close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

daten-steckbrief: vogelsbergkreis - Landesplanung Hessen

EinbettenHerunterladen
Hessisches Ministerium für Wirtschaft,
Energie, Verkehr und Landesentwicklung
DATEN-STECKBRIEF:
VOGELSBERGKREIS
Impressum
Herausgeber:
Hessisches Ministerium für Wirtschaft,
Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Referat I 3
Planungsinformationen, Prognosen, Statistik
Kaiser-Friedrich-Ring 75
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 815-2324
E-Mail: landesplanung@wirtschaft.hessen.de
www.wirtschaft.hessen.de
www.landesplanung.hessen.de
Stand:
Oktober 2014
aktualisierte 1. Auflage
Inhalt:
Einleitung
Bevölkerung - Seite 1
Wirtschaft - Seite 2
Beschäftigung - Seite 3
Beschäftigung / Erwerbstätigkeit - Seite 4
Arbeitsmarkt - Seite 5
Übersichtskarte - Seite 6
Quellen:
Hessisches Statistisches Landesamt
Arbeitskreis „Volkswirtschaftliche
Gesamtrechnungen der Länder“
Bundesagentur für Arbeit
GfK GeoMarketing GmbH
Hinweis:
Diese Broschüre wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der
Hessischen Landesregierung herausgegeben. Sie darf weder
von Parteien noch von Wahlbewerbern / -bewerberinnen oder
Wahlhelfern / -helferinnen während eines Wahlkampfes zum
Zweck der Wahlwerbung verwendet werden. Dies gilt für
Landtags-, Bundestags-, und Kommunalwahlen. Missbräuchlich
ist insbesondere die Verteilung auf Wahlveranstaltungen, an
Informationsständen der Parteien sowie das Einlegen, Aufdrucken oder Aufkleben parteipolitischer Informationen oder
Werbemittel. Untersagt ist gleichfalls die Weitergabe an Dritte
zum Zwecke der Wahlwerbung. Auch ohne zeitlichen Bezug zu
einer bevorstehenden Wahl darf die Druckschrift nicht in einer
Weise verwendet werden, die als Parteinahme der Landesregierung zu Gunsten einzelner politischer Gruppen verstanden
werden könnte. Die genannten Beschränkungen gelten unabhängig davon, auf welchem Weg und in welcher Anzahl diese
Druckschrift dem Empfänger zugegangen ist. Den Parteien ist
jedoch gestattet, die Druckschrift zur Unterrichtung ihrer
eigenen Mitglieder zu verwenden.
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
EINLEITUNG
Der vorliegende Steckbrief stellt die aktuelle Entwicklung von Bevölkerung,
Wirtschaft und Arbeitsmarkt in der MORO-Region Vogelsbergkreis dar. Mit der
Datenbereitstellung werden die Aktivitäten bei der Umsetzung des Aktionsprogramms regionale Daseinsvorsorge flankiert, das im Rahmen der Modellvorhaben der Raumordnung (MORO) durchgeführt wird. Diese Publikation
leistet damit einen Beitrag, um die für die Maßnahmen wichtigen Rahmenbedingungen zu verdeutlichen.
Außerdem veröffentlicht das HMWEVL im Internet die weit umfangreicheren
Grundlageninformationen für Wirtschaft und Planung in Hessen, die ebenfalls
regelmäßig aktualisiert werden. In der betreffenden zum Download unter
http://www.landesplanung.hessen.de bereitstehenden Broschüre werden vielfältige Planungsdaten für alle hessischen Landkreise und kreisfreien Städte zusammengestellt. Die hier vorgelegte Datenzusammenstellung analysiert im Gegensatz dazu sehr spezifisch eine einzelne Region - nämlich im vorliegenden
Fall - den Vogelsbergkreis.
Schwerpunkt der Darstellung sind neben den Entwicklungen der letzten Jahre
auch gerade die Veränderungen am aktuellen Rand, die für die Beurteilung der
derzeitig initiierten wie auch der geplanten Maßnahmen in den MORORegionen von besonderer Bedeutung sind.
Es ist vorgesehen, diesen Steckbrief in angemessenen zeitlichen Abständen zu
aktualisieren.
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
Seite 1
BEVÖLKERUNG
Bevölkerungsentwicklung von 2000 bis 2013, alle Zahlen zum Jahresende
106
Fortschreibung auf Basis der Volkszählung 1987
Zensus
Index (2000 = 100)
103
100
97
94
Anmerkung:
Mit Ausnahme weniger Landkreise
werden durch die Berücksichtigung der Ergebnisse des Zensus
2011 in Hessen weniger Einwohner nachgewiesen als auf Basis
der Volkszählung 1987 bislang
errechnet.
Land Hessen
91
Reg.-Bez. Gießen
88
Vogelsbergkreis
85
2000
2002
2004
2006
2008
2010
Der Bevölkerungsrückgang im
Vogelsbergkreis ist einer der
stärksten unter allen Kreisen in
Hessen. Neben einer niedrigen
Geburtenrate sind hierfür vor
allem auch die Wanderungsdefizite (höhere Fortzüge als
Zuzüge) ursächlich, und zwar
Abwanderungen von tendenziell
jüngeren Erwerbspersonen.
2012
Bevölkerung insgesamt, absolute Zahlen
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2011
2012
2013
2011 - 2013
Veränderung in %
5 993 771
1 025 525
107 994
6 016 481
1 023 277
106 947
6 045 425
1 023 150
106 383
0,9
-0,2
-1,5
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
BEVÖLKERUNG
Wanderungssalden im Vogelsbergkreis von 2000 bis 2013, Jahressummen
400
200
0
-200
-400
-600
-800
-1.000
2000
2002
2004
2006
2008
2010
Wanderungssalden
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2011
2012
2013
32 455
744
- 378
31 148
621
- 451
37 664
2 658
- 75
2012
Der Vogelsbergkreis ist seit über
zehn Jahren durch Nettoabwanderungen gekennzeichnet. Der
negative Wanderungssaldo hat
sich aber in den vergangenen
Jahren erkennbar verringert. Im
Jahr 2013, dem aktuellen Berichtszeitraum, war die Wanderungsbilanz sogar weitgehend
ausgeglichen.
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
Seite 2
WIRTSCHAFT
Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts von 2000 bis 2012
130
125
Land Hessen
Index (2000 = 100)
Reg.-Bez. Gießen
120
Vogelsbergkreis
115
110
105
100
95
2000
2002
2004
2006
2008
2010
2012
Die Wirtschaft im Vogelsbergkreis
hat sich seit dem Jahr 2000 wenn auch auf niedrigerem
Niveau - per Saldo fast genauso
entwickelt wie in Hessen insgesamt. Allerdings liegen derzeit
nur Daten bis zum Jahre 2012 vor.
Diese zeigen, dass insbesondere
in den Jahren 2010 und 2011 die
Entwicklung im Vogelsbergkreis
überdurchschnittlich war und die
schwächere Entwicklung in den
Jahren davor gegenüber Hessen
weitgehend aufgeholt werden
konnte. Im Jahre 2012 war
das Wirtschaftswachstum etwa
genauso hoch wie auf Landesebene.
Bruttoinlandsprodukt in Euro, absolute Zahlen
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2012
2011 - 2012
Veränderung in %
227 978
29 779
2 461
1,0
0,0
0,9
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
WIRTSCHAFT
Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts in jeweiligen Preisen je Erwerbstätigen
von 2000 bis 2012
130
125
Land Hessen
Index (2000 = 100)
Reg.-Bez. Gießen
120
Vogelsbergkreis
115
110
105
100
95
2000
2002
2004
2006
2008
2010
Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen in Euro, absolute Zahlen
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2012
70 524
59 978
56 669
2011 - 2012
Veränderung in %
-0,2
-1,0
0,5
2012
Das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen, das die Arbeitsproduktivität widerspiegelt, ist im Vogelsbergkreis - bedingt unter anderem durch die Wirtschaftsstruktur - das niedrigste aller
Landkreise in Hessen. Die wirtschaftliche Entwicklung war in den
vergangenen Jahren erkennbar
überdurchschnittlich, so dass auch
hier ein Aufholprozess stattgefunden und der Abstand zum
Land sich verringert hat.
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
Seite 3
BESCHÄFTIGUNG
Entwicklung der Zahl der Sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am
Arbeitsort von 2000 bis 2014, jeweils zum 1. Quartal
110
Bei der Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist bis
2006 ein deutlicher Einbruch im
Vogelsbergkreis zu erkennen,
wenn auch zuletzt nicht mehr so
stark. Danach hat sich die Beschäftigung erhöht und zwar in
etwa parallel zur Beschäftigung in
Hessen und im gesamten Regierungsbezirk Gießen.
Land Hessen
Index (2000 = 100)
Reg.-Bez. Gießen
105
Vogelsbergkreis
100
95
90
85
2000
2002
2004
2006
2008
2010
2012
2014
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, absolute Zahlen
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2012
2013
2014
2012 - 2014
Veränderung in %
2 291 488
335 615
29 716
2 309 093
336 925
29 876
2 345 586
341 806
30 331
2,4
1,8
2,1
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
BESCHÄFTIGUNG
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (SvB) am Arbeitsort nach
Wirtschaftsabschnitten in 2013, jeweils zur Jahresmitte, Anteile in Prozent
0,4%
0,4%
25,3%
1,4%
35,3%
38,6%
60,1%
64,3%
74,4%
Vogelsbergkreis
Reg.-Bez. Gießen
Land Hessen
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei (A)
Produzierendes Gewerbe (B - F)
Dienstleistungsbereiche (G - U)
SvB im Vogelsbergkreis nach Wirtschaftsabschnitten, absolute Zahlen
Abschnitt
A
B-F
G-U
2011
2012
2013
371
10 899
16 421
398
10 988
16 744
390
10 999
17 127
2011 - 2013
Veränderung in %
5,1
0,9
4,3
Entsprechend der Wirtschaftsstruktur der Region ist auch bei
der Beschäftigung das Produzierende Gewerbe im Vogelsbergkreis wie auch in Mittelhessen
weit überdurchschnittlich vertreten. Demgegenüber ist der Dienstleistungsbereich im Vergleich zum
Hessendurchschnitt unterrepräsentiert. Im Strukturwandel hin zum
Tertiären Sektor hat aber der
Vogelsbergkreis in den letzten
Jahren aufgeholt. Die Zuwachsrate bei den Beschäftigten war von
2011 bis 2013 mit 4,3 % erkennbar höher als hessenweit (2,5 %).
Die überdurchschnittliche Entwicklung bezog sich dabei auf fast alle
Dienstleistungssparten.
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
Seite 4
BESCHÄFTIGUNG
Entwicklung der Zahl der ausschließlich geringfügig Beschäftigten am
Arbeitsort von 2000 bis 2014, jeweils zum 1. Quartal
Die Zahl der geringfügig Beschäftigten hat sich im Vogelsbergkreis im ersten Quartal 2014
gegenüber dem Vorjahr deutlich
erhöht und damit die rückläufige
Entwicklung der vorhergehenden
Jahre überkompensiert.
130
Index (2000 = 100)
125
120
115
110
Land Hessen
105
Reg.-Bez. Gießen
100
95
2000
Vogelsbergkreis
2002
2004
2006
2008
2010
2012
2014
Ausschließlich geringfügig Beschäftigte, absolute Zahlen
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2012
2013
2014
2012 - 2014
Veränderung in %
372 773
72 287
6 766
375 820
73 324
6 678
381 092
73 676
7 242
2,2
1,9
7,0
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
ERWERBSTÄTIGKEIT
Entwicklung der Zahl der Erwerbstätigen, Jahresdurchschnitte
von 2000 bis 2012
109
Index (2000 = 100)
106
103
100
97
94
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
91
88
2000
Vogelsbergkreis
2002
2004
2006
2008
2010
2012
Erwerbstätige in Tausend, absolute Zahlen
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2010
2011
2012
3 140,4
481,6
42,3
3 195,1
491,4
43,2
3 232,6
496,5
43,4
2010 - 2012
Veränderung in %
2,9
3,1
2,6
Für die umfassende Zahl der Erwerbstätigen, die neben allen abhängig Beschäftigten auch Beamte und Selbständige einschließt, liegen die Daten auf der
regionalen Ebene immer erst mit
einer deutlichen zeitlichen Verzögerung vor. Der derzeitige Berechnungsstand bezieht sich auf 2012
als aktuellstes Jahr. Die positive
aktuelle Beschäftigungsentwicklung ist in der Erwerbstätigkeit
2011 und 2012 erkennbar, aber
darüber
hinaus
noch
nicht
abgebildet. Bei der Beurteilung
dieser Daten muss gesehen
werden, dass der darin enthaltene
Bereich der geringfügig Beschäftigten im Vogelsberg stark
unterrepräsentiert ist und in den
vergangenen Jahren - nicht zuletzt
auch im Zusammenhang mit dem
Aufbau des Segments der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten - noch an Bedeutung verloren
hat.
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
Seite 5
ARBEITSMARKT
Entwicklung der Zahl der Arbeitslosen von 2000 bis 2014, jeweils im September
160
Land Hessen
145
Index (2000 = 100)
Reg.-Bez. Gießen
130
Vogelsbergkreis
115
Die Arbeitslosigkeit hat sich in den
vergangenen Jahren im Vogelsbergkreis ganz erheblich verringert. Neben der positiven Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung dürfte hier auch die
demografische
Entwicklung
(Nettoabwanderung von Erwerbspersonen) eine Rolle gespielt
haben.
100
85
70
55
2000
2002
2004
2006
2008
2010
2012
2014
Bestand an Arbeitslosen, absolute Zahlen
Gebietseinheit
2011
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
173 586
29 612
2 677
2012
2013
172 679
29 771
2 545
181 508
30 260
2 413
2014
2011 - 2014
V. in %
182 657
29 621
2 381
5,2
0,0
-11,1
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
ARBEITSMARKT
Entwicklung der Arbeitslosenquoten (in Bezug auf alle zivilen Erwerbspersonen) von 2000 bis 2014 in Prozent, jeweils im September
11
Land Hessen
10
Reg.-Bez. Gießen
9
Vogelsbergkreis
8
7
6
5
4
3
2000
2002
2004
2006
2008
2010
2012
Arbeitslosenquoten in %
Gebietseinheit
Land Hessen
Reg.-Bez. Gießen
Vogelsbergkreis
2011
2012
2013
2014
5,6
5,5
4,6
5,5
5,5
4,4
5,7
5,5
4,2
5,7
5,4
4,2
2014
Die Arbeitslosenquote, die bereits
in den letzten Jahren regelmäßig
unter dem Landes- und Bundesdurchschnitt lag, hat sich zwischen 2005 und 2014 fast halbiert. Mit zuletzt 4,2 % war die
Quote eine der niedrigsten in Hessen. Das Thema Fachkräftesicherung dürfte damit gerade im
Vogelsbergkreis in den nächsten
Jahren verstärkt Bedeutung erlangen.
Alsfeld, Stadt
Antrifttal
Feldatal
Freiensteinau
Gemünden (Felda)
Grebenau, Stadt
Grebenhain
Herbstein, Stadt
Homberg (Ohm), Stadt
Kirtorf, Stadt
Lauterbach (Hessen), Kreisst.
Lautertal (Vogelsberg)
Mücke
Romrod, Stadt
Schlitz, Stadt
Schotten, Stadt
Schwalmtal
Ulrichstein, Stadt
Wartenberg
Kreisangehörige Gemeinden:
Sitz der Kreisverwaltung
Daten-Steckbrief: Vogelsbergkreis
ÜBERSICHTSKARTE
Fläche des Vogelsbergkreises am 31.12.2012 = 1458,99 km²
Seite 6
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
684 KB
Tags
1/--Seiten
melden