georg
Pontigl; Jm.f. Alois u. Elisabeth Mader; Jm.f. Waltraud
Sparber; Jm.f. Rosa Reichsigl u. M.f. Eltern u. Geschw.
M.f. Fam. Plungger u. Pieri; M.f. Verst. d. Fam. Hirber
u. Plank; M.f. Leb. und Verst. Plank Heidenberger; M.f.
Eletrn Freida u Karl u. Geschw. Rosmarie u. Peter Prieth
PFLERSCH / FLERES
MI 26.11.14
DO 27.11.15
Fr 28.11.2014
18.30
19.30
08.00
SO 30.11.2014
1.Adventssontag
Roratemesse
MO 01.12.15
07.00
DO 04.12.14
FR 05.12.14
15.00
08.00
Herz Jesu Fr.
SO 07.12.2014
2.Adventssontag
10.30
MO 08.12.14
Maria
Umbefleckte
Empfängnis
10.30
Seelenrosenkranz
Pfarrgemeinderat-Sitzung im Widum
Jm.f. Alois und Maria Windisch; M.f. Maria Kiebacher
M.f. Anton Fleckinger
Jm.f. Ernst Freund; Jm.f. Florian Teissl; M.f. Hedwig
Freund; M.f. Karl und Max Fleckinger; M.f. Daniel und
Josefa Gogl; M.f. Maria Eisendle; M.f. Franz Wurzer
Vermögungsräte-Sitzung auf Dekanatsebene in Wiesen
mit dem Herrn Dr. Michael Mitterhofer aus Bozen
Patroziniumfest der Barbarakappelle in Gossensass
Rorate: M.f. Alois, Maria und Hermann Windisch
M.f. Herbert Teissl
Nach der Messe Krankenkommunion (Pfarrer)
Jm.f. Isidor Hofer; Jm.f. Franz und Marianna Mader
M.f. Klara Kinzner; M.f. Josefa Mühlsteiger
M.f. Hedwig Freund; M.f. Rosa Kinzner
Jm.f. Ehrentraud Teissl; M.f. Alois Hofer; M.f. Herbert
Teissl; M.f. Josef Keim; M.f. Anton Fleckinger
M.f. Franz Wurzer; M.f. Anton Aukenthaler
In Gossensass PATROZINIUM-Messe um 9.15 Uhr.
Ein Herzliches Vergelt’s Gott für die Spenden im Gedenken an Hedwig Freund:
Für Hl. Messe: Mathilde Teissl, Karl Gogl, Fam. Hermann Keim, Fam. Hans
Windisch, Maria Burger, Fam. Paul Windisch, Fam. Holzer (Male), Fam. Thomas
Röck, Fam. Marianne Teissl, Gebhard Mühlsteiger, Adolf Aukenthaler, Org.
Bäuerinnen Gem. Brenner, Fam. Michael Larch (Mareit), Fam Hofer Moos, Fam.
Santoni Christian.
Für die Kirche: Fam. Franz Steiger, Paul Eisendle (Felsblick), Fam. Ferdinand Teissl,
Priska u. Paul Hotel Argentum, Fam. Paul Mühlsteiger, Fam. Paul Röck, Fam.
Siegfried Rainer, Fam. Anton Mühlsteiger-Erl, Fam. Alois Markart, Hilda
Aukenthaler, Fam. Bernhard Amort, Fam. Andreas Kinzner, Willfried Amort, Fam.
Josef Aukenthaler (Tschött), Fam. Thomas Röck, Fam. Marianne Teissl, Fam. Johann
Messner, Fam. Ferdinand Mühlsteiger, Fam. Hermann Staudacher, Fam. Arnold
Auckenthaler, Maria Kircher, Anna Röck-Gossensass, Fam. Robert Alpögger, Fam.
Andreas u. Maria Brunner. Für Blumen: Margareth Staudacher, Paula Oberhofer, Fam.
Anton Mühlsteiger-Erl, Antonia Steiger, Fam. Albert Eisendle, Fam. Franz Ploner. Für
Krebshilfe: Fam. Gerold u. Erna Amort, Fam. Werner Eisendle, Fam. Raimund Teissl,
Fam. Leitner-Marginther.
Herr schenke ihr die ewige Ruhe!
MO 24.11.14
SA 29.11.14
16.30
17.00
10.00
SA 29.11.14
20.00
SO 30.11.2014
1.Adventssontag
MO 01.12.15
08.00
DO 04.12.14
Hl. Barbara
Diese Woche
SA 06.12.14
SO 07.12.2014
2.Adventssontag
Roratemesse
MO 08.12.14
Maria
Umbefleckte
Empfängnis
15.00
20.00
08.00
08.00
BRENNER / BRENNERO
Vor der Messe Seelenrosenkranz,
Messe nach Meinung
Begegnung hier in Gossensass mit dem Pfarrer,
Bürgermeister und PGR aus Brenner Gries
Santa messa prefestiva ital. per 1° domenica di avvento
anniversario per Klotz Sepp
Roratemesse: Jm.f. Haller Waltraud; Jm.f. Karoline u.
Alois Raffl; Jm.f. Netti Rizzi; M.f. Preims Antonia
Vermögungsräte-Sitzung auf Dekanatsebene in Wiesen
mit dem Herrn Dr. Michael Mitterhofer aus Bozen
Patroziniumfest der Barbarakappelle in Gossensass
Nacher Krankenkommunion
Krankenkommunion (Kommunionhelferin)
Santa messa prefestiva ital. p. Edda e Tullio Catarossi
m.p. def. Fam. Zanella Imerio
M.f. Karoline Fröhlich; M.f. Franz, Roswitha u. Josef
Kerschbaumer; M.f. Hanns, Maria u. Hanns-Peter
Silbergasser; M.f. Paul, Hermann u. Gretl Kerschbaumer
M.f. Josef Gstraunthaler; M.f. Freidl Kerschbaumer
M.f. Paula u. Siegfried Plank
m.p. Illuminata Dalla Santa
In Gossensass PATROZINIUM-Messe um 9.15 Uhr.
Fortbildung zum Thema "Seniorenpastoral" Die Brixner Theologischen Kurse
werden in diesem Jahr zum Thema Seniorenpastoral angeboten. Im Anhang findet sich
das entsprechende Faltblatt. Der Direktor der Kurse, Prof. Ulrich Fistill, ersucht,
mögliche Interessenten auf den Kurs aufmerksam zu machen. Anmeldungen sind bis
spätestens 30.11.2014 möglich.
Der Weihnachtsmarkt des Sozialdienstes der Bezirksgemeinschaft Wipptal findet
wiederum im Sozialzentrum Wipptal „FUGGER“, Bahnhofstraße 10 in Sterzing
statt. Zum Verkauf werden selbstgebastelte Adventskränze und andere
kunsthandwerkliche Produkte aus den Geschützten Werkstätten angeboten. Der
Markt ist zugänglich am Donnerstag, 27. November 2014 von 9:00 bis 16:00
Uhr. (Sozialdienst Wipptal)
Intenzione del Papa per l’apostolato della preghiera nel dicembre 2014
Generale: Perché la nascita del Redentore porti pace e speranza a tutti gli uomini di
buona volontà. Missionaria: Perché i genitori siano autentici evangelizzatori,
trasmettendo ai figli il prezioso dono della fede. Dei vescovi: Perché nei credenti
cresca il desiderio di annunciare con gioia il Cristo, luce delle genti.
Pfarrblatt ab 24. Nov.
Gossensass
Pflersch
Brenner
2014
Communicazioni
Colle Isarco
Fleres
Brennero
Pfarramt / Canonica 39041 Gossensass / Colle Isarco, Tribulaunstr. 1
Tel:0472-632343, E-mail: ifj.lelk@yahoo.de attila2013nagy@gmail.com
Bürostunden: im Gossensass: Dienstag 9.00-11.00
in Pflersch Freitag und in Brenner Montag nach dem Gottesdiensten.
Orario Officio parrocchiale: martedi 9.00-11.00
A Fleres venerdi e a Brennero lunedi dopo la santa messa.
KVW Ortsgruppe Gossensass wird am Samstag, den 29. Nov. 2014 nach der
Vorabendmesse und dann am Sonntag Vormittag im Pfarrsaal gesegnete
Adventskränze verkaufen. Der Erlös wird für eine guten Zweck gespendet.
EINLADUNG zum ADVENTSINGEN am Sonntagabend, den 7. Dezember 2014 um
19.00 Uhr in der Pfarrkirche Gossensass. Mitwirkenden sind dabei: UNKNOWBRASS, Gasser Gitschn und Pfarrchor Gossensass.
Hausgebet im Advent mit dem „Gotteslob“ - Das „neue Gotteslob“ enthält ein
eigenes Hausgebet, das in der Adventzeit mehrmals gebetet werden kann (GL 25).
Dazu wurde vom Liturgiereferenten Stefan Huber für den ersten Adventsonntag (Tag
der Hauskirche, am 30.11.2014. um 19.00 Uhr Glockengeläut) und für die anderen
Adventsonntage ein Heftchen erarbeitet. Die entsprechenden Sonntagslesungen des
Lesejahres B stehen jeweils im Mittelpunkt der häuslichen Feier. Damit verbunden
sind Vorschläge für Bitten und Gesänge. Die Vorbeter/-innen benötigen für die Feier
das Heftchen und das „Gotteslob“. Im „Gotteslob“ finden die Mitfeiernden auch die
Gesänge. (Die Interessierten können die Heftchen beim Pfarrer ausdrucken lassen oder
Gotteslob benützen)
Advent und Heiliger Abend in der Familie - Ein Behelf für die Familie
Advent ist die Vorbereitungszeit auf Weihnachten. (Vgl. auch GL 26) Es ist eine
besondere Zeit, die nicht nur von den Kindern sehr intensiv erlebt wird. Es ist eine
Zeit, gefüllt mit Ritualen, Bräuchen und Symbolen, die allerdings auch zu Klischees
werden können. Auf Weihnachten bezogen, bezeichnet die Adventzeit die Warte- und
Vorbereitungszeit auf die Feier der Geburt Jesu. Viele Familien wünschen sich Hilfe
und Anregungen, diese Zeit wertvoll zu gestalten. Der Referent für Ehe- und Familie,
Toni Fiung, hat auch heuer zusammen mit dem KFS einen Behelf „Advent und
Heiliger Abend in der Familie“ erstellt, mit vielen Anregungen zur Gestaltung der
Adventszeit und des Hl. Abends im Kreise der Familie. (Der Adventbehelf ist ab sofort
im Sekretariat des Seelsorgeamtes in Bozen unter Tel.: 0471-306210 erhältlich.)
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
47
Dateigröße
341 KB
Tags
1/--Seiten
melden