close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktionswoche / Quartiersrat - staaken.info

EinbettenHerunterladen
Beteiligen Sie sich!
Machen Sie mit im Quartiersrat Heerstraße!
Bewerbung in der Aktionswoche vom 3. bis 7. November
beim Quartiersmanagement Heerstraße im Stadtteilladen Staaken!
Der Quartiersrat Heerstraße ist ein Gremium, in dem Bewohnerinnen und Bewohner aus
der Großsiedlung Heerstraße Nord die Mehrheit haben und mit Vertreter/innen aus Einrichtungen, Vereinen, Institutionen usw. über Entwicklungen in unserem Stadtteil diskutieren
und Ziele mit dem Quartiersmanagement abstimmen. Hier werden geeignete Projekte ausgewählt und Entscheidungen für den Einsatz der Fördermittel Soziale Stadt getroffen.
Derzeit gehören 13 Bewohnerinnen und Bewohner (6 Frauen, 7 Männer) dem Quartiersrat Heerstraße an und 9 Vertreter/innen aus Einrichtungen etc. (Jugendzentrum STEIG, Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken, Staakkato Kinder und Jugend e.V., Stadtteilbibliothek,
Christian-Morgenstern-Grundschule, Carlo-Schmid-Oberschule, Fördererverein Heerstraße
Nord e.V., Wohnungsgesellschaften GEWOBAG und GSW). Hinzu kommen beratende Mitglieder z.B. vom Jugendamt Spandau oder von der Polizei.
Wenn Sie in der Großsiedlung Heerstraße Nord wohnen und leben, über 16 Jahre alt sind
und sich für die Entwicklung des Stadtteils engagieren wollen, können Sie sich für den Quartiersrat bewerben! Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse. Der Quartiersrat tagt regelmäßig etwa 1mal im Monat von 17 bis 19.30 Uhr.
Interessiert? Dann kommen Sie in der Woche vom 3. bis 7. November zwischen 11 und
18 Uhr im Stadtteilladen Staaken im Staaken-Center
(Tel. 0178 5807558) beim Quartiersmanagement
Heerstraße vorbei oder vereinbaren Sie telefonisch
oder per Mail: quartiersverfahren@heerstrasse.net
einen Termin.
Bei der Stadtteilversammlung am 18. November
im Kulturzentrum Gemischtes stellen sich die Bewohner/innen vor, die in den nächsten beiden Jahren im
Quartiersrat mitarbeiten wollen, der neue Quartiersrat wird gebildet.
Team Quartiersmanagement Heerstraße:
Cornelia Dittmar, Nakissa Imani Zabet,
Christian Porst
Aktionswoche des Quartiersmanagements Heerstraße
im Stadtteilladen im Staaken-Center
Montag bis Freitag, 3. November bis 7. November
zwischen 11.00 und 18.00 Uhr
Programm
Montag
15.00 – 18.00 Uhr
Kreativangebot von Staakkato Kinder und Jugend e.V.,
Projekt „Familiensonntage im Haus am Cosmarweg“
Montag
16.00 – 18.00 Uhr
Vorstellung des Projektes StaakMen (Staakener
Mentoring für Jugendliche)
Dienstag
11.00 – 12.45 Uhr
Musik aus dem Projekt „Klänge der Heerstraße“ der
Musikschule Spandau (u.a. mit Baglama/ türkische Laute)
Dienstag
17.00 – 19.00 Uhr
Sitzung des Quartiersrates (öffentlich) mit zwei Projektvorstellungen „Frauentreff und Handarbeitswerkstatt /
Kiosk_aller.Hand.Arbeit“ und „Gemeinschaftsgarten“
Mittwoch
11.00 – 14.00 Uhr
Offene Handarbeitswerkstatt (Schildkröte GmbH)
Mittwoch
12.45 – 13.30 Uhr
Kindergruppe „Singen und Rhythmus“ des Projektes
„Musik im Stadtteil – Klänge der Heerstraße“
Mittwoch
14.00 – 16.00 Uhr
Redaktionssitzung Stadtteilzeitung ‚Treffpunkt’ (öffentlich)
Mittwoch
16.30 – 18.00 Uhr
Sitzung der Aktionsfondsjury (öffentlich)
Donnerstag 09.30 – 12.00 Uhr
Sitzung der Steuerungsrunde des Quartiersmanagements
Heerstraße mit Beteiligung von Bezirks- und Senatsverwaltung
Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr
Sprechstunde der Streetworker von Streetwork Staaken
und Vorstellung des Projektes „Abgefahren – Workshops
mit Schulklassen zur Überwindung von Schuldistanz“
Freitag
Bastelaktion für Kinder von Alphabet e.V.
14.00 – 17.00 Uhr
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
759 KB
Tags
1/--Seiten
melden