close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

14_07 | Oboenbasis

EinbettenHerunterladen
Fachpädagogische Wege • EMP - Instrument - Stimme - Ensembles
Oboe
14_07 | Kronach: 22. November 2014
Oboenbasis
Neue methodische Ideen für den Oboenunterricht
Wer sich regelmäßig und effektiv mit seinem Instrument auseinandersetzt, kann viel Zeit sparen und seine Spielqualitäten schon in
kurzer Zeit deutlich steigern. Ein stetes Mitdenken beim Üben ist
unerlässlich, vermeidet sinnloses und ineffizientes Arbeiten und
führt schneller zu gewünschten Ergebnissen. Neben aller Arbeit am
Musikalischen und Künstlerischen muss das tägliche Üben an der
Technik ganz oben auf dem Übungsplan stehen und es müssen
Abläufe eingeübt werden. Wichtig hierbei ist, auf jegliche Kompliziertheit zu verzichten, um mit einfachsten Übungen Fortschritte
zu erzielen. Der Kurs vermittelt neues Handwerkszeug für OboenPädagogen und bereichert das eigene Spiel. Schüler und Studenten
können als Kursteilnehmer dabei sein.
Marc Schaeferdiek, Ransbach-Baumbach
studierte Oboe u.a. bei Pierre Feit, Ingo Goritzki und
Bernd Holz. In seiner Jugend war er mehrfacher Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“ und ist Kulturpreisträger der Stadt Aachen. Wichtige Stationen seiner
musikalischen Laufbahn sind Solokonzerte im In- und
Ausland, Orchestertätigkeiten in bekannten Orchestern
wie z.B. dem Gürzenichorchester Köln oder dem WDR
Rundfunksinfonieorchester und eine rege Kammermusiktätigkeit. Von 2001 - 2010 war er Dozent für Oboe
und Kammermusik an der Hochschule für Musik und
Tanz Köln. 2009 wurde er als Professor für Oboe an die
Musikhochschule in Maastricht berufen. Er ist Autor der
Bücher „Der Oboen-Doktor“ und der methodischen Oboenschule „oboenbasis“. Weitere Informationen finden Sie
unter www.schaeferdiek.info.
Inhalte
• Basisarbeit: Körperhaltung, Atmung, Luftführung, Vibrato,
Tonbildung, Fingertechnik, Staccato, Aufbau einer Phrase etc.
• Einzelunterricht
• Übetipps, Übeprogramme; mentale Komponente
• Gespräch mit den aktiven Fortbildungsteilnehmern
• Werke nach freier Wahl der Teilnehmer
(Kursrepertoire bei Anmeldung bitte angeben)
Zielgruppe
Musikschullehrer im Fach Oboe, Schüler, Studenten
Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach,
Kulmbacher Straße 44, 96317 Kronach
Samstag, 22. November 2014 | 10 – 17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8 aktive Teilnehmer
max. 20 passive Teilnehmer
Anmeldeschluss: 3. November 2014
Teilnahmegebühr
50
35
70
40
€
€
€
€
für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen (aktiv)
für Schüler an VBSM-Mitgliedsschulen (aktiv)
für Gastteilnehmer (aktiv)
/ 50 € für passive Teilnahme (VBSM / Gast)
In Kooperation mit der Berufsfachschule für Musik und
dem Sing- und Musikschulwerk Oberfranken in Kronach
Marc Schaeferdiek
7
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
5
Dateigröße
731 KB
Tags
1/--Seiten
melden