close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Equity Focus, 14.10.2014, 15:50 Uhr Bayer - Gesundheit - St.Galler

EinbettenHerunterladen
14.10.2014
Bayer – Gesundheit (Deutschland)
Investment Case
Wir stufen Bayer mit „Halten“ ein. Bayer befindet sich derzeit
zwar im Umbruch, das Pharmageschäft bleibt aber weiterhin die
treibende Kraft im Konzern. Im Mai 2014 gab Bayer bekannt, für
USD 14.2 Mrd. die Sparte für nicht-rezeptpflichtige Medikamente
(OTC) von Merck & Co zu übernehmen. Die Transaktion wird in
der zweiten Jahreshälfte 2014 abgeschlossen. Den Kaufpreis mit
dem rund 21-fachen EBITDA beurteilen wir als teuer. Die erworbene Sparte erzielte 2013 einen Umsatz von USD 2.2 Mrd. und
der Bereich konnte über die vergangenen Jahre kaum Wachstum
verzeichnen. Im OTC-Markt ist Bayer nach Johnson & Johnson die
Nummer 2 weltweit und in der Vergangenheit konnte Bayer im
OTC-Geschäft das Marktwachstum meistens übertreffen. Im September 2014 hat Bayer zudem beschlossen, den Kunststoffbereich
MaterialScience als eigenständiges Unternehmen in den nächsten
12 bis 18 Monaten an die Börse zu bringen. Durch die Abspaltung dieser konjunkturabhängigen Sparte erhöht sich das defensive
Profil des Konzerns und Bayer kann die Investitionen in andere
Bereiche lenken. Bayer treibt das Pflanzenschutzgeschäft voran
und will weltweit zwischen 2013 und 2016 rund EUR 2.4 Mrd.
in das Agrarchemie-Geschäft investieren (EUR 1.3 Mrd. in Europa,
rund EUR 400 Mio. in Lateinamerika und Asien sowie
EUR 700 Mio. in Nordamerika). Wir erachten die Abspaltung der
Sparte MaterialScience zwar als positiv, die Akquisition der OTCSparte beurteilen wir jedoch als teuer. Die Aktie bietet derzeit
wenig Spielraum für weitere Kursgewinne und wir erachten das
Chancen/Risiko-Profil als ausgewogen.
Pros
+ Fokussierung auf 2 Divisionen (Healthcare und CropScience)
+ Starke Produktpipeline im Bereich Pharma
+ Wenig Patentabläufe in naher Zukunft
Cons
- Teure Akquisition der OTC-Sparte
- Rückläufige Rohstoffpreise im Agrarbereich
- Produktrisiko im Pharmageschäft (Nebenwirkungen/Klagen)
Aktuelle Bewertung
Wir erachten die Aktie mit dem rund 15-fachen Jahresgewinn
2014e als angemessen bewertet.
Unternehmensprofil
Die Bayer AG ist ein weltweit führendes Unternehmen in den
Bereichen Gesundheit (Pharma, OTC, Tiermedizin), Agrarwirtschaft sowie industriellen Werkstoffen. Das Produktangebot erstreckt sich unter anderem von Aspirin, Alka-Seltzer und anderen
Schmerzmitteln über Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel bis hin zu Polymer-Kunststoffen, Beschichtungen und Klebstoffen. 2013 erzielte Bayer einen Umsatz von EUR 40.2 Mrd. und
einen Reingewinn von EUR 3.2 Mrd.
Wichtigsten Mitbewerber
Johnson & Johnson, Pfizer, Novartis, AbbVie, Syngenta, BASF
Halten
Marktdaten
Aktueller Kurs:
Marktkapitalisierung/Streubesitz:
Durchschnittl. Tagesvolumen:
EUR 102.6
EUR 84.8 Mrd. / 95.9%
EUR 186.2 Mio.
Identifikations Codes
Valoren Nr./WKN:
ISIN:
Homepage:
Dividendenzahlung:
10367293 / BAY001
DE000BAY0017
www.bayer.com
30.04.2014
Performance Daten
Performance in %: (6M/1J/5J)
12 Monats Hoch/Tief:
11.9/20.4/139.3
114.2 /86.25
Kursentwicklung 3Jahre
BAYER AG-REG
125
MSCI WORLD/HLTH CARE
115
105
95
85
75
65
55
45
35
10/2011
3/2012
8/2012
1/2013
6/2013
11/2013 4/2014
9/2014
2014e
17.0
3.7
2.3
10.6
2.2
41'644
6'342
4'965
6.03
2016e
13.2
2.9
2.0
8.6
2.7
47'242
7'984
6'511
7.78
Finanz-Kennzahlen
EUR
KGV (x)
K/B Wert (x)
EV/Umsatz (x)
EV/EBITDA (x)
Div. Rendite (%)
Umsatz in Mio.
EBIT in Mio.
Nettoergebnis in Mio.
Gewinn pro Aktie
2012
24.7
3.2
1.7
7.6
2.6
39'741
5'742
2'403
2.91
2013
26.4
4.1
2.3
9.7
2.1
40'157
6'450
3'189
3.86
2015e
14.8
3.3
2.1
9.3
2.4
45'243
7'193
5'730
6.92
Umsatz nach Divisionen/Regionen
24%
29%
21%
23%
39%
38%
3%6%
Healthcare
Material Science
Crop Science
Diagnostic & Devices
Animal Health
17%
Europa
Nordamerika
Asien
Lateinamerika
Quelle: Unternehmensdaten, Bloomberg, Text vom 14.10.2014
Analyst: Thomas Jäger, Tel.: 044 214 34 31, E-Mail: thomas.jaeger@sgkb.ch
14.10.2014
Glossar
Unternehmenskennzahlen
Bewertungskennzahlen
EBIT
EBIT steht für „Earnings before interest and taxes“. Dieses operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Betriebsergebnis) wird für die
Beurteilung der Ertragssituation eines Unternehmens herangezogen.
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)
Verhältnis Kurs je Aktie zum Gewinn je Aktie. Das KGV bringt
zum Ausdruck, mit dem wievielfachen Gewinn das Unternehmen
an der Börse bewertet wird. Je tiefer das KGV, desto günstiger ist
die Aktie bewertet.
Betriebsmarge (%)
Verhältnis des Betriebsergebnisses zum Umsatz in %, auch EBITMarge genannt.
Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV)
Verhältnis Kurs je Aktie zum Buchwert je Aktie. Das KBV stellt die
Marktkapitalisierung dem bilanziellen Eigenkapital gegenüber.
Grundsätzlich ist ein niedriges KBV ein Indikator für ein günstig
bewertetes Unternehmen.
Eigenkapitalrendite in (%)
Verhältnis des Reingewinns zum durchschnittlichen Eigenkapital.
Gesamtkapitalrendite in (%)
Verhältnis des Betriebsergebnis vor Zinsen zum durchschnittlichen
Gesamtkapital. Die Gesamtrendite zeigt die Verzinsung des
eingesetzten Kapitals (Eigen- plus Fremdkapital)
Durchschnittlicher Tagesumsatz
Durchschnittlich gehandelte Stück pro Tag.
Markt- und Performance Daten
Performance
Kursentwicklung eines Wertpapiers über eine bestimmte Zeitperiode. Die Wertsteigerung einer Anlage jeweils vom Jahresanfang
bis zum aktuellen Datum (Kursperformance seit Jahresbeginn).
Ausstehende Aktien
Anzahl der ausgegebenen Aktien. Dies beinhaltet gesperrte
sowie auch Stammaktien, welche im Besitz von Anlegern sind.
Marktkapitalisierung
Die Marktkapitalisierung – misst den Marktwert eines börsennotierten Unternehmens, indem die Anzahl ausgegebener Aktien mit
dem Aktienkurs multipliziert werden. Die Marktkapitalisierung
drückt somit den aktuellen Marktwert des Eigenkapitals eines
Unternehmens aus.
Streubesitz
Zum Streubesitz zählen alle Aktien, die vom breiten Publikum
erworben und gehandelt werden können.
Dividendenrendite (%)
Verhältnis der jährlichen Dividendenzahlungen je Aktie zum
aktuellen Börsenkurs (in Prozent).
Unternehmenswert (EV)
Marktkapitalisierung plus Minderheiten plus Nettofinanzschulden
(Nettofinanzverbindlichkeiten minus liquide Mittel).
Unternehmenswert/Cash-Flow (EV/EBITDA)
Unternehmenswert dividiert durch den operativen Cashflow. Je
kleiner die Zahl, desto günstiger ist die Aktie bewertet. Der operative Cashflow stellt eine finanzielle Stromgrösse dar und gibt den
Zahlungsmittelüberschuss an, der durch das operative Geschäft in
der betrachteten Periode erzielt wurde.
Unternehmenswert/Umsatz (EV/Umsatz)
Unternehmenswert/Umsatz ist eine Kennzahl, welche den Unternehmenswert im Verhältnis zum Umsatz betrachtet. Je tiefer die
Kennzahl desto günstiger ist das Unternehmen bewertet.
Ratingsystem der Aktienanalyse:
Die Aktienanalyse der St.Galler Kantonalbank AG verwendet für die
Einstufung von Aktien ein dreistufiges Ratingsystem. Die Einstufung
lautet auf Kauf, Halten, Verkauf.
Kauf: Das Kursziel (fair value) einer Aktie liegt mindestens 15 % über
dem aktuellen Kurs betrachtet auf eine Zeitperiode von 12-18
Monaten.
Halten: Das Kursziel (fair value) einer Aktie liegt in einer Bandbreite
von Plus 15 % bis Minus 15 % des aktuellen Kurses betrachtet auf
eine Zeitperiode von 12-18 Monaten.
Verkauf: Das Kursziel (fair value) einer Aktie liegt mindestens 15 %
unter dem aktuellen Kurs betrachtet auf eine Zeitperiode von 12-18
Monaten.
Die Angaben dieser Empfehlung und insbesondere die Beschreibung des einzelnen Wertpapiers stellt weder eine Offerte zum Kauf des Produktes noch eine Aufforderung zu einer anderen Transaktion dar. Sämtliche dieser Empfehlung zugrunde liegenden Informationen sind sorgfältig ausgewählt und stammen aus Quellen, die vom Investment Center der St. Galler Kantonalbank AG grundsätzlich als verlässlich betrachtet werden. Meinungsäusserungen oder andere Darstellungen dieser Empfehlung können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es wird keine
Garantie, Verantwortung oder Haftung bezüglich der Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen.
Analyst: Thomas Jäger, Tel.: 044 214 34 31, E-Mail: thomas.jaeger@sgkb.ch
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
8
Dateigröße
154 KB
Tags
1/--Seiten
melden