close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hauptvortrag - Infometis AG

EinbettenHerunterladen
Business-Lunch
vom 22. Oktober 2014
Testdatenerzeugung und
Verwaltung aus TOSCA für Avaloq
Ihre Gastgeber
• Infometis AG
TOSCA Certified Implementation Partner
• TRICENTIS GmbH
Hersteller der TOSCA Testsuite
• WeeDoo AG
Avaloq Implementation Partner
TOSCA Certified Implementation Partner
2
Agenda
11:30 Uhr Ankunft und Registration
11:40 Uhr Begrüssung durch Damian Kessler, WeeDoo
11:45 Uhr Effizientes Erzeugen und Managen von Testdaten für
Avaloq. Bernd Staiger, Infometis
12:15 Uhr Anmerkungen von Franz Fuchsberger, TRICENTIS
12:25 Uhr Stehlunch und Thementische
14:00 Uhr Ende der Veranstaltung
3
Testautomation in der Schweiz
4
Effizientes Erzeugen und Managen von
Testdaten für Avaloq
Bernd Staiger, Infometis AG
Der Bedarf an Testdaten steigt
• Regulatorien verlangen immer mehr Ausprägungen von
Stammdaten
– Abgeltungssteuer / FATCA
– Revision Kollektivanlagengesetz (KAG) / MIFID
• Testfälle «verbrauchen» Testdaten
– Saldierungen / Produktwechsel / Umstufungen
– Fachabteilungen und automatisierte Regressionstests sind auf
«unverbrauchte» Testdaten angewiesen
• Weitere Faktoren
– Kurze Releasezyklen
– Vielzahl der Testumgebungen
– Mehrere Business Units
6
Woher nehmen : Das Testdaten-Dilemma
Testen mit (anonymisierten) Produktionsdaten
• Immer aktuelle Referenz Stammdaten
• Keinen Einfluss auf Änderungen
• Finden der Daten / nicht alle Kombinationen vorhanden
• Geringe Anzahl: Tester können sich in die Quere kommen
Testen mit (manuell erzeugten) synthetischen Daten
• Alle Ausprägungen erzeugbar
• Bekannte Ausgangslage
• Erzeugung und Pflege ist aufwändig
• Die Daten veralten
7
Eine bessere Lösung
Testen mit durch Testautomation erzeugten synthetischen Daten
• Immer aktuelle Referenz Stammdaten
• Alle Ausprägungen erzeugbar
• Bekannte Ausgangslage
• Speicherung der Testdaten im TOR/TDM
• Nimmt 50% und mehr der Gesamtlaufzeit der automatisierten
Regressionstests in Anspruch
8
Eine noch bessere Lösung
Testdatenerzeugung mit TOSCA und TAMI
• Immer aktuelle Referenz Stammdaten
• Alle Ausprägungen erzeugbar
• Bekannte Ausgangslage
• Speicherung der Testdaten im TOR/TDM
• Schnelle Testfallerstellung und minimaler Wartungsaufwand
durch die TAMI Parametrierungs-Synchronisation
• Schnelle Datenerzeugung über das Avaloq Migration API
9
Was bedeutet «Parametrierungs-Synchronisation»?
TAMI liest die kundenspezifische Avaloq Parametrierung und
erzeugt daraus ein TOSCA TestSheet.
Felder, bei denen in Avaloq eine Auswahl hinterlegt ist, werden
in TOSCA Klassen umgewandelt und können dann im TestSheet
genau so benutzt werden wie im SmartClient
Änderungen in der Parametrierung können nach-synchonisiert
werden
 TAMI beschleunigt nicht nur die Testdatenerzeugung, es
vereinfacht auch die Testfallerfassung und Wartung
10
Parametrierung synchronisieren mit TAMI
11
Gruppierung und Reihenfolge wie im SmartClient
12
Auswahl der relevanten Felder
13
Erstellen der Ausprägungen in TOSCA
14
Aktuell unterstützte Objekte (TAMI 1.1)
• Adresse (ADDR)
• Business Partner (BP)
– BP Relations
– Person Relations
– Document Relations
– Membership in static collections
• Container (CONT)
• Money Account (MACC)
• Money Positions / Securities Positions
15
Testdaten erzeugen
• Kein Avaloq SmartClient notwendig, die
Kommunikation erfolgt direkt zur Avaloq
Datenbank
• Erzeugung eines Partners mit eigener Adresse,
Dokumenten, Verbindung zum Kundenberater,
3 Konten (mit Saldo) und 3 Wertschriftenpositionen im Depot: < 45 Sekunden
16
Zusammenfassung
• Der Bedarf nach Testdaten wächst
• TOSCA ermöglicht danke TAMI ein effizientes
Erzeugen und Managen von Testdaten für das
Avaloq Banking System
• Banktransaktionen können in bewährter Art
mit den TACC über den Avaloq SmartClient
getestet werden.
17
Aktueller Stand und Ausblick
• TAMI 1.1 ist erhältlich und im Piloteinsatz bei:
• TAMI 1.2 enthält die wichtigsten
Erweiterungswünsche der Pilotkunden
18
Anmerkungen von Franz Fuchsberger,
Mitbegründer der TRICENTIS GmbH
Tricentis Kurzübersicht
Overview
Key Customers:
• 400+ customers
• 2014 revenue of $23M
• Visionary leader in Gartner’s
2014 MQ on Testing Suites
• ~160 employees
• HQ in Vienna, Austria & San
Mateo, CA
Our solution enables the automation of software testing that delivers a 10X
improvement in efficiency and effectiveness compared to traditional testing solutions.
Gartner Anerkennung für Tricentis
Tricentis Strengths

Tricentis delivers innovative tools that
have proven strong results in driving
automation success

Market-leading, model-based test
planning and automation

Market-leading test case design
and planning with strong analytic and
risk coverage model

Integrated synthetic test data
management, service testing and
support for testing analytic
applications
Gartner’s Disclaimer Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings.
Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to
this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.
Tricentis Tosca Testsuite
TargetApplications
Applications
Target
Reporting & Dashboard
Optimize
Manage
Automate
Risk Coverage
Optimizer
Test Data
Provisioning
Model-Based Test
Automation
Virtualize – Service Virtualization & Orchestration
Technology Integration
Nächste Veranstaltungen:
Testautomatisierung für Avaloq
Webinars:
• 12. November 2014 – Tricentis & LGT Group
Successful Test Automation for Avaloq at LGT Group
• Januar 2015 – Tricentis, Weedoo & Infometis:
Solving the Top Three Avaloq Testing Challenges with
Tricentis Tosca
Anmeldung:
• Einladungen werden von Tricentis per eMail direkt an Sie
zugestellt.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 478 KB
Tags
1/--Seiten
melden