close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Angebote Familienzentrum Purzelbaum - Stadt Jülich

EinbettenHerunterladen
Pu rzel baum
n
arme
r-B
Kosla
en
LIC
ST
Ä D TIS C H J
NZ
N
Ü
IL
IE
EN
DI
FA M
E
H
m
r-Bar
Kosla
ENTRE
 bilden
 betreuen
 beraten
1
Liebe Familien,
Bürger und Bürgerinnen der Stadt Jülich!
Inhaltsverzeichnis
Seite
Einführung
3
Unsere Familienzentren bilden ein Netzwerk rund um die Familie.
Die Familienzentren stellen sich vor...
Familienzentrum Koslar-Barmen
Familienzentrum Purzelbaum
Familienzentrum Hand in Hand
4
5
6
7
Wir sind Orte der Begegnung und schaffen gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern vielfältige
Angebote zur Familienbildung und Unterstützung.
Kooperationspartner
Institutionen, Anschrift, Ansprechpartner, Aufgaben/Leistungen
8
9
Diese werden wohnbereichsnah und leicht zugänglich zur Verfügung gestellt.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Notbetreuung
Übermittagbetreuung
Mittagstisch für Familien
Beratung zum individuellen Betreuungsbedarf
Babysittervermittlung
12
12
12
12
12
12
Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien
Information
Beratungsangebote und offene Sprechstunden
Psychologische Sprechstunde
Schreiambulanz
Offene Sprechstunde des SKF
Angebot der Erziehungsberatungsstelle Jülich für Kinder,
Jugendliche und Erwachsene
Sprechstunde für Pflegefamilien/Erziehungsstellen/Adoptivfamilien
Osteopathische Kindersprechstunde
13
13
13
14
14
15
15
16
16
Individuelle Therapie- und Fördermöglichkeiten
17
Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
Elternveranstaltungen - Infoveranstaltungen
Erwachsene bewegt und kreativ
Angebote für Kinder und Jugendliche
Eltern-Kind-Angebote
Generationsübergreifende Angebote
20
22
24
26
28
33
Teilnahmebedingungen und Information
Anmeldung
36
37
Familienzentren sind Häuser der Vielfalt. Kinder, Eltern, Geschwister, Großeltern und andere Menschen
aus der Umgebung sind herzlich willkommen.
Als Familienzentren bieten wir:
Angebote zur...
• Beratung und Unterstützung
• Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
• Kindertagespflege
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie
In diesem Angebotsheft möchten wir Sie über die Schwerpunkte und Angebote der Familienzentren der
Stadt Jülich informieren.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.juelich.de/familienzentren
Es freuen sich auf Sie für die Teams der Familienzentren
Brita Eberhardt & Gerda Hucko
Nicole Körfer-Mommertz
& Iris Froitzheim
Stefanie Kleinermanns
3
Familienzentrum
Koslar-Barmen
Verbund der Kindertageseinrichtungen
Die Familienzentren
stellen sich vor...
Träger
Stadt Jülich
Unterm Regenbogen
profinos
St. Martinus
Leitung
Nicole Körfer - Mommertz
Iris Froitzheim
Anschrift
Crombachstr. 1 · 52428 Jülich
Steinstr. 23 · 52428 Jülich
Telefon
02461/51207
02461/50755
E-Mail
regenbogen@kitajuelich.de
kigabarmen@t-online.de
Internet
www.juelich.de/koslar_barmen
www.juelich.de/koslar_barmen
Öffnungszeiten
7.00 Uhr - 16.30 Uhr
7.15 Uhr - 16.15 Uhr
Konzeptionelle Schwerpunkte
Beratung und Unterstützung von Kindern und deren Familien
Bewegung und Gesundheit
Kinderschutz
Sprachförderung und Logopädie
Eltern-Kind-Angebote
U3 ab dem 4. Lebensmonat
Familienbildung
Bewegungskitas
Uns ist es wichtig, dass Familien in ihrem Lebensalltag dort Unterstützung
erfahren, wo sie sie benötigen. Deshalb möchten wir mit Familien im engen
Austausch stehen, um unser Angebot stets bedarfsgerecht zu gestalten.
4
5
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Träger
Stadt Jülich
Integrative Kita Purzelbaum
Leitung
Stefanie Kleinermanns
Anschrift
Kapellenstraße 4 · 52428 Jülich
Telefon
02461/53595
E-Mail
purzelbaum@kita-juelich.de
Internet
www.juelich.de/purzelbaum
Öffnungszeiten
7.30 Uhr - 16.30 Uhr
Verbund der Kindertageseinrichtungen
Träger
Stadt Jülich
Stadt Jülich
Leitung
Kita Rappelkiste
Kita Sonnenschein
Anschrift
Brita Eberhardt
Gerda Hucko
Telefon
Matthiasplatz 2
Buchenweg 19
E-Mail
52428 Jülich
52428 Jülich
Internet
02461/58374
02461/8953
Öffnungszeiten
rappelkiste@kita-juelich.de
sonnenschein@kita-juelich.de
www.juelich.de/handinhand
www.juelich.de/handinhand
7.00 Uhr-16.30 Uhr
7.15 Uhr-16.30 Uhr
Konzeptionelle Schwerpunkte
Konzeptionelle Schwerpunkte
Inklusion
Bildung und Betreuung von Kindern im Alter vom
4. Lebensmonat bis zum 6. Lebensjahr
Heilpädagogik Beratung
Bildung und Betreuung von Kindern mit und
ohne Handycap vor dem 3. Lebensjahr
Beratung
Gesundheit, Ernährung und Bewegung
Sprachförderung
Anerkannte Bewegungs KiTa´s des Landessportbundes NRW seit 2012
Bewegung / Psychomotorik
Sprachförderung - Engagement und Zeit für soziale Projekte
und Gemeinschaft
Tiergestützte Intervention
Übermittagsbetreuung
Therapie und Fördermaßnahmen
Unsere Angebote sind alle so ausgerichtet, dass jeder Mensch
nach seinen Möglichkeiten teilnehmen kann. Sie werden wohnbereichsnah und leicht zugänglich (barrierefrei) im Familienzentrum, oder den Räumlichkeiten unserer Kooperationspartner
angeboten.
6
Generationsübergreifende Arbeit
Interkulturelle Öffnung
Wir sind Orte für Kinder, in denen Kinder und ihre Familien mit unterschiedlichen
Voraussetzungen akzeptiert, respektiert und gefördert werden. Neben dem Erziehungs- und Bildungsauftrag, den wir gegenüber unseren Kindern erfüllen, sehen
wir uns als Orte der Begegnung für Familien. Die bestehende Alltagsnähe und das
vorhandene Vertrauen sollen genutzt werden, um Hilfe und Beratung für Jülicher
Familien leicht zugänglich und unmittelbar zukommen zu lassen. Unser Familienzentrum bietet die Chance, Begegnungsstätte aller Generationen zu werden.
7
AWA Entsorgung GmbH
Zum Hagelkreuz 24 · 52234 Eschweiler
Nicole Lürken
Angebote zum Thema Müllentsorgung und Recycling
Erziehungsberatungsstelle der Diakonie
Aachenerstr. 13a · 52428 Jülich
Beratungsangebote Angebote der Erwachsenenbildung
erweitertes Angebot: Fallsupervision und Coaching,
Entspannungsanleitung, Elterntraining, Kommunikationstraining, pädagogische
Fragestellungen
Evangelische Erwachsenenbildung
Kooperationspartner
Haus der ev. Gemeinde · Wilhelm- Wester-Weg 1 · 52349 Düren
Elmar Faber
Angebote der Familienbildung.
Frühförderzentrum an der Rur
Große Rurstraße 80–90 · 52428 Jülich
Herr Patz
Umfassende Entwicklungsbegleitung und Förderung für Kinder mit Entwicklungsrisiken von Geburt bis zum Schuleintritt
Gesundheitsamt des Kreises Düren Nebenstelle Jülich
Karthäuserstraße · Nebengebäude Neues Rathaus
Frau Dr. Meisters
Beratung zu allgemeinen medizinischen und entwicklungsbedingten Fragen für
Eltern und Personal
Gemeinschaftsgrundschule Nord
Berlinerstr. 8 – 10 · 52428 Jülich
Herr Rombach
Grundschule
Gemeinschaftsgrundschule Süd
Karl – Theodorstr.1 · 52428 Jülich
Frau Lucas
Grundschule
Gemeinschaftsgrundschule West
Lobsgasse 22
Frau Schmidt
Grundschule
Heilpädagogisches Zentrum
Am Schulzentrum 9 – 11 · 52428 Jülich
Frau Küppers-Stumpe
Beschäftigungszentrum für Menschen mit Behinderung
Katholisches Forum für Erwachsenenbildung Düren und Eifel
Holzstraße 50 · 52349 Düren
Frau Schröder
Angebote der Familien - und Erwachsenenbildung
8
9
Katholisches Forum für Erwachsenenbildung Düren und Eifel
Holzstraße 50 · 52349 Düren
Frau Schröder
Angebote der Familien- und Erwachsenenbildung
Kath. Grundschule Jülich
Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle der Diakonie Jülich
Schirmerstr. 1a · 52428 Jülich
Claudia Ritter
Schuldner- und Insolvenzberatung, Präventionsprojekte, Vorträge
und Infoveranstaltungen
Senioren Club Barmen
Linnicherstr. 67 · 52428 Jülich
Frau Prömpers
Grundschule
Alte Schule · 52428 Jülich
Elisabeth Mäntz
gemeinsame Aktivitäten
Kath. Pfarrbücherei
Sonja Bertrams Dipl. Psychologin
Sandgracht 10 · 52428 Jülich
Frau Müller
Leseangebote, Leseförderung
Kirchenkreis Jülich Diakonisches Werk Regionalstelle Jülich
Schirmerstraße 1a · 52428 Jülich
Claudia Ritter
Allgemeine soziale Beratung Ambulante Pflege / Sozialstation Betreuung gemäß
Betreuungsgesetz Erziehungsberatung Migrationsfachdienste Selbsthilfe/Freiwilligenarbeit Schuldnerberatung Suchtberatung
Kokobe · Koordinierungs- Kontakt & Beratungsstelle
für Menschen mit Behinderung
Große Rurstraße 27 · 52428 Jülich
Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung, deren Angehörige, Freunde
oder Betreuer in den Bereichen: Wohnen, Arbeit, Freizeit und individ. Hilfeplanung
Kommunales Integrationszentrum des Kreises Düren
RAA · Bismarkstr. 16 · 52351 Düren · Tel: 02421/22-2146
Sybille Haußmann
Fachliche Beratung Fortbildungen der RAA Kreis Düren
Kreisjugendamt Düren
Hauptstraße 93 · 41812 Erkelenz
Sonja Bertrams
Psychologische Beratungsangebote
Angebote nach Bedarf
Sozialdienst Katholischer Frauen
Stiftsherrenstraße 7 · 52428 Jülich
Frau Gierling
Erziehungsbeistandschaft, Allgemeine soziale Beratung
Sozialpädiatrisches Zentrum
St Marienhospital, Hospitalstraße 44 · 52353 Düren - Birkesdorf
Dr. Mundt
Interdisziplinäre Hilfe und Unterstützung für Kinder mit
Entwicklungsstörungen und Behinderungen
Sprachheilambulanz des Kreises Düren
Bismarkstr. 16 · 52348 Düren
Diane Riebniger
Logopädische Screening- und Therapieangebote
Stephanusschule
Bismarkstr. 16 · 52348 Düren
Herr Dürbaum
Beratung und Angebote aus den Bereichen:
Kindertagespflege, ASD, Jugendhilfeplanung
Kultur und Verkehrsverein e.V. Barmen
Herrenstraße 3 52428 Jülich
Herr Hecker
Gemeinsame Seniorenfeiern im Advent
Schirmerschule
Linnicherstr. 62 · 52428 Jülich
Frau Wirth-Weigelt
Förderschule mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprachl. Entwicklung,
Sozial-emotionale Entwicklung in der Primarstufe Förderschwerpunkt Lernen in
der Sekundarstufe
10
Stephanusweg · 52428 Jülich
Herr Joussen
Förderschule · Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
VHS Jülich
VHS-Jülich · Altes Rathaus/ Markt · 52428 Jülich · Tel: 02461/63328 Anni
Werny
Angebote der Familienbildung
Zahnarztpraxis Dr. Weitz
Kirchstraße · 52428 Jülich
Dr. Weitz
Besuche der Zahnarztpraxis der Kita Barmen
11
VEREINBARKEIT VON FAMILIE UND BERUF
Familiensituationen werden immer komplexer. Für viele Familien ist es ein Drahtseilakt die Vereinbarkeit
von Familie und Beruf zu vereinen.
Folgende Angebote des Familienzentrums möchten dazu beitragen, dass Familien in bestimmten Situationen Erleichterung erfahren.
Notbetreuung
Manchmal geraten Familien in Notsituationen und sind dringend auf eine Betreuung ihrer Kinder angewiesen. In diesen Situationen können wir Sie im Rahmen unserer regulären Öffnungszeiten unterstützen.
Für die Zeit der Betreuung wird ein Notbetreuungsvertrag geschlossen, sodass Ihre Kinder während der
Betreuung versichert sind.
• Das Angebot der Notbetreuung richtet sich an Familien mit und ohne Kindergartenkinder und kann
wie folgt genutzt werden:
BERATUNG UND UNTERSTÜTZUNG VON
KINDERN UND FAMILIEN
Informationen
In unseren Einrichtungen finden Sie immer ein aktuelles Verzeichnis von:
• Beratungs- und Therapiemöglichkeiten in der Umgebung ( bspw. Erziehungsund
Familienberatung, Frühförderung, Psychotherapie, Ergotherapie, Logopädie)
• Angeboten zur Gesundheits- und Bewegungsförderung in der Umgebung
• Eltern-Kind-Gruppen für Familien mit unter dreijährigen Kindern in der Umgebung
Weitere interessante Informationsbroschüren aus den Bereichen Gesundheit und Erziehung liegen für
Sie bereit.
• Für Kindergartenkinder, die eine Betreuung außerhalb der gebuchten Betreuungszeiten benötigen.
• Geschwisterkinder, die entweder ganztags oder stundenweise betreut werden müssen.
• E inrichtungsfremde Kinder (Alter abhängig von Situation der Familie und Kita), die entweder ganztags oder stundenweise betreut werden müssen.
Sie zahlen 5,-€/ Stunde. Die anfallenden Kosten sind am Tag der Betreuung in bar zu entrichten.
Übermittagbetreuung in besonderen Situationen
Besucht Ihr Kind bereits eine Einrichtung der Familienzentren und hat regulär eine Betreuung von 35
Std. ohne Übermittagbetreuung,, so können Sie in besonderen Situationen eine Über-Mittag-Betreuung
in Anspruch nehmen. Dazu sprechen Sie den Tag und den Grund mit dem pädagogischen Personal der
Einrichtung ab. Für die Betreuung in der Zeit von 12.30 bis 13:30 Uhr berechnen wir 5,-€ zuzüglich
Kosten für das Mittagessen. Dieser Betrag ist am Tag der Betreuung zu entrichten.
Beratungsangebote und offene Sprechstunden
Orientierungsberatung
Gelegentlich sieht man in problematischen Situationen den Wald vor lauten Bäumen nicht. Dann ist es
hilfreich, wenn jemand außenstehendes hilft Gedanken zu sortieren und gemeinsam zu überlegen, an
welchen Stellen Hilfen möglich sind, bzw. welche ersten Schritte Unterstützung bieten.
Um eine möglichst individuelle Lösung für Ihren Bedarf zu finden, wenden Sie sich für eine Eingangsund Erstberatung vertrauensvoll an uns und besprechen Sie mit uns Ihr Anliegen.
Eine weitere Beratung kann dann nach Absprache und Möglichkeit in den Räumlichkeiten der Familienzentren und deren Kooperationspartner stattfinden.
Mittagstisch für Familien
Um den Alltag von Familien zu entlasten, bieten wir einen Mittagstisch für Familien an. Sie bestellen das
Essen und nehmen es mit nach Hause.
Die Kosten für das Essen liegen bei 3,50 €/Person.
Beratung zum individuellen Betreuungsbedarf
Durch eine jährliche Umfrage bzgl. der Öffnungszeiten versuchen wir unser Angebot dem Betreuungsbedarf der hier lebenden Familien entsprechend zu gestalten. Je nach Arbeitssituation ist es jedoch auch
möglich, dass Familien auch außerhalb der von uns angebotenen Öffnungszeiten eine Betreuung für
ihre Kinder benötigen. In diesen Fällen beraten wir gerne, um eine individuelle Lösung für Sie zu finden.
Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen.
Babysittervermittlung
Brauchen Sie eine/n Babysitter/in und wissen nicht, wo sie suchen sollen? Dann rufen Sie doch einfach
mal an. Wir verfügen über eine Liste mit Babysittern aus Ihrer Nähe und vermitteln gerne.
12
Ort: Kath. Kita St. Martinus
Termine: in der Regel jeden ersten Montag im Monat
01.09., 29.09., 03.11., 01.12.2014 & 05.01., 02.02.2015
Je 14:00 bis 16:00 Uhr, Terminabsprache
Kontakt: Iris Froitzheim
Ort: Städt. Kita Unterm Regenbogen
Termine: in der Regel jeden zweiten Dienstag im Monat 08.09.,
07.10, 11.11., 09.12.2014 und 13.01.2015
je 14:00 bis 16.00 Uhr, Terminabsprache
Kontakt: Nicole Körfer-Mommertz
13
Psychologische Sprechstunde
Offene Sprechstunde des SKF
Die Entwicklung von Kindern wirft bei Eltern immer mal wieder kleinere Fragen auf. Zu regelmäßigen
Terminen steht die Diplom Psychologin Sonja Bertrams in unserer psychologischen Sprechstunde für
Eltern kostenlos zur Verfügung.
Sie berät in allgemeinen Fragen der Erziehung und Entwicklung von Kindern und gibt professionelle
Beratung in speziellen Situationen.
Bitte melden Sie für die Terminplanung Ihren Beratungsbedarf im Familienzentrum an. Termine nach
Absprache am Vormittag oder am Nachmittag möglich.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Ort: Städt. Kita Purzelbaum
Termine: Jeden letzten Mittwoch im Monat 24.09.,29.10.,
26.11., 17.12.2014 & 29.01.2015
Terminabsprache
Ort: Städt. Kita Unterm Regenbogen
Termine: 10.09.&12.11.2014,ab 15:00 Uhr
Terminabsprache
Ort: Kath. Kita St. Martinus
Termine: 15.10. & 17.12.2014 ab 15:00 Uhr
Terminabsprache
In Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen in Jülich –SKF- bieten wir einmal monatlich
eine offene Sprechstunde zu allgemeinen sozialen Fragen an. Brauchen Sie Rat und Hilfe z. B. bei der
Wohnungssuche, zum Kindergeld, zur Sozialhilfe, bei Arbeitslosigkeit oder einfach nur Hilfe beim Ausfüllen eines Formulars oder Antrags sind wir gerne behilflich.
Suchen Sie Kontakte bzw. Freizeitaktivitäten in der Umgebung oder brauchen Sie einfach nur einen
Gesprächspartner für Ihre Sorgen, dann nehmen Sie das Angebot der Sprechstunde an.
Hier hört man Ihnen zu und gibt Ihnen vertrauensvoll und kostenlos Rat und Hilfe. In ungestörter und
vertrauensvoller Atmosphäre finden folgende Termine im Haus der
Ort: Kita Sonnenschein, Buchenweg 19
Termine: immer am 3.Dienstag im Monat in der Zeit
von 8.00 –09.30 Uhr statt
16.09.14, 21.10.14, 18.11.14, 16.12.14, 20.01.15
Ort: Kita Rappelkiste, Matthiasplatz 2, i
Termine: immer am 2.Freitag im Monat in der Zeit
von 8.30 Uhr-9.30 Uhr
08.08.14, 12.09.14, 10.10.14, 14.11.14, 12.12.14, und 09.01.2015
Angebot der Erziehungsberatungsstelle Jülich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Schreiambulanz
Exzessives Schreien und Unruhe von Säuglingen und Kleinkindern stellen für Eltern eine große Belastung dar. Es kommt vor, dass Säuglinge stundenlang schreien und kaum zu beruhigen sind, wenig
schlafen oder Eß- und Entwicklungsstörungen zeigen. In unserer Schreiambulanz stehen Ostheopatin
und Kinderphysiotherapeutin Anja Matzerath und Dipl. Psychologin Sonja Bertrams für Eltern
kostenlos zur Verfügung.
Die Schreiambulanz beinhaltet:
• Besprechung der problematischen Situationen und Problemen im Alltag
• Psychologische Beratung
• Verbessern und ggf. Beheben von körperlichen – Funktionsstörungen
• Entwicklungsfördernder Umgang mit dem Kind
Beratungstermine in der Schreiambulanz sind nach Absprache an jedem letzen Mittwoch im Monat
möglich. Bitte melden Sie Ihren Beratungsbedarf im Familienzentrum an.
Die psychosoziale Einrichtung bietet an jedem 3. Donnerstag im Monat eine Sprechzeit im Familienzentrum an. Hier stehen Ihnen psychologisch-therapeutisch geschulte Fachleute (Kinder- und JugendlichenPsychotherapeuten) mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie Schwierigkeiten aus eigener Kraft besser
bewältigen können. im Familienzentrum Hand in Hand am 3. Donnerstag im Monat in der Zeit von
14.00 - 16.00 Uhr statt.
Sonnenschein 18. Sep. 2014, 20.Nov. 2014, 15.Jan. 2015
Rappelkiste 21. Aug. 2014, 16.Okt. 2014, 18. Dez.2014
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Ort: Städt. Kita Purzelbaum
Termine: 24.09, 29.10., 26.11., 17.12.2014
Terminabsprache
14
15
Sprechstunde für Pflegefamilien/Erziehungsstellen/Adoptivfamilien
Wenn Kinder vorübergehend oder auch dauerhaft in Ihrer Herkunftsfamilie nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, bieten Pflegefamilien/Erziehungsstellen oder Adoptivfamilien eine wichtige
Alternative. Die Aufnahme eines Pflegekindes stellt auch an Sie als Eltern große Herausforderungen.
In der neuen Umgebung gehen die Kinder sehr unterschiedlich mit der Erfahrung von Trennung oder
Verlust um. Jedes Kind bringt seine eigene Geschichte mit und stellt die Liebe, Geduld und Fachlichkeit
seiner Pflegefamilie oft auf die Probe.
Jeden letzten Mittwoch im Monat steht Ihnen Dipl. Psychologin Sonja Bertrams in unserer Sprechstunde kostenlos zur Verfügung.
Termine nach Absprache am Vormittag oder am Nachmittag möglich.
Individuelle Therapie- und Fördermöglichkeiten
Sprachheilambulanz
Sprache ist als zwischenmenschliches Verständigungsmittel in besonderem Maße eine Voraussetzung
für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Ein Kind, das undeutlich spricht oder sprachliche Inhalte
nicht auffasst, wird nicht gut verstanden. In der Folge kommt es dann häufig zu Kommunikationshemmnissen.
Seit September 2009 bietet der Kreis Düren eine Zweigstelle der Sprachheilambulanz im Familienzentrum an.Die Sprachheilambulanz dient dazu, sprachliche Probleme möglichst früh bei Kindergartenkindern zu erkennen und zu behandeln.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Ort: Kita Purzelbaum
Ort: Kita Sonnenschein, Buchenweg 19
Termine: mittwochs 27.08., 24.09., 29.10. 26. 11.,
17.12.2014 & 28.01.2015
Termin: donnertags 08.00 Uhr – 11.30 Uhr
Leitung: Frau Silke Pallaß, Dipl. Logopädin (NL)
Frau Pallaß,) steht Ihnen bei Fragen und Problemstellungen zur Verfügung. Tel. 01577-5370776.
Osteopathische Kindersprechstunde
Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Richtung der Medizin und interessiert sich vor allem für die Ursache von Schmerzen und Funktionsstörungen, und weniger für die Symptome.
Ort: Kita Unterm Regenbogen
Termin. dienstags 8:00 – 11:30 Uhr
Auf der Suche nach der Ursache werden bei einer Untersuchung des gesamten Körpers, Gelenkasymmetrien und Bewegungseinschränkungen erfasst, sowie Gewebeverhärtungen, Sehnenverkürzungen
und Organstörungen ertastet.
Leitung: Judith Chilla, Dipl. Logopädin (NL),
Therapeutin für Psychomotorik
Osteopathie kann z.B. bei folgenden Störungen helfen:
Säuglinge:
„Schrei-und Spuckkinder“, Schluck- und Saugstörungen, Schädelasymmetrien, Schlafstörungen, Vorzugshaltung, Schiefhals, Säuglingsskoliose, Verdauungsstörungen (Drei-Monats-Koliken)
Kleinkinder:
Entwicklungsverzögerungen im motorischen und sprachlichen Bereich, Wahrnehmungsstörungen,
Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen Wachstumsschmerzen, Rücken- und Kopfschmerzen,
Migräne, Abwehrschwäche, Infektanfälligkeit.
Jeden letzten Montag im Monat steht Osteopathin und Kinderphysiotherapeutin Anja Matzerath in
unserer Sprechstunde kostenlos zur Verfügung.
Termine nach Absprache möglich.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Ort: Kita Purzelbaum
Termine: montags 25.08., 29.09., 27.10., 24.11.,
15.12.2014 & 26.01.2015
Frau Chilla steht nach Absprache gerne für Fragen und Probleme zur Verfügung.
Mama lernt Deutsch
In Kooperation mit der VHS Jülich
Termin: Dienstag, 09. September
12 mal 2 Doppelstunden, 14.15 – 15.45 Uhr
Ort: Kita Sonnenschein, Buchenweg 19
Kursleitung: Frau Renate Franchy
Kursgebühr: 20,00 €
Die deutsche Sprache zu sprechen ist für Sie genau so wichtig wie für Ihr Kind. Dabei hilft Ihnen der
Kurs „Mama lernt Deutsch im Kindergarten“.
Mit einer netten Lehrerin zusammen lernen Sie nicht nur die deutsche Sprache: Sie erfahren auch viel
über deutsche Kindergärten, Schulen und kulturelle Einrichtungen. So können Sie ihre Kinder zu Hause
besser unterstützen.
Nach Absprache Kinderbetreuung für Geschwister.
16
17
Reitgruppen für Kinder
Konzentrationstraining für Grundschulkinder
Für viele Menschen ist das Pferd ein Partner für Sport und Freizeit. Sowohl das Reiten, als auch der
Umgang mit dem Pferd und Verantwortung übernehmen, gehören dazu.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Termin: 8 Gruppentermine nach Absprache
Ort: Mühlenend 13, 52428 Jülich - Broich
Kursleitung: Jana Engels (Physiotherapeutin, Hippotherapeutin DKTHR, Ausbilder für Behindertenreitsport DKTHR, Trainer C FN
Kursgebühr: 60 €
Pu rzel baum
Kurs: 6 Einzeltermine nach Absprache
Ort: Mühlenend 13; 52428 Jülich – Broich
In Kooperation mit dem Heilpädagogischen Zentrum Jülich.
Die Begegnungsstätte im HPZ Jülich bietet Bildung und Freizeitangebote für Menschen mit
Behinderung. Die Motopädie umfasst die ganzheitliche Arbeit am Menschen, d.h. die Einheit von Körper,
Bewegung, Psyche und Umwelt. Die Motopädie beinhaltet das Konzept der Psychomotorik.
Psychomotorik ist ein ganzheitliches Konzept zur Persönlichkeitsentwicklung.
In einer überschaubaren Gruppe erleben wir psychomotorische Bewegungserfahrungen mit allen
Sinnen. Die Freude an der Bewegung und das individuelle Entwicklungstempo jedes Einzelnen steht im
Vordergrund.
Wir entdecken eigene körperlichen und motorischen Fähigkeiten (Körpererfahrungen), experimentieren
mit verschiedenen Materialien und Geräten (Materialerfahrungen) und nehmen Kontakte zu anderen
Teilnehmern auf (Sozialerfahrungen).
Pu rzel baum
Termine: montags 08.09., 22.09., 13.10., 20.10., 03.11.,
17.11.2014 15.00 Uhr- 16.00 Uhr
Treffpunkt: Integrative Kita Purzelbaum
Kursleitung: Frau Florescu (Motopädagogin)
Frau Spranger (Erzieherin)
Termine: donnerstags ab 30.10.2014, 14.30 Uhr – 15.15 Uhr
(insgesamt 8 Termine)
Ort: Integrative Kita Purzelbaum
Kursleitung: Kerstin Martensen (Erzieherin mit dem Schwerpunkt
Tiergestützte Intervention)
Kosten: 4 € Materialkosten für externe Anmeldungen
Für Kinder der integrativen Kita Purzelbaum entfällt
der Kostenbeitrag
Anmeldefrist:17.10.2014
50 €
Motopädische Bewegungserfahrungen für erwachsene Menschen mit Behinderung
und integrative KITA
Pu rzel baum
Kursleitung: Jana Engels (Physiotherapeutin, Hippotherapeutin DKTHR, Ausbilder für Behindertenreitsport DKTHR, Trainer C FN
Kosten: Familienzentrum
Tieren entspannen durch ihre Anwesenheit die Atmosphäre des Trainings. Sie dienen als Verstärker. Die
Kinder werden zur Durchführung der Konzentrationsaufgaben motiviert, indem zwischen den Aufgaben
Aktionen und Entspannungsübungen mit den Tieren durchgeführt werden.
und integrative KITA
Die krankengymnastische Behandlung auf dem Pferd wird durch einen speziell weitergebildeten Physiotherapeuten durchgeführt.
und integrative KITA
Beim Konzentrationstraining lernen Kinder, sich auf bestimmte Situationen zu fokussieren und Aufgaben
bis zum Ende durchzuführen. Das Konzentrationstraining fördert die Erweiterung der Konzentrationsfähigkeit, der Aufmerksamkeitsspanne, der Frustrationstoleranz und stärkt die positive Bereitschaft, sich
auf Anforderungen einzulassen.
Familienzentrum
Hippotherapie für Kinder oder Erwachsene
Familienzentrum
Ist Ihr Kind unruhig und kann sich schlecht konzentrieren?
Kurs für lese- und rechtschreibschwache Grundschulkinder
Ihr Kind hat Probleme beim Lesen und / oder bei der Rechtschreibung?
Hier finden Sie individuelle Hilfe!
Dieser Kurs richtet sich speziell an Kinder, die in der Schule Probleme beim Lese- und Schreiblernprozess entwickelt haben (sowohl Schüler mit bereits diagnostizierter LRS / Legasthenie als auch ohne).
Die Ursachen für eine Lese-/ Rechtschreibproblematik können vielfältig sein. In diesem Kurs wird
individuell geschaut und getestet, wo die jeweiligen Probleme des Kindes liegen, um mit einer gezielten
Förderung genau dort anzuknüpfen. Werden vorhandene Defizite rechtzeitig erkannt und mit einer
gezielten Förderung behoben, bekommen die Kinder wieder Motivation durch Lernerfolg.
Dieser Schnupperkurs ist als Einstieg für einen fortlaufenden Kurs gedacht, der dem Schüler verhelfen
soll, seine eigenen „Lücken“ zu schließen. Selbstverständlich werden die Eltern angeleitet, ihr Kind
hierbei erfolgreich zu unterstützen.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Termine: mittwochs 5 x Einzelförderung (45 Min pro Termin)
03.09., 10.09., 17.09., 24.09., 01.10.2014
Uhrzeit: Termine ab 15.30 Uhr möglich
Ort: Integrative Kita Purzelbaum
Kursgebühr: 5 € für externe Anmeldungen
Max. Teilnehmerzahl: 6 Teilnehmer
Kursleitung: Barbara Aretz – Geiser (Dipl. Sprachheilpädagogin/
Akademische LRS Therapeutin)
Anmeldefrist:01.09.2014
Kosten: 18
75 € Eigenanteil
19
FAMILIENBILDUNG UND ERZIEHUNGSPARTNERSCHAFT
Elterntreffpunkte
Offenes Elterncafé
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Eltern Café
An jedem 2. Freitag im Monat findet im Flur der Kita Rappelkiste unser beliebtes Eltern Café statt.
Eltern freuen sich, Sie laden dazu ein, sich kennen zu lernen, miteinander zu erzählen, zu klönen
und bieten die Möglichkeit des Austausches.
Gönnen Sie sich ein wenig Zeit für ein nettes Gespräch bei einer Tasse Kaffee
in unserem Elterncafé.
Öffnungszeiten: täglich von 07.30 – 09.30 Uhr
Termine: freitags 12.09., 10.10., 14.11., 12.12.2014, &
09.01. 13.02.2015 jeweils 8.00-9.00 Uhr
Ort: Kita Rappelkiste, Matthiasplatz 2
Leitung: Herr Peters und Frau Grüdl
Offenes Kaffeestübchen
Unser offenes Kaffeestübchen findet jeden letzten Mittwoch
im Monat von 14.30 Uhr – 16.00 Uhr statt.
Dies ist ein Treff für Eltern, Großeltern oder andere Menschen aus der näheren Umgebung.
Unser Kaffeestübchen bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten:
• Sie können die Gelegenheit nutzen, sich zu begegnen und sich über verschiedene Themen
auszutauschen, Tipps und Anregungen von Anderen zu erhalten.
Alleinerziehenden –Treff
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte melden Sie sich! Eltern finden bei uns im Gesprächskreis
Informationen, Anregungen und Austausch zu verschiedenen gewünschten Themen. Alleinerziehende
sollen gute Erfahrungen von Gemeinschaft, Freude und Angenommen sein mit nach Hause nehmen.
Bitte melden Sie sich an unter 02461/58374
• Sie können aber auch einfach nur ausspannen, in entspannter Atmosphäre mit Getränken und
Knabbereien.
Termin: Freitag, den 24.10. 2014 15.00 Uhr
weitere Termine auf Absprache!
Ort: Kita Rappelkiste, Matthiasplatz 2
Kursleitung: Kathi Schwarze
• In unserer Bücherei können Sie sich Fachliteratur und andere Bücher durchlesen oder ausleihen.
• Bei Bedarf laden wir auch gerne Referenten ein, die über bestimmte Themen informieren. (Zu
diesen Terminen bitten wir um vorherige Anmeldung)
Wir freuen uns immer über Anregungen und Themenwünsche, Kaffee oder Knabberspenden und vor
allem über eine rege und aktive Teilnahme!
Termine und Themen des Kaffeestübchens im zweiten Halbjahr 2014
Termin Besondere Themen oder Gäste
Mittwoch, 24.09.2014
Figurentheater Mereau „Der Räuber Hotzenplotz“ für Kinder (ca. 50 Min).
Die Eltern sind herzlich eingeladen, bei Gebäck und Getränken die Wartezeit
in unserem Kaffeestübchen zu verbringen.
Für Kitakinder der Integrativen Kita Purzelbaum ist der Eintritt zum Figurentheater kostenfrei.
Eintritt für externe Anmeldungen: 5 €
Mittwoch, 29.10.2014
Tag der offenen Türe
Mittwoch, 26.11.2014
Dipl. Psychologin Sonja Bertrams ist mit dem Thema
„Bindungsverhalten bei Pflegekindern“ zu Gast.
Mittwoch, 17.12.2014
adventlicher Nachmittag mit den Großeltern
Mittwoch, 28.01.2015
mit gemütlichem Beisammensein
20
Offenes Elternbistro
Gönnen Sie sich ein wenig Zeit für ein nettes Gespräch bei einer Tasse Kaffee in unserem
Elternbistro.
Familienzentrum
Koslar-Barmen
geöffnet:
täglich in den Bring- und Abholzeiten.
Hier steht Ihnen unsere Elternbücherei und vielfältiges
Informationsmaterial zur Verfügung.
Cafe Klatsch
Familienzentrum
Koslar-Barmen
Bei Bedarf laden wir auch gerne Referenten ein, die über bestimmte
Themen informieren. Diese Themennachmittage können im Laufe des
Kitajahres mit uns abgesprochen werden.
21
Elternveranstaltungen - Infoveranstaltungen
Tag der offenen Tür
Zu unserem Tag der offen Tür am 29.10.2014 laden wir Sie herzlich ein.
In der Zeit von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr und 14.30 Uhr – 15.30 Uhr sind wir für Sie da.
Informationsabend zum Thema „Vorbereitung auf die Schule“
Viele Eltern stehen vor der Frage: „Wie kann ich mein Kind gut auf die Schule vorbereiten?“ Das löst
Sorgen, Ängste und Fragen bei den Eltern aus, die an diesem Abend im Mittelpunkt stehen. Lehrpersonal der Grundschulen begleiten diesen Abend, nehmen Stellung zum Thema Schulfähigkeit und erzählen
aus der Grundschulpraxis.
Verbringen Sie einen schönen, vielseitigen Tag mit uns und schnuppern Sie in unsere Arbeit und unsere
Angebote rein. Die beiden integrativen Gruppen eröffnen Einblicke in den (heil-)pädagogischen und
therapeutischen Alltag.
Familienzentrum
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Termin: Donnerstag, 29.10.2014,
9.30 Uhr - 11.30 Uhr und 14.30 Uhr – 15.30 Uhr
Ort: Familienzentrum und integrative Kita Purzelbaum
Kapellenstraße 4 · 52428 Jülich - Broich
Eltern von Kindern mit einem besonderen Förder, – oder Betreuungsbedarf stehen häufig mit dem
Ablauf der Kindergartenzeit vor verschiedenen Fragen:
Kita Unterm Regenbogen
Lehrerin:
Frau Rath (GGS –West)
Termin: Donnerstag, 30.10.2014, 19.30 Uhr
Ort: Integrative Kita Purzelbaum
Lehrer: Herr Rombach (GGS – Nord)
Anmeldefrist:24.10.2014
Termin: Mittwoch, 18.09.2014, 19.30 Uhr
Ort: Kita Rappelkiste
Anmeldefrist:11.09.2014
Informationsabend zum Thema „Wie geht eigentlich Inklusion?“ - Schulmöglichkeiten für unser Kind
Viele Eltern fühlen sich angesichts der neuen inklusiven Strukturen in Schulen und den damit verbundenen Wahlmöglichkeiten verunsichert.
Montag, 29.09.2014, 19:30 Uhr
Ort: Anmeldefrist:22.09.2014
Informationen über die Angebote unseres Familienzentrums liegen für Sie bereit. Während die Kita
vorrangig für die Bildung, Betreuung und Förderung der Kinder zuständig ist, bietet das Familienzentrum
Angebote zur Familienbildung, und -unterstützung.
Am Nachmittag laden wir Sie ab 14.00 Uhr zum gemütlichen Ausklang in unser Kaffeestübchen ein.
Hier informieren Sie der Elternbeirat und unser Förderverein über ihre Projekte.
Termin: Kindergeburtstag
Kindergeburtstage sind für jedes Kind ein ganz besonderes Ereignis, dem sie aufgeregt entgegen
fiebern. Und jedes Jahr stellen sich für die Eltern viele Fragen:
• Welche Schule ist für mein Kind die richtige?
• Wie und wo feiere ich?
• Wer entscheidet dies?
• Was ist für das Kind wichtig?
• Wie läuft das Verfahren ab, wenn wir eine Förderschule in Anspruch nehmen möchten?
• In welchem Rahmen sollten die Geschenke sein?
• Wie läuft das Verfahren ab, wenn wir eine Regelschule in Anspruch nehmen möchten?
• Wie schaffe ich es auch mit wenig finanziellen Mitteln eine schöne Feier aus zu richten?“
• Gibt es die Möglichkeit einer Rückstellung vom Schulbesuch?
.... und vieles mehr
Ihre Fragen beantworten Ihnen die Direktoren verschiedener Grund- und Förderschulen und
Frau Dr. Meistes vom Gesundheitsamt Düren.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Termin: Donnerstag, 25.09.2014, 19.30 Uhr
Ort: Familienzentrum und integrative Kita Purzelbaum
Kapellenstraße 4 · 52428 Jülich - Broich
Gemeinsam finden wir eine Orientierungshilfe für eine preiswerte, gut vorbereitete und vor allem
entspannte Geburtstagsfeier.
Termin:
22.Okt. 2014 14:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Kita Rappelkiste
Matthiasplatz 52428 Jülich
Kursleitung: Claudia Ritter
Präventionsfachkraft der Schuldnerberatung
Diakonisches Werk des Kirchenkreises Jülich
Anmeldefrist: Montag, 15.09.2014
22
23
Bücherabend
Laternenwerkstatt für Eltern
In entspannter Runde werden Kinderbücher für das Vorschulalter und dem ersten Lesealter vorgestellt.
Aktuelle Neuerscheinungen, Klassiker und Bücher mit besonderer Empfehlung der Referentin werden
einen Platz im Herzen der Zuhörer finden.
Ort: Kita Unterm Regenbogen
Termin: 20.11.2014, 19:30 bis 21:00 Uhr
Sie haben die Möglichkeit eine Martinslaterne unter Anleitung von pädagogischen Fachkräften herzustellen. Sie können sich vorher in der Kita eine Laterne aussuchen, die Sie dann in der Laternenwerkstatt basteln. Es stehen mehrere Muster von leicht bis schwierig zur Auswahl.
Referentin: Katja Dahmen
Anmeldung: bis 18.11.2014
Termin: Dienstag, 28. 10., 20.00 Uhr
Mittwoch, 29. 10., 20.00 Uhr
Ort: Kita Sonnenschein, Buchenweg 19
Kosten: Materialkosten werden berechnet
Anmeldung: bis zum 22.10.2014
Erwachsene bewegt und kreativ
Weihnachtlicher Bastelabend
„Seitschwung“
In Kooperation mit dem JTV
Tanzen ist Lebensfreude, Freude am Rhythmus bringen Körper, Geist und Seele in Schwung.
Tänze aus aller Welt, wie Kreis,- Gassen,- Paar-, Mehrpaartänze (z. B. Square) u. Linientänze zu Musik
aus der internationalen Folklore, Country u. Gesellschaftstanz.
An diesem Abend können Sie in gemütlicher Atmosphäre verschiedene Weihnachtsdekorationen gestalten. In der Woche vom 27.10.2014 – 31.10.2014 hängen Muster in der Kita aus.
Für Ihr leibliches Wohl ist mit Glühwein, weiteren Getränken und Gebäck gesorgt.
Familienzentrum
und integrative KITA
Man braucht keinen Partner, jeder kann mitmachen!
Gemeinsam in der Gruppe nach dem Motto: „Miteinander Spaß am Tanzen“ haben!
Pu rzel baum
Wir freuen uns auf viele Interessierte!
Termin: Dienstag, 25.11.2014, 19.30 Uhr
Ort: Integrative Kita Purzelbaum
Kosten: Materialkosten werden an diesem Abend berechnet
Anmeldefrist:01.11.2014
Termin: 04.September 2014 regelmäßig donnerstags18.30 Uhr
Ort: Kita Sonnenschein
Adventspirale gehen
Kursleitung: Marie Göcking
Geschäftsführerin im JTV, Tanzleiterin im BVST)
Es ist dunkel, mit Tannenzweigen ist eine große Spirale gelegt. In der Mitte brennt ein Licht. Eine kleine
Meditation stimmt uns ein. Und dann....
Kosten: ... zur Ruhe kommen.
14,00€ monatlich
Anmeldung: Beim Schnuppertermin in der 1. Stunde
... uns Zeit nehmen.
... warten und nichts tun.
Yoga – Sanft
Ruhiges, körperbetontes (Hatha) Yoga
... schweigen und hören.
Diese Form ist auch für Anfänger geeignet. Angenehme Anstrengung und Entspannen in der Anspannung stehen im Vordergrund. Mit Achtsamkeit werden Körper und Geist harmonisiert.
... uns auf den Weg machen.
Mitgebracht werden sollte eine rutschfeste Matte, Socken und eine Decke für die Schlussentspannung.
... die Adventsspirale begehen
und Licht holen.
Wer möchte, kann anschließend bei Kaffee und Gebäck über die Wirkung von Stille in Austausch treten.
Ort: Kita Unterm Regenbogen
Termin: freitags ab 28.08.2014, 18:00 – 19:30 Uhr
Kein Kurs in den Ferien · 10 Termine á 90 Min.
Termin: Dienstag, 16. Dezember 2014 , Beginn 19:30 Uhr
Kosten: 120,- € Eltern des anbietenden Familienzentrums 96,-€
Ort: Kita „Unterm Regenbogen“
Referentin: Frau Marx-Engels
24
Anmeldung: bis Montag, 16.12.2013
25
Angebote für Kinder und Jugendliche
Kinder Turnen für Kinder ab 3 Jahren
In Kooperation mit dem Turnverein Jülich
Kinder können bei diesem Angebot die Gelegenheit nutzen, in einer kleinen Gruppe erste Turnerfahrungen zu sammeln. Die grobmotorische Entwicklung wird angeregt und unterstützt. Im Vordergrund steht
die Freude an der Bewegung.
Forscherfrösche Wilde Wissenschaften
für Kinder von 4-6 Jahren
Forscherfrösche streben danach, die spannende Welt der Naturwissenschaften lebendig zu vermitteln,
die Natur und ihre Geheimnisse zu entdecken und den Entdeckergeist und naturwissenschaftlichen
Ideenreichtum der Kinder zu unterstützen.
Im Vordergrund stehen spielerische Experimente, aber auch das Erforschen der Natur und der Umwelt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Kurs 1
Termin: montags, 15.45 Uhr –17.15 Uhr
Ort: Schulzentrum
Kursleitung: Inga Schumacher
Termin: am Montag 28.+ 30.10.2014
Uhrzeit: 9.15 Uhr – 11.15 Uhr
Ort: Kita Rappelkiste
Kursleitung: Svenja Günl Diplom Biologin
Kurs 2
Termin: montags, 16.00 Uhr –17.30 Uhr
Ort: Schulzentrum
Kursleitung: A. Singheiser
Babysitter Zertifikat
Eine Kinderkrankenschwester erarbeitet mit interessierten Jugendlichen folgende Fragen:
• Was muss ein Babysitter beachten?
Judo im Elementarbereich für 5 – 6 jährige Kinder
In Zusammenarbeit mit dem Jülicher Judoclub e.V.
Hierbei steht das soziale Verhalten stark im Mittelpunkt. In diesem Kurs wird geübt, das Raufen und
Kämpfen in faire Bahnen zu leiten. Mut, Respekt und ein partnerschaftliches Miteinander sind die
Grundwerte, die den Kindern vermittelt werden.
• Wie entwickelt sich ein Baby von der Geburt bis zum Schulalter?
• Was muss ein Babysitter mit den Eltern besprechen?
• Wie halte ich ein Baby? Was isst ein Baby wann?
• Wie wickle und bade ich ein Baby?
• Was kann ich in welchem Alter mit dem Kind, den Kindern spielen?
Judoelemente werden dabei spielerisch einfließen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt
Ort: Kita Rappelkiste, Matthiasplatz 2
Kursleitung: Gertrud Jongedyck
Termin: Montag, 17.11.2014 + Montag, 24.11.2014
jeweils 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: Kursleiterin: Doris Kofferschläger Schop
Termin: Freitags, ab 05.09.2014, 14.15 Uhr – 15.00 Uhr
Kita Sonnenschein
Kosten: 26
10 €
27
Eltern-Kind-Angebote
Vater - Kind Aktion
Wir wandern und entdecken die Sophienhöhe
Spielstube für ca. 2 jährige Kinder
Interessierte Väter haben die Möglichkeit mit ihrem Kind den Wald zu erkunden. Der Spaß dabei steht im
Vordergrund. Bitte melden Sie sich an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
in Kooperation mit der VHS Jülich
Die Spielstuben sind Eltern-Kind-Kurse, in denen Eltern mit ihren Kindern vor dem Kindergartenalter
Kontakt zu Gleichaltrigen knüpfen und ihre Kinder an gemeinsames Spielen heranführen. Dazu gehört
auch der Umgang mit verschiedenen Materialien wie z.B. Papier, Kleister, Sand, Farbe, Salzteig usw.
Lieder, Finger- und Bewegungsspiele sind ebenfalls Bestandteil der Gruppenarbeit.
Termin: Samstag, 12.10.2014, 9.30 Uhr – 12.30Uhr
Ort: Wir treffen uns am Parkplatz Stetternicher
Grillhütte Sophienhöhe
Kursleitung: Valentina Lorenz + Barbara Ilski
Termin: Montag 08.09.-08.12, 14 x 2 Std.
10:30 – 12:00 Uhr
Ort: Kita Sonnenschein, Buchenweg 19
Kursleitung: Maria Schüer
Kursgebühr: 52,00 €
Termin: Donnerstag, 23.10.2014-22.01.2015, 12 x 2 Std.
8.45 - 10.15Uhr
Ort: Kita Rappelkiste, Matthiasplatz 2
Kürbisköpfe schnitzen – Vater/Opa Kind Aktionen
Immer wieder im Herbst sind selbst geschnitzte beleuchtete Kürbisköpfe schön anzusehen. Interessierte
Väter haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit mit ihrem Kind einen solchen zu gestalten. Bitte
bringen Sie den schönsten Kürbis ihrer Wahl mit. Der Spaß dabei steht im Vordergrund. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Kursleitung: Maria Schüer
Kursgebühr: 45,00 € / 33,00 € Materialumlage
Termin: 31.10.2014, 15.00 Uhr –17.00 Uhr
Ort: Kita Rappelkiste , Außengelände
Kursleitung: Traudel Maus von Czapiewski + Barbara Ilski
Baby Treff für 3-12 Monate alte Säuglinge
in Kooperation mit der VHS Jülich
Advents – Wichtelwerkstatt
Im Baby Treff für 3-12 Monate alte Säuglinge steht das Erleben und Erkunden der Umwelt mit allen
Sinnen im Vordergrund. Durch Tasten, Fühlen, Riechen, Fingerspiele und Kniereiter, Babymassage, Spiel
und Bewegung begreift das Kind die Welt um sich und kommt in ersten Kontakt mit Gleichaltrigen. Die
Eltern nehmen sich Zeit für ihr Baby und haben Gelegenheit zum Austausch mit anderen Eltern.
Die Vorfreude auf Weihnachten mit kleinen Kindern ist besonders schön. Lichterketten leuchten in den
Fenstern, es duftet nach Plätzchen, Lebkuchen und Weihnachtspunsch, ein Zauber liegt in der Luft. Erleben sie mit Ihren kindern einen Bastelspaß – Schritt für Schritt unterstützen wir Sie gerne bei Angeboten
rund um die Winter-, Weihnachts- und Adventzeit. Eine Anmeldung ist bis zum 30.10.2014 möglich.
Termin: Montag 08.09.-08.12, 14 x 2 Std.
8.45 – 10.15 Uhr
Termin: 22.11.2014, 10.00 Uhr – 13.00 Uhr
Ort: Kita Sonnenschein, Buchenweg 19
Ort: Kita Rappelkiste
Leitung: Mäuse-, Bären- und Käferteam
Kosten: Materialkosten
Kursleitung: Maria Schüer
Kursgebühr: 52,00 €
Termin: Donnerstag 23.10.2014-22.01.2015, 12 x 2 Std.
8.45 - 10.15 Uhr
Ort: Kita Rappelkiste
Kursleitung: Maria Schüer
Kursgebühr: 45,00 € / 33,00 € Materialumlage
28
29
Eltern-Kind-Turnen
Kinder ab dem Laufalter können bei diesem Angebot mit einem Elternteil spielerisch erste Turnerfahrungen machen. Die motorische Entwicklung wird angeregt und unterstützt. Im Vordergrund steht die
Bewegungsfreude der Kinder. Eltern begleiten ihre Kinder bei dem wichtigen Prozess der Bewegungsentwicklung. Ein Einstieg jederzeit möglich.
Wichtig ist wetterfeste Kleidung und feste Schuhe, eine Sitzunterlage (es genügt eine Tüte) und ein
kleines Rucksack-Picknick. Wir gehen bei jedem Wetter.
Bitte wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk anziehen und ein kleines Picknick mitbringen.
Familienzentrum
und integrative KITA
Familienzentrum
Koslar-Barmen
Pu rzel baum
Termine: mittwochs (insgesamt 4 x)
10.09., 01.10., 05.11., 03.12.2014
15.00 Uhr – 17.15 Uhr
Parkplatz Sophien – Café
(gegenüber Ortseinfahrt Hambach)
Ort: Turnhalle Grundschule Koslar
Termin:
Samstags ab 23.08.2014, 10:00 bis 10:45 Uhr
Leitung: Ute Wagner Tel: 4604 Samstags
Ort: Kosten: 10er karte 15,-€
Kursleitung: Monika Weißenfels
Kursgebühr: 24,00 €
Anmeldungen beim Probeschnuppern möglich
Anmeldefrist:01.09.2014
In Kooperation mit dem Turnverein Jülich
Ort: Schulzentrum
Termin: montags, 15.45 Uhr –17.15 Uhr
Kursleitung: Hannelore Brendt
Eltern-Kind-Nikolausfilzen
Für Kinder ab 3 Jahren
In gemütlicher Atmosphäre können Sie mit Ihrem Kind einen kleinen Nikolaus filzen. Ob als Geschenk,
oder für die weihnachtliche Dekoration. Dieser kleine Wicht verzaubert die Weihnachtszeit. Unterstützt
werden Sie dabei von einer erfahrenen Filzerin.
Eltern – Kind – Schwimmen ab 2,5 Jahre
In Kooperation mit der VHS Jülich
Den Kindern wird das feuchte Element Wasser näher gebracht. Da die individuellen Voraussetzungen der
Kinder Berücksichtigung finden sollen, kann dies von der Wassergewöhnung bis hin zum Schwimmen
lernen führen. Um bei der Umsetzung dieser Ziele zu helfen, erhalten die Eltern Tipps und Anregungen.
Im Vordergrund steht aber immer die Freude am Wasser.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Ort: Kita Unterm Regenbogen
Termin: 04.12.2014, 14:30 – 16:00
dienstags (insgesamt 12 x)
erster Termin 09.09.2014
17.00 – 17.45 Uhr
Ort: Lehrschwimmbecken Grundschule Welldorf
Kursleitung: Kursgebühr: 25,00 €
18,00 € bei Ermäßigung
Referentin: Gerda Poot
Kosten: Termin: 3,-€ pro Kind, Je Elternteil max. 2 Kinder
Minimale Teilnehmerzahl: 14 Familien
Maximale Teilnehmerzahl: 24 Familien
Anmeldefrist:01.09.2014
Waldspielgruppe für Kinder ab 2 Jahren mit Eltern
in Kooperation mit der VHS Jülich
Kind und Natur sind ursprünglich ein Ganzes! Das Kind ist in seinem Element in Wäldern im hohen Gras
oder unter einem sommerlichen Sternenhimmel. Später sind uns solche Kindheitserinnerungen kostbar,
denn sie haben etwas Tiefes in uns berührt. (Joseph Cornell)
Um solche Kostbarkeiten zu sammeln, oder wieder zu entdecken und zu vertiefen, machen wir uns auf
den Weg in den Wald. Die Waldspielgruppe findet im Wald an der Sophienhöhe statt. Wir starten am
Sophien-Cafe (Parkplatz gegenüber der Ortseinfahrt nach Hambach). In diesem Teilbereich gibt es viel
zu entdecken. Je nach Jahreszeit trifft man auf Kaulquappen, Molche, Ameisenhügel oder Käfer. Wir
können Tippis oder Zwergenhäuser bauen, die Bäume erfühlen und vieles mehr. Auf spielerische Weise
wird den Kindern etwas über das Ökosystem Wald und seine Bewohner vermittelt.
30
Walderlebnisspaziergang
In Kooperation mit der VHS Jülich
Bei einem Spaziergang durch den Wald rund um die Sophienhöhe gibt es viel zu entdecken.
Gemeinsam mit Monika Weißenfels wollen wir auf Spurensuche gehen.
Wir fühlen, hören, riechen alles um uns herum. In dieser Jahreszeit kann man Pilze, Gallen, Eichel und
Bucheckern finden. Wir erfühlen Bäume, bauen Tippis oder Zwergenhäuser, besuchen einen Ameisenhaufen und vieles mehr. Auf spielerische Weise lernen die Kinder das Ökosystem Wald und seine
Bewohner kennen.
31
Laternenwerkstatt für Eltern und Kinder
Familienzentrum
Termin: Samstag, 27.09.2014
09.30 Uhr – 11.45 Uhr
Pu rzel baum
Leitung: Monika Weißenfels Treffpunkt: Parkplatz Sophien-Cafe
(gegenüber der Ortseinfahrt Hambach)
In unserer Laternenwerkstatt können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern eine Laterne für den
Martinsumzug basteln. Es werden zwei Laternen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten.
Die Muster hängen ab dem, 29.09.2014 zur Ansicht in der Kita aus.
Kosten: 7 € pro Familie
Bitte bringen Sie Kleber und Scheren zum Basteln mit. Alle weiteren Materialien stellen wir für Sie bereit.
Minimale Teilnehmerzahl: 8 Familien
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Teilnehmer insgesamt
und integrative KITA
Hinweis: Bitte informieren Sie uns bei der Anmeldung, wenn Rollstühle oder
andere Hilfsmittel benötigt werden, damit wir entsprechend barrierefreie
Strecken auswählen können.
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Anmeldefrist:19.09.2014
Termine: Dienstag, 21.10.2014 oder
Mittwoch, 22.10.2014, jeweils 14.00 – 16.00 Uhr
Ort: Integrative Kita Purzelbaum
Kosten: 3 € Materialkosten
für Kitakinder der integrativen Kita Purzelbaum kostenlos
Anmeldefrist:02.10.2014
Drachenbaukurs – Vater/Großvater-Kind
Laternenwerkstatt für Eltern
In Kooperation mit der VHS
Für Kinder von 4-8 jahren
Im Herbst flattern viele lustige Drachen im Wind! Alles Wissenswerte über das Drachenbauen und
natürlich auch das Drachenfliegen erfahrt Ihr an diesem Nachmittag.
Sie haben die Möglichkeit eine Martinslaterne unter Anleitung von pädagogischen Fachkräften herzustellen. Sie können sich vorher in der Kita eine Laterne aussuchen, die Sie dann in der Laternenwerkstatt basteln. Es stehen mehrere Muster von leicht bis schwierig zur Auswahl.
Die Kursleiterin zeigt, wie man einen trapezförmigen Drachen baut. Aus vorgefertigten Bausätzen basteln und gestalten Vater und Kind gemeinsam ihr Drachenmodell.
Gegen Ende des Kurses geht es dann nach draußen, um die Drachen steigen zu lassen.
Termin: Dienstag, 28. 10. 20.00 Uhr
Mittwoch, 29. 10, 20.00 Uhr
Ort: Kita Sonnenschein, Buchenweg 19
Kosten: Materialkosten werden berechnet
Anmeldung: bis zum 22.10.2014
Familienzentrum
und integrative KITA
Pu rzel baum
Familienzentrum
Koslar-Barmen
Termin: Samstag, 20.09.2014
10.00 Uhr – 12.30 Uhr
Ort: Kita „Unterm Regenbogen“
Crombachstraße 1, 52428 Jülich - Koslar
Kursleitung: Regina Matzerath & Andrea Sieberichs
Kosten: 5 € Kind (inklusive Materialkosten)
Mindestteilnehmer: 8 Kinder + Väter
Pro Erwachsenen max. 2 Kinder
Anmeldefrist:13.09.2014
Generationsübergreifende Angebote
Martinsumzüge
Die Kindergärten veranstalten Martins- und Laternenumzüge für die Familien der Tageseinrichtung und
interessierte Familien aus der näheren Umgebung. Diese Umzüge sind auch für die Kleinsten geschaffen
und finden in einer kindgerechten Atmosphäre statt.
Weckmänner können in der Kita bestellt werden. Je nach Planung der Kita, klingen die Abende nach
dem Umzug auf dem Außengelände bei Martinsfeuer, warmen Getränken und Weckmannverteilung aus.
Martinsumzug in der Kita Sonnenschein
Termin: 32
Donnerstag, 06.11.2014, 18.30 Uhr
33
Martinsumzug in der Kita Rappelkiste
Spiele– Nachmittag der Generationen
Wir laden interessierte Senioren in unser Familienzentrum zum Spiele- Nachmittag ein. Sie verbringen
einen Nachmittag beim Spiel mit den Kindern und lernen unser Haus kennen. Es besteht auch die Möglichkeit bei Kaffee und Plätzchen Kontakte zu Kindergartenkindern und deren Familien zu knüpfen.
Termin: Dienstag, den 11.11.2014, 17.30 Uhr
Kommen Sie gerne in unser Haus und beteiligen Sie sich!
Martinsumzug in der Kita Purzelbaum
Familienzentrum
Montag, 01.12.2014
Uhrzeit:
14.30 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Kita Rappelkiste, Matthiasplatz 2
Anmeldung bitte nicht vergessen: 02461/58374.
und integrative KITA
Pu rzel baum
Termin: Termin: Dienstag, 11.11.2014 18.00 Uhr
Zeitpaten gesucht
In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Kath. Frauen e.V. Jülich/Familienpatenschaften!
Martinsumzug in der Kita St. Martinus
Hier meldet sich die Tageseinrichtung für Kinder Rappelkiste Lich – Steinstraß
Termin: Montag 10.11.2014, 17:00 Uhr
(Treffpunkt Pfarrkirch Barmen)
Martinsumzug in der Kita Unterm Regenbogen
Termin: mit einem besonderen Anliegen: Unsere Einrichtung betreut 73 Kinder im Alter vom 4. Lebensmonat bis
zum 6. Lebensjahr. Einige Familien sind aus beruflichen Gründen nach Jülich gezogen. Die Kinder leben
mit ihren Familien hier und ihre Großeltern leben weit weg z. B. in Bayern oder Norddeutschland. Freuen
würden sich Kinder und Eltern, Zeitpaten kennen zu lernen. Familienpaten sind engagierte Menschen,
die ehrenamtlich Familien der Stadt Jülich Unterstützung anbieten. Bitte melden sie sich zwecks Kontaktaufnahme und evtl. Rückfragen in der Rappelkiste unter 02461/58374 oder unter 02421/2843158
Koordinatorin Vera Mergenschröer
Dienstag, 4.11.2014, 18:00 Uhr
In der Weihnachtsbäckerei…
für Großeltern mit ihren Kindern
An zwei Nachmittagen laden wir Kinder mit ihren Großeltern zum Plätzchenbacken ein. Wir möchten gemeinsam Plätzchen ausstechen, backen und
verzieren. Natürlich werden wir anschließend die Plätzchen bei einer Tasse
warmen Kakao oder Kaffee genießen.
Termine: Dienstag, 02. Dezember & Mittwoch, 03. Dezember 2014
je 14:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Kita St. Martinus in Barmen
Anmeldungen bis 24. November 2014
34
35
TEILNAHMEBEDINGUNGEN UND INFORMATION
Familienzentren Jülich
Anmeldung
Teilnahmeberechtigt
Die Angebote der Familienzentren richten sich an Familien und Bürger aus Jülich. Nach Rücksprache
und bei freien Kapazitäten können auch Familien aus benachbarten Ortschaften teilnehmen. Kinder bis
16 Jahre können ausschließlich durch ihre Sorgeberechtigten angemeldet werden.
Bezeichnung des Angebotes:
Anmeldung
Eine Anmeldung erfolgt in der Regel in der Kita die als Anbieter genannt ist. Sie auf folgenden Wegen
möglich:
Persönliche Angaben
• Telefonisch
• per Email
Name:
• persönlich in den jeweiligen Einrichtungen beim Personal oder auf dem Postweg, mit dem
ausgefüllten Anmeldeformular (siehe hinten).
Adresse :
Sie erhalten keine Bestätigung zur Anmeldung. Wir benachrichtigen Sie nur, wenn der Kurs bereits
ausgebucht ist oder nicht stattfindet.
Telefon:
Rücktritt
Ein Rücktritt nach der Anmeldung ist grundsätzlich möglich, jedoch bis spätestens zum Tag des Anmeldeschlusses zu erfolgen. Bei späteren Rücktritten oder bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird,
sofern das Angebot kostenpflichtig ist, der Betrag in Rechnung gestellt.
Bei Angeboten für Kinder, bitte nachfolgend Name und Altersangabe.
Teilnehmerzahl
Veranstaltungen finden in der Regel statt, wenn eine angemessene Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.
Diese ist abhängig von der Art der Veranstaltung und die damit für das Familienzentrum verbundenen
Kosten. Die Familienzentren haben die Möglichkeit für die einzelnen Angeboteeine Höchstgrenze an
Teilnehmern festzulegen.
Alter des/r Kindes/r:
Name des/r Kindes/r:
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Die Anmeldung für die aufgeführten Angebote ist verbindlich. Mit der Unterschrift werden die
Kosten
Die Kosten für die Teilnahme sind in den jeweiligen Einrichtungen bar zu entrichten.
Teilnahmebedingungen des Familienzentrums Koslar-Barmen anerkannt.
Sollten Sie sich zu einem kostenpflichtigen Angebot angemeldet haben, so ist das entsprechende Entgelt
Ermäßigung
Wenn Sie eine Ermäßigung geltend machen möchten, so müssen Sie dies bei der Anmeldung mit
entsprechenden Belegen nachweisen.
am Tag des Angebotes in bar zu entrichten. Bei Angeboten in Kooperation mit der VHS zahlen Sie bei der
Anmeldung. Auf Wunsch erhalten Sie einen Beleg.
Eine Ermäßigung erhalten Eltern, die ihre Kinder oder sich selbst zu einem Angebot anmelden und
folgenden Status (mit entsprechenden Belegen) nachweisen können:
Datum:
• Schüler/ Student/ Auszubildender
Unterschrift:
• Sozialhilfeempfänger o.ä.
(bei Kindern bis 16 Jahren der Sorgeberechtigte)
Haftung
Die Familienzentrem Hand in Hand, Purzelbaum und Koslar-Barmen haften grundsätzlich nur im Rahmen bestehender Versicherungen der Stadt Jülich und der profinus gGmbH Katholische Kindertagesstätten. Eine weitere Haftung ist ausgeschlossen.
36
✃
• Arbeitslosengeld I oder II –empfänger
37
Kontakt
Familienzentrum Koslar Barmen:
„Unterm Regenbogen“, Koslar
Crombachstraße 1
Tel. 0 24 61 51207
E-mail: regenbogen@kita-juelich.de
„St. Martinus“ Barmen
Steinstraße 23
Tel. 024 61 5 07 55
E-mail: KigaBarmen@t-online.de
Familienzentrum und
Integrative Kita Purzelbaum:
Kapellenstraße 4
52428 Jülich-Broich
Tel. 02461 53595
E-mail: purzelbaum@kita-juelich.de
Familienzentrum Hand in Hand
Kita Rappelkiste
Matthiasplatz 2
52428 Jülich
Tel. 024 61 583 74
E-mail: rappelkiste@kita-juelich.de
Kita Sonnenschein
Buchenweg 19
52428 Jülich
Tel. 02461 89 53
E-mail: sonnenschein@kita-juelich.de
www.juelich.de/familienzentren
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
5 689 KB
Tags
1/--Seiten
melden