close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bayerischer Kanu-Verband e.V. - Kanu Oberbayern

EinbettenHerunterladen
Bayerischer Kanu-Verband e.V.
Angeschlossen dem Deutschen Kanu-Verband und dem Bayerischen Landes-Sportverband
- Seite 1 -
Zusatzqualifikation Kanu-Behindertensport für Übungsleiter / Trainer Kanu sowie Kanulehrer
Für Übungsleiter/Trainer C Kanusport sowie Kanulehrer, die mit Sportlern mit Behinderung arbeiten
bzw. zukünftig arbeiten wollen, bietet der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern
(BVS) in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Kanu-Verband (BKV) die Zusatzausbildung „Kanusport
für Menschen mit Behinderung“ an.
Aufbauend auf der Übungsleiter-/Trainer C-Ausbildung in der Sportart Kanu erfolgt an zwei
Wochenenden die ergänzende behindertensportspezifische Zusatzausbildung.
Diese Grundlagenausbildung umfasst den Breitensport und Leistungssport.
Ausbildungsziel: Erhalt der Zusatzqualifikation „Kanu-Behindertensport“
- Zielgruppe: Übungsleiter/Trainer C Kanu (Breitensport- und Leistungssport)
Soweit Plätze vorhanden sind, können sich auch Interessenten ohne ÜL/Trainerschein
bei dem Lehrgang fortbilden. Sie erwerben durch den Lehrgang keine Zusatzqualifikation,
sondern erhalten eine Teilnahmebestätigung.
- Der Lehrgang wird vom Bayerischen Kanu-Verband als Lizenzverlängerung anerkannt.
Folgende Themenstellungen zum Kanusport mit Menschen mit Behinderung werden erarbeitet:
1.) Grundlagen des Behindertensports
2.) Grundlagenwissen über Behinderungsbilder – ausgewählte Themenfelder aus den Bereichen
Körperbehinderung, Sehbehinderung, geistige Behinderung
3.) Breitensport: Inklusiver Kanusport, Grundlagenschulung
4.) Sicherheitsaspekte: Vorbeugung durch Planung und Organisation, Retten und Bergen,
Sicherheitsausrüstung
5.) Leistungssport/Kanurennsport: Grundlagen des Parakanusports
6.) Öffentlichkeitsarbeit im Kanusport mit Menschen mit Behinderung
Die Zusatzausbildung umfasst 2 Module mit insgesamt 30 UE.
Termine
Modul 1:
Modul 2:
Ort/Übernachtung:
15.-16.11.2014 in Oberschleißheim
24.-25.01.2015 in Oberschleißheim
Leistungszentrum für Rudern und Kanu
Dachauer-Straße 35, 85764 Oberschleißheim
Lehrgangsbeginn:
Samstag, 9.00 Uhr, Seminarraum im Unterkunftsgebäude des
Leistungszentrums für Rudern und Kanu.
Anreise bereits am Freitagabend möglich.
Leitung:
Christine Wilholm und Bruno Seidl
Ausrüstung:
Sportbekleidung, Hallensportschuhe, Schwimmsachen
Lg.-Gebühr:
Teilnahmegebühr beträgt 140 €, ohne Übernachtung und Verpflegung.
(Übernachtung und Verpflegung im Leistungszentrum können die Teilnehmer
über Christine Wilholm buchen, die Kosten dafür zahlen die Teilnehmer selbst.)
Anmeldung:
bis 17.10.2014
Anmeldevorgang:
Internetseite bvs-bayern.com; Link Bildung anklicken;
auf Anmeldeformulare 2014 gehen; weitere Lehrgänge anklicken
Nachfragen an:
Christine Wilholm, E-Mail: tine.wilholm@t-online.de, Tel.: 0151-12304408
Referentin Behindertensport
Christine Wilholm  Birkenstraße 2a  94365 Parkstetten
Tel.: (0 94 21) 98 90 48  mobil (0151) 12 30 44 08  handicap@kanu-bayern.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
244 KB
Tags
1/--Seiten
melden